Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Wolfsburg - Hertha BSC 2:0 - Der VfL versetzt Berlin einen Dämpfer

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bundesliga Live-Ticker  

Wolfsburg - Hertha BSC 2:0

01.09.2013, 09:14 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

2:0

1:0 Olic (42.)

2:0 Diego (45.)

31.08.2013, 15:30 Uhr
Wolfsburg, Volkswagen Arena
Zuschauer: 29.000

Das war's vom Spiel in Wolfsburg. Ab 18.15 Uhr sind wir mit dem Live-Ticker vom Top-Spiel Schalke gegen Leverkusen für Sie da.

Auf Grund einer deutlichen Leistungssteigerung im zweiten Durchgang feiert der VfL Wolfsburg einen verdienten 2:0-Erfolg gegen Hertha BSC. Zur Halbzeit durfte die Führung der Wölfe noch als um einen Treffer zu hoch bezeichnet werden, doch durch die starke Vorstellung in der zweiten Hälfte bleiben die drei Punkte verdient in Wolfsburg! Die Berliner wechselten in der zweiten Hälfte noch einmal mit Ronny und Wagner frisches Offensivpersonal ein, aber die Wirkung blieb aus. Wolfsburg stand sehr stabil in der Defensive und war offensiv dem dritten Tor deutlich näher als die Gäste dem Anschlusstreffer. Wolfsburg scheint sich gefunden zu haben, die Berliner Euphorie erhält einen Dämpfer.

90. Minute:
Und dann ist Schluss in Wolfsburg, der VfL schlägt Hertha BSC mit 2:0.

90. Minute:
chance Es brennt noch einmal lichterloh im Wolfsburger 16er! Erst scheitert Ronny aus 5 Metern am exzellenten Benaglio und auch der Nachschuss von Ramos bleibt am VfL-Keeper hängen! Wahnsinn!

90. Minute:
Ronnys Freistoß boxt Benaglio weit raus und auch der zweite Ball der Gäste bringt nichts ein.

90. Minute:
Es gibt noch einmal Freistoß für Hertha BSC links am Flügel.

90. Minute:
Es werden zwei Minuten Nachspielzeit angezeigt.

89. Minute:
Der Drops ist gelutscht, nun warten alle 22 Akteure eigentlich nur noch auf den Schlusspfiff von Hartmann.

88. Minute:
Die Wölfe haben heute in Hälfte zwei stellenweise an die Gala gegen Schalke angeknüpft und scheinen sich langsam zu finden.

87. Minute:
Baumjohann musste dann doch verletzt runter, er konnte nur noch humpeln. Kluge kommt so zu einem Kurzeinsatz.

87. Minute:
auswechslung Peer Kluge kommt für Alexander Baumjohann ins Spiel

87. Minute:
auswechslung Marcel Schäfer kommt für Ja-Cheol Koo ins Spiel

86. Minute:
ecke Die Ecke der Wölfe bringt nichts ein. Herthas Baumjohann ist angeschlagen, macht aber weiter.

86. Minute:
chance Stark! Vieirinha mit dem satten Schuss fast aus dem Stand und Kraft kann das Geschoss gerade noch über die Latte lenken!

85. Minute:
Wolfsburg spielt jetzt wie in Überzahl, die Berliner können momentan nur reagieren.

83. Minute:
Im Stadion werden aktuell nur die Treffer auf den anderen Platzen bejubelt. Olic dann einmal rechts mit dem guten Antritt, aber er kommt gegen Schulz nicht zum Abschluss.

82. Minute:
Wolfsburg spielt das jetzt sehr cool runter, die Berliner wirken nicht mehr spritzig genug, um wirklich für Gefahr zu sorgen.

81. Minute:
Polak hat ein gutes Spiel als Verteter des gesperrten Luiz Gustavo gemacht.

80. Minute:
auswechslung Timm Klose kommt für Jan Polák ins Spiel

79. Minute:
chance Fast das 3:0! Ricardo Rodríguez mit dem feinen Freistoß aus 24 Metern. Er bringt den Ball gut an der Mauer vorbei, doch das Leder streift rechts nur das Außennetz!

78. Minute:
Gute Freistoßposition für die Wölfe rund 24 Meter halbrechts vor dem Hertha-Kasten.

77. Minute:
Langsam läuft den Gästen die Zeit davon, die Wechsel haben nicht die erhoffte Wende gebracht. Ronny läuft sich links vorm 16er fest.

76. Minute:
Gefährlich bringt Olic den Ball für die Wölfe von links vors Berliner Tor, aber da ist niemand mitgelaufen.

76. Minute:
Den Berlinern unterlaufen vermehrt Abspielfehler. Wolfsburg ist auf der Siegerstraße.

75. Minute:
Noch ist eine Viertelstunde zu spielen. Bislang hat der VfL Wolfsburg rund 66 % Ballbesitz. Mehr Daten und Statistiken zum Spiel gibt es unter "Spielervergleich" und "Teamvergleich"!

74. Minute:
Der Wechsel der Wölfe ist ein klares Defensivsignal von Hecking, der zweite Saiosnsieg soll gesichert werden.

74. Minute:
auswechslung Slobodan Medojevic kommt für Ivan Perisic ins Spiel

73. Minute:
Hertha konnte die Wlfe im zweiten Durchgang nicht wirklich in Verlegenheit bringen. So geht das 2:0 inzwischen voll in Ordnung.

72. Minute:
Ronny tritt den Freistoß und trifft nur die Mauer der Wölfe, im Anschluss packt sich dann Benaglio eine Baumjohann-Flanke.

71. Minute:
Gute Freistoßposition für Hertha BSC nur rund 21 Meter halbrechts vor dem Tor.

70. Minute:
Wolfsburg mit dem Gegenzug und dann haut Perisic das Leder aus 20 Metern meilenweit drüber. Die Berliner Fans freuen sich über den Ball in der Kurve.

70. Minute:
lapinski fragt: "Wie sieht die Leistung von Adrian Ramos aus?" Aktuell hängt er etwas in der Luft, wel er kaum brauchbare Anspiele bekommt.

69. Minute:
Hertha spielt aktuell in Unterzahl, weil Wagner noch "getackert" werden muss. Er macht aber weiter.

68. Minute:
Schiri Hartmann schckt Wagner zur Seitenlinie. Eine leichte Platzwunde muss behandelt werden.

67. Minute:
Aktuell spricht nicht viel für die Gäste, die Wölfe sind heute bärenstark, insbesondere in Hälfte zwei.

66. Minute:
chance Stark tanzt Vieirinha links Pekarik aus, zieht nach innen und prüft Kraft per Flachschuss aus 20 Metern. Kraft pariert und begräbt das Leder sicher unter sich!

66. Minute:
Wolfsburg steht heute enorm stabil in der Defensive, da lässt die Hecking-Trupe nichts anbrennen.

65. Minute:
gelb Herthas Wagner fühtt sich mit einem Foul im Mittelfeld ein und sieht prompt Gelb.

64. Minute:
Die Schusschance für die wölfe. Über rechts bringt Träsch den Ball gut in den Berliner 16er und aus 14 Metern zentraler Position trifft den Ball nicht voll.

62. Minute:
auswechslung Sandro Wagner kommt für Änis Ben-Hatira ins Spiel

62. Minute:
auswechslung Ronny kommt für Sami Allagui ins Spiel

62. Minute:
ecke Im Anschluss an Ben-Hatiras Freistoß klärt Träsch vor Hosogai zur Ecke.

61. Minute:
Freistoß für Hertha BSC links im Halbfeld.

60. Minute:
Eine Stunde ist gespielt. Bislang hat der VfL Wolfsburg satte 69 % Ballbesitz und führt mit 2:0. Mehr Daten und Statistiken zum Spiel gibt es unter "Spielervergleich" und "Teamvergleich"!

59. Minute:
gelb Herthas Langkamp kommt gegen Vieirinha im Mittelfeld zu spät und senst den Wolfsburger um. Klare Sache: Gelb für den Berliner.

58. Minute:
In den letzten Minuten fehlt dem Offensivspiel der Gäste der Punch, da kommt ganz vorn kaum noch etwas an.

57. Minute:
Wieder der schnelle Gegenzug der Wölfe. Ricardo Rodríguez sucht Olic im 16er, aber mutig wirft sich Kraft vor dem Wolfsburger auf die Kugel!

56. Minute:
ecke Die Ecke der Wölfe bringt nichts ein....

56. Minute:
Wolfsburg kontert im eigenen Stadion. Olic wird links im 16er frei gespielt, will sich das Leder auf rechts legen und dann grätscht Lustenberger ihm den Ball zur Ecke weg!

55. Minute:
Weiterhin unterstützen die mitgereisten Hertha-Fans ihr Team lautstark. Kraft schnapt sich Träschs Flanke ganz sicher.

54. Minute:
Ben-Hatira versteht die Welt nicht mehr, er soll Foul gegen Diego gespielt haben. Aber Hartmann hat da etwas gesehen....

53. Minute:
Nun presst der VfL wieder sehr früh, attackiert die Berliner bereits an deren 16er und erzwingt so viele Fehler der Gäste.

52. Minute:
Jos Luhukay schickt bereits jetzt seine komplette Bank zum warm machen.

51. Minute:
ecke Auf der anderen Seite sorgt eine Berliner Ecke nur für mäßig Gefahr vor dem Tor von Benaglio.

50. Minute:
chance Die Berliner Viererkette ist unsortiert. Links hat Koo freie Bahn, überläuft den herausstürzenden Karft und flankt dann von links auf den zweiten Pfosten, wo der kleine Diego zum Kopfball kommt! Er sezt den Ball aus drei Metern knapp rechts vorbei!

49. Minute:
Wolfsburg lässt die Gäste nun etwas kommen, um dann per Konter das wohl entscheidende 3:0 zu suchen.

48. Minute:
Pit fragt: "War das wiklich ein Elfmeter?" Es gab den Kontakt von Brooks an Diego, nur war der bereits vorher abgehoben.

47. Minute:
Es geht hart los, Lustenberger erwischt Diego am Sprunggelenk. Freistoß für die Wölfe im Mittelfeld.

46. Minute:
Beide Teams machen zunächst unverändert weiter.

46. Minute:
schiri Weiter geht?s! Schiri Robert Hartmann hat die zweite Hälfte in Wolfsburg freigegeben. Hertha BSC hat nun Anstoß.

Der VfL Wolfsburg führt zur Pause mit 2:0 gegen Hertha BSC mit 2:0. Lange war es eine ausgeglichene Partie mit deutlichen Feldvorteilen für die Wölfe, aber durchaus den besseren Chancen für die Gäste aus Berlin. Drei Minuten vor der Pause traf dann aber der bis dahin unaufällige Olic zum 1:0 für die Gastgeber und in der Nachspielzeit der ersten Hälfte zeigte dann Schiri Hartmann nach einem vermeintlichen Foul von Brooks an Diego auf den Punkt. Der Gefoulte trat selbst zum umstrittenen Strafstoß an und sorgte für den für die Hausherren etwas schmeichelhaften Halbzeitstand. Kann die Hertha hier noch einmal das Spiel drehen, oder ist der VfL auf dem Weg zum 2. Saisonsieg? Gleich geht's weiter!

45. Minute:
schiri Und dann ist Pause in Wolfsburg, der VfL führt mit 2:0 gegen Hertha.

45. Minute:
tor Toooooooooooooooooooooooor, Diego erhöht auf 2:0 für die Wölfe! Eiskalt versenkt der Brasilianer den Elfer links oben unhaltbar für Kraft zum 2:0!

45. Minute:
elfer Brooks mit dem Fehler im 16er, Diego nimmt Fahrt auf und fällt theatralisch. Hartmann zeigt auf den Punkt.

45. Minute:
Noch einmal Wolfsburg. Aber da ist nicht mehr der ganz große Zug zum Tor zu erkennen. Man will mit der Führung in die Kabine.

44. Minute:
Nun greifen die Gäste sehr früh an, sie wollen schnell den Ausgleich erzwingen.

43. Minute:
Die Wölfe-Führung ist ein wenig glücklich, wird dem Spiel aber gut tun.

42. Minute:
tor Toooooooooooooooooooooooooor, Olic trifft zum 1:0 für Wolfsburg! Naldo mit dem Weitschussversuch aus 22 Metern halbrechts, der Ball würde deutlich vorbeigehen, aber am zweiten Pfosten ahnt Olic den Ball, grätscht hinein ins Glück und trifft aus 7 Metern zur Führung!

42. Minute:
Die ersten Spieler rutschen bereits aus, der Rasen ist jetzt seifig.

42. Minute:
Olic übetreibt den Einsatz gegen Brooks und findet sich auf dessen Rücken wieder. Freistoß für die Gäste.

41. Minute:
Wolfsburg hat aktuell erhebliche Probleme, überhaupt einmal in Strafraumnähe zu kommen.

40. Minute:
Das sieht man auch nicht alle Tage, Diego mit dem Tackling im Liegen gegen Herthas Baumjohann.

39. Minute:
Aufatmen beim VfL. Ivan Perisic kann weiter machen. Wolfsburg mit dem erneuten Spielaufbau aus der eigenen Hälfte.

38. Minute:
Die Partie ist unterbrochen, Wolfsburgs Perisic liegt am Boden und muss behandelt werden.

37. Minute:
Das Remis geht bislang in Ordnung. Der VfL macht das Spiel, die Hertha hatte aber die etwas besseren Chancen.

36. Minute:
Ivica Olic ist noch nicht richtig im Spiel, ihm gelingt bislang kaum etwas.

35. Minute:
Nun regenet es in Wolfsburg in Strömen.

34. Minute:
chance Und gleich wieder der VfL! Diego bekommt von Rodríguez im 16er die Kugel und setzt das Leder aus rund 14 Metern halblinks rechts vorbei! Das war knapp!

33. Minute:
chance Stark setzt sich Wolfsburgs Vieirinha rechts durch und flankt vors Tor. Perisic ist mit vorn dabei, kann den Kopfball aber nicht mehr drücken. Aus 8 Metern setzt er den Ball weit drüber.

32. Minute:
Mautz fragt: "Wie ist die Stimmung im Stadion?" Bestens, gerade die Gästefans machen ordentlich Alarm.

31. Minute:
Wolfsburg fällt aktuell wenig ein, um die gut gestaffelten Berliner ins Wanken zu bringen.

30. Minute:
Eine halbe Stunde ist gespielt. Bislang hat der VfL Wolfsburg zwar rund 69 % Ballbesitz, aber kaum Chancen. Mehr Daten und Statistiken zum Spiel gibt es unter "Spielervergleich" und "Teamvergleich"!

29. Minute:
Nach Chancen könnten hier inzwischen sogar die Gäste aus Berlin führen!

28. Minute:
chance Die Chance für Hertha BSC! Ben-Hatira mit der guten Flanke von links und am 5er setzt Ramos zum Kopfball an. Sein Aufsetzer klatscht vor dem Tor auf und geht dann über den Kasten!

27. Minute:
Immer öfter verlieren die Wölfe nun bereits im Mittelfeld die Kugel. Hertha ist jetzt näher am Mann.

26. Minute:
In den letzten Minuten sind die Gäste besser ins Spiel gekommen. Nun ist es eine offene Partie.

25. Minute:
Baumjohann mit der Gästeecke von rechts, aber das ist eine leichte Beute für Benaglio.

25. Minute:
ecke Eckstoß für Hertha BSC

24. Minute:
chance Baumjohann mit der Berliner Freistoßflanke. Die wird abgewehrt, aber dann zieht Herthas Lustenberger aus 20 Metern volley ab und Benaglio muss erstmals zupacken!

23. Minute:
gelb Rüde Attckae von Naldo gegen Herthas Baumjohann mit beiden Beinen voran. Hartmann zückt sofort Gelb.

22. Minute:
Die Berliner Gegenstöße sind bislang meist nur Stückwerk, noch fehlt die Genauigkeit im Zug nach vorn.

21. Minute:
Koo setzt sich rechts am Flügel gegen Hosogai durch und zum Erstaunen aller hat Schiri Hartmann da ein Offensivfoul des Wolfsburgers gesehen.

20. Minute:
Herthas Lustenberger muss am Kinn behandelt werden, er kann aber weiter machen.

19. Minute:
Ben fragt: "Wie verhält sich Pekarik im Spiel als Ex-Wolf? Bislang ein gutes Spiel von Pekarik, er macht seine rechte Seite zu und sorgt ab und an für Entlastung.

18. Minute:
Hertha BSC einmal mit einem Entlastungsangriff. Am Ende ist der Pass links raus von Hosogai auf Ben-Hatira zu ungenau.

17. Minute:
Bislang sorgen nur die Treffer auf den anderen Plätzen für ein Raunen auf den Rängen. Die Wolfsburger Fans feuern ihr Team an.

16. Minute:
Doch bei allem Ballbesitz hat der VfL Wolfsburg noch keine echte Torchance gehabt.

15. Minute:
Eine Viertelstunde ist gespielt. Bislang hat der VfL Wolfsburg satte 80 % Ballbesitz. Mehr Daten und Statistiken zum Spiel gibt es unter "Spielervergleich" und "Teamvergleich"!

14. Minute:
Hosogai ist der Ball im 16er von der Brust über den Arm gerollt, da hätte Hartmann wohl auch Elfer geben können.

14. Minute:
Aufregung im Berliner 16er, Hosogai soll Hand gespielt haben, aber Schiri Hartmann winkt ab. Kein Strafstoß. Glück für die Hertha.

14. Minute:
Der VfL über rechts mit dem aufgerückten Naldo. Dessen Flanke findet auch Perisic im 16er, doch der Kopfball aus mehr als 12 Metern geht weit rechts vorbei.

13. Minute:
Diego wechselt immer wieder den Flügel. Mal taucht er rechts, mal links auf. Das Hecking-Team spielt sehr variabel.

12. Minute:
Pekarik schickt rechts Baumjohann, der geht am 16er ins Dribbling mit Knoche und verliert es.

11. Minute:
Das frühe Pressing der Wölfe zeigt Wirkung. Ramos kann den Ball gegen Naldo im Mittelfeld nicht behaupten.

10. Minute:
Optisch drückt nun Wolfsburg auf die Führung, doch echte Chancen hatten die Gastgeber noch nicht. Hertha sucht die Chance zum schnellen Gegenstoß.

9. Minute:
Bei den Wölfen spielt Vieirinha bislang zentral hinter Olic, Diego eher auf außen.

8. Minute:
Rodríguez mit dem Freistoß für die Wölfe aus dem Halbfeld weit weit über das Berliner Tor.....

7. Minute:
Wolfsburg übernimmt langsam das Kommando, die Berliner gehen in Konterposition.

6. Minute:
Es geht munter hin und her, auch wenn beiden Teams noch die letzte Präzision in den Pässen fehlt.

5. Minute:
Peter fragt: "Spielt Hertha im orangen Auswärtstrikot, oder blau-weiss gestreift?" Ja, sie spielen in orange und blauen Hosen.

4. Minute:
Die Wölfe mit dem ersten guten Angriff. Vieirinhas Ball landet aber letztlich nur bei Hertha-Keeper Kraft.

3. Minute:
Heimspielatmosphäre für die Berliner. Das spornt jetzt auch die Wölfe-Fans an. Es wird lauter im Stadion.

2. Minute:
chance Und gleich der erste Aufreger! Ben-Hatira leitet für die Gäste über links ein. Der VfL bekommt den Ball nicht aus dem 16er und dann setzt Allagui die Kugel aus 7 Metern um Zentimeter über das Gebälk!

2. Minute:
Das Stadion ist fast ausverkauft, dafür haben auch die rund 5.000 Fans aus der Hauptstadt gesorgt.

1. Minute:
Durchwachsene Bedingungen in Wolfsburg. Bei rund 22 Grad ist es noch trocken, der graue Himmel verspricht aber noch den einen oder anderen Schauer. Das Stadion ist dennoch gut gefüllt und der Rasen in bestem Zustand.

1. Minute:
Es geht los! Referee Robert Hartmann hat die Partie in Wolfsburg freigegeben. Die Wölfe haben Anstoß.

Schiedsrichter Robert Hartmann führt die Teams aufs Feld, gleich geht's los.

Statistisch sieht es nicht so gut aus für die Wölfe: Von den bisherigen insgesamt 28 Bundesliga-Partien gegen die Hertha konnte man nur acht für sich entscheiden.

Personell belässt es Luhukay bei exakt der Elf, die zuletzt den Dreier gegen den HSV geholt hat. Die einzige Veränderung findet auf der Bank statt. Erstmals in dieser Saison steht Abwehrrecke "Iron Maik" Franz heute im Berliner Kader.

Die Berliner treten mit breiter Brust bei den Wölfen an. So kündigte Hertha-Coach Jos Luhukay auch vor dem Auswärtsmatch in der VW-Arena an, "offensiv aufzutreten" und auf Sieg zu spielen.

Allerdings muss Hecking mit Luiz Gustavo seinen wichtigsten Neueinkauf Gelb-Rot-gesperrt ersetzen. Jan Polak ersetzt den Brasilianer heute auf der 6er-Position an der Seite von Koo. Erneut nicht dabei ist auch Stürmer Bas Dost, den eine Zerrung des Syndesmosebandes pausieren lässt. Immerhin kehrt Youngster Maximilian Arnold nach abgelaufener Rot-Sperre in den Wölfe-Kader zurück und auch Keeper Diego Benaglio hat seine immer wieder auftretenden Rückenprobleme überwunden und spielt gegen die Hertha.

Nach dem unglücklichen 0:2 in Mainz will man beim VfL Wolfsburg schnellstmöglich zurück in die Erfolgsspur. Und auf dem Papier kommt da Aufsteiger Hertha BSC eigentlich gerade recht. Doch die Berliner scheinen nicht der erhoffte leichte Gegner für die Wölfe zu sein. Zu stark hat sich der Hauptstadtklub in den ersten drei Spielen präsentiert, nicht umsonst reist das Hauptstadtteam noch ungeschlagen zu den Niedersachsen.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Heute berichten wir ab 15.15 Uhr vom Spiel VfL Wolfsburg gegen Hertha BSC.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal