Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

1. FC Kaiserslautern - FSV Frankfurt - Live-Ticker zum Nachlesen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kaiserslautern - FSV Frankfurt 4:1

06.05.2013, 09:06 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

4:1

1:0 Bunjaku (27.)

2:0 Torrejón (40.)

3:0 Köhler (45.)

4:0 Bunjaku (45.)

4:1 Kapllani (85.)

05.05.2013, 13:30 Uhr
Kaiserslautern, Fritz-Walter-Stadion
Zuschauer: 38.792

Das war's vom Spiel auf dem Betze. Seit 15.15 Uhr sind wir mit dem Live-Ticker von der Bundesliga für Sie da. Augsburg empfängt Freiburg.

Der 1. FC Kaiserslautern gewinnt die Spitzenpartie des 32. Spieltags. Mit 4:1 schlagen die Roten Teufel den FSV Frankfurt und haben mit nun vier Punkten Vorsprung auf Köln den Relegationsplatz so gut wie sicher. Nach dem 4:0 aus der ersten Hälfte war die Partie vorzeitig entschieden und Lautern hätte durchaus auch noch auf 5:0 erhöhen können, doch Idrissou scheiterte zweimal am guten Klandt im FSV-Kasten. So kamen die Gäste wenigstens noch zu ihrem verdienten Ehrentreffer durch Kapllani (85.). Lautern ist fast am Ziel, der FSV verpasst die Überraschung.

90. Minute:
Überpünktlich pfeift Weiner die Partie ab, 4:1 schlägt Lautern den FSV Frankfurt!

90. Minute:
Hitziges Duell zwischen Mohammadou Idrissou und Stark im Mittelfeld. Weiner pfeift gegen den Lauterer, der es locker nimmt.

89. Minute:
Die Fans der Roten Teufel verabschieden sich symbolisch vom FSV und der 2. Liga. Sie schwenken weiße Tachentücher.

88. Minute:
Bernd L. fragt: "Würden Karten und daraus resutierende Sperren auch in der Relegation noch zählen?" Ja.

87. Minute:
Baumjohann war heute enorm effektiv und hat immer wieder starke Flanken geschlagen.

87. Minute:
auswechslung Christopher Drazan kommt für Alexander Baumjohann ins Spiel

86. Minute:
FCK-Coach Foda ist außer sich, das gefällt ihm gar nicht. Aber hier brennt nichts mehr an.

85. Minute:
tor Tooooooooooooor, Kapllani macht das 1:4 für Frankfurt! Der weite Ball der Gäste auf Kapllani, der sieht, dass Sippel weit vor seinem Tor steht und lupft die Kugel locker aus 15 Metern über den FCK-Keeper ins Tor!

84. Minute:
Die Konterchance für den FCK. Hoffer will rechts auf Idrissou passen, aber ein Frankfurter läuft den Ball ab.

83. Minute:
Lautern will den treuen Fans den fünften Treffer bieten. Es wird weiter munter nach vorn gespielt.

81. Minute:
gelb Schlicke kann den pfeilschnellen Hoffer nur per Foul stoppen. Gelb für den FSV-Kapitän.

81. Minute:
Peter fragt: "Könnte Lautern so in der 1. Liga bestehen?" In der Form von heute ja, der Auftritt in Cottbus allerdings liegt noch nicht lange zurück.

80. Minute:
ecke Die Ecke der Gäste im Anschluss verpufft....

80. Minute:
chance Warum nicht. Frankfurts Stark mit dem angeschnittenen Ball aus 26 Metern und Sippel drückt die Kugel über den Querbalken!

78. Minute:
Hoffer mit seiner ersten Aktion. Eine Idrissou-Flanke will er per Kopf im 16er quer legen, aber das misslingt.

78. Minute:
Sippel hat etwas abbekommen und lässt sich an den Rippen behandeln. Er macht aber weiter.

77. Minute:
Frankfurts Roshi schaltet rechts den Turbo an und überläuft seinen Gegenspieler. Dann seine Hereingabe und Sippel begräbt den Ball unter sich.

77. Minute:
Die Schlussviertelstunde läuft. Bislang hat Lautern rund 59 % Ballbesitz. Mehr Daten und Statistiken zum Spiel gibt es unter "Spielervergleich" und "Teamvergleich"!

76. Minute:
Viel Applaus für Bunjaku, aber auch für Publikumsliebling Hoffer, der nun für Treffer Nummer 5 sorgen soll.

75. Minute:
auswechslung Erwin Hoffer kommt für Albert Bunjaku ins Spiel

75. Minute:
gelb Köhler kommt gegen den neuen Mann Yelen zu spät und sieht ebenfalls Gelb.

74. Minute:
auswechslung Zafer Yelen kommt für John Verhoek ins Spiel

74. Minute:
Die Luft ist jetzt raus, das sieht jetzt alles ein wenig nach einem Testspiel aus.

72. Minute:
Annafragt: "Welche Verletzung hat Azaouagh?" Es gab leider noch keine näheren Infos dazu.

71. Minute:
Frankfurt einmal im Vorwärtsgang! Leckie bringt den Ball mit Dampf quer durch den 16er der Gastgeber, aber Verhoek verpasst am 5er!

71. Minute:
Inzwischen hat sich der FCK auch die vier Tore Vorsprung redlich verdient. Frankfurt enttäuscht.

69. Minute:
chance Fast das 5:0! Köhler mit der starken Hereingabe von rechts und am 5er stochert Mohammadou Idrissou in den Ball, aber er trifft die Kugel nicht voll und Klandt kann aufnehmen!

68. Minute:
Tadaa fragt: "Wie ist die Stimmung auf dem Betze?" Die Fans der Pfälzer sind bereits erstklassig.

67. Minute:
ecke Immerhin eine Ecke für die Gäste, aber Kapllani steht nach Leckies Ball abseits.

66. Minute:
gelb Weiser mit dem Foul an Konrad und der Lauterer sieht Gelb!

65. Minute:
chance Die Konterchance für Lautern! Idrissou geht allein auf FSV-Keeper Klandt zu und Idrissou will Klandt tunneln! Doch Klandt ahnt das und macht die Beine zu!

65. Minute:
Frankfurt bringt einen frischen Offensivmann. Roshi kommt für Görlitz.

65. Minute:
auswechslung Odise Roshi kommt für Michael Görlitz ins Spiel

63. Minute:
Die Ecke der Gastgeber bringt nichts ein, aber Lautern setzt nach und dann fällt Baumjohann im 16er. Doch das reicht nicht für einen Elfer.

62. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Kaiserslautern

62. Minute:
Beachtlich, auch mit dem 4:0 im Rücken spielt der FCK weiter munter nach vorn.

61. Minute:
Frankfurt gelingt aktuell fast nichts mehr. Görlitz mit dem Fehlpass im Vorwärtsgang.

60. Minute:
Eine Stunde ist gespielt. Bislang hat Lautern rund 61 % Ballbesitz und führt auch in allen anderen Kategoriern. Mehr Daten und Statistiken zum Spiel gibt es unter "Spielervergleich" und "Teamvergleich"!

59. Minute:
Bis zu diesem Spiletag hatte Frankfurt den besten Sturm der Rückrunde, davon ist aktuell nichts zu sehen.

58. Minute:
JanH96 fragt: "Schafft der FSV noch die Wende?" Es sieht aktuell eher nach Treffer Nummer fünf für den FCK aus.

57. Minute:
ecke Die FCK-Ecke im Anschluss bringt nichts ein...

56. Minute:
chance Wieder Lautern! Dick mit der guten Flanke von rechts und aus 9 Metern kommt Idrissou zum Kopfball. Klandt muss sich ordentlich srecken und wehrt unten rechts zur Ecke ab!

55. Minute:
Und die nächste Abseitsposition. Diesmal trifft es Mohammadou Idrissou links im Frankfurter 16er und wieder war es knapp.

54. Minute:
Kurzer Jubel bei den Gästefans. Kapllani staubt Leckies Ball am 5er vermeintlich ab, aber das war eine ganz deutliche Abseitsstellung. Kein Treffer.

53. Minute:
Man muss kein Prophet sein, um zu sehen, dass die Partie gelaufen ist. Die Körpersprache der Gäste spricht Bände.

52. Minute:
Weiter spielt Lautern hier ganz locker. Baumjohann mit dem feinen Pass in den Lauf von Idrissou und der knallt den Ball im 16er aus vollem Lauf drüber!

51. Minute:
FSV-Coach Benno Möhlmann ist bedient, die Chance auf den großen Coup auf dem Betze ist jetzt gleich null.

49. Minute:
Die nächste Chance für Lautern. Weiser mit der Hereingabe von rechts und Heitmeier passt zurück auf seinen Keeper Klandt. Doch Schiri Weiner läst das durchgehen.

48. Minute:
Lautern erobert den Ball und lässt dann den Ball wie im Training laufen. Dann der Pass auf Bunjaku, aber die Fahne ist oben. Knappes Abseits.

47. Minute:
Frankfurt beginnt zumindest etwas forscher. Görlitz will von rechts flanken, kommt aber nicht durch.

46. Minute:
Die Gastgeber machen unverändert weiter.

46. Minute:
auswechslung Anthony Jung kommt für Alexander Huber ins Spiel

46. Minute:
schiri Weiter geht?s! Schiri Michael Weiner hat die zweite Hälfte auf dem Betze freigegeben. Frankfurt hat nun Anstoß. Auch unterwegs immer auf Ballhöhe: Die neue Herzrasen-App ist da! Deutschlands schnellster und innovativster Mobil-Ticker mit vielen neuen Funktionen. Mehr Infos hier!.

Was für eine Schlussphase in der ersten Hälfte auf dem Betze. Nach zähem Beginn ging der FCK in der 27. Minute durch Bunjaku in Führung und der Treffer gab den Pfälzern Selbstbewusstsein. Nun hatte der FCK die Partie im Griff. Es folgten die Treffer zwei bis vier durch Köhler, Torrejon und wieder Bunjaku. Die FCK-Führung ist zwar deutlich zu hoch, doch nun scheint die Partie vorzeitig entschieden zu sein. Oder kommt der FSV doch noch einmal zurück ins Spiel? Gleich geht's weiter - dran bleiben!

45. Minute:
schiri Und dann ist Pause auf dem Betze, der FCK führt mit 4:0 gegen Frankfurt! Auch unterwegs immer auf Ballhöhe: Die neue Herzrasen-App ist da! Deutschlands schnellster und innovativster Mobil-Ticker mit vielen neuen Funktionen. Mehr Infos hier!.

45. Minute:
tor Tooooooooooor, Bunjaku trifft zum 4:0 für Lautern! Die Flanke von links durch Baumjohann und Bunjaku köpft am 5er zum 4:0 ein. Wo war die FSV-Abwehr!

45. Minute:
tor Toooooooooooor, Köhler trifft zum 3:0 für den 1. FC Kaiserslautern! Idrissou bereitet mustergültig rechts von der Grundlinie vor und Köhler zimmert den Ball am 5er unhaltbar unter die Latte!

44. Minute:
Aufatmen bei den Gästen. John Verhoek kann weiter machen.

43. Minute:
Das sieht nicht gut aus für den FSV-Angreifer. Er wird zunächst draußen weiter behandelt. Frankfurt zu zehnt.

42. Minute:
Unterbrechung! Frankfurts Stürmer John Verhoek kracht mit Sippel zusammen und liegt benommen im FCK-16er.

41. Minute:
Frankfurt wirkt nun überfordert. Manuel Konrad mit dem einfachen Abspielfehler im Aufbau.

40. Minute:
tor Tooooooooooor, Marc Torrejón erhöht auf 2:0 für Lautern! Baumjohanns Ecke kommt gut von rechts vors Tor und am 5er steigt Torrejón am höchsten! Drucktvoll wuchtet er das Leder per Kopf in die Maschen! Klandt ist ohne Chance!

39. Minute:
ecke Lautern mit dem hohen Ball in den Frankfurter 16er und wieder klärt FSV-Kapitän Schlicke zur Ecke.

38. Minute:
Es brennt im Frankfurter 16er. Weiser wird am 5er von Köhler angespielt, will den Ball auf den rechten Fuß legen und wird dann abgeblockt.

37. Minute:
Huber mit der Freistoßflanke in den Lauterer 16er, aber Sippel hat alles Griff und schnappt sich das Leder.

37. Minute:
Lautern lässt die Gäste ein wenig kommen. Doch die Frankfurter Angriffe enden bislang rund 35 Meter vor dem Tor.

36. Minute:
Mit einem Dreier heute hätten die Lauterer den dritten Platz so gut wie sicher. Entsprechend euphorisch ist die Stimmung nun auch.

35. Minute:
Die nächste Unterbrechung. Frankfurts Stark liegt am Boden und Bunjaku wird lautstark von Weiner ermahnt. Beim nächsten Foul gibt's Gelb.

34. Minute:
Lautern ist nun Herr im Ring, viel Ballbesitz für die Gastgeber. Frankfurt kommt nur selten zu Vorstößen.

33. Minute:
Szenenapplaus für Mohammadou Idrissou, der sich stark die Kugel am 16er der Gäste zurückholt.

32. Minute:
Die Führung der Gastgeber geht völlig in Ordnung. Der FCK investiert mehr ins Spiel und scheint jetzt endgültig auf Touren zu sein.

31. Minute:
Eine halbe Stunde ist gespielt. Bislang hat Lautern satte 61 % Ballbesitz und führt mit 1:0! Mehr Daten und Statistiken zum Spiel gibt es unter "Spielervergleich" und "Teamvergleich"!

30. Minute:
Frankfurt einmal über rechts, aber John Verhoek kann sich nicht durchsetzen.

28. Minute:
Nun will Lautern mehr, die Roten Teufel wollen den Sack zu machen.

27. Minute:
tor Toooooooooooor, Albert Bunjaku macht das 1:0 für Lautern! Rechts wird Idrissou geschickt und der hat das Auge für seinen Kapitän im 16er! Er legt quer und Bunjaku netzt ungedeckt aus 8 Metern zur FCK-Führung ein!

27. Minute:
Die Gäste mit dem weiten Ball über 45 Meter auf John Verhoek. Der kommt auch per Kopf an den Ball, aber Sippel ist zur Stelle.

26. Minute:
Ariel Borysiuk will ein Zeichen setzen und legt Görlitz in der Hälfte der Gäste. Weiner ermahnt ihn letztmalig.

25. Minute:
Die Ecke der Gastgeber bringt nichts ein, aber Lautern hat nun die Oberhand.

24. Minute:
ecke Marc Torrejón geht rechts einmal mit nach vorn und flankt in den 16er, aber Schlicke wehrt zur Ecke ab.

23. Minute:
Frankfurt setzt aktuell nur mit vereinzelten Kontern Nadelstiche. Doch den Hessen misslingt der letzte Pass.

22. Minute:
Lautern kann sich in der Hälfte der Gäste festsetzen. Dann sprintet Bunjaku in den 16er, aber die Fahne ist oben. Abseits.

21. Minute:
Mutig. Lauterns Löwe versucht's per Freistoß aus rund 36 Metern direkt, trifft aber nur einen Frankfurter....

20. Minute:
Lautern ist jetzt besser im Spiel und gewinnt nun auch mehr Zweikämpfe.

20. Minute:
Stark setzt sich Baumjohann links durch und flankt gut in den 16er. Weiser siegt im Luftduell, doch sein Kopfball aus 11 Metern bringt keine Gefahr.

19. Minute:
Leslie fragt: "Wie viele Frankfurter Fans sind mitgereist?" Schwer zu sagen, vielleicht 600.

18. Minute:
Nun meldet sich auch die Kulisse. Lautstark werden die Roten Teufel angefeuert.

16. Minute:
FCK-Coach Franco Foda sieht grübelnd aus, sein Team tut sich bislang sehr schwer.

15. Minute:
Eine Viertelstunde ist gespielt. Bislang hat Lautern rund 57 % Ballbesitz. Mehr Daten und Statistiken zum Spiel gibt es unter "Spielervergleich" und "Teamvergleich"!

14. Minute:
chance Lauzern mit dem weiten Einwurf von rechts und Mohammadou Idrissou kommt im 16er zum Kopfball, aber FSV-Keeper Patric Klandt packt sicher zu!

13. Minute:
Immer öfter kommt Frankfurt über seine linke Seite zu Vorstößen. Dick und Weiser haben alle Hände voll zu tun.

12. Minute:
Frankfurt spielt bislang gut mit, ist hier sogar das besser organisierte Team.

11. Minute:
Bislang fehlt es den Aktionen der Gastgeber an Tempo und Präzision, Frankfurt hat keine Probleme das zu verteidigen.

10. Minute:
Löwe mit dem Fehlpass vorm eigenen 16er und Sippel muss im 16er gegen Edmond Kapllani Kopf und Kragen riskieren und boxt den Ball weit raus.

9. Minute:
Ist das bitter für den FCK, nach nur wenigen Minuten muss Mimoun Azaouagh schon wieder runter.

9. Minute:
auswechslung Benjamin Köhler kommt für Mimoun Azaouagh ins Spiel

8. Minute:
KRISSI fragt: "Wieso wurde Idrissou nicht gesperrt?" Das DFB-Verfahren läuft noch.

8. Minute:
Benjamin Köhler macht sich warm und wird wohl für Mimoun Azaouagh kommen.

7. Minute:
Die Ecke der Gäste bringt nichts ein, aber Lauterns Mimoun Azaouagh muss wohl doch runter. Er signalisiert das seinem Coach Foda.

6. Minute:
ecke Frankfurt mit dem Vorstoß über links und Leckie holt die erste Ecke heraus.

5. Minute:
Azaouagh beißt auf die Zähne und ist wieder auf dem Platz. Lautern kommt langsam in Fahrt.

4. Minute:
Erste Unterbrechung der Partie. Frankfurts Stark hat Azaouagh hart erwischt und der Lauterer muss behandelt werden.

3. Minute:
Frankfurt lässt das Ganze zunächst auf sich zukommen und setzt wohl auf Konter.

2. Minute:
Das wird heute auch ein Spiel der Nerven. Lautern ist zu Beginn um Kontrolle bemüht.

1. Minute:
Beste Bedingungen auf dem Betze. Bei aktuell rund 16 Grad ist es nur leicht bewölt. Der Rasen ist in einem Top-Zustand und das Stadion ist proppevoll!

1. Minute:
Es geht los! Referee Michael Weiner hat die Partie auf dem Betze freigegeben. Lautern hat Anstoß. Auch unterwegs immer auf Ballhöhe: Die neue Herzrasen-App ist da! Deutschlands schnellster und innovativster Mobil-Ticker mit vielen neuen Funktionen. Mehr Infos hier!.

Schiedsrichter Michael Weiner führt die Teams aufs Feld, gleich geht's los.

Doch Benno Möhlmann kann nicht seine beste Elf aufbieten. Abwehrrecke Schlicke konnte unter der Woche nicht voll trainieren und geht leicht geschwächt ins Match. Zudem fehlen mit Heubach und Gaus zwei gestandene Kräfte verletzungsbedingt.

Der FSV Frankfurt kann auf dem Betze für Furore sorgen. Mit dem 3:1 zuletzt gegen Dresden haben sich die Hessen in Schlagdistanz zu Platz drei geschossen und würden heute im Falle eines Sieges beim FCK auf den Relegationsplatz vorrücken. Seit fünf Partien ist die Möhlmann-Truppe nun schon ungeschlagen, jetzt zum Ende der Saison scheint alles möglich.

Wie steht es also um die Nerven beim 1. FC Kaiserslautern? Der Verbal-Aussetzer von Top-Stürmer ldrissou nach der Pleite in Cottbus lässt nicht unbedingt auf ein funktionierendes Team schließen. FCK-Coach Franco Foda reagierte und hat zunächst nur Simunek wegen unprofessionellem Verhalten suspendiert.

Es ist die Spitzenpartie des 32. Spieltags. Der 1. FC Kaiserslautern empfängt im Kampf um Platz drei den FSV Frankfurt ? und die Roten Teufel können nach dem Kölner Patzer gestern in Bochum einen großen Schritt in Richtung Relegationsplatz machen. Allerdings können die Gäste aus Hessen heute mit einem Dreier wiederum am FCK vorbeiziehen.

Hallo und herzlich willkommen beim t-online.de Live-Ticker von der 2. Bundesliga. Heute berichten wir ab 13.15 Uhr vom Spiel 1. FC Kaiserslautern gegen den FSV Frankfurt.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal