Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Deutschland - Paraguay 3:3 - Löw-Elf entgeht knapp einer Blamage

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Live-Ticker Nationalmannschaft  

Deutschland - Paraguay 3:3

15.08.2013, 11:53 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

3:3

0:1 Nunez (9.)

0:2 Pittoni (13.)

1:2 Gündogan (18.)

2:2 Müller (31.)

2:3 Samudio (45.)

3:3 Bender (75.)

14.08.2013, 20:45 Uhr
Kaiserslautern, Fritz-Walter-Stadion
Zuschauer: 47.500 (ausverkauft)

So, das war's von hier. Freitag rollt der Ball wieder in der 2. Bundesliga. Sie können natürlich wieder ab 18.15 Uhr live dabei sein beim Live-Ticker.

Deutschland und Paraguay trennen sich nach 90 Minuten mit 3:3. Die Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw hat heute in der Defensive wieder einmal ein ganz schwaches Spiel gezeigt. Individuelle Fehler haben Paraguay in die Karten gespielt. Am Ende kann die Löw-Truppe froh sein, dass man nicht mit einer Niederlage in die WM-Saison gestartet ist. Auf das Trainer-Team wartet also noch eine Menge Arbeit.

90. Minute:
Schiri Bebek pfeift die Partie ab!

90. Minute:
chance Özil tritt auch die Ecke von der rechten Seite. Fernandez wehrt den Ball zu kurz ab. Schürrle ist frei, jagt das Leder aber aus sieben Metern weit über die Querlatte.

90. Minute:
ecke Eckstoß für Deutschland

90. Minute:
Langer Ball auf Sanabria. Neuer ist rechtzeitig draußen und unterbindet so den Torabschluss.

90. Minute:
Die nächste Ecke von Özil landet dann bei Hummels. Der bringt die Kugel aber nicht Richtung Tor.

90. Minute:
ecke Die Ecke von Özil landet auf dem Kopf von Jansen. Dessen Kopfball klärt Fernandez erneut zur Ecke.

90. Minute:
ecke Eckstoß für Deutschland

90. Minute:
Fünf Minuten werden hier nachgespielt.

90. Minute:
Jansen passt von links flach rein. Gomez versucht es mit der Hacke. Doch auch der Stürmer aus Florenz bringt den Ball nicht aufs Tor.

89. Minute:
Der Ballbesitz der DFB-Elf liegt bei 74%. Das ist ein deutlicher Wert.

88. Minute:
Özil tritt die Ecke von der linken Seite. Schürrle läuft in der Mitte am Ball vorbei. Boateng zieht dann noch aus dem Hintergrund ab, setzt den Ball aber klar über das Tor.

88. Minute:
ecke Eckstoß für Deutschland

86. Minute:
Boateng spielt den Ball diagonal auf Jansen, der das Leder aber nicht unter Kontrolle bringen kann.

85. Minute:
Der Ball läuft weiter lange durch die Reihen der Deutschen. Chancen kommen dabei aber kaum heraus.

84. Minute:
Lahm spielt Schürrle im 16er an. Der versucht den Ball wieder auf den Kapitän zu legen. Es bleibt beim Versuch.

83. Minute:
Noch ein paar Minuten bleiben der deutschen Mannschaft, um den Sieg noch unter Dach und Fach zu bringen.

81. Minute:
auswechslung Antonio Sanabria kommt für Roque Santa Cruz ins Spiel

81. Minute:
auswechslung Andre Schürrle kommt für Thomas Müller ins Spiel

81. Minute:
auswechslung Marcell Jansen kommt für Marcel Schmelzer ins Spiel

81. Minute:
Taktisches Foul von Lars Bender. er sieht die Gelbe Karte.

80. Minute:
Die Ecke, getreten von Özil, findet keinen Abnehmer. Paraguay kann erneut klären.

80. Minute:
ecke Eckstoß für Deutschland

80. Minute:
Wieder bringt Podolski einen Ball von links rein. Diesmal kommt Gomez in der Mitte aber nicht an den Ball.

78. Minute:
Podolski spielt Gomez in der Mitte an. Der trifft auch aus Nahdistanz. Der Treffer wird aber zurecht nicht gegeben, weil Podolski im Abseits stand.

77. Minute:
"dfb-fan" will wissen, wer der beste Spieler bei der DFB-Elf ist. Das ist Bender seit seiner Einwechslung.

76. Minute:
gelb Romero hält Hummels. Er sieht dafür die Gelbe Karte.

75. Minute:
tor Toooooooor! Bender erzielt das 3:3 für Deutschland. Nachdem Khedira eine Podolski-Eingabe mit der Hacke verpasst, bekommt Paraguay den Ball hinten nicht weg. Bender zieht dann aus 12 Metern ab und trifft in die Lange Ecke.

74. Minute:
Lahm spielt Müller an. Der verzieht aus spitzem Winkel relativ klar.

73. Minute:
Das ist alles zu verspielt bei der deutschen Mannschaft. Da fehlt der direkte Zug zum Tor.

72. Minute:
Boateng zieht aus der zweiten Reihe ab. Er haut den Ball aus 25 Metern einen Meter über die Querlatte. Das war zumindest mal wieder ein Torabschluss.

71. Minute:
Paraguay kommt kaum noch aus der eigenen Hälfte raus. Sie führen aber immer noch mit 3:2.

70. Minute:
Podolski flankt von der linken Seite. Wieder ist Fernandez mit den Fäusten am Ball und klärt.

69. Minute:
Von der linken Seite bringt Özil die Ecke rein. Die verpufft dann aber sogleich im Nichts.

69. Minute:
ecke Eckstoß für Deutschland

67. Minute:
Die deutsche Mannschaft spielt hier gegen die Nummer 49 der Weltrangliste. Eine Niederlage wäre da schon ein bisschen peinlich. Die Löw-Truppe spielt auch nahezu in Bestbesetzung.

66. Minute:
Flanke auf Podolski. Doch auch der Mann von Arsenal kann den Ball nicht aufs Tor bringen.

65. Minute:
Die DFB-Elf wirkt einfach nicht spritzig genug. Paraguay kann sich in der Defensive immer wieder formieren.

64. Minute:
Lahm flankt von der linken Seite. Auch der Ball ist eine sichere Beute für Keeper Fernandez.

62. Minute:
auswechslung Lukas Podolski kommt für Marco Reus ins Spiel

62. Minute:
auswechslung Jorge Rojas kommt für Cristian Riveros ins Spiel

62. Minute:
auswechslung Oscar Romero kommt für Wilson Pittoni ins Spiel

61. Minute:
Nach diesem Spiel werden sicherlich die Diskussionen über den Sinn eines so frühen Länderspiels losgehen. Selbstvertrauen tankt man so nicht.

60. Minute:
Müller versucht es am 16er allein gegen drei Gegenspieler. Das ist dann aber mindestens einer zuviel.

59. Minute:
Jetzt macht sich auch noch Podolski für einen Einsatz bereit. Reus wird wohl weichen müssen. Dem Dortmunder ist heute nicht sehr viel gelungen.

58. Minute:
chance Flanke von Lahm auf Gomez. Der kommt aus neun Metern zum Kopfball. Fernandez fliegt und wehrt den Ball mit einer Glanzparade ab.

57. Minute:
Die deutsche Mannschaft hat deutlich mehr Ballbesitz. Chancen können sie aber kaum kreieren. Vor dem Tor wird es oft einfach zu kompliziert.

56. Minute:
Lahm steckt den Ball zu Müller durch. Der Pass ist aber wieder zu ungenau. Paraguay kann klären.

55. Minute:
Klose hat es auch heute nicht geschafft den Torrekord von Gerd Müller zu knacken. Chancen dazu hatte er...

54. Minute:
auswechslung Mario Gomez kommt für Miroslav Klose ins Spiel

54. Minute:
auswechslung Lorenzo Melgarejo kommt für Miguel Samudio ins Spiel

53. Minute:
Draußen macht sich jetzt auch Mario Gomez für einen Einsatz bereit.

52. Minute:
Miguel Samudio hat sich verletzt. Er muss behandelt werden.

51. Minute:
Lahm versucht es über die rechte Seite. Er passt den Ball dann direkt ins Toraus. Das kann der Kapitän eigentlich besser.

50. Minute:
"Torsten" will wissen, ob Paraguay hier die bessere Mannschaft ist. Das nicht. Aber in der deutschen Mannschaft passieren zu viele individuelle Fehler. Und die haben die Südamerikaner eiskalt ausgenutzt.

48. Minute:
Seit 1964 hat die deutsche Mannschaft keine drei Gegentore mehr in der ersten Halbzeit auf heimischem Boden kassiert. Damals hieß der Trainer noch Herberger.

47. Minute:
chance Klose legt den Ball für Özil auf. Der trifft dann aber aus 12 Metern nur das Außennetz.

46. Minute:
auswechslung Roberto Junior Fernandez kommt für Justo Villar ins Spiel

46. Minute:
auswechslung Cristian Riveros kommt für José Nunez ins Spiel

46. Minute:
auswechslung Jerome Boateng kommt für Per Mertesacker ins Spiel

46. Minute:
schiri Weiter geht's! Schiri Bebek hat das Spiel wieder freigegeben.

Mit 3:2 führt Paraguay zur Pause gegen Deutschland. Die DFB-Elf hat hier die Anfangsphase komplett verschlafen und sich ganz grobe Schnitzer in der Defensive geleistet. So konnte Paraguay nach nur zwei Torschüssen mit 2:0 in Führung gehen. Danach hat sich die Löw-Truppe zusammengerissen und folgerichtig auch den Ausgleich erzielt. Kurz vor Schluss wurde die Mannschaft dann aber wieder kalt erwischt, als Lahm Samudio ziehen ließ. Die deutsche Mannschaft zeigt phasenweise ein indiskutable Leistung. Das kann dem Bundestrainer nicht gefallen. Der muss die Pause jetzt nutzen, um die richtigen Worte zu finden. Gleich geht?s weiter...

45. Minute:
schiri Schiri Bebek pfeift den ersten Durchgang ab.

45. Minute:
tor Tooooooooooooooor! Samudio erzielt das 3:2 für Paraguay. Santa Cruz setzt sich auf der rechten Seite gegen Hummels durch und passt den Ball nach innen. Da lässt dann Lahm Samudio ziehen, der den Ball am zweiten Pfosten dann nur noch über die Linie drücken muss.

43. Minute:
Ayala zieht schließlich den Freistoß auch rein. Der ist eine sichere Beute für Neuer.

42. Minute:
gelb Ayala verlegt einen Freistoß weiter nach vorne. Und das gleich mehrmals. Er sieht die Gelbe Karte.

42. Minute:
Mertesacker wird behandelt. Er blutet an der Lippe und muss behandelt werden.

41. Minute:
Özil spielt Klose an. Der legt sich den Ball dann zu weit vor. Da Silva kann den Angriff dann beenden.

41. Minute:
Bender flankt nach einem Doppelpass mit Klose den Ball von links rein. Villar ist draußen und fängt den Ball sicher ab.

40. Minute:
Diesmal bringt die Ecke von Paraguay keine Gefahr. Mertesacker kann den Ball hinten raus köpfen.

39. Minute:
ecke Ayala zieht einen Freistoß aus dem Halbfeld auf Santa Cruz. Dessen Schuss aus spitzem Winkel wird dann aber auf Kosten einer Ecke geblockt.

38. Minute:
Reus spielt den Ball von links in den Lauf von Klose. Der ist mit dem Fuß dran, erwischt die Kugel aber nicht richtig. So rollt der Ball dann weit am Tor vorbei.

36. Minute:
Bei der deutschen Mannschaft läuft mehr über die linke Seite und Reus. Müller kann sich auf der rechten Außenbahn noch nicht richtig in Szene setzen.

35. Minute:
Die deutsche Mannschaft ist zurück im Spiel. Jetzt muss die Defensive auch mal mehr Stabilität beweisen.

34. Minute:
Özil tritt die Ecke von der reichten Seite. Khedira ist am ersten Pfosten mit dem Kopf am Ball. Aufs Tor bringt er das Leder aber nicht.

33. Minute:
ecke Eckstoß für Deutschland

33. Minute:
Schmelzer spielt den Ball von links rein. Khedira kann ihn dann aber in der Mitte nicht kontrollieren.

31. Minute:
tor Tooooooooooooooor! Müller erzielt das 2:2 für Deutschland. Hummels spielt einen Traumpass auf Müller. Der ist dann frei vor Villar. Aus sieben Metern lässt er dem Keeper aus Paraguay, der heute sein 100. Länderspiel bestreitet, keine Chance.

30. Minute:
Die deutsche Mannschaft hat weiterhin große Probleme in der Defensive. Joachium Löw macht sich jetzt schon seine Notizen.

29. Minute:
Die Ecke bringt wieder keine Gefahr. Klose springt in der Mitte am Ball vorbei.

28. Minute:
ecke Eckstoß für Deutschland

27. Minute:
auswechslung Lars Bender kommt für Ilkay Gündogan ins Spiel

27. Minute:
chance Reus taucht frei vor Villar auf. Der Stürmer schießt aber aus Nahdistanz den Keeper an. Da war mehr drin...

26. Minute:
Gündogan hat Probleme mit dem Rücken. Das geht wohl nicht weiter für den Dortmunder.

25. Minute:
chance Die nächste Ecke kommt von der rechten Seite rein. Aguilar ist mit dem Kopf am Ball, setzt das Leder aber einen Meter über die Querlatte.

24. Minute:
ecke Eckstoß für Paraguay

24. Minute:
chance Ayala tritt die Ecke von der linken Seite. Neuer unterläuft die Eingabe. Der Keeper hat dann aber Glück, dass Gündogan am zweiten Pfosten steht und auf der Linie klären kann.

24. Minute:
ecke Eckstoß für Paraguay

23. Minute:
Die Ecke bringt wieder keine Gefahr...

23. Minute:
ecke Khedira passt den Ball schön auf Reus. Der zögert dann zu lange und wird so beim Abschluss gestört. So gibt es nur eine Ecke.

22. Minute:
Langer Ball auf Santa Cruz. Diesmal ist Hummels aber auf der Höhe des Geschehens und fängt den Ball ab.

21. Minute:
Schmelzer flankt von der linken Seite rein. In der Mitte findet sich dann aber kein Abnehmer für die Eingabe.

19. Minute:
Die DFB-Elf hat hier eine schnelle Reaktion gezeigt. Das ist gut so...

18. Minute:
tor Tooooooooooooooor! Gündogan erzielt das 1:2 für Deutschland. Gündogan schlenzt den Ball aus 17 Metern in die linke Ecke. Villar sieht den verdeckten Schuss zu spät und kann so den Einschlag nicht mehr verhindern.

17. Minute:
Die deutsche Mannschaft ist hier eigentlich heute angetreten, um das Defensiv-Verhalten zu verbessern. Das hat noch nicht so gut geklappt.

16. Minute:
Es ist unglaublich ruhig im Stadion geworden.

15. Minute:
Kaiserslautern ist geschockt. Das haben sich die Fans natürlich ganz anders vorgestellt. Jetzt muss die deutsche Mannschaft eine Reaktion zeigen.

13. Minute:
tor Toooooooooooooor! Pittoni erzielt das 2:0 für Paraguay. Neuer wehrt einen Flankenball mit den Fäusten ab. Khedira ist dann völlig indisponiert. Pittoni zieht einfach aus 19 Metern ab und trifft in die lange Ecke.

11. Minute:
gelb Da Silva meckert und sieht die Gelbe Karte.

11. Minute:
chance Khedira spielt den Ball herrlich in den Lauf von Klose. Der hebt den Ball dann frei vor Villar über den Keeper, aber auch über das Tor.

10. Minute:
Da ist die deutsche Mannschaft jetzt eiskalt erwischt worden.

9. Minute:
tor Toooooooooooooor! Nunez erzielt das 1:0 für Paraguay. Der Ball kommt lang auf Nunez. Hummels steht komplett falsch. Nunez ist frei vor Neuer. Aus acht Metern haut er den Ball dann kompromislos in den Winkel.

9. Minute:
chance Klose hat auf der linken Seite Platz. Er schließt aus spitzem Winkel ab, anstatt den Ball auf Özil in die Mitte zu passen. Villar ist in der kurzen Ecke und hält die Kugel sicher fest.

8. Minute:
Die erste Ecke der Löw-Elf bringt keine Gefahr.

8. Minute:
ecke Ilkay Gündogan zieht aus 16 Metern ab. Der Ball wird abgefälscht. So gibt es nur eine Ecke.

7. Minute:
Die deutsche Mannschaft ist jetzt um Ballkontrolle bemüht. Noch fehlt da aber der nötige Zug zum Tor.

6. Minute:
Fabbro flankt den Ball von der rechten Seite rein. Wieder ist Neuer draußen und fängt das Leder sicher weg.

5. Minute:
Ein Befreiungsschlag von Paraguay wird länger und länger. Neuer eilt aus seinem Tor, um vor Nunez zu klären.

4. Minute:
chance Den Freistoß zieht Reus direkt auf das Tor. Keeper Villar taucht ab und wehrt den Ball mit beiden Fäusten ab.

4. Minute:
Klose holt 26 Meter vor dem Tor einen Freistoß raus.

3. Minute:
Beide Mannschaften spielen das zu Beginn sehr ruhig. Es geht sehr geordnet zu auf beiden Seiten.

2. Minute:
Gündogan spielt den Ball steil in den Lauf von Reus. Der ist dann aber zu steil.

2. Minute:
Gute Bedingungen in Kaiserslautern. Die Temperaturen sind angenehm bei knapp 20°C und der Rasen ist in einem sehr guten Zustand. Es gibt also keine Ausreden für die Löw-Truppe.

1. Minute:
Es ging hier erst einmal los mit einer Schweigeminute für drei ganz Große des deutschen Fußballs, die vor kurzer Zeit verstorben sind: Ottmar Walter, Heinz Flohe und Bernd Trautmann.

1. Minute:
Los geht?s! Schiedsrichter Ivan Bebek aus Kroatien hat das Spiel freigegeben. Paraguay stößt an.

Miro Klose kann heute in seiner alten Heimat den Torrekord vom Bomber der Nation, Gerd Müller, einstellen. Das könnte heute also ein historischer Tag werden.

Mit Lorenzo Melgarejo, Jorge Roja, Roque Santa Cru, Luis Caballer, José Nunez und Antonio Sanabria stehen sechs Spieler im Kader von Paraguay, die ihr Geld in Europa verdienen. Besonders zu beachten ist da sicher der erst 17-jährige Sanabria, der in Barcelonas A-Jugend unter Vertrag steht.

Die DFB-Elf ist erst ein einziges Mal auf die Auswahl von Paraguay getroffen. Das war im Achtelfinale der WM 2002. Die Mannschaft von Trainer Rudi Völler siegte durch einen späten Treffer von Oliver Neuville in der 88. Minute mit 1:0. Aus der Elf von 2002 ist heute nur noch Angreifer Miro Klose dabei.

Mit Paraguay gastiert heute nicht gerade ein Schwergewicht des Weltfußballs in Kaiserslautern. In der FIFA-Weltrangliste belegt die Mannschaft von Victor Genés gerade mal Platz 49. Sogar Burkina Faso und die Kapverden sind da ein wenig höher eingestuft. So ist es auch kein Wunder, dass die meisten Spieler komplett unbekannt sind. Lediglich Ex-Bayern-Stürmer Roque Santa Cruz ist den Fans in Deutschland ein echter Begriff. Er geht mittlerweile für den FC Malaga in der spanischen Primera Division auf Torejagd.

Allerdings kann Löw heute nicht auf sein erste Elf zurückgreifen. Der Schalker Julian Draxler hat sich gleich am ersten Spieltag verletzt und musste so absagen. Mario Götze ist noch nicht wieder bei 100 Prozent. Und auch Bastian Schweinsteiger hat den Test abgesagt. Offiziell fehlt der 29-Jährige wegen Trainingsrückstands nach seiner Fersen-OP. Das klingt etwas kurios, hat Schweinsteiger doch im Spiel gegen Borussia Mönchengladbach relativ fit gewirkt. Es ist übrigens das 12. Freundschaftsspiel in Folge, an dem der Münchner nicht teilnimmt. Zuletzt ist er am 10. August 2011 gegen Brasilien in einem Freundschaftsspiel für die DFB-Elf aufgelaufen.

Und so ist es gerade für die Spieler wichtig, sich zu zeigen, die im Normalfall unter Löw nicht die erste Geige spielen. Jetzt heißt es Leistung bringen, dann kann man sich eines der begehrten Tickets für den WM-Zug sichern.

Erst ein Spieltag ist in der Bundesliga gespielt, da steht schon wieder ein Länderspiel auf dem Programm. Joachim Löw bittet gegen Paraguay zum ersten Test in der WM-Saison. So ist es klar, dass der WM-Countdown für den Bundestrainer begonnen hat. "Wichtig wird sein, dass wir es schaffen, Konstanz zu erreichen. Wir haben viele, viele tolle Spiele gemacht, aber auch welche, in denen wir unter unseren Möglichkeiten geblieben sind", sagt Löw.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker. Heute berichten wir ab 20.30 Uhr vom Länderspiel Deutschland gegen Paraguay.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal