Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

VfL Wolfsburg - Borussia Dortmund 3:3 - Höhepunkte der Tor-Gala

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wolfsburg - Dortmund 3:3

11.05.2013, 22:04 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

3:3

0:1 Bender (5.)

1:1 Perisic (14.)

2:1 Perisic (22.)

3:1 Naldo (26.)

3:2 Reus (83.)

3:3 Reus (87.)

11.05.2013, 15:30 Uhr
Wolfsburg, Volkswagen Arena
Zuschauer: 30.000 (ausverkauft)

Das war's für heute von der Bundesliga. Morgen sind wir mit dem Live-Ticker ab 13.15 Uhr wieder von den Spielen der 2. Bundesliga für Sie da.

Was für ein Spiel in Wolfsburg. Lange sah der VfL wie der sichere Sieger aus, doch am Ende müssen sich die Gastgeber mit einem 3:3-Remis gegen Dortmund begnügen. Die Wölfe haben eine starke Partie gemacht, aber eben nicht den vorentscheidenden vierten Treffer. Das sollte sich rächen. Der BVB drehte in der Schlussviertelstunde noch einmal richtig auf und verdiente sich dann doch noch den einen Punkt. Zweimal innerhalb von vier Minuten konnte Reus Bengalio überwinden (84. und 87.) und sorgte für die Punkteteilung.

90. Minute:
Das Spiel ist aus, Wolfsburg und der BVB trennen sich 3:3.

90. Minute:
Die Freistoßflanke der Wölfe segelt in den BVB-16er, aber die Fahne ist oben. Abseits.

90. Minute:
Die letzten 60 Sekunden laufen. Leitner legt Diego und es gibt Freistoß für den VfL aus dem Halbfeld.

90. Minute:
GTI-fan fragt: "Für die bisherige Leistung der Dortmunder, ist der Anschlusstreffer eigentlich nicht verdient?" Die Schlussviertelstunde des BVB war wirklich bärenstark, aber davor......

90. Minute:
Es werden drei Minuten Nachspielzeit angezeigt.

90. Minute:
auswechslung Alexander Madlung kommt für Robin Knoche ins Spiel

89. Minute:
Jetzt will der BVB auch noch das 4:3, aber Reus kommt rechts nicht an den Ball.

88. Minute:
Bitter für Wolfsburg, das hier das 4:1 mehrfach auf dem Schlappen hatte.

87. Minute:
tor Toooooooooooooooooooooooooor! Reus gleicht zum 3:3 für Dortmund aus! Reus nimmt den Ball technisch stark mit und knallt die Kugel aus 14 Metern mit Dampf an die Unterkante der Latte. Vor dort klatscht der Ball hinter die Torlinie!

86. Minute:
Die Wolfsburger Ecke bringt nichts ein, aber hat der BVB noch die Kraft für den Ausgleich?

85. Minute:
ecke Es brennt noch einmal im BVB-16er. Gündogan kann gerade noch vor Olic zur Ecke klären.

84. Minute:
auswechslung Christian Träsch kommt für Slobodan Medojevic ins Spiel

84. Minute:
Der Treffer geht auf die Kappe von Diego Benaglio, er wäre vor Reus an den Ball gekommen.

83. Minute:
tor Toooooooooooor, Reus macht das Dortmunder 2:3! Der lange Ball auf Reus. Benaglio zögert beim Herauslaufen und so kommt Reus doch noch an den Ball und überwindet den VfL-Keeper zum Anschlusstreffer!

81. Minute:
chance Die Chance zum Dortmunder Anschlusstreffer. Hummels steigt nach Reus' Freistoß am höchsten und wuchtet die Kugel per Kopf links vorbei!

81. Minute:
Standing Ovations für Ivan Perisic, der heute wohl sein bestes Spiel im Wölfe-Trikot gemacht hat.

80. Minute:
auswechslung Marcel Schäfer kommt für Ivan Perisic ins Spiel

80. Minute:
Das eröffnet den Gastgebern jetzt noch mehr Konterchancen. Polak im Vorwärtsgang, aber er vertändelt.

80. Minute:
ecke Der BVB erhöht den Druck. Schiebers Flanke bringt die nächste BVB-Ecke ein.

79. Minute:
Im Anschluss an die BVB-Ecke wird Sahin von Knoche im 16er beim Schussversuch abgeblockt.

78. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia Dortmund

78. Minute:
Mal sehen, ob der BVB jetzt mit einer Dreierkette spielt. Gündogan ist jetzt sozusagen ein Part-Time-Innenverteidiger.

77. Minute:
auswechslung Moritz Leitner kommt für Felipe Augusto Santana ins Spiel

76. Minute:
Pfiffe gegen Schieber, der in den Ball, aber auch in VfL-Keeper Benaglio stochert. Benaglio hatte den Ball bereits. Perl belässt es bei einer Ermahnung.

75. Minute:
Die Schusschance für Robert Lewandowski im 16er der Wölfe, aber wieder ist Naldo schneller und nimmt ihm den Ball ab.

75. Minute:
Die Schlussviertelstunde läuft. Bislang hat Wolfsburg nur rund 49 % Ballbesitz, führt aber verdient mit 3:1. Mehr Daten und Statistiken zum Spiel gibt es unter "Spielervergleich" und "Teamvergleich"!

74. Minute:
Domsn fragt: "Was ist los mit Dortmund, keine Schlussoffensive?" Eher nicht. Das ist alles zu berechenbar, was der BVB macht. Harmlos.

73. Minute:
Erneut der Konbter der Wölfe. Diego leitet ein, aber dann landet Vieirinhas Flanke nur bei Lukasz Piszczek.

72. Minute:
Klar, der BVB hat in Hälfte zwei mehr Ballbesitz, aber wirklich gefährlich wird's selten.

72. Minute:
Reus mit der BVB-Ecke von links und Benaglio boxt das Leder weit aus dem eigenen 16er.

71. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia Dortmund

70. Minute:
Der Dortmunder Schwung scheint bereits schon wieder vorüber. Wolfsburg steht hinten sehr stabil und kontert gefährlich.

69. Minute:
Hämischer Applaus der Wölfe-Fans als Piszczek der Ball beim Schussversuch über den Schlappen rutscht....

67. Minute:
chance Ein Raunen geht durchs Stadion als Perisic' Schlenzer aus 19 Metern am rechten Torwinkel von Weidenfellers Kasten vorbeirauscht!

66. Minute:
Ricardo Rodríguez mit der VfL-Ecke von links, aber der BVB kann sich befreien.

65. Minute:
ecke Die Konterchance für den VfL. Olic geht ins Laufduell mit Santana und der Dortmunder klärt auf Kosten einer Ecke.

64. Minute:
Wolfsburg kommt aktuell nur noch selten zu Vorstößen, die aber sind weiterhin gefährlich.

63. Minute:
gelb Polak mit dem harten Foul an Blaszczykowski und der Wolfsburger sieht ebenfalls Gelb.

62. Minute:
gelb Gündogan mit dem taktischen Foul an Olic im Mittelfeld. Klare Sache: Gelb.

61. Minute:
Naldo ist jetzt der Turm in der Brandung beim VfL Wolfsburg. Der Ex-Bremer räumt hinten fast alles ab.

60. Minute:
Eine Stunde ist gespielt. Jetzt hat Wolfsburg "nur" noch rund 52 % Ballbesitz. Mehr Daten und Statistiken zum Spiel gibt es unter "Spielervergleich" und "Teamvergleich"!

59. Minute:
chance Der BVB nun mit dem Power Play! Sahin mit dem Präzisonsschuss aus 22 Metern um Zentimeter links unten am Tor vorbei! Benaglio wäre nicht mehr rangekommen!

58. Minute:
chance Nun geht es hin und her! Kuba spielt Schieber am 16er an und der fackelt nicht lange. Aus 18 Metern zieht er flach ab und setzt den Ball rechts unten vorbei!

57. Minute:
chance Der Konter der Hausherren. Diego mit der exzellenten Vorarbeit und dem Pass auf Polak, der aus 16 Metern nur um Zentimete verzieht. Der Ball rauscht links am Kasten vorbei!

56. Minute:
Die Fouls häufen sich. Medojevic trifft Hummels von hinten und hat Glück. Da kann man auch Gelb geben.

54. Minute:
Starkes Dribbling von Diego rechts in den Dortmunder 16er. Dann fällt er im Duell mit Reus und Medojevic haut den Ball deutlich vorbei.

54. Minute:
Stefan fragt: "Wie ist die Leistung von Nuri Sahin?" Wie eigentlich alle Dortmunder enttäuscht auch er heute.

53. Minute:
Wolfsburg lässt die Dortmunder jetzt spielen und lauert auf den alles entscheidenden Konter.

52. Minute:
Gündogans Ecke bleibt ohne Folgen, aber Dortmund setzt jetzt besser nach.

52. Minute:
ecke Erst jetzt holt Kuba rechts die erste BVB-Ecke heraus.

51. Minute:
Aufregung im Wolfsburger 16er. Reus im Duell mit Hasebe und der Dortmunder fällt, aber Schiri Perl winkt ab, kein Elfer. Und Perl hat Recht.

50. Minute:
Nun hört man auch einmal die rund 3.000 mitgereisten BVB-Fans in der VW-Arena.

49. Minute:
Dortmund scheint sich etwas vorgenommen zu haben. Man will noch einmal alles versuchen, die Niederlage abzuwenden.

48. Minute:
chance Die Chance für den BVB! Reus tankt sich links im 16er durch, der Ball kommt zu Lewandowski und der scheitert dann aus 8 Metern an Benaglio!

47. Minute:
Tolle Einzelaktion von Olic gegen Hummels, doch seine Flanke geht ins Nichts...

47. Minute:
Klopp hat sehr offensiv gewechselt. Mal sehen, ob es noch was bringt für den BVB.

46. Minute:
auswechslung Julian Schieber kommt für Sven Bender ins Spiel

46. Minute:
auswechslung Jakub Blaszczykowski kommt für Kevin Großkreutz ins Spiel

46. Minute:
schiri Weiter geht?s! Schiri Günter Perl hat die zweite Hälfte in Wolfsburg freigegeben. Der BVB hat nun Anstoß. Auch unterwegs immer auf Ballhöhe: Die neue Herzrasen-App ist da! Deutschlands schnellster und innovativster Mobil-Ticker mit vielen neuen Funktionen. Mehr Infos hier!.

Hocverdient führt Wolfsburg zur Pause gegen den BVB mit 3:1. Und die Führung der Wölfe hätte sogar noch höher ausfallen können. Santana hätte fast ein Eigentor fabriziert und Olic verpasste kurz vor der Pause nur knapp. Dabei hatte es für die Gäste so gut angefangen. Bender verwertete die erste BVB-Chance und alles schien seinen Gang zu nehmen (5.). Doch dann kam der VfL immer besser gegen die teilweise chaotisch wirkende BVB-Abwehr ins Spiel. Kommt Dortmund noch einmal zurück ins Spiel? Gleich geht's weiter - dran bleiben!

45. Minute:
schiri Und dann ist Pause in Wolfsburg, der VfL führt mit 3:1 gegen Dortmund. Auch unterwegs immer auf Ballhöhe: Die neue Herzrasen-App ist da! Deutschlands schnellster und innovativster Mobil-Ticker mit vielen neuen Funktionen. Mehr Infos hier!.

44. Minute:
Das dauert heute alles viel zu lang beim BVB. Die Dortmunder wirken müde.

43. Minute:
gelb Reus mit dem Frustfoul an Diego und der Dortmunder sieht die erste Gelbe des Spiels.

42. Minute:
chance Fast das 4:1 für die Wölfe! Rodríguez leitet gut auf Olic weiter und der setzt den Ball flach aus halblinker Position an Weidenfeller, aber auch um Zentimeter am rechten Pfosten vorbei!

41. Minute:
Dortmund kommt nicht in Tornähe. Robert Lewandowski will mit dem Kopf durch die Wand und rennt sich gegen Naldo fest.

40. Minute:
Wolfsburg will den Ball jetzt ins Tor zaubern, Polaks Heber in den 16er landet dann nur bei einem Dortmunder.

39. Minute:
chance Unglaublich! Santana will per Kopf klären und köpft aufs eigene Tor. Der Ball klatscht an den linken Pfosten, Weidenfeller wäre machtlos gewesen!

38. Minute:
Aktuell sieht es eher nach dem vierten Treffer der Wölfe als nach dem zweiten für den BVB aus.

37. Minute:
Iris fragt: "Wie reagiert Klopp?" Aktuell starrt der BVB-Coach ungläubig auf die Anzeigentafel.

36. Minute:
Dortmund enttäuscht bislang auf ganzer Linie. Seit dem Führungstor durch Bender hatte der BVB keine Chance mehr.

35. Minute:
Gefährlich segelt Rodríguez' Ecke von links durch den 16er der Gäste. Naldo ist mit vorn, aber dann entscheidet Perl auf Offensivfoul.

34. Minute:
ecke Ricardo Rodríguez holt die nächste VfL-Ecke heraus.

34. Minute:
Dortmund wirkt ideenlos, da kommt nichts aus dem Mittelfeld. Auch nicht von Sahin und Gündogan.

32. Minute:
Dortmunds Keeper Weidenfeller macht's spannend. Er bekommt den Ball am eigenen 16er nicht an Olic vorbei, aber dann verliert Rodríguez wieder den Ball.

31. Minute:
Rolf fragt: "Macht das Spiel den Eindruck, als wären die Dortmunder gedanklich schon in London?" Wo die Gedanken sind, ist schwer zu sagen. in dieser Form wird das nichts mit dem Dortmunder CL-Sieg.

30. Minute:
Eine halbe Stunde ist gespielt. Bislang hat Wolfsburg rund 59 % Ballbesitz. Mehr Daten und Statistiken zum Spiel gibt es unter "Spielervergleich" und "Teamvergleich"!

29. Minute:
Letzte Ermahnng von Perl an Schmelzer, der Vieirinha erwischt hat. Freistoß für den VfL.

28. Minute:
Nun ist die Stimmung im Stadion am überkochen, das gab es in Wolfsburg selten in dieser Saison.

27. Minute:
Die Abwehr der Gäste hat jede Ordnung verloren, Klopp ist ordentlich angefressen.

26. Minute:
tor Toooooooooooooooor, Naldo erhöht auf 3:1 für Wolfsburg! Dortmund steht vogellwild im eigenen 16er, bekommt den Eckball nicht raus und Naldo kommt rechts am 5er völlig frei zum Schuss. Aus 8 Metern zimmert er die Kugel links unten flach ins BVB-Tor!

25. Minute:
Und wieder die Wölfe. Olic' scharfe Hereingabe rauscht einmal durch den Dortmunder 16er. Doch keiner kommt ran...

23. Minute:
Was für ein Tag für den Ex-Dortmunder Perisic. Gegen den BVB macht er seine ersten beiden Saisontreffer.

22. Minute:
tor Tooooooooooor, Ivan Perisic trifft zum 2:1 für Wolfsburg! Ein kurioser Treffer, der Weitschuss von Perisic wird von Santana unhaltbar für Weidenfeller abgefälscht. Weidenfeller winkt enttäuscht ab.

22. Minute:
Der Treffer hat dem VfL sichtlich gut getan. Die Wölfe sind nun dem zweiten Treffer näher.

21. Minute:
Nun sind auch die BVB-Ultras auf ihren Plätzen angekommen. Sie sind aus Protest gegen die überteuerten Stehplatzpreise erst jetzt vollzählig erschienen.

20. Minute:
Die Chance zur Dortmunder Führung. Lewandowski geht rechts in den 16er, lässt Rodríguez aussteigen und legt für Piszczek auf, doch der verzieht aus 14 Metern.

19. Minute:
Immer wieder kommt der VfL jetzt über seine rechte Seite. Allerdings misslingt Vieirinha die Flanke...

18. Minute:
Hecking hatte vor dem Match gesagt, dass sein VfL in den letzten beiden Saisonspielen ungeschlagen bleiben will. Bis jetzt sieht es gut aus.

17. Minute:
Sui fragt: "Hat Perisic gegen seinen Ex-Arbeitgeber gejubelt?" Nein, das hat er sich verkniffen. Zudem hatte er beim Treffer etwas von Santana abbekommen.

16. Minute:
Eine Viertelstunde ist gespielt. Bislang hat Wolfsburg rund 60 % Ballbesitz. Mehr Daten und Statistiken zum Spiel gibt es unter "Spielervergleich" und "Teamvergleich"!

15. Minute:
So kann es weiter gehen. Beide Teams suchen hier jetzt den schnellen Torerfolg.

14. Minute:
tor Toooooooooooooor, Perisic gleicht zum 1:1 für die Wölfe aus! Starker Angriff des VfL über rechts. Olic legt mit dem Außenrist für Perisic links im 16er auf und der drückt die Kugel aus der Nahdistanz im Duell mit Santana in die Maschen!

13. Minute:
Santana mit dem schludrigen Rückpass auf seinen Keeper Weidenfeller und der haut das Leder weit aus dem eigenen 16er.

12. Minute:
Dortmund lässt nun Ball und Gegner laufen. Die Wölfe müssen nun beißen, um überhaupt an den Ball zu kommen.

11. Minute:
Der Gegentreffer hat den Wölfen den Mut genommen, seit dem Treffer geht nicht mehr viel nach vorn.

10. Minute:
Lutter fragt: "War 1:0 für den BVB Abseits?" Es war wohl gleiche Höhe, der Treffer war also korrekt.

9. Minute:
Dortmund ist nun im Spiel angekommen und drückt auf Treffer Nummer zwei. Großkreutz verspringt aber der Ball links am Flügel.

8. Minute:
Nun ist es still im Stadion, die VfL-Fans sind enttäuscht.

6. Minute:
Da sah die Wölfe-Abwehr alles andere als gut aus. Auch Lewandwoski stand da völlig frei am 5er.

5. Minute:
tor Toooooooooooooooor, Bender mit der Dortmunder Führung! Sahin mit der gefühlvollen Flanke von rechts in den 16er der Wölfe, Bender hält aus leicht abseitsverdächtiger Position den Fuß rein und Benaglio hat das Nachsehen!

4. Minute:
ecke Und es gibt gleich die nächste VfL-Ecke. Polak verlängert Diegos Ecke per Kopf, aber kein Mitspieler kommt ran...

3. Minute:
ecke Die Wölfe beginnen schwungvoll. Vieirinha holt die erste Ecke heraus.

2. Minute:
Diego mit der Freistoßflanke in den 16er, Naldo läuft ein, aber die Fahne ist oben. Abseits.

2. Minute:
Bender legt Diego rund 30 Meter vor dem BVB-Kasten. Freistoß für den VfL.

2. Minute:
Die Wölfe spielen heute in ihren neuen Trikots für die kommende Saison. Es ist weiß mit einem grünen Diagonalbalken.

1. Minute:
Gute Bedingungen in Wolfsburg. Es ist zwar bei rund 15 Grad bedeckt, aber aktuell trocken. Der Rasen ist in bestem Zustand.

1. Minute:
Es geht los! Referee Günter Perl hat die Partie in Wolfsburg etwas verspätet freigegeben. Der VfL hat Anstoß. Auch unterwegs immer auf Ballhöhe: Die neue Herzrasen-App ist da! Deutschlands schnellster und innovativster Mobil-Ticker mit vielen neuen Funktionen. Mehr Infos hier!.

Schiedsrichter Günter Perl führt die Teams aufs Feld, gleich geht's los.

Bei den Wölfen darf der Ex-Dortmunder Perisic heute von Beginn an ran, Youngster Arnold muss dafür zunächst auf der Bank Platz nehmen.

Übrigens: Der VfL konnte das Hinspiel beim BVB mit 3:2 für sich entscheiden. "Wir haben noch eine gefühlte Rechnung offen, die wir ausschließlich fußballerisch begleichen wollen", ist Klopp heiß auf die drei Punkte in Wolfsburg.

"Wir werden niemanden in Watte packen. Die Jungs sollen im Rhythmus bleiben oder in den Rhythmus kommen", hatte Jürgen Klopp vor dem Match gesagt. Heute steht fest, der BVB-Coach hat Wort gehalten. Die Fans in der VW-Arena bekommen fast alle BVB-Stars zu sehen. Allerdings erhalten Blaszczykowski und Subotic eine Verschnaufpause. Sol bilden Hummels und Santana heute die Innenvertedigung, Großkreutz spielt von Beginn links im Mittelfeld. Mario Götze wird auch heute nicht spielen können, hofft aber noch auf seinen Einsatz im CL-Endspiel gegen die Bayern am 25. Mai.

Immerhin. Die Wölfe haben unter Dieter Hecking endlich zu Konstanz gefunden und belegen in der Rückrundentabelle einen respektablen fünften Rang. Darauf wollen die Niedersachsen aufbauen, um in der kommenden Spielzeit neu anzugreifen. Bei den Wolfsburgern werden heute vier Spieler mit auslaufenden Verträgen verabschiedet. Sotirios Kyrgiakos, Thomas Kahlenberg, Marwin Hitz und Alex Madlung werden sich einen neuen Arbeitgeber suchen müssen.

"Es ist das letzte Heimspiel, bevor es in die Sommerpause geht. Wir wollen es so positiv wie möglich gestalten und die Saison zusammen mit den Fans ordentlich abschließen", weiß Wölfe-Keeper Diego Benaglio aber, dass der VfL seine Fans in dieser Saison nur selten in Entzücken versetzt hat.

Rein sportlich geht es im Duell der Wölfe gegen Borussia Dortmund um nichts. Der VfL steht mit 41 Punkten im Niemandsland der Tabelle, will aber im letzten Heimspiel der Saison seinen Fans noch einmal etwas bieten. Der BVB hat Platz zwei sicher und kann sich vollends auf das "Spiel der Spiele" gegen die Bayern in Wembley konzentrieren.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Heute berichten wir ab 15.15 Uhr vom Spiel VfL Wolfsburg gegen Borussia Dortmund.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal