Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

SV Sandhausen - 1. FC Kaiserslautern 1:1 - das Spiel zum Nachlesen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Sandhausen - Kaiserslautern 1:1

31.03.2013, 17:27 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

1:1

0:1 Idrissou (18.)

31.03.2013, 13:30 Uhr
Sandhausen, Hardtwaldstadion
Zuschauer: 12.100 (ausverkauft)

Das war es vorerst vom Live-Ticker! Ab 15.15 Uhr geht es weiter mit der Bundesliga...

Der 1. FC Kaiserslautern verspielt eine knappe 1:0-Führung trotz spielerischer und statistischer Überlegenheit leichfertig gegen tapfer kämpfende Sandhausener. Lautern dominierte über weite Strecken das Match, ließ es aber an Durchschlagskraft mangeln und legte nicht mit einem weiteren Treffer nach. Der SVS bewies Moral und Kampfgeist und erarbeitete sich einen wichtigen Zähler im Abstiegskampf. Die Roten Teufel rutschen durch den Punktverlust und dem parallelen Sieg der Kölner auf den vierten Platz in der Tabelle ab.

90. Minute:
Das Spiel ist aus! Schiedsrichter Dankert pfeift die Partie ab.

89. Minute:
Die 2:1-Führung der Kölner hat nun auch im Hardtwald-Stadion die Runde gemacht, sorgt natürlich weniger für gute Stimmung.

89. Minute:
Eine Minute gibt es oben drauf!

89. Minute:
gelb Pischorn holt sich nach Foulspiel noch schnell eine Gelbe Karte ab!

88. Minute:
Weiter geht es - und zwar mit Sandhausen! Mäkele ist gestartet, jedoch einen Tick zu früh - Abseits!

88. Minute:
Spielunterbrechung! Ulm hat einen Wadenkrampf, muss behandelt werden.

87. Minute:
Sandhausen hält nun immer besser dagegen, Lautern kommt kaum noch gefährlich vors gegnerische Tor.

86. Minute:
Kaum geschrieben, versucht es auf der anderen Seite SVS-Kapitän Löning mit einem strammen Distanzschuss. Keeper Sippel braucht aber nicht eingreifen.

85. Minute:
Noch fünf Minuten! Einbahnstraßenfußball ist angesagt, es geht nur in Richtung Sandhausener Tor. Die Bude will aber noch nicht fallen...

83. Minute:
Lautern drückt und drückt, es mangelt aber an der Durchschlagskraft. Sandhausen verteidigt mit Mann und Maus.

82. Minute:
Sandhausen kontert mit Riemann, der quirlige Stürmer kann sich diesmal im rechten Strafraum nicht durchsetzen und bleibt an Löwe hängen.

80. Minute:
ecke Zehn Minuten wird es noch geben plus Nachspielzeit! Eine weitere Ecke der Gäste vollendet Bunjaku per Kopf, aber auch hier fehlen ein paar Zentimeter.

79. Minute:
chance Hoffer hat sich freigelaufen, zieht aus zehn Metern halblinker Position ab, doch Keeper Ischdonat pariert glänzend.

78. Minute:
Maxi fragt: 'Wurde das Ergebnis aus Köln schon eingeblendet?' Soeben eingetroffen, Lauterns Trainer Foda applaudiert mit den siebentausend Lauterer Fans.

77. Minute:
ecke Lautern kann eine weitere Ecke nicht gewinnbringend nutzen.

76. Minute:
auswechslung Letzter Wechsel nun auch bei den Gästen: Hoffer kommt für Weiser auf den Platz.

75. Minute:
Die letzte Viertelstunde steht an! Lautern erhöht wieder die Schlagzahl, es sieht aber bei Weitem nicht mehr so souverän aus wie zuvor.

74. Minute:
ecke Ecke Lautern von rechts an den Fünfer, Bunjaku schraubt sich hoch, sein Kopfball geht haarscharf am linken Pfosten vorbei.

72. Minute:
auswechslung Yun sorgt für den letzten Wechsel der Gastgeber und ersetzt Danneberg.

71. Minute:
Idrissou marschiert über links, spielt scharf vors Tor, Bunjaku steht aber zu weit weg, um an den Ball ranzukommen.

70. Minute:
Zwanzig Minuten stehen noch an!

68. Minute:
Lautern hat im zweiten Abschnitt nicht konsequent nachgesetzt und muss nun den bitteren Ausgleich hinnehmen.

67. Minute:
Toooooooooooooooooooor!!! Der 1:1-Ausgleich durch ein Eigentor von Sippel! Riemann verlädt an der rechten Grundlinie Löwe und haut dann mit Macht aus spitzem Winkel drauf. Lauterns Keeper Sippel bugsiert das Leder unglücklich ins eigene Tor.

66. Minute:
auswechslung Sandhausen wechselt auch noch einmal: Mäkelä stürmt fortan für Adler.

65. Minute:
auswechslung Karl hat es doch schwerer erwischt und muss raus, Heintz ersetzt ihn.

64. Minute:
ecke ...Köhler tritt die Ecke zu kurz - abgeblockt!

64. Minute:
Bunjaku erkämpft den nächsten Eckball für die Gäste...

64. Minute:
Riemann führt sich mit einem Kopfball gut ein, Keeper Sippel muss eingreifen.

63. Minute:
Karl wird draußen weiterbehandelt, Lautern spielt in Unterzahl erst einmal weiter.

62. Minute:
Fießer trifft Karl unglücklich am Schienbein, der Lauterer muss behandelt werden. Spielunterbrechung!

61. Minute:
auswechslung Wooten geht runter, Riemann wird nun den Sandhausener Sturm verstärken.

60. Minute:
Eine halbe Stunde ist noch zu spielen! Die Pfälzer führen aber eben nur mit 1:0, die Partie kann sich ganz schnell drehen.

59. Minute:
Sandhausen bereitet den ersten Wechsel vor: Riemann steht an der Seitenlinie für einen Einsatz bereit.

58. Minute:
Wooten sorgt mit einem Distanzschuss für eine SVS-Offensivaktion nach langer Zeit, Keeper Sippel ist schnell unten und packt sicher zu.

57. Minute:
Baumjohann ist wieder unterwegs, passt quer vors Sandhausener Tor, Olajengbesi kommt vor Idrissou an den Ball und klärt.

56. Minute:
ecke Baumjohann tritt die nächste Ecke der Gäste hoch an den Fünfer, Idrissou steigt am höchsten, kann aber das Leder nicht entscheidend drücken.

55. Minute:
Weiser probiert sich auf der rechten Außenbahn mit einer Flanke, die auf der anderen Seite ins Leere geht.

54. Minute:
ecke ...die für Keeper Sippel leichte Beute ist.

54. Minute:
Adler und Löwe im heißen Laufduell, der Lauterer klärt auf Kosten einer Ecke...

53. Minute:
Kaiserslautern wird immer stärker, Sandhausen kommt offensiv kaum zum Zuge.

52. Minute:
chance Gefährlicher Konter der Lauterer mit Idrissou und Baumjohann über die rechte Seite. Baumjohann zieht nach Doppelpass aus halbrechter Position ab und trifft den linken Pfosten.

52. Minute:
ecke Achenbach darf die nächste SVS-Ecke treten - ohne Erfolg!

51. Minute:
Auch die rund 7.000 Lauterer Fans geben klar den Ton an und machen weiterhin ordentlich Stimmung.

50. Minute:
Baumjohann mit der Freistoßflanke aus dem rechten Halbfeld, Pischorn klärt per Kopf souverän.

50. Minute:
Kaiserslautern kontrolliert auch in der Anfangsphase der 2. Halbzeit das Spielgeschehen...

48. Minute:
Idrissou hat die erste Chance im zweiten Abschnitt. Sein Kopfball aus sechs Metern geht unter Bedrängnis dann jedoch deutlich am Kasten des SVS vorbei.

46. Minute:
auswechslung FCK-Trainer Foda reagiert auf die gelbe Karte von Borysiuk und nimmt ihn vorsichtshalber raus, Köhler ersetzt ihn im Mittelfeld.

46. Minute:
Sandhausen ist unverändert aus der Kabine gekommen.

46. Minute:
schiri Schiedsrichter Dankert pfeift die 2. Halbzeit an. Sandhausen hat Anstoß.

Der 1. FC Kaiserslautern geht knapp aber verdient mit 1:0 gegen den SV Sandhausen in die Halbzeitpause nach spielerisch mäßigen ersten 45 Minuten. Der SVS erwischte zunächst den besseren Start, nach rund einer Viertelstunde übernahmen die Gäste aus der Pfalz dann aber das Zepter. Die Führung der Roten Teufel fiel zwar aus einem Standard heraus, geht aber insgesamt vollkommen in Ordnung. Der FCK ist individuell besser besetzt und wusste den Vorteil in der Folge immer besser zu nutzen. Aber: Hier ist noch nichts entschieden ? gleich geht es weiter...

45. Minute:
schiri Schiedsrichter Dankert pfeift zur Halbzeitpause.

44. Minute:
Nachspielzeit ist nicht angezeigt!

43. Minute:
Beide Mannschaften gehen kurz vor der Halbzeitpause kein Risiko mehr und scheinen auf den Pfiff zu warten.

40. Minute:
Baumjohann führt einen Freistoß schnell aus und passt steil in den Lauf von Bunjaku, doch der Lauterer kann nicht effektvoll abziehen, leichte Beute für Ischdonat.

39. Minute:
Bunjaku versucht es aus 20 Metern, Keeper Ischdonat muss nicht eingreifen.

38. Minute:
Wieder ein langer Ball der Lauterer in die Spitze, diesmal geht Idrissou, doch Achenbach macht alles zunichte.

37. Minute:
Adler mit dem Solo auf der rechten Außenbahn, lässt zwei Gegner stehen, beim dritten ist dann Schluss.

36. Minute:
Borysiuk mit dem langen Ball in die Spitze zu Bunjaku, der Lauterer kann sich aber dann nicht gegen Olajengbesi durchsetzen.

35. Minute:
Weiser hat rechts viel Platz, seine hohe Flanke geht auf der anderen Seite allerdings ins Leere.

35. Minute:
Die letzten zehn Minuten im ersten Abschnitt stehen an!

34. Minute:
Dick haut aus der Distanz voll drauf und verzieht gnadenlos. Das Leder driftet in Richtung Eckfahne ab.

34. Minute:
Es ist kaum noch Tempo in der Partie. Sandhausen findet nur noch selten aus der eigenen Hälfte heraus.

32. Minute:
Eine gute halbe Stunde ist nun gespielt! Lautern hat die Partie im Griff, die Führung geht vollkommen in Ordnung.

30. Minute:
Weiser wird am gegnerischen 16er von Bunjaku in Szene gesetzt, beim Schuss rutscht ihm das Leder über den Schlappen.

30. Minute:
Löning probiert es aus spitzem Winkel und trifft nur das Außennetz.

28. Minute:
Spielerisch geht im Moment auf beiden Seiten nicht viel zusammen, viele Nickligkeiten stören den Spielfluss.

27. Minute:
gelb Bei Achenbach macht die Summe der kleinen Fouls die nächste gelbe Karte aus! Es ist seine Fünfte, damit ist er im nächsten Spiel gesperrt.

25. Minute:
gelb Borysiuk hält gegen Fießer den Schlappen drauf - Gelb!

24. Minute:
ecke Achenbach kann eine weitere Ecke der Sandhausener nicht nutzen.

23. Minute:
Löwe mit einer weiteren Freistoßflanke aus dem rechten Halbfeld, diesmal findet der Lauterer Abwehrspieler keinen Abnehmer.

21. Minute:
krissi fragt: 'wie ist die stimmung der lauterer fans?' Die Stimmung bei den Gäste-Fans war vor dem Führungstreffer schon bestens, ist jetzt natürlich nicht mehr zu toppen.

20. Minute:
Die Führung geht durchaus in Ordnung, die Roten Teufel kontrollieren seit einigen Minuten das Match.

18. Minute:
tor Tooooooooooooooooooooor!!! Das 1:0 für Lautern durch Idrissou! Ein Standard regelt es: Löwe mit der weiten Freistoßflanke aus dem rechten Halbfeld an den zweiten Pfosten, Idrissou hält den Kopf hin und überlupft Keeper Ischdonat.

17. Minute:
Adler mit einem rüden Foul an Dick, Schiri Dankert ermahnt den Sandhausener eindringlich.

15. Minute:
Eine Viertelstunde ist durch! Sandhausen hatte die deutlich offensivere Anfangsphase, Lautern hält die Partie aber mittlerweile offen.

14. Minute:
chance Achenbach mit der dritten Ecke von links an den Fünfer, Danneberg kommt völlig frei zum Kopfball, um Zentimeter geht das Leder übers Gebälk. War mehr drin!

13. Minute:
Lautern übernimmt nun langsam aber sicher die Spielkontrolle im Mittelfeld...

12. Minute:
chance Karl mit dem Drehschuss vom 16er, einen Meter am rechten Pfosten schießt die Kugel vorbei.

11. Minute:
Sandhausen ist bemerkenswert offensiv, Lautern kommt mit der Spielweise der Gastgeber noch nicht richtig zu recht.

10. Minute:
Wooten haut aus der Distanz drauf, nicht ungefährlich segelt das Leder aufs Tor zu, Keeper Sippel ist erst im Nachfassen sicher.

9. Minute:
ecke Es folgt noch eine weitere Ecke für den SVS, die hat jedoch keine Brisanz.

8. Minute:
ecke Die erste Ecke der Gastgeber hat es in sich: Von links in die Mitte getreten, Pischorn steigt am höhsten, seinen Kopfballaufsetzer bekommt Keeper Sippel noch im letzten Moment zu fassen.

7. Minute:
Wooten flankt von rechts scharf vors Tor, Lning rauscht nur knapp an der Hereingabe vorbei.

6. Minute:
Baumjohann tritt die Ecke von rechts wenig erfolgreich, Sandhausen kann leicht und locker klären.

6. Minute:
Idrissou geht über rechts, kann sich zwar nicht durchsetzen gegen Achenbach, holt aber die nächste Ecke heraus.

5. Minute:
Klasse Stimmung hier im Hardtwald-Stadion, vor allem die Lauterer Fans schwelgen in Aufstiegseuphorie. Es ist trocken aber kühl, der Rasen präsentiert sich im guten Zustand.

4. Minute:
ecke ...Lautern macht aus dem Standard aber nichts Erwähnenswertes.

4. Minute:
Idrissou holt die erste Ecke des Spiels heraus...

3. Minute:
Sandhausen legt offensiv vor, Lauterns Abwehr ist jedoch von Beginn an bestens im Bilde.

1. Minute:
Schiedsrichter Dankert pfeift die 1. Hälfte an. Lautern hat Anstoß. Auch unterwegs immer auf Ballhöhe: Die neue Herzrasen-App ist da! Deutschlands schnellster und innovativster Mobil-Ticker mit vielen neuen Funktionen. Mehr Infos hier!.

Das Stadion ist ausverkauft, rund 7.000 Lauterer Fans sind ins Stadion gekommen und sorgen für Heimspielatmosphäre in Sandhausen.

Lautern: 4-4-2-System. Viererabwehr mit Dick, Simunek, Torrejon und Löwe ? zentrales Mittelfeld mit Karl und Borysiuk, auf den Außen Weiser und Baumjohann ? im Sturm Idrissou und Bunjaku. Im Tor steht Sippel. Änderungen: Baumjohann für Fortounis.

Sandhausen: 4-4-2-System. Viererabwehr mit Schauerte, Pischorn, Olajengbesi und Achenbach ? zentrales Mittelfeld mit Fießer und Danneberg, auf den Außen Wooten und Ulm ? im Sturm Löning und Adler. Im Tor steht Ischdonat. Änderungen: Pischorn, Ulm und Adler für Schulz, Klotz und Kandziora.

Die Hindrundenpartie in Kaiserslautern gewannen die Roten Teufel mit 3:1. Es war bisher das einzige Aufeinandertreffen der beiden Teams. Die Kapitäne: Löning bei Sandhausen und Bunjaku bei Lautern.

Der Tabellendritte 1. FC Kaiserslautern hat zwar nur eine der letzten sieben Partien verloren, konnte aber die Verfolger im Kampf um den Aufstiegsrelegationsplatz nicht abschütteln. Einen Punkt Vorsprung haben die Roten Teufel auf den schärfsten Konkurrenten 1. FC Köln. Ein Ausrutscher heute gegen den Tabellenvorletzten SV Sandhausen ist im Fernduell mit den Rheinländern nicht erlaubt. FCK-Trainer Foda muss auf folgendes Personal verzichten: De Wit und Zellner weisen Trainingsrückstand auf, Alushi und Amri befinden sich in der Reha. Baumjohann steht nach abgesessener Rotsperre wieder zur Verfügung.

Abstiegskandidat SV Sandhausen steht mit 22 Zählern derzeit auf dem vorletzten Tabellenrang und hat zwei Zähler Rückstand auf den Abstiegsrelegationsplatz, auf das rettende Ufer sind vier Punkte aufzuholen. Mit einem Sieg heute gegen Kaiserslautern würde der SVS nach dem Patzer von Konkurrent Dynamo Dresden auf den Relegationsplatz vorrücken. SV-Trainer Boysen muss auf folgendes Personal verzichten: Kittner (Kreuzbandriss), Tüting (Leisten-OP), Dorn (Rückstand), Glibo (Oberschenkelverletzung), Morena (Adduktorenverletzung), Klotz (Zerrung) und Halfar (Wadenprobleme).

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der 2. Bundesliga. Am 31. März berichten wir ab 13.15 Uhr vom Spiel SV Sandhausen gegen den 1. FC Kaiserslautern.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal