Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Mainz - Leverkusen 1:0 - das Spiel zum Nachlesen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mainz - Leverkusen 1:0

10.03.2013, 09:27 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:
Mainz - Leverkusen: 1:0

09.03.2013, 15:30 Uhr
Mainz, Coface Arena
Zuschauer: 30.000

Das war es vorerst vom Live-Ticker! Um 18.15 Uhr geht es weiter mit dem Samstagtoppspiel Gladbach gegen Bremen...

Mainz 05 gewinnt letztlich ein wenig glücklich durch einen fragwürdigen Elfmeter mit 1:0 gegen Bayer 04 Leverkusen nach insgesamt temporeichen und ausgeglichenen neunzig Minuten. Bayer hatte sogar die zahlreicheren Chancen, doch vor allem Kießling mangelte es an Kaltschnäuzigkeit vor dem gegnerischen Tor. Mainz lieferte taktisch dennoch eine klasse Partie ab, Bayer konnte seine spielerische Überlegenheit nicht in Zählbares ummünzen. Die Mainzer spielen mit diesem Dreier weiter im internationalen Konzert mit, Bayer kann sich hinsichtlich der direkten Champions-League-Plätze nicht von der Konkurrenz absetzen.

90. Minute:
Das Spiel ist aus! Schiedsrichter Meyer pfeift die Partie ab.

90. Minute:
auswechslung Chinedu Ede kommt für Nicolai Müller ins Spiel

90. Minute:
Zwei Minuten gibt es oben drauf!

89. Minute:
auswechslung Eric Maxim Choupo-Moting kommt für Adam Szalai ins Spiel

89. Minute:
chance ...Carvajal haut das Leder aus 20 Metern direkt aufs Tor, Wetklo ist zu einer Glanzparade gezwungen und pariert klasse.

88. Minute:
ecke Schürrle kommt über links zwar durch, seine Flanke dann aber nicht, zumindest holt er eine Ecke heraus...

87. Minute:
Bayer fehlen die zündenden Ideen, die Rheinhessen machen hinten geschickt dicht.

85. Minute:
Die letzten fünf Minuten stehen an! Bayer drückt, Mainz verteidigt...

84. Minute:
...und die Ecke sorgt für Verwirrung im Mainzer Strafraum, Svensson bekommt das Leder dann irgendwie aus der Gefahrenzone herausbefördert.

84. Minute:
ecke Bayer wirft nun alles nach vorne, Schürrle holt die nächste Bayer-Ecke heraus...

83. Minute:
Castro mit einem Freistoßschlenzer aus 17 Metern, der Ball geht deutlich am rechten Dreiangel vorbei ins Toraus.

82. Minute:
gelb Noveski lässt gegen Kießling das Bein stehen - Gelb!

82. Minute:
Zimling sorgt mit einem Distanzschuss aus 23 Metern für Mainzer Entlastung, Keeper Leno braucht allerdings nicht eingreifen.

81. Minute:
gelb Friedrich senst Müller um, Schiri Meyer zückt umgehend den Gelben Karton!

80. Minute:
Sam führt sich mit einem schwachen Freistoß aus 25 Metern wenig erbaulich ins Spiel ein.

79. Minute:
gelb Szalai nimmt im Luftduell gegen Friedrich den Arm zuhilfe - Gelb!

79. Minute:
auswechslung Arkadiusz Milik kommt für Michal Kadlec ins Spiel

78. Minute:
auswechslung Sidney Sam kommt für Stefan Reinartz ins Spiel

77. Minute:
Schürrle setzt nach, ebenfalls von links in den gegnerischen Strafraum, doch diesmal ist schon bei Svensson Schluss.

76. Minute:
Kadlec tankt sich von links in den Strafraum der Mainzer, seinen Querpass fängt Wetklo sicher weg.

75. Minute:
Eine Viertelstunde noch zu spielen! Bayer läuft nun langsam die Zeit davon, zwingend wird es für die Werkself vor dem gegnerischen Tor derzeit jedoch nicht. Sam und Milik stehen an der Seitenlinie zum Wechsel bereit...

74. Minute:
Szalai mit dem Abschluss aus 20 Metern, sein Flachschuss geht zwei Meter am linken Pfosten vorbei.

73. Minute:
Carvajal lässt am rechten Strafraumeck Pospech stehen, seine Flanke ist dann von schlechter Güte, Kießling schaut missmutig drein.

72. Minute:
Risse marschiert auf der rechten Seite, seine hohe Flanke kann Zimling allerdings nicht erreichen.

70. Minute:
Zwanzig Minuten stehen noch auf dem Tableau! Und Bayer drückt weiter auf die Tube, Mainz macht hinten jedoch geschickt zu und sucht die Kontermöglichkeiten.

69. Minute:
auswechslung Risse sorgt für den ersten Wechsel bei den Gastgebern. Torschütze Ivanschitz darf nun auf der Bank Platz nehmen.

68. Minute:
Die Mainzer Fans sind aus dem Häuschen, die Gäste-Fans peitschen ebenfalls ihr Team nach vorne. Das Match ist bis auf den Spielstand nun völlig ausgeglichen...

67. Minute:
ecke Ecke Castro von rechts an den Elfmeterpunkt, Friedrich kann das Leder nicht entscheidend per Kopf drücken.

66. Minute:
Pospech passt longline zu Zimling, der spielt den Ball von rechts scharf rein, Freund und Feind verpassen.

65. Minute:
auswechslung Kapitän Rolfes geht vom Platz und reicht die Binde an Bender weiter. Hegeler soll für frischen Wind im Spiel der Gäste sorgen.

64. Minute:
Bayer reagiert wütend, macht nun ordentlich Druck, um schnell den Ausgleich zu erzielen. Derweil wird bei den Gästen in Kürze gewechselt...

62. Minute:
Kießling mit der Kopfballchance aus sieben Meter, trifft den Ball aber nicht richtig, das Leder geht zwei Meter am Tor vorbei.

61. Minute:
tor Tooooooooooooooooor!!! Das 1:0 für Mainz durch Ivanschitz! Ivanschitz haut das Leder knallhart vom Punkt ins rechte Eck, Keeper Leno ist ohne Abwehrchance.

60. Minute:
elfer Elfmeter für Mainz! Friedrich nimmt in einer Abwehraktion die Hand zu Hilfe. Schiri Meyer überlegt lange, zeigt dann auf den Punkt. Schwierige Entscheidung!

60. Minute:
ecke ...die Ecke bringbt nichts ein. Doch Mainz setzt nach...

59. Minute:
Auf der anderen Seite holt Ivanschitz gegen Friedrich den nächsten Standard heraus...

58. Minute:
Schwaab chipt das Leder aus dem Mittelfeld über die Mainzer Abwehr hinweg in den gegnerischen Strafraum, doch Keeper Wetklo hat aufgepasst und ist schnell draußen, um die Kugel abzugreifen.

57. Minute:
Szalai hat die Schusschance aus halblinker Position, Friedrich wirft sich in die Schussbahn und blockt ab.

57. Minute:
Diese Szenen haben die Akteure offensichtlich aufgeweckt, beide Mannschaften nun die Schlagzahl deutlich.

56. Minute:
chance Doppelchance Bayer: Erst scheitert Kießling aus halbrechter Person am glänzend reagierenden Keeper Wetklo, Benders Nachschuss von der Strafraumgrenze geht um Zentimeter am linken Pfosten vorbei.

55. Minute:
Das Tempo ist bei Weitem nicht so hoch wie im ersten Abschnitt.

53. Minute:
ecke ...Ivanschitz tritt diese von rechts flach auf den ersten Pfosten, Kadlec klärt.

52. Minute:
Müller holt gegen Schwaab die nächste Ecke für Mainz heraus...

51. Minute:
Castro mit einer Freistoßflanke aus dem Halbfeld, Kießling und Friedrich kommen nicht ran - Toraus!

50. Minute:
Dennoch zeigt sich, dass Bayer das Heft übernommen hat, Mainz kommt kaum aus der eigenen Hälfte heraus.

49. Minute:
Rolfes, Schürrle und Kadlec bearbeiten im Dreierpack die linke Seite, Bell, Svensson und Baumgartlinger lassen sich nicht lumpen und unterbinden den Angriff souverän.

48. Minute:
Bayer versucht es in den ersten Minuten mit Ballhalten in den eigenen Reihen, um dann blitzartig zuzuschlagen. Die Taktik geht aber noch nicht richtig auf...

47. Minute:
Carvajal gehtüber die rechte Außenbahn, lässt Pospech stehen, sein Hereingabe ist jedoch zu schlecht für die Mitspieler, Svensson klärt ohne Probleme.

46. Minute:
Ivanschitz geht gleich hohes Tempo halblinks, seine Flanke für Müller ist aber zu weit.

46. Minute:
Beide Mannschaften sind unverändert aus den Kabinen gekommen.

46. Minute:
schiri Schiedsrichter Meyer pfeift die 2. Halbzeit an. Leverkusen hat Anstoß.

Mit einem torlosen Unentschieden gehen der FSV Mainz und Bayer Leverkusen nach interessanten und durchaus temporeichen ersten 45 Minuten in die Halbzeitpause. Die Rheinhessen erwischten zunächst den besseren Start, zu mehr als einen Lattentreffer von Szalai reichte es aber nicht. Bayer hielt in der Folge die Partie auf Augenhöhe, erspielte sich seinerseits einige Torchancen, doch vor allem Kießling ließ Kaltschnäuzigkeit in der Verwertung vermissen. Hier ist noch alles drin ? gleich geht es weiter...

45. Minute:
schiri Schiedsrichter Meyer pfeift zur Halbzeitpause.

44. Minute:
Nachspielzeit ist nicht angezeigt!

43. Minute:
Beide Mannschaften nehmen sich eine Auszeit, warten wohl den Pausenpfiff ab. Es wird nichts mehr riskiert...

42. Minute:
chance Erneut gute Chance für Bayer: Kadlec mit der präzisen Flanke von links an den ersten Pfosten, Kießling kommt frei zum Kopfball, setzt das Leder aber deutlich links neben das Tor. War mehr drin!

41. Minute:
gelb Bell nimmt nach einem unfairen Luftduell gegen Kadlec den Gelben Karton mit!

40. Minute:
Die Partie hat ihren Faden verloren, Schiri Meyer muss immer wieder kleinere Fouls abpfeifen.

39. Minute:
Mainz zeigt sich mal wieder vorne durch eine Freistoßflanke aus dem Mittelfeld, Baumgartlingers Kopfball landet klar im Toraus.

37. Minute:
Traumpass zu Reinartz in die Spitze, der sich geschickt davon gemogelt hat, allerdings auch im Abseits steht - Abpfiff!

36. Minute:
Schürrle zieht aus 20 Metern ab, Svensson fälscht noch ab, aber Keeper Wetklo ist auf dem Posten und fangt die Kugel sicher.

36. Minute:
Zimling probiert es mit einem Steilpass in die Gasse von Szalai, Kadlec läuft den Mainzer jedoch gekonnt ab.

35. Minute:
Zehn Minuten stehen im ersten Abschnitt noch auf der Uhr! Die Fans sind lautstark unterwegs, schreien ihre Mannschaften nach vorne.

34. Minute:
Soto geht durchs Mittelfeld, nimmt Pospech mit, der den Steilpass zwar bekommt, sich von Carvajal aber den Ball abnehmen lässt.

33. Minute:
Mainz bekommt im Moment offensiv nicht viel auf die Reihe, Leverkusen gibt zumeist den Takt an.

32. Minute:
chance Castro zieht aus vollen Lauf aus 22 Metern ab, der Ball senkt sich gefährlich, landet aber auf dem Tornetz.

30. Minute:
chance Kaum ausgesprochen, ist Mainz am Zuge mit Ivanschitz, der nach einem Steilpass von Zimling freistehend an Keeper Leno scheitert.

30. Minute:
Eine halbe Stunde ist durch, derzeit haben eher die Gäste die Nase vorn.

29. Minute:
ecke Castro kann eine weitere Eckenchance nicht verwerten.

27. Minute:
Schürrle tanzt mit einem Solo über die linke Seite drei Gegner aus, erneut geht seine scharfe Hereingabe jedoch ins Leere.

26. Minute:
Die vergebene hundertprozentige Chance scheint Bayer aber Auftrieb gegeben zu haben, kommt mit Druck nun nach vorne.

25. Minute:
chance Riesenchance für Bayer: Carvajal haut das Leder aus der Abwehr nach vorne, Noveski unterläuft den Ball. Kießling ist auf und davon, versagt aber mit einem schwachen Schuss freistehend an Keeper Wetklo. Hätte eigentlich drin sein müssen!

24. Minute:
Schürrle wechselt auf die rechte Seite und wird von Carvajal in Szene gesetzt, seine scharfe Flanke vors Tor findet aber keinen Abnehmer.

22. Minute:
Es plätschert im Moment ein wenig vor sich hin, die Zweikämpfe werden intensiv geführt, die Räume sind für Spielzüge zu eng.

21. Minute:
Baumgartlinger spielt den weiten Pass zu Müller an den gegnerischen Strafraum, der kann sich gegen Schwaab aber nicht durchsetzen und scheitert mit seinem Drehschuss deutlich.

20. Minute:
gelb Reinartz lässt gegen Soto das Bein stehen, Schiri Meyer zückt sofort Gelb!

19. Minute:
Castro versucht es wieder aus der Distanz, erneut muss Keeper Wetklo nicht eingreifen.

18. Minute:
Die Stimmung ist klasse in der sehr gut gefüllten Coface-Arena. Rund zweitausend Fans aus Leverkusen sind auch dabei.

18. Minute:
Castro versucht es mit einem Freistoß aus 20 Metern, das Leder segelt weit übers Tor.

17. Minute:
Die Partie hat nun an Tempo verloren, beide Mannschaften behaken sich vehement im Mittelfeld, Strafraumszenen sind Mangelware.

15. Minute:
...und ist mit einem Fehlpass von Schürrle schnell beendet.

14. Minute:
ecke ...Ivanschitz spielt diese kurz, Bayer ist im Bilde und holt sich das Leder souverän. Der Konter läuft...

14. Minute:
Szalai holt gegen Schwaab die nächste Ecke heraus...

13. Minute:
Weiter geht es! Mainz macht viel Druck, hat weiterhin Feldvorteile.

12. Minute:
chance Szalai haut aus 19 Metern drauf, das Leder klatscht an das rechte Dreiangel. Glück für Bayer, Pech für Mainz!

11. Minute:
Das Spiel hat hohes Tempo, Bayer kommt nun auch besser in Fahrt, offensib ist die Ausrichtung beider Teams.

10. Minute:
Bell marschiert auf der rechten Außenbahn bis fast zur Grundlinie, für eine präzise Flanke reicht die Kraft nicht mehr.

9. Minute:
ecke Nun hat auch Bayer die erste Ecke, Kadlec schließt eine Castro-Ecke wenig erfolgreich per Kopf ab.

9. Minute:
Mainz ist in den ersten Minuten das spielbestimmende Team und ist zudem torgefährlich.

8. Minute:
Pospech mit der weiten Flanke aus dem linken Halbfeld in die Mitte, Müller verpasst um Zentimeter.

7. Minute:
ecke Die erste Ecke des Spiels bringt nichts ein.

6. Minute:
chance Toller Spielzug des FSV: Müller setzt sich gegen Schwaab durch, zieht in die rechte Strafraumhälfte, spielt den Kurzpass zu Ivanschitz an den Fünfer, Friedrich geht entscheidend dazwischen. Ecke!

4. Minute:
Castro geht über rechts. Pospech, der nun doch auf der linken Abwehrseite spielt, versucht den Gegner zu blocken, schafft es an der eigenen Grundlinie dann auch.

3. Minute:
Baumgartlinger probiert es aus der Distanz mit dem ersten Warnschuss, die Bayer-Abwehr lässt sich damit aber nicht überwinden.

2. Minute:
Beide Mannschaften gehen zu Beginn intensiv zu Werke, Mainz sucht dabei die Offensive eher als der Gast.

1. Minute:
Schiedsrichter Meyer pfeift die 1. Hälfte an. Mainz hat Anstoß. Auch unterwegs immer auf Ballhöhe: Die neue Herzrasen-App ist da! Deutschlands schnellster und innovativster Mobil-Ticker mit vielen neuen Funktionen. Mehr Infos hier!.

Mit 15 Grad ist es sehr mild in Mainz, es ist trocken und der Rasen präsentiert sich in einem guten Zustand. Mit rund 30.000 Zuschauern ist die Arena gut gefüllt.

Leverkusen: 4-3-3-System. Viererabwehr mit Carvajal, Friedrich, Schwaab und Kadlec ? Dreiermittelfeld mit Bender, Reinartz und Rolfes ? im Sturmzentrum Kießling, als Flügelzange Castro und Schürrle. Im Tor steht Leno. Änderungen: Rolfes, Friedrich und Schwaab für Sam, Toprak und Wollscheid.

Mainz: 4-5-1-System. Viererabwehr mit Pospech, Svensson, Noveski und Bell ? defensives Mittelfeld mit Baumgartlinger und Soto, offensiv davor Ivanschitz, auf den Außen N. Müller und Zimling ? im Sturm Szalai. Im Tor steht Wetklo. Änderungen: Soto, N. Müller, Szalai und Bell für Zabavnik, Malli, Klasnic und S. Parker.

Die Hinrundenpartie endete mit einem 2:2-Unentschieden. Auch die Gesamtbilanz in der Liga ist ausgeglichen: 5-3-5 Spiele, 20:20 Tore. Die Kapitäne: Noveski bei Mainz und Rolfes bei Leverkusen.

Bayer 04 Leverkusen steht mit 45 Punkten auf dem dritten Tabellenplatz und damit auf einem direkten Qualifikationsrang für die Champions League. Sieben Zähler Vorsprung hat das Werksteam auf Verfolger Eintracht Frankfurt, mit einem Dreier heute gegen Mainz würde der höchste europäische Wettbewerb in Reichweite rücken. Nach dem 2:1-Sieg gegen Stuttgart am letzten Spieltag soll nun auch auswärts ein weiterer Dreier folgen. Bayer-Trainer Lewandowski muss auf folgendes Personal verzichten: Toprak (Kapselverletzung am Knie) und Bellarabi (Aufbautraining). Wollscheid muss wegen einer 5. Gelben pausieren.

Mainz steht mit 34 Punkten auf einem respektablen achten Tabellenplatz und damit in Schlagdistanz zu den internationalen Startplätzen, wartet aber seit fünf Spieltagen auf einen vollen Erfolg. Zudem schieden die Rheinhessen vergangene Woche auf eigenem Platz mit 2:3 gegen den SC Freiburg im Viertelfinale des DFB-Pokals aus. Ein Sieg heute gegen Leverkusen soll die sportliche Kehrtwende bringen. FSV-Trainer Tuchel muss auf folgendes Personal verzichten: Bungert (Reha), Junior Diaz (Muskelfaserriss) und Rukavytsya (muskuläre Probleme). Caligiuri fällt kurzfristig aus, Zabavnik ist wegen einer 5. Gelben außen vor.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Am 9. März berichten wir ab 15.15 Uhr vom Spiel Mainz 05 gegen Bayer Leverkusen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal