Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Färöer - Deutschland 0:3 - So lief die Partie im Live-Ticker

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

WM-Qualifikation Live-Ticker  

Färöer - Deutschland 0:3

11.09.2013, 09:50 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

0:3

0:1 Mertesacker (22.)

0:2 Özil (74.)

0:3 Müller (84.)

10.09.2013, 20:45 Uhr
Torshavn, Torsvöllur
Zuschauer: 4.000

Das war's vom Match in Torshavn. Am Freitag sind wir mit dem Live-Ticker ab 17.45 Uhr von den Spielen der 2. Bundesliga wieder live für Sie da.

Die DFB-Elf holt den erwarteten Pflichtsieg auf den Färöer Inseln ? nicht mehr und nicht weniger. Das 3:0 auf dem Kunstrasen von Torshavn war allerdings wahrlich keine Werbung für den Fußball, zu selten blitzte bei den DFB-Kickern insbesondere in der zähen zweiten Hälfte Esprit und Spielwitz auf. Doch am Ende sorgten Özil vom Punkt und Müller mit ihren Treffern im zweiten Durchgang für den Sieg der Löw-Elf. Das wichtige 1:0 in der ersten Hälfte hatte Mertesacker nach Ecke Özil besorgt (22.). Deutschand bleibt weiter unbesiegt auf WM-Kurs, Underdog Färöer hat sich dennoch gut verkauft.

90. Minute:
Und dann ist Schluss in Torshavn, die DFB-Elf siegt mit 3:0.

90. Minute:
Es werden satte drei Minuten Nachspielzeit angezeigt.

89. Minute:
Es passiert nicht mehr viel, die deutsche Elf schiebt sich das Leder im Mittelfeld zu.

88. Minute:
Die DFB-Kicker dürften jetzt nur noch die warme Dusche vor Augen haben.

87. Minute:
Nun hört man nur noch die rund 800 mitgereisten deutschen Fans.

86. Minute:
chance Und dann noch einmal die Gastgeber! Neuer kann eine Flanke im deutschen 16er nicht erlaufen und dann hat Hallur Hansson die Chance. Aus 8 Metern köpft er knapp links am Tor von Neuer vorbei! Das war knapp!

85. Minute:
Der Drops ist jetzt gelutscht, wenn, dann fällt bestenfalls noch das 4:0.

85. Minute:
auswechslung Sidney Sam kommt für Thomas Müller ins Spiel

84. Minute:
tor Toooooooooooooooooooooooooooooor, Müller trifft zum 3:0 für Deutschland! Von rechts bereitet Lahm vor, der Ball kommt flach in den 5er, Müller nimmt ihn an und trifft dann aus 7 Metern "unters Dach"!

84. Minute:
Nun scheinen sich auch die tapferen Gastgeber in ihr Schicksal gefügt zu haben.

82. Minute:
Und auch Kroos will es noch einmal wissen, aber sein Gewaltschuss aus rund 25 Metern wird abgeblockt....

81. Minute:
chance Das 3:0 liegt in der Luft. Schürrle zieht von links nach innen und setzt das Leder nur knap am linken Torwinkel vorbei!

80. Minute:
chance Und auch Kruse führt sich gut ein. Von Boateng geschickt knallt er das Leder aus halblinker Position über den Querbalken!

79. Minute:
Miro Klose muss nun weiter warten, bis er Gerd Müller überrunden kann. Kruse bekommt seine Chance.

78. Minute:
auswechslung Max Kruse kommt für Miroslav Klose ins Spiel

77. Minute:
chance Schürrle bekommt den Ball zentral im 16er vor die Füße und fackelt nicht lange. Er nimmt den Ball direkt und setzt die Kugel nur knapp drüber! Das wäre ein Einstieg für Schürrle nach Maß gewesen!

77. Minute:
Vielleicht kann die DFB-Elf ja jetzt endlich befreiter aufspielen und noch ein paar Treffer nachlegen.

76. Minute:
auswechslung Hallur Hansson kommt für Christian Lamhauge Holst ins Spiel

76. Minute:
Der Elfer geht wohl in Ordnung, Atli Gregersen hatte Müller zwar nur leicht touchiert, aber das reicht natürlich im Vollsprint.

75. Minute:
auswechslung Andre Schürrle kommt für Julian Draxler ins Spiel

74. Minute:
tor Toooooooooooooooooooooooooor, Özil erhöht vom Punkt auf 2:0 für Deutschland! Locker guckt sich Özil Keeper Nielsen aus und schiebt den Ball links unten ein, Nielsen liegt im anderen Eck!

73. Minute:
rot Rot für Atli Gregersen

73. Minute:
elfer Müller geht allein aufs Tor zu und Atli Gregersen kreuzt ihn im 16er. Müller geht zu Boden und es gibt Elfer!

71. Minute:
chance Özil mit der Chance zum 2:0! Er lässt seinen Gegenspieler im 16er stehen und zieht aus 14 Metern flach ab, Nielsen kann den Ball nicht festhalten und dann tritt Draxler in Ball und Keeper. Freistoß für die Färöer!

70. Minute:
Immer öfter versuchen es die DFB-Kicker jetzt mit hohen Bällen in den 16er. So wird das eher nichts mit Treffer Nummer zwei.

69. Minute:
Die Fans im Stadion wittern die Chance auf eine Sensation und feuern ihr Team lautstark an.

68. Minute:
auswechslung Pall Klettskard kommt für Joan Simun Edmundsson ins Spiel

68. Minute:
auswechslung Christian Mouritsen kommt für Daniel Udsen ins Spiel

66. Minute:
chance Die Riesenchance zum deutschen 2:0! Özil mit der starken Flnake von links auf den zweiten Pfosten, Khedira ist zur Stelle und köpft gegen die Laufrichtung des Keepers, aber auf der Linie rettet Baldvinsson per Kopf!

65. Minute:
chance Die Gastgeber mit dem weiten Ball aus dem Halbfeld rechts in den deutschen 16er. Schmelzer steht nicht gut zu Ball und Gegner und so kann Holst Neuer aus spitzem Winkel prüfen. Neuer packt sich den Schuss im kurzen Eck aber sicher!

64. Minute:
Wirklich zufrieden sieht Jogi Löw auf der Bank nicht aus. Er scheint über den ersten Wechsel nachzudenken.

62. Minute:
Gute Kombination zwischen Özil und Draxler. Der Schalker zieht dann an der Strafrumgrenze ab, trifft den Ball aber nicht voll und so kann Gunnar Nielsen locker parieren!

61. Minute:
Nun hält es auch Boateng nicht mehr hinten, aber im Halbfeld wird's dann enorm eng, da ist kaum Raum für Pässe.

60. Minute:
Klose allein auf dem Weg zum 2:0? Nein, der Routinier wird zurückgepfiffen. Er soll im Abseits gestanden haben, aber das war wohl eine Fehlentscheidung.

60. Minute:
Bis zum Strafraum sieht das Spiel der DFB-Elf passabel aus, aber dann machen sie es zu kompliziert. Da fehlt der letzte Tick.

59. Minute:
Die kurz gespielte Ecke bringt keine Gefahr und im Anschluss verliert Müller im 16er gegen Baldvinsson das Leder.

58. Minute:
ecke Der aufgerückte Schmelzer holt links eine weitere Ecke heraus.

57. Minute:
Breitwandfußball der DFB-Elf, die aktuell im Mittelfeld kaum Raumgewinn vezeichnen kann.

56. Minute:
Draxler über links und dann segelt seine Flanke weit hinters Tor, das kann er besser.

55. Minute:
Aktuell ist das deutsche Spiel zu statisch, so können die Färöer die Sache hinten halbwegs kontrollieren.

54. Minute:
Manni fragt: "Ist Deutschland schon qualifiziert?" Nein, da Schweden heute in Kasachstan gewonnen hat, müssen wir noch mindestens einen Spieltag warten.

52. Minute:
Gutes Zusammenspiel zwischen Özil und Klose rechts im 16er, aber der DFB-Routinier bekommt den Ball aus der Drehung nicht aufs Tor...

51. Minute:
Weiter das gleiche Bild, die Deutschen dominieren das Spiel, die Gastgeber lauern auf Konter.

50. Minute:
chance Der Freistloß ist eine Angelegenheit für Özil. Der Ball segelt rechts an der Mauer, aber auch knapp am Tor vorbei!

49. Minute:
Freistoß für Deutschland rund 27 m vor dem Tor.

48. Minute:
loeng fragt: "Wie macht sich Draxler, ist er integriert in die Mannschaft oder ist er ein Fremdkörper?" Der Schalker macht eine gute Partie und überzeugt immer wieder mit seinem Antritt und seiner guten Technik.

47. Minute:
Jogi Löw hält es jetzt nicht mehr auf der Bank, er steht an der Seitenlinie.

46. Minute:
Wie zu Beginn der ersten Hälfte haben die Gastgeber die erste Chance. Holst mit dem Schuss aus rund 19 Metern, aber Neuer muss nicht eingreifen.

46. Minute:
Beide Teams sind zunächst unverändert aus der Kabine gekommen.

46. Minute:
schiri Weiter geht's, Referee Gediminas Mazeika hat die zweite Hälfte in Torshavn freigegeben. Die Färöer haben nun Anstoß.

Die deutsche Nationalmannschaft führt zur Pause bei Fußballzwerg Färöer mit 1:0. Und die Führung der Deutschen hätte inzwischen deutlich höher ausfallen müssen. Zwei Mal bewahrte Aluminium die Gastgeber vor einem weiteren Gegentreffer und die restlichen Chancen der DFB-Kicker machte der gute Keeper der Gastgeber, Gunnar Nielsen, zu Nichte. Doch die Färörer sind nicht völlig chancenlos, der ein oder andere Konter der Gastgeber hatte es in sich. Machen die Deutschen in Hälfte zwei schnell den Sack zu, oder wird es doch noch eine Zitterpartie? Gleich geht's weiter!

45. Minute:
schiri Und dann ist Pause in Torshavn, die DFB-Elf führt mit 1:0.

45. Minute:
Es werden 60 Sekunden Nachspielzeit in Hälfte eins angezeigt.

44. Minute:
Draxler einmal auf halbrechts. Eher zufällig tropft ihm der Ball im 16er nochmals vor die Füße, aber wieder ist am Ende ein Bein eines Färöers dazwischen und blockt den Schussversuch....

43. Minute:
Kroos diesmal mit der Ecke von rechts. Der Ball kommt halbhoch vor den ersten Pfosten, wo die Gastgeber aber klären können.

43. Minute:
ecke Eckstoß für Deutschland

42. Minute:
Müller muss heute viel einstecken, Frodi Benjaminsen bearbeitet ihn heftig.

41. Minute:
Die DFB-Elf zeigt viel Laufbereitschaft und greift jetzt sehr früh an. Der zweite Treffer soll her.

40. Minute:
gelb Justinussen mit dem überharten Einsteigen gegen Lahm und der Färöer sieht die erste Gelbe.

40. Minute:
Starker Übersteiger von Draxler links am Flügel, die Flanke danach misslingt ihm allerdings gründlich.

39. Minute:
Kaum noch Entlastung für die wackeren Gastgeber. Nur der letzte Pass will den Deutschen aktuell nicht gelingen.

38. Minute:
Draxler sucht links im 16er das Dribbling und geht dann zu Boden, aber der Schiri winkt ab, kein Elfer. Die Entscheidnung geht in Ordnung.

37. Minute:
Neuer darf sich mal wieder bewegen. Sicher schnappt er sich einen Schuss von Suni Olsen aus der 2. Reihe.

36. Minute:
Miro KLose kann heute mit einem Treffer an Gerd Müller vorbeiziehen und wäre dann mit 69 Treffern alleiniger DFB-Rekordschütze.

35. Minute:
Kapitän Lahm greift rechts mal vorn mit ein, aber seine Flanke wird wieder aus dem Strafraum befördert.

33. Minute:
chance Die Deutschen spielen die Ecke von links kurz, dann zieht Draxler nach innen und zieht aus 21 Metern hart ab. Gunnar Nielsen geht auf Nummer sicher und boxt den Flaterball weit raus!

32. Minute:
ecke Schmelzer erzwingt links die nächste Ecke für die Deutschen.

31. Minute:
Der zweite deutsche Treffer liegt in der Luft. Dauerdruck der DFB-Auswahl nun. Özil mit dem Distanzschuss, aber weit drüber...

30. Minute:
chance Wie beim Handball kreist der Ball um den 16er. Dann Schmelzer mit der guten Flanke von links und am 5er steigt Klose am höchsten. Sein Kopball wird aber nur eine Beute von Gunnar Nielsen!

28. Minute:
Mertesacker muss auch mal im eigenen 16er arbeiten. Er köpft eine Flanke von Viljormur Davidsen weit aus dem Strafraum.

27. Minute:
Hackenpaule fragt: "Wie groß ist das Fassungsvermögen des Stadions?" Da das Stadion aktuell umgebaut wird, bietet es aktuell nur 4.000 Zuschauern Platz. Sonst sind es rund 6.000.

26. Minute:
Die Färöer zeigen sich keineswegs geschockt, weiterhin versuchen sie mutig mit Kontern nach vorn zu kommen.

22. Minute:
ecke Eckstoß für Deutschland

25. Minute:
Immerhin. Die Abseitsfalle der Gastgeber funktioniert gut. Draxler wird links kalt gestellt.

24. Minute:
Der Treffer dürfte für Entspannung bei der DFB-Elf gesorgt haben. Nun schnell nachlegen.

22. Minute:
tor Toooooooooooooooooooooooooooooor, Mertesacker bringt Deutschland mit 1:0 in Führung! Die Ecke von Özil kommt vors Tor, am ersten Pfosten verlängert Boateng und dann drückt Mertesacker mit dem linken Bein den Ball am zweiten Pfosten über die Linie!

22. Minute:
chance Es wird langsam Zeit für den deutschen Führungstreffer. Klose hält vorm 5er den Fuß rein und trifft nur den rechten Pfosten!

21. Minute:
Höhnischer Applaus der Zuschauer im Stadion als Klose ein Anspiel auf Müller misslingt.

20. Minute:
chance Die Deutschen einmal mit Platz. Özil legt im 16er rechts raus auf Müller und der scheitert aus 13 Metern am starken Gunnar Nielsen im Tor der Färöer. Da war mehr drin!

19. Minute:
Klar, die DFB-Elf hat Deutschland mehr Ballbesitz, aber die Gastgeber setzten doch immer wieder überfallartige Nadelstiche.

18. Minute:
ecke Auf der anderen Seite dann eine Ecke für die Deutschen, aber der aufgerückte Mertesacker kann die Kugel im 16er nicht kontrollieren.

17. Minute:
Manuel Neuer muss im eigenen 16er ran. Boateng bekommt den Ball nicht aus dem 16er und dann hat der DFB-Keeper das Leder vor Edmundsson.

16. Minute:
Die Färinger können eine Lahm-Flanke nicht weit genug klären und dann hat Schmelzer vorm Strafraum die Schusschance, wird aber erneut abgeblockt.

15. Minute:
Die Stimmung m Stadion ist bestens, die Gastgeber halten mit allem was sie haben dagegen.

14. Minute:
Momentan kommen die Deutschen fast ausschließlich über links. Rechts geht nicht viel.

13. Minute:
Khedira versucht's zentral vorm 16er mit dem satten Distanzschuss und trifft nur Baldvinsson. Das tat weh.

12. Minute:
Der Druck der Deutschen nimmt zu. Die Färinger kommen aktuell nicht mehr zu eigenen Offensivaktionen.

11. Minute:
ecke Özil mit der Ecke für die Deutschen, aber keine Gefahr vorm Tor von Gunnar Nielsen.

10. Minute:
chance Khedira wieder als Vorbereiter. Er hat das Auge für Klose, der dann aus halbrechter Position am gut reagierenden Gunnar Nielsen scheitert!

10. Minute:
Die DFB-Auswahl spielt jetzt gut über die Flügel und zieht die Deckung der Gastgeber auseinander!

9. Minute:
Glubberer fragt: "Ist bei Schmelzer wieder alles okay nach seiner Verletzung im letzten Spiel?" Ja, Löw würde gerade bei Underdog Färöer keine verletzten Spieler einsetzen.

7. Minute:
ecke Die Ecke im Anschluss bringt nichts ein.

6. Minute:
chance Der schnelle Gegenzug der Gastgeber! Links geht Justinussen auf und davon und prüft Neuer aus 20 Metern mit einem Gewaltschuss! Neuer boxt den Ball zur Ecke weg!

5. Minute:
chance Fast das 1:0 für Deutschland! Draxler bringt den Ball hart von links vors Tor und am 5er prallt der Ball von Olsen aus 5 Metern an den Querbalken der Gastgeber!

4. Minute:
chance Und da ist der erste Torschuss der DFB-Elf. Özil legt rechts am 16er schön für Khedira auf und der verzieht aus 17 Metern nur knapp. Links unten rauscht die Kugel vorbei!

4. Minute:
Die Färöer ziehen sic weit zurück und greifen erst ab der Mittellinie an, aber dann wirds eng.

3. Minute:
Rund ein Viertel der knapp 4.000 Fans im Stadion ist aus Deutschland angereist. Özil und Müller mit dem ersten Vorstoß, aber der verebbt rechts am 16er.

2. Minute:
Die Färinger haben sich offenbar einiges vorgenommen. Die Gastgeber zeigen jedenfalls keinerlei Respekt.

1. Minute:
Und es geht gleich munter los. Die Gastgeber mit einem Angriff über links und die Deutschen bekommen den Ball nicht aus dem 16er, Benjaminsen kommt zum Schuss und wird am 5er erst von Boateng geblockt!

1. Minute:
Erstaunlich gute äußere Bedingungen in Tórshavn. Bei nur knapp 10 Grad ist es zwar recht frisch, aber trocken. Dafür hält sich der gefürchtete Wind in Grenzen.

1. Minute:
Die Hymnen sind gespielt, es geht los! Schiri Gediminas Ma?eika hat die Partie in Torshavn freigegeben. Deutschland hat Anstoß.

Schiedsrichter Gediminas Mazeika aus Litauen führt die Teams aufs Feld, gleich geht's los.

Übrigens: Das Match in Tórshavn findet auf Kunstrasen statt, was eher ein Vorteil für das technisch anspruchsvollere Spiel der deutschen Elf sein dürfte. Wie die DFB-Elf allerdings mit dem heftigen Wind auf der Insel zurecht kommt, wird sich zeigen.

Das Team der Färöer von Trainer Lars Olsen belegt den 175. Platz der FIFA-Weltrangliste. In Europa liegen nur noch Andorra und San Marino hinter der Inselgruppe im Nordatlantik.

Die Bilanz der deutschen Nationalmannschaft gegen die Färöer Inseln ist übersichtlich. Erst drei Mal trafen beide Teams aufeinander und drei Mal setzte sich das DFB-Team durch. Mit Ruhm allerdings haben sich die ?Adlerträger? selten bekleckert. So zitterte sich das damals von Rudi Völler trainierte deutsche Team im 2003 zu einem mühsamen 2:0-Sieg. Bis zur 89. Minute ermauerten die Färöer ein 0:0, ehe Miroslav Klose den haushohen Favoriten mit dem Treffer zum 1:0 erlöste. In der Nachspielzeit erhöhte dann noch Fredi Bobic auf 2:0.

Personell muss Löw heute neben Lars Bender auch auf den Dortmunder Marco Reus, den eine Magen-Darm-Grippe außer Gefecht setzt. Ihn ersetzt auf der linken Außenbahn Julian Draxler. Ansonsten setzt Löw auf die zuletzt erfolgreiche Elf. Im Sturm beginnt erneut "Oldie" Miro Klose.

"Für so ein kleines Land kann die Mannschaft sehr stark verteidigen." Jogi Löw hat vor der Partie mehrfach die Stärken des Underdogs hervorgehoben. Klar, es gilt, die international bestenfalls drittklassigen Gastgeber nicht zu unterschätzen. Doch auch wenn die Färöer Inseln zuletzt beim etwas unglücklichen 1:2 in Kasachstan ihrem ersten Punktgewinn so nah wie lange nicht waren, schlagen kann sich die Mannschaft um Kapitän Philipp Lahm heute nur selbst.

Nach dem überzeugenden 3:0 gegen Österreich hat die DFB-Elf das Tor zur WM 2014 in Brasilien weit aufgestoßen. Mit dem erwarteten Auswärtssieg bei der Auswahl der Färöer Inseln wäre die Löw-Truppe so gut wie qualifiziert. Doch da Konkurrent Schweden heute am frühen Abend in Kasachstan gewonnen hat, ist zwei Spieltage vor dem Ende der Quali noch nichts endgültig entschieden.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der WM-Qualifikation. Heute berichten wir ab 20.30 Uhr vom Spiel Färöer Inseln gegen Deutschland.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal