Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Bayer Leverkusen - Mönchengladbach 4:2 - Das Spiel im Protokoll

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bundesliga Live-Ticker  

Leverkusen - Gladbach 4:2

25.08.2013, 11:27 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

4:2

1:0 Kießling (23.)

2:0 Sam (28.)

2:1 Stranzl (54.)

2:2 Arango (57.)

3:2 Sam (60.)

4:2 Castro (72.)

24.08.2013, 15:30 Uhr
Leverkusen, BayArena
Zuschauer: 29.000

Das war es hier vom Live-Ticker! Ab 18.15 Uhr geht es weiter mit dem Samstagabendspiel der Bundesliga Hertha gegen Hamburg...

Bayer 04 Leverkusen gewinnt mit 4:2 gegen Borussia Mönchengladbach nach einem erst in der zweiten Halbzeit rassigen Rhein-Derby. In der ersten Hälfte neutralisierten sich beide Mannschaften zunächst im Mittelfeld, Torchancen waren Mangelware. Erst ein Elfmeter für Bayer brach beim Gastgeber die Dämme, der bis zum Halbzeitpfiff das Spielgeschehen bestimmte und nach toller Kombination durch ein Tor von Sam zum 2:0-Halbzeitstand nachlegte. Die Fohlen hatten zwar deutlich mehr Ballbesitz, wussten den Vorteil aber erst im zweiten Abschnitt zu nutzen und kämpften sich furios zum Ausgleich zurück. Erneut ein Doppelschlag der Werkself brach den Gästen dann aber endgültig das Genick. Bayer stellt mit acht Ligasiegen in Folge einen neuen Vereinsrekord auf, Gladbach verliert auch das zweite Auswärtsspiel in dieser Saison.

90. Minute:
Das Spiel ist aus! Schiedsrichter Dr. Brych pfeift die Partie ab.

90. Minute:
Zwei Minuten Nachschlag wird es geben!

89. Minute:
De Jong mit dem Kopfball aus zehn Metern, doch der Niederländer kann nicht mehr entscheidend drücken.

87. Minute:
auswechslung Auch Bayer wechselt zum letzten Male: Kruse für Son.

87. Minute:
auswechslung Luuk de Jong kommt für Patrick Herrmann ins Spiel

86. Minute:
Bei Gladbach geht kaum noch etwas, offensichtlich scheinen sich die Fohlen in ihr Schicksal begeben zu haben. Aber: De Jong kommt nun rein...

85. Minute:
Konter Bayer mit Son, sein Zuspiel halblinks raus zu Hegeler ist aber zu scharf. Hegeler muss abbrechen und neu aufbauen.

84. Minute:
De Jong steht bei Gladbach zum Einsatz bereit, der 12-Millionen-Einkauf soll es nochmal richten...

83. Minute:
auswechslung Einer der Besten bei Bayer darf gehen: Kießling verlässt den Platz, Hegeler soll die Defensive stärken.

82. Minute:
Bayer spielt jetzt sehr sicher im Mittelfeld, lässt die Fohlen gar nicht an den eigenen 16er ran.

81. Minute:
Castro und Son gehen über die linke Seite, letztlich folgt der Ballverlust, Jantschke schnappt sich die Kugel.

80. Minute:
Die letzten zehn Minuten stehen an! Kommt noch der furiose Schlussspurt der Gäste?

79. Minute:
Sam zieht aus 19 Metern ab, zu zentral, um Keeper ter Stegen in Verlegenheit zu bringen.

78. Minute:
Die Borussia kommt im Moment nicht durch, Bayer steht sehr geschickt im Raum.

77. Minute:
Gladbach wirft alles nach vorne, will den erneuten Zwei-Tore-Rückstand nicht hinnehmen. Bayer zieht sich diesmal aber nicht zurück, zeigt sich durchaus offensiv und geht schon im Mittelfeld aggressiv in die Zweikämpfe.

76. Minute:
Doch Bayer hat erst einmal die nächste Chance: Flanke Sam von links an den Elfmeterpunkt, Kießling setzt zum Seitfallzieher an, kann aber nicht kontrolliert abschließen.

75. Minute:
auswechslung Branimir Hrgota kommt für Granit Xhaka ins Spiel

75. Minute:
auswechslung Amin Younes kommt für Juan Fernando Arango ins Spiel

73. Minute:
Gladbach-Trainer Favre muss jetzt reagieren, wenn noch etwas gehen soll. Zwei Neue werden kommen...

72. Minute:
tor Toooooooooooooooooor!!! Das 4:2 für Bayer durch Castro! Castro zieht aus 20 Metern ab, der Ball landet unhaltbar im rechten Dreiangel. Ein Sonntagsschuss stellt den alten Abstand her!

71. Minute:
chance ...aber fast der erneute Ausgleich durch Alvaro Dominguez. Seine Abnahme aus fünf Metern landet aber in den Armen von Leno. Glück für Bayer!

71. Minute:
ecke Eine Ecke der Gladbacher bringt zunächst nichts ein...

70. Minute:
Zwanzig Minuten sind noch zu spielen! Die Akteure liefern im zweiten Abschnitt ein ganz anderes Bild ab als im ersten. Ein rassiges Match hat sich entwickelt...

68. Minute:
chance Castro mit einer klasse Freistoßhereingabe von rechts an den Fünfer, Boenisch schraubt sich hoch und köpft knapp übers Gebälk.

67. Minute:
chance Sam mit dem Freistoß aus 18 Metern...in die Mauer. Den Nachschuss setzt er einen Meter am rechten Pfosten vorbei ins Toraus.

65. Minute:
Es geht nun aber auch wieder ruppiger zu. Schiri Dr. Brych muss wieder häufiger zur Pfeife greifen.

64. Minute:
Rolf fragt: 'Ist Gladbach jetzt besser?' In der Halbzeitpause wurde offensichtlich der Schalter umgelegt, deutlich aggressiver und offensiver gehen die Gäste zu Werke. Hier ist noch lange nichts entschieden...

63. Minute:
Die Fohlen drücken nun auf den Ausgleich, erneut zieht sich Bayer unverständlicherweise zurück. Das ging schon einmal schief...

62. Minute:
auswechslung Erster Wechsel bei Bayer: Donati ersetzt Hilbert. Hilbert hatte eine gute erste Halbzeit, in den letzten Minuten aber einige unglückliche Szenen.

61. Minute:
Jetzt ist hier richtiges Derby-Feeling angesagt. Es geht hin und her. Kommen die Gladbacher noch einmal zurück?

60. Minute:
tor Toooooooooooooooor!!! Das 3:2 für Bayer durch Sam! Kießling legt am 16er für Sam ab, der verlädt zunächst Xhaka und haut die Kugel flach und unhaltbar ins linke Eck.

59. Minute:
Bayer-Trainer Hyypiä wird reagieren und frische Kräfte bringen...

58. Minute:
Die Uhr ist wieder auf Null gestellt, Bayer verspielt einen 2:0-Vorsprung leichtfertig.

57. Minute:
tor Tooooooooooooooooor!!! Das 2:2 durch Arango! Kruse chipt die Kugel von links an den Fünfer. Keeper Leno mit dem Patzer, der Ball gleitet ihm durch die Hände. Arango ist der Nutznießer und schiebt ungefährdet ein.

57. Minute:
Wieder ist Herrmann auf der rechten Seite der Vorbereiter, Daems verpasst knapp. Doch Kruse setzt nach...

55. Minute:
Gladbach ist mit dem Anschlusstreffer wieder dran und macht weiter Druck. Bayer wirkt nun etwas fahrig.

54. Minute:
tor Toooooooooooooooooooor!!! Das 1:2 durch Stranzl! Tolles Solo von Herrmann auf der rechten Außenbahn, der sich an Boenisch vorbei in den 16er tankt. Seinen Pass von der Grundlinie in den Rückraum nimmt Stranzl direkt ab und vollendet aus zwölf Metern unhaltbar im linken Eck.

53. Minute:
chance Die erste dicke Torchance für die Gäste: Arnago mit dem Schuss aus halblinker Position, Leno ist schnell unten, macht sich ganz lang und verhindert klasse den Einschlag.

52. Minute:
Boenisch mit der Flanke von links, der Ball ist lange in der Luft unterwegs. Ter Stegen pflückt die Kugel locker aus der Luft.

52. Minute:
Die Partie läuft wieder, auch Spahic ist zurück auf dem Feld.

51. Minute:
Spahic humpelt zunächst einmal selber vom Platz und wird draußen weiterbehandelt. der Bosnier wird es aber wohl nochmal versuchen.

50. Minute:
Spahic liegt am Boden nach einem Schlag von Herrmann und muss behandelt werden. Spielunterbrechung!

49. Minute:
Sam geht über rechts, zieht in Richtung Strafraum, sucht und findet aber nicht seinen Sturmkollegen Kießling. Alvaro ist dazwischen gegangen.

48. Minute:
bayerfan fragt: 'Macht Hilbert ein gutes spiel?' Hilbert legte bis dato ein souveränes Match hin, bekam auf seiner rechten Verteidigungsposition allerdings auch nicht viel zu tun.

47. Minute:
Gladbach macht auch gleich zu Beginn Druck, den Fohlen bleibt auch nichts anderes übrig. Leverkusen wir das wohl für Konter nutzen.

46. Minute:
Beide Mannschaften sind unverändert aus den Kabinen gekommen.

46. Minute:
schiri Schiedsrichter Dr. Brych pfeift die 2. Halbzeit an. Leverkusen hat Anstoß.

Bayer 04 Leverkusen liegt zur Halbzeitpause letztlich nicht unverdient mit 2:0 gegen Borussia Mönchengladbach in Front. Das Match begann zäh, beide Mannschaften duellierten sich weitestgehend im Mittelfeld und Torchancen waren Mangelware. Erst ein Elfmeter für Bayer brach beim Gastgeber die Dämme, der fortan das Zepter übernahm und nach toller Kombination durch ein Tor von Sam nachlegte. Die Fohlen hatten zwar deutlich Ballbesitz, wussten den Vorteil aber nicht zu nutzen und hatten auch keine nennenswerte Einschussmöglichkeit. Hier ist allerdings noch nichts entschieden, jedoch muss der VfL sich gewaltig steigern im zweiten Abschnitt. Gleich geht es weiter...

45. Minute:
schiri Schiedsrichter Dr. Brych pfeift zur Halbzeitpause.

45. Minute:
Großes Durcheinander im Gladbacher Strafraum, Sam und Kießling scheitern aus Nahdistanz an gegnerischen Abwehrbeinen.

44. Minute:
Nachspielzeit ist nicht angezeigt!

43. Minute:
ecke Eine weitere Ecke für die Gastgeber hat nur statistischen Wert.

42. Minute:
Kießling schließt eine Castro-Flanke wenig erfolgreich per Kopf ab.

41. Minute:
Gladbach findet nach wie vor nicht die Mittel, es fehlen die Ideen für den tödlichen Pass.

40. Minute:
Schon kurios! Gladbach hat fast 60% Ballbesitz, macht aber nichts draus, hatte noch nicht mal eine nennenswerte Torchance. Bayer ist hier weiterhin der Chef im Ring! Mehr unter Spieler- und Teamvergleich!

39. Minute:
ecke Sam kann eine weitere Eckballchance nicht gewinnbringend an den Mann bringen.

38. Minute:
Bayer hat wieder deutlich angezogen und lässt dem Gegner keine Chance. Wenn es schnell geht, wird es fast immer brandgefährlich.

37. Minute:
chance Fast das 3:0! Schneller Konter der Werkself mit Son, über Castro kommt der Ball zu Bender auf die rechte Seite. Gefühvoll chipt der Kapitän das Leder an den Fünfer, Kießling köpft das Spielgerät an den linken Pfosten.

35. Minute:
Noch zehn Minuten sind im ersten Abschnitt zu spielen! Bayer hat sich zurückgezogen und überlässt dem VfL das Mittelfeld.

34. Minute:
ecke ...die Fohlen können aus diesem Standard kein Kapital schlagen, die Bayer-Elf steht sicher.

34. Minute:
Hilbert verursacht bei einer Abwehraktion gegen Arango den ersten Eckball für die Gäste...

33. Minute:
ecke Die Ecke bringt dann nichts ein, aber Bayer bleibt weiter tonangebend.

32. Minute:
chance Son legt am gegnerischen 16er für Castro ab, seinen Schuss pariert ter Stegen mit einer klasse Flugeinlage. Ecke!

31. Minute:
Gladbach hat im Moment kaum etwas entgegen zu setzen und muss aufpassen, nicht unter die Räder zu geraten.

30. Minute:
Eine halbe Stunde ist durch! Bayer führt mittlerweile zu Recht, tritt konsequenter und gefälliger auf.

29. Minute:
Die Angelegenheit ist nun deutlicher geworden zugunsten der Werkself. Die Gladbacher sind jetzt gefordert.

28. Minute:
tor Toooooooooooooooooooor!!! Das 2:0 für Bayer durch Sam! Bender mit dem klasse Steilpass in den Lauf von Kießling, der von halbrechts aufs Tor zuläuft und dann den tödlichen Querpass zum freistehenden Sam spielt. Der vollendet links oben unhaltbar für Keeper ter Stegen.

27. Minute:
Bayer macht jetzt ordentlich Druck, durch das Elfmetertor ist bei Bayer wohl der Knoten geplatzt.

25. Minute:
Boenisch ist plötzlich halblinks durch, vertändelt dann aber gegen Stranzl. War mehr drin!

24. Minute:
Bayer hatte bis dato nur einen nennenswerten Torschuss und führt nun per Elfmeter und dem 100. Bundesligator von Kießling.

23. Minute:
tor Tooooooooooooooooor!!! Das 1:0 für Bayer durch Kießling! Kießling zimmert die Kugel ins rechte Eck. Keeper ter Stegen ist zwar noch dran, hat aber letztlich keine Chance.

22. Minute:
elfer Elfmeter für Bayer! Ecke von links an den zweiten Pfosten, Toprak köpft Arango an den Arm. Schiri Dr. Brych zeigt sofort auf den Punkt. Harte Entscheidung!

22. Minute:
chance Klasse Volleyschuss von Kießling aus halblinker Position nach Eckball von Sam. Raffael klärt auf der linie per Kopf.

21. Minute:
ecke Die zweite Ecke der Gastgeber steht an...

20. Minute:
gelb Xhaka sieht nach taktischen Foul die erste Gelbe dieses Spiels!

20. Minute:
Arango probiert am gegnerischen 16er den Doppelpass mit Raffael, Toprak geht dazwischen und schnappt sich die Kugel.

18. Minute:
Boenisch scheitert auf der linken Außenbahn erneut mit einer Hereingabe. Nein, es läuft kaum etwas zusammen. Viele Fehlpässe prägen das Gesamtbild.

17. Minute:
Eine gute Viertelstunde ist vorbei! Noch immer warten die Zuschauer auf die erste Torszene...

16. Minute:
Auf der anderen Seite schlägt Reinartz den weiten Ball in die Spitze zu Kießling, doch zu weit - Toraus!

15. Minute:
Daems probiert es aus der zweiten Reihe, Spahic wirft sich in die Schussbahn und blockt ab.

15. Minute:
ecke Die Bayer-Ecke bringt nichts ein.

14. Minute:
Vielleicht jetzt: Boenisch lässt Jantschke auf der linken Seite stehen, seine Flanke wird von Stranzl dann zur ersten Ecke des Spiels abgewehrt.

13. Minute:
Immer wieder scheitern die Gastgeber an der Fohlen-Abwehr, derzeit fehlt das Überraschungsmoment.

12. Minute:
Es regnet weiterhin heftig, die Spieler nehmen es gelassen, die Stollen müssen auch nicht gewechselt werden.

11. Minute:
Weiter geht es mit Bayer, die Werkself hat aber Probleme im Spielaufbau, findet gegen die gut stehende Defensive der Gäste keine Lücke.

10. Minute:
Sam probiert es mit einem Schuss aus spitzem Winkel, der Ball rutscht ihm über den Schlappen und geht klar ins Toraus.

10. Minute:
Nun ist Tempo in der Partie drin und zwar auf beiden Seiten, die Offensiven stehen nun im Fokus.

9. Minute:
Herrmann tritt an, sucht und findet aber nicht Raffael in der Spitze. Toprak ist erfolgreich dazwischen gegangen.

8. Minute:
Castro mit dem Neuaufbau, diesmal wird sein weiter Pass gleich von Kramer abgefangen. Es läuft der Gladbacher Konter...

7. Minute:
Castro mit dem weiten Ball in die Spitze zu Kießling, der Goalgetter steht knapp im Abseits. Abpfiff!

7. Minute:
Die Stimung ist einfach klasse, beide Fanlager geben alles.

6. Minute:
Arango tritt den Freistoß vom linken Strafraumeck deutlich links am Tor vorbei.

5. Minute:
Daems holt gegen Hilbert einen Freistoß in guter Schussposition heraus...

4. Minute:
Die Fohlen versuchen erst einmal, den Ball lange in den eigenen Reihen zu halten. Sie wissen um die Offenivstärke der Gastgeber.

4. Minute:
Son spielt den ersten finalen Pass in die Spitze, Sam kann sich gegen Alvaro Dominguez aber nicht durchsetzen.

3. Minute:
Beide Mannschaften beginnen zaghaft und suchen noch nach Orientierung.

2. Minute:
Es regnet in Strömen, der Himmel hat sich urplötzlich zugezogen. Kuriose Szene!

1. Minute:
Schiedsrichter Dr. Brych pfeift die 1. Hälfte an. Gladbach hat Anstoß.

Bestes Fußballwetter mit Sonnenschein und rund 23 Grad. Der Rasen ist im Bestzustand und die Stimmung klasse in der nicht ganz ausverkauften BayArena. Rund zweitausend sind aus Gladbach angereist.

Gladbach: 4-4-2-System. Viererabwehr mit Jantschke, Stranzl, Alvaro Dominguez und Daems ? zentrales Mittelfeld mit Kramer und Xhaka, auf den Außen Herrmann und Arnago ? im Sturm Raffael und Kruse. Im Tor steht ter Stegen. Änderungen: keine.

Leverkusen: 4-3-3-System. Viererabwehr mit Hilbert, Toprak, Spahic und Boenisch ? Dreiermittelfeld mit L. Bender, Reinartz und Castro ? im Sturmzentrum Kießling, als Flügelzange Sam und Son. Im Tor steht Leno. Änderungen: Hilbert für Donati.

Die Bilanz spricht deutlich für Bayer Leverkusen: 22-25-15 Spiele und 115:92 Tore. Die Kapitäne: Bender bei Leverkusen und Daems bei Gladbach.

Nach der 1:3-Auftaktniederlage bei Bayern München folgte am vergangenen Spieltag ein überzeugendes 3:0 gegen Hannover 96. Stammkeeper ter Stegen zeigt sich hinsichtlich der heutigen Aufgabe gegen Bayer vorsichtig optimistisch: ?Das wird ein harter Brocken. Wir müssen auf alles vorbereitet sein und auf alles reagieren können?, so ter Stegen und erklärt weiter: ?Aber wir wollen natürlich auch versuchen, unser Spiel durchzuziehen, auch wenn das nicht einfach sein wird.? VfL-Coach Favre muss auf folgendes Personal verzichten: Alle Mann sind fit, Mero ist nicht berücksichtigt. Kapitän Daems hat seine Achillessehnenprobleme überwunden und steht in der Startelf.

Bayer 04 Leverkusen gelang mit dem 3:1 zu Hause gegen den SC Freiburg und dem glücklichen 1:0-Erfolg beim VfB Stuttgart ein Ligaauftakt nach Maß. Saisonübergreifend ist die Werkself nun seit elf Pflichtspielen ohne Niederlage. Nun bittet die Werkself Borussia Mönchengladbach zum rheinischen Derby, weitere drei Punkte sind auch hier eingeplant und würden den achten Bundesligasieg in Folge bedeuten ? Vereinsrekord! Bayer-Trainer Hyypiä muss auf folgendes Personal verzichten: Kohr (Innenbandteilriss Knie) und Lomb (Bänderriss Sprunggelenk). Ein Einsatz von Sam entschied sich erst kurz vor Spielbeginn: ?Sid hat in Stuttgart einen Tritt abbekommen, und im Training hat es sich verschlimmert. Wir werden sehen, ob es für einen Einsatz am Samstag reicht?, so der Bayer-Coach. Es reicht für die Startelf.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Heute berichten wir ab 15.15 Uhr vom Spiel Bayer Leverkusen gegen Borussia M'gladbach.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige


Anzeige
shopping-portal