Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

2. Bundesliga live: Erzgebirge Aue - Bielefeld im Live-Ticker

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

2. Bundesliga Live-Ticker  

Aue - Bielefeld 0:2

13.09.2013, 17:35 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

0:2

0:1 Müller (47.)

0:2 Riese (90.)

13.09.2013, 18:30 Uhr
Aue, Erzgebirgsstadion
Zuschauer: 8.350

Das war's für heute von der 2. Liga. Seit 20.15 Uhr sind wir live beim Bundesliga-Match Hertha gegen Stuttgart dabei!

Aue hatte in Hälfte eins einige gute und sehr gute Chancen und ließ die alle ungenutzt. Kurz nach der Pause macht Christian Müller das zu diesem Zeitpunkt überraschende 1:0 für die Gäste. Danach ließen die Bielefelder kaum noch was zu und wenn doch, war Keeper Platins zur Stelle. Mit diesem Dreier springt Bielefeld vorübergehend auf Platz drei!

90. Minute:
Schluss! Bielefeld gewinnt in Aue mit 2:0!

90. Minute:
tor Tooooooooooooor!!! Die Entscheidung! Riese macht das 2:0 für Bielefeld! Konter der Gäste, Riese bekommt leicht rechts im Strafraum den Ball und schießt ihn aus zwölf Metern flach und auch noch durch die Beine von Kirschstein in die Maschen.

90. Minute:
Hornig klärt vor dem Strafraum. War's das?

90. Minute:
Platins lässt sich beim Abstoß - natürlich - viel Zeit und wird von Schiri Petersen ermahnt.

90. Minute:
Freistoß aus der Mitte aus fast 30 Metern. Kocer versucht's direkt, verzieht und sein Schuss geht weit links vorbei.

90. Minute:
König wird in der Mitte von Klos gefoult und es gibt wieder einen Freistoß für Aue. Noch knapp zwei Minuten!

90. Minute:
Knapp drei Minuten bleiben Aue noch für ein Tor.

90. Minute:
Riese geht mal mit nach vorne, doch sein Schuss aus der zweiten Reihe geht flach, rechts vorbei.

90. Minute:
Vier Minuten werden nachgespielt! Wo hat Schiri Petersen die denn her?

90. Minute:
Es gibt von den Aue-Fans ein paar Pfiffe für Feick, der hier aber auf Bielefelder Seite durchaus überzeugen konnte.

90. Minute:
auswechslung Stephan Salger kommt für Arne Feick ins Spiel

89. Minute:
Wieder ein Freistoß für die Hausherren, fast aus der Mitte: Kocer bringt das Leder hoch links vor den Fünfer, Platins ist draußen und fängt ganz sicher ab.

88. Minute:
chance Latte! Kocer setzt sich in der Mitte durch und zieht von der Strafraumgrenze ab. Das Ball geht über den machtlosen Platins, knallt dann aber nur an die Oberkante der Latte und von da ins Toraus!

87. Minute:
Freistoß für Aue von rechts. Kocer zirkelt das Leder links vor den Fünfer, aber erneut ist Platins draußen und faustet den Ball sicher aus dem Strafraum.

86. Minute:
gelb Feick senst Könnecke hart um und sieht nun ebenfalls Gelb.

86. Minute:
Schröder bekommt den Ball in der Mitte vor dem Strafraum, zögert etwas zu lange, schießt dann doch, aber sein Versuch wird abgeblockt.

84. Minute:
König passt links raus, das aber zu ungenau für Kocer. Das Leder landet im Seitenaus und dafür gibt's Pfiffe von den Rängen.

84. Minute:
Freistoß für Bielefeld von der linken Seite. Schütz schießt das Leder hoch an den Fünfer, Kirschstein ist da und packt sicher zu.

83. Minute:
auswechslung Rico Benatelli kommt für Zlatko Janjic ins Spiel

82. Minute:
Kocer bringt den Ball von links im Strafraum flach rechts vor den Fünfer. Könnecke steht bereit, aber vor ihm grätscht Feick rein und klärt!

81. Minute:
Aue hatte in der zweiten Hälfte erst eine gute Torchance!

80. Minute:
chance Appiah flankt wieder von rechts, vor dem Fünfer kommt Jerat zum Kopfball und setzt den nur knapp rechts übers Toreck!

79. Minute:
Aue-Coach Götz treibt seine Mannschaft an der Seitenlinie an. Kann der FCE die Heimniederlage noch vermeiden?

78. Minute:
gelb Könnecke rempelt Feick beim Kopfballduell um und bekommt für diese Aktion die Gelbe Karte.

77. Minute:
Offiziell sind 8.350 Zuschauer im Stadion.

76. Minute:
Es wird also offensiver bei Aue, denn König geht mit vorne rein.

75. Minute:
auswechslung Ronny König kommt für Dorian Diring ins Spiel

75. Minute:
auswechslung Philipp Riese kommt für Patrick Schönfeld ins Spiel

75. Minute:
auswechslung Johannes Rahn kommt für Christian Müller ins Spiel

74. Minute:
Die Ecke von rechts wird kurz ausgeführt, bringt aber wieder mal gar nichts ein.

74. Minute:
ecke Eckstoß für Erzgebirge Aue

73. Minute:
Die Aue-Fans versuchen noch einmal ihr Team nach vorne zu treiben. Mal sehen, ob's hilft.

72. Minute:
Kocer bringt gleich mal einen Freistoß von der rechten Seite rein. Das Leder kommt links an den Fünfer, Platins ist wieder draußen und packt sicher zu.

72. Minute:
auswechslung Guido Kocer kommt für Solomon Ndubisi Okoronkwo ins Spiel

71. Minute:
Fabian Müller kommt leicht rechts aus 18 Metern zum Schuss, der dann aber abgeblockt wird.

70. Minute:
Bei Aue macht sich nun Kocer einsatzbereit.

69. Minute:
chance Schönes Ding! Miatke zieht von halblinks aus der zweiten Reihe ab und der Schuss geht nur ganz knapp über die Latte!

68. Minute:
Es läuft die 68. Spielminute und weder Götz noch Krämer haben bisher gewechselt.

67. Minute:
Okoronkwo bekommt den Ball links im Strafraum, sein Flankenversuch wird jedoch abgeblockt.

66. Minute:
Freistoß für Aue von der rechten Seite: Miatke schlägt den Ball hoch vor den Fünfer, Platins ist draußen und klärt auch hier souverän.

65. Minute:
Aue hat zwar insgesamt 51 Prozent Ballbesitz, zu den besseren Torchancen kommen nun aber die Gäste! Mehr Daten und Statistiken finden Sie unter "Spielervergleich" und "Teamvergleich".

63. Minute:
gelb Sylvestr senst Feick in Höhe der Mittellinie viel zu hart um und bekommt dafür zu Recht Gelb.

63. Minute:
chance Wieder Christian Müller! Leicht links vor dem Fünfer ist er fast an Kirschstein vorbei, der sich dann aber doch noch lang macht und den Ball zur Seite abwehren kann!

62. Minute:
ecke Die anschließende Ecke von rechts bringt Bielefeld nichts ein.

61. Minute:
chance Christian Müller kommt rechts im Strafraum aus 13 Metern zum Schuss. Der Ball kommt flach und hart aufs kurze Eck und Kirschstein klärt mit dem Fuß zur Ecke!

61. Minute:
"Manni" fragt, wie sich Feick bei seinem Debüt für Bielefeld macht? Er scheint schon voll angekommen zu sein und hält seine linke Abwehrseite weitgehend dicht.

60. Minute:
Aue wirkte nach dem Tor der Bielefelder nur kurz etwas verunsichert und wird nun offensiv wieder aktiver.

59. Minute:
Christian Müller führt den folgenden Freistoß von der linken Seite direkt und flach aus. Kirschstein ist zur Stelle und packt sicher zu.

58. Minute:
gelb Klingbeil hält Klos leicht, aber klar am Trikot und bekommt dafür die Gelbe Karte.

57. Minute:
"Manu" fragt, wie sich Bielefelds Keeper Platins macht? Sehr gut! Er hat bisher alles gehalten, was auf sein Tor kam und das war vor allem in Hälfte eins gar nicht mal so wenig.

56. Minute:
Die Ecke von rechts, natürlich wieder von Janjic, kommt hoch vor den Fünfer. Platins kommt raus und klärt mit beiden Fäusten.

55. Minute:
ecke Danach wird ein Schuss von Okoronkwo zur nächsten Ecke abgefälscht.

55. Minute:
Nächste Ecke für Aue, jetzt mal wieder von links. Janjic versucht's auch dieses Mal, aber wieder können die Gäste klären.

55. Minute:
ecke Eckstoß für Erzgebirge Aue

54. Minute:
Rund 400 Arminen-Fans sind mitgereist und denen geht's grad richtig gut.

53. Minute:
Nun eine Ecke von rechts, ebenfalls von Janjic. Auch die bringt den Hausherren nichts ein.

53. Minute:
ecke Eckstoß für Erzgebirge Aue

52. Minute:
Zu umständlich: Könnecke hat rechts außen das Leder, dribbelt sich aber fest und kommt nicht durch.

51. Minute:
Ecke von links von Janjic. Der Ball kommt hoch an den Fünfer, Platins kommt raus und fängt ganz sicher ab.

51. Minute:
ecke Eckstoß für Erzgebirge Aue

50. Minute:
Mal sehen, wie die Auer auf diesen kleinen Schock reagieren.

49. Minute:
Miatke führt den Freistoß aus, bleibt mit seinem Versuch aber nur in der Mauer hängen.

49. Minute:
Freistoß für Aue von rechts nach Foul an Sylvestr.

48. Minute:
Was für ein Start der Arminen in Hälfte zwei! Das war gerade die erste wirkliche Torchance der Gäste, die daraus gleich die - überraschende - Führung machen!

47. Minute:
tor Toooooooooor!!! Christian Müller macht das 1:0 für Bielefeld! Appiah flankt von rechts aus dem Halbfeld. Rechts vor dem Fünfer steigt Müller hoch und köpft das Leder aus sieben Metern rechts ein! Nickenig hat ihn da nicht intensiv genug gestört.

46. Minute:
Beide Teams sind unverändert aus den Kabinen gekommen.

46. Minute:
schiri Anpfiff der zweiten 45 Minuten, Anstoß hat Bielefeld.

Bielefeld war in den ersten 15, 20 Minuten das aktivere Team, kam dabei aber nicht zu klaren Torchancen. Danach wurde Aue immer besser und vor allem auch torgefährlicher. Vier gute Chancen hatten die Hausherren, die beste davon vergab Sylvestr, als er das Leder in der 40. Minute nicht im leeren Tor unterbringen konnte. Hier bleibt's spanend, Aue drückt aufs erste Tor und gleich geht's weiter!

45. Minute:
schiri Pause! Es steht weiter 0:0 zwischen Aue und Bielefeld.

45. Minute:
Janjic bringt den Freistoß hoch links vor den Fünfer, aber die Bielefelder können per Kopf klären.

45. Minute:
Nochmal Freistoß für Aue, nun von der rechten Seite.

44. Minute:
Offensiv geht kaum noch was bei Bielefeld, Aue macht nun das Spiel.

43. Minute:
chance Freistoß aus rund 24 Metern: Janjic führt direkt aus, schießt scharf und flach aufs rechte Eck, aber Platins macht sich lang und faustet das Leder auf der Linie noch zur Seite weg!

42. Minute:
Fabian Müller holt in der Mitte einen Freistoß raus. Clever gemacht, denn er hatte sich eigentlich den Ball zu weit vorgelegt.

41. Minute:
Die Chancen für Aue häufen sich und den Ball gerade hätte Sylvestr eigentlich nur noch ins leere Tor schieben müssen. Stattdessen ging das Leder flach links vorbei.

40. Minute:
chance Was für eine Chance für Sylvestr! Er bekommt links im Strafraum das Leder, ist schon am herauseilenden Platins vorbei, trifft dann aber aus 15 Metern das Tor nicht!

39. Minute:
Ecke von rechts wieder von Janjic: Er bringt den Ball nun hoch in die Mitte, Nickenig steigt erneut hoch, kommt aber nicht zum Kopfball.

38. Minute:
ecke Eckstoß für Erzgebirge Aue

38. Minute:
Die Hausherren werden besser und kommen nun auch zu guten Chancen.

37. Minute:
Die Auer bringen den Ball nun von rechts hoch an den Fünfer, Platins ist zur Stelle und klärt mit beiden Fäusten. Kurz danach geht ein Schuss von Könnecke aus 18 Metern nicht weit rechts vorbei!

36. Minute:
Schönfeld versucht's mal über die rechte Seite, aber da stellt sich Okoronkwo rein und kann ihm das Spielgerät abnehmen.

35. Minute:
chance Kurz danach will Schröder Könnecke in der Mitte hoch anspielen. Platins kommt weit raus und ist vor Könnecke dran. Das war knapp und wichtig für die Bielefelder, Könnecke wäre durch gewesen!

34. Minute:
Janjic bringt diesen Freistoß flach aufs kurze Eck. Nickenig hält den Fuß noch rein, aber Platins steht im kurzen Eck und kann aufnehmen.

33. Minute:
Nun schiebt Schönfeld Fabian Müller leicht weg und es gibt einen Freistoß für die Hausherren von der rechten Seite.

32. Minute:
Konter der Bielefelder, aber Fabian Müller grätscht gegen Schönfeld clever rein und holt sogar noch einen Einwurf für Aue raus.

31. Minute:
Sylvestr wird im Mittelfeld gelegt und danach geraten Okoronkwo und Appiah aneinander. Schiri Petersen schlichtet ohne Karton.

29. Minute:
Sylvestr wird leicht rechts im Strafraum angespielt und fällt im Zweikampf mit Schütz. Schiri Petersen steht gut und lässt weiterspielen. Ein Kontakt war vielleicht da, aber Sylvestr ist einfach zu offensichtlich gefallen.

28. Minute:
Das war die bisher beste Chance im Spiel und wäre da Nickenig nicht leicht in Rücklage geraten, hätte es auch das erste Tor sein können.

27. Minute:
chance Nach dem Freistoß von rechts flankt Sylvestr den Ball von rechts im Strafraum vor den Fünfer. Nickenig kommt da vollkommen frei zum Kopfball, setzt den aus sechs Metern aber nur aufs Tornetz!

27. Minute:
Schönfeld hält Fabian Müller leicht fest und es gibt Freistoß für Aue von rechts.

25. Minute:
Fehler von Schröder im Spielaufbau, aber Bielefelds Hille kann daraus nichts machen, denn sein Zuspiel auf Klos ist zu ungenau.

24. Minute:
Auch wenn die Arminen insgesamt mehr vom Spiel haben: Eine richtige Torchance gab's im Spiel noch nicht.

23. Minute:
Okoronkwo passt links rüber auf Miatke. Der flankt im Fallen noch hoch rein, aber Platins ist zur Stelle und fängt sicher runter.

22. Minute:
Auch Klos steht gleich wieder und macht weiter.

21. Minute:
Nun liegt Bielefelds Klos auf dem Rasen und Platins haut den Ball ins Seitenaus.

20. Minute:
Zweite Ecke in Folge für Aue von rechts: Wieder führt Janjic aus, der Ball kommt auf den kurzen Pfosten, Platins ist draußen und klärt.

20. Minute:
ecke Eckstoß für Erzgebirge Aue

20. Minute:
ecke Eckstoß für Erzgebirge Aue

19. Minute:
Erste Ecke für Aue im Spiel, aber Janjics Versuch von links bringt nichts ein.

19. Minute:
ecke Eckstoß für Erzgebirge Aue

19. Minute:
Bielefeld hat weiter mehr vom Spiel und bisher 61 Prozent Ballbesitz! Mehr Daten und Statistiken finden Sie unter "Spielervergleich" und "Teamvergleich".

18. Minute:
Bielefeld bringt das Leder von links hoch rein. Kirschstein kommt raus und faustet das Leder raus. Den hätte er eigentlich auch fangen können.

17. Minute:
Hornig steht gleich wieder und kann weitermachen. Er war mit dem Schädel mit Janjics Hinterkopf kollidiert.

16. Minute:
Bielefelds Hornig liegt am Boden, das Spiel ist unterbrochen.

15. Minute:
Kurz danach bekommt Schönfeld in der Mitte den Ball, kann sich im Strafraum aber gegen gleich drei Gegner nicht behaupten.

14. Minute:
gelb Diring geht mit gestrecktem Bein gegen Schönfeld zur Sache und bekommt Gelb. Das wohl auch, weil er vor wenigen Minuten das Bein schon einmal zu hoch hatte.

14. Minute:
Schröder ist halbrechts mit vorne und passt rechts rüber. Da steht aber kein Mitspieler und der Ball landet im Seitenaus.

13. Minute:
Zwei, drei leichte Ballverluste nun bei beiden Teams im Mittelfeld. Zuletzt hat Okoronkwo das Leder im Vorwärtsgang verloren.

12. Minute:
Appiah bekommt das Leder rechts gerade noch so vor der Eckfahne, kann es dann aber nicht mehr kontrolliert in den Strafraum spielen. Kirschstein ist zur Stelle und nimmt auf.

11. Minute:
In den ersten Minuten wirkten die Bielefelder wacher, aber so langsam kommt Aue besser rein.

10. Minute:
Kurz danach flankt Fabian Müller von der rechten Seite. Sylvestr kommt in der Mitte nicht ran und Schröders Nachschuss geht weit drüber.

9. Minute:
Fabian Müller versucht's rechts außen, wird gestoppt, bekommt aber einen Einwurf zugesprochen.

8. Minute:
Aue mal über die linke Seite vorne, aber der Pass von Okoronkwo landet im Toraus.

6. Minute:
Ecke von rechts von Christian Müller. Der Ball kommt links vor den Fünfer, Hille zieht ab, aber sein Schuss bleibt in der Abwehr der Hausherren hängen!

6. Minute:
ecke Eckstoß für Arminia Bielefeld

4. Minute:
Sylvestr schiebt im Kopfballduell in der Hälfte der Bielefelder Feick weg und es gibt erneut Freistoß für die Gäste.

3. Minute:
Christian Müller bringt den Freistoß hoch rein, aber die Hausherren klären per Kopf ins Seitenaus.

3. Minute:
Das erste Foul: Fabian Müller legt Feick und es gibt Freistoß für die Gäste von der linken Seite.

1. Minute:
Los geht's! Schiri Petersen pfeift das Match an. Anstoß hat Aue.

Bei rund 13 Grad und leichtem Regen betreten die Teams das Stadion. Gleich rollt der Ball hier!

Bisher gab es in der 2. Liga vier Aufeinandertreffen. Aue gewann davon zwei, zwei Spiele endeten unentschieden.

Bielefeld fehlen heute Riemer (Kreuzbandriss), Fießer (Reha) und Petersch (Rückenprobleme).

Beim FCE erwartet Krämer ein intensives Spiel: "Aue kommt sehr über die Physis, sie sind körperlich äußerst robust und sehr heimstark. Da müssen wir eine gute Ordnung haben und in den Zweikämpfen aggressiv dagegen halten. Wir dürfen uns nicht ins Bockshorn jagen lassen und sind auf ein hartes Spiel vorbereitet."

Auch Bielefelds Bilanz nach sechs Spieltagen ist ausgeglichen, das allerdings mit zwei Siegen, zwei Niederlagen und zwei Remis. Trainer Krämer hat die Länderspielpause für Feinarbeit genutzt: "In dieser Woche standen defensive Stabilität und das schnelle Umschalten im Vordergrund. 11 Gegentore nach 6 Spielen waren nicht unser Ziel. Wir müssen hier ganz einfach Fehler minimieren. Unsere Spielweise ändern wir aber nicht, wir betonieren uns ganz sicher nicht hinten ein."

Verzichten muss Aue heute auf Schlitte (Oberschenkelverletzung), Paulus (Aufbautraining) und Novikovas, der mit einer Prellung am Knöchel von der Länderspielreise mit Litauen zurückgekehrt ist.

In der letzten Woche gewann Aue ein Testspiel gegen Hertha überraschend mit 3:1. Götz hat das schon besser gefallen als der Auftritt in Köln: "Meine Mannschaft hat sehr gut gearbeitet und eine tolle Motivation an den Tag gelegt. Man hat gesehen, was der eine oder andere aus der zweiten Reihe drauf hat."

Nach sechs Spieltagen hat Aue drei Siege und drei Niederlagen auf dem Konto. "Mit dieser Ausbeute liegen wir irgendwo im Plan, aber es hätte natürlich auch mehr sein können", erklärte Trainer Götz, dem aber die 1:4-Pleite am letzten Spieltag in Köln gar nicht gefallen hat: "Wir erzielen in Köln den Anschlusstref­fer ? das müsste eigentlich Kräfte freisetzen. Wir haben uns aber wei­ter relativ passiv präsentiert und dem Schicksal ergeben."

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der 2. Bundesliga. Heute berichten wir ab 18.15 Uhr vom Spiel Erzgebirge Aue gegen Arminia Bielefeld.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal