Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Gladbach - Werder Bremen 4:1 - Die Fohlen zeigen Effektivität

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bundesliga Live-Ticker  

Gladbach - Werder Bremen 4:1

01.09.2013, 09:17 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

4:1

1:0 Arango (36.)

2:0 Raffael (53.)

3:1 Kruse (74.)

4:1 Herrmann (85.)

31.08.2013, 15:30 Uhr
Mönchengladbach, Borussia-Park
Zuschauer: 54.011 (ausverkauft)

Das war's vom Match Gladbach gegen Bremen. Ab 18.15 Uhr geht es hier live weiter mit dem Spiel Schalke gegen Leverkusen!

Der 4:1-Erfolg der Gladbacher geht in Ordnung. Die Hausherren waren insgesamt viel aktiver als die Bremer, die aber immerhin rund 30 Minuten defensiv ganz gut standen. In Hälfte zwei wurden die Gladbacher noch besser und effektiver. Nur kurz - nach dem Eigentor von Nordtveit zum zwischenzeitlichen 2:1 - sah es so aus, als wäre für die Gäste hier was drin. Kruse und Herrmann sorgten dann aber für die Entscheidung. Gladbach rückt in der Tabelle auf Platz sieben, Werder rutscht ab auf Rang neun.

90. Minute:
Schluss! Gladbach schlägt Werder klar mit 4:!

90. Minute:
Gladbach noch einmal rechts vorne, aber die Fahne geht hoch, Abseits.

90. Minute:
Yildirim zieht aus der zweiten Reihe ab, doch sein Schuss wird abgeblockt.

90. Minute:
Zwei Minuten will Schiri Perl nachspielen lassen.

89. Minute:
auswechslung Oscar Wendt kommt für Juan Fernando Arango ins Spiel

88. Minute:
"Einer geht noch rein" singen die VfL-Fans. Mal sehen, ob's stimmt.

87. Minute:
Vor dem Match hatte Werder in drei Spielen nur ein Gegentor kassiert, heute haben ihnen die Gladbacher schon vier eingeschenkt!

86. Minute:
auswechslung Branimir Hrgota kommt für Patrick Herrmann ins Spiel

85. Minute:
tor Tooooooooooooooor!!! Herrmann erhöht auf 4:1 für Gladbach! Ein Konter der Hausherren: Kruse bedient Herrmann perfekt halbrechts. Der geht alleine aufs Tor zu, Mielitz kommt weit raus, kann Herrmann aber nicht stoppen, der dann von halbrechts nur noch ins leere Tor einschieben muss.

83. Minute:
"Svensson" fragt nach dem Gesamteindruck von Mielitz heute? Er sah beim ersten und zweiten Treffer der Gladbacher nicht gut aus. Sagen wir mal so: Er sah in dieser Saison schon besser aus.

82. Minute:
Die Bremer haben nun mehr Ballbesitz als zuvor, können daraus aber kaum mal was machen.

81. Minute:
Auf der anderen Seite versucht's Arango zwei Meter vor dem linken Strafraumeck, doch sein Schuss geht rechts vorbei.

81. Minute:
Kurz danach bringt Hunt den Ball von links im Strafraum in die Mitte. Ter Stegen ist wieder zur Stelle und hat auch den sicher.

80. Minute:
Kroos flankt von rechts hoch in den Strafraum. Ter Stegen kommt weit raus und fängt sicher runter.

77. Minute:
gelb Kramer bekommt für ein taktisches Foul im Mittelfeld an Makiadi Gelb.

78. Minute:
Kommen die Bremer da noch mal ran? Es sieht im Moment nicht so aus, aber die Gäste versuchen's zumindest.

76. Minute:
auswechslung Özkan Yildirim kommt für Zlatko Junuzovic ins Spiel

76. Minute:
Gladbach schon wieder vorne, aber beim Pass von Kruse links raus auf Arango steht dieser im Abseits.

74. Minute:
tor Toooooooooooooooor!!! Kruse erhöht auf 3:1 für Gladbach! Was für ein starker Spielzug der Hausherren! Rechts im Strafraum kommt Raffael ran, lässt Mielitz aussteigen, schießt aber nicht selbst, sondern legt links rüber auf Kruse. Der lässt seinerseits noch einen Bremer stehen und schießt dann rechts unten zum 3:1 ein!

73. Minute:
Nun hält Junuzovic von rechts fast von der Außenlinie einfach mal drauf. Der Ball kommt hoch aufs Tor, ist aber kein Problem für ter Stegen

71. Minute:
Nur acht Minuten nach seiner Einwechslung trifft Nordtveit also - nur leider ins falsche Tor.

69. Minute:
Tooooooooooooor!!! Durch ein Eigentor von Nordtveit kommt Werder auf 1:2 heran! Junuzovic bringt einen Freistoß von rechts scharf an den Fünfer. Daems fälscht wohl noch leicht ab, hinter ihm ist Nordtveit überrascht und köpft das Leder aus sieben Metern links oben ins eigene Tor.

69. Minute:
Daems hält rechts außen gegen Fritz drüber und es gibt Freistoß für Werder.

68. Minute:
Auch von Petersen war heute in der Bremer Offensive nicht viel zu sehen. Mal schauen, ob Arnautovic mehr gelingt.

68. Minute:
auswechslung Marko Arnautovic kommt für Nils Petersen ins Spiel

67. Minute:
Im Moment ist nicht zu erkennen, wie die Bremer hier noch zwei Tore machen wollen.

66. Minute:
"Knoll" fragt, wie sich di Santo in der Bremer Offensive macht? Sehr unauffällig bisher. Er hatte in der 32. Minute eine gute Aktion, sonst war noch nicht viel von ihm zu sehen.

65. Minute:
Ecke von rechts von Junuzovic. Sein Ball kommt hoch links in den Strafraum und stellt keine Gefahr dar.

65. Minute:
ecke Eckstoß für Werder Bremen

64. Minute:
chance Links am Fünfer kommt Arango aus sechs Meter frei zum Schuss, setzt den aber zwei Meter links vorbei!

63. Minute:
Die Bremer müssten nun eigentlich offensiver werden, stehen aber im Moment hinten drin und verteidigen.

62. Minute:
Dutt steht an der Seitenlinie und sieht grad etwas ratlos aus.

61. Minute:
Mit viel Applaus geht Xhaka, der das 1:0 glänzend vorbereitet hat, runter. Erfreut ist er über seine Auswechslung aber dennoch nicht.

61. Minute:
auswechslung Havard Nordtveit kommt für Granit Xhaka ins Spiel

60. Minute:
"ForzaVfl" hat Recht: Der Schuss vor dem 2:0 kam von Jantschke und nicht von Kramer!

59. Minute:
Gebre Selassie flankt von links aus dem Halbfeld hoch an den Fünfer. Petersen ist noch dran, bringt seinen Kopfball aber nicht aufs Tor.

57. Minute:
Junuzovic mit der Ecke von links, der Ball kommt hoch vor den Fünfer, ter Stegen kommt raus und klärt mit beiden Fäusten.

57. Minute:
ecke Eckstoß für Werder Bremen

57. Minute:
Jetzt versucht's Xhaka von halblinks aus der Distanz. Sein Schuss kommt aufs rechte Eck, Mielitz ist zur Stelle und fängt sicher runter.

56. Minute:
Das zweite Tor der Gladbacher geht mit auf die Kappe von Mielitz, der den Ball da nicht nach vorne klären darf.

55. Minute:
Aufregung nun im Gladbacher Strafraum: Jantschke bekommt den Ball an den angelegten Arm, danach stehen zwei Bremer im Abseits. Die Gäste wollen einen Elfer, den ihnen Schiri Perl aber nicht gibt.

53. Minute:
tor Tooooooooooooor!!!! Raffael macht das 2:0 für Gladbach! Jantschke zieht knallhart von leicht rechts aus der zweiten Reihe ab. Mielitz klatscht den Ball nach vorne weg, Raffael steht richtig und schiebt das Leder dann aus fünf Metern links ein!

52. Minute:
Fritz versucht's rechts außen, kommt nicht durch und es geht weiter mit Abstoß von ter Stegen.

50. Minute:
Der "peacemaker" fragt, wie die Atmosphäre bei den Werder-Fans ist? Die rund 3.000 Bremer Anhänger unterstützen ihr Team weiter.

48. Minute:
chance Dennoch die erste Chance für die Borussia! Raffael zieht von rechts aus spitzem Winkel flach aufs linke Eck ab. Mielitz ist noch dran und pariert.

48. Minute:
In den ersten Minuten sieht es so aus, als wollten die Bremer die Gladbacher nun früher stören.

47. Minute:
Das Spiel läuft wieder und Stranzl und auch Petersen können weitermachen.

47. Minute:
Stranzl steht nach kurzer Behandlung wieder und auch Petersen hat sich wieder erhoben.

46. Minute:
Nach nur zehn Sekunden muss Schiri Perl die zweite Hälfte unterbrechen, weil Petersen und Stanzl beim Kopfballduell zusammenkrachen. Beide bleiben liegen.

46. Minute:
Beide Teams sind unverändert aus den Kabinen gekommen.

46. Minute:
schiri Anpfiff der zweiten 45 Minuten, Anstoß hat Bremen.

Gladbach führt insgesamt verdient nach 45 Minuten. In einem an Strafraumszenen armen Match waren die Hausherren noch das aktivere Team. Werder spielte nicht ganz so defensiv wie zuletzt und kassierte prompt in der 36. Minute das zweite Gegentor der Saison. Arango netzte da nach tollem Zuspiel von Xhaka ein. Werder war nur in der 32. Minute mal gefährlich im Strafraum der Gladbacher. Gleich geht's weiter!

45. Minute:
schiri Pause! Gladbach führt mit 1:0 gegen Bremen!

45. Minute:
Ecke von rechts von Hunt. Der Ball kommt hoch an den Fünfer, die Gladbacher kären.

45. Minute:
ecke Eckstoß für Werder Bremen

45. Minute:
gelb Xhaka senst von der Seite Kroos um und bekommt Gelb. Eine harte Entscheidung von Schiri Perl, Freistoß hätte da gereicht.

45. Minute:
Eine Minute wird in Hälfte eins nachgespielt.

44. Minute:
Hunt zieht zentral aus der dritten Reihe ab und setzt seinen Schuss weit rechts vorbei.

43. Minute:
Xhaka hat halblinks den Ball, zögert lange, will dann doch links rausspielen, aber wieder wirft sich Fritz rein und klärt.

42. Minute:
Danach fällt Junuzovic an der Strafraumgrenze nach Zweikampf mit Stranzl sehr theatralisch, aber Schiri Perl zeigt sofort 'Weiterspielen' an.

41. Minute:
chance Kramer zieht überraschend von halblinks aus der zweiten Reihe ab. Der Ball kommt hoch aufs Tor, Mielitz macht sich lang und packt dann sicher zu!

39. Minute:
Kruse flankt von links im Strafraum, rechts lauert Arango, aber Makiadi ist vor ihm dran und klärt per Kopf.

39. Minute:
Mielitz sah beim Tor natürlich nicht so gut aus, konnte aber gegen den alleine auf ihn zulaufenden Arango nicht mehr viel ausrichten.

38. Minute:
Im vierten Spiel ist das erst das zweite Gegentor für die Bremer!

37. Minute:
Das war ein ganz starker Spielzug der Gladbacher und vor allem das Zuspiel von Xhaka auf Arango war genial!

36. Minute:
tor Toooooooooooooooor!!! Arango macht das 1:0 für Gladbach! Xhaka bedient noch aus der eigenen Hälfte links Arango. Der zieht aus spitzem Winkel von links im Strafraum aus 14 Metern flach ab und schießt das Leder durch die Beine von Mielitz in die Maschen!

35. Minute:
Kruse will links Arango anspielen, aber wieder reagiert Fritz gut, grätscht rein und klärt so. Fritz spielt bisher richtig gut und fehlerlos auf der rechten Bremer Abwehrseite.

34. Minute:
Werder baut um: Junuzovic rückt rechts raus und spielt da für Elia, di Santo geht neben Petersen vorne rein.

33. Minute:
ecke Die folgende Ecke von links bringt Werder nichts ein.

32. Minute:
chance Ein Junuzovic-Freistoß von links kommt gefährlich in den Fünfer, Prödl ist mit dem Kopf dran, ter Stegen pariert und kann dann auch gegen di Santo klären!

31. Minute:
Elia musste nun doch mit Problemen rechts an der Hüfte oder am Rücken runter. Wobei er sich diese Verletzung zugezogen hat, ist noch nicht klar.

31. Minute:
Freistoß für Werder von links, fünf Meter vor dem Strafraumeck. Hunt bringt den Ball rechts in den Fünfer, aber die Gladbacher können klären.

30. Minute:
auswechslung Franco di Santo kommt für Eljero Elia ins Spiel

29. Minute:
gelb Jantschke fährt gegen Gebre Selassie das Bein aus und bekommt für diese Aktion Gelb.

29. Minute:
Der Freistoß wird kurz ausgeführt, danach versucht's Xhaka von halblinks aus der zweiten Reihe, doch auch sein Schuss geht weit am Tor vorbei.

28. Minute:
Gebre Selassie steigt zu hart gegen Herrmann ein und es gibt erneut Freistoß für die Hausherren.

27. Minute:
chance Ecke von links von Jantschke. Rechts am Fünfer springt Dominguez hoch und setzt seinen Kopfball nur knapp über die Latte!

27. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia M'gladbach

26. Minute:
Herrmann flankt von rechts und in der Mitte verpassen Arango und Kruse knapp!

25. Minute:
Schlimm war's aber wohl nicht, denn Elia ist schon wieder auf dem Platz.

24. Minute:
Rechts an der Hüfte hat es Elia erwischt und das wohl ohne Einwirkung eines Gegenspielers. Elia sackte da einfach zusammen.

23. Minute:
Elia liegt in der Hälfte der Gladbacher am Boden und Schiri Perl unterbricht das Match.

22. Minute:
Ecke von rechts von Hunt. Der Ball kommt hoch an den Fünfer, Kramer steigt hoch und klärt per Kopf.

21. Minute:
ecke Eckstoß für Werder Bremen

21. Minute:
Hunt flankt von der linken Seite rechts in den Strafraum, das aber nur genau auf den Kopf von Daems, der so klären kann.

20. Minute:
Nach 20 Minuten ist weder Gladbach noch Werder zu einem ernstzunehmenden Torschuss gekommen!

19. Minute:
Kruse will rechts Raffael bedienen, aber Caldirola geht dazwischen und kann das verhindern.

18. Minute:
Mit 60 Prozent hat Gladbach mehr Ballbesitz, konnte daraus gegen kompakt stehende Bremer aber noch nicht viel machen. Mehr Daten und Statistiken finden Sie unter "Spielervergleich" und "Teamvergleich".

16. Minute:
"niklas" fragt, wie die Bremer mit Junuzovic vorne spielen? Wenn Junuzovic neben Petersen in der Spitze spielt, rückt Hunt links etwas zurück ins Mittelfeld. Kroos ist auch immer wieder auf der Sechser-Position vor der Abwehr zu finden und scheint sich da mit Makiadi abzuwechseln.

15. Minute:
Arango will halblinks auf Kruse durchstecken, aber Fritz grätscht rein und verhindert das Anspiel.

13. Minute:
Petersen versucht's rechts außen, kommt da aber nicht an Daems vorbei.

12. Minute:
Gleich der nächste Freistoß für die Hausherren, nun von halbrechts. Kruse spielt den Ball hoch links an den Fünfer. Prödl steigt hoch und klärt per Kopf. Danach setzt Arango seinen Nachschuss weit übers Tor.

11. Minute:
Arango führt den folgenden Freistoß von halblinks auch aus, aber der bringt nichts ein.

11. Minute:
Freistoß für Gladbach nach Foul von Elia an Arango.

10. Minute:
Kruse zieht von halblinks aus der zweiten Reihe ab, setzt seinen Flachschuss aber drei Meter rechts vorbei.

10. Minute:
Bei den Bremern spielt Junuzovic bisher sehr überraschend ganz vorne neben Petersen.

8. Minute:
Herrmann verliert den Ball an der Mittellinie. Hunt kommt ran, zieht in Höhe der Mittellinie ab, aber sein Schuss geht rechts vorbei. Ter Stegen stand wohl etwas zu weit vor seinem Tor, muss da aber nicht eingreifen.

6. Minute:
Raffael zieht von halblinks aus 18 Metern an. Er trifft aber nur Kruses Rücken. Der Ball landet wieder bei Raffael und seinen zweiten Schuss setzt er übers Tor.

5. Minute:
"lappn" fragt, wie viele Bremer Fans mitgereist sind? Rund 3.000 sind mit dabei!

4. Minute:
Raffael bekommt in der Mitte vor dem Strafraum den Ball, aber bevor er abziehen kann, klärt Makiadi.

3. Minute:
Arango passt links raus auf Xhaka, dessen Flanke dann aber zu ungenau ist.

2. Minute:
Die Bremer lassen den Ball in den eigenen Reihen laufen, kommen dabei aber dem Borussen-Strafraum nicht wirklich näher.

1. Minute:
Los geht's! Schiri Perl pfeift das Match an. Anstoß hat Gladbach.

Die Gladbacher starten mit der gleichen Startelf wie gegen Leverkusen. Vier Wechsel dagegn bei den Bremern im Vergleich zum Dortmund-Spiel: Kapitän Fritz, Petersen, Elia und Kroos kommen rein, Lukimya, Ekici, Yildirim und Arnautovic müssen raus.

Zur Statistik: Die beiden Vereine treffen zum 89. Mal aufeinander. Bislang gab es aus Gladbachs Sicht 30 Siege, 21 Unentschieden und 37 Niederlagen. Das letzte Match fand 9. März im Borussia-Park statt und endete 1:1. Mlapa brachte Gladbach in Führung, Ignjovski gleich für Werder aus.

Kapitän Fritz ist nach muskulären Problemen wieder mit dabei. Es fehlen heute Schmitz (Fuß-OP), Bargfrede (Knie-OP), P. Stevanovic (Fußverletzung) und Trybull (Fußverletzung).

Werder-Coach Dutt, der heute sein 100. Spiel als Bundesliga-Trainer macht, erwartet wieder viel Defensivarbeit: "Wir dürfen auch dieses Mal keinen 'Hurra-Fußball' erwarten. Wir treffen auf einen starken Gegner und müssen defensiv wieder sehr gut stehen. Lucien Favre hat super Arbeit bei der Borussia geleistet. Er hat vorgemacht, wie man ein Team Schritt für Schritt nach oben führt. Gladbach hat sich unter ihm sehr gut entwickelt und ist auch in dieser Saison wieder ein Kandidat für die internationalen Plätze."

Die Bremer entwickeln sich zu den Minimalisten der Liga. In bisher drei Spielen schossen sie nur zwei Tore, fuhren damit aber sechs Punkte ein! Am letzten Spieltag kassierte Werder das erste Gegentor der laufenden Saison und verlor so beim BVB mit 0:1. In der Offensive läuft das Bremer Spiel noch nicht rund, hinten steht das Team gut und ist vor allem kämpferisch bisher immer voll bei der Sache gewesen.

Bei Gladbach gibt es aktuell keine verletzten Spieler.

Genau das wird heute gegen Werder sehr wichtig sein. "Die Bremer laufen, kämpfen und sind sehr gut organisiert. Bei Ballverlust kommen alle Spieler schnell zurück", analysierte Favre. Defensiver will die Borussia deshalb nicht agieren: "Wir werden weiter versuchen, das Spiel zu machen und mutig nach vorne zu spielen", kündigte der Coach an.

Mit dem Ball lief das Spiel der Gladbacher in den ersten drei Spielen gut, Schwächen offenbarte das Team beim Umschalten auf die Defensive: "Wenn wir vorne attackieren, müssen wir aufpassen, dass wir nicht die Ordnung verlieren. Es ist wichtig, dass wir schnell die richtige Balance finden", mahnte Trainer Favre. Das gelang im letzten Spiel nicht und so verlor die Borussia in Leverkusen mit 2:4.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Heute berichten wir ab 15.15 Uhr vom Spiel Borussia M'gladbach gegen Werder Bremen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal