Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

FC Schalke 04 - VfB Stuttgart 1:2 - Live-Ticker zum Nachlesen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

FC Schalke 04 - VfB Stuttgart 1:2

12.05.2013, 10:02 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

1:2

0:1 Ibisevic (25.)

0:2 Ibisevic (66.)

11.05.2013, 15:30 Uhr
Gelsenkirchen, Veltins Arena
Zuschauer: 61.673 (ausverkauft)

Das war's für heute aus der höchsten deutschen Fußball-Klasse, morgen geht ab 13.15 Uhr hier im Live-Ticker der komplette 33. Spieltag in der 2. Liga über die Bühne. Klicken Sie sich rein und bleiben Sie mit uns auf Ballhöhe, von hier aus Tschüß und bis bald.

Mit 2:1 gewinnt der VfB Stuttgart nach 90 unterhaltsamen aber wenig hochklassigen Bundesligaminuten auf Schalke, der Dreier für die Schwaben geht nach einer effizient geführten Partie auch in Ordnung. Schalke hatte über weite Strecken mehr vom Spiel, schaffte es aber lange nicht, sich Torchancen zu erarbeiten. Ibisevic ist mit seinem Doppelpack der Matchwinner bei den Stuttgartern, Schalke dagegen ging erst in den Schlussminuten so richtig entschlossen zu Werke. Der vierte Platz ist für S04 jetzt wieder ernsthaft in Gefahr, für die Stuttgarter ist die Saison eh gelaufen.

90. Minute:
Einen Freistoß verdaddeln die Schalker noch und dann ist Schluss auf Schalke, Schiri Aytekin pfeift die Partie ab.

90. Minute:
Tooooooooor, Niedermeier verlängert eine Flanke von Huntelaar zum 1:2 aus Sicht der Schalker ins eigene Netz, Ulreich kann da nicht mehr eingreifen.

90. Minute:
Hildebrand mit einem weiten Abschlag, der Ball kommt über Raffael zu Pukki, der mit einem Flachschuss aus 12 Metern aber an Ulreich scheitert.

90. Minute:
Jetzt aber, zwei Minuten bleiben den Hausherren hier noch, um zumindest einen Punkt zu ergattern.

90. Minute:
Regulär läuft die letzte Minute, eine Nachspielzeit ist noch nicht angezeigt.

89. Minute:
Ein Wechsel für die Uhr, Macheda kommt beim VfB für den heute eher unauffälligen Harnik.

89. Minute:
auswechslung Federico Macheda kommt für Martin Harnik ins Spiel

88. Minute:
Jetzt sieht es gut aus mit dem Dreier für den VfB, Schalke bleiben hier nur noch wenige Minuten.

87. Minute:
Freistoß für Schalke aus 25 Metern halbrechter Position, Fuchs versucht es direkt, setzt den Ball aber nur in die Mauer der Gäste.

86. Minute:
Farfan kommt auf der rechten Seite zu spät gegen Molinaro, auf der anderen Seite wird Ibisevic wegen einer Abseitsposition zurück gepfiffen.

85. Minute:
Auch der Youngster der Schalker bringt den Ball nicht vor das Tor, die Schwaben verteidigen in den letzten Minuten mit Mann und Maus.

84. Minute:
Okazaki dann im Abseits, Schalke anschließend mit Meyer wieder im Vorwärtsgang.

83. Minute:
Stuttgart verstärkt die Defensive, Holzauser kommt für Maxim.

83. Minute:
auswechslung Raphael Holzhauser kommt für Alexandru Maxim ins Spiel

82. Minute:
Farfan kann sich auf der rechten Seite nicht durchsetzen, anschließend wird Raffael wegen eines Handspiels zurück gepfiffen.

81. Minute:
Stuttgart jetzt nur noch hinten drin, Okazaki gewinnt dann aber für den VfB einen Zweikampf gegen seinen Landsmann Uchida.

80. Minute:
Der Freistoß bringt so recht nichts ein, ein Schussversuch von Raffael wird anschließend abgeblockt.

79. Minute:
Harnik an der eigenen Eckfahne mit einem Foul an Huntelaar, Schalke macht jetzt ordentlich Alarm vor dem Tor der Schwaben.

78. Minute:
chance Fuchs bringt den Ball hoch vor das Tor, Matip kann unbedrängt köpfen, setzt den Ball aus neun Metern aber knapp rechts vorbei.

77. Minute:
Boka mit dem Foul an Huntelaar, Freistoß für Schalke aus 30 Metern halblinker Position.

76. Minute:
chance Raffael für Schalke auf der linken Seite, Farfan dann mit der Flanke, Huntelaar mit dem Kopf aus zehn Metern, der Ball geht aber knapp drüber.

75. Minute:
Die Stuttgarter schaffen es jetzt, den Ball fern vom eigenen Tor zu halten, noch bleibt den Gastgebern hier eine Viertelstunde.

74. Minute:
Raffael und Gentner "balgen" sich im Mittelfeld, Aytekin gibt Freistoß für S04.

73. Minute:
Matip mit einem Foul an Maxim, die Schalker Profis wittern Zeitspiel der Gäste, Schiri Aytekin hat hier aber alles im Griff.

72. Minute:
Hildebrand ist auf der anderen Seite gegen Okazaki zur Stelle, ein weiterer Treffer für die Gäste würde hier jetzt die Entscheidung bringen.

71. Minute:
Pukki mit einem Offensivfoul gegen Molinaro, so wird das nichts mit der geplanten Aufholjagd der Hausherren.

71. Minute:
auswechslung Shinji Okazaki kommt für Ibrahima Traore ins Spiel

70. Minute:
Noch 20 Minuten, Schalke droht jetzt, die Zeit davon zu laufen, Traore muss wohl ausgewechselt werden.

69. Minute:
Meyer läuft sich am linken Strafraumeck gegen zwei Stuttgarter fest, Traore will unterdessen auf der rechten Seite behandelt werden.

68. Minute:
Stürmer für defensiven Mittelfeldspieler, Schalke bringt Pukki als Joker für den heute unauffälligen Höger.

68. Minute:
auswechslung Teemu Pukki kommt für Marco Höger ins Spiel

67. Minute:
Ibisevic mit seinem 15. Saisontor, für Schalke ein ganz bitteres Gegentor.

66. Minute:
tor Tooooooooooor, Ibisevic macht wieder nach einem Konter das 2:0 für den VfB. Gentner hatte von links blitzsauber vorbereitet, Ibisevic kann sich aus 11 Metern die Ecke aussuchen und lässt Hildebrand keine Chance.

65. Minute:
Schalke ist zweikampfstärker und hat mehr Torschüsse abgegeben, auf dem Videowürfel heißt es aber weiter 1:0 für den VfB. Diese und weitere Daten und Statistiken finden Sie unter den Rubriken Spielervergleich und Teamvergleich.

64. Minute:
Schalkes beste Gelegenheit im zweiten Durchgang, jetzt ist auch das Publikum wieder voll da und die Hausherren versuchen nachzulegen.

63. Minute:
chance Boah, Huntelaar setzt das Ding aus halblinker Position an den Pfosten. Maxim verhindert dann mit einer sauberen Grätsche den Nachschuss von Jones.

62. Minute:
Jones könnte aus 24 Metern abziehen, Harnik zieht ihm aber das Standbein weg, wieder ein Freistoß für die Hausherren.

61. Minute:
Eine Stunde ist gespielt, Schalke macht hier weiter das Spiel, ohne sich nennenswerte Torchancen zu erarbeiten.

60. Minute:
chance Die Chance auf der Gegenseite, nach einem Abpraller kommt Ibisevic aus 18 Metern frei zum Abschluss, sein Volleyschuss geht aber knapp drüber.

59. Minute:
Der junge Meyer kommt für Bastos, der heute wahrlich nicht seinen besten Tag erwischt hatte.

59. Minute:
auswechslung Maximilian Meyer kommt für Michel Bastos ins Spiel

58. Minute:
Farfan versucht es direkt, schaufelt den Ball aber über das Tor, Ulreich muss da gar nicht eingreifen.

58. Minute:
Freistoß für Schalke aus 18 Metern zentraler Position, wer darf das Ding schießen?

57. Minute:
Fuchs mal wieder mit einem weiten Einwurf, wieder steht Huntelaar vor dem Kasten unter Sonderbewachung und kommt so nicht zum Abschluss, die Stuttgarter können klären.

56. Minute:
Schalkes Anhang stöhnt auf, eine Hereingabe von Bastos von der linken Seite landet zum Schrecken der Fans lediglich hinter dem Tor.

55. Minute:
Fuchs für Schalke mit einer Flanke aus dem linken Halbfeld, gegen Niedermeier und Tasci kommt Huntelaar neun Meter vor dem Tor aber nicht zum Kopfball.

54. Minute:
User 666 fragt nach Schalkes Julian Draxler. Der sitzt eine Gelb-Sperre ab und wird heute nicht zum Einsatz kommen.

53. Minute:
Raffael mit einem harten Abschluss aus 12 Metern halblinker Position, der Ball zischt aber um gut einen Meter über das Tor des VfB.

52. Minute:
Boka mit einem zu steil geratenen Pass in den 16er der Schalker, Keeper Hildebrand kann den Ball locker vor dem heranstürmenden Maxim aufnehmen.

51. Minute:
Stuttgarts Maxim und Schalkes Höwedes rasseln mit den Köpfen gegeneinander, beide können aber nach kurzer Pause weiter spielen.

50. Minute:
Hoogland läuft sich für den VfB auf der rechten Seite fest und dann geht es wieder in Richtung des von Ulreich gehüteten Tores.

49. Minute:
Jones bringt den Ball nicht zum durchstartenden Farfan, Schalke bleibt mit einem Einwurf aber trotzdem in Ballbesitz.

48. Minute:
Stuttgart steht komplett in der eigenen Hälfte, so richtig druckvoll wirkt das Spiel der Heimmannschaft aber trotzdem immer noch nicht.

47. Minute:
Farfan holt auf der rechten Seite einen Einwurf für Schalke heraus, die Gastgeber wirken jetzt sehr engagiert.

46. Minute:
Auf beiden Seiten wurde in der Pause offenbar nicht gewechselt.

46. Minute:
schiri Weiter geht's auf Schalke, Anstoß hatten jetzt die Gäste aus Stuttgart.

Mit 1:0 führt Stuttgart nach 45 durchaus unterhaltsamen Bundesligaminuten auf Schalke und so ganz unverdient ist die Halbzeitführung für den VfB auch nicht. Die Schwaben waren hier das schlauer agierende Team, überließen den Hausherren Spielanteile und schlugen dann nach einem Konter eiskalt zu. Schalke war im Anschluss um eine Antwort bemüht, Fehlpässe und Unkonzentriertheiten ließen sie aber nie so richtig ins Spiel finden. Zudem prägen bissig geführte Zweikämpfe die Partie und unterbrechen immer wieder den Spielfluss bei den Gastgebern. Es wird hier sicher spannend bleiben, wir melden uns mit dem Wiederanpfiff zurück.

45. Minute:
schiri Schalke ist bemüht, nochmal vor das Tor der Gäste zu kommen, aber dann ist Halbzeit in Gelsenkirchen.

45. Minute:
Jetzt aber, eine Minute soll hier noch Fußball gespielt werden.

45. Minute:
Die letzte Minute im ersten Durchgang läuft, eine Nachspielzeit ist noch nicht angezeigt.

44. Minute:
Jones und Harnik mit dem nächsten überharten Zweikampf, Schiri Aytekin lässt die Pfeife aber stecken und verletzt hat sich auch niemand.

43. Minute:
Höger hat 23 Meter vor dem Tor des VfB viel Zeit und Raum, setzt den Ball aber rechts am Tor vorbei, Bastos hatte vorbereitet.

42. Minute:
Bastos wieder fit, aus 25 Metern halblinker Position senst er die Kugel aber weit über den Kasten der Schwaben.

41. Minute:
Dann trifft Boka Bastos im Zweikampf am Knöchel, beide Seiten schenken sich hier weiterhin nichts.

40. Minute:
Maxim am Boden, der Rumäne im Trikot des VfB muss behandelt werden, kann dann aber weiter spielen.

39. Minute:
Jones und Traore liefern sich hier nicht zum ersten Mal einen verbissenen Zweikampf, im Hinspiel war Schalkes Mittelfeldmalocher vom Platz geflogen.

38. Minute:
chance Rumms, Jones mit dem Direktversuch aus 24 Metern, Ulreich pariert das Ding reaktionsschnell, trotzdem eine gute Gelegenheit für Schalke.

37. Minute:
Raffael mit einem Pass ins Nichts, Schalke bleibt aber dran, Molinaro muss gegen Höger auf Kosten eines Einwurfs klären.

36. Minute:
Ein weiter Einwurf von Fuchs landet in den Armen von Ulreich, die Stuttgarter Defensivabteilung wirkt weiter sicher.

35. Minute:
Noch zehn Minuten im ersten Durchgang, Schalke setzt sich jetzt in der gegnerischen Hälfte fest.

35. Minute:
Auch dieser Eckstoß bleibt ohne Folgen, Gäste-Keeper Ulreich hat den Ball im zweiten Versuch.

34. Minute:
ecke Eckstoß für FC Schalke 04

34. Minute:
Der Freistoß bringt zunächst nichts ein, Gentner klärt dann zur nächsten Ecke für die Hausherren.

33. Minute:
gelb Gelb für Serdar Tasci

33. Minute:
Raffael mit viel Einsatz gegen Tasci auf der rechten Seite, zur Belohunung gibt's den Freistoß und Gelb für den Stuttgarter Kapitän.

32. Minute:
Die Ecke bringt nichts ein, von einem Schalker Angriffsbein prallt der Ball ins Toraus.

31. Minute:
ecke Eckstoß für FC Schalke 04

31. Minute:
Bastos mal auf der rechten Seite, Fuchs sorgt im Anschluss für die erste Ecke für S04.

30. Minute:
Eine halbe Stunde ist gespielt, das Ballbesitzverhältnis ist inzwischen ausgeglichen. Diese und weitere Daten und Statistiken finden Sie unter den Rubriken Spielervergleich und Teamvergleich.

29. Minute:
Uchida mit einem Gewaltschuss aus 25 Metern halbrechter Position, das Ding geht aber weit über das Tor.

29. Minute:
Farfan zu ungenau, 20 Meter vor dem Tor der Gäste bringt er den Ball nicht zu dem am 16er lauernden Jones, da war mehr drin.

28. Minute:
Maxim mit einer Ecke für die Schwaben, daraus entwickelt sich aber nur eine Konterchance für S04.

28. Minute:
ecke Eckstoß für VfB Stuttgart

27. Minute:
Das Publikum feuert Schalke trotzdem weiter an, die Unsicherheit bei den Gastgebern ist jetzt aber fast greifbar.

26. Minute:
Kalte Dusche für Schalke, so ganz unverdient ist der Treffer für die Gäste aber nicht.

25. Minute:
tor Tooooooooor, Ibisevic macht nach einem Konter das 1:0 für den VfB. Niedermeier und Traore hatten den Ball nach vorne gebracht, nach der Flanke von Traore netzt Ibisevic dann aus sechs Metern den halbhohen Ball ein.

24. Minute:
Es geht weiter hin und her, Farfan läuft sich 25 Meter vor dem Gehäuse der Stuttgarter aber dann gegen drei Mann fest.

23. Minute:
Das war nix, Traore versucht es direkt, schaufelt den Ball aber um gut einen Meter über das Tor der Schalker.

22. Minute:
Jones dann mit dem Foul an Maxim, Freistoß für den VfB aus knapp 30 Metern halbrechter Position.

21. Minute:
chance Maxim holt etwa 35 Meter vor dem Tor der Schalker den Hammer raus und jagt die Kugel nur knapp über den Kasten, starke Aktion des Mittelfeldspielers der Gäste.

20. Minute:
Farfan kann von rechts unbedrängt flanken, Bastos erwischt den Ball an der 16-Meter-Linie mit dem Kopf, kann ihn aber nicht vernünftig auf das Tor platzieren.

19. Minute:
Stuttgarts Maxim sieht Gelb für ein taktisches Foul an Raffael an der Mittellinie.

19. Minute:
gelb Gelb für Alexandru Maxim

18. Minute:
Jetzt scheint auch die Sonne mal in die Arena, das scheint im Moment aber erstmal die Stuttgarter zu beflügeln.

17. Minute:
User jan fragt nach den Trikots. Schalke ist heute in den neuen weißen Auswärtstrikots und blauen Hosen angetreten, die Gäste aus Stuttgart spielen ganz in Rot.

16. Minute:
Da hätte Huntelaar Gelb sehen müssen, Niedermeier kann nach kurzer Pause aber zum Glück weiter spielen.

15. Minute:
Huntelaar mit einer Ellbogen-Attacke gegen Niedermeier, der Innenverteidiger der Stuttgarter muss behandelt werden.

14. Minute:
chance Und Molinaro darf nochmal, seine Flanke erwischt Ibisevic sieben Meter vor dem Tor mit dem Kopf, scheitert aber an Hildebrand im Tor der Schalker.

13. Minute:
Molinaro verliert den Ball bei einem Angriff der Schwaben auf der linken Seite, die Gäste bleiben aber dran.

12. Minute:
Schalke kämpft um die Feldüberlegenheit, Tasci gewinnt aber 35 Meter vor dem Tor der Gäste einen Zweikampf gegen Huntelaar.

11. Minute:
Uchida mit viel Einsatz, mit einem Hechtsprung sorgt der Japaner auf der rechten Seite für einen Einwurf für Schalke.

10. Minute:
Zehn Minuten sind gespielt, S04 hat hier mit 57% zumindest schon mal mehr Ballbesitz. Diese und weitere Daten und Statistiken finden Sie unter den Rubriken Spielervergleich und Teamvergleich.

9. Minute:
Schalke dann mal wieder über die linke Seite, eine Flanke von Bastos segelt aber zunächst über Freund und Feind hinweg.

8. Minute:
Hoogland kann auf der rechten Seite einen langen Ball nicht mehr erlaufen, die Gäste bleiben hier aber mindestens ebenbürtig.

7. Minute:
Dann klärt Jones auf der linken Seite gegen zwei Stuttgarter und spielt den Ball anschließend zu seinem Torwart zurück.

6. Minute:
Jones mit einem Fehlpass im Mittelfeld, auf der anderen Seite kommt ein Querpass von Gentner im 16er der Hausherren nicht zu einem Mitspieler.

5. Minute:
Fünf Minuten sind gespielt, über mangelnde Unterhaltung können wir uns hier nicht beklagen.

4. Minute:
Farfan zu unkonzentriert, sieben Meter vor dem gegnerischen Tor verstolpert der Peruaner die Kugel in aussichtsreicher Position.

4. Minute:
Dann wieder die Gäste, Niedermeier mit einem Torschuss aus 22 Metern halblinker Position, Hildebrand hat das Ding aber ohne Mühe.

3. Minute:
Harnik mit einem Offensivfoul gegen seinen Landsmann Fuchs, Freistoß für die Gastgeber aus der eigenen Hälfte.

2. Minute:
Das geht ja gut los, Traore mit einem Abschluss von der linken Seite, sein Schüsschen landet aber in den Armen von S04-Keeper Hildebrand.

1. Minute:
chance Jones im Strafraum der Stuttgarter, seine Ablage kommt zu Raffael, der aus neun Metern halbrechter Position aber links vorbei schießt.

1. Minute:
Los geht's auf Schalke, Schiri Aytekin hat die Partie soeben angepfiffen.

Als Schiedsrichter steht Deniz Aytekin heute vor seinem 70. Einsatz in der Bundesliga. Bei milden Temperaturen von knapp unter 20 Grad und bewölktem Himmel wird er die Partie gleich anpfeifen.

Bei den Stuttgartern kehren Vedad Ibisevic und Georg Niedermeier nach Sperren wieder in die Anfangsformation zurück, Serdar Tasci und Tim Hoogland komplettieren die Abwehr des VfB.

Schalke beginnt mit Christian Fuchs als linker Außenverteidiger, Sead Kolasinac hatte unter der Woche verletzungsbedingte Probleme und sitzt zunächst auf der Bank. Marco Höger ersetzt Roman Neustädter im defensiven Mittelfeld, Jefferson Farfan ist nach seiner Verletzungspause ebenfalls wieder mit von der Partie.

Schalke muss heute auf den gelb-gesperrten Draxler verzichten, Kyriakos Papadopoulos, Ibrahim Afellay und Christoph Metzelder fehlen weiter verletzungsbedingt. Bei den Gästen ist Verteidiger Antonio Rüdiger wegen einer Roten Karte aus der Partie gegen Fürth nicht dabei, Gotoku Sakai sitzt eine Gelb-Sperre ab. Wegen Verletzungen stehen zudem Felipe, Tamas Hajnal, Daniel Didavi und Cacau nicht zur Verfügung.

Auch Stuttgarts Trainer Bruno Labbadia erwartet einen "aufgekratzten" Gegner: "Man merkt, dass die Mannschaft und das Umfeld unbedingt in die Champions League wollen. Das wird das Team bestimmt auch zeigen und mit viel Engagement rangehen sowie von den Fans nach vorne gepeitscht werden", machte der VfB-Coach in diesem Zusammenhang klar.

S04-Coach Jens Keller, dessen Vertrag gestern verlängert wurde, weiß um die Bedeutung der Partie für seinen Arbeitgeber: "Mit einem Sieg können wir einen ganz großen Schritt machen", stellte der Chef-Trainer klar. Im letzten Auftritt vor eigenem Publikum in dieser Saison will er mit seinem Team "für unsere Fans noch ein großes und erfolgreiches Spiel abliefern".

Die Schwaben haben ihr Saisonziel mit dem Erreichen des DFB-Pokalendspiels mehr oder weniger schon erreicht und sich über die Hintertür für die Europa League qualifiziert. Am vergangenen Wochenende verlor der VfB mit 0:2 gegen den Absteiger aus Fürth, für beide Seiten hatte die Partie aber keine sportliche Bedeutung mehr. Schalke gewann unterdessen in Mönchengladbach mit 1:0, Julian Draxler ebnete dabei mit seinem Treffer den Weg zum Dreier.

Letztes Spiel auf Schalke in der laufenden Saison, als Gegner erwartet S04 heute den VfB Stuttgart zum Duell der Gründungsmitglieder der Liga in der ausverkauften Veltins-Arena. Für die Gastgeber geht es dabei weiter um den vierten Platz und die damit verbundene Chance, sich erneut für die Champions League zu qualifizieren, der VfB hat hier und heute als Tabellen-12. nichts zu verlieren.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Am 11. Mai berichten wir ab 15.15 Uhr vom Spiel Schalke 04 gegen den VfB Stuttgart.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal