Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Tottenham - FC Basel 2:2 - So lief die Partie im Live-Ticker

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tottenham - FC Basel 2:2

05.04.2013, 11:06 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

2:2

0:1 Stocker (30.)

0:2 Frei (34.)

1:2 Adebayor (40.)

2:2 Sigurdsson (58.)

04.04.2013, 21:05 Uhr
London, White Hart Lane
Zuschauer: 35.000

Das war's vom Match in London. Morgen sind wir mit dem Live-Ticker ab 17.45 Uhr von den Spielen der 2. Liga und im Anschluss von der Bundesliga wieder live für Sie da.

Am Ende leistungsgerecht trennen sich die Tottenham Hotspurs vom FC Basel mit 2:2-Unentschieden. Basel überraschte hier heute mit einer bärenstarken Vorstellung und hat sich mit dem Remis eine ausgezeichnete Ausgangslage fürs Rückspiel nächste Woche geschaffen. Bitter für die Spurs, dass ihr Top-Torjäger Bale in der Nachspielzeit mit Verdacht auf eine schwere Bänderverletzung verletzt vom Platz musste.

90. Minute:
Das Spiel ist aus, Tottenham trennt sich mit 2:2 vom FC Basel.

90. Minute:
Es geht weiter, Bale kann nicht weiter spielen. So müssen die Spurs die letzten Sekunden zu neunt überstehen!

90. Minute:
Die Partie ist weiterhin unterbrochen, Bale wird immer noch behandelt

90. Minute:
Tottenhams Bale knickt um und muss behandelt werden. Die Gastgeber zittern um ihren Torjäger.

90. Minute:
Die Hälfte der Nachspielzeit ist rum. Der Drops scheint gelutscht. beide Teams riskieren nichts mehr.

90. Minute:
Es werden drei Minuten Nachspielzeit angezeigt.

89. Minute:
Es reicht danach, dass es hier beim 2:2 bleibt. So reicht Basel im Rückspiel bereits ein 0:0 oder ein 1:1.

88. Minute:
Tottenhams Gallas kann nicht mehr weiter spielen und geht verletzt vom Platz, aber die Spurs können nicht mehr wechseln! Die Spurs spielen nun in Unterzahl.

87. Minute:
Basel hat nun auch in Sachen Ballbesitz deutlich aufgeholt. Weiterhin dominiert Basel die Schlussphase.

86. Minute:
Basel lässt die Engländer kaum noch am Spiel teilhaben. Sehr ballsicher präsentieren sich die Schweizer heute.

85. Minute:
auswechslung David Degen kommt für Mohamed Salah ins Spiel

84. Minute:
chance Und wieder die Gäste. Stocker legt gut für Elneny auf, aber der setzt den Ball in Rücklage aus 15 Metern deutlich über den Kasten.

83. Minute:
Aktuell sieht es eher nach dem 3:2 für die Schweizer als für die Spurs aus.

81. Minute:
Harmlos. Salah mit einem Schüsschen von halbrechts, aber den hat Friedel ganz sicher. Doch Basel kommt immer wieder zum Abschluss.

80. Minute:
Bale mit dem weiten Einwurf der Spurs, am 5er ist Sigurdsson mit dabei, aber Keeper Sommer verhindert Schlimmeres für die Gäste.

79. Minute:
Was ist mit Tottenham los, die Gastgeber kommen einfach nicht mehr zu eigenen Offensivaktionen.

78. Minute:
Gallas im Glück, sein Foul an Salah bleibt ohne Karte. Basel macht jetzt das Spiel.

77. Minute:
chance Fast das 2:3! Salah bereitet stark über rechts vor und bringt den Ball von der Grundlinie in den Rücken der Abwehr, aber Jacques Zoua setzt die Kugel knapp rechts vorbei!

75. Minute:
Die Schlussviertelstunde läuft. Bislang hat Tottenham zwar rund 66 Prozent Ballbesitz, aber nach Toren steht es 2:2. Mehr Daten und Statistiken zum Spiel gibt es unter "Spielervergleich" und "Teamvergleich"!

74. Minute:
Basel hat nun optisch mehr vom Spiel als die Engländer.

73. Minute:
Basel kann die Partie jetzt ohne großen Aufwand offen gestalten. Die Spurs finden aktuell kein Durchkommen.

72. Minute:
Streller konnte nicht mehr weiter machen, für ihn ist der Kameruner Jacques Zoua bei den Gästen neu im Team.

72. Minute:
auswechslung Jacques Zoua kommt für Marco Streller ins Spiel

71. Minute:
Basel kommt jetzt bei seinen Gegenstößen nicht mehr in Tornähe. Streller läuft nicht mehr rund.

70. Minute:
Tottenham hat bereits sein Wechselkontingent ausgeschöpft, das könnte sich noch rächen.

69. Minute:
Aktuell plätschert die Partie dahin, die Spurs wirken aktuell etwas ratlos. Volles Risiko gehen, oder mit dem 2:2 zufrieden sein?

67. Minute:
Die zweite Hälfte ist etwas zerfahren. Aber es geht munter hin und her, was will man mehr.

66. Minute:
auswechslung Adilson Cabral kommt für Geoffroy Serey Die ins Spiel

66. Minute:
ecke Die fällige Ecke der Gäste im Anschluss bringt nichts ein...

65. Minute:
chance Stocker mit dem gefühlvollen Freistoß der Gäste und Friedel muss sich lang machen und lenkt den Ball zur Ecke ins Toraus.

64. Minute:
gelb Parker trifft Salah von hinten in den Beinen und sieht die erste Gelbe der Partie.

64. Minute:
Holtby hat nach etwas mauem Beginn eine recht gute Partie abgeliefert.

63. Minute:
auswechslung Das war Holtbys letzte Aktion, für den Deutschen kommt Dempsey neu ins Team der Spurs.

62. Minute:
Tottenham erhöht wieder den Druck. Holtby mit dem Versuch aus 22 Metern, aber rund zwei Meter rechts vorbei!

61. Minute:
Eine Stunde ist gespielt. Bislang hat Tottenham satte 66 Prozent Ballbesitz. Mehr Daten und Statistiken zum Spiel gibt es unter "Spielervergleich" und "Teamvergleich"!

60. Minute:
chance Aber dann der Konter der Schweizer! Salah tankt sich stark durch und hebt dann den Ball aus 14 Metern über den herausstürzenden Friedel, aber auch um Zentimter übers Tor!

59. Minute:
Basel wird sich ärgern, der Treffer lag nicht wirklich in der Luft. Nun will Tottenham mehr.

58. Minute:
tor Toooooooooor, Sigurdsson trifft zum 2:2 für die Spurs! Unhaltbar schlägt sein leicht abgefälschter Schuss aus 19 Metern ein. Von der Unterkante der Latte klatscht er hinter die Torlinie, Sommer ist machtlos!

58. Minute:
auswechslung Michael Dawson kommt für Benoît Assou-Ekotto ins Spiel

57. Minute:
Tottenham muss aufpassen, Basel setzt immer wieder zu Kontern an.

56. Minute:
chance Bale tritt nun die Ecken der Engländer. Der Ball kommt auf Naughton und der haut aus der zweiten Reihe einfach mal drauf! FCB-Keeper Sommer fliegt durch seinen 5er und verhindert den Einschlag! Stark von beiden!

56. Minute:
ecke 3. Eckstoß für Tottenham Hotspur

56. Minute:
Christian fragt: "Sind Fabian und Alex Frei mit einander verwandt?" Nein.

55. Minute:
Wieder sorgt Salah für Wirbel im 16er der Spurs. Dann aber das Stürmerfoul der Scbweizer und die Aktion wird abgepfiffen.

54. Minute:
Wenn Basel einmal nach vorn kommt, hat das alles Hand und Fuß, das Team von Murat Yakin spielt taktisch sehr diszipliniert.

52. Minute:
Basel kann die Ecke abwehren und lässt sich im Anschluss schon einmal viel Zeit.

51. Minute:
ecke Bale holt die nächste Ecke für die Spurs heraus.

50. Minute:
Basel kommt immer wieder über die rechte Seite. Dann die Flanke von Salah, aber Brad Friedel ist am ersten Pfosten zur Stelle.

49. Minute:
Vor den Toren tut sich in Hälfte zwei noch nichts, das kann nur den Schweizern gefallen.

48. Minute:
Runkel fragt: "Sind die Schweizer so stark?" In der Tat spielt Basel erstaunlich gut mit und mehr als das. Die Führung ist nicht unverdient.

47. Minute:
Die ersten Minuten der zweiten Hälfte gehören den Schweizern. Streller läuft sich rechts aber fest.

46. Minute:
Beide Teams sind zunächst unverändert aus der Kabine gekommen.

46. Minute:
Weiter geht?s! Referee Milorad Ma?ic hat die zweite Hälfte an der White Hart Lane freigegeben. Basel hat nun Anstoß. Auch unterwegs immer auf Ballhöhe: Die neue Herzrasen-App ist da! Deutschlands schnellster und innovativster Mobil-Ticker mit vielen neuen Funktionen. Mehr Infos hier!.

An der White Hart Lane liegt eine dicke Überraschung in der Luft. Der FC Basel führt zur Pause mit 2:1 und setzt den favorisierten Spurs mächtig zu. Nach Treffern von Stocker und Fabian Frei lagen die Schweizer bereits nach 34 Minuten mit 2:0 vorn, ehe Adebayor kurz vor der Pause für den Anschlusstreffer für die spät wach gewordenenen Gastgeber sorgte. Tottenham wird nun alles nach vorn werfen, um die Niederlage zu verhindern. Gleich geht's weiter - dran bleiben.

45. Minute:
schiri Und dann ist Pause. 1:2 liegen die Spurs zur Pause gegen Basel hinten.

45. Minute:
Es werden 60 Sekunden Nachspielzeit angezeigt.

44. Minute:
chance Basel ist noch auf dem Platz. Salah kommt frei zum Schuss und Brad Friedel muss sich mächtig strecken, um den Ball unten links rauszufischen!

43. Minute:
Eine bessere Chance werden die Spurs wohl nicht bekommen.

42. Minute:
chance Holtby wird stark in die Gasse geschickt und scheitert an Sommer im Tor der Schweizer, der Ball liegt quasi frei am 5er und Parker bringt das Kunststück fertig, aus 5 Metern neben das Tor zu schießen!

41. Minute:
Der Treffer fiel genau zum richtigen Zeitpunkt für die Engländer. Die Partie ist noch wieder offen.

40. Minute:
tor Tooooooooor, Adebayor macht den 1:2-Anschlusstreffer für Tottenham! Parker bringt den Ball von halblinks im 16er vors Tor und dann ist Adebayor zur Stelle. Aus 6 Metern netzt den Ball aus der Drehung an Sommer vorbei ein!

39. Minute:
Tottenham muss sich erst einmal wieder finden. Die Spurs fighten, machen sich aber das Leben mit Fehlpässen unnötig schwer.

37. Minute:
Aktuell hört man nur die Schweizer Fans im Stadion.

36. Minute:
Tottenham hat den Faden verloren. Fast hätte Stücker erneut für die Gäste getroffen nachdem wieder Naughton geschlafen hat. Der Ball geht dann links vorbei.

34. Minute:
tor Tooooooor, Fabian Frei erhöht auf 2:0 für Basel. Die Ecke der Gäste kommt auf den zwieten Pfosten, wo Naughton Frei aus den Augen verloren hat. Aus acht Metern köpft der Schweizer rechts unten in die Maschen!

34. Minute:
ecke Basel hat nun Oberwasser. Es gibt Ecke für die Schweizer.

33. Minute:
Und gleich wieder die Gäste, aber Salahs Schuss aus der zweiten Reihe geht doch deutlich vorbei....

32. Minute:
Die Schweizer Fangemeide ist aus dem Häuschen. Die Sensation liegt in der Luft.

31. Minute:
Was für ein Schock für die Spurs. Das war erst der zweite Schuss aufs Tor von Oldie Brad Friedel.

30. Minute:
tor Toooooooooooor, Basel geht durch Stocker mit 1:0 in Führung! Streller scheitert nach schöner Drehung am 5er noch am rechten Pfosten, aber dann drückt Stocker den Abpraller aus 5 Metern in die Maschen!

30. Minute:
Eine halbe Stunde ist gespielt. Bislang hat Tottenham satte 73 Prozent Ballbesitz. Mehr Daten und Statistiken zum Spiel gibt es unter "Spielervergleich" und "Teamvergleich"!

29. Minute:
Basel hat die ersten Drangphase der Gastgeber scheinbar überstanden. Die Schweizer stehen nun wieder stabiler.

27. Minute:
Holtby tritt auch die Ecke von links, aber Basel kann sich diesmal befreien.

26. Minute:
ecke Holtby mit der Ecke von rechts mit links getreten, aber am ersten Pfosten wehren die Gäste ab. Der Nachschuss von Dembele wird zur nächsten Ecke abgeblockt.

26. Minute:
ecke 1. Eckstoß für Tottenham Hotspur

25. Minute:
Taktisch bleibt bei den Gastgebern alles beim Alten. Sigurdsson spielt auf dem rechten Flügel.

24. Minute:
auswechslung Gylfi Sigurdsson kommt für Aaron Lennon ins Spiel

24. Minute:
Basel findet aktuell in der Offensive nicht mehr statt. Streller im Abseits....

23. Minute:
Oje, Tottenhams Lennon hat angezeigt, dass er angeschlagen runter muss. Clint Dempsey wäre ein Kandidat.

22. Minute:
Basel hat aktuell damit zu tun, überhaupt einmal den Ball etwas länger in den eigenen Reihen zu halten.

20. Minute:
Der Druck der Spurs nimmt zu. Die Engländer schnüren Basel jetzt in deren Hälfte ein.

19. Minute:
chance Starke Kombination der Spurs im 16er über Adebayor, Holtby und am Ende Bale, der aus 12 Metern den Kasten per Flachschuss um Zentimeter verfehlt! Da war mehr drin!

18. Minute:
Langsam kommt Tottenham besser ins Spiel. Auch Holty hat inzwischen mehr Ballkontakte.

17. Minute:
chance Der Freistoß der Spurs ist eine Sache für Bale. Der Ball wird noch leicht abgefälscht, aber Sommer begräbt das Leder sicher unter sich.

17. Minute:
Dembele wird kurz vorm 16er der Schweizer von den Beinen geholt und bekommt den Freistoß.

16. Minute:
Stark sprintet Holtby links einem langen Pass nach und bekommt prompt Szenenapplaus.

15. Minute:
Eine Viertelstunde ist gespielt. Bislang hat Tottenham rund 64 Prozent Ballbesitz. Mehr Daten und Statistiken zum Spiel gibt es unter "Spielervergleich" und "Teamvergleich"!

14. Minute:
Von Lewis Holtby ist bislang nur wenig zu sehen gewesen. Aber das gilt für das ganze Team der Spurs.

13. Minute:
Basel hat sich nun in der Hälfte der Spurs eingerichtet. Tottenham kommt noch nicht wirklich in Fahrt.

12. Minute:
Basel hat hier eindeutig den besseren Start erwischt. Die Schweizer könnten auch schon vorn liegen.

11. Minute:
chance Und wieder die Schweizer! Von links flankt Streller und Steinhöfer nimmt das Leder im 16er volley und knallt den Ball nur knapp rechts vorbei!

10. Minute:
chance Der erste Torschuss der Partie. Basel kombiniert sich gut durchs Mittelfeld und dann prüft Streller Brad Friedel aus 16 Metern. Der Spurs-Keeper kann den Ball nur wegboxen!

9. Minute:
Bislang eine ausgeglichene Partie, Tottenham zeigt noch nicht, dass sie die Favoriten sind.

8. Minute:
Erstmals taucht Basel rechts vorm 16er der Gastgeber auf, aber Stocker kann sich nicht gegen Jan Vertonghen durchsetzen.

7. Minute:
Vertonghen mit dem rustikalen Tackling gegen Basels Markus Steinhöfer. Das lieben die Fans in England.

6. Minute:
Die Spurs machen zunächst in Unterzahl weiter, Gallas muss erst einmal durchpusten.

5. Minute:
Die Partie ist unterbrochen, Tottenhams Gallas hat etwas abbekommen und wird behandelt.

4. Minute:
Noch tasten sich bede Teams ab. Links am Flügel der Spurs kommt Holtby erstmals an den Ball, spielt aber auch nur einen Querpass.

3. Minute:
Basel ist zunächst auf Sicherheit aus und spielt auch mal zurück auf Keeper Sommer.

2. Minute:
Betse Stimmung an der White Hart Lane, auch rund 1.500 Fans aus der Schweiz sind heute mit dabei.

1. Minute:
Schmuddelwetter in London. Bei nur rund drei Grad ist es feuchtkalt. Der Rasen ist aber in bestem Zustand.

1. Minute:
Es geht los, Schiri Der serbische Schiedsrichter Milorad Ma?ic hat die Partie an der White Hart Lane freigegeben. Tottenham hat Anstoß. Auch unterwegs immer auf Ballhöhe: Die neue Herzrasen-App ist da! Deutschlands schnellster und innovativster Mobil-Ticker mit vielen neuen Funktionen. Mehr Infos hier!.

Der serbische Schiedsrichter Milorad Ma?ic führt die Teams aufs Feld, gleich geht's los.

Kein leichtes Unterfangen also für Basels Coach Murat Yakin an der White Hart Lane, der sein Team explizit vor Gareth Bale warnt. "Er kann den Unterschied machen." Doch Basel hat bereits bewiesen, dass sie auf der Insel bestehen können. In der letzten Saison holte man in der Gruppenphase der Champions League ein 3:3 beim Star-Ensemble von Manchester United. "Aber wir haben einen großen Respekt vor den Spurs. Sie sind ein starker Gegner und auch der klare Favorit", schiebt FCB-Kapitän Streller die Favoritenrolle gern dem Gegner zu.

Der FC Basel hatte sich im Achtelfinale gegen Zenit St. Petersburg durchgesetzt und strebt nun den größten Erfolg einer Schweiter Elf seit 35 Jahren an. Doch beim FCB aus der Schweiz fehlen heute mit Philipp Degen und Au Joo-Ho Park gleich beide Außenverteidiger wegen einer Gelbsperre. Und zu allem Überfluss ist auch Regisseur Marcelo Diaz ebenfalls gesperrt nicht dabei.

Holtby, der zuletzt mit der deutschen U21-Nationalmannschaft in Israel zu Gast war und dort zum 2:1-Sieg der DFB-Elf einen Treffer beisteuerte, spielt heute von Beginn an im linken offensiven Mittelfeld der Spurs. Tottenhams Tormaschine heißt aber Gareth Bale. Der walisische Nationalspieler hat in dieser Spielzeit bereits 17 Mal in der Liga und drei Mal im Europacup getroffen. Jermain Defoe muss heute wegen einer Muskelverletzung passen.

Tottenham Hotspur mit dem Ex-Schalker Lewis Holtby trifft im Viertelfinal-Hinspiel der Europa League auf den Schweizer Meister und Pokalsieger FC Basel. Die Spurs haben sich in der heimischen Premier League nach einer Schwächephase mit Niederlagen gegen Liverpool (2:3) und Fulham (0:1) im letzten Spiel gegen Swansea (2:1) zurück in die Erfolgsspur geschossen. Aktuell liegen die Spurs in der Premier League auf Platz drei. Diesen Schwung wollen Holtby und Co. natürlich auch mit ins Match gegen die Basel nehmen.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker vom Viertelfinale in der Europa League. Heute berichten wir ab 20.50 Uhr vom Spiel Tottenham Hotspur gegen den FC Basel.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal