Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Barcelona - Bayern München: Live-Ticker zum Nachlesen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Barcelona - FC Bayern 0:3

02.05.2013, 12:39 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

0:3

0:1 Robben (48.)

0:3 Müller (76.)

01.05.2013, 20:45 Uhr
Barcelona, Camp Nou
Zuschauer: 95.000 (ausverkauft)

So, das war?s für heute von der Champions League. Morgen rollt der Ball aber schon wieder in der Europa League. Sie können natürlich ab 20.50 Uhr wieder im Live-Ticker live dabei sein.

Das Traumfinale ist perfekt. Der FC Bayern München schlägt den großen FC Barcelona in der Summe mit 7:0. Die Wachablösung im europäischen Fußball ist vollzogen. Die Münchner waren den Katalanen auch heute wieder in allen Belangen überlegen. Und das beste ist: Die Bayern haben es mit viel Disziplin geschafft, dass kein Spieler für das Finale gesperrt ist. Gratulation!

90. Minute:
Schluss, aus, vorbei! Deutschland hat die Champions League gewonnen!

90. Minute:
Eine Minute wird hier nachgespielt.

89. Minute:
Die ersten Zuschauer treten den Heimweg an. Sie können den Bayern-Jubel nicht mehr ertragen.

88. Minute:
Rafinha kommt aus spitzem Winkel zum Schuss. Er verfehlt die kurze Ecke um einen Meter.

87. Minute:
auswechslung Martin Montoya kommt für Marc Bartra ins Spiel

86. Minute:
Villa schlenzt den Ball aus 16 Metern auf das Bayern-Tor. Der Ball kommt wieder direkt auf den Mann. Neuer fängt die Kugel sicher.

86. Minute:
Barcelona hat in der K.o.-Phase noch nie beide Spiele verloren. Das ist heute ein historischer Abend.

84. Minute:
Messi sitzt noch immer draußen und schaut sich das mit hängendem Kopf an. Das ist bitter für den Weltfußballer.

83. Minute:
Van Buyten und Thiago sind mit den Köpfen gegeneinander gerasselt. Beide Spieler werden behandelt.

82. Minute:
Die Ecke kommt von der linken Seite rein. Bartra ist in der Mitte mit dem Kopf am Ball. Er setzt die Kugel aber einen Meter über die Querlatte.

81. Minute:
ecke Eckstoß für FC Barcelona

81. Minute:
Heynckes strahlt an der Seitenlinie. Er hinterlässt Pep Guardiola eine ordentliches Erbe.

80. Minute:
Ribéry trägt jetzt die Kapitänsbinde bei den Bayern.

79. Minute:
Das ist jetzt nur noch Frust bei Barca. So eine Demütigung sind die Katalanen einfach nicht gewohnt.

78. Minute:
gelb Pique haut Müller um. Er sieht die Gelbe Karte.

77. Minute:
auswechslung Rafinha kommt für Philipp Lahm ins Spiel

76. Minute:
tor Toooooooooooooooor! Müller erzielt das 3:0 für die Bayern. Ribéry zündet auf der linken Seit den Turbo. Er flankt den Ball dann auf den zweiten Pfosten. Müller steigt hoch und köpft den Ball aus spitzem Winkel in die Maschen.

75. Minute:
Die Anhänger des FC Bayern feiern. Das ist eine Wachablösung im Weltfußball!

74. Minute:
auswechslung Anatoliy Tymoshchuk kommt für Javi Martínez ins Spiel

73. Minute:
So, jetzt brauchen die Katalanen sieben Tore für das Weiterkommen. Unwahrscheinlich. Aber wer hätte gedacht, dass der Papst zurücktritt...

72. Minute:
Tooooooooooooooor! Pique trifft zum 2:0 ins eigene Tor. Luiz Gustavo schickt Lahm. Der spielt den Ball scharf von links rein. Pique ist mit dem Knie dran und hämmert den Ball unter die Latte.

72. Minute:
Pedro schließt aus 17 Metern flach ab. Der Ball kommt direkt auf den Mann. Neuer hält die Kugel sicher fest.

71. Minute:
Robben vernascht drei Mann. Der vierte Spanier holt den Niederländer dann unsanft von den Beinen. Der Pfiff von Skomina bleibt aus.

70. Minute:
Noch 20 Minuten bis zum Traumfinale.

69. Minute:
Manuel Neuer ist in der zweiten Halbzeit beschäftigungslos. Man hört jetzt auch die ersten Pfiffe der Barca-Fans.

67. Minute:
Kein Messi, Xavi und Iniesta runter. Hier glaubt keiner mehr an das Wunder. Die Bayern sind drauf und dran auch das Rückspiel zu gewinnen.

66. Minute:
auswechslung Luiz Gustavo kommt für Bastian Schweinsteiger ins Spiel

65. Minute:
Die Ecke der Spanier bringt wieder keine Gefahr. Die Bayern können klären.

65. Minute:
auswechslung Thiago kommt für Andres Iniesta ins Spiel

64. Minute:
ecke Eckstoß für FC Barcelona

63. Minute:
Pedro flankt den Ball von links rein. In der Mitte findet sich wieder kein Abnehmer für die Eingabe.

62. Minute:
Der FC Barcelona hat in der zweiten Halbzeit noch nicht einen Torschuss abgegeben. So geht Aufholjagd nicht...

61. Minute:
Müller zieht aus 16 Metern ab. Der Ball landet am Kopf von Bartra. Der zuckt nicht einmal.

61. Minute:
Die Bayern sind hier Chef im Ring. Die Fans feiern jeden Ballkontakt.

60. Minute:
Iniesta spielt den Ball rein. Alaba hat aufgepasst und spielt den Ball hinten raus.

58. Minute:
Wann reagiert Heynckes und nimmt die gelbvorbelastetetn Spieler runter. Ein Schweinsteiger könnte sich ja jetzt schonen.

57. Minute:
Schweinsteiger leitet einen langen Ball auf Müller weiter. Der zögert dann aber zu lange. Die Spanier können klären. Da fehlte Müller der nötige Zug zum Tor.

56. Minute:
Victor Valdes hat jetzt die Kapitänsbinde bei den Katalanen übernommen.

55. Minute:
auswechslung Alexis Alejandro Sanchez kommt für Xavi ins Spiel

55. Minute:
Ribéry flankt von links. Robben ist in der Mitte dran, bringt den Ball aber nicht aufs Tor.

54. Minute:
Iniesta haut Müller um. Ein Frust-Foul. Der Spanier hat Glück, dass Skomina nicht Gelb zieht.

53. Minute:
Barcelona hat über 62% Ballbesitz. Mehr Statistik gibt es unter "Teamvergleich" und "Spielervergleich".

52. Minute:
Die Spieler von Barcelona lassen schon die Köpfe hängen. Das Wunder wird hier ausbleiben.

51. Minute:
Villa zieht aus der zweiten Reihe ab. Javi Martínez wirft sich in den Schuss und blockt die Kugel ab.

49. Minute:
Es steht jetzt fest, dass es hier und heute keine Verlängerung geben wird. Barca braucht nun sechs Tore für das Weiterkommen. Der Drops scheint gelutscht...

48. Minute:
tor Tooooooooooooooooooooooor! Robben erzielt das 1:0 für die Bayern. Alaba spielt einen herrlichen Diagonal-Pass. Robben zieht dann von rechts nach innen und zirkelt den Ball aus 14 Metern in die lange Ecke. Victor Valdes ist chancenlos.

48. Minute:
Von der rechten Seite zieht Robben einen Freistoß vor das Tor. Victor Valdes ist draußen und fängt die Flanke sicher ab.

47. Minute:
Barcelona muss weiterhin ohne Messi auskommen. Erstaunlich, dass der Argentinier überhaupt auf der Bank sitzt.

46. Minute:
Beide Mannschaften sind unverändert aus der Kabine gekommen.

46. Minute:
schiri Schiri Skomina hat das Spiel wieder freigegeben. Auch unterwegs immer auf Ballhöhe: Die neue Herzrasen-App ist da! Deutschlands schnellster und innovativster Mobil-Ticker mit vielen neuen Funktionen. Mehr Infos hier!.

0:0 steht es zur Pause zwischen dem FC Barcelona und dem FC Bayern. Der deutsche Rekordmeister hat das Spiel hier phasenweise dominiert und nichts anbrennen lassen. Der FC Barcelona war bemüht, konnte sich aber nicht eine hundertprozentige Chance erarbeite. Wenn das hier so weiterläuft, dann ist das Weiterkommen der Bayern nur eine Formsache. Noch 45 Minuten bis zum Traumfinale.Gleich geht's weiter...

45. Minute:
schiri Schiri Skomina pfeift den ersten Durchgang ab!

45. Minute:
gelb Dani Alves steigt hart gegen Schweinsteiger ein. Der Verteidiger vom FC Barcelona sieht die Gelbe Karte

44. Minute:
Der FC Bayern spielt das weiterhin sehr souverän. Auch Neuer wird hier ins Passspiel eingebunden.

42. Minute:
Der Zauber von Barcelona ist wohl erloschen. Hier präsentiert sich eine ganz normale Fußballmannschaft, die nur mit einfachen Hausmitteln arbeitet. Kein Messi, kein Zauber, kein Finale.

40. Minute:
Javi Martínez spielt einen Fehlpass in der eigenen Hälfte. Der anschließende Schuss von Adriano gleicht aber einer Rückgabe. Neuer hat die Kugel sicher.

40. Minute:
Nach Torschüssen steht es 6:2 für Barcelona. Mehr Statistik gibt es unter "Teamvergleich" und "Spielervergleich".

38. Minute:
Die Bayern-Fans sorgen weiter für die Stimmung. Das Traumfinale rückt immer näher.

37. Minute:
Das Wunder von Barcelona scheint auszubleiben. Die Bayern lassen hier kaum etwas anbrennen.

36. Minute:
Iniesta versucht es über die linke Seite. An Martínez kommt er dann da aber nicht vorbei.

35. Minute:
Robben zieht aus 20 Metern ab. Auch der Ball wird geblockt.

35. Minute:
Pedro flankt das Leder von der linken Seite rein. Van Buyten ist mit dem Kopf am Ball und klärt.

34. Minute:
Iniesta will aus 16 Metern abziehen. Van Buyten stellt den Ball davor und verhindert so den Torschuss.

33. Minute:
Robben ist nicht vorbelastet. Er dürfte in einem möglichen Finale gegen den BVB spielen.

32. Minute:
gelb Song ist mit Robben zusammengerasselt. Robben sieht dafür zurecht die Gelbe Karte. Der Niederländer kam da einfach zu spät.

31. Minute:
Xavi legt den Ball von rechts rein auf Cesc Fabregas. Lahm ist einen Tick früher Ball. Keine Gefahr...

30. Minute:
Die Bayern haben das weiter ganz gut im Griff. Sollten die Münchner hier ein Tor erzielen, wäre das sicherlich die Vorentscheidung. Barcelona bräuchte dann sechs Tor für das Weiterkommen.

28. Minute:
Das war die bisher beste Chance für die Katalanen.

27. Minute:
chance Dani Alves flankt den Ball voin rechts rein. Der Ball prallt dann von Lahm auf Xavi. Aus sechs Metern setzt Xavi den Ball dann klar über das Tor.

26. Minute:
Schweinsteiger spielt den Ball steil in die Spitze auf Müller. Der kommt aber einen Schritt zu spät.

25. Minute:
Die Ecke der Katalanen bringt keine Gefahr.

24. Minute:
ecke Eckstoß für FC Barcelona

24. Minute:
chance Pedro zieht aus der zweiten Reihe ab. Neuer ist mit den Händen dran und wehrt den Ball zur Ecke ab.

24. Minute:
Pep Guardiola ist nicht im Stadion. Er ist zur Zeit in Südamerika.

23. Minute:
Der FC Barcelona hat immer noch über 55% Ballbesitz. Torchancen bleiben aber Mangelware. Mehr Statistik gibt es unter "Teamvergleich" und "Spielervergleich".

21. Minute:
Der FC Barcelona findet kein Mittel gegen diese Bayern. Der deutsche Rekordmeister lässt bislang nichts anbrennen.

20. Minute:
Ribéry marschiert auf der linken Seite. Der Pass auf Mandzukic in die Spitze kommt dann aber nicht an.

20. Minute:
Die Bayern geben weiterhin den Ton an. Auf dem Feld und auf den Rängen.

19. Minute:
Schweinsteiger legt den Ball mit der Hacke für Lahm ab. Der kommt dann im 16er zu Fall. Die Pfeife von Skomina bleibt aber wiederum stumm.

18. Minute:
Wie schon im Hinspiel erzeugen die Bayern permanent eine Überzahl im Mittelfeld. Damit kommen Xavi, Iniesta & Co. gar nicht zurecht.

17. Minute:
Die Bayern-Fans sind hier ordentlich zu hören. Die Barca-Fans haben offensichtlich nicht mehr so viel Vertrauen in ihr Team.

15. Minute:
Dani Alves bringt den Ball flach von rechts rein. In der Mitte verpass dann Fabregas die Eingabe, weil der Ball noch leicht abgefälscht war.

14. Minute:
Das Spiel geht jetzt ganz gut hin und her. Die Bayern machen aber den gefährlicheren Eindruck.

13. Minute:
Xavi zieht die Ecke auf die Strafraumgrenze. Adriano köpft den Ball von dort Richtung Tor. Van Buyten steht aber im Weg und köpft den Ball wieder hinten raus.

13. Minute:
ecke Eckstoß für FC Barcelona

12. Minute:
Schweinsteiger spielt Robben herrlich frei. Der zögert aber zu lange. Pique fliegt ein, um zu klären. Da war mehr drin...

12. Minute:
User "borusse2" fragt, warum Messi nicht spielt. Er soll muskuläre Probleme haben.

11. Minute:
Barcelona hat gut 55% Ballbesitz. Mehr Statistik gibt es unter "Teamvergleich" und "Spielervergleich".

10. Minute:
Xavi zieht einen Freistoß aus dem Halbfeld in den 16er. Pique ist in der Mitte mit dem Kopf am Ball, bringt die Kugel aber nicht aufs Tor.

9. Minute:
Der FC Barcelona hatte hier noch nicht eine echte Szene in der Offensive.

8. Minute:
Lahm will aus 18 Metern abziehen. Sein Schuss wird noch geblockt. Victor Valdes muss nicht eingreifen.

8. Minute:
Langer Ball auf Fabregas. Boateng ist dann zur Stelle, um zu klären. Die Bayern stehen weiterhin sicher.

7. Minute:
Die Bayern attackieren die Katalanen schon sehr früh.

6. Minute:
Die Bayern sind hellwach. Kaum vorstellbar, dass hier und heute etwas anbrennen kann.

5. Minute:
Rückpass der Katalanen auf Victor Valdes. Das hätte eigentlich einen Freistoß für die Bayern geben müssen. Skomina lässt aber weiterspielen.

4. Minute:
Die Bayern beginnen unglaublich selbstbewusst. Barcelona ist noch gar nicht im Spiel.

3. Minute:
User "helmut" will wissen, wie viele Bayern-Fans hier sind. Knapp 5.000 sind mitgereist, um ihr Team hier zu unterstützen.

2. Minute:
Mandzukic hat den Ball auf der linken Seite. Müller ist in der Mitte frei. Mandzukic bringt den Pass aber nicht an den Mann.

1. Minute:
Mandzukic spielt den Ball auf Müller. Der ist frei durch, aber auch im Abseits.

1. Minute:
Die Bedingungen sind gut in Barcelona. Es ist trocken bei 17°C. Der Rasen ist in einem sehr guten Zustand.

1. Minute:
Los geht's! Schiedsrichter Damir Skomina aus Slowenien hat das Spiel freigegeben. Bayern stößt an! Auch unterwegs immer auf Ballhöhe: Die neue Herzrasen-App ist da! Deutschlands schnellster und innovativster Mobil-Ticker mit vielen neuen Funktionen. Mehr Infos hier! .

Beim 4:0-Hinspielsieg erzielten der überragende Thomas Müller (2), Mario Gomez und Arjen Robben die Tore.

Kapitän Carles Puyol fehlt noch immer wegen eines ausgekugelten Ellenbogens und Javier Mascherano wird weiterhin wegen seiner Knieverletzung nicht spielen können. Der Hammer ist aber: Barcelona spielt heute ohne Messi. Der ist angeschlagen und sitzt nur auf der Bank. Auch Busquets muss heute passen. Für den gelbgesperrten Alba rückt der erfahrene Adriano in die Startelf.

Nach dem wenig aufregenden Freiburg-Spiel rotiert Heynckes wieder. Es steht fast die Elf aus dem Hinspiel auf dem Platz. Mario Mandzukic wird aber Mario Gomez ersetzen. Zudem bleibt Dante erst einmal draußen. Der Brasilianer, der unter einer Erkältung leidet, ist genauso von einer Gelbsperre bedroht wie Schweinsteiger, Lahm, Martínez, Gomez und Luiz Gustavo. Verzichten muss Heynckes weiterhin auf Holger Badstuber wegen eines Kreuzbandrisses und auf Toni Kroos, der nach seinem Muskelbündelriss im rechten Adduktorenbereich noch nicht wieder fit ist.

Am vergangenen Wochenende beim 2:2 bei Athletic Bilbao konnte man allerdings wieder sehen, wie abhängig die Katalanen von Superstar Lionel Messi sind. Nur zwei Minuten nach seiner Einwechslung traf der Argentinier zum zwischenzeitlichen 1:1. "Je besser Messi ist, um so mehr Chancen haben wir", weiß so auch Barcas Co-Trainer Jordi Roura. Trotzdem, Barcelona weiß wie man viele Tore schießt. Beim letzten Gastspiel der Bayern im Jahr 2009 unter Jürgen Klinsmann gab?s eine 0:4-Packung für die Münchner.

Doch Jupp Heynckes warnt: "Wir wissen nach wie vor, dass Barcelona die beste Mannschaft der Welt ist und zu Hause schon riesige Ergebnisse erzielt und Rückstände aufgeholt hat." Und Franck Ribéry fügt hinzu: "Wir sind noch nicht fertig." Das weiß auch Franz Beckenbauer. "Barca wird jedes Mittel recht sein, um Bayern aus dem Tritt zu bringen. Mit erlaubten und unerlaubten Methoden werden sie agieren. Die werden sich wehren. Die sind in ihrem Stolz verletzt", so der Kaiser.

Volle Konzentration auf die Königsklasse heißt es wieder bei den Bayern. Mit einem 4:0 im Handgepäck reisen die Bayern nach Barcelona. Die Ausgangsposition könnte kaum besser sein. Der Rekordmeister steht mit mehr als einem Bein schon im Finale. Barcelona bräuchte heute ein mittelgroßes Fußballwunder, will man den Traum von Wembley noch weiterträumen. Fünf Treffer braucht Barca - vorausgesetzt die Bayern schießen kein Tor ? zum Weiterkommen.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker vom Halbfinale in der Champions League. Heute berichten wir ab 20.30 Uhr vom Spiel FC Barcelona gegen Bayern München.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal