Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Biathlon Live-Ticker: Andrea Henkel als Zwölfte beste Deutsche

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Biathlon 2013/2014 Live-Ticker  

12,5km Massenstart Damen Pokljuka

10.03.2014, 07:56 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

1. Darya Domracheva (BLR)

2. Kaisa Mäkäräinen (FIN)

3. Olga Zaitseva (RUS)

4. Anastasiya Kuzmina (SVK)

5. Tiril Eckhoff (NOR)

Gesamtergebnisse, Weltcupstände und Athletenprofile finden Sie hier.

14:15 Nächster Halt: Kontiolahti
Das war es damit vom Weltcup in Pokljuka. Weiter geht es für die Biathletinnen bereits in der kommenden Woche im finnischen Kontiolahti, wo ab Donnerstag zwei Sprints und ein Verfolgungswettkampf auf dem Programm stehen. Bis dahin wünschen wir Ihnen einen guten Wochenstart und noch einen schönen sonnigen Sonntag. Auf Wiedersehen!

14:12 Henkel auf Rang zwölf
Als beste Deutsche landet Andrea Henkel mit drei Schießfehlern und einem Rückstand von 2:01,5 Minuten auf Rang zwölf, Franziska Hildebrand (2 Strafrunden) landet knapp dahinter auf Rang 15, während Franziska Preuß mit ebenfalls zwei Schießfehlern 21. wird. Laura Dahlmeier bleibt abgesehen von ihrem Aussetzer beim zweiten Schießen (4 Strafrunden) fehlerfrei und wird letztlich 28.

14:10 Kuzmina verpasst das Podest knapp
Ein starkes Rennen zeigt auch die Slowakin Anastayia Kuzmina, die Vierte wird und mit zwei Fehlern beim letzten Schießen einen möglichen Podestplatz verspielt. Auch die Norwegerin Tiril Eckhof zeigt sich als Tagesfünfte konstant stark, während sich ihre Teamkollegin Tora Berger mit einer starken Schlussrunde noch auf den achten Platz nach vorn schiebt.

14:05 Domracheva siegt souverän
Auf den letzten Metern lässt Darya Domracheva noch einmal langsam angehen und kann mit der weißrussischen Fahne in der Hand jubelnd über die Ziellinie fahren. Dahinter freut sich auch Kaisa Mäkäräinen, denn mit Platz zwei übernimmt sie die Führung im Gesamtweltcup. Beide verfehlten in diesem Massenstart jeweils zwei Scheiben, die Weißrussin war in der Loipe jedoch eine Klasse für sich und letztlich 22,2 Sekunden schneller als die Finnin. Olga Zaitseva sichert sich wie erwartet Platz drei, mit einem Schießfehler liegt sie am Ende 35,9 Sekunden hinter der Siegerin.

14:01 Mäkäräinen schiebt sich an Zaitseva vorbei
Das dürfte Platz zwei für die Finnin werden: als wäre es nichts, zieht sich an einem der langen Anstiege an Zaitseva vorbei - die Russin kann nicht mithalten, wenngleich auch sie den Rückstand auf die Verfolgerinnen konstant hält und Platz drei sicher haben sollte.

13:58 Nur Preuß bleibt fehlerfrei
Aus deutscher Sicht läuft es lediglich für Preuß gut, denn sie verbessert sich ohne Fehler auf Rang 18, während Henkel und Hildebrand nach jeweils einem Fehler auf die Plätze zwölf bzw. 14 zurückfallen.

13:57 Kuzmina schießt sich vom Podest
Auch die Entscheidung um die übrigen Podestplätze scheint gefallen zu sein: sowohl Zaitseva als auch Mäkäräinen treffen alle fünf Scheiben und gehen an Position zwei bzw. drei zurück auf die Strecke, 20 bzw. 40 Sekunden hinter der Führenden. Kuzmina fällt nach zwei Strafrunden hingegen auf Platz vier zurück, weitere 20 Sekunden hinter der Finnin.

13:55 Das ist der Sieg für Domracheva
Auch wenn sie den letzten Schuss verfehlt, ist der Sieg für Domracheva quasi sicher. Denn sie geht bereits zurück auf die Strecke, ehe die Konkurrenz den Schießstand erreicht hat.

13:54 Jetzt fällt die Entscheidung
Zum vierten und letzten Mal kommt Domracheva an den Schießstand, wo die Bedingungen gut sind. Holt sie sich ihren nächsten Sieg?

13:52 Domracheva baut die Führung aus
Auf der Strecke zeigt sich ein ähnliches Bild wie in den Runden zuvor. Als klar stärkste Läuferin hat Domracheva ihren Vorsprung auf die direkten Verfolgerinnen bereits mehr als verdoppelt und kann sich damit fast zwei Strafrunden beim letzten Schießen leisten und trotzdem noch als Führende auf Schlussrunde gehen. Auch Hildebrand und Henkel verlieren deutlich Zeit auf die Weißrussin, liegen bei der Zwischenzeitnahme aber nun beide unter den besten zehn.

13:50 Hildebrand jetzt Achte
Mit einer fehlerfreien Serie schiebt sich Hildebrand als beste Deutsche nun wieder auf Rang acht, Henkel ist nach einem weiteren Fehler jetzt Elfte, während Preuß mit eebenfalls einem Fehler auf Platz 17 zurückfällt. Für Dahlmeier läuft es nun ebenfalls wieder besser, dennoch bleibt sich auf dem 30. und letzten Platz.

13:49 Vorteil Domracheva
Das war ein starker Schießauftritt von der Weißrussin: sie trifft alle Scheibe und übernimmt damit die Spitze, da sowohl Kuzmina als auch Zaitseva und Mäkääinen einmal in die Strafrunde müssen. Zwölf Sekunden beträgt Domrachevas Vorsprung auf Zaitseva, Kuzmina liegt an Position drei, dahinter folgen Eckhof und Mäkäräinen mit je 40 Sekunden Rückstand.

13:46 Große Abstände an der Spitze.
Kurz vor dem dritten Schießen, dem ersten im stehenden Anschlag ist das Feld schon relativ weit auseinander gezogen: Die an Position sieben laufende Österreicherin Innerhofer hat bereits eine Minute Rückstand auf die Spitze.

13:44 Kuzmina hält das Tempo hoch
Auf der Strecke kann sich Kuzmina nicht so recht von Zaitseva lösen, dahinter spielt Domracheva ihre ganze Laufstärke aus und hat binnen eines Kilometers bereits zehn Sekunden auf die Spitze gutgemacht. Auch Mäkäräinen macht leicht gut, während die übrigens Konkurrentinnen teils deutlich Zeit auf Kuzmina verlieren.

13:42 Dahlmeier schießt sich raus
Das ist bitter: gleich vier Scheiben verfehlt Dahlmeier bei ihrem zweiten Besuch am Schießstand und fällt damit weit zurück. Auch Hildebrand liegt nach einem Fehler nun nur noch auf Rang zwölf. Beste Deutsche ist jetzt Henkel auf Rang elf, Preuß bleibt wie Henkel jetzt fehlerfrei und schiebt sich auf Rang 15 nach vorn.

13:40 Zaitseva geht in Führung
Während sowohl Domracheva als auch Mäkäräinen und Vitkova je einmal in die Strafrunde müssen, bleiben Zaitseva und Kuzmina ohne Schießfehler und gehen an den Positionen eins und zwei zurück auf die Strecke, gut 25 Sekunden liegen sie nun vor den Verfolgerinnen.

13:39 Das zweite Schießen naht
Mit einem kleinen Vorsprung auf die unmittelbaren Verfolgerinnen kommt Domracheva nun zum zweiten Mal an den Schießstand, wo die Scheiben nun erneut im liegenden Anschlag abgeräumt werden müssen.

13:37 Domracheva gibt auf der Strecke Gas
Auf der Strecke haben sich die guten Läuferinnen nun ein wenig von den Verfolgerinnen absetzen können und halten das Tempo hoch. Ganz vorn liegt jetzt Domracheva, gefolgt von Kuzmina, Mäkäräinen und Vitkova. Die Russin Zaitseva muss als Fünfte bereits leicht abreißen lassen, Ähnliches gilt auch für unter anderem Wierer und Hildebrand.

13:35 Hildebrand vorn dabei
Als beste Deutsche liegt Hildebrand nach dem ersten Schießen auf Rang acht. Wie Dahlmeier (12.) blieb sie fehlerfrei. Henkel (15.) und Preuß (20.) müssen nach je einem Fehler hingegen ein wenig Rückstand in Kauf nehmen.

13:34 Kuzmina trifft am schnellsten
Die slowakische Sprint-Olympiasiegerin Kuzmina räumt bei diesem ersten Schießen am schnellsten alle Scheiben ab und geht 0,5 Sekunden vor der Tschechin Vitkova auf die zweite Laufrunde. An Position drei geht Wierer zurück auf die Strecke, auch Mäkäräinen und Domracheva bleiben fehlerfrei. Berger muss dagegen zweimal in die Strafrunde und verliert damit zunächst den Kontakt zur Spitze.

13:31 Domracheva führt das Feld zum ersten Scheßen
Nach dem ersten beiden Kilometern haben sich vorn die "üblichen Verdächtigen" eingefunden: Domracheva geht knapp vor Mäkäräinen durch die erste Zwischenzeitnahme, das Feld liegt aber natürlich noch eng beisammen. Erst beim gleich anstehenden ersten Schießen könnte es erste Verschiebungen geben.

13:26 Der Start ist erfolgt
Und los geht's. Zum letzten Mal bei diesem Weltcupwochenende in Pokljuka werden die Athletinnen auf die Strecke geschickt. Kurz nach dem Start übernimmt die Norwegerin Eckhoff zunächst einmal die Führungsarbeit.

13:25 Gute äußere Bedingungen
In wenigen Augenblicken kann es losgehen, die Athletinnen stehen bereits am Start. Ähnlich wie beim Herrenrennen vor gut zwei Stunden sind die äußeren Bedingungen in Slowenien sehr gut: die Sonne strahlt vom Himmel, lediglich der leicht böige Wind könnte für schwierige Verhältnisse am Schießstand sorgen.

13:20 Henkel mit Chancen
Neben den Führenden im Gesamtweltcup sind heute vor allem die Norwegerin Tiril Eckhoff, immerhin Bronzemedaillengewinnerin bei Olympia, und die Ukrainerin Valj Semerenko zu beachten. Auch die Italienerin Dorothea Wierer, die gestern zum ersten Mal auf einem Weltcuppodest stand, gehört heute zum Favoritenkreis, und auch Andrea Henkel kann mit einem guten Schießergebnis um das Podest mitkämpfen.

13:11 Drei Damen um den Gesamtweltcup
Spannend wird es so langsam auch in Sachen Gesamtweltcup: Tora Berger, Kaisa Mäkäräinen und Darya Domracheva liegen sieben Rennen vor Schluss lediglich 42 Punkte voneinander getrennt auf den Rängen eins bis drei. Die Tschechin Gabriela Soukalova, die in Pokljuka krankheitsbedingt fehlt, hat als Vierte bereits über 100 Punkte Rückstand.

13:01 Gelingt Innerhofer erneut ein Topresultat?
Erstmals überhaupt konnte sich Katharina Innerhofer für einen Massenstart qualifizieren. Die Österreicherin könnte heute nach ihrem Überraschungssieg im Sprint und Platz sieben in der Verfolgung eine weitere Topplatzierung schaffen. Die Schweizer Farben vertritt Selina Gasparin.

12:59 Vier Deutsche dabei
Insgesamt 30 Athletinnen sind für das heutige Rennen qualifiziert: die besten 25 anwesenden Läuferinnen aus dem Gesamtweltcup sowie zusätzlich die fünf punktbesten Läuferinnen aus Sprint und Verfolgung. Aus deutscher Sicht sind vier Athletinnen am Start: Andrea Henkel, Franziska Hildebrand, Laura Dahlmeier und Franziska Preuß.

12:52 Herzlich Willkommen!
Willkommen zum 12,5 Kilometer Massenstart der Damen. Um 13:25 Uhr fällt der Startschuss zum Rennen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal