Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

1. FC Köln - Jahn Regensburg 2:1 - das Spiel zum Nachlesen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Köln - Regensburg 2:1

31.03.2013, 17:27 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

2:1

1:0 McKenna (28.)

1:1 Djuricin (73.)

2:1 Royer (87.)

31.03.2013, 13:30 Uhr
Köln, RheinEnergieStadion
Zuschauer: 45.600

Das war's vom Match in Köln. Ab 15.15 Uhr sind wir dann mit dem Live-Ticker von der Bundesliga wieder live für Sie da.

Mit einem hart erkämpften 2:1-Sieg gegen Regensburg erobert der 1. FC Köln den dritten Tabellenplatz. Doch der FC musste in der Schlussphase zittern. Djuricins zwischentzeitlicher 1:1-Ausgleich hielt bis zur 87. Minute, ehe Royer die Kölner Fans erlöste und zum 2:1 traf!

90. Minute:
Das Spiel ist aus, Köln schlägt Regensburg mit 2:1.

90. Minute:
gelb Gelb für Adil Chihi

90. Minute:
gelb Gelb für Sebastian Nachreiner

90. Minute:
Nun ist die Stimmung wieder prächtig im Stadion, aktuell ist der FC Tabellendritter.

90. Minute:
Die Nachspielzeit läuft bereits, es werden 180 Sekunden drauf gepackt.

90. Minute:
chance Schrecksekunde für die Kölner! Sembolo taucht rechts am 5er des FC auf, aber Horn kann den Ball packen und sichert das 2:1.

89. Minute:
chance Chihi mit der Ecke der Kölner von rechts und Maroh kommt am 5er frei zum Kopfball - zwei Meter links vorbei!

89. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Köln

88. Minute:
gelb Royer zieht beim Jubel das Trikot aus und sieht dafür Gelb. Naja....

87. Minute:
tor Tooooooooooor, Royer macht das 2:1 für Köln! Clemens mit der bärenstarken Vorarbeit von rechts, zentral im 16er ist Royer mit dabei und zimmert das Leder aus 6 Metern unhaltbar unter die Latte!

87. Minute:
chance Strobl mit dem guten Pass in die Gasse auf Chihi, der aus 13 Metern halblinks abzieht. Ochs hat freie Sicht und begräbt den Ball unter sich!

86. Minute:
Horn haut den Ball nur noch weit nach vorn in der Hoffnung, ein Mitspieler könnte rankommen.

85. Minute:
Nun sind die Kölner Fans wieder voll dabei und feuern ihren FC an. Das braucht ihre Elf auch, der FC hängt durch.

84. Minute:
Maxi fragt: "Wer ist der beste Mann auf dem Platz? Ganz klar Christian Clemens.

83. Minute:
Bei allem Respekt vor den Gästen, ihnen reicht eigentlich der eine Punkt nicht. Sie müssen gewinnen.

82. Minute:
Die Kölner rennen zwar wütend an, aber dem Spiel der Gastgeber fehlt nun völlig die Linie.

82. Minute:
Klar, dass die Gäste sich nun schon enmal Zeit lassen. Ochs braucht lange für den Abschlag.

81. Minute:
Bröker hat heute wahrlich keine Bäume ausgerissen. Zu viele technische Fehler sind ihm unterlaufen.

80. Minute:
auswechslung Adil Chihi kommt für Thomas Bröker ins Spiel

80. Minute:
Nicht ungefährlich. Sembolos Schuss aus 27 Metern geht um einen Meter drüber.

79. Minute:
Die ersten Pfiffe im Stadion, die Kölner leisten sich nun Fehlpässe wie jetzt durch Strobl.

78. Minute:
Regensburg wittert nun Morgenluft, die Gäste greifen nun wieder viel früher an und erzwingen den Kölner Ballverlust.

77. Minute:
Es ging nicht mehr weiter für Jahn-Stürmer Koke, für ihn kommt Amachaibou ins Spiel.

77. Minute:
auswechslung Abdenour Amachaibou kommt für Koke ins Spiel

76. Minute:
Die Partie ist unterbrochen, Regensbugrs Koke liegt am Boden.

75. Minute:
Die Schlussviertelstunde läuft. Jetzt hat der 1. FC Köln nur noch rund 56 % Ballbesitz. Mehr Daten und Statistiken zum Spiel gibt es unter "Spielervergleich" und "Teamvergleich"!

74. Minute:
Die Kölner Partylaune ist nun erst einmal auf Eis gelegt. Die Fans wirken geschockt.

73. Minute:
tor Toooooooooooor, Marco Djuricin gleicht für Regensburg zum 1:1 aus! Sembolo mit dem Pass von rechts nach links im Kölner 16er. Marco Djuricin setzt sich gegen McKenna durch und trifft aus 13 Metern flach rechts unten!

73. Minute:
Der eingewechslete Kacper Przybylko nutzt heute seine Chance, auf sich aufmerksam zu amchen. Der Mann ist schnell und stark am Ball.

72. Minute:
Aktuell ist der 1. FC Köln Tabellendritter! Mehr Daten und Statistiken zum Spiel gibt es unter "Spielervergleich" und "Teamvergleich"!

71. Minute:
Riesenjubel auf den Rängen, nachdem der Ausgleich in Sandhausen bekannt gegeben wird!

71. Minute:
Rahn tritt den Freistoß der Gäste von rechts mit links, aber weit drüber!

70. Minute:
Pfiffe der Kölner Fans gegen Schiri Petersen, der ein Foul an Sembolo rechts vorm Kölner 16er gesehen haben will.

69. Minute:
auswechslung Daniel Royer kommt für Mato Jajalo ins Spiel

68. Minute:
Die Kölner Fans sind einmalig, Sekunden nach dem Elfer feuern sie ihr Team schon wieder an.

67. Minute:
chance Schwach! Bröker schießt den Elfer ohne Dampf links unten auf Tor, Ochs reagiert gut und kann den Ball im Nachfassen sogar festhalten!

66. Minute:
elfer Clemens geht mit Tempo in den Gäste-16er, Atinay steht im Weg und der Kölner fällt. Elfmeter!

65. Minute:
Sembolo will mit dem Kopf durch die Wand und rennt sich gegen zwei Kölner fest.

64. Minute:
Diddi fragt: "Wie spielen die Torhüter Ochs und Horn?" Was zu halten war, haben beide pariert. Ochs hatte dabei mehr Gelegenheiten, sich auszuzeichnen.

63. Minute:
Beim 1. FC Köln macht sich inzwischen auch Chihi intensiver warm.

62. Minute:
Es brennt im Regenburger 16er. Bröker bringt den Ball von rechts vors Tor, aber zentral vorm Tor kommt Przybylko nicht ran.

60. Minute:
Eine Stunde ist gespielt. Bislang hat der 1. FC Köln rund 58 % Ballbesitz und führt verdient. Mehr Daten und Statistiken zum Spiel gibt es unter "Spielervergleich" und "Teamvergleich"!

59. Minute:
Weiterhin wirkt der FC in seinen Aktionen zielstrebiger. Regensburg will, kann aber wohl nicht.

58. Minute:
chance Köln besinnt sich jetzt seiner Tugenden. Strobl mit der starken Vorarbeit und dem Pass auf Przybylko. Der dreht sich einmal um sich selbst und setzt den Ball aus 12 Metern um Zentimeter links daneben!

57. Minute:
ecke Die Kölner Ecke im Anschluss bleibt ohne Wirkung...

56. Minute:
chance Die Chance für die Kölner. Über Umwege kommt Clemens zentral vorm Tor zum Schuss, aber der Ball wird zur Ecke abgeblockt. Da wäre Ochs wohl nicht rangekommen.

56. Minute:
Der Wechsel ist eine Schutzmaßnahme von Stanislawski. Er braucht seinen Sturmtank auf dem Betze.

55. Minute:
auswechslung Kacper Przybylko kommt für Stefan Maierhofer ins Spiel

55. Minute:
Stanislawski wird wohl reagieren, Kacper Przybylko macht sich bereit.

54. Minute:
Nicht zum ersten Mal landet ein schneller Abschlag von FC-Keeper Horn beim Gegner.

53. Minute:
Torsten61 fragt: "Gibt es für Holger Stanilawski einen Grund zu Auswechselungen?" Maierhofer ist stark Gelb-Rot-gefährdert, aber auch er ist wieder aus der Kabine gekommen.

52. Minute:
Regensburg hat nun optisch mehr vom Spiel, Köln scheint nur auf den entscheidenden Konter zu lauern.

51. Minute:
Ganz sicher pflückt Horn die Ecke der Gäste herunter....

50. Minute:
ecke Und wieder die Gäste, Koke holt gegen McKenna eine Ecke heraus.

49. Minute:
chance Die Gäste über links, dann kommt Sembolo rund 17 Meter vor dem Tor frei zum Schuss, aber Horn steht richtig und kann den Schuss sicher entschärfen!

48. Minute:
Köln lässt de Sache hier gelassen angehen. Regensburg hat viel Platz im Mittelfeld.

47. Minute:
Regensburg hat seine letzten Offensivoptionen gebracht. Mal sehen, was es bringt.

46. Minute:
auswechslung Marco Djuricin kommt für Markus Smarzoch ins Spiel

46. Minute:
auswechslung Ramon Machado De Macedo kommt für Carlinhos ins Spiel

46. Minute:
schiri Weiter geht?s! Schiri Martin Petersen hat die zweite Hälfte in Köln freigegeben. Der SSV Jahn hat nun Anstoß. Auch unterwegs immer auf Ballhöhe: Die neue Herzrasen-App ist da! Deutschlands schnellster und innovativster Mobil-Ticker mit vielen neuen Funktionen. Mehr Infos hier!.

Verdient führt der 1. FC Köln mit 1:0 gegen Schlusslicht Regensburg. Doch ein fußballfest war es bislang vor der Kulisse von rund 45.000 Fans noch nicht. Die Kölner tun sich schwer gegen die körperlich robusten Regensburger und hatten kaum echte Torchancen. Clemens vergab noch in der 28. Minute, aber McKenna sorgte dann kurz darauf für Torjubel bei den FC-Fans. Regenburg versuchte in der Folge zwar mehr für die Offensive zu machen, aber es blieb beim Versuch. Zu harmlos agieren die Gäste bislang. Gleich geht's weiter - dran bleiben!

45. Minute:
schiri Und dann ist Pause in Köln, der FC führt mit 1:0 gegen Regensburg. Auch unterwegs immer auf Ballhöhe: Die neue Herzrasen-App ist da! Deutschlands schnellster und innovativster Mobil-Ticker mit vielen neuen Funktionen. Mehr Infos hier!.

45. Minute:
Die Nachspielziet in Hälfte ens läuft, eine Minute gibt's drauf.

44. Minute:
Und das nächste Foul von Maierhofer! Der FC-Stürmer wird wohl in der Pause besser drin bleiben, sonst sieht er Gelb-Rot.

43. Minute:
Die Angriffbemühungen der Gäste bleiben Stückwerk. Köln hat keine Mühe.

42. Minute:
Gilbert fragt: Was wäre denn nun besser für den FC noch ein Jahr 2. Liga oder aufsteigen?" Beim Blick in die Kassen muss der 1. FC Köln schnellstmöglich aufsteigen.

41. Minute:
Aktuell riecht es eher nach dem 2:0 als nach dem Ausgleich der Gäste aus Regensburg.

40. Minute:
Die Schlussphase ghört jetzt wieder den Kölnern. Bröker fällt im Duell mit Kamavuaka im Regensburger 16er, aber Schiri Petersens Pfeife bleibt stumm.

39. Minute:
Dann doch die Chance für Köln. Rahn mit dem Fehler, aber im 16er macht's Maierhofer zu kompliziert. Im Anschluss taucht erneut Maierhofer am 5er der Gäste auf und attackiert SSV-Keeper Ochs - Offensivfoul.

38. Minute:
Ein wenig ist der Dampf aus aus der Partie, Köln macht kaum mehr als nötig und der Jahn kann wohl einfach nicht mehr anbieten.

37. Minute:
Der Gegenzug der Kölner, Bröker geht durchs Mittelfeld und rennt sich dann gegen Kamavuaka vorm 16er fest.

36. Minute:
Erneut bringt die Gästeecke keine Gefahr vor dem Tor von FC-Keeper Horn.

35. Minute:
ecke Eckstoß für Jahn Regensburg

35. Minute:
Georg fragt: "Wie ist die Stimmung trotz des kalten Wetters?" Prächtig, die Kölner Fans träumen weiter vom Aufstieg und feiern bereits.

34. Minute:
Regensburg wagt jetzt zwar mehr, aber bislang hat das alles keine Durchschlagskraft.

33. Minute:
Schiri Pertersen hat Maierhofer lautstark ermahnt, das war sein letztes Foul - danach gibt's die Ampelkarte.

32. Minute:
Wieder setzt sich Maierhofer unfair ein, der Kölner Stürmer muss aufpassen. Gelb hat er ja schon gesehen.

31. Minute:
Nun ist die Kontertaktik der Gäste passé. Regensburg spielt jetzt mutiger nach vorn.

30. Minute:
Eine Viertelstunde ist gespielt. Bislang hat der 1. FC Köln satte 64 % Ballbesitz. Mehr Daten und Statistiken zum Spiel gibt es unter "Spielervergleich" und "Teamvergleich"!

29. Minute:
Die Führung der Kölner geht in Ordnung, der FC macht hier das Spiel.

28. Minute:
tor Toooooooooooooor, Kevin McKenna macht das 1:0 für Köln! Clemens mit der Ecke von links, Strobl verlängert am ersten Pfosten und dann wuchtet McKenna die Kugel per Kopf aus 6 Metern in die Maschen!

28. Minute:
chance Die beste Chance für den FC! Maierhofer verpasst noch die Flanke im 16er, aber hinter ihm kommt Clemens zum Schuss! Aus 14 Metern knallt er die Kugel volley aufs Tor und Ochs reagiert prächtig. Er kann den Ball zur Ecke lenken!

28. Minute:
Christian fragt: "Wissen die Kölner, dass Lautern schon in Führung liegt?" Ja, die anderen Ergebnisse werden eingeblendet.

27. Minute:
Den Gastgebern unterlaufen jetzt vermehrt Abspielfehler und die ersten Fans werden ungeduldig.

26. Minute:
Rahn tritt auch die Ecke von rechts, aber die Kölner können den Ball mit Maierhofer erobern.

25. Minute:
ecke Strobl mit dem dummen Ballverlust und Hein kommt so vorm 16er des FC zum Schuss. Der Ball wird zur Ecke abgefälscht.

24. Minute:
Weiter geht's, Nachreiner ist noch draußen, der Jahn spielt in Unterzahl.

24. Minute:
Die Partie ist unterbrochen, Nachreiner muss noch behandelt werden.

23. Minute:
gelb Maierhofer lässt Nachreiner über die Klinge springen und sieht die erste Gelbe der Partie.

22. Minute:
Köln einmal mit Tempo, links im 16er der Gäste will Bröker vors Tor passen, aber das misslingt gründlich. Der Ball geht ins Aus.

21. Minute:
Bene fragt: "Wie viele Jahn-Fans sind mitgereist?" Wie gesagt, das sind in etwa 150 bis 200.

20. Minute:
Köln muss hier Geduld zeigen, der Jahn hat sich noch nicht aufgegeben und ist physisch enorm stark unterwegs.

19. Minute:
Köln rennt immer wieder an aber beim letzten Pass bekommen die Gäste immer wieder einen Fuß dazwischen.

18. Minute:
Eric fragt: "Wäre eine Führung für den FC verdient?" Nach Spielanteilen ja, aber die ganz großen Chancen gab es noch nicht.

17. Minute:
Clemens schlägt die Kölner Ecke von rechts, aber der Jahn kann sich befreien.

16. Minute:
ecke Clemens holt eine Kölne Ecke heraus.

15. Minute:
Eine Viertelstunde ist gespielt. Bislang hat der 1. FC Köln rund 56 % Ballbesitz. Mehr Daten und Statistiken zum Spiel gibt es unter "Spielervergleich" und "Teamvergleich"!

14. Minute:
chance Die Chance für den FC: Eichner mit dem starken Sololauf am linken Flügel. Dann sein Pass auf Clemens, aber dem Kölner verspringt der Ball am 16er und sein Schuss rauscht zwei Meter drüber!

13. Minute:
Regensburg will dem FC mit Härte den Schneid abkaufen, aber die Gastgeber halten mit Matuschyk dagegen.

12. Minute:
Rahn mit der Gästeecke von links und Sembolo kommt aus 5 Metern zum Kopfball - daneben. Aber Horn hätte da ran gemusst.

11. Minute:
ecke Eckstoß für Jahn Regensburg

11. Minute:
Immerhin. Rund 150 Fans aus Regensburg habne ihr Teams an den Dom begleitet.

10. Minute:
Köln hat sich nun in der Hälfte der Gäste festgesetzt. Der Jahn kommt nur selten zu Kontern.

9. Minute:
chance Torjubel in der FC-Kurve, aber Clemens' Schuss aus 18 Metern rauscht nur ins Außennetz! Eichner hatte vorbereitet.

8. Minute:
Köln hat nun das Kommando übernommen, lautstark unterstützt von seinen feierwütigen Fans.

7. Minute:
Clemens tritt den Freistß der Kölner und von der Mauer prallt der Ball ins Seitenaus... Keine Gefahr.

6. Minute:
Gute Freistoßposition für den 1. FC Köln knapp vorm 16er.

6. Minute:
Langsam kommt der FC in Fahrt, Regensburgs Rahn muss nach Flanke von links vor Matuschyk klären.

5. Minute:
Erster Angriff der Kölner, aber Brökers Pass vorm 16er auf Jajalo kommt nicht an...

4. Minute:
Harte Attacke von Clemens gegen Altinay im Mittelfeld. Es bleibt bei einer Ermahnung und beide können auch weiter machen.

3. Minute:
Regensburg startet recht offensiv, die Gäste schalten bei eigenem Ballbesitz auf ein 4-3-3 um.

2. Minute:
Das gibt es nur in Köln, zum Gastspiel des Tabellenletzten sind an die 45.000 Fans gekommen.

1. Minute:
Winter in Köln. Bei nur rund drei Grad über dem Gefrierunkt ist es unangenehm kühl. Der Rasen ist in einem passablen Zustand.

1. Minute:
Es geht los! Referee Martin Petersenhat die Partie in Köln freigegeben. Der 1. FC Köln hat Anstoß. Auch unterwegs immer auf Ballhöhe: Die neue Herzrasen-App ist da! Deutschlands schnellster und innovativster Mobil-Ticker mit vielen neuen Funktionen. Mehr Infos hier!.

Schiedsrichter Martin Petersen führt die Teams aufs Feld, gleich geht's los.

Die Gäste sind verletzungsbedingt nur mit einem 16er-Kader angereist. Kurioses Hinspiel: Die Kölner lagen in Regensburg bis zur 87. Minute mit 0:2 hinten. Doch Anthony Ujah, Dominic Maroh und Sascha Bigalke sorgten in den Schlussminuten der Partie doch noch für einen völlig überraschenden 3:2-Sieg der Geißbockelf.

Jahn Regensburg gilt für viele bereits als abgestiegen. Gerade einmal einen Sieg konnte der "Jahn" aus den letzten 18 Partien holen, bereits sechs Zähler Rückstand sind es auf den Relegationsplatz (8 Punkte auf Rang 15). "Die Ziele hier erscheinen in der Tat fast unmöglich, das stimmt. Als Trainer darf man aber nicht bequem denken", hat Jahn-Coach Franciszek Smuda die Hoffnung dennoch nicht ganz aufgegeben.

Die Gastgeber müssen heute auf ihren Torjäger Ujah verzichten. Der Stürmer meldete sich wegen einer Magen-Darm-Grippe ab. Ujah ermahnte seine Teamkollegen, das Schlusslicht nicht zu unterschätzen. "Wir haben schon im Hinspiel große Probleme gehabt, das wird ein hartes Stück Arbeit." So bildet heute Sturmriese Maierhofer mit Bröker das Kölner Sturmduo. Jajalo rückt für Ujah neu in der Startelf des FC.

Die Vorzeichen könnten nicht unterschiedlicher sein. Während der 1. FC Köln nach einer starken Serie von 14 ungeschlagenen Spielen berechtigte Hoffnungen auf die Relegation zur Bundesliga hat, stehen die Gäste aus Regensburg mit dem Rücken zur Wand. Das abgeschlagene Tabellenschlusslicht kann eigentlich nur noch ein Fußballwunder vor dem Abstieg retten.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der 2. Bundesliga. Heute berichten wir ab 13.15 Uhr vom Spiel 1. FC Köln gegen Jahn Regensburg.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal