Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Fortuna Düsseldorf - VfL Bochum 1:0 - Live-Ticker zum Nachlesen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

2. Bundesliga Live-Ticker  

Düsseldorf - Bochum 1:0

25.08.2013, 22:32 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

1:0

1:0 Reisinger (8.)

25.08.2013, 13:30 Uhr
Düsseldorf, ESPRIT arena
Zuschauer: 40.000

Das war's aus Düsseldorf, hier geht es aber gleich weiter mit der Berichterstattung von den Sonntagsspielen in der höchsten deutschen Fußball-Klasse. Seit 15.15 Uhr steht der Ticker für Sie bereit, zuerst empfängt Aufsteiger Eintracht Braunschweig seinen Namensvetter aus Frankfurt. Klicken Sie sich rein, von hier aus erstmal Tschüß und bis bald.

Letzlich ist es ein Arbeitssieg für die Fortuna, nach 90 abwechslungsreichen Zweitligaminuten schlägt Düsseldorf den VfL Bochum mit 1:0. Mann des Tages war hier Fortunas Stefan Reisinger, der erst einen Elfmeter verschoss, keine 30 Sekunden später aber den einzigen Treffer der Partie erzielte.

90. Minute:
Und das war's dann, Schiri Weiner pfeift die Partie ab.

90. Minute:
Bolly verliert den Ball im Mittelfeld, die Bochumer dann aber wieder mit einer Flanke in den freien Raum.

90. Minute:
Auch das bringt Zeit, Bodzek ist wieder mit von der Partie.

90. Minute:
Bodzek am Boden, Keeper Giefer hatte seinen Vordermann da bei einem hohen Ball abgeräumt.

90. Minute:
Zwei Minuten sollen nachgespielt werden, hohe, unplatzierte Bälle segeln unterdessen in den 16er der Düsseldorfer.

90. Minute:
Regulär läuft die letzte Minute, ein Konter der Fortuna wird wieder nicht vernünftig zu Ende gespielt.

89. Minute:
Ein Wechsel für die Uhr, Balogun kommt bei der Fortuna für Lambertz.

89. Minute:
auswechslung Leon Balogun kommt für Andreas Lambertz ins Spiel

88. Minute:
Lambertz sorgt für Entlastung, die Gastgeber wollen hier nur noch die knappe Führung über die Zeit bringen.

87. Minute:
Tasaka dann mit einer scharfen Hereingabe von der linken Seite, Aydin bekommt den Ball aber aus sieben Metern mit dem Kopf nicht auf das Tor platziert.

86. Minute:
Auch die nächste Ecke bleibt ohne Folgen, Tasaka sorgt anschließend aber erneut für Ballbesitz der Gäste.

85. Minute:
ecke Eckstoß für VfL Bochum

85. Minute:
Der anschließende Freistoß wird von Tasaka schnell ausgeführt, die Bochumer bringen den Ball dann aber nicht vor das Tor.

84. Minute:
Selbst bei eigenen Kontersituationen nehmen die Fortunen jetzt das Tempo aus dem Spiel, Aydin wird dann aber 25 Meter vor dem Tor der Hausherren gefoult.

84. Minute:
Die Fortuna macht jetzt hinten richtig dicht, das Angriffsspiel der Bochumer ist dagegen zu durchsichtig, ihre langen Bälle werden immer wieder abgefangen.

83. Minute:
Umkämpfte Schlussphase in Düsseldorf, die Fans machen sich hier auch nochmal richtig lautstark bemerkbar.

82. Minute:
10:10 Torschüsse sprechen für eine ausgeglichene Partie, Bochum hat inzwischen sogar mehr Ballbesitz. Diese und weitere Daten und Statistiken finden Sie unter den Rubriken Spielervergleich und Teamvergleich.

81. Minute:
Tasaka kommt beim VfL für den ehemaligen Düsseldorfer Ilsö, noch sind hier knapp zehn Minuten zu spielen.

80. Minute:
auswechslung Yusuke Tasaka kommt für Ken Ilsö ins Spiel

80. Minute:
Fortunas Joker Paurevic sieht Gelb für eine Attacke gegen Latza.

80. Minute:
gelb Gelb für Ivan Paurevic

79. Minute:
Bochum jetzt mit vielen Ungenauigkeiten, eine Flanke von Freier segelt über Freund und Feind hinweg.

78. Minute:
chance Im Anschluss an den Freistoß zeigt Bochumns Keeper Luthe Unsicherheiten und lässt den Ball durchrutschen, im Zurückkrabbeln schnappt sich der Schlussmann die Kugel aber doch noch.

77. Minute:
Jungwirth hat gegen Lambertz im Mittelfeld das Bein zu hoch, Freistoß für die Fortuna.

76. Minute:
Sukuta-Pasu für den VfL mit einem Abschluss aus 20 Metern, der Ball landet aber eher in der dritten Etage.

75. Minute:
Verletzt hat sich Benschop anscheinend ohne gegnerische Einwirkung, gute Besserung von hier aus.

74. Minute:
Für Benschop geht es hier nicht weiter, Mittelfeldmann Paurevic kommt für den Niederländer.

74. Minute:
auswechslung Ivan Paurevic kommt für Charlison Benschop ins Spiel

73. Minute:
Benschop am Boden, die Partie ist unterbrochen, damit der Düsseldorfer Angreifer behandelt werden kann.

72. Minute:
User ruhri fragt nach den Mannschaftsführern. Fortunas Kapitän ist der einsatzstarke Andreas Lambertz, bei den Gästen ist Keeper Andreas Luthe der Mann mit der Binde.

71. Minute:
chance Lambertz jetzt mit dem Fuß, aus 17 Metern halblinker Position drischt er die Kugel aber über das Tor, das war zumindest mal knapp.

70. Minute:
Noch 20 Minuten in Düsseldorf, das dürfte hier eine spannende Schlussphase werden.

69. Minute:
chance Ilsö dann mit einem Seitfallzieher aus 15 Metern, der Ball trudelt aber rechts am Tor vorbei, der Däne hatte die Kugel offenbar nicht voll getroffen.

68. Minute:
Bolly gleich mal mit einem Flügellauf, gegen Acquistapace wird er aber wegen eines Offensivfouls zurück gepfiffen.

67. Minute:
Bolly kommt für den auffälligen Kenia, der aber im zweiten Durchgang auch nachgelassen hat.

67. Minute:
auswechslung Mathis Bolly kommt für Levan Kenia ins Spiel

66. Minute:
Auch bei der Fortuna soll jetzt gewechselt werden, Mathis Bolly steht offenbar kurz vor seinem Eimsatz.

65. Minute:
Freier marschiert fast unbedrängt in den 16er, Latka drischt den Ball dann aber mit viel Wucht aus der Gefahrenzone.

64. Minute:
Bodzek mit einem Befreiungsschlag für die Düsseldorfer, die jetzt doch immer weiter nach hinten gedrängt werden.

63. Minute:
chance Kopfballchance für Lambertz nach einer Flanke von Levels, freistehend und aus sechs Metern bringt er die Kugel aber nicht auf das Tor, da war mehr drin.

62. Minute:
Freistoß für den VfL aus aussichtsreicher Position. Ilsö versucht es aus 25 Metern zentraler Position direkt, schiebt den Ball aber viel zu schwach unter der Mauer hindurch in Keeper Giefers Arme.

61. Minute:
Eine Stunde ist gespielt, das Ballbesitzverhältnis ist inzwischen fast ausgeglichen, die Bochumer gestalten das Spiel offener. Diese und weitere Daten und Statistiken finden Sie unter den Rubriken Spielervergleich und Teamvergleich.

60. Minute:
Doppelwechsel bei den Gästen, die mit Aydin einen weiteren "echten" Angreifer bringen.

60. Minute:
auswechslung Mirkan Aydin kommt für Onur Bulut ins Spiel

60. Minute:
auswechslung Jonas Acquistapace kommt für Heiko Butscher ins Spiel

59. Minute:
Bochums Fabian sieht Gelb für eine rüde Attacke gegen Benschop auf der Außenbahn, der anschließende Freistoß bringt aber nichts ein.

58. Minute:
gelb Gelb für Patrick Fabian

58. Minute:
Bochum hängt sich jetzt rein, muss aber bei den Kontern der Fortunen immer auf der Hut sein.

57. Minute:
Jungwirth für den VfL mit viel Laufbereitschaft auf der linken Seite, seine flache Hereingabe wird dann aber ganz locker vom starken Latka abgefangen.

56. Minute:
Zehn Minuten sind im zweiten Durchgang gespielt, auf der Bank der Bochumer machen sich die Ersatzspieler einsatzbereit.

55. Minute:
Auch diese Hereingabe bringt keine Torgefahr, vor ihrem Tor haben die Gäste zumindest meistens die Lufthoheit.

54. Minute:
ecke Eckstoß für Fortuna Düsseldorf

54. Minute:
Bodzek mit einer Freistoßflanke von der rechten Seite, Freier klärt mit dem Kopf auf Kosten der nächsten Ecke.

53. Minute:
Reisinger sorgt für Unruhe in der gegnerischen Hälfte. Levels und Kenia können sich dann aber elf Meter vor dem Tor der Gäste nicht behaupten.

52. Minute:
Ecke für die Fortuna nach einer Grätsche von Butscher, der Standard bleibt aber erneut ohne Folgen.

52. Minute:
ecke Eckstoß für Fortuna Düsseldorf

52. Minute:
Die Zweikampfhärte nimmt zu, Bomheuer räumt im Mittelfeld gleich zwei Bochumer ab.

51. Minute:
Butscher sieht Gelb für eine Attacke gegen Benschop auf der Außenbahn, der anschließende Freistoß bringt aber nichts ein.

50. Minute:
gelb Gelb für Heiko Butscher

50. Minute:
Düsseldorf kontert über Ramirez und Kenia, am gegnerischen 16er sind die Hausherren aber am Ende mit ihrem Latein.

49. Minute:
Cwielong für den VfL mit einem Versuch aus der Distanz, das war aber nix, Fortunas Keeper Giefer muss gar nicht eingreifen.

48. Minute:
Fabian und Benschop rasseln im Luftkampf gegeneinander, Bochums Verteidiger kann nach kurzer Pause aber weiter spielen.

47. Minute:
Jetzt halten die Bochumer den Ball lange in den eigenen Reihen, die Düsseldorfer lassen sie gewähren.

46. Minute:
Anstoß hatten jetzt die Gäste, auf beiden Seiten wurde in der Pause offenbar nicht gewechselt.

46. Minute:
schiri Weiter geht's in der Esprit-Arena, der zweite Durchgang läuft seit wenigen Sekunden.

Mit 1:0 führt Fortuna Düsseldorf nach 45 äußerst unterhaltsamen Zweitligaminuten gegen den Gast aus Bochum, die Halbzeitführung für die Hausherren ist verdient, auch wenn die Bochumer hier durchaus ihre Möglichkeiten hatten. Glückspilz des Tages ist bisher Fortunas Reisinger, der zunächst einen Strafstoß nur an den Pfosten setzte und keine 30 Sekunden später dann doch den bisher einzigen Treffer der Partie erzielte. Es bleibt aber sicher spannend, wir melden uns mit dem Wiederanpfiff zurück.

45. Minute:
schiri Reisinger sieht noch Gelb für eine schmerzhafte Attacke gegen Butscher und dann ist Halbzeit in Düsseldorf.

45. Minute:
gelb Gelb für Stefan Reisinger

45. Minute:
Reisinger verpasst dann eine Hereingabe von der rechten Seite, eine Flanke von Lambertz findet anschließend keinen Abnehmer.

44. Minute:
Die Fortuna bleibt dran, der kleine Kenia kann sich fünf Meter vor dem Tor der Gäste im Kopfballduell aber nicht durchsetzen.

43. Minute:
Das war Glück für die Bochumer, bei denen Maltritz in der Defensive alles andere als fehlerfrei spielt.

42. Minute:
chance Von wegen, Konter der Fortuna über Kenia, der setzt aus dem Zentrum Benschop ein. Der Angreifer zieht aus 14 Metern halbrechter Position ab und drischt den Ball an den kurzen Pfosten.

41. Minute:
Latka und Bomheuer schieben sich 35 Meter vor dem eigenen Tor die Bälle zu, die Fortunen wollen das 1:0 mit in die Kabine nehmen.

40. Minute:
Noch fünf Minuten bis zur Pause, Bochum hat inzwischen immerhin 44% Ballbesitz, Torchancen dagegen sind in dieser Phase Mangelware. Diese und weitere Daten und Statistiken finden Sie unter den Rubriken Spielervergleich und Teamvergleich.

39. Minute:
Und auch die nächste Ecke für die Gäste wird von der Düsseldorfer Abwehr abgefangen.

39. Minute:
ecke Eckstoß für VfL Bochum

38. Minute:
Sukuta-Pasu beschwert sich beim Schiri über eine Attacke von Latka, der anschließende Freistoß für den VfL bringt aber wieder nichts ein.

37. Minute:
Freistoß für den VfL aus knapp 30 Metern halbrechter Position, Freier schaufelt den Ball in den 16er, wo Giefer die Kugel aber locker aufnehmen kann.

36. Minute:
Bulut mit einem weiten Einwurf von der rechten Seite, Bomheur ist im 16er aber mit dem Kopf zur Stelle und klärt die Situation.

35. Minute:
User expert fragt nach der Spielkleidung. Die Düsseldorfer spielen heute ganz in Rot, die Gäste aus Bochum tragen weiße Trikots und weiße Hosen.

34. Minute:
Noch etwas mehr als zehn Minuten im ersten Durchgang, beide Seiten scheinen aber durchaus in der Lage zu sein, vor dem Halbzeitpfiff noch zu treffen.

33. Minute:
Ramirez mit einem Einwurf weit in der gegnerischen Hälfte, anschließend verspringt ihm aber der Ball ins Seitenaus.

32. Minute:
Benschop und Kenia sind die Aktivposten im Offensivspiel der Fortuna, beide setzen den Bochumern ordentlich zu.

31. Minute:
Bodzek macht im Aufbauspiel einen eigenen Fehler selbst wieder gut, auf beiden Seiten wird hier immer wieder voller Einsatz gezeigt.

30. Minute:
Dann wieder die Gäste, Levels grätscht Butscher auf der Außenbahn aber den Ball vom Fuß, Schiri Weiner hat da auch kein Foul gesehen.

29. Minute:
Kenia setzt rechtsaußen geschickt Levels ein, dessen Flanke segelt dann über Freund und Feind hinweg.

28. Minute:
Eine knappe halbe Stunde ist gespielt, die Gastgeber haben hier immerhin knapp 60% Ballbesitz. Diese und weitere Daten und Statistiken finden Sie unter den Rubriken Spielervergleich und Teamvergleich.

27. Minute:
Gelb für Düsseldorfs Bodzek nach einem taktischen Foul an Ilsö im Mittelfeld.

27. Minute:
gelb Gelb für Adam Bodzek

26. Minute:
Eine Ecke für den VfL bleibt zunächst ohne Folgen, die Gäste bleiben aber dran.

26. Minute:
ecke Eckstoß für VfL Bochum

25. Minute:
Benschop sieht Gelb für ein überflüssiges Foul im Mittelfeld.

25. Minute:
gelb Gelb für Charlison Benschop

24. Minute:
Ein Freistoß für die Gäste aus dem rechten Halbfeld bringt nichts ein, Bochum bleibt aber gefährlich.

23. Minute:
chance Boah, Bochum kontert und Sukuta-Pasu zieht aus 15 Metern halblinker Position ab, sein Schuss streicht nur knapp am rechten Winkel des Tores der Fortuna vorbei.

22. Minute:
Lambertz mit übertriebenem Einsatz gegen Bochumns Bulut, Schiri Weiner ermahnt Fortunas Kapitän unmissverständlich.

21. Minute:
Kenia mit der Ecke von der rechten Seite, der Ball wird aber fast schon vor dem Strafraum abgeblockt.

21. Minute:
ecke Eckstoß für Fortuna Düsseldorf

20. Minute:
Levels mit viel Einsatz in der gegnerischen Hälfte, gegen Bochums Fabian holt er einen Einwurf heraus.

19. Minute:
Freier mit einem Offensivfoul gegen Ramirez, Bochums rechter Verteidiger ist hier einer der auffälligsten Akteure.

18. Minute:
Zeit zum Luftholen, beide Seiten lassen es in dieser Phase etwas ruhiger angehen.

17. Minute:
User hoppy fragt nach der Anzahl der Gäste-Fans. Etwa 3.500 der Zuschauer in der gut gefüllten Esprit-Arena geben sich als Anhänger der Bochumer zu erkennen.

16. Minute:
Eine Viertelstunde ist gespielt, über mangelnde Unterhaltung können wir uns hier wahrlich nicht beklagen.

15. Minute:
chance Bochum kontert und Freier hämmert den Ball von rechts kommend aus zehn Metern an den kurzen Pfosten. Fortunas Keeper Giefer im Glück, er hatte die kurze Ecke angeboten.

14. Minute:
chance Reisinger läuft wieder an, vom rechten Strafraumeck zieht er dann ab, sein Aufsetzer hoppelt nur knapp am langen Pfosten vorbei, gute Gelegenheit für die Fortuna.

13. Minute:
Bochum wirkte nach dem Gegentor doch geschockt, inzwischen scheinen sich die Gäste aber erholt zu haben und kommen wieder besser ins Spiel.

12. Minute:
Auf der anderen Seite macht Freier auf der rechten Seite Alarm, seine Flanke landet aber in den Beinen eines Düsseldorfer Abwehrspielers.

11. Minute:
Benschop kann auf der linken Seite einen Steilpass nicht mehr erlaufen, der Einsatz stimmt aber bei den Hausherren.

10. Minute:
Düsseldorf will nachlegen, ein Freistoß aus dem Mittelfeld wird dann aber erstmal "hinten rum" gespielt.

9. Minute:
Was für ein Auftakt, herausragend beim Treffer war das Dribbling von Kenia zuvor.

8. Minute:
tor Tooooooor, Reisinger macht 20 Sekunden nach seinem Fehlschuss das 1:0 für die Fortuna. Kenia hatte astrein vorbereitet, Reisinger trifft dann aus 14 Metern praktisch ins leere Tor.

8. Minute:
chance Verschossen, Reisinger selbst setzt die Kugel an den rechten Pfosten!

7. Minute:
elfer Elfmeter für die Fortuna, Butscher hatte gegen Reisinger im 16er das Bein stehen lassen.

7. Minute:
Bodzek mit der ersten Ecke auf der anderen Seite, zunächst bringt auch diese nichts ein.

6. Minute:
ecke Eckstoß für Fortuna Düsseldorf

6. Minute:
Die erste Ecke für die Gäste bringt nichts ein, Fortunas Abwehr wirkte da aber trotdem nicht sicher.

6. Minute:
ecke Eckstoß für VfL Bochum

5. Minute:
Butscher mit dem ersten Torschuss für den VfL, sein Hammer aus 17 Metern halblinker Position wird aber von Latka abgeblockt.

5. Minute:
Der Freistoß bringt nichts ein, die Gäste wagen sich jetzt aber weiter nach vorne.

4. Minute:
Düsseldorfs Fink mit dem ersten Foul der Partie, Freistoß für den VfL aus dem linken Halbfeld.

3. Minute:
Kurze Unterbrechung wegen eines Knallkörpers im Bochumer Block, nach knapp 30 Sekunden geht es hier aber weiter.

2. Minute:
Benschop beschäftigt die Bochumer Abwehr in deren Hälfte, von seinem Bein prallt der Ball aber dann ins Seitenaus.

1. Minute:
Die Hausherren lassen erstmal den Ball laufen und kommen nur ganz langsam in die gegnerische Hälfte.

1. Minute:
Los geht's in Düsseldorf, Anstoß hatten die Gastgeber.

Schiedsrichter der Partie ist Michael Weiner aus Giesen, bei Temperturen um die 20 Grad und bewölktem Himmel wird er hier gleich anpfeifen.

Bochum beginnt mit dem von der Fortuna zum VfL gewchselten Ken Ilsö im offensiven Mittelfeld, im Angriff spielt der Pole Piotr Cwielong neben Richard Sukuta-Pasu.

Neuzugang Erwin Hoffer sitzt bei der Fortuna zunächst auf der Bank, Martin Latka kehrt nach seiner Verletzungspause zurück auf seinen Platz in der Innenverteidigung. Oliver Fink ersetzt Bellinghausen im offensiven Mittelfeld und auch Stefan Reisinger hat rechts vorne wieder seinen Platz in der ersten Elf.

Aufseiten der Gastgeber hat sich Bellinghausen am Donnerstag im Training verletzt und kann heute nicht dabei sein, Stelios Malezas und Heinrich Schmidtgal stehen ebenfalls noch nicht wieder zur Verfügung. Bei den Bochumern fehlen Felix Bastians, Jan Gyamerah und Lukas Sinkiewicz verletzungsbedingt.

Wie Büskens glaubt auch sein Gegenüber Neururer an eine umkämpfte Partie und erwartet von seinen Schützlingen, "die volle Konzentration auf das eigene Spiel zu bewahren, denn nur dann haben wir eine Chance. Düsseldorf wird sehr engagiert agieren und die Zweikämpfe suchen", so die Einschätzung des charismatischen Coaches der Bochumer.

Fortunas Coach Büskens hat die Bochumer in ihren beiden Heimspielen beobachtet und erwartet heute einen schwer bespielbaren Gegner: "Die Mannschaft ist sehr gut organisiert und wird sich uns als harte Nuss präsentieren", warnte Büskens. Von seinen Schützlingen erwartet er nach den letzten Auftritten eine Steigerung: "Wir müssen wieder dahin kommen, dass wir griffiger sind. Der Gegner muss den Druck von uns spüren", gab der ehemalige Profi vor.

Düsseldorf verlor am vergangenen Wochenende mit 1:2 beim 1. FC Union Berlin, Axel Bellinghausens später Anschlusstreffer brachte dabei lediglich noch Ergebniskosmetik. Die Bochumer holten beim 2:2-Unentschieden gegen den FC St. Pauli immerhin noch einen Zähler, Heiko Butscher hatte seine Elf in Führung gebracht, Florian Jungwirth traf dann in der zweiten Hälfte noch zum Ausgleich.

NRW-Derby in der Landeshauptstadt, nach jeweils nur einem Dreier aus vier Spielen stehen dabei sowohl die Fortuna als auch die Bochumer bereits gehörig unter Druck. Mit Düsseldorfs Mike Büskens und Peter Neururer vom VfL stehen sich heute auch zwei echte "Trainer-Typen" gegenüber, bei besten äußeren Bedingungen spricht alles für ein Highlight des fünften Zweitliga-Spieltags.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der 2. Bundesliga. Am 25. August berichten wir ab 13.15 Uhr vom Spiel Fortuna Düsseldorf gegen den VfL Bochum.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal