Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

1860 München - FSV Frankfurt 2:1 - der Live-Ticker zum Nachlesen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

1860 München - FSV Frankfurt 2:1

29.07.2013, 08:37 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

2:1

0:1 Leckie (53.)

1:1 Lauth (55.)

2:1 Stoppelkamp (90.)

28.07.2013, 13:30 Uhr
München, Allianz Arena
Zuschauer: 16.400

So, das war's vom Spiel 1860 München gegen FSV Frankfurt. Gleich rollt der Ball wieder in der 2. Bundesliga. Ab 15.30 Uhr können Sie natürlich wieder live dabei sein.

Dank eines Last-Minute-Treffers von Moritz Stoppelkamp schlägt 1860 München den FSV Frankfurt mit 2:1 (0:0). In einem durchschnittlichen Zweitliga-Spiel kontrollierten die Löwen weitgehend das Spielgeschehen, ohne dabei echte Torgefahr auszustrahlen. Erst nach dem Gegentreffer von Matthew Leckie (53.) wachte 1860 auf und kam durch die Tore von Benjamin Lauth (55.) und Stoppelkamp (90.) noch zum verdienten Sieg.

90. Minute:
Schiedsrichter Marco Fritz pfeift die Partie ab.

90. Minute:
tor Tooooor! Moritz Stoppelkamp bringt 1860 München mit 2:1 in Führung. Yannick Stark legt den Ball an der gegnerischen Strafraumgrenze auf Stoppelkamp ab, der die Kugel dann humorlos per Flachschuss im linken Toreck versenkt.

89. Minute:
chance Benjamin Lauth flankt den Ball von der rechten Seite auf den zweiten Pfosten. Rob Friend ist zur Stelle und köpft den Ball aus spitzem Winkel an die Oberkante der Querlatte.

89. Minute:
Konterchance für Frankfurt. Nils Teixeira sorgt auf der linken Seite für mächtig Raumgewinn und flankt den Ball dann zu einem Gegenspieler.

88. Minute:
Ein Abschlag von Gábor Király landet direkt bei FSV-Keeper Patric Klandt. Damit kann der 1860-Schlussmann in Sachen Offensiv-Statistik einen Torschuss verbuchen.

86. Minute:
Momentan neutralisieren sich beide Mannschaften. Die Spieler von 1860 München und dem FSV Frankfurt scheinen mit dem 1:1-Unentschieden zufrieden.

84. Minute:
Diese 1860-Standardsituation sorgt nicht für Torgefahr. FSV-Verteidiger Björn Schlicke kann den Ball aus dem Sechzehner bugsieren.

84. Minute:
ecke Eckstoß für 1860 München

82. Minute:
chance Mal wieder so etwas wie eine Torchance für 1860 München! Rob Friend kommt an die Löwen-Hereingabe und köpft den Ball aus acht Metern genau in die Arme von Patric Klandt.

81. Minute:
ecke Eckstoß für 1860 München

80. Minute:
gelb Gelb für Markus Ziereis nach Foul an Daniel Adlung.

79. Minute:
auswechslung Markus Ziereis kommt für Edmond Kapllani ins Spiel

79. Minute:
gelb Gelb für Dominik Stahl

77. Minute:
1860 München versucht es jetzt immer wieder mit hohen Hereingaben aus dem Halbfeld. Die FSV-Defensive steht momentan jedoch sehr sicher und köpft die Flanken problemlos aus der Gefahrenzone.

75. Minute:
Frankfurts Alexander Huber spielt Marcel Kandziora auf der rechten Seite frei. Der Offensivspieler flankt den Ball scharf auf den zweiten Pfosten, doch da steht weit und breit kein Mitspieler.

73. Minute:
Der FSV Frankfurt steht jetzt wieder sicherer in der Defensive. Die Mannschaft von Benno Möhlmann lässt aktuell kaum etwas zu.

53. Minute:
gelb Gelb für Manuel Konrad

72. Minute:
auswechslung Daniel Adlung kommt für Dominik Stahl ins Spiel

71. Minute:
Keine Torgefahr! Die Hereingabe von Moritz Stoppelkamp köpft ein FSV-Spieler aus der Gefahrenzone.

71. Minute:
ecke Eckstoß für 1860 München

69. Minute:
1860 München drängt jetzt auf das 2:1. Der FSV Frankfurt steht weiterhin kompakt und lauert auf Konter.

67. Minute:
chance Das war knapp! Moritz Stoppelkamp flankt den Ball aus halb-linker Position scharf in den Strafraum. Guillermo Vallori ist zur Stelle und köpft die Kugel aus wenigen Metern an die Unterkante der Queraltte. Den Abpraller drückt dann Rob Friend per Kopf ins Tor, begeht dabei aber ein Offensivfoul. Daher entscheidet Schiedsrichter Marco Fritz auf Freistoß für den FSV Frankfurt.

67. Minute:
Freistoß für 1860 München

65. Minute:
Konterchance für Frankfurt. Marcel Kandziora wird in der gegnerischen Spielhälfte mustergültig bedient. Der 'Joker' will dann Edmond Kapllani per Flachpass in Szene setzen, spielt das Leder dann aber etwas zu steil in den Strafraum. Chance vertan!

64. Minute:
auswechslung Marcel Kandziora kommt für Joni Kauko ins Spiel

63. Minute:
auswechslung Rob Friend kommt für Bobby Shou Wood ins Spiel

62. Minute:
München drängt Frankfurt jetzt wieder tief in die Gäste-Spielhälfte. Der FSV scheint mit einem Remos zufrieden.

60. Minute:
auswechslung Marc Heitmeier kommt für Odise Roshi ins Spiel

58. Minute:
1860 München scheint der Gegentreffer aufgeweckt zu haben. Die Löwen sind jetzt wieder das aktivere Team.

56. Minute:
Die Partie nimmt an Fahrt auf. Beide Teams spielen jetzt offensiv nach vorne und erarbeiten sich Torchancen, die die Akteure auch eiskalt nutzen.

55. Minute:
tor Toooooor! Benjamin Lauth gelingt der 1:1-Ausgleich! Moritz Stoppelkamp passt den Ball von der linken Seite scharf vor das FSV-Tor. Lauth entkommt seinem Bewacher und spitzelt das Spielgerät ins rechte Toreck.

53. Minute:
tor Toooooor! Der FSV Frankfurt geht mit 1:0 in Führung. Matthew Leckie schießt den Ball aus 18 Metern scharf in Richtung 1860-Tor. Kai Bülow will klären und fälscht die Kugel unglücklich ins eigene Tor ab. Gábor Király ist chancenlos.

51. Minute:
Der FSV Frankfurt geht in Durchgang zwei deutlich offensiver zu Werke. Die Mannschaft von Benno Möhlmann erarbeitet sich aktuell sogar leichte Feldvorteile.

49. Minute:
chance Moritz Stoppelkamp zirkelt den Ball aus 18 Metern nur knapp neben das rechte Toreck. Da fehlte nicht viel. FSV-Keeper Patric Klandt wäre chancenlos gewesen.

48. Minute:
Odise Roshi versucht es mit einem Schuss aus der zweiten Reihe - kein Problem für Gábor Király.

46. Minute:
Beide Mannschaften kommen unverändert aus der Kabine.

46. Minute:
schiri Schiedsrichter Marco Fritz pfeift die zweite Spielhälfte an. Frankfurt hat Anstoß.

Für 1860 München und den FSV Frankfurt geht es nach 45 torlosen Spielminuten in die Halbzeitpause! In einem schwachen Zweitliga-Spiel bestimmte 1860 klar die erste Spielhälfte, verpasste es jedoch, die optische Dominanz in Torchancen umzumünzen. Frankfurt agierte im ersten Abschnitt aus einer kompakten Defensive heraus und strahlte ebenfalls kaum Torgefahr aus. Alllerdings haben beide Teams auch mit der enormen Hitze zu kämpfen. In der Allianz-Arena herrschen Temperaturen von knapp 40 Grad. Mal sehen, wie heiß der zweite Durchgang wird. Dran bleiben!

45. Minute:
schiri Schiedsrichter Marco Fritz pfeift die erste Spielhälfte ab.

44. Minute:
Frankfurt bestimmt die Schlussphase. Odise Roshi überläuft auf rechts Christopher Schindler, flankt den Ball dann aber zu einem 1860-Spieler.

42. Minute:
Nils Teixeira flankt den Ball von der linken Seite scharf in die Gefahrenzone. 1860-Kapitän Guillermo Vallori steht jedoch goldrichtig und klärt knapp vor Edmond Kapllani.

40. Minute:
Momentan neutralisieren sich beide Mannschaften. Das Spielniveau hält sich aktuell doch sehr in Grenzen.

38. Minute:
Jetzt mal wieder die Gäste im Angriff! Michael Görlitz setzt sich auf der linken Seite durch und flankt den Ball scharf auf den zweiten Pfosten. Edmond Kapllani rauscht heran, verpasst das Zuspiel dann aber um einen guten Meter.

36. Minute:
Moritz Stoppelkamp leitet mit einem verunglückten Hackentrick einen Frankfurter Konter ein, der dann aber nichts einbringt.

34. Minute:
Patric Klandt taucht unter der Flanke von Moritz Stoppelkamp durch. So kommt Kai Bülow zum Kopfball, drückt das Spielgerät dann aber klar am Tor vorbei.

34. Minute:
ecke Eckstoß für 1860 München

33. Minute:
Die Hereingabe von Michael Görlitz landet bei Joan Oumari, der den Ball aus zwölf Metern deutlich über das 1860-Tor spitzelt.

33. Minute:
ecke Eckstoß für FSV Frankfurt

32. Minute:
Immer wieder läuft der Ball durch die Spielreihen von 1860 München. Die Gäste sind weiterhin meist einen Schritt zu spät.

30. Minute:
Benno Möhlmann scheint mit dem Auftritt seiner Elf überhaupt nicht zufrieden. Der FSV-Coach gibt an der Seitenlinie immer wieder lautstarke Anweisungen.

29. Minute:
Moritz Stoppelkamp flankt den Ball von der rechten Seite in den gegnerischen Strafraum. FSV-Keeper Patric Klandt ist zur Stelle und packt sicher zu.

28. Minute:
Benjamin Lauth versucht es mal mit einem Schuss aus der Distanz, setzt den Ball dann aber deutlich über den Querbalken.

27. Minute:
Weiter geht's: 1860 München bleibt die spielbestimmende Mannschaft. Allerdings fehlt den Löwen weiterhin die Durchschlagskraft in der Offensive.

25. Minute:
Zeit zum Verschnaufen: Beide Teams haben sich aufgrund der enormen Temperaturen auf zwei Trinkpausen geeinigt. Nach der zweiminütigen Unterbrechung geht es gleich weiter.

23. Minute:
Oh je! Moritz Stoppelkamp setzt den 23-Meter-Freistoß direkt in die gegnerische Mauer.

22. Minute:
Freistoß für 1860 München

21. Minute:
Odise Roshi sorgt auf der rechten Seite mal für etwas Entlastung. Mehr als eine Flanke zum Gegenspieler soringt dann aber nicht dabei heraus.

20. Minute:
Die Hereingabe von Moritz Stoppelkamp ist zu viel ungenau - Torgefahr entsteht so nicht.

19. Minute:
ecke Eckstoß für 1860 München

18. Minute:
Bobby Shou Wood will Benjamin Lauth am zweiten Pfosten bedienen und legt clever quer. Der 1860-Stürmer schaltet jedoch einen Tick zu spät und verpasst den Ball knapp.

17. Minute:
Die 1860-Hereingabe flippert durch den FSV-Strafraum. Christopher Schindler setzt schließlich zum Schuss an, trifft bei seinem Versuch dann aber einen FSV-Spieler. Referee Fritz entscheidet daher auf Freistoß für Frankfurt.

16. Minute:
ecke Benjamin Lauth holt die zweite Ecke für 1860 München heraus.

15. Minute:
Christopher Schindler und Odise Roshi kämpfen in der 1860-Spielhälfte um den Ball. Schiedsrichter Marco Fritz unterbindent den Zweikampf dann aber, weil der FSV-Spieler da auch die Hände einsetzte.

13. Minute:
Jetzt mal die Gäste im Angriff. Matthew Leckie setzt sich auf der linken Seite gegen Yannick Stark durch, dribbelt dann aber ins Toraus. Abstoß 1860 München!

11. Minute:
Bobby Shou Wood flankt den Ball von der linken Seite scharf auf den zweiten Pfosten, doch weder Benjamin Lauth noch Stephan Hain kommen heran.

9. Minute:
Der FSV Frankfurt leistet sich in der Anfangsphase des Spiels noch zu viele Fehler im Spielaufbau. FSV-Coach Benno Möhlmann dürfte mit den ersten Minuten seines Teams überhaupt nicht zufrieden sein.

7. Minute:
ecke Die erste Standardsituation der Gastgeber sorgt nicht für Gefahr. Die 1860-Hereingabe segelt zu einem Gegenspieler.

6. Minute:
1860 München hat das Spiel von Beginn an im Griff. Die Mannschaft von Alexander Schmidt setztden FSV Frankfurt immer wieder früh unter Druck.

5. Minute:
Yannick Stark spielt Dominik Stahl an der gegnerischen Strafraumgrenze frei. Der Mittelfeldspieler setzt zum Dribbling an, tanzt zwei FSV-Spieler aus und bleibt dann am dritten Gegenspieler hängen.

3. Minute:
1860 München bestimmt die ersten Spielminuten. Der FSV Frankfurt steht sehr kompakt und lässt die Gastgeber erst einmal agieren.

1. Minute:
chance Nach nicht einmal 15 Sekunden der erste Warnschuss der Löwen! Yannick Stark zieht aus 20 Metern einfach mal ab, verfehlt das rechte Toreck aber um einen guten Meter.

1. Minute:
Schiedsrichter Marco Fritz pfeift die Partie an. 1860 München hat Anstoß.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der 2. Bundesliga. Heute berichten wir ab 13.15 Uhr vom Spiel 1860 München gegen den FSV Frankfurt.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige


Anzeige
shopping-portal