Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Live-Ticker: Ski Langlauf 2013/2014 - 15km Verfolgung Freistil Herren Kuusamo

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Live-Ticker: Ski Langlauf 2013/2014 - 15km Verfolgung Freistil Herren Kuusamo

26.07.2013, 07:41 Uhr

Aktuelles Ergebnis:

1. Martin Johnsrud Sundby (NOR)

2. Maxim Vylegzhanin (RUS)

3. Alexander Legkov (RUS)

4. Maurice Manificat (FRA)

5. Sergey Ustiugov (RUS)

Gesamtergebnisse, Weltcupstände und Athletenprofile finden Sie hier.

13:04 Das wars vom Langlauf
Damit ist die erste Weltcup-Station der neuen Saison für die Längläufer Geschichte. Am nächsten Wochenende geht es in Lillehammer weiter. Für heute verabschieden wir uns aber. Bis zum nächsten Mal!

13:02 Kein guter Tag für die Deutschen
Die Deutschen hatten mit dem Ausgang des Rennens heute nichts zu tun. Tim Tscharnke, der lange Zeit noch in Reichweite der Führenden gelegen hatte, wird am Ende 25. Direkt dahinter folgt Thomas Bing. Jens Filbrich wird 35. Noch weiter abgeschlagen sind Jonas Dobler als 49., Tobias Angerer auf Rang 57 und Andy Kühne als 62. Bester Schweizer ist Toni Livers auf Platz 33.

12:59 Starkes Renne von Dürr
Der Österreicher Johannes Dürr ist heute ein ganz starkes Rennen gelaufen. Er hat die viertschnellste Laufzeit und kommt als 18. ins Ziel. Das sollte dem österreichischen Alleinunterhalter Auftrieb für die nächsten Rennen geben.

12:55 Die weiteren Platzierungen
Der Franzose Maurice Manificat kommt als Vierter ein. Markus Hellner wird Siebter. Lukas Bauer konnte am Ende nicht mehr mihalten und überquert als Elfter die Ziellinie. Auch Petter Northug ist die Puste ausgegangen. Er wird 13.

12:53 Sundby gewinnt!
Ganz starkes Finish von Martin Johnsrud Sundby! Er geht als Erster auf die Zielgeraden und hält das Tempo bis zur Ziellinie durch. Vylegzhanin und dahinter Legkov müssen sich geschlagen geben.

12:51 Sundby zieht an
Der Norweger geht als Erster auf die letzten Meter. Aber Legkov kontert. Es geht jetzt auf die Zielgeraden.

12:50 Trio setzt sich ab
Legkov, Sundby und Vylegzhanin scheinen den Sieg unter sich aus zu machen. Es wird wohl auf einen Zielsprint hinauslaufen.

12:49 Legkov greift an
Alexander Legkov springt den Anstieg hoch. Der Norweger Sundby und sein Landsmann Vylegzhanin bleiben dran. Der Rest scheint zurückzufallen.

12:48 Tscharnke fällt zurück
Tim Tscharnke hat inzwischen einige Plätze verloren. Da fehlt ihm jetzt wohl die Kraft. Vorne geht die Post ohne ihn ab.

12:47 Letzte Runde
Die Spitzengruppe geht jetzt in die letzte Runde. Wer attackiert hier als Erster? Ist es einer der starken Russen? Was macht Lukas Bauer? Kann Northug dranbleiben? Gleich werden wir es wissen.

12:44 Northug hat Probleme
Petter Northug scheint Probleme zu haben und muss am Anstieg etwas abreißen lassen. Im Zielsprint wäre er wohl nicht zu schlagen. Die anderen Fahrer sollten ihn also abhängen. Der Schwede Markus Hellner hat die Führung übernommen.

12:41 Spitzengruppe zieht weiter weg
Zwei Runden sind jetzt noch zu absolvieren. 13 Läufer sind noch in der Spitzengruppe vertreten. Dahinter haben die Verfolger um Tim Tscharnke bereits 30 Sekunden Rückstand.

12:37 Starke Russen
Der Norweger Jespersen führt die erste Gruppe in den Anstieg. Dahinter folgen drei Russen. Die scheinen sich hier etwas vorgenommen zu haben. Ganz am Ende der 13-köpfigen Spitzengruppe hält übrigens auch Petter Northug noch den Anschluss.

12:34 Zurück im Stadion
Zum dritten Mal sind die Läufer zurück im Stadion. Etwa 15 Läufer haben sich etwas abgesetzt. Tim Tscharnke kann da nicht ganz mithalten und kämpft um den Anschluss.

12:31 Legkov übernimmt Spitze
Zum dritten Mal steht der schwere Anstieg an. Der Russe Alexander Legkov hat das Tempo jetzt nochmal erhöht. Die Spitzengruppe reißt dadurch wieder weiter auseinander.

12:29 Tscharnke in Schlagdistanz
Tim Tscharnke hält sich im hinteren Teil der großen Gruppe und hat als 15. derzeit elf Sekunden Rückstand nach vorne. Die zweite Runde ist jetzt absolviert.

12:28 Viel passiert nicht
Das Tempo ist konstant hoch. So richtig abgeschüttelt wird hier aber noch kein Läufer aus der ersten Gruppe. Allerdings ist das Feld jetzt sehr weit auseinander gezogen.

12:22 Erster Durchlauf
Zum ersten Mal sind die Läufer im Stadion zurück und die erste Runde ist absolviert. Etwa 20 Fahrer sind jetzt vorne zusammen. Paal Golberg führt die Gruppe derzeit an.

12:20 Große Gruppe bildet sich
Vorne wird sich jetzt eine relativ große Gruppe bilden. Denn das Tempo an der Spitze ist nicht wirklich hoch. Auch Tim Tscharnke hat schon viel aufgeholt und hat nur noch elf Sekunden Rückstand auf den Führenden.

12:17 Teichmann nicht dabei
Axel Teichmann ist heute aufgrund von Rückenproblemen nicht an den Start gegangen. Damit ruhen die deutschen Hoffnungen besonders auf Tim Tscharnke, der im Umfeld von Petter Northug unterwegs ist.

12:16 Northug mit 30 Sekunden Rückstand
Mit 30 Sekunden Rückstand ist jetzt Petter Northug unterwegs. Der Norweger zeigte sich gestern allerdings nicht wirklich in Topform.

12:15 Japarov ist unterwegs
Der Russe Dimitriy Japarov ist jetzt unterwegs und nimmt als Erster die sechs Runden über 2,5 Kilometer in Angriff. Dahinter folgen Golberg und Bauer.

12:08 Schweizer ohne Dario Cologna
In Abwesenheit des verletzten Dario Cologna sind heute fünf Schweizer am Start. Bruder Gianluca Cologna, Jonas Baumann, Toni Livers, Remo Fischer und Jovian Hediger werden alle aber erst jenseits von Startnummer 50 auf die Strecke gehen. Als einziger Österreicher ist heute Johannes Dürer als 54. am Start.

12:00 Das deutsche Team
Das deutsche Langlauf-Team erlebte einen durchwachsenen Saisonstart. Tim Tscharnke war gestern über die 10km der Beste aus dem DSV-Team und wird heute als Elfter auf die Strecke gehen. Axel Teichmann wird die Verfolgung als 19. mit 39 Sekunden Rückstand aufnehmen. Außerdem sind aus deutscher Sicht Thomas Bing, Hannes Dotzler, Tobias Angerer, Andy Kühne, Jens Filbrich und Jonas Dobler am Start.

11:53 Norweger Rönning nicht am Start
Nach den ersten beiden Saisonrennen liegt der Eldar Rönning an der Spitze der Weltcup-Wertung. Gestern beim 10km über die klassische Distanz wurde er Zweiter hinter dem Tschechen Lukas Bauer. Heute wird der Norweger allerdings auf einen Start verzichten. Daher wird der Russe Dimitriy Japarov als Erster auf die Strecke gehen. Paal Goldberg aus Norwegen und Lukas Bauer sind die ersten Verfolger.

11:49 Willkommen in Kuusamo!
Für die Herren des Langlauf-Weltcups steht gleich das dritte und letzte Rennen im finnischen Kuusamo an. Dabei werden die Fahrer in der Reihenfolge der aktuellen Gesamtwertung auf die 15 Kilometer lange Freistilstrecke.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal