Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

FC Ingolstadt - 1. FC Köln 0:3 - das Spiel zum Nachlesen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ingolstadt - Köln 0:3

20.05.2013, 10:05 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

0:3

0:1 Royer (48.)

0:2 Nascimento (76.)

0:3 Ujah (78.)

19.05.2013, 13:30 Uhr
Ingolstadt, Audi Sportpark
Zuschauer: 12.000

So, das war?s vom Spiel Ingolstadt gegen Köln. Am Donnerstag rollt der Ball wieder, dann in der Relegation. Ab 20.15 Uhr können Sie natürlich wieder live dabei sein.

Der 1. FC Köln gewinnt zum Abschluss der Zweitliga-Saison mit 3:0 (0:0) beim FC Ingolstadt 04. In einem müden Spiel drückten die Rheinländer im zweiten Durchgang aufs Tempo und belohnten sich durch Treffer von Daniel Royer (48.), Bruno Nascimento (76.) und Anthony Ujah (78.) mit einem verdienten Sieg. Ingolstadt beendet die Saison auf Tabellenplatz 13, Köln wird Fünfter.

90. Minute:
Schiedsrichter Knut Kircher pfeift die Partie ab.

89. Minute:
Köln lässt den Ball in der Schlussphase immer wieder durch die eigenen Reihen wandern.

87. Minute:
Beide Mannschaften neutralisieren sich jetzt wieder. Der 1. FC Köln hat seine Offensivbemühungen weitgehend eingestellt.

85. Minute:
Die Kölner Hereingabe von Mathias Lehmann kann ein Ingolstädter am ersten Pfosten aus der Gefahrenzone köpfen.

85. Minute:
auswechslung Florian Heller kommt für Caiuby ins Spiel

85. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Köln

84. Minute:
auswechslung Tobias Strobl kommt für Christian Clemens ins Spiel

82. Minute:
Jetzt mal wieder der FC Ingolstadt 04 im Vorwärtsgang. Stefan Leitl zieht über die rechte Seite bis zur Grundlinie, flankt den Ball dann aber zu einem Gegenspieler.

80. Minute:
Ingolstadt muss jetzt aufpassen, im letzten Saisonspiel nicht völlig unter die Räder zu kommen. Momentan spielt nur noch der 1. FC Köln.

79. Minute:
auswechslung Stefan Maierhofer kommt für Anthony Ujah ins Spiel

78. Minute:
tor Tooooooooooor! Anthony Ujah bringt den 1. FC Köln mit 3:0 in Führung. Der FC-Stürmer bleibt eiskalt und versenkt den Ball im rechten Toreck. Ramazan Özcan war in die andere Ecke abgetaucht.

78. Minute:
gelb Gelb für Marino Biliskov nach Foul an Anthony Ujah.

78. Minute:
elfer Elfmeter für 1. FC Köln! Anthony Ujah sprintet in der gegnerischen. Marino Biliskov will klären, trifft jedoch nicht den Ball, sondern seinen Gegenspieler. Schiedsrichter Knut Kircher zeigt sofort auf den Punkt.

76. Minute:
tor Tooooooooooor! Bruno Nascimento bringt den 1. FC Köln mit 2:0 in Führung. Ingolstadt bekommt den Ball nicht aus dem eigenen Strafraum. Der Ball flippert durch die Gefahrenzone und landet schließlich bei Nascimento, der das Spielgerät mit viel Gefühl aus 15 Metern im rechten Toreck versenkt.

75. Minute:
Stefan Leitl flankt den Ball hoch in die Gefahrenhzone. Thomas Kessler ist erneut zur Stelle und klärt per Faustabwehr.

75. Minute:
ecke Eckstoß für FC Ingolstadt 04

74. Minute:
Christoph Knasmüllner prüft Thomas Kessler mit einem satten Schuss aus 14 Metern. Der FC-Keeper macht sich ganz lang und pariert souverän mit beiden Fäusten.

73. Minute:
auswechslung Mato Jajalo kommt für Sascha Bigalke ins Spiel

73. Minute:
auswechslung Christoph Knasmüllner kommt für Christian Eigler ins Spiel

72. Minute:
Caiuby spielt den Ball weit links raus zu Leon Jessen, der das Spielgerät dann ins Niemansland flankt.

70. Minute:
Noch 20 Spielminuten! Köln ist im zweiten Abschnitt klar das aktivere und torgefährlichere Team. Ingolstadt fehlt weiterhin die Durchschlagskraft.

69. Minute:
Köln ist wieder komplett. Caiuby kann weiterhin mitwirken.

68. Minute:
Anthony Ujah hat sich bei einem Zweikampf verletzt und muss behandelt werden.

66. Minute:
chance Pech für den 1. FC Köln! Auf der Gegenseite zirkelt Christian Clemens den Ball aus 18 Metern an die Querlatte. Ramazan Özcan wäre chancenlos gewesen.

64. Minute:
Caiuby probiert es mit einem Schuss aus der zweiten Reihe, verfehlt das rechte Toreck dann aber gleich um mehrere Meter.

63. Minute:
Danny da Costa will Pascal Groß auf der rechten Seite per Steilpass in Szene setzen. FC-Keeper Thomas Kessler spielt jedoch clever mit, kommt aus seinem Kasten und bereinigt die Situation.

61. Minute:
Der FC Ingolstadt 04 erhöht jetzt den Offensivdruck. Die Mannschaft von Tomas Oral will sich wohl doch nicht mit einer Niederlage in die Sommerpause verabschieden.

59. Minute:
Schwach! Caiuby setzt den 20-Meter-Freistoß humorlos in die gegnerische Mauer.

58. Minute:
Freistoß für FC Ingolstadt 04

57. Minute:
chance Das war knapp! Christian Clemens umspielt auf links seinen Gegenspieler und zirkelt den Ball dann vom Strafraumeck an den rechten Pfosten. Da fehlte nicht viel!

55. Minute:
Sascha Bigalke passt den Ball genau in den Lauf von Christian Clemens, der das Spielgerät dann aus 18 Meten per Dropkick auf das FCI-Tor befördert, dabei aber knapp verzieht. Zudem wäre Ramazan Özcan zur Stelle gewesen.

53. Minute:
Ingolstadt fehlt weiterhin die Kreativität im Spielaufbau. Immer wieder landen die Angriffsversuche in der gegnerischen Abwehrreihe.

51. Minute:
Caiuby passt den Ball in den Gäste-Strafraum zu Christian Eigler, der dann erneut Caiuby bedienen will. Ein Kölner erahnt jedoch das Zuspiel und spritzt dazwischen.

49. Minute:
Der 1. FC Köln nutzt die erste gute Torgelegenheit in Durchgang zwei zum 1:0. Wie reagiert der FC Ingolstadt 04?

48. Minute:
tor Tooooooooooor! Daniel Royer bringt den 1. FC Köln mit 1:0 in Führung. Christian Clemens erkämpft sich in der gegnerischen Spielhälfte den Ball und bedient Jonas Hector. Der Außenverteidiger flankt das Spielgerät scharf vor das gegnerische Tor. Royer ist zur Stelle und spitzelt die Kugel aus wenigen Metern ins rechte untere Toreck.

47. Minute:
Auch in der Anfangsphase des zweiten Abschnitts ist das Tempo überschaubar.

46. Minute:
Beide Mannschaften kommen unverändert aus der Kabine.

46. Minute:
schiri Schiedsrichter Knut Kircher pfeift die zweite Hälfte an. Ingolstadt hat Anstoß.

Fußball-Magerkost im Audi-Sportpark! Für den FC Ingolstadt 04 und den 1. FC Köln geht es nach 45 torlosen Minuten in die Halbzeitpause. Beide Mannschaften ließen es zum Saison-Abschluss bislang recht locker angehen. Das Spielgeschehen fand meist rund um den Mittelkreis statt. Gerade einmal zwei Halbchancen konnten die rund 12.000 Fans bestaunen. In Durchgang zwei dürfen die Akteure gerne einen Gang hochschalten. Gleich geht's weiter. Drank bleiben!

45. Minute:
schiri Schiedsrichter Knut Kircher pfeift zur Pause.

43. Minute:
Beide Mannschaften scheinen auf den Pausenpfiff zu warten. Auf dem Rasen passiert aktuell überhaupt nichts mehr.

41. Minute:
Sascha Bigalke flankt den Ball von der linken Seite hoch in den Strafraumn. FCI-Keeper Ramazan Özcan kommt einige Schritte aus seinem Kasten und packt sicher zu.

39. Minute:
chance Nochmal die Gastgeber! Diesmal setzt sich Christian Eigler gegen Bruno Nascimento durch und schlenzt den Ball aus 16 Metern nur knapp neben das Tor.

38. Minute:
Konterchance für Ingolstadt! Ümit Korkmaz bekommt am linken Flügel den Ball, zirkelt das Spielgerät dann aber deutlich über das rechte Toreck.

38. Minute:
Köln investiert in der Schlussphase des ersten Durchgangs wieder etwas mehr in die Offensive. Torgefahr strahlen die Gäste aber weiterhin nicht aus.

36. Minute:
Christian Clemens flankt den Ball aus halb-linker Position in den Strafraum, Christian Eigler ist zuerst am Spielgerät und bugsiert die Kugel im hohen Bogen aus dem Stadion(!). Die Fans quittieren den Mondball des Ingolstädters mit hämischem Applaus.

35. Minute:
Marino Biliskov foult Anthony Ujah - Freistoß für den 1. FC Köln!

34. Minute:
Kein Tempo, keine Kreativität - beide Mannschaften lassen es jetzt doch sehr locker angehen.

33. Minute:
Auf der Gegenseite versucht es Christian Clemens mit einem Schuss aus der Distanz - deutlich drüber!

32. Minute:
Ümit Korkmaz setzt sich auf der linken Seite durch und passt den Ball dann mit viel Übersicht auf Caiuby, der aus 14 Metern an Thomas Kessler scheitert.

30. Minute:
Momentan neutralisieren sich beide Mannschaften. Torrausmszenen sind aktuell Mangelware.

29. Minute:
Drei Torschüssen der Gastgeber stehen drei der Kölner gegenüber. Mehr Daten und Statistiken zum Spiel gibt es unter "Spielervergleich" und "Teamvergleich"!

27. Minute:
Ümit Korkmaz mit dem Zuspiel ins Nichts. Der Mittelfeldspieler passt den Ball weit rechts raus, doch da steht weit und breit kein Mitspieler.

25. Minute:
Ingolstadt probiert es erneut aus der zweiten Reihe. Diesmal zieht Pascal Groß aus der Distanz ab. FC-Keeper Thomas Kessler kann jedoch per Hechtsprung parieren.

24. Minute:
Jonas Hector umspielt auf der linken Seite seinen Gegenspieler und passt den Ball flach vor das FCI-Tor. Marvin Matip ist zur Stelle und bugsiert die Kugel aus der Gefahrenzone.

22. Minute:
Jetzt mal wieder die Gastgeber! Caiuby probiert es mit einem Schuss aus der zweiten Reihe und setzt den Ball nur knapp über das Kölner Tor. Allerdings wäre Thomas Kessler wohl auch zur Stelle gewesen.

20. Minute:
20 Minuten sind vorbei. Drei recht gute Tormöglichkeiten hat es gegeben, ansonsten ist noch nicht allzu viel passiert. Mehr Daten und Statistiken zum Spiel gibt es unter "Spielervergleich" und "Teamvergleich"!

18. Minute:
Die Gastgeber versuchen es mit einem Angriff über die linke Seite. Caiuby verspringt bei der Ballannahme dann aber das Spielgerät. Chance vertan!

17. Minute:
Ingolstadt findet immer besser ins Spiel. Die Mannschaft von Tomas Oral erarbeitet sich jetzt klare Feldvorteile.

15. Minute:
ecke Auch die Standardsituationen des FC Ingolstadt 04 sind noch ungefährlich. Thomas Kessler kann die Hereingabe problemlos abfangen.

14. Minute:
chance Auf der Gegenseite hat Ingolstadt eine gute Tormöglichkeit. Pascal Groß mit dem feinen Diagonalpass links raus auf Caiuby, der am Strafraumeck per Dropkick abzieht und Thomas Kessler so zu einer Glanzparade zwingt.

12. Minute:
ecke Die anschließende Ecke sorgt nicht für Gefahr. Ein Ingolstädter kann die Flanke abfangen.

11. Minute:
chance Nochmal Bigalke! Diesmal prüft der Mittelfeldspieler Ramazan Özcan mit einem satten Schuss aus 18 Metern. Der FCI-Keeper ist dann aber zur Stelle und bugsiert das Spielgerät über die Querlatte.

10. Minute:
Sascha Bigalke wird im Ingolstädter Strafraum mustergültig freigespielt. Der Offensivspieler legt den Ball dann in den Rückraum, will so Anthony Ujah bedienen. Ein FCI-Spieler erahnt jedoch das Zuspiel und spritzt dazwischen.

8. Minute:
Ingolstadt lässt den Ball durch die eigenen Reihen wandern und sucht nach einer Lücke im gegnerischen Abwehrverbund.

7. Minute:
Christian Clemens zirkelt den Ball vom linken Strafraumeck scharf auf den ersten Pfosten. Bruno Nascimento kommt zum Kopfball, drückt die Kugel dann aber mit dem Hinterkopf deutlich über das Tor.

7. Minute:
Freistoß für 1. FC Köln

6. Minute:
Muntere Anfangsphase: Beide Mannschaften spielen bislang offensiv nach vorne.

5. Minute:
Auch der FC Ingolstadt 04 zeigt sich mal in der Offensive. Christian Eigler sprintet über die rechte Seite in den Strafraum und zieht dann aus zwölf Metern ab - Richtung Eckfahne!

3. Minute:
Die Stimmung im Audi-Sportpark ist sensationell. Dafür hauptverantwortlich sind bislang die 4.000 Gäste-Fans. Die Kölner Anhänger unterstützen ihre Elf mit einer Art Dauergesang.

2. Minute:
chance Köln setzt das erste Ausrufezeichen! Daniel Royer spielt den Ball von der rechten Seite flach in den Strafraum zu Sascha Bigalke, der aus 13 Metern sofort abzieht - knapp drüber!

2. Minute:
Noch tut sich nicht allzu viel. Die Mannschaften tasten sich ab.

1. Minute:
Zu den Bedingungen: Die Temperatur beträgt sonnige 19 Grad, der Rasen ist in einem guten Zustand.

1. Minute:
Die Kapitäne: Stefan Leitl beim FC Ingolstadt 04 und Miso Brecko beim 1. FC Köln.

1. Minute:
Schiedsrichter Knut Kircher pfeift die Partie an. Köln hat Anstoß.

Personell muss der FC Ingolstadt 04 lediglich auf Malte Metzelder (Knorpel- und Meniskusschaden) verzichten. Köln fehlt Kevin Wimmer (Außenbandriss im Sprunggelenk).

Auch in Ingolstadt stehen für manche Akteure die Zeichen auf Abschied. Im Audi-Sportpark verabschieden sich gleich eine ganze Reihe von Profis. Kapitän Stefan Leitl wird die Schanzer ebenso verlassen wie Andreas Görlitz, Marino Biliskov, Fabian Gerber, José Alex Ikeng, Florian Heller und Aaron Siegl. Auch die beiden Leihspieler Ilian Micanski und Leon Jessen (beide 1. FC Kaiserslautern) stehen heute zum letzten beim FC Ingolstadt 04 unter Vertrag.

Der FC-Trainer sorgte am Vorabend für einen Paukenschlag. Stanislawski teilte wenig Stunde vor dem Spiel völlig unerwartet seinen vorzeitigen Abschied mit, nachdem die Rheinländer den direkten Wiederaufstieg in die Bundesliga verpasst hatten. Der Klub entsprach nach eigenem Angaben dem Wunsch des 43-Jährigen nach einer vorzeitigen Auflösung des Vertrages zum 30. Juni.

Zum Saisonabschluss fordern beide Trainer dennoch volle Einsatzbereitschaft. 'Wir wollen aggressiv zu Werke gehen und noch einmal alles abrufen', stellte Tomas Oral klar. Auch die Gäste wollen sich mit einem Sieg in die Sommerpause verabschieden. 'Auch wenn wir das ganz große Ziel nicht mehr erreichen können, wollen wir unbedingt noch einmal drei Punkte holen', sagte Holger Stanislawski.

Auch in Liga zwei steht der letzte Spieltag der Saison an. Im Audi-Sportpark trifft der FC Ingolstadt 04 auf den 1. FC Köln. Rein tabellarisch gesehen geht es für beide Mannschaften nicht mehr um allzu viel. Während die Gastgeber seit dem vergangenen Wochenende definitiv gerettet sind, haben die Rheinländer das Saisonziel 'Aufstieg' schon in der Vorwoche verspielt.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der 2. Bundesliga. Heute berichten wir ab 13.15 Uhr vom Spiel FC Ingolstadt 04 gegen den 1. FC Köln.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal