Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Bielefeld - Fortuna Düsseldorf - Arminia mit Effektivität zum ersten Heimsieg

...

2. Bundesliga Live-Ticker  

Bielefeld - Düsseldorf 4:2

31.08.2013, 09:20 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

4:2

1:1 Hübener (29.)

1:2 Gianniotas (33.)

2:2 Klos (47.)

3:2 Hille (86.)

4:2 Hille (90.)

30.08.2013, 18:30 Uhr
Bielefeld, SchücoArena
Zuschauer: 21.065

So, das war's aus Liga zwei. Gleich rollt der Ball im Super Cup, wo die Bayern auf Chelsea treffen. Sie können natürlich wieder live dabei sein beim Live-Ticker.

Arminia Bielefeld schlägt Fortuna Düsseldorf mit 4:2. Nach einer völlig verschlafenen ersten Halbzeit hat sich Bielefeld um 100 Prozent steigern können. Schließlich war die gnadenlose Effektivität der Ostwestfalen, die heute den Ausschlag gegeben hat. Die Arminia klettert dank des ersten Heimsieges ordentlich in der Tabelle nach Norden. Düsseldorf hängt weiter den eigenen Ansprüchen hinterher und somit im unteren Tabellenmittelfeld fest. Da kommt in der Länderspielpause eine Menge Arbeit auf Coach Büskens zu.

90. Minute:
Schiri Siebert pfeift die Partie ab!

90. Minute:
Das war es dann wohl für die Fortuna...

90. Minute:
torToooooooooooooor! Hille erzielt das 4:2 für Bielefeld. Müller erobert einen Ball und schickt Hille. Der setzt sich im eins gegen eins gegen Ramírez durch und schiebt den Ball dann an Giefer vorbei in die Maschen.

90. Minute:
Bielefeld verteidigt hier jetzt mit Mann uns Maus.

90. Minute:
Vier Minuten werden hier nachgespielt.

90. Minute:
Gianniotas bringt die Ecke von rechts. Klos köpft den Ball hinten raus. Bodzek versucht es aus der zweiten Reihe, verzieht aber klar.

89. Minute:
ecke Eckstoß für Fortuna Düsseldorf

89. Minute:
Die Ecke der Düsseldorfer bringt keine Gefahr.

89. Minute:
ecke Eckstoß für Fortuna Düsseldorf

89. Minute:
auswechslung Felix Burmeister kommt für Tom Schütz ins Spiel

88. Minute:
auswechslung Bruno Soares kommt für Levan Kenia ins Spiel

86. Minute:
torTooooooooooooooor! Hille erzielt das 3:2 für Bielefeld. Nach einem Ballverlust von Bodzek kontert die Arminia. Schütz flankt dann von rechts aus vollem Lauf. Am zweiten Pfosten ist dann Hille zur Stelle, der die harte Eingabe mit dem Kopf über die Linie drückt.

85. Minute:
Der Ballbesitz der Düsseldorfer liegt jetzt wieder bei 63%. Mehr Statistik gibt es unter "Teamvergleich" und "Spielervergleich".

84. Minute:
chance Klose nimmt einen Ball mit vollem Risiko. Vom linken Strafraum haut er den Ball mit links einen Meter neben den Winkel.

83. Minute:
chance Die Ecke kommt von rechts rein. Die Beilefelder wehren den Ball zunächst ab. Kenia zieht dann aus der zweiten Reihe ab. Er verfehlt das Tor aber um einen Meter.

83. Minute:
ecke Eckstoß für Fortuna Düsseldorf

82. Minute:
Schönfeld und Ramírez sind wieder dabei. Viel Rauch um wenig...

81. Minute:
Bielefelds Coach Krämer hat zu der Aktion auch einiges zu sagen. Er wird von Schiri Siebert auf die Tribüne geschickt. Da hat er sich wohl in der Wortwahl vergriffen.

80. Minute:
Ramírez und Schönfeld sind mit den Köpfen gegeneinander geknallt. Aua! Beide müssen behandelt werden.

80. Minute:
Man hat jetzt den Eindruck, dass beiden Mannschaften nur noch ein Lucky Punch weiter hilft.

79. Minute:
gelb Cristian Ramírez foult erst und schlägt den Ball dann weg. Das sit zuviel für Schiri Seifert. Er zieht Gelb!

79. Minute:
Kenia spielt den Ball an der Strafraumgrenze quer. Lambertz verspringt die Kugel dann.

78. Minute:
Düsseldorfs Coach Büskens sieht nicht zufrieden aus. Das kann nicht der Anspruch der Fortuna sein.

77. Minute:
Ramírez will auf der linken Seite Geschwindigkeit aufnehmen. Er kann sich im Laufduell eins gegen eins aber nicht durchsetzen.

76. Minute:
Gianniotas kommt rechts frei zum Schuss. Aus 17 Metern haut er den Ball aber vier Meter über die Querlatte. Das kann der Grieche eigentlich besser.

75. Minute:
Jerat zieht einen Freistoß von links auf den kurzen Pfosten. Da ist Klos mit dem Kopf dran. Er bringt das Leder aber nicht auf den Kasten. Giefer muss nicht eingreifen.

74. Minute:
Gute Kombination der Bielefelder. Zum Abschluss kommt dann aber am 16er keiner.

72. Minute:
Für die Fortuna wäre ein Remis eigentlich zu wenig. Bei einem Aufsteiger sollte mann gewinnen, wenn man direkt wieder ins Oberhaus will.

71. Minute:
Salger wird jetz bei jeder Ballberührung ausgepfiffen. Grund ist das Foul gegen Reisinger, der auch runter musste.

70. Minute:
"Heinrich" will wissen, ob die Arminia jetzt gleichwertig ist. Nein, das sind sie noch nicht. Düsseldorf hat weiter mehr Ballbesitz. Den Bielefeldern gelingt es aber jetzt mehr und mehr kleine Nadelstiche zu setzen.

69. Minute:
Schiri Siebert hat in dieser Phase des Spiel alle Hände voll zu tun. Die Spieler machen es ihm im Moment nicht sehr leicht.

68. Minute:
gelb Fink teilt auch mal richtig aus. Er sieht dafür die Gelbe Karte.

66. Minute:
Nach Torschüssen steht es 10:3 für die Fortuna. Mehr Statistik gibt es unter "Teamvergleich" und "Spielervergleich".

65. Minute:
Die Fans stehen jetzt komplett hinter der Mannschaft. Der Bielefelder Anhang will jetzt den ersten Heimsieg der Saison.

64. Minute:
Das Spiel ist jetzt ständig unterbrochen. Es sind sehr viele Nickligkeiten zu sehen.

63. Minute:
Hoffer spielt den Ball steil auf Giannis Gianniotas. Der ist aber zu steil. Der Grieche kann die Kugel aber nicht mehr erlaufen.

61. Minute:
Die Fortuna ist von der Rolle. Das läuft nicht mehr so wie noch im ersten Abschnitt. Das liegt natürlich auch an den Bielefeldern, die jetzt viel stärker auftreten.

60. Minute:
Levels zieht einen Freistoß aus dem Halbfeld in den 16er. Die Eingabe ist aber deutlich zu hoch. Der Ball landet im Toraus.

59. Minute:
auswechslung Erwin Hoffer kommt für Stefan Reisinger ins Spiel

59. Minute:
Reisinger ist der Leidtragende des Fouls. Er wird vom Platz geführt. Das sieht nicht gut aus.

58. Minute:
gelb Salger kommt vonm schräg hinten zu spät. Er sieht die Gelbe Karte.

57. Minute:
Die Fortuna-Ecke bringt dann keine Gefahr mehr.

56. Minute:
ecke Eckstoß für Fortuna Düsseldorf

56. Minute:
chance Lambertz zieht aus 18 Metern ab. Der Ball wird leicht abgefälscht und landet knapp neben dem rechten Pfosten.

55. Minute:
Die Düsseldorfer versuchen es häufig durch die Mitte. Das ist aber kaum Platz.

54. Minute:
Der Ballbesitz der Düsseldorfer liegt jetzt nur noch bei 60%. Mehr Statistik gibt es unter "Teamvergleich" und "Spielervergleich".

53. Minute:
Die Düsseldorfer zeigen sich etwas überrscht aufgrund der Moral der Ostwestfalen.

52. Minute:
Die Zuschauer sehen hier jetzt ein ganz anderes Spiel. Da ist viel mehr Feuer drin.

51. Minute:
Die Ecke der Düsseldorfer bringt dann keine Gefahr mehr.

50. Minute:
ecke Gianniotas zieht aus spitzem Winkel ab. Platins ist mit einer Hand dran und klärt zur Ecke.

50. Minute:
Lambertz flankt von der rechten Seite. In der Mitte springen dann zwei Düsseldorfer unter dem Ball durch.

48. Minute:
Die Trumpf-Karte Jerat hat hier gleich mal gestochen. Das war die erste Aktion der Bielefelder aus dem Spiel heraus.

47. Minute:
torTooooooooooooooor! Klos trifft zum 2:2 für Bielefeld. Jerat flankt von halblinks. Klos läuft ein und setzt sich im Kopfballduell gegen Bomheuer durch. Er trifft per Kopf aus zehn Metern in die kurze Ecke.

46. Minute:
Die Düsseldorfer sind unverändert aus der Kabine gekommen.

46. Minute:
auswechslung Tim Jerat kommt für Philipp Riese ins Spiel

46. Minute:
auswechslung Sebastian Hille kommt für Johannes Rahn ins Spiel

46. Minute:
schiri Schiri Siebert hat das Spiel wieder freigegeben.

gelb Klos meckert noch ein bisschen und sieht nach dem Halbzeitpfiff die Gelbe Karte.

Fortuna Düsseldorf füht zur Halbzeit völlig verdient mit 2:1 gegen Arminia Bielefeld. Die Gäste waren hier in der ersten Halbzeit klar das bessere Team. Allerdings ist es dem Bundesliga-Absteiger auch nicht gelungen, sich zahlreiche Möglichkeite zu erarbeiten. Ein Zufalls-Treffer und ein Standard haben aber dennoch zur Führung gereicht. Arminia hat noch überhaupt nicht stattgefunden. Der fragwürdige Elfer war der einzige Torschuss der Hausherren. Da muss mehr kommen in Halbzeit zwei. Gleich geht?s weiter...

44. Minute:
gelb Schützt steigt hart gegen Lambertz ein. Er sieht dafür völlig zurecht die Gelbe Karte.

43. Minute:
Müller zieht einen Freistoß aus dem Halbfeld in den 16er. Die Düsseldorfer können wieder ohne Mühe klären.

42. Minute:
Ein wirklich gutes Fußballspiel ist das noch immer nicht. Da fehlt einfach weiterhin das Tempo.

41. Minute:
chance Gianniotas zieht aus 19 Metern ab. Platins lässt den Ball zunächst prallen, hat die Kugel dann aber im Nachfassen.

40. Minute:
Aus dem Spiel heraus haben sich die Bielefelder noch nicht eine Chance erarbeiten können.

39. Minute:
Der Ballbesitz der Düsseldorfer liegt bei knapp 65%. Mehr Statistik gibt es unter "Teamvergleich" und "Spielervergleich".

38. Minute:
Christian Müller tritt die Ecke von er linken Seite, die aber überhaupt keine Gefahr bringt.

37. Minute:
ecke Levels unterläuft eine Flanke von rechts. Er hat aber Glück, dass hinter ihm ein Mitspieler steht, der den Ball zur Ecke klären kann.

36. Minute:
Die Fans aus Düsseldorf feiern. Beim Aufsteiger ist der Dreier für die Fortuna natürlich Pflicht.

35. Minute:
Das ist unglaublich! Drei Bälle kamen in diesem Spiel auf das Tor und alle waren auch drin. Für die Keeper ist das natürlich ein wenig frustrierend.

33. Minute:
torToooooooooooooor! Gianniotas erzielt das 2.1 für Düsseldorf. Freistoß für die Fortuna: Von links bringt Gianniotas den Ball rein. Der fliegt an Freund und Feind vorbei und landet schließlich als Aufsetzer in der langen Ecke.

32. Minute:
Kenia geht links an einem Bielfelder vorbei. Beim zweiten bleibt er dann aber hängen. Da hätte er früher passen müssen.

30. Minute:
Das war der erste Torschuss der Ostwestfalen! Der Ausgleich ist schon als sehr glücklich zu bezeichnen.

29. Minute:
torToooooooooooor! Hübener erzielt das 1:1 für Bielefeld. Der Kapitän der Ostwestfalen guckt Keeper Giefer aus und trifft in die rechte Ecke.

28. Minute:
elfer Salger tritt die Ecke von der rechten Seite. Der Ball springt dann Levels an den angelegten Arm. Schiri Siebert zeigt auf den Punkt. Eine sehr fragwürdige Entscheidung.

28. Minute:
ecke Eckstoß für Arminia Bielefeld

27. Minute:
Auch wenn der Treffer durchaus kurios war, die Führung der Düsseldorfer ist durchaus verdient.

26. Minute:
chance Die Ecke kommt von der linken Seite rein. Lambertz läuft am ersten Pfosten ein und köpft den Ball dan per Aufsetzer über die Querlatte.

25. Minute:
ecke Eckstoß für Fortuna Düsseldorf

25. Minute:
chance Gianniotas zieht aus neun Metern von halbrechts ab. Platins ist in der kurzen Ecke und wehrt den Ball mit einem tollen Reflex ab.

24. Minute:
Die Bielefelder müssen die Taktik jetzt natürlich ein wenig ändern. Man muss jetzt mehr für das Spiel machen.

23. Minute:
Die erste Ecke des Spiels bringt keine Gefahr. Der Ball segelt ins gegenüber liegende Seitenaus.

22. Minute:
ecke Eckstoß für Arminia Bielefeld

21. Minute:
Toooooooooooooooor! Rahn trifft ins eigene Tor. Das ist mal Kurios. Rahn verliert den Ball im Mittelfeld. Lambertz geht ab und hält aus 25 Metern drauf. Platins lässt den Ball erneut prallen, kann aber noch vor Kenia selbst klären. Hornig will den Ball dann zur Seite schlagen und schießt Rahn an, von dem der Ball dann ins Tor prallt.

19. Minute:
Gianniotas hebt im 16er zu einer Schwalbe ab. Das hätte zwingend Gelb geben müssen. Siebert lässt die Karte stecken.

18. Minute:
Der Ballbesitz der Fortuna liegt jetzt bei fast 70%. Mehr Statistik gibt es unter "Teamvergleich" und "Spielervergleich".

17. Minute:
Hier hat noch immer keiner einen echten Torschuss abgegeben. Das ist schon ein bisschen enttäuschend.

16. Minute:
Gianniotas passt den Ball von recht in den 16er. Reisinger hat die Kugel am ersten Pfosten. Sein Schuss aus spitzem Winkel wird dann geblockt.

15. Minute:
Das sah jetzt nicht nach einer Verletzung bei Bolly aus. Er geht aber direkt in die Kabine. Das ist bitter...

14. Minute:
auswechslung Giannis Gianniotas kommt für Mathis Bolly ins Spiel

13. Minute:
gelb Bolly schlägt aus Frust einen Ball weg. Er sieht die erste Gelbe Karte des Spiels.

12. Minute:
Kenia zieht den Freistoß von rechts direkt aufs Tor. Platins ist da. lässt den Ball aber prallen. Er hat dann Glück, dass ein Bielefelder zuerst am Ball ist.

12. Minute:
Bolly holt auf der rechten Seite einen Freistoß raus.

11. Minute:
Es ist sehr wenig Tempo im Spiel. Die Fans haben aber trotzdem gute Laune.

10. Minute:
Kenia versucht es über die rechte Seite. Er versucht sich aber mit unerlaubten Mitteln durchzusetzen. Schiri Siebert hat es gesehen. Es geht weiter mit einem Freistoß für die Arminia.

9. Minute:
Bolly schickt Levels auf der rechten Seite. Der Ball ist aber einen Tick zu steil gespielt.

9. Minute:
Die Düsseldorfer haben fast 66% Ballbesitz. Mehr Statistik gibt es unter "Teamvergleich" und "Spielervergleich".

7. Minute:
Die Bielefelder verteidigen sehr hoch. Damit kommen die Gäste aus Düsseldorf noch überhaupt nicht zurecht.

6. Minute:
Beide Mannschaften bieten hier noch nicht sehr viel an. Einen Torschuss gab es noch nicht.

5. Minute:
Das Spiel befindet sich noch komplett in der Abtast-Phase. Das Motte hei?t: Bloß keinen Fehler machen!

4. Minute:
Gut 3.000 Fans sind aus Düsseldorf angereist, um ihr Team heute hier zu unterstützen.

3. Minute:
Die Gäste aus Düsseldorf versuchen hier das Heft in die Hand zu nehmen und ihrer Favoritenrolle gerecht zu werden.

2. Minute:
Die Bedingungen sind richtig gut in Bielefeld. Die Sonne scheint bei 23°C. Der Rasen ist auch in einem guten Zustand. Die Kulisse ist toll.

1. Minute:
Los geht?s! Schiedsrichter Daniel Siebert aus Berlin hat das Spiel freigegeben. Düsseldorf stößt an!

Die Statistik spricht heute für die Fortuna. Acht Mal stand man sich in der 2. Bundesliga gegenüber. Vier Mal verließ Düsseldorf den Platz als Sieger. Nur ein einziges Mal konnte die Arminia gewinnen.

Beide Trainer gehen mit einigen Verletzungssorgen in die heutige Partie. Bei den Bielefeldern fehlen Riemer, Fießer und Testroet verletzungsbedingt. Düsseldorf muss auf Malezas, Schmidtgal, Bebou und Benshop verzichten.

Aber auch die Gäste aus Düsseldorf brauchen die Punkte. Mit sieben Zählern hängt man derzeit im Mittelfeld der Tabelle fest. Die Düsseldorfer hinken so ihren eigenen Ansprüchen klar hinterher. "Wir müssen den nächsten Schritt machen. Dafür müssen wir auf der Alm punkten", weiß so auch Trainer Mike Büskens. Respekt vor dem Aufsteiger ist aber auch vorhanden. "Die Arminia hat eine Mannschaft, die sich in den letzten anderthalb Jahren unter Trainer Stefan Krämer hervorragend entwickelt hat", so Büskens.

Mit dem Absteiger aus Düsseldorf haben die Arminen heute aber einen dicken Brocken vor der Brust. "Bis auf ein, zwei Neuzugänge treffen wir auf die Bundesligamannschaft aus dem letzten Jahr. Klar, dass wir da einen guten Tag erwischen müssen, um das Spiel zu gewinnen", sagt Bielefeld-Trainer Stefan Krämer. Trotzdem bleibt er optimistisch: "Ziel ist der erste Heimsieg in der Liga."

Arminia Bielefeld ist als Aufsteiger ganz ordentlich die Saison gestartet. Bislang stehen fünf Punkte bei den Ostwestfalen auf der Habenseite. Und heute gegen Fortuna Düsseldorf sollen erneut Punkte eingefahren werden, um den Abstand zu Abstiegszone weiter zu vergrößern.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der 2. Bundesliga. Heute berichten wir ab 18.15 Uhr vom Spiel Arminia Bielefeld gegen Fortuna Düsseldorf.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
Video des Tages
Schwergewicht Panther 8x8 
Mega-Maschine kämpft gegen Flammen

Es ist eines der modernsten Löschfahrzeuge und kostet knapp eine Million Euro. Video

Anzeige
Skurriler Weihnachtsbrauch 
Übergewichtige Stubentiger als Wetterpropheten

Beim Katzenwiegen in Sachsen wird das Felltier zur Messlatte für das Winterwetter. mehr

Drei-Tages-Wettervorhersage

Anzeige


Anzeige