Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

1860 München - VfR Aalen 3:0 - das Spiel zum Nachlesen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

1860 München - VfR Aalen 3:0

20.05.2013, 10:07 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

3:0

1:0 Stahl (35.)

2:0 Wood (60.)

3:0 Lauth (75.)

19.05.2013, 13:30 Uhr
München, Allianz Arena
Zuschauer: 23.400

90. Minute:
So, das war's vom Spiel 1860 München gegen den VfR Aalen. Am Donnerstag rollt der Ball wieder in der Relegation zur Bundesliga. Ab 20.15 Uhr können Sie wieder live dabei sein.

90. Minute:
Die Münchner gewinnen hochverdient mit 3:0 gegen den VfR Aalen. Dominik Stahl brachte die Sechziger mit einem sehenswerten Freistoß aus 25 Metern in Führung. Bobby Wood erhöhte nach schöner Ablage von Rob Friend aus kurzer Distanz, ehe dem eingewechselten Benny Lauth sein zwölftes Saisontor gelang. Der Aalener Michael Klauß sah in der 57. Minute nach einem groben Foul gegen Moritz Stoppelkamp die Rote Karte.

90. Minute:
Schiedsrichter Christian Fischer pfeift die Partie ab. Es gibt hier keine Nachspielzeit.

89. Minute:
Stahl aus der Distanz. Der Ball landet aber deutlichen neben dem Tor.

88. Minute:
Die Uhr tickt. Noch 2 Minuten...

87. Minute:
ecke Ecke für Aalen, diese bringt jedoch wieder nichts ein.

85. Minute:
Jetzt feiern auch die Aalen-Fans ihr Team. Trotz des Rückstandes! Der VfR hat aber auch eine gute Saison gespielt und bleibt als einziger Aufsteiger in der 2. Liga.

83. Minute:
Chance für Aalen. Schulz köpft die Kugel aber knapp neben das Löwen-Tor.

83. Minute:
auswechslung Makos kommt für Koussou.

81. Minute:
Auf dem Rasen passiert jetzt nicht mehr viel. Aalen sehnt wohl den Abpfiff herbei.

80. Minute:
10 Minuten sind noch auf der Uhr!

78. Minute:
Die 1860-Fans feiern ihr Team mit Fan-Gesängen. 23.400 Zuschauer sind im Stadion.

77. Minute:
Jetzt ist es ein schöner Saison-Ausklang für die Löwen.

76. Minute:
3:0 für die Löwen gegen zehn Aalener. Jetzt ist wohl alles schon gelaufen. Noch knapp 15 Minuten.

75. Minute:
tor Tooooooor! 3:0 für 1860 durch Lauth. 2 Minuten auf dem Feld und schon genetzt: Lauth steht nach einer missglückten Abwehr da wo ein Torjäger stehen muss und schiebt zum 3:0 locker ein.

73. Minute:
auswechslung Lauth kommt für Wood.

71. Minute:
chance Riesen Chance für 1860: Tomason ersprintet eine Rückgabe und umkurvt Keeper Bernhardt. Jedoch scheitert er aus spitzem Winkel am Pfosten. Fast das 3:0.

70. Minute:
Noch 20 Minuten zu spielen: Kommt der VfR nochmal zurück?

68. Minute:
ecke Jetzt mal eine Ecke für Aalen: Diese bringt jedoch nichts ein.

66. Minute:
Es drängt sich der Eindruck, die Partie sei schon entschieden. Die Akteure investieren kaum etwas ins Spiel. Vor allem Aalen hält nicht wirklich dagegen.

63. Minute:
Wieder 1860 und wieder Stoppelkamp: der Löwe flankt in den 16er. Wood legt ab auf Friend, dieser verpasst das Tor nur knapp.

56. Minute:
Die Oberbayern sind besser aus der Kabine gekommen. Vallori lauert am langen Pfosten, köpft das Spielgerät jedoch knapp neben das Tor.

60. Minute:
tor Tooooor! 2:0 für 1860 durch Wood. Stoppelkamp bringt die Kugel in den Strafraum. Friend legt wunderbar per Brust auf Wood, der schiebt locker zum 2:0 ein. Die Führung geht jetzt auch in Ordnung.

53. Minute:
auswechslung Oliver Barth kommt für Tim Kister ins Spiel.

59. Minute:
rot Rot für Michael Klauß. Klaus fährt Stoppelkamp mit zwei gestreckten rüde Beinen um. Schiedsrichter Fischer zieht die Rote Karte. Völlig zurecht!

50. Minute:
chance Koussou spielt einen langen Ball auf das Tor von Bernhardt. Der Keeper unterschätzt den Aufsetzer und die Kugel geht knapp am Tor vorbei. Fast das 2:0 für die Löwen.

49. Minute:
Kister und Schindler prallen mit den Köpfen zusammen und bleiben liegen. Kister wird draußen behandelt.

48. Minute:
gelb Gelb für Benjamin Hübner. Bei einem Foul im Mittelfeld bekommen die Löwen den Freistoß. Hübner meckert und bekommt Gelb.

47. Minute:
Keine Wechsel zur Pause. Beide Mannschaften behaken sich wieder vehement im Mittelfeld.

46. Minute:
schiri Schiedsrichter Christian Fischer pfeift die zweite Spielhälfte an. 1860 hat Anstoß.

Halbzeit in der Allianz Arena. Bis jetzt ein Spiel ohne Highlights - bis auf den Treffer zur glücklichen 1:0-Führung für 1860 durch Stahl. Gleich geht es weiter...

45. Minute:
schiri Schiedsrichter Christian Fischer pfeift die erste Spielhälfte ab.

43. Minute:
Schöne Aktion: Koussou dribbelt auf der rechten Seite und geht in den 16er. Der Pass kommt zu Stoppelkamp, doch der haut die Kugel nicht annähernd auf den Kasten.

40. Minute:
40 Minuten sind rum. Bis auf das 1:0 gibt es keine Highlights. Passiert noch was in den nächsten 5 Minuten?

38. Minute:
Aalen agiert nun einen Tick offensiver. Aber es entwickeln sich keine zwingenden Offensiv-Aktionen.

36. Minute:
Kommt jetzt mehr vom VfR Aalen?

35. Minute:
Freistoß für die Münchner. Stahl bekommt das Leder...

35. Minute:
tor Tooooooooor! 1:0 für 1860 durch Stahl. Der Löwe haut den indirekten Freistoss ins linke Eck. Was für ein Hammer! Es ist eine glückliche Führung für die Heimelf.

33. Minute:
gelb Gelbe Karte für Kister. Der Aalener foult Tomasov zwei Meter vor dem Strafraum.

30. Minute:
30 Minuten sind rum. Bis jetzt ist es ein müder Sonntagskick. Ändert sich das?

32. Minute:
auswechslung Wechsel bei Aalen: Calamita kommt für Reichwein.

27. Minute:
Der Aalener Lechleiter ist im Moment der auffälligste Spieler auf dem Platz und zieht die Fäden.

24. Minute:
ecke Ecke für Aalen. Doch 1860-Torwart Kiraly holt die Kugel sicher runter.

22. Minute:
Konter für den VfR: Junglas geht durch die Mitte und spielt den Ball Richtung Elferpunkt. Doch Keeper Kiraly bekommt den Ball. Das war knapp.

19. Minute:
Tomasov kommt über rechts, doch sein Abschluss ist nur ein "Trainingsball" für Keeper Bernhardt.

17. Minute:
1860 versucht es oft mit langen Bällen, doch Aalens Innenverteidiger Kister ist bisher zur Stelle und entschärft die Bälle.

15. Minute:
Nach 15 Minuten haben die Löwen 66 Prozent Ballbesitz. Mehr Daten und Statistiken zum Spiel gibt es unter "Spielervergleich" und "Teamvergleich"!

12. Minute:
ecke Erste gute Aktion der Aalener: Die Ecke wird kurz gespielt, der Schuss von Lechleiter landet aber neben dem rechten Kreuz-Eck.

10. Minute:
Wood im 16er der Aalener. Seine Flanke fängt VfR-Torwart Bernhardt aber locker ab. Keine Gefahr für die Gäste.

8. Minute:
Torchancen sind in der Allianz Arena bis jetzt Magelware. Beide Teams konzentrieren sich auf die Defensive.

6. Minute:
Aalen attackiert hier erst ab der Mittellinie. Die Löwen haben den Ball in den eigenen Reihen.

4. Minute:
Die Kapitäne: Vallori bei 1860 München. Leandro bei Aalen.

3. Minute:
1860 kontrolliert den Ball - allerdings nur in der eigenen Hälfte. Im Moment tasten sich die Teams noch ab.

2. Minute:
Sehr gute äußere Bedingungen in München, die Sonne scheint. Die Temperatur beträgt 18 Grad, der Rasen ist in einem guten Zustand.

1. Minute:
Schiedsrichter Christian Fischer pfeift die Partie an. Aalen hat Anstoß.

Die Elf von der Ostalb und die Profis von 1860 trafen in der Hinrunde erstmals in einem Pflichtspiel aufeinander, beim 1:1 erzielten Robert Lechleiter und Bobby Wood die Treffer.

Bei den Löwen fehlen Wannenwetsch, Bierofka und Wojtkowiak sowie der gesperrte Volz.

Nicht dabei bei Aalen: Barth (Reha nach Bänderanriss im Sprunggelenk), Dausch (Entzündung im Knie) und Hofmann (Reha nach Bänderanriss im Knie).

Aalen belegt mit ebenfalls 46 Punkten Rang acht der Tabelle und ist damit der beste Aufsteiger der Saison. Sandhausen und Regensburg müssen wieder zurück in die 3. Liga. Die Aalener blieben zuletzt erstmals in der 2. Bundesliga vier Spiele in Folge ungeschlagen, dabei holte der VfR zehn von zwölf möglichen Punkten und schoss zehn Tore.

1860 hat 46 Punkte und rangiert auf Platz sieben.

Die Münchner wollen sich in der Allianz Arena gegen den VfR Aalen mit einem Heimsieg verabschieden. "Wir versuchen alles, um noch den 6. Platz zu erreichen", sagte Chefcoach Alexander Schmidt unter der Woche. "Klar, dass wir das Spiel vor den eigenen Fans zum Abschluss gewinnen wollen."

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der 2. Bundesliga. Am 19. Mai berichten wir ab 13.15 Uhr vom Spiel 1860 München gegen den VfR Aalen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal