Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

FC Bayern - Mönchengladbach 3.1 - das Spiel zum Nachlesen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bundesliga Live-Ticker  

FC Bayern - Gladbach 3:1

10.08.2013, 09:09 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

3:1

1:0 Robben (12.)

2:0 Mandzukic (16.)

3:1 Alaba (68.)

09.08.2013, 20:30 Uhr
München, Allianz Arena
Zuschauer: 71.000 (ausverkauft)

So, das war's für heute aus der Bundesliga. Morgen rollt der Ball wieder in der 2. Bundesliga. Sie können natürlich wieder ab 12.45 Uhr live dabei sein beim Live-Ticker.

Der FC Bayern München schlägt Borussia Mönchengladbach am Ende verdient mit 3:1. Die Zuschauer haben zum Saisonauftakt ein wirklich gutes Fußballspiel gesehen. Bei den Bayern konnte man erkennen, dass unter Guardiola noch nicht jedes Rädchen ins andere greift. Vor allem in der Defensive waren heute einige Schwächen zu erkennen. Gladbach hat sich teuer verkauft. Die Neuzugänge Raffael und Kruse sind als echte Verstärkung zu werten. Auf dieser Leistung kann Trainer Favre aufbauen.

90. Minute:
Schiri Welz pfeift die Partie ab!

90. Minute:
Kruse geht noch einmal ab. Kirchhoff kann im letzten Moment stören.

90. Minute:
120 Sekunden werden hier nachgespielt!

89. Minute:
Die Bayern führen die Ecke kurz aus. Die verpufft dann auch sogleich im Nichts, weil Alaba ins Abseits gelaufen war.

89. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

88. Minute:
"Sandra" will wissen, wer der beste bei den Bayern war. Das war eindeutig Franck Ribéry!

87. Minute:
Robben geht rechts in den 16er und wird da von den Beinen geholt. Da hätte man fast schon wieder auf den Punkt zeigen können. Das war wieder Dominguez.

86. Minute:
Favre spielt seinen letzten Trumpf aus. Aber an zwei Tore der Gladbacher glaubt hier eigentlich keiner mehr.

85. Minute:
auswechslung Luuk de Jong kommt für Christoph Kramer ins Spiel

85. Minute:
auswechslung Javi Martínez kommt für Toni Kroos ins Spiel

84. Minute:
Luuk de Jong macht sich draußen noch für einen Einsatz bereit.

83. Minute:
gelb Mandzukic springt böse in Stranzl rein. Der Kroate sieht völlig zurecht die Gelbe Karte.

83. Minute:
Toni Kroos zieht aus 17 Metern ab. Wieder wird der Schuss des Nationalspielers geblockt.

82. Minute:
Die Münchner lassen den Ball laufen. Jetzt fehlt dem einen oder anderen Gladbacher natürlich die Kraft da noch hinterher zu gehen.

80. Minute:
Kruse bringt die Ecke von der rechten Seite rein. Lahm kann im Zentrum per Kopf klären.

80. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia M'gladbach

79. Minute:
Nach Torschüssen steht es 23:10 für die Bayern. Mehr Statistik gibt es unter "Teamvergleich" und "Spielervergleich".

78. Minute:
Es ist jetzt ein wenig die Luft raus. Die Gladbacher scheinen nicht mehr an sich zu glauben.

77. Minute:
Müller hat heute kein gutes Spiel gezeigt. Und das liegt nicht nur an dem verschossenen Elfer.

77. Minute:
auswechslung Rafinha kommt für Thomas Müller ins Spiel

75. Minute:
Die Ecke kommt von der linken Seite rein. Am zweiten Pfosten ist Kramer am Ball, bringt ihn aber nicht aufs Tor.

75. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia M'gladbach

74. Minute:
War es das jetzt für die Borussia oder kommen sie hier noch einmal ran? Man hat nicht das Gefühl, dass die Sache schon gelaufen sei.

73. Minute:
auswechslung Jan Kirchhoff kommt für Bastian Schweinsteiger ins Spiel

71. Minute:
Alvaro Dominguez hatte da richtig Glück gehabt. Er hätte eigentlich für beide Handspiele Gelb sehen müssen.

70. Minute:
auswechslung Amin Younes kommt für Juan Fernando Arango ins Spiel

70. Minute:
auswechslung Branimir Hrgota kommt für Patrick Herrmann ins Spiel

68. Minute:
gelb Gelb für Alvaro Dominguez

68. Minute:
tor Tooooooooooor! Alaba erzielt das 3:1 für die Bayern! Der Österreicher lässt ter Stegen keine Chance und trifft links unten. Ter Stegen hatte sich die andere Ecke ausgesucht.

68. Minute:
elfer Und schon wieder Elfmeter für die Bayern. Robben setzt nach dem Elfer nach. Wieder spielt Dominguez den Ball mit der Hand und wieder bleibt Welz nichts anderes übrig als auf den Punkt zu zeigen

68. Minute:
chance Müller scheitert am gut reagierenden ter Stegen. Der war eigentlich gar nicht so schlecht geschossen.

67. Minute:
elfer Dominguez spielt den Ball im 16er klar mit der Hand. Da gibt es keine zwei Meinungen. Welz zeigt sofort auf den Punkt.

65. Minute:
Robben chipt den Ball in den 16er. Da kann Mandzukic das Leder aber nicht annehmen, weil er von Stranzl hart attackiert wird.

64. Minute:
Die Bayern haben fast 60% Ballbesitz. Mehr Statistik gibt es unter "Teamvergleich" und "Spielervergleich".

63. Minute:
Die Ecke von Robben ist eine sichere Beute für ter Stegen.

62. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

61. Minute:
Die Ecke der Bayern bringt nicht wirklich was ein. Kroos wird erneut geblockt.

60. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

60. Minute:
Auf der anderen Seite will dann Kramer draufhalten. Er trifft seinen Mitspieler Herrmann. Auch da war mehr drin.

60. Minute:
chance Robben legt für Kroos auf. Der trifft aus 17 Metern mit seinem Flachschuss den rechten Pfosten.

59. Minute:
Die Bayern haben mal Platz. Lahm legt den Ball für Müller auf. Dessen Schuss wird wieder geblockt.

58. Minute:
Solange es hier nur 2:1 steht, ist für die Borussia noch alles drin. Die glauben auch an sich.

57. Minute:
Kroos zieht aus der zweiten Reihe ab. Auch der Ball wird geblockt.

56. Minute:
chance Kruse zieht aus der zweiten Reihe ab. Neuer fliegt und wehrt den Ball ab.

56. Minute:
"Buffy" fragt, warum Javi Martínez nicht spielt. Der war angeschlagen und ist noch nicht wieder bei vollen 100 Przent.

55. Minute:
Die Bayern schalten jetztg wieder einen Gang hoch. Sofort ist auch die Kulisse wieder da.

54. Minute:
Den fälligen Freistoß zieht Schweinsteiger auf Müller. Der will es mit der Hacke regeln, klappt aber nicht.

53. Minute:
gelb Taktisches Foul von Stranzl gegen Ribéry. Der Gladbacher sieht die Gelbe Karte.

53. Minute:
Ribéry tanzt wieder zwei Mann auf der Grundlinie aus. Aus ganz spitzem Winkel schießt er dann ter Stegen in der kurzen Ecke an.

52. Minute:
Robben tritt die Ecke von rechts. Die bringt dann aber keine Gefahr.

52. Minute:
ecke Alaba zieht auch mal aus der zweiten Reihe ab. Der Ball wird zur Ecke abgefälscht.

51. Minute:
chance Robben zieht aus 15 Metern nach Doppelpass mit Kroos ab. Marc-André ter Stegen ist wieder rechtzeitig unten und hält den Ball sicher fest.

50. Minute:
Gladbach steht weiterhin recht gut. So gelingt es den Bayern einfach nicht, endgültig den Deckel drauf zu machen.

49. Minute:
Ribéry flankt wieder den Ball von der linken Seite. Müller springt dann in der Mitte einen halben Meter unter dem Ball hindurch.

48. Minute:
Die Gladbacher machen weiter geschickt die Mitte zu. Die Bayern müssen also über die Außen kommen. Das hat zur Folge, dass hier Müller und Kroos noch nicht richtig im Spiel sind.

47. Minute:
Daems bringt den Ball von der linken Seite rein. Xhaka ist dann dran, doch sein Schuss wird noch geblockt.

46. Minute:
Beide Mannschaften sind unverändert aus der Kabine gekommen.

46. Minute:
schiri Schiri Welz hat das Spiel wieder freigegeben.

Der FC Bayern München führt verdient mit 2:1 zur Pause. Nach dem flotten Start mit den Toren von Robben und Mandzukic hat Dante schließlich seine Ex-Kollegen mit einem Eigentor wieder ins Spiel gebracht. In der Schlussphase der ersten Halbzeit war es dann ter Stegen, der mit zwei tollen Paraden gegen Kroos und Mandzukic sein Team weiter im Spiel hielt. So bleibt es hier auch für den zweiten Durchgang richtig spannend, weil Gladbach Moral und Leidenschaft gezeigt hat. Gleich geht?s weiter...

45. Minute:
schiri Schiri Welz pfeift den ersten Durchgang ab.

45. Minute:
Arango zieht aus der zweiten Reihe ab. Neuer kann das Leder sicher fangen.

44. Minute:
chance An der Ecke von rechts ist Mandzukic mit dem Kopf dran. Wieder reagiert ter Stegen richtig gut und hält auch den Kopfball aus Nahdistanz.

43. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

43. Minute:
chance Kroos zieht aus 18 Metern ab. Ter Stegen fliegt und lenkt den Ball dann mit den Fingerspitzen über die Querlatte.

41. Minute:
gelb Kramer steigt zum wiederholten Mal hart ein. Er sieht die Gelbe Karte.

40. Minute:
Tooooooooor! Dante trifft zum 1:2 für Gladbach ins eigene Tor. Arango bringt einen Ball flach von links nach innen. Dante rutscht rein und lenkt den Ball vor Neuer ins Tor. Der Keeper wäre da sicher dran gewesen. Ein Geschenk des Ex-Gladbachers Dante an seine alten Kollegen!

39. Minute:
Ribéry spiel die Gladbacher Defensive schwindelig. Er passt dann auf Robben. Dominguez kann dann im letzten Moment den Torschuss ium 16er verhindern.

38. Minute:
Ribéry steckt den Ball im 16er zu Mandzukic durch. Der reagiert aber einen Tick zu spät. Da hat er nicht mit dem Pass gerechnet.

37. Minute:
Die Bayern wirken in der Vorwärtsbewegung sehr sicher. In der Defensive sieht man allerdings die eine oder andere Unsicherheit.

36. Minute:
Nach Torschüssen steht es 7:4 für die Bayern. Mehr Statistik gibt es unter "Teamvergleich" und "Spielervergleich".

35. Minute:
Müller kommt im Duell mit Dominguez im 16er zu Fall. Schiri Welz winkt aber sofort ab. Und das auch völlig zurecht. Da protestiert nicht einmal Müller.

34. Minute:
Ribéry zieht ansatzlos von halblinks ab. Doch auch der Ball ist einen halben Meter zu hoch.

33. Minute:
Jantschke wird im 16er angespielt. Er kann den Ball aber nicht unter Kontrolle bringen. Neuer hat das Leder dann sicher.

32. Minute:
Ein Anschlusstreffer würde der Borussia sicher gut tun. Ein 3:0 auf der anderen Seite wäre dann vermutlich schon fast das Ende für die Favre-Truppe.

31. Minute:
Robben zieht aus der zweiten Reihe ab. Der Ball fliegt einen Meter über die Querlatte. Ter Stegen muss diesmal nicht eingreifen.

30. Minute:
Raffael ist bislang der auffälligste Akteur bei der Borussia.

29. Minute:
chance Raffael legt einen Ball toll für Kruse auf. Der ist frei vor Neuer. Der Bayern-Keeper ist aber blitzschnell unten und wehrt den Flachschuss aus Nahdistanz ab.

27. Minute:
Der Ball läuf bei den Bayern wie in der letzten Saison. Kein Wunder, es stehen heute ja auch nur Triple-Sieger auf dem Platz.

26. Minute:
Guardiola gibt weiterhin ständig Anweisungen. Der Spanier ist voll drin im Spiel.

25. Minute:
Die Bayern haben gut 57% Ballbesitz. Mehr Statistik gibt es unter "Teamvergleich" und "Spielervergleich".

24. Minute:
Raffael schließt wieder aus der zweiten Reihe ab. Neuer kann den Ball sicher fangen. Da war einfach zu wenig Druck hinter.

23. Minute:
Ribéry tanz auf der linken Seite drei Mann auf dem Bierdeckel aus. Er flankt den Ball dann in die Arme von ter Stegen. Egal, es gibt trotzdem Szenen-Applaus für den Franzosen.

22. Minute:
Robben macht bislang ein ganz starkes Spiel. Er bietet sich permanent an. Der hat heute Spaß.

21. Minute:
Xhaka haut Schweinsteiger um. Da könnte man auch Gelb ziehen. Welz belässt es bei einer Ermahnung.

20. Minute:
Die Bayern-Fans sind hier jetzt wieder in Triple-Laune. Gladbach schwimmt hinten richtig.

19. Minute:
chance Robben flankt von rechts auf den zweiten Pfosten. Mandzukic ist frei, setzt den Kopfball aber einen Metern neben den Pfosten. Aus vier Metern macht der Kroate solche Bälle eigentlich rein.

17. Minute:
chance Gute Kombination der Gäste. Raffael zieht dann aus spitzem Winkel ab. Er verfehlt die kurze Ecke aber um gut einen Meter.

16. Minute:
tor Tooooooooooooor! Mandzukic erzielt das 2:0 für die Bayern. Robben bringt einen Freistoß von der rechten Seite rein. Ribéry läuft ein und zwingt ter Stegen so zu einer Parade. Der Abpraller landet dann vor den Füßen von Mandzukic, der das Leder dann aus sieben Metern über die Linie drückt.

14. Minute:
Die Bayern lassen den Ball jetzt durch die eigenen Reihen laufen.

13. Minute:
Das spielt den Bayern jetzt natürlich in die Karten. Gladbach muss natürlich jetzt das System irgendwann umstellen.

12. Minute:
tor Toooooooooooooor! Robben erzielt das 1:0 für die Bayern. Ribéry spielt dern Zuckerpass auf Robben. Der ist frei durch und legt den Ball mit der Stiefelspitze vorbei an ter Stegen in die Maschen. Ein starkes Tor!

11. Minute:
Kruse bringt die Ecke von der rechten Seite rein. In der Mitte kommt aber kein Mitspieler an den Ball.

10. Minute:
ecke Fehlpass von Schweinsteiger. Kramer zieht dann aus 23 Metern ab. Dante kann den Ball zur Ecke abfälschen.

10. Minute:
"Ralph" will wissen, wie viele Gladbach-Fans hier sind. Das sind an die 7.000. Die sind im Moment auch gut zu hören.

9. Minute:
Gladbach hat Probleme beim Spielaufbau. Die Bayern stören sehr früh.

8. Minute:
Pep Guardila gibt hier einige Anweisungen. Ihm gefällt offenbar nicht alles, was er hier sieht.

7. Minute:
Robben geht auf der rechten Seite an Arango vorbei. Er flankt den Ball dann in die Mitte. Marc-André ter Stegen ist da und fängt die Kugel sicher ab.

6. Minute:
Auch die Ecke der Bayern bringt keine Gefahr.

5. Minute:
ecke Lahm flankt aus dem Halbfeld. Müller nimmt den Ball mit der Brust mit, wird dann aber von Jantschke gestört. Es gibt nur eine Ecke.

4. Minute:
Herrmann bringt die Ecke von der linken Seite rein. Die segelt durch den 16er. Keine Gefahr. Stranzl war da in der Nähe, aber nicht nah genug.

3. Minute:
ecke Raffael zieht eine Freistoß von der linken Seite rein. Alaba ist am ersten Pfosten dran und klärt zur Ecke.

3. Minute:
Die Bayern nehmen natürlich von Beginn an das Heft in die Hand. Man will natürlich gleich Stärke demonstrieren.

2. Minute:
Ribéry flankt von der rechten Seite den Ball rein. Stranzl klärt in der Mitte mit dem Kopf.

1. Minute:
Die Bedingungen sind gut in München. Bis eine Stunde vor Spielbeginn hat es hier wie aus Kübeln gegossen. Das Thermometer zeigt auch nur 15°C. Der Rasen ist wie immer in einem sehr guten Zustand.

1. Minute:
Los geht?s! Schiedsrichter Tobias Welz aus Wiesbaden hat das Spiel freigegeben. Gladbach stößt an!

Der Tenor Jonas Kaufmann singt jetzt die Deutsche Nationalhymne. Der kennt auch den Text.

Die Mannschaften stehen jetzt im Tunnel bereit. Der Anpfiff verzögert sich also ein wenig.

Die Meisterschale wird jetzt in das Stadion getragen. Dr. Reinhard Rauball wird jetzt die Saison eröffnen.

Die neue Saison wird hier jetzt mit einer Show eingeleutet. Die Vorfreude steigt. Gleich geht's los...

Bei den Bayern ist kurzfristig auch noch Thiago ausgefallen. Er leidet unter einem grippalen Infekt. Da kann man nur "Gute Besserung" wünschen.

Beide Trainer können heute aus dem Vollen schöpfen. Guardiola muss nur auf Badstuber. Götze und Luiz Gustavo verzichten. Favre hatte sogar alle Mann an Bord.

Vor knapp drei Wochen trafen die Bayern und Gladbach beim Telekom-Cup aufeinander. Im Borussia-Park siegten die Bayern klar mit 5:1. Und das in einem verkürzten Spiel mit nur 60 Minuten. Kein gutes Omen für die Gäste.

Überhaupt ist die Borussia so etwas wie ein Angstgegner der Münchner. Von den letzten sieben Begegnungen in der Bundesliga konnten die Bayern nur zwei Partien gewinnen. Zwei Mal siegte Gladbach und drei Spiele endeten mit einem Remis. Die Gesamtbilanz spricht aber klar für die Bayern, die von 90 Spielen 43 Gewinnen konnten. Die Fohlen verließen in 20 Spielen den Platz als Sieger.

Auch die Mannschaft von Lucien Favre ist heiß auf den Bundesligastart. "Zum Auftakt beim FC Bayern anzutreten ist fantastisch. Wir freuen uns auf dieses Spiel ? auch wenn wir wissen, dass eine schwere Aufgabe auf uns wartet", fiebert der Trainer dem Anpfiff entgegen. Die Gladbacher haben schließlich gute Erinnerungen an den Ligastart in der Allianz-Arena. Vor zwei Jahren siegten die Fohlen durch eine Tor von Igor de Camargo mit 1:0 in München. Das war seinerzeit der Startschuss für eine tolle Saison der Borussia.

Und ganz Fußball-Deutschland blickt heute auf die Bayern und ihren neuen Coach Pep Guardiola. Für den Spanier ist es das erste Bundesliga-Spiel. "Natürlich werde er etwas nervös sein, aber insgesamt bin ich einfach nur glücklich, dass es losgeht. Wir hatten eine sehr, sehr gute Sommervorbereitung", sagt Guardiola. Das Rezept für die heutige Partie gegen Mönchengladbach klingt so auch denkbar einfach. "Nehmt euch den Ball, habt Spaß und greift so gut wie möglich an. Und wenn Gladbach den Ball hat, helft euch gegenseitig - und gewinnt", weiß der Spanier.

Endlich geht es wieder los! Die Zeit ohne Bundesliga ist vorbei. Und zum Auftakt der 51. Bundesligasaison gibt es gleich einen echten Klassiker. Der Triple-Sieger FC Bayern München trifft auf Borussia Mönchengladbach. Die Mission Titelverteidigung geht in die erste von 34 Runden.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Heute berichten wir ab 20.15 Uhr vom Spiel FC Bayern München gegen Borussia Mönchengladbach.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Vertrauensbruch 
Pflegerin ahnt nichts von der versteckten Kamera

Nach einem Anfangsverdacht installieren Verwandte das Gerät, die Aufnahmen sind erschreckend. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal