Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Hannover 96 - Fortuna Düsseldorf 3:0 - das Spiel zum Nachlesen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Hannover - Düsseldorf 3:0

18.05.2013, 19:51 Uhr | dpa, t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

3:0

1:0 Diouf (36.)

2:0 Ya Konan (61.)

3:0 Ya Konan (76.)

18.05.2013, 15:30 Uhr
Hannover, AWD Arena
Zuschauer: 49.000

Und das war es vom dramatischen 34. Spieltag der Saison 2012/13. Morgen folgt bei uns das Finale in der Zweiten Liga und am Donnerstag geht es dann schon mit der Relegation zwischen Hoffenheim und Kaiserslautern weiter. Bis dahin!

Damit ist es amtlich. Fortuna Düsseldorf steigt nach einer 0:3-Niederlage in Hannover noch direkt ab. Dabei hatte das Team von Norbert Meier vor dem Spiel noch alles selbst in der Hand, mit einem Sieg wäre man als 15. in der Bundesliga geblieben. Doch nach ordentlichem Beginn brach Düsseldorf im Laufe der Partie auseinander und fügte sich in sein Schicksal. Neun Punkte in der Rückrunde waren einfach viel zu wenig, das Spiel heute bildete nur den unrühmlichen Schlusspunkt eines nicht mehr für möglich gehaltenen Absturzes.

Unglaubliche Szenen in Hannover. Erst das vermeintliche 2:2 von Dortmund und Jubel bei der Fortuna. Doch dann wird das Tor zurückgenommen und ganz Düsseldorf versinkt in kollektiver Enttäuschung.

90. Minute:
Keine Nachspielzeit mehr. Hannover schlägt Düsseldorf 3:0. Jetzt heißt es Warten für die Fortuna.

90. Minute:
chance Diouf nochmal auf rechts, aber da legt er sich den Ball dann zu weit vor. Giefer pariert.

88. Minute:
chance Kruse mit schönen Solo rechts in den 16er und auch mit gutem Auge für Bellinghausen. Der hat eigentlich freie Schussbahn, trifft aber mehr Rasen als Ball. Und so ist mal wieder eine Gelegenheit dahin.

86. Minute:
chance Wieder Hannover mit der Chance zum 4:0. Rausch zieht von links mit tollen Antritt in den 16er, schiebt den Ball dann aber am langen Eck vorbei. Ya Konan wäre fast noch dran gekommen.

85. Minute:
Fünf Minuten noch. Das Spiel hier ist fast zur Nebensache geworden. Der bange Blick der Düsseldorfer geht immer wieder zur Anzeigetafel.

84. Minute:
Jetzt kann Düsseldorf nur noch hoffen, dass Dortmund noch den Ausgleich gegen Hoffenheim schafft. Ansonsten ist die Fortuna abgestiegen - direkt als 17. Was für eine unglaubliche Entwicklung.

82. Minute:
Und nun führt Hoffenheim tatsächlich in Dortmund. Es geht ein Riesenaufschrei durch das Publikum hier.

81. Minute:
chance Düsseldorf bricht auseinander. Rausch hat das 4:0 auf dem Fuß, schießt den Ball aus zehn Metern aber links neben das Tor.

79. Minute:
auswechslung Pinto geht. Auch für ihn war es das letzte Spiel für Hannover. Andreasen kommt nach langer Verletzung wieder zu einem Einsatz.

79. Minute:
chance Ya Konan hat das 4:0 auf dem Fuß, scheitert diesmal aber mit links aus 14 Metern an Giefer. Der Schuss war ein bisschen zu zentral.

78. Minute:
Düsseldorf droht nun sogar das komplette Desaster, denn Hoffenheim hat in Dortmund ausgeglichen. Sollte die TSG sogar noch beim BVB gewinnen, wäre die Fortuna als 17. direkt abgestiegen.

77. Minute:
auswechslung Ken Ilsö kommt für Ivan Paurevic ins Spiel

76. Minute:
tor Toooooooooooooor! Ya Konan macht alles klar für Hannover. Stindl mit dem Pass von rechts in die Mitte auf Ya Konan. Der hat genauso viel Platz wie zuvor sein Mitspieler und schiebt den Ball dann mit rechts rechts unten ins Eck.

75. Minute:
gelb Paurevic verliert erst den Ball an Pinto und hält den dann fest. Klare Sache: Gelbe Karte.

74. Minute:
Augsburg führt 3:1. Damit verabschiedet sich die Fortuna wohl von dem Gedanken, die Relegation noch irgendwie zu vermeiden.

73. Minute:
auswechslung Haggui kommt bei Hannover für Eggimann, der heute sein letztes Spiel für 96 absolviert hat. Entsprechend warm fällt der Applaus der Fans bei der Auswechslung aus.

72. Minute:
ecke Keine Gefahr nach der folgenden Ecke der Fortuna.

71. Minute:
chance Und dann fast das 3:0! Pinto läuft von links allein aufs Tor der Düsseldorfer zu und überlupft dann Fortunas Torwart Giefer gefühlvoll. Doch irgendwie bringt der noch die Finger an den Ball und lenkt ihn gerade neben das Tor. Tolle Szene!

70. Minute:
Wieder ein umständlicher Angriff der Düsseldorfer, die einfach nicht den finalen Pass an den Mann bringen.

69. Minute:
Hannover spielt deutlich besser in dieser zweiten Halbzeit. Gerade offensiv ist die Mannschaft dann doch individuell stärker besetzt als der Gegener. Und das macht den Unterschied heute aus.

68. Minute:
auswechslung Kruse kommt bei Düsseldorf für Bolly, der zwar schnell ist, aber zumindest heute kein Torjäger war.

67. Minute:
chance Unglaublich! Ya Konan spielt einen Ball aus dem Mittelfeld zurück in die eigene Hälfte - direkt in den Lauf von Reisinger. Der hat Schahin noch links neben sich, legt sich den Ball aber zu weit vor. Und so hat Zieler am Ende sogar leichtes Spiel.

65. Minute:
auswechslung Lars Stindl kommt für André Hoffmann ins Spiel

65. Minute:
gelb Van den Bergh mit dem Zerren gegen Ya Konan. Das gibt zurecht Gelb.

64. Minute:
Wieder spielt Düsseldorfer ansatzweise einen guten Angriff. Aber vor dem Tor verlässt die Gäste ein ums andere Mal der Mut. So auch diesmal.

62. Minute:
Das 2:0 lag ein bisschen in der Luft. Nun wird es natürlich ganz schwer für Düsseldorf. Die letzte Hoffnung heißt wohl Greuther Fürth.

61. Minute:
tor Tooooooooooooor! 2:0 durch Ya Konan. Sakai mit dem Pass aus dem Mittelfeld rechts in den 16er auf Diouf. Der nimmt den Kopf hoch, sieht, dass Giefer weit herausgeeilt ist und legt uneigennützig quer auf Ya Konan. Für den ist es dann nicht mehr schwer, den Ball aus zwölf Metern rechts ins leere Tor zu schieben.

60. Minute:
chance Gute Kopfballchance für Ya Konan nach Ecke von Pander. Völlig freistehend setzt der Angreifer der 96er den Ball aber links vorbei.

60. Minute:
ecke Eckstoß für Hannover 96

59. Minute:
Augsburg lässt gegen Fürth offenbar nichts anbrennen. Das bedeutet für die Fortuna, dass hier wohl ein Sieg her muss. Aber im Moment ist Hannover besser als noch vor der Pause.

58. Minute:
gelb Langeneke foult Ya Konan und sieht die Gelbe Karte.

57. Minute:
chance Dann aber die Konterchance für die Gäste. Bellinghausen legt von links quer zu Reisinger. Doch der zögert zu lange und bleibt mit seinem Schuss aus 13 Metern dann hängen. Auch hier war mal wieder mehr drin für die Fortuna.

56. Minute:
Düsseldorf steht nun doch einigermaßen unter Druck, hat auch nach dieser Ecke der 96er wieder Mühe, sich zu befreien.

55. Minute:
ecke Eckstoß für Hannover 96

54. Minute:
chance Nach Panders Ecke trifft Eggimann per Kopf ins Tor. Doch Schiri Gagelmann hat erneut ein Stürmerfoul gesehen. Darüber kann man zumindest streiten.

