Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

1. FC Kaiserslautern - FC Ingolstadt: Live-Ticker zum Nachlesen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kaiserslautern - Ingolstadt 3:0

17.03.2013, 16:25 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:
Kaiserslautern - Ingolstadt: 3:0

17.03.2013, 13:30 Uhr
Kaiserslautern, Fritz-Walter-Stadion
Zuschauer: 25.000

Das war's aus Kaiserslautern, hier geht es aber gleich im Anschluss weiter mit der Berichterstattung von den Sonntagsspielen in der höchsten deutschen Fußball-Klasse. Seit 15.15 Uhr können Sie sich bei der Partie der Frankfurter Eintracht gegen den VfB Stuttgart reinklicken, von hier aus Tschüß und bis bald.

Mit 3:0 geht der 1. FC Kaiserlautern gegen die Gäste aus Ingolstadt als Sieger vom Platz, nach einem eher durchschnittlichen Zweitligaspiel fällt der Sieg für die Pfälzer aber um mindestens ein Tor zu hoch aus. Die Ingolstädter taten aber schlicht zu wenig im Spiel nach vorne, Bunjaku mit zwei Treffern und sein Sturmpartner Idrissou nutzten dann ihre wenigen Möglichkeiten zum letztlich ungefährdeten Heimsieg für den FCK. Die Lauterer bleiben so sicher auf dem Relegationsplatz und haben weiter gute Karten im Kampf um den Aufstieg. Für den FCI ist dieser Zzug jetzt wohl abgefahren, die Oberbayern bleiben im Mittelfeld der Tabelle.

90. Minute:
Muss auch nicht mehr, fast überpünktlich pfeift Frau Steinhaus die Partei ab.

90. Minute:
Eine Nachspielzeit ist noch nicht angezeigt.

89. Minute:
Orban kommt für Weiser noch zu ein paar Einsatzminuten und soll helfen das 3:0 über die Zeit zu bringen.

89. Minute:
auswechslung Willi Orban kommt für Mitchell Weiser ins Spiel

88. Minute:
Das war dann endgültig die Entscheidung, Leitls Schuss auf der anderen Seite ist purer Aktionismus und segelt weit am Tor vorbei.

87. Minute:
tor Tooooooooor, Idrissou trifft nach der Ecke zum 3:0 für Kaiserslautern. Simunek hatte vom langen Pfosten abgelegt, aus fünf Metern stochert Idrissou die Kugel dann gegen Mijatovic über die Linie.

86. Minute:
Der Zug scheint für die Gäste abgefahren, Azaouagh holt gegen Schäfer noch eine Ecke für den FCK heraus.

85. Minute:
Florian Dick übernimmt bei den Pfälzern die Kapitänsbinde, noch sind hier fünf Minuten zu absolvieren.

84. Minute:
Für Bunjaku geht es doch nicht weiter, er wird durch Azaouagh ersetzt.

84. Minute:
auswechslung Mimoun Azaouagh kommt für Albert Bunjaku ins Spiel

83. Minute:
Caiuby mit einem Freistoß aus 22 Metern zentraler Position, sein Schüsschen landet aber in den Armen von Keeper Sippel.

83. Minute:
Nach kurzer Behandlungspause ist Bunjaku wieder mit von der Partie.

82. Minute:
Bunjaku am Boden, der Doppeltorschütze hat sich da eben vor dem Kasten der Ingolstädter weh getan.

81. Minute:
Chaos im Strafraum der Gäste, weder Idrissou noch Bunjaku kommen aber aus dem Getümmel zum Abschluss.

80. Minute:
chance Caiuby dann mit einer Chance nach einer Flanke von der rechten Seite, aus fünf Metern scheitert der offenbar überraschte Angreifer aber an Sippel.

79. Minute:
Gelb für Lauterns Borysiuk nach einer rüden Attacke gegen Matip im Mittelfeld.

79. Minute:
gelb Gelb für Ariel Borysiuk

78. Minute:
chance Eigler aus der Drehung, sein Flachschuss aus 18 Metern halbrechter Position streicht knapp am langen Pfosten vorbei.

77. Minute:
Freistoß aus dem Zentrum für die Gäste, nach dem hohen Ball vor das Tor wird Matip aber wegen einer Attacke gegen Keeper Sippel zurück gepfiffen.

76. Minute:
Noch eine Viertelstunde in Kaiserslautern, jetzt spricht natürlich alles für einen Heimsieg der Pfälzer.

75. Minute:
Hartmann kommt beim FCI für Micanski und übernimmt auch sofort dessen Position im Angriff.

75. Minute:
auswechslung Moritz Hartmann kommt für Ilian Micanski ins Spiel

74. Minute:
Drazan kommt für Fortounis, der auf der Bank sofort behandelt wird.

74. Minute:
auswechslung Christopher Drazan kommt für Konstantinos Fortounis ins Spiel

73. Minute:
Auch bei den Gastgebern soll jetzt gewechselt werden, angesichts der 2:0-Führung soll offenbar die Defensive verstärkt werden

72. Minute:
Bunjaku mit dem Doppelpack und seinem zehnten Saisontor, der Schweizer wird hier zum Mann des Tages.

71. Minute:
tor Toooooooooor, Bunjaku macht auch das 2:0 für den FCK! Dick hatte von der rechten Seite geflankt, Idrissou mit dem Kopf abgelegt, praktisch vom Elfmeterpunkt nagelt Bunjaku die Kugel dann unter die Latte.

70. Minute:
Vielleicht war Leitls Aktion eben ja ein Weckruf für die Ingolstädter, noch bleiben ihnen hier 20 Minuten.

69. Minute:
chance Leitl ist nach schönem Doppelpass im 16er durch, sein Schuss aus neun Metern halblinker Position streicht aber über das Tor.

68. Minute:
User Micha fragt nach der Leistung von Kaiserslauterns Angreifer Mo Idrissou. Der haut sich wie immer rein und schont weder sich, noch seine Gegenspieler. Effizient sind seine Bemühungen aber eher nicht.

67. Minute:
Die Gäste jetzt mit mehr Ballbesitz, Leitls Hereinnahme hat sich diesbezüglich schon bezahlt gemacht.

66. Minute:
Caiuby stark auf der linken Seite gegen Weiser, seine anschließende Hereingabe segelt aber über Freund und Feind hinweg.

65. Minute:
Bei den Gästen kann von bedingungsloser Offensive weiter keine Rede sein, ein Dreier hier würde ihnen doch noch Chancen im Kampf um den Aufstieg eröffnen.

64. Minute:
Pfiffe für Idrissou nach einer vergebenen Kontermöglichkeit der Gastgeber, sein Pass auf die Außenbahn landet direkt im Toraus.

63. Minute:
Rumms! Löwe und Korkmaz haben nur Augen für den Ball und rauschen ineinander, zum Glück können beide ohne große Behandlung weiter machen.

62. Minute:
User Andree fragt, ob Ingolstadts Caiuby nach seiner Gelben Karte gesperrt ist. Das ist richtig, es war seine fünfte Gelbe und er wird in zwei Wochen gegen Duisburg fehlen.

61. Minute:
Fortounis mit einem Abschluss aus 22 Metern, Özcan ist aber wieder zur Stelle und hat den Ball sicher.

60. Minute:
Doppelwechsel bei den Gästen, mit Leitl und Korkmaz soll die Offensive verstärkt werden.

60. Minute:
auswechslung Ümit Korkmaz kommt für Florian Heller ins Spiel

60. Minute:
auswechslung Stefan Leitl kommt für Pascal Groß ins Spiel

59. Minute:
chance Fortounis mit einer scharfen Hereingabe von der linken Seite, am kurzen Pfosten grätscht Idrissou herein, der Ball geht aber knapp am Tor vorbei, das war knapp!

58. Minute:
Die Ingolstädter verstärken jetzt ihre Angriffsbemühungen, wie erwartet ergeben sich daraus aber auch Freiräume für die Roten Teufel.

57. Minute:
Özcan mal wieder vor Idrissou, Bunjaku hatte den Ball aber auch zu ungenau in den Strafraum gechipt, sein Sturmpartner konnte da nicht mehr rankommen.

56. Minute:
Groß auf der anderen Seite mit einem Verlegenheits-Abschluss aus 25 Metern halblinker Position, seinen Schuss auf die kurze Ecke hat Sippel aber ohne Mühe.

55. Minute:
Idrissou dann mit einer Kofball-Bogenlampe aus zehn Metern, der Ball landet auf dem Tor, Özcan muss nicht eingreifen.

54. Minute:
Konterchance für die Ingolstädter, Caiuby leitet den Ball aber ungenau weiter, Weiser kann die Kugel übernehmen.

53. Minute:
9:3 Torschüsse stehen für den FCK zu Buche, von den Gästen muss jetzt nach vorne einfach mehr kommen. Diese und weitere Daten und Statistiken finden Sie unter den Rubriken Spielervergleich und Teamvergleich.

52. Minute:
Bunjaku dann mit einem Kopfball aus neun Metern, der Ball trudelt aber weit am Tor der Gäste vorbei.

52. Minute:
Löwe macht's direkt, sein Schuss wird noch abgefälscht, Özcan hat die Kugel aber sicher.

51. Minute:
Gelb für Mijatovic nach einem Foul an Karl, dazu Freistoß für den FCK aus knapp 25 Metern halbrechter Position.

51. Minute:
gelb Gelb für Andre Mijatovic

50. Minute:
Auch dieser Eckball bleibt ohne Folgen, die Pfälzer aber in Ballbesitz.

50. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Kaiserslautern

49. Minute:
Dann werden die Gäste zurück gepfiffen, Roger klärt im Anschluss auf der anderen Seite gegen eine Flanke von Dick zur Ecke.

48. Minute:
Freistoß für den FCI von der rechten Seite, Idrissou ist aber vor dem eigenen Tor mit dem Kopf zur Stelle und klärt.

48. Minute:
Borysiuk mit einem Abschluss aus 25 Metern, nur knapp streicht sein Volleyschuss über den Kasten.

47. Minute:
Die Ecke bringt nichts ein, außer einer Kontermöglichkeit für die Hausherren.

47. Minute:
ecke Eckstoß für FC Ingolstadt 04

46. Minute:
Torrejón muss gegen Groß auf Kosten einer Ecke für den FCI klären.

46. Minute:
Auf beiden Seiten wurde in der Pause offenbar nicht gewechselt.

46. Minute:
schiri Weiter geht's auf dem Betzenberg, Anstoß hatten jetzt die Gastgeber.

Mit 1:0 führt der 1. FC Kaiserslautern nach 45 Minuten etwas glücklich gegen den Gast aus Ingolstadt, ein strittiger Foulelfmeter brachte hier die Führung für die Pfälzer. Bunjaku verwandelte für die Hausherren, die bis dahin etwas ideenlos das Tor des FCI berannten und sich nur wenige Möglichkeiten erspielen konnten. Die Gäste standen über weite Phasen nur hinten drin und müssen nun ihre Taktik ändern. Freuen wir uns also auf eine ereignisreichere zweite Halbzeit, wir melden uns mit dem Wiederanpfiff zurück.

45. Minute:
schiri Und dann ist Pause, Frau Steinhaus bittet zum Tee in den Kabinen.

45. Minute:
Eine Minute sollte nachgespielt werden, auch die ist bereits abgelaufen.

45. Minute:
Gelb für Caiuby, der gegen Löwe an der Seitenlinie überhart eingestiegen ist.

45. Minute:
gelb Gelb für Caiuby

44. Minute:
Dann noch ein Freistoß für den FCK, die hohe Hereingabe wird aber von Matip per Kopf geklärt.

44. Minute:
Karl will nachlegen, seinen Schuss aus knapp 20 Metern hat Özcan aber sicher.

43. Minute:
Der Elfmeterpfiff wird allerdings sicher diskutiert werden, Görlitz hatte sich eigentlich nicht regelwidrig verhalten.

42. Minute:
tor Tooooooooor, Bunjaku trifft vom Punkt zum 1:0 für den FCK. Ganz cool schickt er Öczan in die falsche Ecke und netzt oben links ein.

41. Minute:
Görlitz gegen Bunjaku im 16er der Gäste, der Kapitän des FCK kommt zu Fall und es gibt Elfmeter.

41. Minute:
elfer Elfmeter für 1. FC Kaiserslautern

41. Minute:
Micanski sieht Gelb für seine Attacke gegen Sippel.

40. Minute:
gelb Gelb für Ilian Micanski

40. Minute:
Unsicherheiten in der Abwehr der Hausherren nach der Ecke, Sippel kann dann aber klären und wird von Micanski angerempelt.

39. Minute:
ecke Eckstoß für FC Ingolstadt 04

39. Minute:
Groß mit einem Abschluss für den FCI, sein Versuch aus 25 Metern wird zur Ecke abgefälscht.

38. Minute:
User pältzer fragt nach der Spielkleidung. Die Hausherren sind hier wie gewohnt ganz in Rot angetreten, die Gäste tragen schwarze Trikots und schwarze Hosen.

37. Minute:
Eigler im Abseits, nach einer schönen Kobmbination im Mittelfeld hatte Micanski zu spät auf seinen Nebenmann durchgesteckt.

36. Minute:
Von den Gästen kommt nach vorne schon lange nicht mehr viel, sie scheinen hier zunächst die Null halten zu wollen.

35. Minute:
Und wieder Özcan im Blickpunkt, 16 Meter vor seinem Kasten klärt er im Herauslaufen gegen den lauernden Bunjaku.

34. Minute:
Karl dann mit einer starken Flanke von der linken Seite, erneut ist aber Özcan mit einer Hand vor Idrissou am Ball.

33. Minute:
Die Pfälzer finden weiter kein Rezept gegen die dicht getaffelte Hintermannschaft der Gäste, Özcan fängt einen hohen Ball vor Weiser ab.

32. Minute:
Fortounis kommt nach einem Pass von Weiser im 16er der Gäste gegen Görlitz zu Fall, elfmeterreif war die Aktion des Ingolstädter Außenverteidigers aber nicht.

31. Minute:
Auch aus dieser Ecke resultiert keine Torgefahr, die Gastgeber müssen dann wieder aus der eigenen Hälfte anrennen.

31. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Kaiserslautern

31. Minute:
Die Ecke führt zum Einwurf, der FCK setzt sich vor dem Tor der Gäste fest.

30. Minute:
Idrissou legt sich bei einem schnellen Angriff der Pfälzer den Ball zu weit vor, immerhin springt noch ein Einwurf von der rechten Seite dabei heraus.

29. Minute:
Eine knappe halbe Stunde ist gespielt, nach abwechslungsreicher Anfangsphase verflacht die Partie jetzt zusehends.

28. Minute:
Roger mit einem Freistoß für den FCI aus dem Mittelfeld, sein hoher Ball vor das Tor segelt aber über Freund und Feind hinweg.

27. Minute:
Die sich daraus ergebende Kontermöglichkeit nutzen die Hausherren nicht konsequent, die Hintermannschaft des FCI lässt hier aber auch so gut wie nichts zu.

26. Minute:
Matip dann mit einem energischen Vorstoß über den halben Platz, Sippel fängt anschließend aber einen hohen Ball in seinen Strafraum sicher ab.

25. Minute:
Schäfer will den Freistoß in den 16er der Hausherren schlagen, seine halbhohe Hereingabe wird aber noch vor dem Strafraum abgefangen.

24. Minute:
Dann ein Freistoß auf der Gegenseite, Löwe hat im Mittelfeld Micanski von den Beinen geholt.

23. Minute:
Mijatovic kann ohne Behandlungspause weiter spielen, Idrissou hat sich auch artig entschuldigt.

22. Minute:
Autsch! Idrissou dann mit harter Kopfball-Zweikampfführung gegen Mijatovic, es gibt Freistoß für den FCI aus dem Mittelfeld.

21. Minute:
Auch diese Ecke bringt nichts ein, die Roten Teufel greifen jetzt aber zielgerichteter an.

21. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Kaiserslautern

20. Minute:
Bunjaku ist auf der linken Seite durch, seine Hereingabe grätscht Matip aber vor dem einschussbereiten Idrissou zur Ecke weg.

20. Minute:
chance Weiser mit einer starken Aktion, aus 25 Metern halbrechter Position prüft er Özcan mit einem harten Schuss auf die kurze Ecke.

19. Minute:
Zweite Ecke für den FCI durch Groß, der Ball landet aber hinter dem Tor.

19. Minute:
ecke Eckstoß für FC Ingolstadt 04

18. Minute:
Die Gastgeber stellen hier das engagiertere Team, finden gegen diszipliniert spielende Ingolstädter aber bisher keine Mittel.

17. Minute:
Freistoß für den FCK aus dem linken Halbfeld, Löwes hoher Ball in den Strafraum wird acht Meter vor dem Tor von Gäste-Keeper Özcan gepflückt.

16. Minute:
Löwe mit der nächsten Hereingabe, Idrissous Kopfball aus elf Metern hoppelt aber rechts am Tor der Gäste vorbei.

15. Minute:
59% Ballbesitz für die Gastgeber nach einer knappen Viertelstunde, die beste Gelegenheit aber hatte Heller für die Ingolstädter. Diese und weitere Daten und Statistiken finden Sie unter den Rubriken Spielervergleich und Teamvergleich.

14. Minute:
Fortounis bringt den Ball von der rechten Seite vor das Tor, die FCI-Abwehr bereinigt die Situation aber.

14. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Kaiserslautern

13. Minute:
Heller blockt einen Schussversuch von Idrissou aus 18 Metern zur ersten Ecke für den FCK ab.

12. Minute:
Dick mit einem weiten Einwurf von der rechten Seite, Idrissou bekommt den Ball sechs Meter vor dem Tor aber nicht unter Kontrolle.

11. Minute:
Fortounis mit einer Direktabnahme aus der Distanz, der Ball geht aber weit über das von Özcan gehütete Tor der Gäste.

10. Minute:
Zehn Minuten sind gespielt, nach einer guten Phase der Hausherren sind die Ingolstädter nun mindestens ebenbürtig.

9. Minute:
Die Ecke kommt flach in den Strafraum, der Schiri-Assistent hat da aber einen Ingolstädter im Abseits gesehen.

9. Minute:
ecke Eckstoß für FC Ingolstadt 04

8. Minute:
chance Die Chance für Ingolstadts Heller, nach einer Flanke von Schäfer kommt er am kurzen Pfosten aus zehn Metern zum Kopfball, Sippel ist unten und wehrt zur Ecke ab.

7. Minute:
Ingolstadts Schäfer sieht die erste Gelbe Karte der Partie, an der Seitenlinie hatte er offenbar Weiser auflaufen lassen.

7. Minute:
gelb Gelb für Andreas Schäfer

6. Minute:
Der Freistoß bleibt ohne Folgen, die Gäste sind jetzt erstmal auf Ballbesitz und Sicherheit bedacht.

5. Minute:
Caiuby mit dem Ballgewinn im Mittelfeld, gegen Dick holt er einen Freistoß heraus.

4. Minute:
Micanski nach einem langen Ball aus dem Mittelfeld am 16er der Gastgeber, sein Schlenzer stellt für FCK-Keeper Sippel aber keine Gefahr dar.

3. Minute:
Kontermöglichkeit für die Gäste, die den Ball aber noch vor der Mittellinie verlieren. Der FCK versucht hier die Initiative zu übernehmen.

2. Minute:
Beide Seiten suchen hier von Beginn an die Offensive, uns soll's recht sein!

1. Minute:
Anstoß hatten die Ingolstädter, Chris Löwe geht auf der anderen Seite aber in den 16er, seine Hereingabe von der linken Seite findet aber keinen Abnehmer.

1. Minute:
Los geht's auf dem Betzenberg, Schiri Steinhaus hat die Partie soeben angepfiffen. Auch unterwegs immer auf Ballhöhe: Die neue Herzrasen-App ist da! Deutschlands schnellster und innovativster Mobil-Ticker mit vielen neuen Funktionen. Mehr Infos hier!.

Die äußeren Bedingungen in Kaiserslautern sind eher ungemütlich, bei Temperaturen um vier Grad hat es heute geregnet. Der Platz scheint aber in einem gut bespielbaren Zustand zu sein.

Als Spielleiterin hat heute Bibiana Steinhaus die Karten in der Tasche, die Schiedsrichterin aus Hannover kommt heute zu ihrem siebten Saisoneinsatz in der 2. Liga.

Franco Foda setzt bei den Hausherren auf die in Braunschweig erprobte Anfangsformation, bei den Gästen ersetzt der früher für den FCK spielende Ilijan Micanski den zunächst nur auf der Bank sitzenden Moritz Hartmann.

Nicht zur Verfügung stehen bei den Pfälzern die Langzeitverletzten Enis Alushi, Steven Zellner und Chadli Amri sowie der gesperrte Alexander Baumjohann. Bei den Gästen aus Oberbayern sind bis auf den am Knie verletzten Danny da Costa alle Mann an Bord.

Thomas Oral blickt als Trainer des FCI, der die bisher erfolgreichste Zweitliga-Saison in der noch jungen Vereinshistorie absolviert, zuversichtlich auf die heutige Partie: "Wir fahren auswärts zu einem der Topfavoriten der Liga, werden aber alles tun, um Punkte zu entführen und einen Großen zu ärgern. Unsere Mannschaft ist in der Lage, ihren Mann auch in kritischen Phasen zu stehen und das Ding für sich zu entscheiden."

FCK-Coach Franco Foda will heute an die Leistung vom Auswärtsspiel in Braunschweig anknüpfen, warnt aber auch vor dem oft unterschätzten Gegner: "Die Ingolstädter sind eine starke Auswärtsmannschaft, die taktisch gut organisiert ist. Wir werden versuchen, wie am Montag aufzutreten, gut nach vorne zu spielen und uns so unsere Chancen herauszuspielen."

Die jüngsten Ergebnisse sprechen nicht unbedingt für die Rückkehr der Lauterer in die erste Bundesliga, keines der letzten vier Spiele konnten die Roten Teufel für sich entscheiden. Das 1:1 in Braunschweig vom vergangenen Wochenende wurde angesichts dieser Bilanz schon als Teilerfolg bewertet. Ingolstadt gewann am 25. Spieltag mit 2:1 gegen den VfL Bochum und hat durch den Dreier den Anschluss an die Spitzengruppe wieder hergestellt.

Im Rennen um den Relegationsplatz geht es in die entscheidende Phase, der 1. FC Kaiserslautern trifft heute als aktueller Tabellendritter auf den in Verfolgerposition lauernden FC Ingolstadt. Die Pfälzer haben sechs Punkte Vorsprung auf den heutigen Gegner, mit einem Dreier würden aber auch die Ingolstädter wieder Boden gutmachen und weiter um den Aufstieg mitspielen.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der 2. Bundesliga. Am 17. März berichten wir ab 13.15 Uhr vom Spiel 1. FC Kaiserslautern gegen den FC Ingolstadt.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal