Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Greuther Fürth - 1. FC Köln 0:0 - Live-Ticker zum Nachlesen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

2. Bundesliga Live-Ticker  

Greuther Fürth - Köln 0:0

25.08.2013, 11:19 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

0:0

24.08.2013, 13:00 Uhr
Fürth, Trolli-Arena
Zuschauer: 13.770

So, das war's aus Liga zwei. Gleich rollt der Ball in der Bundeliga. Sie können natürlich wieder live dabei sein beim Live-Ticker.

Die SpVgg Greuther Fürth und der 1. FC Köln trennen sich am Ende leistungsgerecht mit einem 0:0. Beide Mannschaften haben heute taktisch diszipliniert gearbeitet. Dabei haben sie aber vergessen, dass man ein Spiel nur gewinnen kann, wenn man ein Tor erzielt. Dieses Spiel war leider eine Mogelpackung. Es stand Spitzenspiel drauf, es war aber kein Spitzenspiel drin. Das positive an diesem Spiel ist, dass beide Mannschaften jetzt auch ungeschlagen in Spieltag sechs gehen können.

90. Minute:
Schiri Drees pfeift die Partie pünktlich ab!

90. Minute:
auswechslung Thomas Kleine kommt für Goran Sukalo ins Spiel

88. Minute:
Die Kölner lassen den Ball jetzt lange durch die eigenen Riehen laufen. Die Uhr tickt weiter runter.

86. Minute:
Fehlpass von Sukalo im Mittelfeld. Er hat aber Glück, dass Halfar den Ball auch nicht so schnell kontrollieren kann.

86. Minute:
Schiri Drees zeigt hier eine sehr gute Partie. Er kommt noch immer ohne Karten aus.

85. Minute:
Mavraj zieht einen Freistoß aus dem Halbfeld auf Sukalo. Der bringt den Ball mit dem Kopf aber wieder nicht aufs Tor.

85. Minute:
Das sieht jetzt nach einen Nicht-Angriffs-Pakt aus. Beide wollen hier wohl zumindest den einen Punkt mitnehmen.

83. Minute:
Drexler versucht es über rechts. Er begeht dann aber ein Stürmerfoul. Es geht weiter mit einem Freistoß für den FC.

82. Minute:
Der Ballbesitz der Fürther liegt jetzt unter 55%. Mehr Statistik gibt es unter "Teamvergleich" und "Spielervergleich".

81. Minute:
Yannick Gerhardt spielt einen tollen Pass auf Przybylko. Der geht aber nicht richtig hinterher. Da fehlt es wohl jetzt auch ein wenig an der Kraft.

80. Minute:
Gut zehn Minuten bleiben den Teams jetzt noch, um hier den Lucky Punch zu setzen.

78. Minute:
auswechslung Abdul Rahman Baba kommt für Stephan Fürstner ins Spiel

78. Minute:
Die Kölner hätte eine Führung durchaus verdient. Sie investieren in der zweiten Halbzeit einfach mehr ins Spiel.

77. Minute:
Die Ecke der Fürther bringt diesmal keine Gefahr.

76. Minute:
ecke Eckstoß für SpVgg Greuther Fürth

75. Minute:
chance Gerhardt zieht flach aus 22 Metern ab. Hesl wehrt den Ball nach vorne ab. Exslager ist dann zur Stelle und staubt ab. Der Treffer zählt aber nicht. Exslager stand beim Schuss von Gerhardt einen Meter im Abseits.

75. Minute:
Köln macht jetzt Druck. Mit einem Dreier würden sie auch bis auf drei Punkte an die Fürther heranrücken.

74. Minute:
Risse zieht die Ecke von links auf den ersten Pfosten. Da springt dann Lehmann am Ball vorbei.

74. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Köln

73. Minute:
Langer Sprint von Daniel Brosinski. Der geht 50 Meter ab, um dann am Strafraum wieder den Fehlpass zu spielen.

73. Minute:
Anthony Ujah war heute sehr unauffällig. Das war nicht sein Spiel.

72. Minute:
auswechslung Maurice Exslager kommt für Anthony Ujah ins Spiel

71. Minute:
Stieber hat die Groß-Chance. Er fabriziert frei vor Horn aber eine Mischung aus Flanke und Schuss. Der Ball segelt schließlich klar am Kasten vorbei.

71. Minute:
Maurice Exslager macht sich auf Kölner Seite jetzt für einen Einsatz bereit.

71. Minute:
Das Spiel ist jetzt deutlich besser geworden als noch in Durchgang eins. Vielleicht fällt hier ja doch noch ein Tor...

70. Minute:
Die Kölner müssen aufpassen. Sie dürfen da einfach nicht so viele Standards zulassen.

69. Minute:
Stieber bringt wieder die Ecke von links rein. Sukalo ist dann mit dem Kopf dran, bringt das Leder aber nicht aufs Tor.

68. Minute:
ecke Eckstoß für SpVgg Greuther Fürth

67. Minute:
chance Mathias Lehmann kommt halbrechts aus 13 Metern frei zum Schuss. Er setzt den Ball mit rechts einen Meter neben den langen Pfosten.

67. Minute:
Gerhardt flankt von links aus vollem Lauf. Przybylko bringt den Ball dann in er Mitte aber nicht aufs Tor.

66. Minute:
Bei hohen Bällen sind die Hausherren stets gefählich. Die Kölner müssen da richtig aufpassen. Mavraj, Sukalo und Azemi kommen da immer wieder an den Ball.

65. Minute:
chance Stieber tritt auch die Ecke von links. Diesmal ist Azemi mit dem Kopf am Ball. Er setzt den Ball einen Meter neben den rechten Pfosten.

65. Minute:
ecke Eckstoß für SpVgg Greuther Fürth

64. Minute:
Drexler passt von links mit dem Außenrist flach rein. Horn unterbindet den Spielzug.

63. Minute:
Freistoß für Fürth. Stieber tritt ihn von rechts auf den langen Pfosten. Mavraj ist dann zur Stelle, kann den Kopfball aber nicht mehr richtig drücken. Die Kugel fliegt klar über die Querlatte. Da war die Eingabe einfach einen Tick zu hoch.

62. Minute:
Gießelmann flankt von der linken Seite. Maroh ist in der Mitte vor Sukalo am Ball.

61. Minute:
Zieht einen Freistoß aus dem Halbfeld in den 16er. Die Eingabe landet direkt im Toraus. Der Ball war zu steil gespielt.

61. Minute:
Brosinski steht wieder. Er kann das Spiel wohl fortsetzen.

60. Minute:
Lehmann ist unglücklich in Brosinski reingelaufen. Der Fürther muss am Rücken behandelt werden. Das war richtig schmerzhaft.

58. Minute:
Die Kölner wirken jetzt zielstrebiger. Sie haben so auch die besseren Möglichkeiten.

57. Minute:
Lehmann flankt aus dem Halbfeld. Przybylko steigt in der Mitte hoch, trifft den Ball aber nicht richtig mit dem Kopf. Da war mehr drin.

56. Minute:
Fürth hat immer noch mehr Ballbesitz. Der liegt bei knapp 59%. Mehr Statistik gibt es unter "Teamvergleich" und "Spielervergleich".

55. Minute:
Risse geht rechts ab. Gegen Gießelmann kann er sich da aber nicht durchsetzen.

54. Minute:
chance Die Fürther Ecke kommt von rechts auf den ersten Pfosten. Mavraj läuft ein und setzt den wuchtigen Kopfball nur einen halben Meter neben das Tor.

53. Minute:
ecke Eckstoß für SpVgg Greuther Fürth

53. Minute:
chance Die Ecke zieht Halfar direkt auf das Tor. Der Ball segelt nur knapp an der langen Ecke vorbei. Hesl wäre da nicht mehr rangekommen.

52. Minute:
ecke Halfar schickt Risse. Gießelmann kann gerade noch dazwischen gehen, um den Torschuss zu verhindern. Es gibt eine Ecke.

51. Minute:
Der FC wird jetzt ein bisschen aktiver. Das tut dem Spiel auch ganz gut.

50. Minute:
Halfar lässt zwei Mann gekonnt an der Strafraumgrenze aussteigen. Er zieht dann aus 15 Metern ab, verfehlt mit seinem Gewaltschuss das Tor aber klar. Da hätte er es vielleicht mit mehr Gefühl versuchen sollen.

49. Minute:
Drexler flankt von rechts. Azemi ist in der Mitt dran, bringt den Ball aber mit dem langen Bein nicht Richtung Tor.

48. Minute:
Risse tritt die Ecke von links. Die Eingabe landet bei einem Fürther. Keine Gefahr...

48. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Köln

48. Minute:
Przybylko verlängert einen langen Ball auf Ujah. Doch wieder kann noch ein Fürther dazwischen gehen.

47. Minute:
Vielleicht kann der junge Yannick Gerhardt mehr Schwung in die Partie bringen?

46. Minute:
Fürth ist unverändert aus der Kabine gekommen.

46. Minute:
auswechslung Yannick Gerhardt kommt für Adam Matuschyk ins Spiel

46. Minute:
schiri Schiri Drees hat das Spiel wieder freigegeben.

0:0 steht es zur Halbzeit zwischen der SpVgg Greuther Fürth und dem 1. FC Köln. Die Zuschauer haben hier ganz schwache 45 Minuten gesehen. In einem von der Taktik geprägten Spiel hat es kein Team geschafft, sich echte Chance zu erarbeiten. Man hat den Eindruck, dass hier beide mit einer möglichen Nullnummer zufriden wären. Es bleibt also nur die Hoffnung auf Durchgang zwei. Gleich geht?s weiter...

45. Minute:
schiri Schiri Drees pfeift den ersten Durchgang ab.

44. Minute:
Drexler geht links ab. Seine Flanke auf Brosinski ist dann wieder zu ungenau.

42. Minute:
Fürth hat jetzt über 56% Ballbesitz. Mehr Statistik gibt es unter "Teamvergleich" und "Spielervergleich".

41. Minute:
Taktisches Foul von Mavraj. Da hat er Glück, dass Drees ihm nicht die Gelbe Karte zeigt.

41. Minute:
Brosinski zieht aus der zweiten Reihe ab. Auch sein Schuss wird geblockt.

39. Minute:
Risse versucht es wieder über die rechte Seite. Beim zweiten Fürther läuft er sich da aber fest.

38. Minute:
Von dieser Partie haben sich viele Fans sicherlich mehr erhofft. Noch hat man hier nicht sehr viel geboten bekommen.

37. Minute:
Ujah zieht aus 27 Metern ab. Hesl fliegt, muss aber nicht eingreifen. Der Ball verpasst sein Ziel schließlich um zwei Meter.

35. Minute:
Beide Mannschaften agieren häufig bis zum Strafraum ganz ordentlich. Dann folgt aber meist der Fehlpass.

33. Minute:
Stieber versucht es aus der zweiten Reihe. Es bleibt beim Versuch...

32. Minute:
Es ist hier weiterhin kein Feuer in der Partie. Nach Torschüssen steht es 5:3 für Fürth. Mehr Statistik gibt es unter "Teamvergleich" und "Spielervergleich".

31. Minute:
Halfar bringt die Ecke von rechts rein. Hesl ist draußen und mit einer Faust am Ball. Er kann die Situation so klären.

30. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Köln

29. Minute:
Risse hat auf der rechten Seite viel Platz. Seine Flanke landet aber direkt im Toraus. Schwach...

28. Minute:
Bei den Fürthern fehlt es noch an der nötigen Feinabstimmung. Aber das kann ja noch kommen...

27. Minute:
Sukalo flankt aus dem Halbfeld in den 16er. Brosinski kommt da dann einen Schritt zu spät.

25. Minute:
Stiebr tritt erneut die Ecke. Der Ball kommt auf den ersten Pfosten, wo aber nur ein Kölner steht. Keine Gefahr...

25. Minute:
ecke Eckstoß für SpVgg Greuther Fürth

23. Minute:
Drexler geht auf der rechten Seite ab. Der Flankenball kommt dann wieder nicht beim eigenen Mann an. Die Kölner können ohne Mühe klären.

22. Minute:
Die Kölner machen jetzt wieder etwas mehr für das Spiel.

21. Minute:
Brecko marschiert auf der rechten Seite. Er wird dann am Flanken gehindert. Das hätte eine Ecke geben müssen. Schiri Drees lässt aber weiterspielen.

20. Minute:
Risse tritt die Ecke. Hesl fliegt am Ball vorbei, weil zwei Fürther ihn behindern. Die Kölner können aber auch aus dieser Situation kein Kapital schlagen.

20. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Köln

19. Minute:
Es ist jetzt sehr wenig Tempo in der Partie. Beide Mannschaften neutralisieren sich im Mittelfeld.

17. Minute:
"Daniel" will wissen, wie viele Fans aus Köln dabei sind. Das müssten so gut 3.000 sein.

16. Minute:
Langer Ball auf Brosinski. Maroh hat diesmal aufgepasst und geht dazwischen.

14. Minute:
Die Hausherren erarbeiten sich jetzt die besseren Möglichkeiten. Köln ist etwas passiv geworden.

13. Minute:
Die Ecke kommt von links rein. Sukalo ist in der Mitte frei. Er bringt aber zu wenig Druck hinter seinen Kopfball. Horn kann das Leder sicher fangen.

12. Minute:
ecke Eckstoß für SpVgg Greuther Fürth

12. Minute:
chance Drexler zieht aus der Drehung flach ab. Horn ist rechtzeitig unten und wehrt den Flachschuss aus elf Metern mit einer tollen Parade ab.

11. Minute:
Risse bringt die Ecke von der linken Seite rein. Am ersten Pfosten laufen zwei Kölner ein, kommen aber nicht an den Ball.

11. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Köln

10. Minute:
Fürth hat gut 52% Ballbesitz. Mehr Statistik gibt es unter "Teamvergleich" und "Spielervergleich".

9. Minute:
Brosinski flankt von der rechten Seite. Horn ist draußen und fängt die Flanke sicher weg.

8. Minute:
Goran Sukalo hat heute Geburtstag. Er ist 32 Jahre alt geworden. Herzlichen Glückwunsch.

7. Minute:
Von der linken Seite tritt Stieber die Ecke. Mavraj ist in der Mitte mit dem Kopf am Ball, bringt die Kugel aber nicht aufs Tor.

7. Minute:
ecke Eckstoß für SpVgg Greuther Fürth

6. Minute:
Azemi versucht es über die rechte Seite. Im Duell eins gegen eins kann er sich da aber nicht durchsetzen.

5. Minute:
Das riecht hier nach einem relativ offenen Schlagabtausch. Auch die Kölner verstecken sich nicht.

4. Minute:
Brosinski wirft einen Ball von rechts weit ein. Sukalo verpasst die Eingabe dann sechs Meter vor dem Tor nur knapp. Dieser Einwurf war eine echte Flanke.

3. Minute:
Wieder kommt der Ball hoch auf Ujah. Mavraj ist diesmal beim Kölner und klärt per Kopf.

2. Minute:
Halfar spielt den Ball in die Gasse für Ujah. Kraus kann aber dazwischen gehen.

2. Minute:
Die Bedingungen sind sehr gut in Fürth. Die Sonne scheint bei 21°C. Der Rasen ist in einem guten Zustand.

1. Minute:
Los geht?s! Schiedsrichter Jochen Drees aus Mainz hat das Spiel freigegeben. Fürth stößt an!

Bei den Kölner fehlt heute auch Slawomir Peszko. Das liegt daran, dass der Spieler vom italienischen Verband noch keine Freigabe bekommen hat.

Die SpVgg Greuther Fürth hat gegen die Kölner von sechs Heimspielen nur ein einziges gewinnen können. Das war ein 2:0 in der Saison 2002/2003. Mal sehen, ob es heute mal wieder zu einem Dreier reicht?

Verletzungssorgen haben indes beide Trainer. Kramer muss Tyrala und Djurdjic ersetzen. Bei den Gäste aus Köln sind McKenna, Bigalke, Chihi und Bröker nicht dabei.

Auch auf der Kölner Seite ist der Respekt vor dem Gegner zu spüren. "Das wird eine Riesenherausforderung. Da wird man sehen, wie weit wir sind", sagt Sportdirektor Jörg Schmadtke. Trainer Peter Stöger sieht aber auch eine sehr schwere Aufgabe auf seine Mannschaft zukommen, die schon ein wenig Druck verspürt. "Das wird ein ganz schweres Spiel. Die Fürther haben ihre Heimstärke wiedergefunden, haben wieder Selbstvertrauen. Bei einer Niederlage wäre es ein Riesenloch auf den Ersten", so der Coach.

In Fürth weiß man aber, dass die Begegnung mit den Geißböcken keine ganz einfache wird. "Natürlich gehen wir nach unserem tollen Saisonstart mit breiter Brust in die kommende Begegnung und werden alles geben, um den nächsten Sieg einzufahren. Aber wir wissen auch von der Qualität der Kölner und werden die Mannschaft nicht unterschätzen", sagt Flügelflitzer Daniel Brosinski.

Mit der SpVgg Greuther Fürth und dem 1. FC Köln treffen heute die beiden einzigen Klubs der Liga aufeinander, die noch immer ungeschlagen sind. Allerdings hören da auch schon die Gemeinsamkeiten auf. Während die Franken mit vier Siegen aus vier Spielen die Liga souverän anführen, krebsen die Kölner nach drei Remis und einem Sieg im Mittelfeld der Tabelle rum.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der 2. Bundesliga. Heute berichten wir ab 12.45 Uhr vom Spiel SpVgg Greuther Fürth gegen den 1. FC Köln.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Vertrauensbruch 
Pflegerin ahnt nichts von der versteckten Kamera

Nach einem Anfangsverdacht installieren Verwandte das Gerät, die Aufnahmen sind erschreckend. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal