Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Dynamo Dresden - FC Ingolstadt: Live-Ticker zum Nachlesen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

2. Bundesliga Live-Ticker  

Dresden - Ingolstadt 1:1

02.09.2013, 09:48 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

1:1

0:1 Hofmann (11.)

1:1 Menz (24.)

01.09.2013, 13:30 Uhr
Dresden, glücksgas stadion
Zuschauer: 22.674

Das war es von der Zweiten Liga am Sonntag. Bei uns geht es nun direkt weiter mit den beiden Erstligaspielen des Tages. Viel Spaß auch dabei!

Dynamo Dresden bleibt auch im vierten Heimspiel und in der insgesamt sechsten Partie der Saison sieglos. Am Einsatz hat das sicher nicht gelegen, aber das Spiel der Dynamos war dann doch oftmals zu fehlerbehaftet. Ingolstadt war allerdings auch nicht besser, das Remis geht in Ordung. Beide Mannschaften haben aber noch viel Arbeit vor sich und müssen sich wohl auf einen längeren Aufenthalt am Tabellenende einstellen.

90. Minute:
Dann ist Schluss. Kein Sieger im Duell zwischen Dresden und Ingolstadt.

90. Minute:
Dresden will den Sieg, spielt jetzt aber ohne erkennbare Struktur. Und der Wille allein reicht dann wohl nicht.

90. Minute:
auswechslung Pascal Groß kommt für Christoph Knasmüllner ins Spiel

90. Minute:
Knasmüller liegt am Boden und bekommt dann auch seine Behandlung. Sehr zum Ärger der Dresdner Fans.

90. Minute:
Zwei Minuten werden nachgespielt.

90. Minute:
Noch ein Schuss von Caiuby aus 22 Metern. Der Ball geht haushoch drüber.

89. Minute:
Wieder Knasmüller mit einer weniger gelungenen Aktion. Rechts vor dem Strafraum müsste er eigentlich den Ball auf den Flügel rausspielen, wartet damit dann aber solange, bis der Ball weg ist.

88. Minute:
Knasmüller mit einem Freistoß aus dem rechten Mittelfeld, der aber zu weit gezogen ist und direkt im Toraus landet. Leichtfertig verschenkte Gelegenheit.

88. Minute:
Freistoß für FC Ingolstadt 04

87. Minute:
auswechslung Karl-Heinz Lappe kommt für Andreas Buchner ins Spiel

86. Minute:
Die Ingolstädter rücken jetzt nicht mehr so richtig nach. Das Team von Marco Kurz scheint mit dem Punkt zufrieden zu sein.

85. Minute:
auswechslung Tobias Müller kommt für Mohamed Amine Aoudia ins Spiel

84. Minute:
Auf der anderen Seite muss Kirsten aufpassen, ist weit aus seinem Tor heraus, klärt dort dann aber vor Hofmann.

83. Minute:
chance Losilla hat die Chance, scheitert aber nach Pass von Bregerie in die 16er frei vor Weis. Der Ersatzkeeper der Ingolstädter macht einen guten Job und wehrt stark mit den Füßen ab.

83. Minute:
Mehr als ein Tor in einem Spiel hat Dresden in dieser Saison noch nicht erzielen können. So kann man natürlich nicht damit rechnen, viele Spiele zu gewinnen.

82. Minute:
Beiden Mannschaften fehlt jetzt einfach die Präzision. Immer wieder wäre eigentlich Platz da, aber dann werden die Bälle am gegnerischen 16er viel zu leicht weggeschenkt.

80. Minute:
Steffen Menze geht mehr Risiko und bringt Stürmer Pote für Mittelfeldmann Menz.

79. Minute:
auswechslung Mickael Poté kommt für Christoph Menz ins Spiel

79. Minute:
22.674 Zuschauer sind es offiziell. Bemerkenswert für ein Spiel des Letzten gegen den Vorletzten in der Zweiten Liga.

78. Minute:
Dann mal wieder Fußball. Hofmann mit einem Schuss aus der Drehung aus elf Metern, der aber deutlich links vorbeigeht.

77. Minute:
gelb Und wo Osmers gerade dabei ist, zeigt er auch noch Fiel die Gelbe Karte. Der Dresdner ging im Mittelfeld mit der Hand voraus in ein Kopfballduell und spielte ein bisschen Volleyball.

76. Minute:
gelb Aoudia arbeitet im Kopfballduell gegen Roger mit dem Arm und trifft den Ingolstädter auch im Gesicht. Auch hier zeigt Osmers die Gelbe Karte.

75. Minute:
gelb Knasmüller mit dem taktischen Foul im Mittelfeld an Losilla, das ihm Gelb beschert.

74. Minute:
Ein Schüsschen von Caiuby aus 22 Metern, aber der ist nun wirklich keine Herausforderung für Kirsten.

73. Minute:
auswechslung Christian Eigler kommt für Tamas Hajnal ins Spiel

72. Minute:
Fiel aus der Distanz, aber der Ball rutscht ihm über den Spann und geht deshalb weit links am Tor vorbei.

70. Minute:
Noch 20 Minuten. Dresden kommt wieder ein bisschen besser auf und sofort sind auch die Fans da und feuern ihr Team noch einmal lautstark an.

69. Minute:
User "Bohm" fragt nach der Schiedsrichterleistung? Harm Osmers hat bisher alles im Griff, was gar nicht so leicht ist. Man merkt schon, dass es hier um einiges geht.

68. Minute:
Gutes Zusammenspiel von Ouali und Menz auf rechts. Der Ball kommt dann flach vor das Tor, wo Koch aber zwei Schritte zu spät dran ist.

67. Minute:
auswechslung Idir Ouali kommt für Zlatko Dedic ins Spiel

66. Minute:
Pfiffe von den Rängen, es läuft nicht viel bei Dynamo. Ingolstadt steht jetzt auch deutlich besser und lässt nicht mehr so viel zu wie vor der Pause.

65. Minute:
Dresden gerät zunehmend unter Druck, Ingolstadt hat mehr vom Spiel in dieser zweiten Halbzeit. Und dann sind da auch weiterhin die Wackler der Dynamos in der Abwehr.

63. Minute:
ecke Und auch nicht schlecht, was Knasmüller nach der folgenden Ecke macht. Er zieht aus der Distanz volley ab und so viel fehlte da gar nicht.

62. Minute:
chance Ingolstadt kommt. Hofmann zieht von links im 16er aufs kurze Eck ab, aber das hat Kirsten zugemacht und wehrt zur Ecke ab.

61. Minute:
chance Aber langsam wirds dann doch wieder unterhaltsamer. Ingolstadt hat durch Buchner die Führung auf dem Fuß, doch der scheitert aus 14 Metern frei vor Kirsten mit einem Linksschuss am Dresdner Torwart.

60. Minute:
Eine Stunde ist vorbei. Das Spiel ist nicht mehr so aufregend wie in der ersten Halbzeit, auch, weil die Präzision im Passspiel fehlt.

58. Minute:
chance Die Chance für Dedic. Der Dresdner Stürmer kommt nach Kopfballablage von Aoudia frei am Fünfer an den Ball, verzögert dann aber zu lange und wird schließlich von da Costa und Roger gemeinschaftlich vom Ball getrennt.

57. Minute:
Auf der anderen Seite schießt Fiel einen Freistoß aus dem Mittelfeld direkt in die Arme von FCI-Torwart Weis.

56. Minute:
Und noch einmal Buchner mit einer Flanke, die näher zum Tor als zum mitgelaufenen Hofmann kommt. Der Ball geht diesmal aber ein paar Meter links vorbei.

55. Minute:
Buchner mit einer Flanke von rechts, die zum Torschuss wird. Doch Kirsten im Dresdner Kasten lässt sich nicht überraschen und hält den Ball sicher fest.

53. Minute:
Schuppan nach der Ecke mit dem Kopfball aus 16 Metern, aber das kann natürlich nichts werden. Der Versuch geht deutlich drüber.

53. Minute:
ecke Gueye erobert rechts an der Grundlinie den Ball gegen Morales und erarbeitet somit auch die erste Ecke für Dresden in dieser zweiten Halbzeit.

51. Minute:
Kirsten mit einer Faust nach der Ecke von Hajnal. Aber der FCI bleibt danach am Drücker, ehe sich Dresden dann doch befreien kann.

50. Minute:
ecke Eckstoß für FC Ingolstadt 04

49. Minute:
Verhaltener Beginn in dieser zweiten Halbzeit. Vielleicht haben die Trainer ihre Spieler ja daran erinnert, dass es auch die Defensive zum Spiel gehört.

47. Minute:
11:9-Torschüsse für Dresden und auch mehr Ballbesitz. Alle Daten und Fakten zu dieser Partie finden Sie unter Spieler- bzw. Teamvergleich.

46. Minute:
Keine Wechsel zur Pause.

46. Minute:
schiri Der zweite Durchgang läuft, diesmal hat Ingolstadt angestoßen.

Die Zuschauer in Dresden sehen ein durchaus turbulentes Spiel, in dem beiden Mannschaften offensiv nach vorne spielen und die jeweiligen Schwächen des Gegners in der Abwehr immer wieder aufdecken. Gefahr entsteht vor allem nach Standards, von denen es auf beiden Seiten reichlich gibt. Spielerisch reißen die Teams zwar keine Bäume aus, die Leidenschaft aber ist da und so wird es hier sicher auch weitergehen. Also, dran bleiben, es ist einiges los in Dresden! Bis gleich.

45. Minute:
schiri Dann ist die erste Halbzeit vorbei. Dresden und Ingolstadt gehen mit einem 1:1 in die Kabinen.

45. Minute:
chance Ingolstadt schwimmt mächtig nach Fiels Eckball und kann am Ende von Glück reden, dass Menz aus sieben Metern seinen eigenen Mitspieler Mravac anschießt. Sonst hätte es sogar noch die Führung für Dynamo geben können.

45. Minute:
ecke Eckstoß für Dynamo Dresden

45. Minute:
Stattdessen kontert Dresden noch einmal. Aoudia hat die Kopfballchance, zielt aber aus zehn Metern deutlich links vorbei.

45. Minute:
ecke Noch eine FCI-Ecke von Hajnal, aber die bringt nichts ein.

44. Minute:
Schlussphase in dieser ersten Halbzeit. Dresden macht sich das Leben immer wieder durch Fehler im Aufbau schwer, Ingolstadt macht da aber zu wenig draus.

43. Minute:
Schuppan langt wieder hin, Buchner will da aber mehr draus machen, als nötig. Schiri Osmers pfeift Foul und richtigerweise nicht mehr.

42. Minute:
Fiel dann schon wieder mit einem Freistoß, nach dem erneut Koch aus dem Hintergrund zum Schuss kommt. Der Ball wieder aber wieder mal abgeblockt.

42. Minute:
User "05" fragt nach den mitgereisten Gäste-Fans? Wenn es 100 sind, sind es viel. Und die wenigen Ingolstädter können sich hier auch keinerlei Gehör verschaffen, es ist viel zu laut in Dresden.

41. Minute:
gelb Schuppan sieht Gelb, weil er Buchner mit langen Beim im Zweikampf erwischt.

39. Minute:
ecke Fiel auch mit der Ecke von links nach der Koch aus der Distanz abzieht, den Ball aber nicht richtig erwischt und entsprechend weit links vorbeischießt.

38. Minute:
Freistoß durch Fiel aus dem Mittelfeld. Soares muss auf Kosten des nächsten Eckballs klären.

36. Minute:
ecke Hajnal nun wieder für Ingolstadt mit dem Eckstoß, aber Dresden passt diesmal besser auf und lässt nichts zu.

35. Minute:
Gute Ecke durch Menz von links, aber alle Dresdner verpassen. Und schon rollt der Konter über Caiuby, der aber dann auch nur einen Eckball herausarbeiten kann.

35. Minute:
ecke Eckstoß für Dynamo Dresden

34. Minute:
ecke Die Ingolstädter Ecke kommt von rechts und dann ist es Caiuby, der zum Schuss kommt, aber abgeblockt wird.

33. Minute:
Hajnal mit dem Freistoß für den FCI von links, Bregerie klärt in der Mitte für Dresden - allerdings gibt es wieder einen Eckball danach für Ingolstadt.

32. Minute:
Freistoß für FC Ingolstadt 04

30. Minute:
Eine halbe Stunde ist vorbei. Dresden zeigt Leidenschaft, wirkt aber hinten alles andere als sattelfest. Da bleibt fast nur die Flucht nach vorn.

28. Minute:
Munteres Spiel hier in Dresden mit Chancen auf beiden Seiten. Die Verunsicherung ist zwar bei einigen Spielern durchaus offensichtlich, trotzdem kommen die Zuschauer hier bisher auf ihre Kosten.

27. Minute:
Die folgende Ecke bringt zur Abwechslung dann mal keine Gefahr.

26. Minute:
chance Postwendend aber fast wieder die Führung für die Gäste. Hajnal kommt aus dem Gewühl heraus sieben Meter vor dem Tor zum Schuss, scheitert an Kirsten, der sich mit Erfolg so lang macht, wie es nur geht.

25. Minute:
Erstes Saisontor für Menz, es ist überhaupt das erste Tor des Ex-Unioners in der Zweiten Liga.

24. Minute:
tor Toooooooooooor! 1:1 durch Menz. Langer Ball von Gueye links raus zu Koch. Der setzt sich durch, passt gut zurück an die Strafraumgrenze. Und da steht Menz genau richtig, er schiebt den Ball mit der rechten Innenseite ins rechte Eck. Weis ist noch dran, kann den Einschlag aber nicht mehr verhindern.

23. Minute:
Freistoß von Fiel aus dem rechten Mittelfeld, aber diesmal können die Ingolstädter klären.

21. Minute:
Losilla spielt in den Strafraum auf Dedic, aber der stand beim Pass im Abseits und wäre dann ohnehin nicht an Weis vorbeigekommen.

20. Minute:
ecke Ecke für den FCI. Nach der kommt Knasmüller aus dem Hintergrund zum Schuss, verzieht aber völlig.

19. Minute:
Freistoß für die Gäste von links vor dem Strafraum. Der Ball segelt gefährlich durch am Fünfer vorbei. Ein Dresdner hatte den Kopf noch dran, so dass es Ecke gibt.

19. Minute:
Freistoß für FC Ingolstadt 04

17. Minute:
Aoudia kann weitermachen, der algerische Stürmer hatte ja Pote nach seinem Wechsel nach Dresden gerade erst aus der Startformation verdrängt.

16. Minute:
Dresden muss das Spiel jetzt machen, Ingolstadt kann auf Konter setzen. Genau so hatten sich das die Gäste sicher vorgestellt.

14. Minute:
Aoudia mit einem Kopfball aus sieben Metern, bei dem er aber von Matip entscheidend bedrängt wird. Auch deshalb geht der Versuch über das Tor. Und danach muss Aoudia erst einmal behandelt werden, er blutet an der Nase.

12. Minute:
Genau das wollten die Gastgeber natürlich in jedem Falle vermeiden. Nun laufen sie wie bisher in jedem Heimspiel einem Rückstand hinter.

11. Minute:
tor Tooooooooooooor! Hofmann bringt Ingolstadt in Führung. Der Stürmer nimmt wieder aus der Distanz Maß und trifft aus 20 Metern mit links ganz genau ins rechte untere Eck. Der Ball springt vom rechten Innenpfosten unhaltbar für Kirsten ins Netz.

10. Minute:
Zehn Minuten sind vorbei und es geht sich ganz gut an hier. Dynamo scheint gewillt zu sein, heute endlich den ersten Sieg einzufahren.

9. Minute:
Auf der anderen Seite Hofmann mit einem Schuss aus 20 Metern, der aber zu zentral kommt und von Kirsten sicher festgehalten wird.

8. Minute:
chance Und gleich nochmal Dynamo. Losilla mit einem Schuss aus 18 Metern aus halbrechter Position. Der Ball kommt gut, aber Weis ist wieder auf dem Posten und lenkt den Ball noch an leicht ab, so dass er nur die Lattenoberkante trifft.

7. Minute:
chance Freistoß für Dresden durch Fiel. Der Ball kommt auf den Kopf von Schuppan, der Weis gleich mal wachmacht und dem neuen Keeper der Gäste eine tolle Parade abverlangt.

6. Minute:
Bei Ingolstadt steht heute Ersatztorwart André Weis im Kasten, weil Stammkeeper Özcan Nachwuchs erwartet und deshalb nicht im Kader steht.

5. Minute:
Erste Ecke des Spiels für die Gäste. Von links kommt der Ball gefährlich vor das Tor. Kirsten muss gegen Hofmann retten - und schafft das auch.

4. Minute:
ecke Eckstoß für FC Ingolstadt 04

3. Minute:
Dresden hat übrigens noch nie gegen Ingolstadt gewinnen können. Auch das dürfte das ohnehin schon angeknackste Selbstvertrauen nicht unbedingt beflügeln.

2. Minute:
Herbstliche Bedingungen in Dresden. Es ist kühl und schattig in der sächsischen Landeshauptstadt. Davon lässt sich das Publikum nicht beeindrucken und steht hinter der eigenen Mannschaft.

1. Minute:
Der Ball rollt, Dresden hat angestoßen.

Ganz anders verlief der vergangene Spieltag für die Ingolstädter. Die holten beim 3:2 gegen Bielefeld ihre ersten Punkte überhaupt in dieser Saison. Sonst hätte es womöglich auch für Trainer Marco Kurz schon Konsequenzen gegeben. "Die Mannschaft ist gegen Bielefeld zweimal zurückgekommen. Es ist mehr Selbstvertrauen im Training zu sehen, jedoch müssen wir das jetzt in Dresden bestätigen und auch dort ein gutes Ergebnis erzielen", sagt der FCI-Coach. Mal sehen, ob das dann auch klappt. Gleich geht's los in Dresden!

Der Tabellenletzte Dynamo Dresden empfängt gleich den Vorletzten FC Ingolstadt. Besonders die Sachsen stehen dabei unter Druck, immerhin ist es schon das vierte Saisonheimspiel und bisher ist die Mannschaft noch ohne Sieg. Die beinahe obligatorische Trainerentlassung hat es auch bereits gegeben. Peter Pacult musste nach der letzten Heimniederlage vor zwei Wochen gehen, Sportdirektor Steffen Menze fungiert seither als Interimslösung. Zuletzt beim FC St. Pauli sah das phasenweise auch gar nicht so schlecht aus, am Ende aber verlor Dynamo denkbar unglücklich in Hamburg 1:2.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der 2. Bundesliga. Heute berichten wir ab 13.15 Uhr vom Spiel Dynamo Dresden gegen den FC Ingolstadt.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal