Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

FSV Mainz 05 - VfL Wolfsburg 2:0 - Live-Ticker zum Nachlesen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bundesliga Live-Ticker  

Mainz - Wolfsburg 2:0

25.08.2013, 11:28 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

2:0

1:0 Choupo-Moting (60.)

2:0 Müller (78.)

24.08.2013, 15:30 Uhr
Mainz, Coface Arena
Zuschauer: 27.100

Das war's vom Spiel in Mainz. Ab 18.15 Uhr sind wir mit dem Live-Ticker wieder vom Spiel Hertha BSC gegen den HSV live für Sie da.

Der FSV Mainz 05 schlägt den VfL Wolfsburg mit 2:0 und setzt sich oben in der Tabelle fest. Nach über weite Strecken ausgeglichenem Spiel war die Ampelkarte gegen Luiz Gustavo in der 64. Minute der Knackpunkt im Spiel der Wölfe. In der Folge hatte Wolfsburg keine zwinegnde Chance mehr und kassierte fast folgerichtig den zweiten Gegentreffer durch Nicolai Müller (78.). Danach war die partie vorzeitig entschieden. Die Gastgeber schweben weiter auf Wolke sieben, die Wölfe müssen einen Rückschlag hinnehmen.

90. Minute:
Und dann ist Schluss, Mainz schlägt den VfL Wolfsburg mit 2:0!

90. Minute:
Es wird eine Minute Nachspielzeit angezeigt.

90. Minute:
auswechslung Sebastian Polter kommt für Eric Maxim Choupo-Moting ins Spiel

89. Minute:
Diegos Freistoß findet zwar Naldos Kopf im 16er, aber der kann das Leder nicht kontrollieren.

89. Minute:
Es gibt noch einmal Freistoß für die Wölfe rechts vorm 16er nach Foul an Diego.

88. Minute:
Standing Ovations für Soto, der in den letzten zwei Minuten sein Comeback nach langer Verletzung gibt.

87. Minute:
auswechslung Elkin Soto kommt für Niki Zimling ins Spiel

87. Minute:
Wer hätte das gedacht, der FSV Mainz 05 setzt sich oben in der Tabelle fest. Euphorie pur in Rheinhessen.

86. Minute:
Das Ergebnis spiegelt zwar nicht wirklich den Spielverlauf insbsondere der ersten Hälfte wider, aber so ist das im Fußball.

85. Minute:
auswechslung Makoto Hasebe kommt für Ivica Olic ins Spiel

84. Minute:
gelb Moritz mit dem Foul vorm Wolfsburger 16er und auch er sieht Gelb.

83. Minute:
Jeder Ballkontakt der Gastgeber wird jetzt von Applaus der Fans begleitet.

82. Minute:
Mainz spielt das jetzt wohl locker runter. Wolfsburg scheinen die Kräfte zu schwinden.

81. Minute:
Die Wölfe haben sich noch nicht aufgegeben. Aber alles Anrennen bringt bislang keine echten Chancen.

80. Minute:
05er fragt: "Wie macht sich Nicolai Müller?" Sein herrlicher Treffer gerade ist die Krönung seiner guten Leistung heute und in den letzten Wochen.

79. Minute:
Das dürfte es gewesen sein für die Wölfe. Nun ist die Hölle los im Stadion.

78. Minute:
tor Toooooooooooooooooooooooooor, Nicolai Müller macht das Mainzer 2:0! Geis schickt Müller aus der eigenen Hälfte auf die Reise. Der nimmt den Ball rechts am 16er an und zimmert das Leder aus 14 Metern unhaltbar unter die Latte. Benaglio ist ohne Chance!

78. Minute:
Optisch ist von der numerischen Überlegenheit er Mainzer aktuell nichts zu sehen.

77. Minute:
chance Freistoß für die Wölfe rund 22 Meter vor dem Tor. Der Ball kommt an der Mauer vorbei, landet aber genau in Müllers Händen.

77. Minute:
Der Wechsel ist ein klares Defesnivsignal von Thomas Tuchel, der Dreier soll festgehalten werden.

76. Minute:
auswechslung Christoph Moritz kommt für Shinji Okazaki ins Spiel

76. Minute:
Noch ist rund eine Viertelstunde zu spielen. Bislang hat Mainz rund 39 % Ballbesitz. Mehr Daten und Statistiken zum Spiel gibt es unter "Spielervergleich" und "Teamvergleich"!

75. Minute:
Und der nächste Mainzer Angriff. Pospech über rechts, aber dem verspringt die Kugel im 16er der Gäste. Wieder war mehr drin.

74. Minute:
Guter Konter der Mainzer. Nicolai Müller will links Zimling schicken, der steht aber abseits.

73. Minute:
Hansie fragt: "Wie ist die Leistung von Diego?" Er spielt heute sehr mannschaftsdienlich. Hecking hat ihn wohl im Griff.

72. Minute:
gelb Diego mit dem gestreckten Bein gegen Zimling und der Wolfsburger sieht Gelb.

71. Minute:
Mainz mit viel Platz im Mittelfeld. Links geht Zimling, doch dessen Hereingabe in den 16er missglückt ordentlich. Da geht mehr.

70. Minute:
Bislang macht das Wolfsburg ganz gut in Unterzahl. Es ist ein riskantes Spiel für die Gäste.

69. Minute:
auswechslung Marcel Schäfer kommt für Ja-Cheol Koo ins Spiel

69. Minute:
Wolfsburg verschiebt gut im Mittelfeld und greift die Mainzer früh an. Das bietet Konterchancen für den FSV.

68. Minute:
Mainz hat es jetzt nicht mehr eilig, in aller Ruhe lässt man Ball und Gegner laufen.

67. Minute:
auswechslung Jan Polák kommt für Ivan Perisic ins Spiel

66. Minute:
Wölfe-Coach Hecking wird gleich Polak ins Spiel bringen.

65. Minute:
Jetzt spricht alles für einen Mainzer Erfolg. Der FSV führt mit 1:0 und spielt mit elf gegen zehn Mann.

64. Minute:
Mainz mit dem Konter. Im Mittelfeld kommt Luiz Gustavo zu spät gegen Nicolai Müller und sieht für sein taktisches Foul die Ampelkarte! Hart, aber korrekt.

64. Minute:
gelb/rot Gelb-Rot für Luiz Gustavo

63. Minute:
Etwas mehr als eine Stunde ist gespielt. Bislang hat Mainz rund 39% Ballbesitz. Mehr Daten und Statistiken zum Spiel gibt es unter "Spielervergleich" und "Teamvergleich"!

51. Minute:
gelb Gelb für Johannes Geis

61. Minute:
Die Führung für die Mainzer ist etwas glücklich, aber das schert hier niemnden.

60. Minute:
tor Toooooooooooooooooooor, Choupo-Moting macht das 1:0 für Mainz! Geis mit der Ecke von links, Svensson kommt am 5er per Kopf ran und dann muss Choupo-Moting aus 6 Metern nur noch vollstrecken. Er stochert das Leder unhaltbar für Benaglio in die Maschen!

59. Minute:
ecke Wieder Mainz und Choupo-Moting erzwingt eine Ecke.

59. Minute:
Mit aller Routine schirmt Luiz Gustavo den Ball vor Choupo-Moting ab. Abschlag für die Gäste.

57. Minute:
Stark bringt Wolfsbugrs Rodríguez den Ball von links auf Vieirinha. Der scheitert gleich zweimal im 16er der Mainzer. Dennoch: Ein Treffer liegt in der Luft.

56. Minute:
Weiterhin hat Wolfsburg mehr Ballbesitz, Mainz fühlt sich in der Konterposition offenbar wohl.

55. Minute:
Der Mainzer Keeper Heinz Müller spielt heute ohne Fehl und Tadel.

54. Minute:
Wolfsburg erhöht jetzt wieder den Druck. Koo leitet ein und dann taucht Perisic links im Mainzer 16er auf, scheitert aber an Müller und Noveski im Verbund.

53. Minute:
Ulle fragt: "Wie viele Gästefans sind in Mainz?" Wie gesagt, das sind nur zwischen 300 bis 400 Wölfe-Fans.

52. Minute:
Nun geht es hin und her. Vieirinha mit der Flanke von rechts, aber im 16er kommt Olic nicht an den Ball.

51. Minute:
chance Geis mit dem ersten Versuch, der landet in der Mauer, aber im Anschluss kommt Nicolai Müller im 16er aus der Drehung zum Schuss und Benaglio zeigt seine beste Tat.

50. Minute:
Gute Freistoßposition für die Mainzer nach Diegos Foul an Zimling kurz vorm 16er.

49. Minute:
ecke Das war die bislang beste Chance für die Wolfsburger. Die VfL-Ecke im Anschluss verpufft...

48. Minute:
chance Träsch mit der Wölfe-Flanke von rechts und Koo kommt aus 8 Metern zum Kopfball. Der Ball ist rechts unten unterwegs und dann wischt ihn Heinz Müller von der Linie!

47. Minute:
gelb Taktisches Foul von Nicolai Müller an Koo und Kinhöfer zückt sofort Gelb.

46. Minute:
Beide Teams machen zunächst unverändert weiter.

46. Minute:
schiri Weiter geht?s! Referee Thorsten Kinhöfer hat die zweite Hälfte in Mainz freigegeben. Die 05er haben nun Anstoß.

Nach unterhaltsamen ersten 45 Minuten geht es leistungsgerecht 0:0 in die Kabinen. Wolfsburg tritt hier im Stile einer Heimmannschaft auf und hat stolze 70 Prozent Ballbesitz auf der Habenseite. Nach Chancen allerdings ist es eine ausgeglichene Partie. Für die Gäste hatte Vieirinha die beste Gelegenheit, während Okazaki für die konternden 05er die Führung auf dem Fuß hatte. Hier ist noch alles offen - gleich geht's weiter!

45. Minute:
schiri Und dann ist Pause in Mainz, keine Tore zwischen dem FSV und Wolfsburg.

45. Minute:
Wolfsburg kann sich befreien, aber auch der Gegenstoß der Wölfe kommt im Mittelfeld ins Stocken.

44. Minute:
Mainz drückt zum Ende der ersten Hälfte noch einmal. Fällt der erste Treffer!

43. Minute:
Zimling für Mainz am rechten Flügel, aber der zurückgeeilte Olic stört ihn erfolgreich.

42. Minute:
Geis kann weiter machen, die Wogen sind geglättet.

41. Minute:
Der Mainzer Geis liegt im mittelfeld am Boden, aber Wolfsburg spielt weiter. Das gibt Pfiffe der FSV-Fans und dann wird die Partie unterbrochen.

39. Minute:
Die Mainzer Ecke bringt nichts ein, Offensivfoul von Park gegen Vieirinha.

38. Minute:
ecke Mainz mit dem Forechecking und der Balleroberung am Mittelkreis. Choupo-Moting holt dann links die Ecke heraus.

37. Minute:
Benaglio zeigt eine erste Unsicherheit. Eine Park-Freistoßflane kann er er erst im Nachfassen sichern.

36. Minute:
Okazaki mit dem Gegenstoß der Mainzer, aber der Ex-Stuttgarter läuft sich am 16er gegen zwei Wolfsburger fest.

35. Minute:
Diego findet keine Anspielstation vorm 16er und zieht aus fast 28 Metern ab - rund zwei Meter drüber.

34. Minute:
Mainz besinnt sich wieder auf seine Offensivstärke und wagt sich wieder mehr nach vorn.

33. Minute:
Alter Wolf fragt: "Ist von Gustavo nichts zu sehen?" Doch er macht die Räume im Mittelfeld eng, nach vorn hält er sich zurück.

32. Minute:
Der Rasen ist inzwischen seifig, Weitschüsse dürften jetzt ein probates Mittel sein.

31. Minute:
Es gießt in Strömen in Mainz, zudem ist es deutlich kühler geworden.

30. Minute:
Eine halbe Stunde ist gespielt. Bislang hat Mainz nur ganze 30 % Ballbesitz. Mehr Daten und Statistiken zum Spiel gibt es unter "Spielervergleich" und "Teamvergleich"!

28. Minute:
gelb Gelb für Luiz Gustavo

28. Minute:
chance Und dann die Wölfe. Im 16er kommt Vieirinha zum Kopfball, Heinz Müller ist schon geschlagen, aber Noveski schlägt den Ball vor der Torlinie weit raus!

27. Minute:
chance Der schnelle Gegenstoß der Mainzer. Okazaki schickt Nicolai Müller steil und der vergibt aus halbrechter am 16er Position leichtfertig.

26. Minute:
Wolfsburg wieder über links mit Rodríguez, aber dessen weite Flanke auf Vieirinha ist unerreichbar...

25. Minute:
Wolfsburg hat zwar mehr vom Spiel, aber die beste Chance der Partie hatte Mainz.

24. Minute:
chance Die Riesenchance für Mainz! Zimling mit dem Zauberpass genau in den Lauf von Okazaki, der im 16er nur noch Benaglio vor sich hat. Doch mit rechts schaufelt er die Kugel deutlich rechts am Tor vorbei! Da war mehr drin!

23. Minute:
Der FSV Mainz 05 tut sich weiterhin schwer. Das merken auch die Fans, die ihr Team jetzt wieder lautstark anfeuern

22. Minute:
Ricardo Rodríguez mit der Gästeecke von links, aber der aufgerückte Knoche kommt im 16er nicht an den Ball.

22. Minute:
ecke Noveski kann nur auf Kosten einer Wolfsburger Ecke im eigenen 16er klären.

21. Minute:
Immer wieder kurbelt Wolfsburgs Ricardo Rodríguez über links das Spiel der Gäste an.

19. Minute:
Die Wölfe-Abwehr lässt aktuell nichts zu, rund 30 Meter vor dem Tor wird es verdammt eng. Geis mit dem Verzweiflungsschuss aus der Distanz, aber ohne Gefahr für Benaglio.

18. Minute:
Wolfsburg hat weiterhin mehr vom Spiel, Mainz steht tief und kommt nur vereinzelt zu Kontern.

17. Minute:
Der Mainzer Park hat sich bei der Aktion nach der Ecke leicht verletzt, kann aber weiter machen.

16. Minute:
ecke Die Gästeecke im Anschluss bleibt ohne Folgen.

15. Minute:
chance Stark zieht Vieirinha aus halbrechter Postion vorm 16er ab. Heinz Müller macht sich ganz lang und drückt den Ball über den Querbalken!

15. Minute:
Eine Viertelstunde ist gespielt. Bislang hat Mainz nur rund 35 % Ballbesitz. Mehr Daten und Statistiken zum Spiel gibt es unter "Spielervergleich" und "Teamvergleich"!

14. Minute:
Nur rund 300 bis 400 Wölfe-Fans haben ihr Team heute nach Mainz begleitet. Enttäuschend.

13. Minute:
Beide Teams spielen jetzt mit offenem Visier. Hier fallen heute noch Tore.

12. Minute:
Geis mit dem rustikalen Schubser im Mittelfeld gegen Diego. Klare Sache: Freistoß für die Gäste.

10. Minute:
Auf der anderen Seite muss Wölfe-Keeper Benaglio vor dem heranstürmenden Okazaki klären. Es wird munterer.

9. Minute:
chance Die Chance aus dem Nichts für die Wölfe! Diego bekommt die Kugel am 5er völlig frei vor die Füße und dem Brasilianer verspringt der Ball. Das sieht man selten. Olic kann dann nichts mehr draus machen.

8. Minute:
Mainz ist jetzt im Spiel angekommen und erobert immer öfter den Ball bereits an der Mittellinie.

7. Minute:
Der erste Torschuss der Partie. Mainz mit dem Freistoß vor den Wolfsburger 16er und Nicolai Müller fackelt nicht lange. Aus 15 Metern zimmert er das Leder dann doch deutlich drüber.

6. Minute:
Und wieder ist es Vieirinha, der von rechts in den Mainzer 16er flankt und diesmal kommt Perisic am 5er fast, aber nur fast an den Ball.

5. Minute:
Wolfsburg tritt hier bislang wie eine Heimmannschaft auf. Mainz wartet bislang eher ab.

4. Minute:
Guter Angriff der Wölfe. Diego schickt rechts Vieirinha und dessen Flanke rauscht gefährlich durch den Mainzer 16er, findet aber keinen Abnehmer.

3. Minute:
Viel Ballbesitz für die Wölfe zu beginn. Inzwischen regent es recht heftig.

2. Minute:
Die Stimmung ist wie immer bestens in Mainz, auf die FSV-Fans ist Verlass.

1. Minute:
Durchwachsene Bedingungen in Mainz, bei rund 22 Grad ist es stark bewölkt. Der ein oder andere Schauer dürfte noch runter kommen. Der Rasen ist in bestem Zustand, es kann losgehen.

1. Minute:
Es geht los! Referee Thorsten Kinhöfer hat die Partie in Mainz freigegeben. Die Wolfsburger haben Anstoß.

Schiedsrichter Thorsten Kinhöfer führt die Teams aufs Feld, gleich geht's los.

Die Statistik spricht übrigens durchaus für die Wölfe. Sieben Mal ist der VfL in Mainz angetreten und verließ nur einmal als Verlierer den Platz.

Die Gäste bangten bis zuletzt um den Einsatz von Schlussmann und Kapitän Diego Benaglio. Der Schweizer hat seine Rückenproblemen auskuriert und kann in Mainz auflaufen. Innenverteidiger Timm Klose steht nach seiner Sperre zwar im Kader, doch starten wird erneut Youngster Robin Knoche in der Viererkette. Verzichten müssen die Wölfe hingegen auf Angreifer Bas Dost, der an einer Zerrung des Syndesmosebandes laboriert. "Solange die Verletzung nicht zu 100 Prozent auskuriert ist, macht es keinen Sinn", kommentierte Hecking die Personalie Dost. Maxi Arnold fehlt zudem noch wegen seiner Rotsperre.

Tuchel wechselt heute auf einer Position. Moritz muss dem wiedergenesenen Choupo-Moting weichen.

Für besonderes Aufsehen hat beim FSV bislang Nicolai Müller gesorgt. Der offensive Mittelfeldspieler war mit seinen drei Treffern bislang maßgeblich am guten Start der Tuchel-Elf beteiligt und hat den Abgang von Szalai schnell vergessen gemacht.

Der FSV Mainz 05 empfängt den VfL Wolfsburg, zwei Sieger des letzten Spieltags treffen in der Coface-Arena aufeinander. Die Gastgeber haben den perfekten Saisonstart hingelegt und schweben nach den beiden Siegen gegen den VfB (3:2) und in Freiburg (2:1) auf Wolke sieben. Coach Thomas Tuchel könnte also mehr als zufrieden sein, doch der FSV-Coach ist mit dem Abwehrverhaltens einer Truppe noch nicht 100-prozentig zufrieden. Heute soll hinten die null stehen.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Heute berichten wir ab 15.15 Uhr vom Spiel 1. FSV Mainz 05 gegen den VfL Wolfsburg.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Vertrauensbruch 
Pflegerin ahnt nichts von der versteckten Kamera

Nach einem Anfangsverdacht installieren Verwandte das Gerät, die Aufnahmen sind erschreckend. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal