Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Live-Ticker: Ski Langlauf 2013/2014 - 10km Verfolgung klassisch Damen Kuusamo

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Live-Ticker: Ski Langlauf 2013/2014 - 10km Verfolgung klassisch Damen Kuusamo

26.07.2013, 07:41 Uhr

Aktuelles Ergebnis:

1. Marit Bjørgen (NOR)

2. Charlotte Kalla (SWE)

3. Therese Johaug (NOR)

4. Justyna Kowalczyk (POL)

5. Kikkan Randall (USA)

Gesamtergebnisse, Weltcupstände und Athletenprofile finden Sie hier.

11:08 Das war´s von den Damen!
Für die Damen heißt es jetzt: Koffer packen, in den Flieger steigen und auf Lillehammer vorbereiten. Die Herren sind dagegen noch einmal gefordert. Ihre Verfolgung gibt es gleich ab 12 Uhr bei uns Liveticker. Dazu gibt es Biathlon satt und die High-Speed-Rennen der Alpinen aus den USA. Viel Spaß dabei und einen schönen Sonntag noch.

11:05 Fessel 27., Nystad auf Platz 36
Während Nicole Fessel in der Endabrechnung einen Platz verloren hat, konnte sich Claudia Nystad vom 47. bis auf den 36. Rang vorkämpfen. Katrin Zeller und Sandra Ringwald haben ihre Positionen in etwa gehalten und kommen als 42. und 53. über die Linie. Monique Siegel beendet das Rennen auf Platz 61.

11:02 Herrmann bringt Platz acht ins Ziel
Es war ihr Wochenende! Denise Herrmann wehrt sich auf den finalen Metern erfolgreich gegen die Angriffe von Heidi Weng und Julia Ivanova und bringt einen tollen achten Platz ins Ziel! Chapeau! Ein überragender Auftritt der jungen Deutschen, die mit Abstand die beste Läuferin aus dem DSV-Lager war!

10:59 Bjørgen gewinnt die Verfolgung von Kuusamo!
Ein unglaublich starker Zielspurt von Marit Bjørgen! Anfangs der Zielgerade beschleunigt die Norwegerin. Kalla kann noch halbwegs mithalten, kommt aber nicht mehr vorbei. Mit ein paar wuchtigen Stockschüben skatet die Siegerin über die Linie und sackt völlig erschöpft zusammen. Therese Johaug wird starke Dritte, Justyna Kowalczyk kommt als Vierte über die Linie.

10:57 Bjørgen versucht es!
Bjørgen packt die Abteilung Attacke aus! Im letzten Anstieg dreht die Norwegerin am Gashahn und setzt die anderen beiden unter Druck. Es geht auf die letzten Meter...

10:56 Bjørgen, Kalla oder Johaug?
Dieses Trio macht den Sieg in Kuusamo unter sich aus. Geht es nach der Erfahrung, hat Marit Björgen natürlich die besten Karten. Heute geht es allerdings in erster Linie um gute Beine. Und die haben Johaug und Kalla auch. Uns erwartet ein hochspannendes Finish!

10:55 Nächster Antritt!
Das ist jetzt ein brutales Ausscheidungsrennen! Und Kowalczyk muss abreißen lassen. Da tut jeder Schritt weh. Die 30-Jährige kämpft verbissen, kann mit Bjørgen, Johaug und Kalla allerdings nicht mithalten. Ruckzuck hat die Polin fast zehn Sekunden Rückstand.

10:54 Angriff von Johaug
Natürlich versucht es Therese Johaug im Anstieg! Das Fliegengewicht der Szene gibt Gas, wirft einen Blick nach hinten und schaut in die Gesichter der Verfolgerinnen. Die lassen sich aber noch nicht abschütteln. Einzig Kowalczyk scheint ein paar Probleme zu haben. Die Polin hängt ganz am Ende der Gruppe.

10:52 Es geht in die heiße Phase
Wer tritt zuerst an, wer hat die Nerven und wartet bis zum Schluss? 2,5 km vor dem Ziel geht das Rennen in die heiße Phase. Die vier Damen an der Spitze werden am Ende die Plätze eins bis vier belegen. Bleibt die Frage nach der Reihenfolge.

10:51 Nystad macht 14 Plätze gut
Im Hinterfeld gibt es gute Nachrichten aus Sicht von Claudia Nystad. Die Olympiasiegerin hat bereits 14 Plätze aufgeholt und kämpft jetzt um den Einzug in die Top 30. Die anderen DSV-Läuferinnen haben ihre Platzierungen in etwa gehalten.

10:50 Ob Kalla mit dieser Taktik gut beraten ist?
Stärke zeigen schön und gut, aber Kalla läuft nun schon seit ein paar Minuten vorne im Wind. Die anderen Drei nehmen das Angebot dankend an und sparen hinter ihr wichtige Körner, die im Schlussspurt gebraucht werden.

10:48 Herrmann in Schwierigkeiten
Kurz vor dem steilen Berg muss Denise Herrmann auf die Zähne beißen. Langsam bekommt die Deutsche Probleme und hängt ganz am Ende der Gruppe. Eine Top-Ten-Platzierung ist aber noch in Reichweite.

10:47 Attacke von Kalla
Die Schwedin hat die Nase voll, spannt sich vor ihre Begleiterinnen und zieht das Tempo an. Johaug setzt nach. Direkt im Windschatten der kleinen Norwegerin skaten Björgen und Kowalczyk in den Anstieg.

10:45 Es wird taktiert!
Jetzt gehen die Psycho-Spielchen los. Wer geht freiwillig in den Wind, wer liegt nur hinten drauf? Die vier Spitzenreiterinnen tauschen ein paar Blicke aus und zeigen nach fünf Kilometern schon beinahe die ersten Stehversuche.

10:44 Herrmann hält sich
Das sieht richtig gut aus! Denise Herrmann kann das Tempo von Krista Lähteenmäki, Astrid Jacobsen und Co. tatsächlich mitgehen. Damit konnte man nicht unbedingt rechnen.

10:42 Es kommt zum Zusammenschluss
Von wegen langweiliges Rennen! Björgen wartet auf die beiden Verfolgerinnen und wird gleich zu Kowalczyk aufschließen. Die Polin hat ihren Vorsprung rasend schnell eingebüßt. Hat sie heute vielleicht sogar schwere Beine oder ist das alles Teil der Taktik?

10:40 Johaug und Kalla machen Dampf
Sie legen es drauf an! Therese Johaug und Charlotte Kalla versuchen alles, um die Lücke nach vorne so schnell wie möglich zu schließen. Satte 30 Sekunden haben sie von ihrem Rückstand schon abgeknabbert. Wenn sie sich da mal nicht übernommen haben...

10:38 Herrmann in der Verfolgergruppe
Denise Herrmann kann das Tempo der Top-Läuferinnen erwartungsgemäß nicht mitgehen. Die Deutsche hängt jetzt in einer sechsköpfigen Verfolgergruppe und versucht dort, ihren Rhythmus zu laufen.

10:36 Elf Sekunden sind futsch!
Das ist eine Überraschung! Justyna Kowalczyk hat nach 1400 Metern schon zehn Sekunden von ihrem Polster eingebüßt. Die Polin legt es offenbar auf einen Zusammenschluss an, anders ist diese Entwicklung nicht zu erklären. Hinter den beiden haben sich Kalla und Johaug gesucht und gefunden.

10:32 Kalt, kälter, Kuusamo
Die Bedingungen könnten perfekt sein, nur ist das Thermometer über Nacht tief in den Keller gesackt. Es ist bitterkalt und es weht ein äußerst unangenehmer Wind. Viele Damen haben sich das Gesicht zugepflastert, um sich wenigsten etwas gegen die Eiseskälte zu schützen.

10:30 Drei, zwei, eins...
...und auf geht´s! Die Polin wird losgelassen und begibt sich auf den Weg aus der Arena. Marit Björgen und Therese Johaug schauen sich das von hinten ganz genau an und blasen in wenigen Sekunden zur Jagd!

10:27 Gleich geht´s los!
Justyna Kowalczyk absolviert ihre Aufwärm-Routine, wird sich gleich der Trainingsjacke entledigen und dann vermutlich einem Start-Ziel-Sieg entgegenstürmen. Obwohl das Rennen um Platz eins entschieden zu sein scheint, ist Spannung garantiert. Der Kampf um die Plätze verspricht gute Unterhaltung.

10:24 Andere DSV-Läuferinnen abgeschlagen
Für die anderen Damen aus dem deutschen Lager sind die Aussichten eher düster. Nicole Fessel (26./+1:32 Minuten), Katrin Zeller (45./+1:55), Claudia Nystad (47./+1:56), Sandra Ringwald (52./+2:00) und Monique Siegel (85./+2:33) werden Mühe haben, viel Boden auf die Besserplatzierten gutzumachen. Hanna Kolb hat ihre Teilnahme abgesagt und verzichtet auf einen Start.

10:21 Smutna kämpft um die Top Ten
ÖSV-Läuferin Katerina Smutna geht gleich mit 1:06 Minuten Rückstand als Zwölfte auf die Strecke. Sechs Sekunden Rückstand hat die Österreicherin aktuell auf Platz zehn. Allerdings hat die 30-Jährige auch nach hinten nur ein winzig kleines Polster. Und von dort nahen mit Celine Brun-Lie, Heidi Weng und Anne Kyllönen reihenweise pfeilschnelle Damen.

10:17 Denise Herrmann mittendrin
Nach ihren bärenstarken Auftritten in den ersten Rennen hat sich Denise Herrmann ihren fünften Startplatz redlich verdient. Dass sie diese Platzierung verteidigen wird, geht aber eher in Richtung Wunschtraum. Die zehn Kilometer sind nicht das Metier der 24-Jährigen. Im schlimmsten Fall werden die Damen hinter ihr rechts und links an der Deutschen vorbeiziehen.

10:15 Das Rennen um die Plätze
Ähnlich komfortabel ist die Ausgangsposition für Björgen und Therese Johaug (+44 Sekunden). Auch sie laufen in einer eigenen Liga und sollten keine Mühe haben, die Plätze zwei und drei unter sich auszumachen. Charlotte Kalla (+45 Sekunden) und Krista Lähteenmäki (+50 Sekunden) sind wohl die einzigen, die auf dem Papier eine Chance haben, die beiden Norwegerinnen anzugreifen.

10:12 Kowalczyk oder Kowalczyk?
Die Polin ist zu Saisonbeginn schon wieder in einer absoluten Ausnahmeform. Dazu spielt ihr ein Rennen über "nur" zehn Kilometer sowieso in die Karten. Als wäre ihre läuferische Dominanz nicht schon genug, nimmt Justyna Kowalczyk gleich auch noch 25 Sekunden Vorsprung auf Marit Björgen mit auf die Strecke. Keine Frage: Alles andere als ein Sieg der 30-jährigen Top-Favoritin wäre eine Sensation.

10:09 Guten Morgen und herzlich willkommen...
...zum letzten Damen-Rennen des ersten Weltcup-Wochenendes! Ab 10:30 Uhr steht im finnischen Kuusamo die Verfolgung über 10 km auf dem Programm.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal