Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

FC Schalke - PAOK Saloniki 1:1 - So lief die Partie im Live-Ticker

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Champions League Live-Ticker  

Schalke - PAOK 1:1

22.08.2013, 12:44 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

1:1

Fárfan (.)

Stoch (.)

21.08.2013, 20:45 Uhr
Gelsenkirchen, Veltins Arena
Zuschauer: 50.000

Das war's aus Gelsenkirchen, morgen geht es hier aber schon weiter mit der Berichterstattung von den Euro-League-Spielen mit deutscher Beteiligung. Ab 17.45 Uhr steht der Ticker für Sie bereit, von hier aus erstmal Tschüß und bis bald.

Mit 1:1 trennen sich der FC Schalke und PAOK Saloniki im Playoff-Hinspiel der CL-Qualifikation, für die Gastgeber ist das alles andere als ein Wunschergebnis, im Rückspiel droht der Bundesligist nun aus der Königsklasse zu fliegen. Nach zumindest ansprechender erster Halbzeit riss in der zweiten Hälfte der Faden und nach vorne gelang den Hausherren so gut wie nichts mehr. Farfans Treffer reichte nicht zum Sieg, beim Gegentor wurde Torschütze Stoch praktisch nicht angegriffen.

90. Minute:
Und dann ist Schluss, etwas ratlos stehen die Schalker Akteure anschließend auf dem Platz.

90. Minute:
Dann wird auch Uchida wegen eines Offensivfouls im Strafraum der Gäste zurück gepfiffen.

90. Minute:
Mit Jones auf den Füßen geht es weiter, S04 bekommt den Ball aber gar nicht mehr in den gegnerischen Strafraum.

90. Minute:
Jones am Boden, 35 Meter vor dem Tor der Griechen hatte der Mittelfeldmalocher aber selbst gefoult und bekommt so auch keinen Freistoß zugesprochen.

90. Minute:
Fuchs verspringt der Ball ins Toraus, aus Sicht der Gäste bringt das nochmal wertvolle Sekunden.

90. Minute:
Noch ein Wechsel für die Uhr bei den Gästen, deren Fans hier schon feiern.

90. Minute:
auswechslung Sekou Oliseh kommt für Lucas ins Spiel

90. Minute:
Vier Minuten sollen nachgespielt werden, Schalke kann immer noch das 2:1 machen.

90. Minute:
Regulär läuft die letzte Minute, Lino köpft eine Flanke von Fuchs weit aus dem Strafraum der Gäste.

89. Minute:
Geht da noch was für S04? Höwedes dann aber mit dem Fehlpass, PAOK steht jetzt mit Mann und Maus hinten drin.

88. Minute:
gelb Gelb für Atsuto Uchida

88. Minute:
Es geht in die Schlussphase, Uchida verliert den Ball gegen Stoch und kann sich anschließend nur mit einem Foulspiel behelfen.

87. Minute:
auswechslung Teemu Pukki kommt für Jefferson Fárfan ins Spiel

87. Minute:
Weiter geht's, bei den Hausherren soll jetzt offenbar Pukki für den verletzten Farfan kommen.

86. Minute:
Die Partie ist immer noch unterbrochen, Farfan wird erstmal vom Platz getragen.

85. Minute:
Schiri Lannoy hat da aber kein Foul von Kace gesehen, Farfan muss jetzt erstmal behandelt werden.

84. Minute:
Goretzka nervenstark, in der Zentrale behauptet er die Kugel, Farfan kommt dann am gegnerischen 16er zu Fall.

83. Minute:
Matip geht in die gegnerische Hälfte, findet aber keine Anspielstation und muss die Kugel schließlich zu Keeper Hildebrand zurück passen.

82. Minute:
Die Gäste lassen eine gute Konterchance verstreichen, Schalke wirkt in der Defensive weiter nicht sicher.

81. Minute:
Ist das jetzt spannend! Höwedes hätte den machen müssen, zeigt hier aber zumindest vollen Einsatz.

80. Minute:
chance Was für eine Chance! Goretzka steckt durch auf Höwedes, der allein auf den Keeper zu läuft, aus neun Metern scheitert der Innenverteidiger aber an Jacobo.

79. Minute:
Es geht in die letzten zehn Minuten, die Partie ist inzwischen sehr hektisch und unübersichtlich geworden.

78. Minute:
Der etwas offensivere Goretzka ersetzt Höger, ein Schuss von Farfan aus 14 Metern wird unterdessen abgeblockt.

78. Minute:
auswechslung Leon Goretzka kommt für Marco Höger ins Spiel

77. Minute:
PAOKs Lazar sieht Gelb für ein gestrecktes Bein gegen Uchida, das hätte auch richtig schief gehen können.

77. Minute:
gelb Gelb für Costin Lazar

76. Minute:
Höger wird im Mittelfeld wegen eines Offensivfouls zurück gepfiffen, an der Seitenlinie macht sich unterdessen Goretzka einsatzbereit.

75. Minute:
Noch eine Viertelstunde in Gelsenkirchen, Pfiffe hallen durch die Arena, die griechischen Fans aber geraten geradezu in Ekstase.

74. Minute:
Das hatte sich angedeutet, Schalke hat sich das Heft des Handelns ganz unnötig aus der Hand nehmen lassen.

73. Minute:
tor Toooooooooooor, Stoch macht mit einem Schuss aus 25 Metern das 1:1 für PAOK. Keiner greift den Torschützen an, der von links kommend in die Mitte zieht und mit einem Aufsetzer in die lange Ecke trifft.

72. Minute:
Freistoß für PAOK aus dem linken Halbfeld, Linos hoher Ball in den 16er wird aber von Matip mit dem Kopf aus der Gefahrenzone befördert.

71. Minute:
Gelb für PAOKs Tziolis, der Jones mit einer Grätsche umgesenst hat.

71. Minute:
gelb Gelb für Alexandros Tziolis

70. Minute:
Clemens kommt bei Schalke für den jungen Meyer, der hier noch nicht seinen großen Tag hatte.

70. Minute:
auswechslung Christian Clemens kommt für Maximilian Meyer ins Spiel

69. Minute:
chance Stoch für PAOK mit einem Schuss aus knapp 30 Metern, nur gaaanz knapp streicht der Ball am rechten Winkel vorbei, das war Glück für S04.

68. Minute:
Die Gäste verteidigen jetzt höher und setzen das Schalker Aufbauspiel so unter Druck, das ist stark von den Griechen.

67. Minute:
User musso fragt, aus welcher Stadt das Team von PAOK kommt. Saloniki ist die Kurzform von Thessaloniki, der zweitgrößten Stadt Griechenlands.

66. Minute:
Szalai kommt 20 Meter vor dem Tor der Griechen zu Fall, Schiri Lannoy hat da aber kein Foul eines PAOK-Spielers gesehen.

65. Minute:
Schalke lässt jetzt Ball und Gegner laufen, die ganze Breite des Feldes wird von den Hausherren genutzt.

64. Minute:
User bs31 fragt nach der Leistung von Schalkes Draxler. Starke Ansätze sind da immer wieder zu erkennen, im Zusammenspiel mit Meyer fehlt aber noch die Bindung.

63. Minute:
Schalke nimmt jetzt ein bißchen das Tempo aus dem Spiel und will offenbar vor allem ein Gegentor im Heimspiel vermeiden.

62. Minute:
Doppelwechsel bei den Griechen, die hier im zweiten Durchgang bisher durchaus ebenbürtig sind.

62. Minute:
auswechslung Stefanos-Klaus Athanasiadis kommt für Dimitrios Salpingidis ins Spiel

62. Minute:
auswechslung Ergys Kace kommt für Liam Lawrence ins Spiel

61. Minute:
Schalkes Fans treiben ihr Team weiter lautstark nach vorne, so recht will es in der zweiten Halbzeit bei S04 noch nicht laufen.

60. Minute:
Eine Stunde ist gespielt, bei den Gästen soll jetzt offenbar gewechselt werden.

59. Minute:
Die Ecke wird zunächst abgefangen, Meyer vertändelt dann den zweiten Ball und Schalke muss anschließend neu aufbauen.

59. Minute:
ecke Eckstoß für FC Schalke 04

58. Minute:
Uchida auf der rechten Seite gegen Lazar, mit einem Bauerntrick holt der Japaner dabei immerhin noch eine Ecke für Schalke heraus.

57. Minute:
Die Ecke bringt zunächst nichts ein, Lucas prüft anschließend aber noch Hildebrand mit dem zweiten Ball aus 25 Metern.

56. Minute:
ecke Eckstoß für PAOK Saloniki

56. Minute:
Oha, Lucas ist nach einem Pass von Salpingidis auf der rechten Seite durch, Höwedes kann nur mit vollem Einsatz und auf Kosten einer Ecke die Situation bereinigen.

55. Minute:
Szalai nach einer Hereingabe von Farfan mit einem Kopfball aus 13 Metern, der Ball trudelt aber doch weit über das Tor der Griechen.

54. Minute:
Dann wieder die heute in Grün gekleideten Königsblauen, Uchida holt im Mittelfeld gegen Lino einen Freistoß heraus.

53. Minute:
Der Freistoß bleibt ohne Folgen, Keeper Hildebrand fängt anschließend noch eine Flanke von der anderen Seite ab.

52. Minute:
Kitsiou kommt auf der rechten Angriffsseite der Gäste gegen Fuchs zu Fall, Freistoß für PAOK von der Seitenlinie.

51. Minute:
Fuchs will von links Draxler flach bedienen, der Pass ist aber erneut zu ungenau, wieder ist ein Grieche vor Schalkes Zehner am Ball.

50. Minute:
Draxler auf Meyer, der bedient Szalai schon im Strafraum, der Schuss des Ungarn bleibt aber in der Gäste-Abwehr hängen.

49. Minute:
Jones mit der nächsten Ungenauigkeit im Mittelfeld, so kann man die Abwehr der Griechen hier natürlich nicht knacken.

48. Minute:
Farfan hat auf der rechten viel Platz, gibt aber ab auf Draxler, der den Ball links ins Aus schlägt.

47. Minute:
Auf beiden Seiten ist in der Pause offenbar nicht gewechselt worden.

46. Minute:
Anstoß hatten jetzt die Gastgeber, ein langer Ball für Szalai wird aber von Keeper Jacobo abgefangen.

46. Minute:
schiri Weiter geht's auf Schalke, der zweite Durchgang ist soeben angepfiffen worden.

Mit 1:0 führt Schalke im ersten Playoff-Spiel gegen PAOK Saloniki nach 45 Minuten, Farfans Treffer sorgte hier für große Erleichterung, anschließend hätten Draxler & Co durchaus noch nachlegen können. Die Griechen waren lediglich in den ersten Minuten überraschend stark, zogen sich aber dann weit zurück und überließen den Hausherren die Initiative. Schalke muss noch mindestens ein Tor schießen, um sich eine bessere Ausgangsposition für das Rückspiel zu verschaffen, wir melden uns pünktlich mit dem Wiederanpfiff zurück.

45. Minute:
schiri Wird auch nicht mehr, der französische Schiri schickt die Akteure in diesem Moment in die Kabinen.

45. Minute:
Regulär läuft die letzte Minute, eine Nachspielzeit ist noch nicht angezeigt.

44. Minute:
21 Akteure in der Hälfte der Griechen, einzig S04-Keeper Hildebrand wartet da hinten auf Beschäftigung.

43. Minute:
Szalai erkämpft sich den Ball 30 Meter vor dem Tor der Gäste, der Mittelstürmer lässt sich hier des öfteren weit zurück fallen.

42. Minute:
Gefühlt ist der Ballbesitz der Hausherren jetzt bei 80%. Meyer weicht auf die rechte Seite aus, muss dann aber erstmal zurück passen.

41. Minute:
Noch fünf Minuten im ersten Durchgang, Schalke könnte durchaus noch auf 2:0 erhöhen und so mehr Ruhe ins Spiel bringen.

40. Minute:
chance Draxler zieht aus 25 Metern halblinker Position einfach mal ab, sein halbhoher Schuss verfehlt das Tor der Gäste nur um einen knappen halben Meter.

39. Minute:
chance Auf der anderen Seite kommt Jones vier Meter vor dem Tor nach einer Flanke von DRaxler den berühmten Schritt zu spät, wieder eine gute Gelegenheit für S04.

38. Minute:
chance Oha, der Freistoß kommt halbhoch vor das Tor, Uchida klärt halbherzig, Salpingidis erwischt den zweiten Ball aus 14 Metern, nagelt die Kugel aber zum Glück für Schalke aber über die Latte.

37. Minute:
Von den Gästen kommt in dieser Phase so gut wie gar nichts, Lazar holt im linken Halbfeld immerhin mal einen Freistoß heraus.

36. Minute:
chance Szalai kommt im Anschluss an die Ecke in Mittelstürmerposition zum Abschluss, trifft den Ball aber nicht richtig und schaufelt ihn so über das Tor. Auch da war mehr drin.

35. Minute:
ecke Eckstoß für FC Schalke 04

35. Minute:
Und dann wieder Wirbelwind Farfan, der mit einem Sprint bis zur Grundlinie immerhin die zweite Ecke für Schalke herausholt.

34. Minute:
Und weiter geht es über die rechte Seite der Schalker, Uchida holt da mit viel Einsatz einen Einwurf für seine Farben heraus.

33. Minute:
Farfan mit einem ganz wichtigen Treffer, die Führung für die Gastgeber ist auch zweifellos verdient.

32. Minute:
tor Tooooooooooooor, Farfan macht aus 12 Metern halbrechter Position das 1:0 für Schalke. Szalai hatte im Zentrum gewühlt, der Ball prallt zum Peruaner, der die Kugel ganz trocken flach in die lange Ecke schiebt.

31. Minute:
Knallkörper im Block der Griechen sorgen hier für Pfiffe der Heim-Fans, Jones setzt den Ball aus 27 Metern halblinker Position unterdessen über den Kasten.

30. Minute:
Szalai zum zweiten Mal im Abseits, da wäre für den Neuzugang und Huntelaar-Vertreter sonst der Weg zum Tor frei gewesen.

29. Minute:
Eine knappe halbe Stunde ist gespielt, Schalke scheint das hier jetzt im Griff zu haben, Großchancen haben Draxler & Co aber noch nicht kreiert.

28. Minute:
User jd1o fragt nach dem Ballbesitz der Schalker, der liegt in zwischen bei 67%.

27. Minute:
Die Ecke segelt über Freund und Feind hinweg, Schalke bleibt anschließend aber zumindest in Ballbesitz.

26. Minute:
ecke Eckstoß für FC Schalke 04

26. Minute:
Fuchs stark auf der linken Seite, gegen zwei Mann holt er die erste Ecke für S04 heraus.

25. Minute:
User papaschalke fragt nach der Anzahl der Gäste-Fans. Über 2.000 Zuschauer in der Schalker Arena geben sich als Anhänger der Griechen zu erkennen.

24. Minute:
Ein Einwurf von der linken Seite wird schnell ausgeführt, Meyer kann den Ball zehn Meter vor dem Tor der Griechen dann aber nicht kontrollieren und verliert die Kugel.

23. Minute:
Die Gastgeber wirken jetzt auch sicherer im Aufbauspiel und tragen die Bälle vorwiegend über ihre starke rechte Seite nach vorne.

22. Minute:
Szalai wird wegen einer Abseitsposition zurück gepfiffen, Schalke setzt sich aber so langsam in der gegnerischen Hälfte fest.

21. Minute:
Zwanzig Minuten sind gespielt, wieder wird eine Schalker Flanke von der rechten Seite abgefangen, diesmal hatte Farfan den Ball halbhoch in den Strafraum geschlagen.

20. Minute:
Der Freistoß bringt nichts ein und Salpingidis wird auch noch wegen eines Schubsers gegen Höwedes zurück gepfiffen.

19. Minute:
Fuchs auf der anderen Seite mit einem Handspiel in der eigenen Hälfte, jetzt bekommen die Griechen einen Freistoß aus dem rechten Halbfeld.

18. Minute:
chance Draxler bringt den Freistoß dann hoch vor das Tor, Matip verlängert mit dem Kopf, bringt den Ball aber nicht vernünftig auf das Tor.

17. Minute:
gelb Stoch sieht für das Foul an Uchida auch noch Gelb.

16. Minute:
Dann kommt Uchida auf der rechten Seite an der Strafraumgrenze gegen Stoch zu Fall, Freistoß für Schalke aus aussichtsreicher Position.

15. Minute:
Eine Viertelstunde ist um, S04 hat mehr Ballbesitz, einen Torschuss haben die Hausherren aber noch nicht abgegeben.

14. Minute:
Höwedes muss sieben Meter vor dem Tor der Schalker gegen Salpingidis klären, die Gäste bleiben hier weiter gefährlich.

13. Minute:
Uchida kommt bei seinem nächsten Flankenlauf bis in den 16er, seine Hereingabe von der rechten Seite wird aber erneut abgefangen.

12. Minute:
gelb Gelb für Stelios Kitsiou

12. Minute:
Dann ein Konter der Schalker, noch an der Mittellinie holt aber Kitsiou Meyer rüde von den Beinen und sieht zurecht Gelb.

11. Minute:
Meyer mit einem Lupfer in den 16er, wieder kommt noch ein griechisches Abwehrbein dazwischen, bevor sich Szalai die Kugel schnappen kann.

10. Minute:
Elfmeterreif war diese Situation allerdings nicht, Schalke bekommt hier aber offenbar gaaanz langsam Oberwasser.

9. Minute:
Vitor fängt mit dem Körper eine weitere Flanke von Uchida ab, nach Meinung des Japaners und der Schalker Fans war dabei aber die Hand im Spiel.

8. Minute:
Höwedes im Vorwärtsgang, Uchidas Flanke bleibt anschließend aber in der Abwehr der Griechen hängen.

7. Minute:
Schalke kämpft weiter um die Feldüberlegenheit, die Gäste treten hier aber auch überraschend offensiv auf.

6. Minute:
User oscar04 fragt nach der Spielkleidung. Schalke ist hier im neuen internationalen Outfit mit grünen Trikots und schwarzen Hosen angetreten, die Gäste tragen schwarz-weiße Trikots und weiße Shorts.

5. Minute:
Fünf Minuten sind gespielt, nach einem Fehler von Höger kann ein Abschlussversuch von Salpingidis aus 22 Metern gerade noch abgeblockt werden.

4. Minute:
Eine Flanke von Fuchs kommt nicht wie geplant zu Szalai, der im Strafraum gegen zwei Mann nicht durch kommt.

3. Minute:
Auch dieser Eckstoß bringt zunächst nichts ein, die Griechen machen hier in den ersten Minuten aber gleich mal ordentlich Alarm.

3. Minute:
ecke Eckstoß für PAOK Saloniki

2. Minute:
Die Ecke bleibt ohne Folgen, die Griechen bleiben aber dran und bringen den nächsten Standard von der rechten Seite.

2. Minute:
ecke Eckstoß für PAOK Saloniki

2. Minute:
Lucas flankt von der linken Seite vor das Schalker Tor, wo Fuchs auf Kosten der ersten Ecke für PAOK klären muss.

1. Minute:
Anstoß hatten die Gäste, die den Ball aber anschließend auf der rechten Seite gleich wieder verlieren.

1. Minute:
Los geht's auf Schalke, der Ball rollt in der CL-Quali.

Als Schiedsrichter hat die UEFA den Franzosen Stéphane Lannoy nach Gelsenkirchen geschickt. Bei Temperaturen um die 20 Grad und auch sonst angenehmen äußeren Bedingungen wird er die Partie gleich anpfeifen.

Zudem hat Trainer Keller Youngster Maximillian Meyer in die Startelf beordert, mit Julian Draxler auf links und Jefferson Farfan auf der rechten Seite bildet er die offensive Dreierreihe im Mittelfeld.

Bei Schalke fehlen weiterhin die Langzeitverletzten Kyriakos Papadopoulos und Chinedu Obasi, Tranquillo Barnetta und Sead Kolasinac stehen ebenfalls noch nicht wieder zur Verfügung. Da auch Torjäger Klaas-Jan Huntelaar sich in Wolfsburg am Knie verletzt hat, übernimmt Neuzugang Adam Szalai dessen Rolle im Angriffszentrum.

Pragmatischer gibt sich Huub Stevens als Trainer des Teams aus Thessaloniki: "Wir wollen unsere Qualitäten einbringen. Was rauskommt, sehen wir nach den beiden Spielen", gab der Coach vor. Die Favoritenrolle geht nicht nur nach dem Niederländer an den Gegner: "Wir sind wirklich krasser Außenseiter."

S04-Coach Jens Keller hat nach der peinlichen Niederlage intern offenbar "Tacheles geredet" und erwartet heute die Trendwende. Keller warnte in diesem Zusammenhang aber auch davor, den Ggener zu unterschätzen und analysierte PAOK als "einen Gegner, der aggressiv in die Zweikämpfe geht, mit seinen schnellen Akteuren über ein gutes Umschaltspiel verfügt und bei Standards sehr gefährlich ist. Wir müssen alles in die Waagschale werfen."

Im Gegensatz zu Schalke haben die Griechen am vergangenen Wochenende in der heimischen Super League einen erfolgreichen Saisonstart hingelegt, gegen Skoda Xanthi fuhr man einen ungefährdeten 3:0-Heimsieg ein. S04 unterlag in Wolfsburg mit 0:4 und ist nach nur einem Punkt aus den ersten beiden Ligaspielen schon wieder in hektische Krisenstimmung verfallen.

Während Schalke heute als Vierter der Bundesliga direkt in die finale Qualifikationsrunde einsteigt, war der Zug für PAOK eigentlich schon abgefahren. Gegen Metallist Charkow schieden die Griechen nach einer Heimniederlage im Hinspiel in der Vorrunde aus, nur durch die Disqualifikation der Ukrainer verblieb man im Wettbewerb.

Es wird ernst auf Schalke, nach dem Fehlstart in die Bundesliga geht es für die Königsblauen heute um den Einzug in die Gruppenphase der Champions League, im Playoff-Hinspiel trifft der Bundesligist vor eigenem Publikum auf den griechischen Traditionsverein PAOK Saloniki. Der Coach der Griechen ist dabei ein - zumindest bis jetzt - gern gesehener Gast auf Schalke: Huub Stevens kehrt als Gegner zurück an seine ehemalige Wirkungsstätte, der kantige Niederländer gilt in Gelsenkirchen als Jahrhunderttrainer.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von den Play-offs zur Champions League. Heute berichten wir ab 20.30 Uhr vom Spiel FC Schalke 04 gegen PAOK Saloniki.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal