Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

FC Ingolstadt - Erzgebirge Aue: Live-Ticker zum Nachlesen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ingolstadt - Aue 1:2

20.07.2013, 09:36 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

1:2

0:1 Sylvestr (25.)

0:2 Sylvestr (82.)

1:2 Lappe (85.)

19.07.2013, 18:30 Uhr
Ingolstadt, Audi Sportpark
Zuschauer: 7.500

Das war's vom Spiel Ingolstadt gegen Aue. Seit 20.15 Uhr geht es im Live-Ticker weiter mit dem Match St. Pauli gegen 1860 München!

Für das erste Spiel der Saison war hier schon viel dabei! Zwei Platzverweise, ein Elfmeter, drei Tore - den Zuschauern wurde einiges geboten. Aue gewinnt am Ende verdient, denn das Team hat in Hälfte zwei lange in Unterzahl gut dagegen gehalten. Mit dem 2:0 durch Sylvestr in der 82. Minute schien alles klar, aber der Anschlusstreffer von Lappe in der 85. Minute hat noch einmal für Spannung gesorgt. Am Ende bringt Aue den Vorsprung über die Zeit und fährt mit drei Punkten nach Hause.

90. Minute:
Schluss! Aue gewinnt in Ingolstadt mit 2:1!

90. Minute:
Hoch und weit versucht's der FCI und kommt nicht vors Tor der Gäste.

90. Minute:
Ingolstadt wieder vorne, aber Fink haut das Leder ins Seitenaus.

90. Minute:
Doppeltorschütze Sylvestr bekommt seinen Extra-Applaus. Reichen seine beiden Treffer für Aues Auftaktsieg? Noch knapp zwei Minuten der Nachspielzeit sind zu absolvieren.

90. Minute:
auswechslung Ronny König kommt für Jakub Sylvestr ins Spiel

90. Minute:
Zwei Minuten der Nachspielzeit sind schon rum und den Ingolstädtern fällt grad nicht wirklich viel ein.

90. Minute:
gelb Hartmann kann Sylvestr an der Mittellinie nur durch ein Foul stoppen und bekommt Gelb.

90. Minute:
Fünf Minuten werden nachgespielt!

90. Minute:
Da Costa flankt von halbrechts, aber sein Ball landet nur links im Toraus.

89. Minute:
auswechslung Guido Kocer kommt für Fabian Müller ins Spiel

88. Minute:
Korkmaz kommt halblinks aus rund 20 Metern zum Schuss. Er trifft das Leder nicht voll und so ist sein Flachschuss kein Problem für Männel.

87. Minute:
Geht noch mehr für den FCI? Die Hausherren versuchen es noch einmal.

86. Minute:
Da Costa legt Müller, der links außen unterwegs war und es gibt Freistoß für Aue.

85. Minute:
tor Toooooooooor!!! Lappe macht den 1:2-Anschlusstreffer für Ingolstadt! Matip mit dem ganz langen, hohen Zuspiel auf Lappe. Links am Strafraum verschätzt sich Paulus, Lappe ist durch und schiebt das Leder aus sieben Metern flach ein!

85. Minute:
Schlitte geht rechts mit nach vorne bis zur Grundlinie, die Ecke, die er gerne hätte, bekommt er aber nicht.

84. Minute:
Was ist - oder besser war - das für ein Spiel für Morales! Sein dicker Patzer führte zum 1:0 für Aue. Dann sieht er noch glatt Rot und der von ihm verschuldete Elfer bringt den Gästen das 2:0. Einfach schnell vergessen...

82. Minute:
tor Tooooooooor!!! Sylvestr verwandelt den Elfer eiskalt und schießt das Leder halbhoch in die Mitte des Tores! Özcan hat keine Abwehrchance, weil er nach rechts gesprungen war.

80. Minute:
elfer Elfer für Aue gibt's dazu noch!

80. Minute:
rot Morales sieht glatt Rot! Sylvestr ist auf dem Weg zum Tor, Morales hält ihn und sieht Rot!

80. Minute:
Matip, der vorhin schon mit einer blutenden Nase behandelt werden musste, findet's gar nicht lustig.

79. Minute:
gelb Sylvestr steigt zum Kopfball hoch, haut dabei aber Matip die Hand ins Gesicht und sieht dafür Gelb.

78. Minute:
auswechslung Karl-Heinz Lappe kommt für Christoph Knasmüllner ins Spiel

78. Minute:
Gleich noch ein Freistoß von links für die Hausherren und auch der ist vollkommen harmlos.

78. Minute:
Auch Lappe soll beim FCI gleich reinkommen.

77. Minute:
Ein Freistoß von links von Knasmüllner bringt erneut gar nichts ein.

76. Minute:
Bei nun fast schon 65 Prozent Ballbesitz hatten die Ingolstädter bisher zwei gute Chancen in Hälfte zwei. Ansonsten hält das Auer Abwehrbollwerk bisher.

75. Minute:
User "marc" fragt wie es Sascha geht? Kirschstein sitzt inzwischen mit einem dicken Verband um den Kopf auf der Bank. Vor das lädierte rechte Auge hat man ihm auch noch einen Schwamm zum Kühlen gebunden. Das sieht wirklich schräg aus.

74. Minute:
Ballverlust der Hausherren, aber sofort setzt rechts außen Hartmann nach, erobert sich das Leder zurück, flankt in den Fünfer, wo Männel zur Stelle ist und sicher runterfängt.

72. Minute:
Eine Konterchance für Aue: Schröder hat das Leder in der Mitte, zögert erst mit dem Abspiel und passt den Ball dann rechts ins Aus.

71. Minute:
Das war gleich mal eine richtig gute Parade von Männel! Warum es da aber keine Ecke für den FCI gibt, weiß nur Schiri Ittrich.

70. Minute:
chance Matip flankt von rechts, links im Strafraum ist Schäffler total frei und bringt das Leder volley aufs kurze Eck. Männel reißt die Arme hoch und kann das Leder über die Latte lenken!

70. Minute:
Kirschstein sitzt auf der Bank und lässt sein total zugeschwollenes Auge behandeln. Das Knie von Schäffler hat ihn da erwischt, das aber ohne Absicht.

69. Minute:
Die Ecke von links bringt wieder nichts ein und dann setzt Soares seinen Nachschuss rechts vorbei.

69. Minute:
ecke Eckstoß für FC Ingolstadt 04

68. Minute:
So schnell kann's gehen im Fußball. Männel wurde während der Vorbereitung von Kirschstein verdrängt und steht nun im ersten Spiel doch wieder im Kasten.

67. Minute:
auswechslung Martin Männel kommt für Sascha Kirschstein ins Spiel

66. Minute:
Kirschstein steht zwar wieder, aber sein rechtes Auge ist komplett zugeschwollen. Er kann nicht weitermachen!

66. Minute:
Kirschstein liegt noch am Boden und wird weiter behandelt. Männel macht sich schon mal bereit.

65. Minute:
Kirschstein ist bei seiner Rettungstag mit Schäffler zusammengestoßen und muss behandelt werden!

64. Minute:
chance Hartmann geht links und flankt von der Torauslinie scharf vors Tor. Kirschstein wirft sich rein und klärt mit vollem Einsatz vor Schäffler.

63. Minute:
Matip blutet nach einem Zweikampf aus der Nase und muss draußen behandelt werden.

63. Minute:
Ob Aue damit durchkommt? Nach vorne geht gar nichts mehr, hinten hält die Abwehr bisher, aber Ingolstadt macht Druck.

62. Minute:
Eine Ecke von links für den FCI ist erneut harmlos und landet rechts im Toraus.

62. Minute:
ecke Eckstoß für FC Ingolstadt 04

61. Minute:
Knasmüllner flankt danach wieder von rechts und links am Fünfer verpasst Hartmann knapp!

61. Minute:
Knasmüllner bringt den Ball von rechts hoch in die Mitte, Kirschstein ist draußen und klärt sicher mit einer Faust.

61. Minute:
ecke Eckstoß für FC Ingolstadt 04

60. Minute:
Der FCI hat nun schon 61 Prozent Ballbesitz! Mehr Daten und Statistiken finden Sie unter "Spielervergleich" und "Teamvergleich".

59. Minute:
Ecke von links: Der Ball kommt hoch auf den kurzen Pfosten, Schäffler steigt hoch und köpft aus fünf Metern links vorbei.

58. Minute:
ecke Eckstoß für FC Ingolstadt 04

58. Minute:
Aue steht nun in Unterzahl sehr tief. Nur Sylvestr hält sich an der Mittellinie auf, der Rest verteidigt.

57. Minute:
Eigler verliert den Ball im Vorwärtsgang, aber die Gäste können aus ihrer Konterchance nichts machen.

55. Minute:
Die Ingolstädter sind nun viel engagierter dabei, konnten sich aber in Durchgang zwei noch keine wirklich gute Torchance erarbeiten.

54. Minute:
Das ist wohl ein Sicherheitswechsel von Kurz, der hier kurz vor einer zweiten Gelben Karte stand.

53. Minute:
auswechslung Ümit Korkmaz kommt für Caiuby ins Spiel

53. Minute:
Erste Ecke für den FCI! Die bringt aber nichts ein.

53. Minute:
ecke Eckstoß für FC Ingolstadt 04

52. Minute:
Korkmaz macht sich bereit und wird beim FCI gleich kommen.

50. Minute:
Caiuby verliert das Leder in der eigenen Hälfte, setzt nach, tritt dabei aber Sylvestr um. Auch Caiuby hat schon Gelb und Glück, dass Ittrich da nicht Gelb-Rot zückt.

49. Minute:
Schlitte startet rechts und will passen. Soares geht mit der Hand zum Ball und hat viel Glück, dass er dafür nicht Gelb bekommt.

48. Minute:
Mit dem Wechsel stellt der FCI auf ein 4-4-2-System um mit den Stürmern Schäffler und Hartmann.

46. Minute:
Ecke von links von Janjic. Er bringt den Ball scharf vor den Fünfer, Pezzoni geht zum Kopfball, aber Schiri Ittrich hat da ein Foul gesehen und gibt Freistoß für Ingolstadt.

46. Minute:
ecke Eckstoß für Erzgebirge Aue

46. Minute:
Keine Wechsel zur Pause bei Aue.

46. Minute:
auswechslung Moritz Hartmann kommt für Andreas Buchner ins Spiel

46. Minute:
schiri Anpfiff der zweiten 45 Minuten, Anstoß hat Aue.

In einem zunächst schwachen Spiel war der FCI etwas besser. Ein ganz schlimmer Fehler von Morales ermöglichte Aue dann aber die 1:0-Führung durch Sylvestr in der 25. Minute. Danach hatten die Gäste mehr vom Spiel, Ingolstadt wirkte zu passiv. Kurz vor der Pause verlor Aue dann aber Novikovas, der mit Gelb-Rot runter musste. Ein Vorteil also für die Ingolstädter, mal sehen, was sie draus machen. Gleich geht's weiter!

45. Minute:
schiri Pause! Aue führt in Ingolstadt mit 1:0.

45. Minute:
Matip kommt kurz danach rechts vor dem Fünfer zum Kopfball, setzt den aber übers Tor.

44. Minute:
gelb/rot Das ist bitter für Aue: Novikovas sieht Gelb-Rot! Er tritt Roger an der Mittellinie von hinten um und sieht Gelb. Da er kurz zuvor schon für das zu frühe Ausführen eines Freistoßes Gelb bekommen hatte, muss er nun runter!

43. Minute:
Jetzt muss da Costa den Ball erneut zu Özcan zurückpassen und es gibt erste Pfiffe in der Arena.

42. Minute:
Pezzoni legt Schäffler an der Mittellinie und es gibt einen Freistoß für den FCI.

41. Minute:
Da Costa geht rechts und flankt gut in die Mitte. Fink hat aufgepasst und klärt mit dem Kopf.

40. Minute:
Ecke von links von Janjic. Der Ball kommt hoch vor den Fünfer, Schlitte steigt hoch, setzt seinen Kopfball aber drüber.

39. Minute:
ecke Eckstoß für Erzgebirge Aue

39. Minute:
Die Ingolstädter bewegen sich im Moment einfach zu wenig. Immer wieder suchen die Spieler nach Anspielstationen und finden keine.

38. Minute:
Dann darf Novikovas ausführen und schießt den Freistoß von halbrechts links ins Toraus.

38. Minute:
gelb Novikovas führt den Freistoß zu früh aus und bekommt ebenfalls Gelb!

37. Minute:
gelb Caiuby senst Schlitte etwas übermotiviert an der Seitenlinie um und sieht zu Recht Gelb.

36. Minute:
Schäffler und Paulus im eigentlich fairen Zweikampf im Strafraum der Gäste: Schiri Ittrich hat da aber ein Offensivfoul gesehen und gibt Freistoß für Aue.

34. Minute:
Janjic passt aus der Mitte links raus, doch da steht Novikovas knapp im Abseits.

32. Minute:
Caiuby zieht von leicht links im Strafraum ab. Paulus springt rein und wehrt den Schuss mit dem Arm ab. Schiri Ittrich lässt weiterspielen und da hätte er auch auf den Punkt zeigen können!

32. Minute:
Auch wenn die Führung für Aue nur durch heftige Mithilfe der Ingolstädter fiel: seit der Führung sind die Gäste das aktivere und bessere Team.

31. Minute:
Schröder setzt sich vor dem Strafraum des FCI zur heftig gegen da Costa ein und Schiri Ittrich gibt Freistoß für die Hausherren.

30. Minute:
Sylvestr wird links im Strafraum flach angespielt. Jetzt ist aber Roger zur Stelle und klärt souverän.

29. Minute:
Den Freistoß führt nun Janjic aus. Er schlägt den Ball hoch und scharf rechts in den Fünfer. Keiner mehr dran und das Leder landet so knapp rechts neben dem Pfosten.

28. Minute:
Novikovas versucht es links außen, wird gelegt und holt so den nächsten Freistoß raus.

26. Minute:
Das war ein dicker Bock von Morales, der da ohne zu schauen das Leder einfach mal Richtung eigenes Tor gespielt hat. Sylvestr war hellwach und hat das eiskalt ausgenutzt.

25. Minute:
tor Tooooooor!!! Sylvestr macht das 1:0 für Aue! Morales mit einem katastrophalen Rückpass von der linken Seite. Der Ball kommt genau in den Lauf von Sylvestr, der das Leder dann an Özcan vorbei flach einschiebt!

23. Minute:
Novikovas bekommt den Ball auf der linken Seite, spielt ab auf Klingbeil, der keine Anspielstation findet und in die eigenen Hälfte zurückpassen muss.

21. Minute:
Immer wieder versuchen es die Hausherren mit langen, hohen Bällen nach vorne. Bisher ist da nicht viel bei rausgekommen.

19. Minute:
Nun ein Freistoß für Aue von rechts: Novikovas bringt den Ball von rechts hoch links an den Fünfer, aber die Hausherren klären per Kopf.

18. Minute:
chance Knasmüllner zieht von halbrechts aus 18 Metern flach ab und auch sein Schuss geht nur knapp links vorbei!

17. Minute:
Schröder legt Schäffler links im Mitelfeld und es gibt wieder Freistoß für Ingolstadt.

16. Minute:
User "falksge" fragt, wie viele Aue-Fans mitgereist sind? Rund 500 würde ich mal schätzen. Sie machen hier in jedem Fall schon mal richtig Stimmung.

15. Minute:
Buchner passt schon rechts rüber auf da Costa, der dabei aber knapp im Abseits steht!

14. Minute:
Das war die erste richtig gute Torszene in einem ansonsten bisher eher verhaltenen Match. Bei beiden Teams stimmt die Abstimmung vor allem zwischen Mittelfeld und Angriff noch nicht.

12. Minute:
chance Fast das 1:0 für den FCI! Knasmüllner dribbelt sich links durch den Strafraum, die Gäste stören, aber der Abpraller fällt links im Fünfer Schäffler vor die Beine, der den Ball aus drei Metern über Kirschstein hinweg knapp rechts neben das Tor setzt!

11. Minute:
Fink geht an der Mittellinie viel zu hart in Schäffler rein und es gibt Freistoß für die Hausherren.

10. Minute:
Ecke von rechts von Novikovas. Kurz ausgeführt und dann flankt Novikovas den Ball von rechts links ins Seitenaus.

10. Minute:
ecke Müller geht rechts und flankt, Roger muss zur Ecke klären.

9. Minute:
Ein langer Ball rechts raus auf Eigler. Der flankt von der Torauslinie, setzt das Leder von da aber nur ins Toraus.

7. Minute:
Matip spielt den Ball links außen hoch nach vorne, aber da steht kein Mitspieler.

6. Minute:
Knasmüllner bekommt den Ball halbrechts im Mittelfeld, braucht dann aber zu lange fürs Abspiel und ist das Leder gleich wieder los.

4. Minute:
Schäffler geht links außen, zieht dann in die Mitte und verliert das Leder dort.

3. Minute:
Aue mal auf dem Weg nach vorne, aber links außen steht Novikovas knapp im Abseits.

1. Minute:
Eigler kommt in der Mitte aus rund 18 Metern zum Schuss, setzt das Leder aber flach, rechts vorbei.

1. Minute:
Los geht's! Schiedsrichter Ittrich pfeift das Match an, Anstoß hat Ingolstadt.

Die Bilanz der beiden Teams: In der 2. Liga gab es bisher sechs Aufeinandertreffen, bei einem Sieg für Ingolstadt, einem Sieg für Aue und vier Unentschieden. Das letzte Duell am 12.05.2013 gewann der FCI durch ein Tor von Caiuby in Aue.

Zum Auftakt fehlt Aue nur Nickenig (Aufbautraining nach Bandscheibenvorfall).

Optimistisch geht Götz ins erste Spiel der neuen Saison: "Wir haben in der Vorbereitung viel Selbstvertrauen getankt und uns in Sachen Athletik und Taktik viele Dinge erarbeiten können", ist Götz mit dem Verlauf der vergangenen Wochen sehr zufrieden: "Nun erwarte ich, dass meine Mannschaft das alles am Freitagabend in Ingolstadt auch umsetzen kann."

Top-Torjäger Jan Hochscheidt ist zum Bundesliga-Aufsteiger Braunschweig gegangen. Ihn soll Zlatko Janjic ersetzen, der vom Drittligisten SV Wehen Wiesbaden und mit der Empfehlung von 15 Saisontoren nach Aue kam. Außerdem neu im Erzgebirge sind der litauische Nationalspieler Arvydas Novikovas (Heart of Midlothian), Solomon Okoronkwo (Pécsi MFC/Ungarn), Dorian Diring (Hertha BSC II), Rico Benatelli (Borussia Dortmund II) und Keeper Sascha Kirschstein (FC Ingolstadt), der Männel aus dem Tor verdrängte.

In Aue will man in dieser Saison unbedingt nicht bis zum letzten Spieltag um die Klassenerhalt bangen müssen. "Wir wollen nicht bis zum Ende zittern und versuchen, so früh wie möglich die 40 Punkte zu holen", gab Trainer Falko Götz als Motto aus. Der Coach hofft, dass bei Aue in dieser Saison nicht nur leidenschaftlich gekämpft wird: "Ich möchte auch die spielerische Note klar verstärken. Die neu verpflichteten Spieler sollen aus dem Mittelfeld heraus für mehr Torgefahr sorgen."

Fehlen wird beim FCI heute Mijatovic nach Mittelfußbruch.

Trainer Kurz will möglichst mit einem Sieg in die neue Saison starten, erwartet aber in Aue einen unangenehmen Gegner: "Es ist ganz wichtig, das erste Spiel positiv zu gestalten, das wissen wir alle. So bekommst du gleich Schwung. Dafür müssen wir an unsere Grenzen gehen. Der Gegner wird robust und kompakt auftreten. Wir wollen die drei Punkte in Ingolstadt behalten und uns das mit einem sehr guten, engagierten Spiel verdienen."

Kirschstein hat den FCI verlassen und steht nun beim heutigen Gegner Aue im Tor! Auch Biliskov, Leitl, Gerber und Görlitz sind gegangen. Nach Ingolstadt kamen unter anderem Philipp Hofmann, der von Schalke 04 ausgeliehen wurde, Alfredo Morales, der von Hertha Berlin kam und Danilo Teodoro Soares von Austria Lustenau.

Die letzte Saison beendete der FC Ingolstadt auf dem 13. Tabellenplatz. In der neuen Spielzeit soll es für den FCI etwas weiter nach oben gehen. Dafür wurde mit Marco Kurz ein bundesligaerfahrener Trainer geholt, der vor dem Match erklärte: "Es ist ganz wichtig, das erste Spiel positiv zu gestalten, das wissen wir alle. So bekommst du gleich Schwung. Dafür müssen wir an unsere Grenzen gehen."

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der 2. Bundesliga. Heute berichten wir ab 18.15 Uhr vom Spiel FC Ingolstadt gegen Erzgebirge Aue.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal