Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Live-Ticker: Ski Langlauf 2013/2014 - Lenzerheide (SUI) Sprint Freistil Damen Tour de Ski

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Live-Ticker: Ski Langlauf 2013/2014 - Lenzerheide (SUI) Sprint Freistil Damen Tour de Ski

26.07.2013, 07:42 Uhr

Aktuelles Ergebnis:

1. Ingvild Flugstad Östberg (NOR)

2. Astrid Jacobsen (NOR)

3. Denise Herrmann (GER)

4. Laurien van der Graaff (SUI)

5. Hanna Kolb (GER)

Gesamtergebnisse, Weltcupstände und Athletenprofile finden Sie hier.

16:13 Morgen Massenstart
Ab morgen sind dann die Langstreckenspezialisten gefragt, dann steht erneut in der Lenzerheide zunächst ein 10 km Massenstart in der klassischen Technik auf dem Programm, bei dem wir natürlich ebenfalls wieder live dabei sind. Bis dahin wünschen wir Ihnen einen guten Rutsch, bis bald!

16:12 Östberg übernimmt Tourführung
Durch ihren Sieg übernimmt die Norwegerin Östberg auch die Führung im der Gesamtwertung der Tour de Ski - auch wenn der Vorsprung vor Marit Björgen und Denise Herrmann nur minimal ist.

16:07 Finale
Die beiden Norwegerinnen machen von Beginn an das Tempo und gegen auch als Erste auf die Zielgerade, gefolgt von Denise Herrmann. Die Deutsche kommt allerdings nicht mehr ganz heran und wird Dritte. Vorne sichert sich Östberg ihren ersten Weltcupsieg, Jacobsen sorgt dahinter für einen norwegischen Doppelsieg. Hinter Laurien van der Graaff wird Hanna Kolb gute Fünfte.

16:02 Finale
Jetzt geht es um den Tagessieg. Zweimal Deutschland mit Hanna Kolb und Denise Herrmann gegen zweimal Norwegen mit Ingvild Flugstad Östberg und Astrid Jacobsen und jeweils einmal die USA mit Sophie Caldwell und einmal die Schweiz mit Lokalmatadorin Laurien van der Graaff. Auf geht's!

15:49 2. Halbfinale
Denise Herrmann steht wieder im Finale! In diesem Lauf muss sie sich zwar Sophie Caldwell geschlagen geben, sichert sich aber sicher Platz zwei vor Anne Kyllönen. Die Finnin scheidet damit aus, denn sowohl Astrid Jacobsen als auch - aus deutscher Sicht sehr erfreulich - Hanna Kolb waren im ersten Halbfinale schneller und qualifizieren sich damit über die Zeitregelung für den Endlauf.

15:43 2. Halbfinale
Auch im zweiten Halbfinale gibt es mit Denise Herrmann deutsche Beteiligung. Sie kämpft gegen Greta Laurent (ITA), Hanna Erikson (SWE), Sophie Caldwell (USA), Gaia Vuerich (ITA) und Anne Kyllönen (FIN) um den nächsten Finaleinzug.

15:42 1. Halbfinale
Van der Graaff läuft auch ihr Halbfinale zunächst von der Spitze, wird aber schon bald von der Norwegerin Östberg - mit Jacobsen im Schlepptau - verdrängt. Auf den letzten Metern schiebt sie sich dann zumindest noch an Jacobsen vorbei und sichert sich gemeinsam mit Östberg den sicheren Finaleinzug. Jacobsen muss wie auch Hanna Kolb als Vierte hoffen, dass im zweiten Halbfinale keine mehr schneller ist.

15:38 1. Halbfinale
Drei Mal Norwegen gegen den Rest. Ingvild Flugstad Östberg, Heidi Weng, Astrid Jacobsen gegen die Schweizerin Laurien van der Graaff, Aurore Jean (Frankreich) und die Deutsche Hanna Kolb, die sich mit dem Halbfinaleinzug auch ihr Ticket für Sochi gesichert hat.

15:10 5. Viertelfinale
Die Schwedin Erikson setzt sich in diesem letzten Viertelfinale knapp vor Vuerich durch. Marit Björgen ist dagegen ausgeschieden, denn schon die Siegerzeit ist langsamer als die Zeit der besten Lucky Loserinnen. Das ist eine erste Überraschung. Auch Katrin Zeller und Stefanie Böhler sind im Zielsprint chancenlos und werden am Ende Vierte bzw. Fünfte.

15:07 5. Viertelfinale
Startschuss für das letzte Viertelfinale, im dem Marit Björgen (NOR), Alenka Cebasek (SLO), Hanna Erikson (SWE), Gaia Vuerich (ITA) sowie die beiden Deutschen Katrin Zeller und Stefanie Böhler mit von der Partie sind.

15:05 4. Viertelfinale
Laurent, die Überraschungszweite vom Prolog überascht auch in diesem Viertelfinale und sichert sich gemeinsam mit der US-Amerikanerin Caldwell den Einzug ins Halbfinale. Sandra Ringwald muss sich im Zielsprint knapp geschlagen geben und wird Dritte. Da dieser Lauf der bislang langsamste ist, ist sie allerdings leider bereits ausgeschieden. Auch Victoria Carl ist als Letzte dieses Laufs chancenlos, holt aber ihre ersten Weltcuppunkte.

15:02 4. Viertelfinale
Startschuss für das vorletzte Viertelfinale. Greta Laurent (ITA), Sophie Caldwell (USA), Kerttu Niskanen (FIN), Aino-Kaisa Saarinen (FIN) und die beiden Deuutschen Sandra Ringwald und der jungen Victoria Carl werden auf den Rundkurs geschickt.

15:00 3. Viertelfinale
Herrmann lässt in diesem Lauf keinen Zweifel an ihrer derzeitigen Topform aufkommen und gewinnt ganz locker vor der Französin Jean und Lahteenmäki, die allerdings bereits keine Chance mehr auf das Halbfinale hat, denn mit Jacobsen und Kyllönen in den Läufen zuvor waren bereits zwei Drittplatzierte schneller als die Finnin.

14:57 3. Viertelfinale
Im dritten Viertelfinale ist mit Denise Herrmann nun wieder eine Deutsche dabei, die allerbeste Chancen auf das Halbfinale hat. Außerdem Krista Lahteenmäki (FIN), Aurore Jean (FRA), Jessica Diggins (USA), Ilaria Debertolis (ITA) und Petra Novakova (CZE).

14:56 2. Viertelfinale
Die Schweizerin van der Graaff nutzt ihren Heimvorteil zunächstgut aus und setzt sich von Beginn an die Spitze. Am letzten Anstieg setzt sich dann die Norwegerin Jacobsden an die Spitze, es kommt letztlich zu einem Zielsprint zwischen van der Graaff, Weng und Jacobsen, den die Schweizerin knapp vor Weng und Jacobsen für sich entscheidet. Dieser Lauf ist zwar rund eine Sekunde langsamer als das erste Viertelfinale, aber Jacobsen ist aufgrund des geringen Abstands derzeit beste Lucky Loserin.

14:51 2. Viertelfinale
Im zweiten Viertelfinale kämpfen nun Laurien van der Graaff (SUI), Astrid Jacobsen (NOR), Virginia de Martin Topranin (ITA), Evelina Settlin (SWE), Heidi Weng (NOR) und Therese Johaug (NOR) und die Halbfinalqualifikation.

14:50 1. Viertelfinale
Die Norwegerin Östberg läuft das Rennen von vorn und sichert sich letztlich souverän den Einzug ins Halbfinale. Hanna Kolb erreicht knapp vor Anne Kyllönen Platz zwei und ist somit ebenfalls eine Runde, während die Finnin auf die Zeit hoffen muss. Chancenlos sind die beiden Tschechinnen und die Polin Jaskowiec.

14:45 1. Viertelfinale
Los geht's. Bei strahlendem Sonnenschein in der Lenzerheide werden die ersten sechs Läuferinnen auf die Strecke geschickt.

14:37 1. Viertelfinale
Im ersten von fünf Viertelfinalläufen treten gleich Ingvild Flugstad Östberg (NOR), Hanna Kolb (GER), Anne Kyllönen (FIN), Karolina Grohova (CZE), Sylwia Jaskowiec (POL) und Eva Vrabcova-Nyvlova (CZE) gegeneinander an. Wie immer die jeweils die ersten beiden sicher für die nächste Runde qualifiziert, dazu gesellen sich noch die zwei Zeitschnellsten aus allen Läufen.

13:42 Sechs Deutsche im Viertelfinale dabei
Immerhin sechs der acht gestarteten DSV-Athletinnen konnten sich für die Viertelfinalläufe qualifizieren. Denise Hermann erzielte die fünftbeste Zeit, Hanna Kolb die zehntbeste. Ebenfalls im Viertelfinale mit von der Partie sind Sandra Ringwald (22.), Katrin Zeller (23.), Stefanie Böhler (28) und Victoria Carl (29.), während Lucia Anger (40.) und Claudia Nystad (47.) nicht unter den besten 30 landeten. Nicht mehr gestartet sind Nicole Fessel und Julia Belger.

13:42 Östberg Schnellste im Prolog
Wie schon on Oberhof war die Norwegerin Ingvild Flugstad Östberg in der Qualifikation am schnellsten, gefolgt vor der Überraschungszweiten Greta Laurent aus Italien und Tourfavoritin Marit Björgen. Dahinter klassierte sich mit Laurien van der Graaff eine Lokalmatadorin. Ebenfalls sicher ins Viertelfinale lief Oberhofsiegerin Hanna Erikson aus Schweden, die auf Platz 13 landete.

13:41 Herzlich Willkommen
Willkommen zum Freistil-Sprint der Damen in Lenzerheide, wo es ab 14:45 Uhr mit den Viertelfinals lostgeht. Der Schweizer Ort richtet in diesem Winter erstmals eine Etappe bei der Tour de Ski aus. Heute sind noch einmal die Sprinter gefragt, ehe es ab morgen auf die "langen Kanten" geht.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal