Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

FC Bayern - Juventus 2:0 - So lief die Bayern-Gala im Live-Ticker

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

FC Bayern - Juventus 2:0

03.04.2013, 11:09 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

2:0

1:0 Alaba (1.)

2:0 Müller (63.)

02.04.2013, 20:45 Uhr
München, Allianz Arena
Zuschauer: 68.000 (ausverkauft)

So, das wars von hier. Morgen rollt der Ball wieder in der Champions League, wenn Dortmund das Team aus Malaga empfängt. Sie können natürlich wieder live dabei sein beim Live-Ticker.

Der FC Bayern siegt hochverdient mit 2:0 gegen Juventus Turin und öffnet so deutlich die Tür für den Einzug in das Halbfinale. Die Bayern haben Juve heute klar beherrscht. Man kann der Mannschaft von Jupp Heynckes nur vorwerfen, dass sie "nur" mit 2:0 gewonnen haben. Wenn die Bayern am nächsten Mittwoch an die heutige Leistung anknüpfen können, sollte das Halbfinale kein Problem sein. Glückwunsch an den FCB für die heutige Leistung. Toni Kroos wird wegen seiner Muskelverletzung für ca. sechs Wochen ausfallen. Gute Besserung!

90. Minute:
Schiri Clattenburg pfeift die Partie ab.

90. Minute:
auswechslung Xherdan Shaqiri kommt für Franck Ribery ins Spiel

90. Minute:
Wieder führen die Bayern die Ecke kurz aus. Diesmal machen es die Juve-Spieler besser und hauen den Ball hinten raus.

90. Minute:
Drei Minuten werden hier nachgespielt.

90. Minute:
ecke Die Bayern führen die Ecke kurz aus. Die Italiener wehren den Ball dann wieder zur Ecke ab.

90. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

90. Minute:
auswechslung Mario Gomez kommt für Mario Mandzukic ins Spiel

90. Minute:
chance Müller zieht aus spitzem Winkel ab. Buffon kann den Ball abwehren. Müller hat dann noch die zweite Chance, setzt den Ball aber aus acht Metern über das Tor.

89. Minute:
User "Bayern Fan" fragt, ob Mandzukic im nächsten Spiel gesperrt ist. Nein. Auch Luiz Gustavo darf wieder ran.

88. Minute:
Müller verlängert einen Abschlag von Neuer mit dem Kopf. Mandzukic kommt in der Mitte dann aber nicht an den Ball.

87. Minute:
Ribéry will an der rechten Eckfahne die Ecke schinden und einen Italiener anschießen. Das klappt in diesem Fall aber nicht.

85. Minute:
Pogba zieht aus der zweiten Reihe ab. Alaba kann den Schuss blocken.

85. Minute:
Es ist wieder einmal erstaunlich, dass Heynckes nicht wechselt. Das sitzt ja noch der eine oder andere Hochkaräter ausgeruht auf der Bank.

84. Minute:
Böser Tritt von Ribéry gegen Vidal. Clattenburg zieht nicht einmal Gelb. Das war schon nah an Rot. Ribéry ist dem Turiner da voll in die Wade gestiegen.

83. Minute:
Juve schafft es hier nicht, die Bayern mal dauerhaft unter Druck zu setzen. Die Bayern können die Angriffe immer wieder unterbinden.

82. Minute:
gelb Luiz Gustavo will gegen Barzagli das Foul ziehen. Auch er sieht dafür die Gelbe Karte.

81. Minute:
Schweinsteiger zieht einen Freistoß aus dem Halbfeld in den 16er. Buffon faustet den Ball wieder nach vorne. Diesmal hat er aber Glück, dass da kein Bayern-Spieler steht.

80. Minute:
Selbst Mandzukic arbeitet heute nach hinten. Der Stürmer hat schon einige erobert. Die Einstellung ist vorbildlich.

78. Minute:
Müller zieht aus 22 Metern ab. Der Ball verfehlt sein Ziel klar. Das kann der Müller eigentlich besser.

77. Minute:
Die Stimmung im Stadion ist natürlich weiterhin richtig gut.

77. Minute:
Damit ist auch Lichtsteiner für das Rückspiel gesperrt. Das Momentum ist auf Seiten der Bayern.

76. Minute:
gelb Lichtsteiner läuft im 16er auf Dante auf. Der Turiner sieht die Gelbe Karte für eine Schwalbe.

76. Minute:
Turin hat damit sein Wechselkontingent erschöpft. Die Els auf dem Platz muss es jetzt richten.

75. Minute:
auswechslung Paul Pogba kommt für Federico Peluso ins Spiel

74. Minute:
Das 2:0 für die Bayern ist hochverdient. Der deutsche Rekordmeister ist hier klar das bessere Team. Juve reagiert hier eigentlich nur noch.

72. Minute:
Ribéry und Robben arbeiten heute richtig gut nach hinten. Das gibt auch immer wieder Szenen-Applaus.

71. Minute:
Wichtig ist jetzt, dass die Null bei den Bayern steht. Im Moment sieht das alles sehr gut aus.

70. Minute:
Ribéry versucht es aus der zweiten Reihe. Buffon hat die Fäuste oben und wehrt den Ball ab. Den hätte man eigentlich auch fangen können.

69. Minute:
chance Vidal zieht aus 14 Metern ab. Neuer hat rechtzeitig die Fäuste oben, um den Ball abzuwehren.

69. Minute:
Der Ballbesitz der Bayern liegt jetzt bei über 56%. Mehr Statistik gibt es unter "Teamvergleich" und "Spielervergleich".

68. Minute:
Schweinsteiger will den Freistoß direkt aufs Tor bringen. Der wird dann aber von den Italienern geblockt.

68. Minute:
Vidal ist damit für das Rückspiel gesperrt. Das ist sicherlich ein Vorteil für die Bayern.

67. Minute:
gelb Vidal spielt wieder absichtlich Hand. Diesmal sieht er die Gelbe Karte.

66. Minute:
Und die Bayern spielen weiter. Ein 3:0 wäre sicherlich schon mehr als die halbe Miete.

65. Minute:
auswechslung Sebastian Giovinco kommt für Fabio Quagliarella ins Spiel

65. Minute:
auswechslung Mirko Vucinic kommt für Alessandro Matri ins Spiel

63. Minute:
tor Toooooooooooooor! Müller erzielt das 2:0 für die Bayern. Luiz Gustavo zieht aus 26 Metern ab. Buffon lässt den vermeintlich leichten Ball prallen. Mandzukic ist da und legt den Ball vor dem Tor quer. Müller muss das Leder dann nur noch über die Linie drücken.

62. Minute:
Die Bayern kontrollieren weiter das Geschehen. Es fehlt aber das 2:0.

61. Minute:
Schiri Clattenburg pfeift jetzt richtig kleinlich. Das ist eine ganz andere Linie als noch in der ersten Halbzeit.

60. Minute:
Mandzukic flankt von rechts. Der Ball landet im gegenüber liegenden Seitenaus. Schwach.

59. Minute:
Ribéry versucht es mit einem Kunstschuss. Der fliegt aber aus spitzen Winkel zwei Meter am Tor vorbei.

58. Minute:
Vidal spielt den Ball mit der Hand. Clattenburg pfeift nicht. Der ehemalige Leverkusener hat Glück, dass er hier noch ohne Karte über den Platz laufen darf.

56. Minute:
Solange die Null bei den Bayern steht, ist alles gut. Natürlich würde ein zweiter Treffer noch mehr Sicherheit für das Rückspiel geben.

55. Minute:
chance Alaba zieht aus der zweiten Reihe ab. Diesmal ist Buffon auf dem Posten und wehrt den Ball ab.

55. Minute:
Das Spiel ist wegen der kleineren Fouls ständig unterbrochen. Das hilft natürlich den Italienern mehr.

54. Minute:
gelb Chiellini steigt gegen Mandzukic hart ein. Er sieht die Gelbe Karte!

54. Minute:
Jetzt ist es wohl sicher: Toni Kroos hat sich einen doppelten Muskelbündelriss im Adduktorenbereich zugezogen. Gute Besserung!

53. Minute:
Ribéry bringt den Ball von links rein. Bonucci kann dann in der Mitte klären.

51. Minute:
Schweinsteiger legt den Ball am 16er quer auf Ribéry. Clattenburg pfeift die Situation aber ab, weil Mandzukic wieder ein Foul begangen haben soll.

49. Minute:
Die Bayern bestimmen hier weiter das Spiel. Es fehlt jetzt einfach nur der zweite Treffer. Der Ballbesitz liegt jetzt auch bei über 50%. Mehr Statistik gibt es unter "Teamvergleich" und "Spielervergleich".

48. Minute:
chance Mandzukic kommt aus 13 Metern in halbrechter Position zum Schuss. Buffon ist in der kurzen Ecke und wehrt den Ball ab.

47. Minute:
Lahm spielt den Ball lang in die Spitze. Mandzukic verschafft sich dann unerlaubt Platz. Es geht weiter mit einem Freistoß für die Turiner.

47. Minute:
User "heinz" fragt nach der Verletzung von Toni Kroos. Der Nationalspieler hat sich eine Adduktoren-Verletzung zugezogen.

46. Minute:
Beide Mannschaften sind unverändert aus der Kabine gekommen.

46. Minute:
schiri Schiri Clattenburg hat das Spiel wieder freigegeben. Auch unterwegs immer auf Ballhöhe: Die neue Herzrasen-App ist da! Deutschlands schnellster und innovativster Mobil-Ticker mit vielen neuen Funktionen. Mehr Infos hier!.

Die Bayern führen verdient mit 1:0 zur Pause gegen Juventus Turin. Die Bayern haben hier trotz der Blitzführung durch Alaba nach 26 Sekunden zehn Minuten lang sehr viel Respekt gezeigt. Danach ist die Mannschaft von Jupp Heynckes aber besser ins Spiel gekommen. Das lag nicht zuletzt an der Hereinnahmen von Robben für den verletzten Kroos. Die Bayern müssen sich bislang nur vorwerfen lassen, dass sie nur 1:0 führen. Noch haben sie aber 45 Minuten Zeit die Ausgangslage noch zu verbessern. Gleich geht?s weiter...

45. Minute:
schiri Schiri Clattenburg pfeift den ersten Durchgang ab!

45. Minute:
chance Pirlo tritt die Ecke von der rechten Seite. Am ersten Pfosten ist Matri mit dem Kopf dran. Der Ball landet auf dem Tornetz. Das war knapp.

45. Minute:
Zwei Minuten werden hier nachgespielt.

45. Minute:
ecke Eckstoß für Juventus Turin

43. Minute:
gelb Mandzukic läuft in Vidal rein. Der Bayern-Stürmer sieht dann dafür Gelb. Hier wird mit zweierlei Maß gemessen.

43. Minute:
Die Hereinnahme von Robben war ein Glück für die Bayern. Er ist hier der stärkste Spieler auf dem Platz.

42. Minute:
chance Schweinsteiger kommt aus 17 Metern zum Schuss. Leicht in Rücklage setzt er den Ball einen Meter über die Querlatte.

42. Minute:
Ribéry setzt sich schön gegen Vidal durch. Der Pass in die Spitze kommt dann aber nicht an.

41. Minute:
Die Bayern haben das jetzt gut im Griff. Juve scheint ein wenig beeindruckt zu sein. Das ist auch gut so...

40. Minute:
Nach Torschüssen steht es 8:3 für die Bayern. Mehr Statistik gibt es unter "Teamvergleich" und "Spielervergleich".

39. Minute:
Die Bayern müssen jetzt langsam das zweite Tor nachlegen. Das würde mehr Ruhe in die Partie bringen.

38. Minute:
Robben spielt die Ecke kurz auf Lahm. Der bringt den Ball dann von rechts rein. Mandzukic ist wieder mit dem Kopf dran, setzt den Ball aber weit neben das Tor.

38. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

37. Minute:
Chiellini hält Mandzukic im 16er. Der Pfiff von Schiri Clattenburg bleibt aber aus.

37. Minute:
Ribéry tanzt auf der linken Seite drei Mann aus. Die Eingabe landet dann aber beim Gegner.

35. Minute:
Pirlo tritt die Ecke von der rechten Seite. Bonucci steigt in der Mitte hoch, kommt aber nicht an den Ball.

35. Minute:
ecke Eckstoß für Juventus Turin

34. Minute:
Schweinsteiger bringt den Freistoß rein. Mandzukic ist mit dem Kopf am Ball, bringt das Leder aber nicht aufs Tor.

34. Minute:
Mandzukic holt den nächsten Freistoß 27 Meter vor dem Tor raus. Die Italiener agieren hier immer härter. Clattenburg lässt noch viel durchgehen.

33. Minute:
chance Müller setzt sich rechts stark durch. Er geht zur Grundlinie und passt den Ball dann in den Rücken der Abwehr. Robben ist da und setzt den Ball ins Außennetz.

32. Minute:
Der Ballbesitz der Bayern liegt nur bei gut 46%. Mehr Statistik gibt es unter "Teamvergleich" und "Spielervergleich".

31. Minute:
Ribéry ist nach kurzer Behandlungspause wieder zurück auf dem Feld.

30. Minute:
Den fälligen Freistoß zirkelt Schweinsteiger aus dem Halbfeld knapp über das Tor.

30. Minute:
Bei einem anderen Schiedsrichter wäre Vidal nach den zwei Aktionen schon in der Dusche.

29. Minute:
Vidal haut Ribéry böse um. Wieder lässt Clattenburg die Karte stecken. Das war eigentlich schon dunkelgelb...

28. Minute:
Die Bayern haben jetzt das Kommando übernommen. Juve bleibt hier aber zu jeder Zeit brandgefährlich.

27. Minute:
Robben bringt die Ecke von rechts rein. In der Mitte springt dann ein Italiener am höchsten und klärt so per Kopf.

27. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

26. Minute:
Robben setzt sich wieder auf der rechten Seite durch. Diesmal kann er die Eingabe nicht an den Mann bringen. Müller kam da einen Schritt zu spät.

24. Minute:
Robben tritt die Ecke wieder von der rechten Seite. Dante steigt hoch, kommt aber nicht richtig an den Ball. Danach wird van Buyten im 16er gehalten. Für Clattenburg ist das aber kein Grund für einen Elfmeter-Pfiff.

24. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

22. Minute:
Die Bayern finden langsam besser ins Spiel. Das liegt aber auch an Robben, der hier ein richtiges Feuerwerk abbrennt.

21. Minute:
Robben tritt die Ecke der Bayern von der rechten Seite. Dante steigt in der Mitte hoch, bringt den Ball aber per Kopf nicht aufs Tor. Buffon muss nicht eingreifen.

21. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

20. Minute:
Die Ecke der Bayern bringt wieder keine Gefahr. Die Italiener können klären.

20. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

20. Minute:
chance Mandzukic erobert einen Ball und setzt Ribéry ein. Der verzieht dann aus 15 Metern nur um Zentimeter.

19. Minute:
Die Ecke der Bayern bringt keine Gefahr.

19. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

18. Minute:
chance Robben kommt im 16er nach einem Fehler von Barzagli zum Schuss. Der Ball kommt aus neun Metern aber direkt auf Buffon, der mit einem tollen Reflex klären kann.

18. Minute:
Kroos hat sich wohl ohne Einwirkung des Gegners an der Leiste verletzt.

17. Minute:
Robben marschiert auf der rechten Seite. Er läuft aber mit dem Ball ins Toraus.

17. Minute:
Die Bayern müssen jetzt Ruhe in das Spiel bringen. Da ist noch zu wenig Linie im Spiel der Münchner.

17. Minute:
Müller spielt jetzt zentral. Robben geht auf die gewohnte rechte Seite.

16. Minute:
auswechslung Arjen Robben kommt für Toni Kroos ins Spiel

15. Minute:
Robben macht sich draußen bereit.

15. Minute:
Die Bayern spielen im Moment nur mit zehn Mann. Hoffentlich geht das gut...

14. Minute:
Kroos hat sich verletzt. Er muss behandelt werden. Das sieht nicht gut aus. Er wird gleich in die Kabine gebracht.

13. Minute:
chance Vidal zieht aus der zweiten Reihe an. Er setzt den Ball nur knapp neben den linken Pfosten. Da wäre Neuer vermutlich rangekommen.

12. Minute:
Die Bayern spielen hier einfach zu passiv. Juve drückt auf den Ausgleich.

11. Minute:
chance Freistoß für Juve. Pirlo macht es aus 30 Metern direkt. Er setzt den Ball nur Zentimeter über die Querlatte. Das war knapp.

10. Minute:
Kroos spielt Ribéry im Zentrum an. Der will dann den Doppelpass spielen. Das klappt aber leider nicht.

9. Minute:
Juve macht hier jetzt das Spiel. Die Bayern agieren jetzt erstaunlich passiv. Die Münchner dürfen die Italiener jetzt nicht ins Spiel kommen lassen.

8. Minute:
Wieder tritt Pirlo die Ecke. Mandzukic klärt diesmal im eigenen Füneterraum per Kopf.

8. Minute:
ecke Eckstoß für Juventus Turin

8. Minute:
Die Stimmung ist hier jetzt natürlich richtig gut. Das ist ein Auftakt nach Maß.

7. Minute:
Taktisches Foul von Vidal. Das hätte eigentlich Gelb geben müssen.

6. Minute:
Juve muss jetzt kommen. Das spielt den Bayern natürlich in die Karten.

5. Minute:
Die Bedingungen sind übrigens für die Jahreszeit nicht so gut in München. Es ist richtig kalt bei 3°C. Es schneit aber zum Glück nicht. Der Rasen ist wie immer in einem guten Zustand.

4. Minute:
Pirlo tritt die Ecke von der rechten Seite. Müller klärt am eigenen Fünfmeterraum.

3. Minute:
ecke Eckstoß für Juventus Turin

2. Minute:
Genau 26 Sekunden sind bis zum Treffer vergangen. Unglaublich!

1. Minute:
tor Toooooooooooooooooooooooor! Alaba erzielt das 1:0 für die Bayern! Pirlo spielt den Fehlpass. Schweinsteiger legt den Ball quer. Alaba zieht dann einfach mal aus 34 Metern. Der Ball schlägt dann als Aufsetzer in der rechten Ecke ein. Buffon kommt da nicht mehr hin.

1. Minute:
Los geht?s! Schiedsrichter Mark Clattenburg aus England hat das Spiel freigegeben. Turin stößt an! Auch unterwegs immer auf Ballhöhe: Die neue Herzrasen-App ist da! Deutschlands schnellster und innovativster Mobil-Ticker mit vielen neuen Funktionen. Mehr Infos hier!.

Im Viertelfinale setzte sich Juventus Turin locker und leicht gegen den schottischen Vertreter Celtic Glasgow durch. In Glasgow gewann Juve mit 3:0. Zuhause ließen die Italiener dann ein ungefährdetes 2:0 folgen. Die Bayern zitterten sich dagegen nach einem souveränen Auftritt in London, wo man 3:1 gewinnen konnte, mit einer 0:2-Heimpleite gegen Arsenal in das Viertelfinale.

Bei den Bayern wird allerdings wieder rotiert. Der Vierfach-Torschütze Pizarro muss Mandzukic Platz machen. Für den starken Shaqiri rückt Ribéry in die Startelf. Der bärenstarke Robben wird durch Müller ersetzt. Pizarro, Robben und Shaqiri erzielten immerhin sieben Tore gegen den HSV. Sollten die Bayern heute straucheln, muss sich Heynckes sicherlich ein paar unangenehmen Fragen stellen.

Während Bayern-Coach Jupp Heynckes fast aus den Vollen schöpfen kann, plagen Conte doch einige Personalsorgen. Mit Pepe, Bendtner, Isla und Cáceres stehen vier Spieler nicht zu Verfügung.

Die Italiener haben indes am vergangenen Wochenende eine echte Generalprobe mit Bravour bestanden. Bei Inter Mailand kam die Mannschaft von Trainer Antonio Conte zu einem 2:1-Erfolg. In der Liga führt Juventus damit die Tabelle mit neun Punkten Vorsprung auf Neapel an. Die Tore für Juve erzielten Quagliarella und Matri.

Das Scheibenschießen gegen den HSV (9:2) am Samstag kann man sicherlich nicht als ernsthafte Generalprobe betrachten. Mit Juventus Turin ist heute ein komplett anderes Kaliber zu Gast in der Arena in München. Einzig die beiden Gegentreffer nach Ecken sollten den Bayern Kopfschmerzen bereiten. Deswegen soll gegen Juventus Turin hinten die Null stehen, fordert Bastian Schweinsteiger: "Da dürfen wir kein Gegentor kassieren. Das wird für das Rückspiel sehr wertvoll." Mit einem knappen Sieg wäre auch Manuel Neuer zufrieden: "Ich hoffe nicht, dass wir unser Pulver verschossen haben. Aber neun Tore werden wir mit Sicherheit nicht schießen gegen Juventus."

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker vom Viertelfinale in der Champions League. Heute berichten wir ab 20.30 Uhr vom Spiel Bayern München gegen Juventus Turin.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal