Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

FC Schalke 04 - 1899 Hoffenheim 3:0 - das Spiel zum Nachlesen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Schalke - Hoffenheim 3:0

31.03.2013, 11:16 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

3:0

1:0 Höger (71.)

2:0 Raffael (79.)

3:0 Pukki (83.)

30.03.2013, 15:30 Uhr
Gelsenkirchen, Veltins Arena
Zuschauer: 60.743

78. Minute:
Schalke will die Partie jetzt entscheiden, die Gäste wirken dagegen nach dem Gegentor eher verunsichert.

Das war's auf Schalke, ab 18.15 Uhr geht es hier aber schon wieder weiter mit der Berichterstattung vom Top-Spiel in München, wo die Bayern als unangefochtener Spitzenreiter auf den Hamburger SV treffen. Klicken Sie sich rein, von hier aus Tschüß und bis bald.

Mit 3:0 schlägt Schalke 04 den Gast aus Hoffenheim, der Sieg der Königsblauen fällt vielleicht um einen Treffer zu hoch aus, verdient ist der Dreier für S04 aber allemal. Lange war die Partie ein gegenseitiges Abtasten auf niedrigem Niveau, Höger ließ dann aus Schalker Sicht nach 70 Minuten den Knoten platzen, die Joker Raffael und Pukki legten dann noch nach. Für die Hausherren war das hier ein lange kaum erträgliches Geduldsspiel, die Gäste verloren die Partie tragischerweise erst in der Schlussphase. Für die TSG wird es jetzt im Kampf um den Klassenerhalt immer enger, Schalke springt zumindest vorerst wieder auf den anviesierten vierten Platz.

90. Minute:
Das wird auch nichts mehr, fast überpünktlich pfeift Schiri Brych die Partie ab.

90. Minute:
Regulär läuft die letzte Minute, eine Nachspielzeit ist noch nicht angezeigt.

89. Minute:
Für die Gäste ist das hier ein bitterer Spielverlauf, ein Punktgewinn wäre durchaus im Bereich des Möglichen gewesen.

88. Minute:
Höwedes kommt nach einer Ecke von der rechten Seite zum Kopfball, kann die Kugel aber nicht vernünftig auf das Tor drücken.

88. Minute:
ecke Eckstoß für FC Schalke 04

87. Minute:
Raffael kommt elf Meter vor dem Tor der Gäste gegen Abraham zu Fall, Schiri Brych lässt die Pfeife aber wohl zurecht stecken.

86. Minute:
Pukki im Abseits, der Finne hat aber auf jeden Fall frischen Wind in das Offensivspiel der Gastgeber gebracht.

85. Minute:
Trainer Keller peitscht sein Team von der Seitenlinie dememtsprechend nach vorne, auch das Publikum ist jetzt begeistert von seinen Helden.

84. Minute:
Schalke kann jetzt sogar noch was für das Torverhältnis tun, das sah vor 20 Minuten noch ganz anders aus.

83. Minute:
tor Toooooooooor, Joker Pukki erhöht auf 3:0 für Schalke. Aus 12 Metern halbrechter Postion setzt der Finne den Ball flach in die lange Ecke, die endgültige Entscheidung auf Schalke.

83. Minute:
Wieder wird auf beiden Seiten gewechselt, die Gäste müssen jetzt alles auf eine Karte setzen.

82. Minute:
auswechslung Tranquillo Barnetta kommt für Julian Draxler ins Spiel

82. Minute:
auswechslung Sven Schipplock kommt für Daniel Williams ins Spiel

81. Minute:
Jetzt spielen hier nur noch die Gastgeber, auf der Bank der Hoffenheimer macht sich aber Angreifer Schipplock warm.

80. Minute:
chance Das war es dann wohl für Schalke, Farfan will aber aus 16 Metern auf 3:0 erhöhen, sein Volleyschuss streicht knapp über die Latte.

79. Minute:
tor Toooooooor, der eingewechselte Raffael macht das 2:0 für Schalke. Kolasinac hatte von der linken Seite vorbereitet, seine flache Hereingabe verlängert der Brasilianer aus knapp zehn Metern halblinker Position flach in die rechte Ecke.

77. Minute:
Die offizielle Zuschauerzahl: 60.743 Fußball-Freunde sind heute in der Schalker Arena zu Gast.

76. Minute:
User Klaus fragt nach der Leistung des ausgewechselten Marica. Der Rumäne war bemüht, agierte insgesamt aber eher unglücklich.

75. Minute:
Noch eine Viertelstunde, von einem Sturmlauf der Hoffenheimer kann bis jetzt aber noch keine Rede sein.

74. Minute:
Wechsel auf beiden Seiten, die Gäste sind jetzt gefordert, für Schalke hat sich das Geduldsspiel vorerst bezahlt gemacht.

73. Minute:
auswechslung Teemu Pukki kommt für Ciprian Marica ins Spiel

73. Minute:
auswechslung Sejad Salihovic kommt für Fabian Johnson ins Spiel

72. Minute:
Drittes Saisontor für Höger, bei S04 macht sich jetzt auch Pukki warm.

71. Minute:
tor Toooooooooor, Höger macht nach einem blitzsauberen Konter das 1:0 für Schalke. Der Mittelfeldspieler hatte die Kugel selbst erobert, nach Vorbereitung von Farfan trifft er dann aus 16 Metern in den rechten Winkel.

70. Minute:
Raffael mit einem Flachschuss aus 14 Metern halbrechter Position, der Joker verfehlt sein Ziel aber um zwei Meter.

70. Minute:
Aus dem Freistoß resultiert dann keine Torgefahr, Schalke bleibt aber zunächst in Ballbesitz.

69. Minute:
gelb Gelb für Roberto Firmino

69. Minute:
Draxler haolt auf der linken Seite gegen Firmino einen Freistoß heraus, der Brasilianer hatte ihn da ungeschickt gehalten.

68. Minute:
So langsam geht es in die Schlussphase, für einen Dreier werden die Schalker hier einfach mehr riskieren müssen.

67. Minute:
Marica kann im 16er einen Pass von Raffael nicht verarbeiten, da wäre für Schalkes Angreifer mehr drin gewesen.

66. Minute:
Dann mal ein schön gespielter Konter der Gäste, eine ungenaue Hereingabe von Ochs lässt aber auch hier keine Torgefahr entstehen.

65. Minute:
User Julian fragt nach der Anzahl der Anhänger der Gäste im Stadion. Mit etwa 1.500 Fans sind die Hoffenheimer hier vertreten.

64. Minute:
Farfan mit der Ecke von der rechten Seite, Gäste-Keeper Gomes hat die Kugel aber nach einer zunächst unsicher wirkenden Aktion seiner Vorderleute.

64. Minute:
ecke Eckstoß für FC Schalke 04

63. Minute:
Raffael kommt bei Schalke für den heute enttäuschenden Bastos.

63. Minute:
auswechslung Raffael kommt für Michel Bastos ins Spiel

62. Minute:
Beck mit einem Steilpass direkt ins Toraus, das Offensivspiel der Hoffenheimer ist hier weiter von Unstimmigkeiten geprägt.

61. Minute:
Neustädter sieht Gelb für ein überflüssiges Foul an Volland im Mittelfeld.

61. Minute:
gelb Gelb für Roman Neustädter

60. Minute:
Eine Stunde ist gespielt, es bleibt eine zähe Partie mit wenigen Höhepunkten, nur die Gäste können mit der Nullnummer zufrieden sein.

59. Minute:
Der anschließende Freistoß wird von Beck quer gespielt, das hätte man durchaus auch anders lösen können.

58. Minute:
Dann wird der Peruaner wegen eines Fouls an Beck an der Mittellinie zurück gepfiffen, da steckte viel Frust über die eigene Leistung mit drin.

57. Minute:
Auf der anderen Seite läuft sich Farfan gegen drei Mann fest, es bleibt vieles Stückwerk bei den Hausherren.

57. Minute:
Volland im Abseits, der öffnende Pass von Weis aus dem Mittelfeld kam da ein Momentchen zu spät.

56. Minute:
Nächster Vorstoß von Schalkes Matip, sein Durchstecker in den 16er wird aber abgefangen.

55. Minute:
Volland mit der Brechstange, aus 24 Metern zentraler Position semmelt der Angreifer der Hoffenheimer die Kugel aber weit über das Tor.

54. Minute:
Noch kein Torschuss für Schalkes Angreifer Ciprian Marica, einer eher ernüchternde Bilanz für den Rumänen. Diese und weitere Daten und Statistiken finden Sie unter den Rubriken Spielervergleich und Teamvergleich.

53. Minute:
Bastos dann mal wieder mit einem Abschluss, aus 13 Metern halblinker Position setzt er den Ball aber flach weit links am Tor vorbei.

52. Minute:
Beck ist auf der Außenbahn vor Farfan zur Stelle, lässt den Ball aber anschließend ins Seitenaus prallen.

51. Minute:
Vestergaard spitzelt Marica im eigenen 16er den Ball vom Fuß, gute Abwehraktion des Hoffenheimer Innenverteidigers.

50. Minute:
Volland bei den Gästen mit einer Flanke aus dem rechten Halbfeld, im 16er ist aber weit und breit kein weiterer Hoffenheimer zu sehen, Hildebrand kann die Kugel unbedrängt aufnehmen.

49. Minute:
Das Publikum steht weiter lautstark hinter den Hausherren, nur vereinzelt macht sich hier bereits Enttäuschung breit.

48. Minute:
Ecke für die Gäste, erneut wird aber Abraham wegen eines Offensivfouls im Strafraum der Gastgeber zurück gepfiffen.

48. Minute:
ecke Eckstoß für 1899 Hoffenheim

47. Minute:
Ein langer Ball von Matip landet direkt in den Armen von Gäste-Keeper Gomes, S04 bleibt bemüht aber ungefährlich.

46. Minute:
Draxler verspringt der Ball in aussichtsreicher Position, der Nationalspieler ist hier bisher weit entfernt von seiner Bestform.

46. Minute:
Auf beiden Seiten wurde in der Pause offenbar nicht gewechselt.

46. Minute:
schiri Weiter geht's auf Schalke, der zweite Durchgang läuft seit weinigen Sekunden.

Keine Tore nach 45 eher unterdurchschnittlichen Bundesligaminuten bei der Partie der Schalker gegen den Gast aus Hoffenheim. Nach gutem Beginn und einer Chance für Farfan ließen sich die Gastgeber hier einlullen, Hoffenheim steht hinten sicher, hatte in der Offensive aber nur durch Joselu eine Gelegenheit. Für die TSG ist der Zwischenstand trotzdem ein Erfolg, bei Schalke dagegen kann man mit dem bisherigen Spielverlauf wohl kaum zufrieden sein. Hoffen wir auf mehr Highlights im zweiten Durchgang, wir melden uns mit dem Wiederanpfiff zurück.

45. Minute:
schiri Ein Eckstoß für S04 verpufft und dann ist Halbzeit auf Schalke.

45. Minute:
ecke Eckstoß für FC Schalke 04

44. Minute:
chance Bastos dann mal mit einem Abschluss aus zehn Metern halblinker Position, sein Schlenzer wird aber zur sicheren Beute von Gomes.

43. Minute:
Hildebrand klärt im Herauslaufen, die Partie läuft weiter ohne große Höhepunkte ab.

42. Minute:
Farfan im Abseits, auch der Peruaner hat hier nach starker Anfangsphase nachgelassen.

41. Minute:
Beck fängt noch im Mittelfeld einen Pass auf Uchida ab, verpasst aber die Gelegenheit, einen schnellen Gegenangriff einzuleiten.

40. Minute:
Matip muss gegen Joselu nicht eingreifen, das Angriffsspiel der Gäste ist weiter von Ungenauigkeiten geprägt.

39. Minute:
Uchida am Boden, Schalkes Japaner kann aber ohne große Behandlungspause weiter spielen.

38. Minute:
Kein Durchkommen für Marica 14 Meter vor dem Tor der Gäste, nach einem halbhohen Ball ist Williams vor dem Rumänen im Schalker Trikot zur Stelle.

37. Minute:
Freistoß für die TSG aus dem rechten Halbfeld, Ochs spielt den Ball aber erstmal "hinten rum".

36. Minute:
Beck klärt clever gegen den in den 16er ziehenden Farfarn, die Gäste stehen hinten weiter gut.

35. Minute:
Noch zehn Minuten im ersten Durchgang, Schalke scheint hier jetzt noch vor dem Pausenpfiff die Führung erzielen zu wollen.

34. Minute:
Bastos hatte Höger den Ball da mit der Hacke in den Lauf gespielt, feine Aktion des Brasilianer aber letztlich brotlose Kunst.

33. Minute:
Matip mit einem Vorstoß, Högers Flanke von der linken Seite segelt im Anschluss aber über Freund und Feind hinweg.

32. Minute:
Uchida mal wieder mit einer hohen Hereingabe, Vestergaard köpft den Ball aber anschließend weit aus der Gefahrenzone.

31. Minute:
Konterchance für die Gäste, in aussichtsreicher Position verliert Weis aber den Zweikampf gegen den aufmerksamen Kolasinac.

30. Minute:
Eine halbe Stunde ist rum, Draxler wird an der Mittellinie wegen einer Attacke gegen Beck zurück gepfiffen.

29. Minute:
Wieder ist Gomes bei einem flachen Ball in seinen Strafraum zur Stelle, der Keeper macht hier bisher einen sicheren Eindruck.

28. Minute:
User fredi fragt nach dem besseren Team. Das sind mit Abstrichen die Gastgeber, auch wenn Hoffenheim tapfer dagegen hält.

27. Minute:
2:2 Torschüsse nach einer knappen halben Stunde sprechen hier nicht gerade für ein Offensivspektakel. Diese und weitere Daten und Statistiken finden Sie unter den Rubriken Spielervergleich und Teamvergleich.

26. Minute:
Dann hat Farfan mal Platz, Maricas anschließende Flanke von der rechten Seite wird aber von Gäste-Keeper Gomes unschädlich gemacht.

25. Minute:
Hoffenheim setzt sich hier weiter fleißig zur Wehr, Ochs fängt einen Lupfer von Draxler in den 16er vor Bastos ab.

24. Minute:
Dann wieder Schalke, auf der linken Seite verliert aber Draxler nach einem Einwurf von Kolasinac zunächst die Kugel.

23. Minute:
chance Joselu marschiert von rechts kommend in den Strafraum der Schalker, aus neun Metern und spitzem Winkel scheitert er aber am gut reagierenden Hildebrand im Schalker Tor.

22. Minute:
User hoppihoff fragt nach der Spielkleidung. Schalke ist hier wie gewohnt in blauen Trikots und weißen Hosen angetreten, die Gäste spielen ganz in Schwarz.

21. Minute:
Gelb für Vestergaard, der Innenverteidiger war in der gegnerischen Hälfte mit getrecktem Bein in den Zweikampf gegangen.

21. Minute:
gelb Gelb für Jannik Vestergaard

20. Minute:
Ochs und Draxler geraten in der Hälfte der Hoffenheimer aneinander, Schiri Brych muss die erhitzten Gemüter beruhigen.

19. Minute:
Firmino auf der anderen Seite nach einem Pass von Ochs im Abseits, das war eine strittige Entscheidung, aber kein Hoffenheimer reklamiert.

18. Minute:
Bastos mit dem anschließenden Freistoß aus 30 Metern zentraler Position, sein Flachschuss streicht aber doch recht deutlich am rechten Pfosten vorbei.

17. Minute:
Williams mit rustikalem Einsatz gegen Höger im Mittelfeld, Schiri Brych lässt die Karte aber noch stecken.

17. Minute:
Die Ecke bringt nichts ein, Abraham wird dann auch noch wegen eines Offensivfouls zurück gepfiffen.

16. Minute:
ecke Eckstoß für 1899 Hoffenheim

16. Minute:
Matip klärt gegen Firmino mit dem langen Bein auf Kosten einer Ecke.

15. Minute:
Eine Viertelstunde ist gespielt, die Partie nimmt den erwarteten Verlauf. Schalke macht das Spiel und die Gäste lauern auf Gelegenheiten.

14. Minute:
Dann mal die Gäste, einen Schuss von Johnson aus 23 Metern halbrechter Position blockt Höwedes aber mit dem Kopf aus der Gefahrenzone.

13. Minute:
Vestergaard klärt nicht ungeschickt gegen Marica und verhindert an der eigenen Grundlinie auch den Eckball für S04.

12. Minute:
Schalke ist jetzt voll im Spiel, besonders auf der rechten Seite sorgen Uchida und Farfan für ordentlich Alarm in der Hintermannschaft der Gäste.

11. Minute:
Und nochmal der Japaner im Schalke-Trikot, diesmal streicht seine flache Hereingabe parallel zur Torlinie an Freund und Feind vorbei.

10. Minute:
Die nächste Flanke von Uchida, Marica kann den Ball mit dem Kopf 10 Meter vor dem Tor aber diesmal nicht kontrollieren.

9. Minute:
chance Erste Chance für S04: Uchida ist auf der rechten Seite durch, seine Flanke legt Marica für Farfan ab, dessen Volleyschuss aus 12 Metern geht aber über das Tor.

8. Minute:
Die Schalker jetzt mit mehr Ballbesitz und Engagement, Torgefahr resultiert daraus aber zumindest bisher nicht.

7. Minute:
Gäste-Keeper Gomes klärt im Herauslaufen vor dem heranstürmenden Marica, wieder kein Abschluss für die Gastgeber.

6. Minute:
Schalke versucht jetzt, das Ruder an sich zu reißen, Höger wird im Mittelfeld aber zurück gepfiffen.

5. Minute:
Freistoß für S04 von der linken Seite, Marica verlängert den Ball anschließend aber mit dem Kopf direkt ins Toraus.

4. Minute:
Matip mit einem Vortoß in die gegnerische Hälfte, sein für Kolasinac gedachter Pass kommt dann aber nicht zum Mann.

3. Minute:
Noch läuft hier das gegenseitige Abtasten, Johnson kann sich auf der linken Seite dann nicht gegen Kolasinac behaupten.

2. Minute:
Freistoß für die Gäste von der Mittellinie, Schalkes Abwehr fängt den halbhohen Ball von Beck aber noch vor dem eigenen 16er ab.

1. Minute:
Anstoß hatten die Hausherren, ein erster Steilpass auf Marica wird aber von Hoffenheims Abraham abgelaufen.

1. Minute:
Los geht's auf Schalke, Schiri Brych hat die Partie angepfiffen. Auch unterwegs immer auf Ballhöhe: Die neue Herzrasen-App ist da! Deutschlands schnellster und innovativster Mobil-Ticker mit vielen neuen Funktionen. Mehr Infos hier!.

Es ist kalt in Gelsenkirchen, bei Temperaturen um drei Grad scheint inzwischen aber auch die Sonne in die Arena, das Dach ist dementsprechend geöffnet.

Seitenwahl: Als Mannschaftsführer stehen sich Schalkes Höwedes und Hoffenheims Beck im Mittelkreis gegenüber.

Als Schiedsrichter kommt Dr. Felix Brych heute zu seinem 14. Saisoneinsatz, zuletzt auf Schalke war der Referee aus München im Dezember beim 1:1-Unentschieden gegen Borussia Mönchengladbach als Spielleiter tätig.

Schalke beginnt mit Ciprian Marica als Huntelaar-Ersatz im Angriff, Atsuto Uchida gibt den rechten Verteidiger, im defensiven Mittelfeld sollen es Roman Neustädter und Marco Höger richten. Bei den Gästen ersetzt Fabian Johnson auf der Position des linken Verteidigers Stephan Schröck.

Bei den Gastgebern fehlen mit Kyriakos Papadopoulos, Ibrahim Afellay und Klaas-Jan Huntelaar weiterhin drei als unverzichtbar geltende Stammspieler, unter der Woche hat sich auch Mittelfeldmalocher Jermaine Jones wegen einer Risswunde am Fuß abgemeldet. Hoffenheim muss auf die Rekonvaleszenten Sebastian Rudy und Chris verzichten.

Marco Kurz warnt als Trainer der Hoffenheimer zwar vor dem Gegner, seine Schützlinge sollen sich in der aber auch heute keineswegs verstecken: "Schalke entwickelt über die Außen, aber auch über die Zehner-Position eine ungeheure Wucht nach vorne. Deshalb muss auch in dieser Partie eine solide Defensive unser Fundament sein. Aber darauf aufbauend müssen wir mutig sein und nach vorne immer wieder Nadelstiche setzen".

Auch Coach Jens Keller hat diese Schwäche seiner Truppe erkannt: "Gegen Mannschaften aus dem unteren Tabellenbereich haben wir uns zuletzt häufig sehr schwer getan", warnte der Trainer, nicht ohne hinzuzufügen: "Deshalb sind wir darauf gefasst, dass Hoffenheim alles geben und sich voll reinhängen wird. Wir sind bereit, um unsere Qualitäten abzurufen. Wenn uns das gelingt, werden wir das Spiel erfolgreich gestalten".

S04 geht zwar als klarer Favorit in die Partie, gegen die Teams aus dem unteren Tabellendrittel aber schwächeln die Gelsenkirchener in der laufenden Spielzeit. Auch das Hinspiel in Hoffenheim verloren die Knappen nach zunächst überlegen geführter Partie mit 2:3. Zudem hat die TSG ihr letztes Auswärtsspiel in Fürth gleich mit 3:0 gewonnen.

Vor zwei Wochen mussten die Schalker beim 0:3 in Nürnberg aber einen Rückschlag hinnehmen und fielen auf den fünften Platz zurück. Die TSG ließ zeitgleich beim 0:0 gegen Mainz ebenfalls Punkte liegen.

Sieben Wochen vor dem Saisonende geht es auch für Schalke und die TSG in die entscheidende Phase: Die Knappen wollen sich mit aller Macht noch für die Champions League qualifizieren, für Hoffenheim geht es als abgeschlagener Tabellen-17. mit neun Punkten Rückstand auf einen Nichtabstiegsplatz nur noch um das nackte Überleben.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Am 30. März berichten wir ab 15.15 Uhr vom Spiel Schalke 04 gegen 1899 Hoffenheim.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal