Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

MSV Duisburg - Energie Cottbus: Live-Ticker zum Nachlesen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Duisburg - Cottbus 2:1

16.03.2013, 09:30 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:
Duisburg - Cottbus: 2:1

15.03.2013, 18:00 Uhr
Duisburg, Schauinsland-Reisen-Arena
Zuschauer: 9.575

Das war?s für heute von der 2. Liga. Ab 20.15 Uhr geht es live weiter mit dem Bundesliga-Match Wolfsburg gegen Düsseldorf.

Mit diesem 2:1 holt der MSV drei ganz wichtige Punkte gegen den Abstieg. Das war ein richtiger Arbeitssieg und der Einsatz bei den Duisburgern hat gestimmt. Cottbus dagegen kommt nicht weiter an Rang drei heran. Vor allem in Hälfte eins waren die Gäste irgendwie nicht voll bei der Sache. Das wurde in Durchgang zwei besser, hat aber nur noch für den späten Anschlusstreffer durch Rivic gereicht.

90. Minute:
Schluss! Duisburg schlägt Cottbus mit 2:1!

90. Minute:
Dann foult Engel und es gibt noch einen Freistoß für Cottbus. Adlung führt auch den aus, setzt seinen Schuss aber nur in die Mauer!

90. Minute:
Adlung bringt das Leder aber nur schlecht rein und die Hausherren klären.

90. Minute:
Jetzt der Freistoß für Cottbus aus der Mitte aus über 30 Metern.

90. Minute:
auswechslung Markus Bollmann kommt für Maurice Exslager ins Spiel

90. Minute:
Kirschbaum eilt mit nach vorne in den Strafraum!

90. Minute:
Noch eine Minute der Nachspielzeit ist zu absolvieren. Cottbus ist wieder vorne und bekommt einen Freistoß!

90. Minute:
Kruska wird vom Feld geführt. So ganz bei sich ist er nicht.

90. Minute:
Da gab es einen Zusammenprall in der Luft und Kruska geht's gar nicht gut.

90. Minute:
Kruska liegt am Boden und wirkt benommen.

90. Minute:
Drei Minuten werden nachgespielt!

90. Minute:
Cottbus wieder auf dem Weg nach vorne, aber halbrechts läuft Sanogo ins Abseits - meinen die Schiris und das war ganz knapp!

90. Minute:
Die Ecke von rechts wird kurz ausgeführt und dann verlieren die Hausherren das Leder.

89. Minute:
Ecke von rechts für die Duisburger, die jetzt natürlich ganz viel Zeit haben und brauchen.

89. Minute:
ecke Eckstoß für MSV Duisburg

88. Minute:
Geht da doch noch was für Cottbus?

87. Minute:
tor Tooooooooooooor!!! Rivic macht den 1:2-Anschlusstreffer für Energie! Rivic setzt sich rechts im Strafraum durch und knallt das Leder dann aus spitzem Winkel ganz trocken links ins Tor! Es wird nochmal spannend in den letzten Minuten!

86. Minute:
auswechslung Sascha Dum kommt für Kevin Wolze ins Spiel

86. Minute:
Die offizielle Zuschauerzahl: 9.575 sind gekommen.

85. Minute:
Wolze steht wieder und wird weitermachen können.

84. Minute:
Schulze hält gegen Wolze übel drüber. Wolze schreit auf, bleibt liegen und muss behandelt werden. Gelb hätte es da auch geben können, aber Schiri Cortus lässt die Karte stecken.

83. Minute:
chance Wolze bringt den Ball von links scharf und flach auf den kurzen Pfosten. Brandy kommt zum Schuss, setzt den aus sechs Metern aber knapp links vorbei!

81. Minute:
Das war's dann wohl doch für Energie. Den Elfer kann man geben, es war allerdings eine harte Entscheidung von Schiri Cortus und Exslager hat beim Fallen alles rausgeholt, was drin war.

80. Minute:
tor Toooooooooooor!!! Bajic verwandelt den Elfer zum 2:0 für den MSV! Bajic wartet lange, Kirschbaum springt nach rechts und Bajic schießt das Leder halbhoch in die Mitte in die Maschen.

79. Minute:
elfer Exslager geht von links in den Strafraum, Hünemeier berührt ihn ganz leicht, Exslager fällt und Schiri Cortus zeigt auf den Punkt!

78. Minute:
gelb Öztürk hält Rivic aber so was von klar am Trikot, da kann Schiri Cortus nur Gelb geben und macht das auch.

77. Minute:
Die Gäste versuchen es mit einem langen Ball links an die Strafraumgrenze auf Sanogo. Wiedwald kommt schnell raus und fängt ab.

76. Minute:
"cottbus fan nr. 1" fragt, ob Enerige noch eine Chance hat? Ja, absolut. Die Cottbuser spielen nun wesentlich engagierter als noch in Hälfte eins und machen Druck. Der MSV steht hinten allerdings bisher gut.

75. Minute:
Das war der erste Ball aufs Tor der Duisburger von Sanogo!

74. Minute:
chance Stiepermann flankt von links. In der Mitte kommt Sanogo mit dem Kopf ran, setzt das Leder aber knapp drüber!

73. Minute:
Nun wieder ein Freistoß für Energie von halbrechts. Kruska führt aus, der Ball kommt hoch in die Mitte an den Fünfer. Wiedwald ist draußen und klärt im Gewühl mit beiden Fäusten.

72. Minute:
gelb Rivic sieht für ein Foul an Brandy kurz vor der Torauslinie in der Hälfte der Hausherren Gelb. Überflüssig.

71. Minute:
Den folgenden Freistoß von rechts bringt Stiepermann aber ganz bescheiden in die Mitte. Der MSV kann klären.

71. Minute:
gelb Ibertsberger tritt Rivic in die Beine, nachdem der Ball schon weg war und sieht zu Recht Gelb.

70. Minute:
Es gibt hier weiter sehr viele Spielunterbrechungen und Ballverluste auf beiden Seiten. Cottbus will den Ausgleich, der MSV tut alles, um den zu verhindern.

69. Minute:
Jovanovic wird links außen gelegt und es gibt den nächsten Freistoß für den MSV. Der bringt aber nichts ein.

68. Minute:
Sanogo setzt sich bei einem Duell mit Bajic zu hart mit dem Arm ein und es gibt Freistoß für die Hausherren.

66. Minute:
Adlung passt von links steil vor den Fünfer. Stiepermann startet, aber Wiedwald ist schnell draußen und kann vor ihm aufnehmen.

65. Minute:
Der ganz große Schwung der Cottbuser ist schon wieder hin. Duisburg hält weiter sehr gut dagegen und lässt kaum mal was für die Gäste zu.

64. Minute:
"gisela" fragt, ob tatsächlich nur 10.000 Zuschauer da sind? Ja leider, vielleicht sogar noch weniger. 12.000 hatte der MSV heute erwartet.

63. Minute:
Wolze bringt den Ball von halbrechts hoch vor den Fünfer. Hünemeier steht gut und köpft das Spielgerät wieder raus.

62. Minute:
Ein langer Ball links raus, Adlung startet, kommt da aber nicht mehr ran.

60. Minute:
Schiri Cortus hat weiter viel zu tun bei diesem intensiven und harten Match.

59. Minute:
Jovanovic mit einem Foul links vor dem Strafraum der Gäste an Rivic und es gibt Freistoß für den MSV.

58. Minute:
Exslager schießt den Ball von links im Strafraum rechts in die Maschen, aber der Treffer zählt nicht, denn zuvor stand Exslager im Abseits.

57. Minute:
Brosinski räumt Adlung von hinten hart ab und hat sehr viel Glück, dass er dafür nicht die nächste Gelbe Karte des Spiels sieht.

56. Minute:
Perthel ist nach kurzer Behandlung wieder dabei. Kruska legt nun Brandy und es gibt Freistoß für Duisburg. Kruska muss langsam aufpassen, denn er hat schon Gelb.

55. Minute:
auswechslung Marco Stiepermann kommt für André Fomitschow ins Spiel

55. Minute:
auswechslung Stiven Rivic kommt für Dennis Sörensen ins Spiel

54. Minute:
Jetzt liegt Perthel nach einem Zweikampf mit Kruska am Boden und muss behandelt werden. Schiri Cortus hatte da weiterlaufen lassen.

53. Minute:
gelb Exslager geht viel zu hart gegen Engel zur Sache und bekommt zu Recht Gelb.

53. Minute:
Fomitschow bringt den Freistoß scharf an den Fünfer, Sörensen springt rein, kommt nicht ran und hinter ihm fängt Wiedwald sicher ab.

52. Minute:
Perthel legt Adlung rechts vor dem Strafraum, Freistoß für Energie.

52. Minute:
Die Kabinenansprache von Bommer scheint zu wirken. Die Cottbuser sind nun voll und engagiert bei der Sache.

51. Minute:
Fomitschow kommt links im Strafraum zum Schuss, der aber von Bomheuer vor dem Fünfer abgeblockt wird.

49. Minute:
Auch die Ecke auf der anderen Seite von rechts für Duisburg ist harmlos.

49. Minute:
ecke Eckstoß für MSV Duisburg

48. Minute:
Die Ecke von rechts bringt nichts ein.

48. Minute:
ecke Eckstoß für Energie Cottbus

48. Minute:
chance Und dann zieht Banovic von leicht links aus 18 Metern einfach mal ab. Der Ball kommt hart aufs rechte Eck, Wiedwald lenkt das Leder mit den Fingerspitzen noch zur Ecke!

48. Minute:
Bajic ist inzwischen wieder zurück auf dem Spielfeld.

47. Minute:
Es soll sehr, sehr laut gewesen sein in der Kabine der Gäste. Trainer Bommer hat wohl so einiges nicht gefallen am Spiel seiner Cottbuser.

47. Minute:
Bajic muss behandelt werden, steht aber schon wieder.

46. Minute:
Fomitschow rennt in der Hälfte der Hausherren Bajic um und es gibt Freistoß für den MSV.

46. Minute:
Beide Teams sind unverändert aus den Kabinen gekommen.

46. Minute:
schiri Anpfiff der zweiten 45 Minuten, Anstoß hat Duisburg.

Das Spiel begann zerfahren mit vielen kleinen Fouls und Abspielfehlern. Dann kam Cottbus etwas besser rein und hatte durch Sanogo und Adlung gute Szenen vor dem Tor der Hausherren. Den Treffer machte dann aber der MSV nach einem schönen Solo von Jovanovic, der in der 37. Minute zum 1:0 traf. Kurz vor der Pause setzte Perthel seinen Freistoß noch an die Latte. Duisburg führt inzwischen verdient, Cottbus muss sich in Hälfte zwei steigern, wenn hier noch was gehen soll. Gleich geht's weiter!

45. Minute:
schiri Pause. Duisburg führt mit 1:0 gegen Cottbus.

45. Minute:
chance Freistoß von halblinks aus rund 25 Metern. Perthel führt aus, schießt über die Mauer und an die Latte! Von da prallt das Leder zurück ins Spielfeld!

45. Minute:
Engel legt Jovanovic links vor dem Strafraum und es gibt noch einmal Freistoß für den MSV.

45. Minute:
Eine Minute wird in Hälfte eins nachgespielt.

44. Minute:
Die Ecke von links bringt den Gästen dann aber gar nichts ein.

44. Minute:
ecke Fomitschow bringt den anschließenden Freistoß von rechts scharf links in den Fünfer und Wiedwald muss mit einer Faust zur Ecke klären!

43. Minute:
Wolze tritt Ball und Gegner, in diesem Fall Fomitschow, weg und es gibt Freistoß für Energie von rechts.

42. Minute:
Sanogo wird rechts im Strafraum der Hausherren angespielt, aber Bomheuer stellt sich ganz geschickt rein und so geht das Leder von Sanogos Fuß ins Toraus.

41. Minute:
Den Pass auf Jovanovic, der daraus das 1:0 machte, kam von Bajic von der Mittellinie!

40. Minute:
gelb Kruska rammt in der Luft Wolze weg und sieht ebenfalls Gelb.

39. Minute:
gelb Jovanovic geht in der Hälft der Duisburger zu hart in einen Zweikampf, meckert auch noch und bekommt Gelb.

38. Minute:
So kann's gehen: Cottbus erarbeitet sich mehr Chancen, Duisburg macht das Tor.

37. Minute:
tor Tooooooooooooor!!! Jovnaovic macht das 10 für Duisburg! Jovanovic startet links, lässt Schulze und Hünemeier stehen und schießt dann aus 14 Metern hart links ins kurze Eck ein! Kirschbaum kam noch raus, konnte aber nichts mehr machen.

36. Minute:
Brandy legt sich kurz hinter der Mittellinie den Ball zu weit vor und verliert ihn gegen Engel.

36. Minute:
Sanogo steht vorne wieder mal im Abseits.

35. Minute:
Brandy versucht rechts im Strafraum aus 14 Metern einen Fallrückzieher, setzt den aber weit rechts vorbei. Sah trotzdem gut aus.

34. Minute:
Cottbus legt langsam zu und erarbeitet sich mehr Torszenen. Duisburg kam in den letzten Minuten nicht mehr wirklich gefährlich in den Strafraum der Gäste.

33. Minute:
chance Ecke von links von Kruska. Der Ball kommt hoch auf den kurzen Pfosten. Banovic steigt hoch und köpft aus sechs Metern knapp drüber aufs Tornetz!

32. Minute:
ecke Eckstoß für Energie Cottbus

32. Minute:
Exslager steht wieder und Cottbus hat den Ball zurück.

31. Minute:
Engel räumt im Mittelfeld Exslager hart ab, trifft allerdings auch den Ball und Schiri Cortus lässt weiterlaufen. Exslager bleibt liegen und die Gäste spielen den Ball fair ins Seitenaus.

30. Minute:
Perthel flankt links in den Strafraum. Wolze startet, aber Schulze ist da und köpft zurück zu Kirschbaum.

29. Minute:
chance Freistoß aus knapp 30 Metern. Adlung zieht ab und setzt seinen Schuss nur knapp links übers Tor!

28. Minute:
Banovic wird leicht links im Mittelfeld gelegt und es gibt Freistoß für Energie.

27. Minute:
Abseits nun auch mal auf der anderen Seite: Exslager startet links außen einen Tick zu früh.

26. Minute:
Beide Teams hatten bisher je eine gute Chance. Ansonsten wird auf dem Feld viel gerannt und gearbeitet, aber noch nicht viel gespielt.

25. Minute:
Erneut laufen bei Energie links vorne Sanogo und auch Fomitschow ins Abseits.

24. Minute:
Die folgende Ecke von links fängt Kirschbaum am Fünfer sicher ab.

23. Minute:
ecke Möhrle muss gegen Exslager zur Ecke klären!

22. Minute:
Ecke von links von Kruska, die allerdings nichts einbringt.

22. Minute:
ecke Eckstoß für Energie Cottbus

21. Minute:
chance Banovic mit feinem Anspiel über die Abwehr auf Sanogo. Der nimmt das Leder schön runter und schießt dann von leicht rechts aus 11 Metern aufs kurze Eck. Wiedwald ist draußen und unten und kann parieren!

19. Minute:
Nach der Ecke kommt Brosinski halbrechts aus der zweiten Reihe zum Schuss und setzt den nur ganz knapp flach links vorbei!

18. Minute:
ecke Eckstoß für MSV Duisburg

18. Minute:
chance Die ganz große Chance für den MSV! Jovanovic bedient Exslager perfekt rechts im Strafraum. Der zieht aus 12 Metern hart aufs kurze Eck ab, aber Kirschbaum reißt noch die Faust hoch und kann zur Ecke klären!

17. Minute:
Adlung will links im Strafraum Sanogo bedienen, doch auch der steht im Abseits.

16. Minute:
Jovanovic ist mal rechts außen am Ball und flankt fast von der Eckfahne. Der Ball kommt hoch in den Fünfer und ist kein Problem für Kirschbaum.

15. Minute:
Auf der anderen Seite läuft links Fomitschow ins Abseits. Viel Spielfluss ist hier grad nicht drin.

14. Minute:
Öztürk spielt den Ball rechts an den Strafraum, aber da steht kein Duisburger.

12. Minute:
Es geht hier von Beginn an robust und manchmal auch hart zur Sache. Schiri Cortus hat bisher alles im Griff, muss aber aufpassen.

11. Minute:
Perthel rennt an der Mittellinie Adlung um und es gibt den nächsten Freistoß für Cottbus. Der bringt aber nichts ein.

10. Minute:
Brandy will von rechts flanken, doch Möhrle stellt sich rein und kann abblocken.

9. Minute:
Nach der Ecke von links kommt Perthel aus der zweiten Reihe zum Schuss, setzt den aber neben das Tor von Kirschbaum.

8. Minute:
ecke Aufregung im Strafraum der Gäste: Exslager fällt im Zweikampf mit Schulze, Schiri Cortus lässt weiterspielen und das heißt Ecke für den MSV.

8. Minute:
Bajic muss kurz vor dem Fünfer gegen Adlung klären!

7. Minute:
Der Freistoß von leicht links aus dem Mittelfeld bringt Energie nichts ein.

6. Minute:
Fomitschow und Brandy prallen im Mittelfeld zusammen. Beide bleiben kurz liegen, können aber weitermachen. Es gibt Freistoß für Cottbus.

5. Minute:
Nun ein Freistoß für den MSV von rechts. Der Ball kommt auf die rechte Seite zu Brandy. Der steigt zu hart gegen Engel ein und Schiri Cortus entscheidet auf Freistoß für die Gäste.

4. Minute:
Schulze ist rechts im Strafraum und legt den Ball von der Torauslinie zurück in den Fünfer auf Sanogo. Der nimmt das Leder erst schön mit, tritt dann aber über den Ball und kommt so nicht zum Torschuss!

3. Minute:
Kruska bringt den Freistoß hoch rechts in den Fünfer. Wiedwald ist zur Stelle und fängt sicher ab.

3. Minute:
Brandy legt im Mittelfeld Banovic und es gibt Freistoß für Cottbus.

2. Minute:
Adlung spielt den Ball von rechts flach in die Mitte. Sanogo läuft ein, kommt aber nicht ans Leder.

1. Minute:
Los geht?s! Schiedsrichter Cortus pfeift das Match an, Anstoß hat Cottbus. Auch unterwegs immer auf Ballhöhe: Die neue Herzrasen-App ist da! Deutschlands schnellster und innovativster Mobil-Ticker mit vielen neuen Funktionen. Mehr Infos hier!.

Bei 2 Grad kommen die Teams auf Spielfeld. Gleich rollt der Ball hier!

Das Hinspiel gewann Duisburg durch ein Tor von Sukalo mit 1:0. In der 2. Liga trafen beide Teams bisher elfmal aufeinander. Der MSV gewann vier, Cottbus drei Spiele, vier Begegnungen endeten unentschieden.

Bittroff sah gegen Union Rot, wurde für ein Spiel gesperrt und fehlt damit heute. Außerdem sitzt Börner eine Rotsperre ab und Brzenska sowie Brinkmann fehlen nach Verletzungen mit Trainingsrückstand.

Die letzten beiden Spiele konnte Cottbus gewinnen. Zunächst holte man in Paderborn (1:0) einen Dreier und konnte dann auch das Ost-Derby zu Hause gegen Union mit 2:1 für sich entscheiden. Trainer Bommer gefiel vor allem der Mannschaftsgeist bei Energie: "Wir haben uns das Derby gegen Union nochmal angesehen. Da war wirklich einer für den anderen da. Es gibt eine Szene, in der drei unserer Spieler im eigenen Strafraum waagerecht in der Luft lagen und gemeinsam einen Torschuss verhindern wollten!"

Duisburg muss heute ohne Kern (Sprunggelenk-OP), Koch (5. Gelbe Karte) und Sukalo (Wadenverhärtung) auskommen.

Den Coach freut vor allem die ungebrochene Unterstützung der MSV-Anhänger: "Auch nach der Niederlage bei Hertha haben die Fans applaudiert. Das ist eine große Motivation für die kommenden Aufgaben. Die Stimmung zuletzt war einfach super!"

Duisburg verlor am letzten Spieltag bei Hertha mit 2:4. Trainer Runjaic erklärte dazu: "Wir haben das Spiel nüchtern analysiert, die Fehler angesprochen. Aber nun gilt unsere volle Konzentration der Cottbus-Partie."

Unterschiedliche Vorzeichen im Duell Duisburg gegen Cottbus: Der MSV liegt nur drei Zähler vor dem Relegationsplatz 16, Energie nur drei Zähler hinter dem Relegationsrang 3!

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der 2. Bundesliga. Heute berichten wir ab 17.45 Uhr vom Spiel MSV Duisburg gegen Energie Cottbus.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige


Anzeige
shopping-portal