Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

VfB Stuttgart - FSV Mainz 05 2:2 - das Spiel zum Nachlesen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Stuttgart - Mainz 2:2

18.05.2013, 19:52 Uhr | dpa, t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

2:2

0:1 Ede (16.)

2:1 Boka (33.)

2:2 Müller (42.)

18.05.2013, 15:30 Uhr
Stuttgart, Mercedes-Benz-Arena
Zuschauer: 51.020

Das war es vom Live-Ticker! Am kommenden Sonntag geht es ab 13.15 Uhr mit dem 34. und letzten Spieltag der 2. Bundesliga weiter...

Der VfB Stuttgart und der FSV Mainz verabschieden sich mit einem letztlich leistungsgerechten 2:2-Unentschieden aus der Saison nach dank vier Treffer unterhaltsamen neunzig Minuten Bundesligafußball. Mainz erwischte zunächst den besseren Start und ging zu Recht in Front, in der Folge wechselten sich beide Mannschaften in der Führungsrolle ab. Die Schwaben hatten im zweiten Abschnitt zwar Feldvorteile, spielten diese aber nicht konsequent aus. Mainz wartete ab und an mit gefährlichen Kontern auf. Der entscheidende Treffer blieb dann beiden Mannschaften versagt.

90. Minute:
Das Spiel ist aus! Schiedsrichter Weiner pfeift die Partie ab.

89. Minute:
Nachspielzeit ist nicht angezeigt!

87. Minute:
auswechslung Letzter Wechsel beim VfB: Abgänger Hoogland bekommt noch ein paar Minuten Spielzeit zum Abschied geschenkt, Sakai macht Platz.

86. Minute:
Parker zieht sehr ambitioniert aus der Distanz ab, Keeper Uleich braucht nicht einschreiten.

85. Minute:
chance Holzhauser schlenzt das Leder aus 18 Metern knapp am linken Pfosten vorbei ins Toraus.

84. Minute:
Aber Holzhauser setzt nach und kann von links das Leder vors Tor chippen, Harnik kann das Leder aber nicht entscheidend per Kopf drücken.

83. Minute:
ecke Eine Ecke der Schwaben hat keinen Wert, die Mainzer Abwehr klärt souverän.

82. Minute:
Müller mit dem Mainzer Konter, gegen Niedermeier und Sakai hat der Mainzer dann aber keine Chance.

81. Minute:
Holzhauser reibt sich in einem Duell mit Pospech auf, bringt die Kugel nicht vors Tor. Auch hier fehlt der letzte Einsatz...

80. Minute:
Die letzten zehn Minuten stehen an! Die Schwaben haben Feldvorteile, nutzen diese aber nicht aus. Mainz bleibt mit Kontern durchaus gefährlich.

79. Minute:
chance Im Gegenzug schickt Soto Müller auf die Reise, sein Flachschuss trudelt knapp am rechten Pfosten vorbei.

78. Minute:
Macheda und Ibisevic versuchen den Doppelpass, doch die Mainzer Abwehr lässt sich nicht lumpen und fängt das Leder ab.

77. Minute:
auswechslung Auch der VfB wechselt durch: Holzhauser bekommt noch ein paar Einsatzminuten, Maxim muss runter.

76. Minute:
auswechslung Dritter und letzter Wechsel bei Mainz: Soto darf in der Schlussphase für Ivanschitz ran.

75. Minute:
auswechslung Zweiter Wechsel bei den Gästen: Saller mit seinem Saisondebüt, Malli muss im defensiven Mittelfeld weichen.

74. Minute:
ecke Eine Ecke von Ivanschitz landet direkt in den Armen von Keeper Ulreich.

73. Minute:
chance Fast die Führung für die Schwaben: Sakai mit einer butterweichen Flanke von rechts an den Fünfer, Harnik hat Platz zum Köpfen, verzieht aber leicht. Die Kugel geht knapp links am Kasten der Mainzer vorbei ins Toraus.

71. Minute:
auswechslung Macheda ersetzt Okazaki auf der linken Außenbahn.

69. Minute:
Die Angriffe werden auf beiden Seiten nicht mehr konsequent zu Ende gespielt - es plätschert vor sich hin! Stuttgart wird nun ebenfalls erstmalig wechseln und bringt Macheda ins Spiel...

68. Minute:
Boka spielt Ibisevic am 16er an, der will sich den Ball für einen Abschluss zurechtlegen und vertändelt dabei.

67. Minute:
auswechslung Erster Wechsel bei Mainz: Parker kommt für den ausgepumpten Ede ins Spiel.

65. Minute:
Stuttgart kann den Druck nicht mehr aufrechthalten, Mainz kommt wieder besser ins Match rein. Langer Ball auf Ede, doch der Mainzer kommt nicht mehr entscheidend ran.

64. Minute:
Die Ecke wird wegen gefährlichem Spiels von Bell gegen Niedermeier abgepfiffen.

64. Minute:
ecke Malli mit dem Solo, probiert den finalen Pass durch die Mitte und holt immerhin eine weitere Ecke heraus.

63. Minute:
Das Match ist derweil im Mittelfeld festgefahren, Strafraumszenen sind Mangelware.

60. Minute:
Eine halbe Stunde ist noch zu spielen! Der VfB bestimmt weiterhin das Spielgeschehen und drückt weiter auf den Führungstreffer. Mainz hält nicht mehr zwingend genug dagegen.

59. Minute:
Viele Diskussionen seitens der Schwaben bringen nichts ein, die Partie läuft wieder an.

58. Minute:
chance Abseitstor von Ibisevic! Schiri Weiner und sein Assistent haben zuvor Flankengeber Maxim im Abseits gesehen. Fragwürdig!

57. Minute:
Stuttgart hat das Zepter übernommen, agiert sehr offensiv und drängt auf den erneuten Führungstreffer.

56. Minute:
chance Sakai haut aus 20 Metern halbrechter Position drauf, der Ball streicht hauchdünn über den Querbalken. Wetklo wäre da nicht mehr rangekommen.

55. Minute:
Maxim marschiert über die linke Außenbahn, kommt an zwei Gegnern auch vorbei, bei Pospech ist dann aber Schluss.

54. Minute:
Ibisevic zieht aus 18 Metern ab, doch zu zentral, um Wetklo in Schwierigkeiten bringen zu können.

53. Minute:
Schiri Weiner muss nun häufiger eingreifen, die Zahl der Fouls nimmt rapide zu. Insgesamt ist es aber eine faire Partie.

52. Minute:
Maxim probiert es mit einem Fallrückzieher, trifft das Spielgerät aber nicht richtig.

52. Minute:
Beide Mannschaften haben die Schlagzahl wieder erhöht und werden offensiver.

51. Minute:
chance Im Gegenzug hat Ede die Schusschance, nur knapp geht das Leder am linken Pfosten vorbei.

50. Minute:
chance Kurios! Zabavnik will am eigenen 16er klären und produziert einen Querschläger, der an den linken Pfosten geht. Keeper Wetklo sichert dann im Nachgang.

49. Minute:
Die offizielle Zuschauerzahl: 51.020!

48. Minute:
Malli findet die Lücke und spielt den finalen Pass zu Ivanschitz, doch Niedermeier verhindert in höchster Not den Abschluss des Mainzers.

47. Minute:
Sakai versucht es rechts mit einem Zuspiel longline zu Harnik, doch der Pass geht ins Leere, weil Harnik einen anderen Weg gelaufen ist.

46. Minute:
Beide Mannschaften sind unverändert aus den Kabinen gekommen.

46. Minute:
schiri Schiedsrichter Weiner pfeift die 2. Halbzeit an. Stuttgart hat Anstoß.

Der VfB Stuttgart und FSV Mainz gehen mit einem durchaus leistungsgerechten 2:2-Unentschieden in die Halbzeitpause. Mainz erwischte den besseren Start und ging zu Recht in Front, in der Folge wechselten sich beide Mannschaften in der Führungsrolle ab. Die Zuschauer sahen dank der vier Treffer letztlich eine unterhaltsame erste Halbzeit. Gleich geht es weiter...

45. Minute:
schiri Schiedsrichter Weiner pfeift zur Halbzeitpause.

45. Minute:
Nachspielzeit ist nicht angezeigt!

45. Minute:
Harnik mit einem Schuss aus halblinker Position, Keeper Wetklo geht erfolgreich dazwischen.

44. Minute:
vantheman fragt: 'Was ist mit Traore?' Traore ist von einer Grippe geschwächt und bekommt die verdiente Pause verordnet.

43. Minute:
Auch dieser Ausgleich ist durchaus leistungsgerecht nach jetzigem Stand! Es ist kein klasse Spiel, aber immerhin gab es bis dato vier Tore zu sehen.

42. Minute:
tor Toooooooooooooooooooor!!! Das 2:2 durch N. Müller! Pospech hat rechts Platz für eine scharfe Hereingabe an den Fünfer, Müller setzt sich gegen Tasci und Ulreich durch und stochert die Kugel irgendiwe über die Linie ins Netz.

41. Minute:
Ibisevic kommt im Mainzer Strafraum zu Fall nach einem Duell mit Bungert, doch Schiri Weiner wertet die Szene als normalen Zweikampf.

40. Minute:
Ivanschitz sorgt mit einem klasse Pass in die Tiefe für Entlastung. Ede erläuft sich die Kugel, steht aber knapp im Abseits.

39. Minute:
chance Harnik scheitert mit einem Kopfball aus spitzem Winkel, der Ball rauscht um Zentimeter am rechten Dreiangel vorbei.

38. Minute:
der05er fragt: 'Wie viele Fans sind aus Mainz mitgereist?' Rund zweitausend Fans aus Mainz dürften dabei sein.

38. Minute:
Keeper Ulreich faustet eine Freistoßhereingabe der Mainzer mit Macht aus der Gefahrenzone.

37. Minute:
gelb Gentner holt sich nach Foulspiel an Malli den Gelben Karton ab!

35. Minute:
Zehn Minuten sind im ersten Abschnitt noch zu spielen! Die Schwaben führen nun mittlerweile nicht unverdient.

35. Minute:
Okazaki mit dem Steilpass, Harnik ist gestartet und kommt auch an den Ball ran. Doch wieder geht die Fahne zu Recht hoch - Abseits!

34. Minute:
Die Schwaben haben die Partie schnell gedreht und beherrschen die Szenerie nun klar und deutlich. Mainz hat sich komplett zurückgezogen.

33. Minute:
tor Tooooooooooooooooooooor!!! Das 2:1 für Stuttgart durch Boka! Ibisevic spielt im gegnerischen 16er Boka an, der lässt Baumgartlinger stehen und zieht unhaltbar aus halblinker Position ins lange Eck ab.

32. Minute:
Stuttgart verstärkt nun den Druck, der Mainzer Strafraum ist nun Mittelpunkt des Geschehens...

31. Minute:
Harnik flankt von rechts rein, findet aber keinen Abnehmer aus der eigenen Mannschaft, Bungert macht kurzen Prozess.

30. Minute:
Eine halbe Stunde ist durch! Es ist ruhig geworden im Stadion, die Stimmung hat sich dem Spielniveau angepasst.

29. Minute:
Sakai und Harnik gehen im Doppelpack über die rechte Außenbahn, doch das finale Zusammenspiel klappt dann nicht - Ballverlust!

28. Minute:
ecke Zwei Ecken in Folge für die Gäste haben nur statistischen Wert.

27. Minute:
chance Im Gegenzug geht Ivanschitz über halblinks, lässt Sakai stehen und stößt in den Strafraum vor. Seine Flanke mutiert zum gefährlichen Torschuss, Niedermeier muss auf der Linie für den geschlagenen Keeper Ulreich retten.

26. Minute:
Okazaki probiert es über die rechte Seite, kommt aber am Mainzer Abwehrspieler Zabavnik nicht vorbei und verliert das Spielgerät.

25. Minute:
Die Akteure haben nach dem Ausgleich das Tempo rausgenommen, die Kugel wandert im Mittelfeld nutzlos hin und her.

23. Minute:
Der Ausgleich ist ein wenig überraschend, kann dem Spiel aber nur gut tun.

22. Minute:
Tooooooooooooooooooor!!! Das 1:1 durch ein Eigentor von Wetklo! Okazaki schickt rechts Harnik auf die Reise, der passt scharf vors Tor. Mainz-Keeper Wetklo lenkt das Leder beim Abwehrversuch unglücklich ins eigene Netz.

20. Minute:
Zimling passt steil in den Lauf von Müller, der durchstartet. Doch die Fahne geht hoch - Abseits!

18. Minute:
chance Maxim tritt die Ecke von links in die Mitte, Ibisevic steigt am höchsten und köpft um Zentimeter links am Tor vorbei.

18. Minute:
ecke Eckstoß für VfB Stuttgart

17. Minute:
Die Führung ist nicht unverdient, Mainz ist das aktivere Team und hatte bis dato auch die Chancen.

16. Minute:
tor Toooooooooooooooooor!!! Das 1:0 für Mainz durch Ede! Ede schickt Müller mit einem klasse Pass in die Gasse. Müller umspielt Keeper Ulreich, kann selber aus spitzem Winkel nicht abschließen und passt zurück an den Elfmeterpunkt zu Ede, der die Kugel unhaltbar in die Maschen zimmert.

15. Minute:
Eine Viertelstunde ist durch! Die Fans feiern was das Zeug hält, die Partie gibt dazu im Moment allerdings keinen Anlass.

13. Minute:
...die Ecke auf den ersten Pfosten wird jedoch schnell geklärt von der Schwaben-Abwehr.

12. Minute:
ecke Die Rheinhessen haben nun den ersten Eckball, Ivanschitz tritt von der rechten Seite an...

12. Minute:
Mainz ist nun klar am Drücker, Stuttgart kommt kaum aus der eigenen Hälfte heraus.

11. Minute:
Zimling weiß die Freistoßchance nicht zu nutzen, die Kugel bleibt in der Mauer hängen.

10. Minute:
gelb Ulreich muss bei einer Abwehraktion weit rauskommen und sieht wegen Handspiels außerhalb des 16ers den Gelben Karton!

9. Minute:
chance Ede mit der Flanke von rechts an den ersten Pfosten, Ivanschitz hält den Fuß hin und zimmert das Leder an die Latte.

7. Minute:
Die Akteure sind voll bei der Sache, auch wenn es sportlich um nichts mehr geht. Okazaki spielt den Steilpass auf Harnik, doch Keeper Wetklo schaltet schnell und sichert die Kugel.

5. Minute:
ecke ...aber auch dieser Eckball hat noch nicht die entsprechende Würze, leichte Beute für Mainz.

5. Minute:
Stuttgart erhöht die Schlagzahl, zeigt sich nun sehr offensiv. Die nächste Ecke steht an...

4. Minute:
ecke ...die aber gar nichts einbringt. Kurz ausgeführt, der Ball landet dann aber schnell beim Gegner.

4. Minute:
Stuttgart erkämpft sich die erste Ecke...

3. Minute:
Ede mit der ersten Chance, sein Schuss aus 17 Metern verfehlt jedoch deutlich das Ziel.

2. Minute:
Beide Mannschaften beginnen verhalten, sortieren sich erst einmal.

1. Minute:
Schiedsrichter Weiner pfeift die 1. Hälfte an. Mainz hat Anstoß. Auch unterwegs immer auf Ballhöhe: Die neue Herzrasen-App ist da! Deutschlands schnellster und innovativster Mobil-Ticker mit vielen neuen Funktionen. Mehr Infos hier!.

Bestes Wetter, beste Stimmung, die Arena ist sehr gut gefüllt.

Die Hinrundenpartie in Mainz endete mit einem 3:1 für die Rheinhessen, die Gesamtbilanz in der Bundesliga fällt jedoch klar zugunsten der Schwaben aus: 7-3-3 Spiele, 23:18 Tore.

Mainz 05 steht mit 41 Punkten auf dem zwölften Tabellenplatz, einen Zähler und einen Rang hinter dem heutigen Gegner VfB Stuttgat. Sportlich lief es zuletzt nicht rund, seit acht Runden sind die Rheinhessen ohne Sieg. FSV-Trainer Tuchel muss auf folgendes Personal verzichten: Kirchhoff (Leisten-OP), Daghfous (Knöchelprobleme), Rukavytsya (Schädelprellung), Choupo-Moting (Meniskus), Klasnic (muskuläre Probleme) und Szalai (Lendenwirbelfraktur). Svensson muss wegen einer 5. Gelben Karte pausieren. Bungert kehrt nach überstandenem Kreuzbandriss ins Team zurück, auch Zimling darf nach abgesessener Gelbsperre wieder ran.

Sportlich ist die Bundesliga-Saison sowohl für den VfB Stuttgart als auch für den FSV Mainz 05 gelaufen. Dennoch werden die Akteure diese Partie für eine Empfehlung für die nächste Spielzeit nutzen. Die Schwaben stehen mit 42 Punkten auf dem elften Tabellenplatz und haben nach zwei Niederlagen in Folge am letzten Spieltag einen 2:1-Sieg auf Schalke feiern dürfen. Stuttgart wird dieses Match insbesondere im Hinblick auf das DFB-Pokalfinale gegen Bayern München als Generalprobe ansehen. VfB-Trainer Labbadia hat folgende Ausfälle zu beklagen: Felipe (Muskelfaserriss), Didavi (Ödem im Knie), Khedira (2. Mannschaft) und Cacau (Trainingsrückstand). Rüdiger sitzt eine Rotsperre ab. Kapitän Tasci laboriert weiter an Achillessehnenproblemen, steht aber in der Startelf. Stuttgart tritt mit einem 17er-Kader an. Traore fällt kurzfristig aus.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Ab 15.15 Uhr berichten wir heute vom Spiel VfB Stuttgart gegen den 1. FSV Mainz 05.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017