53. Minute:
ecke Eckstoß für Hannover 96

52. Minute:
auswechslung Reisinger kommt bei der Fortuna für Fink. Klare Ansage von Norbert Meier: Es wird offensiver.

51. Minute:
Ein Tor für Fürth und eines von Düsseldorf - und schon ist Platz 15 wieder drin für die Fortuna. Aber diese eine eigene Tor muss eben erst einmal fallen.

49. Minute:
ecke Keine Gefahr nach der Düsseldorfer Ecke von links. So war das bisher zumeist bei Standards für die Gäste.

48. Minute:
Auf der anderen Seite Schahin mit einem Schuss, den Cherundolo gefährlich abfälscht. Aber der Ball rollt zur Ecke über die Torauslinie.

47. Minute:
Pander schlägt die Ecke nah ans Tor. Da sieht Giefer mal wieder nicht richtig gut aus in der Beherrschung seines Fünfmeterraumes, am Ende aber hilft ein Schiedsrichterpfiff: Gagelmann hat eine Stürmerfoul gesehen.

47. Minute:
ecke Eckstoß für Hannover 96

46. Minute:
chance Gleich eine Chance für Bellinghausen. Der schießt aus spitzem Winkel links im 16er aber mit links ein gutes Stück über das Tor.

46. Minute:
Bemerkenswert: Die Spieler von Hannover sind rund drei Minuten später als die Fortunen auf den Rasen zurcükgekehrt. Da gab es in der Kabine wohl einiges zu besprechen.

46. Minute:
Keine Wechsel zur Pause.

46. Minute:
schiri Der zweite Durchgang läuft, diesmal hat Hannover angestoßen.

Fortuna Düsseldorf spielt nicht schlecht bei Hannover 96, hatte hier auch die besseren Szenen vor dem Tor. Doch den Treffer machten die Niedersachen, weil Diouf die einzige Chance seines Teams eiskalt nutzte. Nun ist die Fortuna gefordert. Im Moment droht die Relegation gegen Kaiserslautern, aber noch bleiben 45 Minuten, daran etwas zu ändern. Wir sind gleich zurück, dran bleiben!

45. Minute:
schiri Dann ist Pause in Hannover. 96 führt nach 45 Minuten 1:0 gegen Düsseldorf.

45. Minute:
Bolly probiert es nochmal, doch Zieler hält den eher schwachen 16-Meter-Schuss sicher.

45. Minute:
Eine Minute Nachspielzeit ist angezeigt.

45. Minute:
Noch eine Flanke von Weber, aber die kommt genau in die Arme Zieler.

44. Minute:
Lambertz mal wieder mit einem Schuss, diesmal von rechts innerhalb des Strafraums. Doch erneut setzt er den Ball über das Tor.

42. Minute:
Schlussphase in Durchgang eins. Düsseldorf ist gleichwertig, macht aber aus seinen Chancen zu wenig. Und so drohen im Moment Relegationsspiele gegen Kaiserslautern. Wenigstens führt Dortmund gegen Hoffenheim.

41. Minute:
ecke Die anschließende Ecke der Fortuna bringt keine Gefahr.

40. Minute:
chance Im Gegenzug muss Bolly das 1:1 machen. Allein vor Zieler spielt er Hannovers Torwart aus, wird aber zu weit nach links abgetrieben. Dennoch hat er noch die Chance, scheitert dann aber mit links an Djourou, der auf der Linie stehend mit der Brust rettet.

40. Minute:
Konterchance für Hannover. Doch Pinto spielt Ya Konan den Ball direkt in die Hacken.

38. Minute:
Was nun Fortuna? Augsburg führt, selbst liegt man zurück. Dabei sah das hier bisher gar nicht so schlecht aus. Dioufs Schuss war der erste den Giefer auf den Kasten bekam.

37. Minute:
gelb Danach hat der Torschütze noch eine Botschaft für die Fans. Die steht aber unter seinem Trikot und deshalb zieht er es soweit aus, dass Schiri Gagelmann Gelb zeigen muss.

36. Minute:
tor Tooooooooooooooor! Diouf macht das 1:0 für Hannover. Ein Treffer aus dem berühmten Nichts. Cherundolo mit dem Pass aus dem rechten Mittelfeld in die Spitze auf Diouf. Der ist vor Bodzek am Ball und trifft dann mit rechts aus 13 Metern unter Giefer hinweg ins Netz.

34. Minute:
Das Tor der Augsburger sorgt hier für Stimmung - bei den Fans von Hannover. Den nämlich jubeln, die Düsseldorfer schweigen hingegen. Kein Wunder, nun ist die eigene Mannschaft unter Zugzwang.

33. Minute:
Der enorm engagierte Lambertz versucht es erneut aus der Distanz. Diesmal schießt er den Ball mit links aus 22 Meter über den Kasten.

31. Minute:
Bolly überzeugt immer wieder durch seine Antrittsschnelligkeit, doch sowohl Abschlüsse als auch Pässe sind nicht so sein Ding. Bisher zumindest.

30. Minute:
Gut 30 Minuten sind vorbei. Das 0:0 geht in Ordnung, allerdings ist Düsseldorf in den letzten Minuten am Drücker.

29. Minute:
Spielunterbrechung, weil Rausch nach einem Zweikampf mit Fink auf dem Rasen liegen bleibt. Ein Fall für die medizinische Abteilung Hannovers.

28. Minute:
Wenig Ideen im Spiel der 96er. Das ist leicht zu verteidigen und Düsseldorf kommt nach Ballgewinnen dann auch immer wieder mit Tempo nach vorn.

26. Minute:
Düsseldorf ist dran, zeigt sich hier verbessert. Bei Hannover fehlt noch so der letzte Zug zum Tor.

25. Minute:
chance Guter Konter der Gäste. Von rechts wird der Ball lang an den Fünfer geflankt, wo Lambertz ziemlich frei steht, dann aber doch einen Meter am rechten Eck vorbeiköpft. Da war durchaus mehr drin für die Fortuna.

24. Minute:
Giefer hält problemlos nach der Ecke und danach geht es ganz schnell in die andere Richtung.

24. Minute:
ecke Eckstoß für Hannover 96

23. Minute:
Bolly spielt wieder seine Schnelligkeit aus. Auf links zieht er an Eggimann vorbei, doch der lässt sich nicht abschütteln und stört dann noch im Rückwärtslaufen so entscheidend, dass Bolly ein bisschen aus dem Gleichgewicht kommt. Zieler kann dann den Ball locker aufnehmen.

21. Minute:
chance Dann ein satter Schuss von Rausch aus 20 Metern links vor dem Strafraumeck. Da fehlt nicht viel, der Ball rauscht im besten Wortsinne haarscharf rechts oben am Dreiangel vorbei.

20. Minute:
Düsseldorf kommt über die linke Seite mit van den Bergh. Der legt den Ball gut zurück an den Elfmeterpunkt. Doch da geht Bolly nicht zum Ball und so kann natürlich auch kein Schuss aufs Tor erfolgen.

18. Minute:
Schuss von Pinto aus 20 Metern, aber der geht rund zehn Meter links am Tor der Düsseldorfer vorbei.

17. Minute:
Nach dem Hinrundenspiel war die Welt in Düsseldorf noch in Ordnung. Die Fortuna gewann 2:1 gegen 96 und hatte 21 Punkte auf dem Konto. Seitdem sind aber nur noch neun weitere hinzugekommen.

15. Minute:
Ecke durch Pander für Hannover von rechts. Giefer nimmt erneut die Fäuste, was gut geht, aber nicht ganz so souverän aussah.

15. Minute:
ecke Eckstoß für Hannover 96

14. Minute:
Lambertz mit einem 30-Meter-Schuss, der aber doch ein gutes Stück drüber geht.

13. Minute:
Offenes Spiel bislang. Düsseldorf versteckt sich nicht, Hannover zeigt aber immer wieder gute Ansätz im Flügelspiel.

12. Minute:
Hannover über rechts mit Sakai. Der bringt den Ball flach und scharf vor das Tor, doch da klärt ein Düsseldorfer vor Diouf.

10. Minute:
Zehn Minuten vorbei und die Fortuna-Fans jubeln erstmals - weil Dortmund gegen Hoffenheim 1:0 führt. Wenn Fürth auch noch den Elfmeter in Augsburg genutzt hätte, wäre im Gästeblock wohl Karneval.

9. Minute:
chance Aus der Ecke der Düsseldorfer resultiert die Konterchance für Hannover. Pinto mit klasse Zuspiel auf Rausch, der von links an den 16er zieht und dann mit links schießt. Doch der Ball landet nur links oben am Außennetz.

8. Minute:
ecke Bellinghausen mit einer Ecke für die Fortuna von rechts, der gleich eine weitere von der anderen Seite folgt. Doch Zieler ist aufmerksam und klärt mit den Fäusten.

8. Minute:
ecke Eckstoß für Fortuna Düsseldorf

7. Minute:
Wieder ein Freistoß für Hannover, diesmal aus dem rechten Mittelfeld. Aber Pander findet mit seiner Hereingabe erneut keinen Mitspieler vor dem Tor.

5. Minute:
Bodzek spielt bei Düsseldorf heute in der Innenverteidigung. Malezas, Balogun und Levels fehlen verletzt und sind gesperrt. Deshalb muss auch Weber aus der zweiten Mannschaft heute rechts in der Viererkette aushelfen.

4. Minute:
Freistoß für Hannover aus dem linken Halbfeld. Pander führt aus und Giefer muss erstmals eingreifen. Mit einer Faust klärt der Keeper der Gäste die Situation.

3. Minute:
Und noch so ein Antritt von Bolly. Diesmal auf links. Da kommt er fast ins Straucheln, bleibt aber auf den Beinen und wird dann doch von Djourou entscheidend abgedrängt.

2. Minute:
Düsseldorf gleich mal im Vorwärtsgang. Bolly setzt sich rechts am 16er gegen Pander durch, schießt dann aber nur ans Außennetz. Da hatte er den Ball nicht voll erwischt.

1. Minute:
Dauerregen in Hannover, dazu kaum als zehn Grad. Es ist ungemütlich. Trotzdem ist die Hütte hier voll, auch rund 7.000 Fortuna-Fans sind mit dabei.

1. Minute:
Der Ball rollt, Düsseldorf hat angestoßen. Auch unterwegs immer auf Ballhöhe: Die neue Herzrasen-App ist da! Deutschlands schnellster und innovativster Mobil-Ticker mit vielen neuen Funktionen. Mehr Infos hier!.

Für Gegner Hannover geht es um deutlich weniger als für die Fortuna. Die Mannschaft steht im Mittelfeld der Tabelle, kann da aber durchaus noch ein paar Plätze verlieren. Doch davon geht Trainer Mirko Slomka natürlich nicht aus: "Wir wollen unser Heimspiel gewinnen und dem Publikum zeigen, dass wir besser spielen können als in den vergangenen Begegnungen." Mal sehen, wie das Spiel dann tatsächlich läuft. Gleich geht's los in Hannover!

Auch ein Unentschieden kann der Fortuna reichen, wenn der FCA ebenfalls nicht siegt. Und bei einer Niederlage ist auch nicht alles verloren, wenn Fürth und Dortmund Schützenhilfe leisten. Doch davon will Norbert Meier nichts wissen: "Ich habe gesagt, wir schaffen das, und dann schaffen wir das auch." Wie, dürfte dem Düsseldorfer Coach am Ende egal sein.

Behauptet Fortuna Düsseldorf Platz 15 in der Tabelle, rutscht die Mannschaft noch auf den Relegationsrang oder droht sogar der direkte Abstieg als Siebzehnter? Gleich geht es für die Mannschaft von Norbert Meier bei Hannover 96 um alles. Mit einem Sieg wäre der Klassenerhalt wohl geschafft, sollte Augsburg nicht mit sechs Toren höher gegen Fürth gewinnen.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Ab 15.15 Uhr berichten wir heute vom Spiel Hannover 96 gegen Fortuna Düsseldorf.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal