Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Ecuador - Deutschland (2:4): Länderspiel im Ticker zum Nachlesen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ecuador - Deutschland 2:4

30.05.2013, 15:12 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

2:4

Podolski (.)

Bender (.)

Podolski (.)

Bender (.)

Valencia (.)

Ayovi (.)

29.05.2013, 20:30 Uhr
Boca Raton, GEO Group Stadion
Zuschauer: 9.000

Das war's für heute. Am Samstag sind wir ab 19.45 Uhr mit dem Live-Ticker vom Endspiel im DFB-Pokal Bayern gegen den VfB wieder live für Sie da.

Das nackte Ergebnis gibt das Spiel nur unzureichend wieder. Der 4:2-Sieg der DFB-Elf gegen den Weltranglistenzehnten Ecuador brachte zumnidest in der ersten Hälfte eine Reihe von neuen Aufschlüssen. Sam und auch Kruse mit Abstrichen wussten da zu gefallen. Zudem stand mit Adler ein gewohnt starker Schlussmann im Tor. Doch nach der Pause gelang den Deutschen nur noch wenig, um die Herzen der Fans zu erwärmen. Zum einen, weil Ecuador nun unbedingt das Debakel verhindern wollte und zudem ließen die vielen Wechsel den Spielfluss fast gänzlich versiegen. Am Sonntag steigt dann Teil zwei der Tournee, wenn es gegen Klinsmanns US-Elf geht.

90. Minute:
Abpfiff in Boca Raton, Deutschland schlägt Ecuador mit 4:2.

90. Minute:
Wir sind bereits zwei Minuten über die Zeit. Gleich ist Schluss.

90. Minute:
chance Die Deutschen bekommen den Ball nicht weit genug aus der Gefahrenzone. Dann der Schuss von Pedro Quinonez aus 25 Metern nur um Zentimeter rechts vorbei.

90. Minute:
ecke Es gibt Sekunden vor dem Abpfiff noch einmal Ecke für Ecuador.

90. Minute:
auswechslung Philipp Wollscheid kommt für Lars Bender ins Spiel

89. Minute:
auswechslung Nicolai Müller kommt für Lukas Podolski ins Spiel

88. Minute:
Und wieder Ecuador, aber Adler schnappt sich die Flanke im 16er sicher.

87. Minute:
Und auch in Florida gibt es den obligatorischen Flitzer. Die Ordner haben den jungen Mann erst nach einigem Zögern im Griff. Und weiter geht's mit dem Spiel.

86. Minute:
Erik fragt: "Wie ist Jogi Löw, sitzt er ruhig oder läuft er rum?" Der Treffer eben hat ihnm mächtig gewurmt, er wurde kurz laut an der Seitenlinie.

85. Minute:
Es war wohl Podolski, der sich in der Mauer beim Treffer weggedreht hat....

84. Minute:
tor Toooooooooooor, Walter Ayovi verkürzt zum 2:4 für Ecuador! Aus halbrechter Position knallt Ayovi den Freistoß aus 18 Metern durch die deutsche Mauer ins kurze Eck! Adler ist stinksauer!

83. Minute:
gelb Westermann mit dem harten Tackling und diesmal hat Schiri Salazar ganz genau hingesehen, Gelb für Westermann.

83. Minute:
Ecuador lässt nicht nach, sie wollen unbedingt den zweiten Treffer und vielleicht noch etwas mehr.

82. Minute:
Die zweite Hälfte kann Löw bislang nicht gefallen haben. Da ist kein Tempo und keine Linie drin.

81. Minute:
Mit Montero ist einer der besten Ecuadorianer heute vom Platz gegangen.

81. Minute:
auswechslung Marlon de Jesús kommt für Jefferson Montero ins Spiel

79. Minute:
ecke Eckstoß für Ecuador

79. Minute:
auswechslung Dennis Aogo kommt für Max Kruse ins Spiel

78. Minute:
chance Ibarra mit dem harten Schuss aus halbrechter Position und der Ball rauscht nur um Zentimeter drüber! Adler war da noch mit den Fingerspitzen dran.

77. Minute:
Jannis E fragt: "Wer ist momentan Bester Spieler? Vielleicht Mertesacker, er behält zusammen mit Westermann fast immer die Ruhe.

76. Minute:
Hunt mit einer seiner ersten Aktionen links am Flügel, aber er rennt sich fest.

75. Minute:
gelb Die Schlussviertelstunde läuft. Bei den Deutschen läuft nicht mehr viel zusammen. Gelb für Reinartz nach Foul im Mittelfeld.

74. Minute:
Jansen läuft immer noch nicht rund, er wird wohl der nächste Wechselkandidat sein.

73. Minute:
Und wieder ist die Partie unterbrochen, Adler ist mit seinem Teamkollegen Jansen zusammengerasselt. Beide machen aber weiter.

72. Minute:
Die DFB-Elf fängt den Freistoß ab, aber erneut verebbt der deutsche Gegenangriff bereits im Mittelfeld.

71. Minute:
Schiri Salazar hat jetzt zu tun und droht zu Weilen den Überblick zu verlieren. Bender trifft Ball und Gegner, Freistoß Ecuador.

70. Minute:
auswechslung Luis Saritama kommt für Segundo Castillo ins Spiel

70. Minute:
Sam hat ein gutes Debüt gezeigt und den zweiten Treffer für Bender aufgelegt. Das hat Zukunft.

70. Minute:
auswechslung Andre Schürrle kommt für Sidney Sam ins Spiel

69. Minute:
gelb Podolski und Paredes geraten aneinander. Paredes hatte den Deutschen zuvor hart angegangen, aber Podolski sieht die Gelbe Karte!

69. Minute:
Dem Spielfluss dürften die vielen Wechsel nicht gut tun. Besonders die Deutschen könnten jetzt eher etwas Ruhe gebrauchen. Da geht nicht mehr viel zusammen.

68. Minute:
auswechslung Renato Ibarra kommt für Gabriel Achilier ins Spiel

67. Minute:
Auch dieser Wechsel von Jogi Löw ist positionsgetreu. Reinartz geht auf die "6".

66. Minute:
auswechslung Stefan Reinartz kommt für Roman Neustädter ins Spiel

66. Minute:
Podolski sucht links am Flügel Kruse, aber der kann sich nicht am 16er durchsetzen.

65. Minute:
Die DFB-Elf hat den Faden verloren. Ecuador ist dem zweiten Treffer nah.

64. Minute:
Ecuador spielt jetzt oft an der Grenze des Erlaubten, aber der Schiri lässt bislang fast alles durchgehen.

63. Minute:
chance Deutschland kommt aktuell kaum zu eigenen Offensivaktionen. Rojas kommt rechts im 16er frei zum Schuss und trifft nur Westermann! Adler war bereits geschlagen!

62. Minute:
Nun steht die DFB-Elf tief, die Südamerikaner drücken auf Treffer Nummer zwei.

61. Minute:
Nun beginnt das muntere Wechseln. Mal sehen, wen Löw als nächstes bringt.

60. Minute:
auswechslung Pedro Quinonez kommt für Christian Noboa ins Spiel

60. Minute:
auswechslung Joao Rojas kommt für Christian Benitez ins Spiel

59. Minute:
ecke Eckstoß für Ecuador

59. Minute:
chance Ecuador drückt! Wieder Montero mit dem satten Schuss aus der zweiten Reihe und Adler ist blitzschnell unten, um zur Ecke zu reten!

58. Minute:
chance Ecaudor ist jetzt besser im Spiel. Montero mit dem Vorstoß und dem harten Schuss rund zwei Meter drüber!

58. Minute:
Frank aus Mexico fragt: "Ist Klose doch nicht angereist?" Er und Sven Bender stoßen erst morgen zum deutschen Team.

57. Minute:
Taktisch bleibt bei den Deutschen alles beim Alten. Mertesacker klärt souverän am eigenen 5er nach Ecuadors Flanke.

56. Minute:
Löw will nichts riskieren und nimmt Draxler runter. Der Bremer Hunt kommt neu ins Spiel.

56. Minute:
auswechslung Aaron Hunt kommt für Julian Draxler ins Spiel

56. Minute:
Schiri Salazar sollte es nicht zu locker angehen und vielleicht doch einmal eine Karte zücken. Auch Neustädter kann weiter machen.

55. Minute:
Und der nächste Deutsche liegt am Boden, es ist Neustädter. Draxler ist wieder auf dem Platz.

54. Minute:
Draxler hat sich bei der Aktion leicht verletzt und wird behandelt, die DFB-Elf in Unterzahl.

53. Minute:
Schöner Angriff der Deutschen über links. Sam mit dem starken Pass in die Gasse für Draxler und der versucht's aus spitzem Winkel. Draxler wird aber bedrängt und verzieht.

53. Minute:
Ein ungleiches Duell. Der lange Mertesacker gegen Benitez, der gefühlt einen halben Meter kürzer ist.

52. Minute:
Der deutsche Konter im Anschluss über Sam, aber Ecuadors Keeper Maximo Banguera ist im 16er schneller am Ball...

51. Minute:
chance Im Anschluss an die Ecke knallt Valencia das Leder aus spitzem Winkel aufs Tor und Adler zeigt eine Klassetat!

51. Minute:
ecke Eckstoß für Ecuador

50. Minute:
Und wieder Ecuador, nachdem sich Deutschland nicht weit genug befreien kann. Benitez mit dem Flachschuss und Adler begräbt den Ball unter sich.

49. Minute:
Ecuador wird stärker. Montero geht links in den 16er, aber Höwedes bekommt den Fuß an den Ball.

48. Minute:
Ecuadors Christian Noboa mit dem Turbo im Mittelfeld und dann sein Abschluss aus 22 Metern - weit drüber.

47. Minute:
Jogi Löw schickt schon einmal seine komplette Bank zum warm machen. Es darf heute sechsmal gewechselt werden.

46. Minute:
Beide Teams machen zunächst unverändert weiter.

46. Minute:
schiri Weiter geht?s! Ricardo Salazar hat die zweite Hälfte in Boca Raton freigegeben. Das DFB-Team hat nun Anstoß. HERZRASEN! Die Liveticker-App für Dein iPhone oder Android-Smartphone zur EM 2012! Jetzt herunterladen!

Es deutet sich ein Torfestival in Florida an. Die DFB-Elf führt hochverdient zur Pause gegen Ecuador mit 4:1 und macht Lust auf mehr. Die Deutschen begannen wie die Feuerwehr und gingen nach nur wenigen Sekunden durch Lukas Podolski mit 1:0 in Führung. Und dabei blieb es nicht. Lars Bender erhöhte nur wenig später auf 2:0 (4.) und diese beiden Schützen sollten dann auch gegen die überforderten Südamerikaner für die deutschen Treffer Nummer drei und vier sorgen. Erst gegen Ende der ersten Hälfte wurde Ecuador stärker und traf durch Valencia zum verdienten Anschlusstreffer (44.). So kann's weiter gehen, dran bleiben!

45. Minute:
schiri Und dann ist Pause in Boca Raton. Deutschland führt mit 4:1 gegen Ecuador.

45. Minute:
Dem Treffer ist ein Foul an Jansen voraus gegangen. Aber wirklich wichtig ist das heute nicht.

44. Minute:
tor Tooooooooooooooooooor, Valencia trifft per Drop-Kick aus 15 Metern rechts unten zum 1:4! Montero legt im deutschen 16er gut auf und der ungedeckte Valencia hat keine Mühe einzunetzen!

44. Minute:
Inzwischen wäre der Anschlusstreffer für Ecuador allerdings verdient.

43. Minute:
chance Kruse mit dem Katastrophenpass vorm eigenen 16er. Montero geht dazwischen und prüft Adler mit einem harten Flachschuss aus 20 Metern! Adler pariert stark mit einer Hand!

42. Minute:
Oje! Christian Noboa mit der Freistoßflanke Ecuadors von links direkt ins Seitenaus......

41. Minute:
Es geht weiter, mit der Partie und auch mit Lars Bender.

40. Minute:
Oje, Lars Bender hat sich offenbar am Knöchel verletzt. Er wird behandelt. Er war mit Valencia zusammengerauscht.

39. Minute:
Das hat Löw überhaupt nicht gefallen, was Höwedes da gegen Montero gezeigt hat. Das war laut.

38. Minute:
Ecuadors Montero darf fast ungehindert links in den deutschen 16er gehen und vergisst dann den Ball...

37. Minute:
Erwin fragt: "Was war der höchste Sieg von Deutschland gegen Ecuador?" Es gab erst ein Duell, das ging 2006 3:0 für die Deutschen aus.

36. Minute:
Felipe Caicedo kann nicht weiter machen, für ihn ist Elvis Bone neu im Spiel.

35. Minute:
auswechslung Elvis Bone kommt für Felipe Caicedo ins Spiel

34. Minute:
Die Partie ist unterbrochen. Felipe Caicedo hat sich verletzt und wird behandelt.

33. Minute:
chance Jetzt läuft der Ball zumindest ab und an ganz gut bei Ecaudor. Felipe Caicedo mit dem Dribbling rechts im 16er der Deutschen und dann sein Flachschuss - genau auf Adler!

32. Minute:
Das eröffnet natürlcih Konterchancen für die DFB-Elf. Draxler sucht Kruse, aber der Ball ist zu steil gespielt.

31. Minute:
Ecuador will jetzt den Anschlusstreffer. So will man sich hier nicht "abschlachten " lassen.

30. Minute:
chance Fast der Anschlusstreffer! Montero mit dem Kracher aus 23 Metern und das Leder klatscht gegen den Querbalken! Adler im Glück!

30. Minute:
Philip fragt: "Wer ist bis jetzt Mann des Spiels?" Podolski. Allerdings lässt er aktuell etwas nach und muss wohl durchschnaufen.

29. Minute:
Ecuador einmal im Vorwärtsgang. Montero will per Hacke auf Benitez ablegen, aber das misslingt.

28. Minute:
Wann hat es das schon einmal gegeben, ein Doppelpack von Lars Bender. Das spricht auch nicht für Ecuador...

27. Minute:
Weiter das gleiche Bild. Es sieht eher nach einem weiteren deutschen Treffer aus.

26. Minute:
So etwas wie ein Abschluss von Ecuador, aber das ist nur eine Fangübung von Montero für Adler.

25. Minute:
Lukas fragt: "Ist Deutschland zu stark, oder darf man den Gegner nicht überbewerten?" Beides. Ecuador ist immerhin 10. der Weltrangliste!

24. Minute:
tor Toooooooooooooooooor, Bender trifft aus der zweiten Reihe zum 4:0! Neustädter legt ab und Bender macht's aus 20 Metern, aber der Schuss war haltbar. Ein klarer Torwartfehler!

22. Minute:
Auch Jansen schaltet sich immer wieder vorn mit ein und sorgt so für Gefahr.

21. Minute:
Jetzt will auch mal Sidney Sam. Doch sein Schuss aus 24 Metern geht deutlich links vobei!

20. Minute:
Der viel gescholtene Podolski ist bislang der Mann des Spiels. Enorm laufstark und zielsicher.

19. Minute:
Das wird langsam zum Debakel für Ecuador. Die Deutschen sind weiter das deutlich bessere Team.

17. Minute:
tor Toooooooooooor, Podolski trifft erneut, es steht 3:0 für Deutschland! Was für ein schöner Angriff über links mit Jansen und Kruse, der gut auf Poldi ablegt. Podolski haut dann mit seinem starken linken Fuß aus 13 Metern drauf und trifft per Aufsetzer!

17. Minute:
Ralph fragt: "Wie viele deutsche Schlachtenbummler sind im Stadion?" Vielleicht um die 2.000.

16. Minute:
Die Mehrzahl der Fans im Stadion hält es mit den Südamerikanern. Die Deutschan haben akuell einen Gang runter geschaltet.

15. Minute:
Eine Viertelstunde ist rum, die DFB-Auswahl führt immer noch mit 2:0. Und das ist verdient, auch wenn Ecuador langsam etwas stärker wird.

14. Minute:
Immer wieder sorgen die überfallartigen Angriffe der DFB-Elf für ein Raunen auf den Rängen.

13. Minute:
Diesmal kann sich Ecuador befreien, aber der Gegenangriff endet rechts am Flügel.

12. Minute:
ecke Eckstoß für Deutschland

12. Minute:
ecke Keeper Maximo Banguera hat Probleme beim Fangen und es gibt die nächste Ecke.

11. Minute:
Stark! Kruse mit der scharfen Hereingabe von Kruse, aber Walter Ayovi klärt zur Ecke.

10. Minute:
Und der nächste deustche Angriff. Neustädter leitet ein, dann geht es weiter über Kruse und Sam, aber der letzte Pass kommt nicht an.

9. Minute:
Alda fragt: "Ist die Führung verdient?" Die Deutschen wirken hellwach und heiß auf den Ball. Ja, sie ist verdient.

8. Minute:
Die DFB-Auswahl stört weiterhin sehr früh, das mögen die Ecuadorianer überhaupt nicht.

7. Minute:
Der erste Vorstoß von Ecuador. Antonio Valencia kommt über rechts und die DFB-Elf muss erstmals aufpassen.

6. Minute:
Ecuador wirkt total unsortiert. Bei den Südamerikanern geht gar nichts zusammen.

5. Minute:
Wenn das so weiter geht, wird das hier zweistellig. Und das mit einer deutschen B-Elf.

4. Minute:
tor Toooooooooooor, Bender erhöht auf 2:0 für Deutschand! Sam mit dem feinen Pass rechts in den Lauf von Bender, der locker aus 14 Metern an Banguera vorbei einschiebt!

4. Minute:
Die ersten Minuten gehen klar an das DFB-Team, das hier dominiert.

3. Minute:
Durchwachsene Bedingungen in Florida. Es hat vor dem Match geregnet, bei Temperaturen um die 30 Grad ist es entsprechend schwülwarm. Der Rasen ist in einem guten Zustand.

3. Minute:
Was für ein Auftakt für die Deutschen, das war wohl das schnellste Tor aller Zeiten.

2. Minute:
Und fast das 2:0 für die DFB-Elf. Draxler treibt den Ball nach vorn, aber der Pass steil auf Podolski ist den Tick zu steil.

1. Minute:
tor Toooooooooor, Podolski macht das 1:0 für Deutschland! Achilier mit dem Dribbling vorm eigenen 16er. Podolski geht drauf und trifft aus halblinker Position nach wenigen Sekunden zur deutschen Führung!

1. Minute:
Die Hymnen sind gesungen, es geht los. Schiri Ricardo Salazar hat die Partie in Boca Raton etwas verspätet freigegeben. Ecuador hat Anstoß. HERZRASEN! Die Liveticker-App für Dein iPhone oder Android-Smartphone zur EM 2012! Jetzt herunterladen!

Schiedsrichter Ricardo Salazar führt die Teams aufs Feld, gleich geht?s los.

Der mit Abstand bekannteste Spieler im Team der Südamerikaner ist Luis Antonio Valencia. Der ManUnited-Star ist einer von zehn Auslandsprofis, die im Kader Ecuadors stehen. Das Match gegen die Deutschen ist für Ecuador der Aufgalopp für die schon im Juni anstehenden WM-Qualifikationsspiele gegen Peru (7. Juni) und vier Tage später gegen Argentinien.

Ecuador ist aktuell auf dem besten Weg die WM-Quali zu schaffen. Das Team von Nationalcoach Reinaldo Rueda ist momentan hinter Argentinien Tabellenzweiter der Südamerika-Qualifikationsrunde. "Für uns ist das eine hervorragende Möglichkeit, uns mit einer europäischen Spitzenmannschaft zu messen. Deutschland zählt zur absoluten Weltspitze", spart Ecuadors Coach nicht mit Lob für die DFB-Elf.

Die deutsche Viererkette bilden heute Höwedes, Mertesacker, Westermann und Jansen. Das sind zwar alles altbekannte Namen, aber eingespielt kann diese Formation nicht sein. Im defensiven Mittelfeld startet der Schalker Roman Neustädter neben dem Leverkusener Lars Bender. Der Gladbacher in spe, Max Kruse, bildet heute die einzige Spitze im gewohnten 4-2-3-1-System der DFB-Elf. Im Tor startet René Adler vom Hamburger SV. Der zweite Debütant ist Sidney Sam (Leverkusen), der auf dem rechten Flügel beginnt. Schürrle sitzt nur auf der Bank.

Löw warnt vor dem Weltranglistenzehnten Ecuador. "Sie haben im Februar Portugal 3:2 geschlagen. Die Mannschaft ist süchtig nach Zweikämpfen, besteht aus robusten Spielern, die ihren Körper wahnsinnig einsetzen." So ist dem Bundestrainer denn auch eine stabile Defensive extrem wichtig. "Wir dürfen uns nicht auf einen offenen Schlagabtausch einlassen." Zudem dürfte die Hitze in Florida dem Team aus Ecuador eher entgegen kommen.

Es ist viel über Sinn und Unsinn der USA-Reise der deutschen Nationalelf geschrieben worden. Heute sollen und werden in Boca Raton Tatsachen geschaffen. Im ersten Spiel der Tournee trifft die DFB-Elf auf Ecuador. Jogi Löw setzt im Test im schwülheißen Florida auf eine Mischung aus Erfahrung und jugendlichem Ehrgeiz. Es ist erst das zweite Aufeinandertreffen beider Teams. Bei der WM 2006 siegte die DFB-Elf druch Tore von Klose (2) und Podolski mit 3:0.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker. Heute berichten wir ab 20.15 Uhr vom Länderspiel Ecuador gegen Deutschland.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Verliebte Follower 
Hübsche Schwedin verdreht den Männern den Kopf

Die schöne Pilotin sorgt im Internet nicht nur wegen ihres Jobs für Furore. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal