Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Mainz - Schalke 0:1 - Ticker-Nachlese: Nur Boateng glänzt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mainz - Schalke 0:1

15.09.2013, 11:01 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

0:1

0:1 Boateng (34.)

14.09.2013, 15:30 Uhr
Mainz, Coface Arena
Zuschauer: 34.000 (ausverkauft)

Mit 1:0 gewinnt Schalke 04 nach 90 umkämpften Bundesligaminuten in Mainz, der Sieg der Gäste geht soweit in Ordnung, auch wenn die Mainzer hier über weite Strecken das aktivere Team waren. Matchwinner auf Seiten der Schalker war Neuzugang Boateng, der den einzigen Treffer der Partie erzielte und ein Aktivposten im Mittelfeld der Ruhrgebietskicker war. Mainz war über die gesamte Spielzeit bemüht, kam gegen effizient und clever agierende Gäste aber kaum zu Möglichkeiten und darf sich über die Niederlage so auch nicht groß beklagen. Die Rheinhessen bleiben als Tabellenfünfter trotzdem oben dran, Schalke ist mit dem Dreier von heute immerhin auf den achten Platz vorgerückt.

90. Minute:
Und dann ist Schluss, Schiri Sippel pfeift die Partie ab.

90. Minute:
Boah, Schahin fällt am 5er der Schalker der Ball fast auf den Kopf, der Joker kann die Situation aber nicht nutzen.

90. Minute:
Matip muss an der Mittellinie einen Fehler von Meyer ausbügeln und sieht nach diesem taktischen Foul ebenfalls Gelb.

90. Minute:
gelb Gelb für Joel Matip

90. Minute:
Schalkes Youngster holt sich direkt nach seiner Einwechslung die Gelbe Karte ab, er hatte einen Konter der Mainzer mit einem Foulspiel unterbunden.

90. Minute:
gelb Gelb für Maximilian Meyer

90. Minute:
auswechslung Maximilian Meyer kommt für Jefferson Fárfan ins Spiel

90. Minute:
Regulär läuft die letzte Minute, eine Nachspielzeit ist noch nicht angezeigt.

89. Minute:
Höwedes nach einer Ecke mit einem Kopfball aus sieben Metern, der Ball landet aber punktgenau in den Armen des Mainzer Keepers Müller.

89. Minute:
ecke Eckstoß für FC Schalke 04

88. Minute:
Farfan dann mit einer Freistoßflanke von der linken Seite, auch daraus resultiert aber keine Torgefahr.

87. Minute:
Geis bringt den Ball aus über 30 Metern hoch vor das Tor, da ist aber kein Mainzer und die Gäste können die Situation ohne große Gegenwehr bereinigen.

87. Minute:
Die Ecke bringt nichts ein, auf der anderen Seite holt Choupo-Moting einen Freistoß für seine Farben heraus.

86. Minute:
ecke Eckstoß für FC Schalke 04

86. Minute:
Goretzka im 16er er Maínzer, im letzten Moment klärt Svensson gegen ihn auf Kosten der nächsten Ecke für Schalke.

85. Minute:
Geis mit einer verunglückten Flanke aus dem rechten Halbfeld, der Mainzer Joker drischt den Ball direkt ins Toraus und schenkt dem Gegner so wertvolle Sekunden.

84. Minute:
Die Mainzer mühen sich durch die letzten Minuten, Schalke lässt hier immer wieder Ball und Gegner laufen.

83. Minute:
S04-Keeper Hildebrand lässt sich bei einem Abschlag gaaaanz viel Zeit, die Schalker wollen die knappe Führung hier über die Zeit bringen.

82. Minute:
User hennes fragt nach der Anzahl der Gäste-Fans, der Schalker Fanblock ist prall gefüllt, knapp 4.000 Zuschauer in der ausverkauften Arena scheinen es mit den Gästen zu halten.

81. Minute:
Schalke in den letzten Minuten mit Goretzka für Boateng, der den bisher einzigen Treffer erzielt hat.

81. Minute:
auswechslung Leon Goretzka kommt für Kevin-Prince Boateng ins Spiel

80. Minute:
Hildebrand und Uchida lassen eine Hereingabe von der rechten Seite passieren, Müller ist am langen Pfosten aber zu überrascht, um daraus Kapital zu schlagen.

79. Minute:
User Nils fragt nach der Leistung von Aogo in seinem zweiten Spiel für Schalke. Der neue Linksverteidiger macht auch heute einen starken Eindruck.

78. Minute:
Pospech im Tiefflug, eine Flanke von der linken Seite kann der Außenverteidiger aber auch so nicht mit dem Kopf auf das Tor befördern.

77. Minute:
Hildebrand fängt eine Flanke von der rechten Seite vier Meter vor seinem Kasten ab, so richtig viel hat der Schalker Schlussmann hier nicht zu tun gehabt.

76. Minute:
Doppelwechsel bei den Mainzern, die deutlich offensiver in die Schlussphase gehen.

76. Minute:
auswechslung Dani Schahin kommt für Elkin Soto ins Spiel

76. Minute:
auswechslung Johannes Geis kommt für Christoph Moritz ins Spiel

75. Minute:
Noch eine Viertelstunde, das Torschussverhältnis lautet inzwischen 12:7 aus Sicht der Mainzer. Diese und weitere Daten und Statistiken finden Sie unter den Rubriken Spielervergleich und Teamvergleich.

74. Minute:
Polter kann sich 30 Meter vor dem Tor der Gäste gegen drei Mann nicht behaupten, den Hausherren fehlt weiter die Durchschlagskraft.

73. Minute:
Wieder agiern die Gäste im Aufbauspiel zu langsam, statt Konter zu fahren überlässt man den Mainzern die Initiative.

72. Minute:
Schalkes Führung ist so langsam als glücklich zu bezeichnen, die Gäste lasen sich in der zweiten Hälfte zu sehr hinten reindrängen.

71. Minute:
chance Und nochmal Soto, diesmal aus 16 Metern zentraler Position, sein harter Volleyschuss streicht aber knapp über die Latte.

70. Minute:
Noch 20 Minuten, Uchida muss im eigenen 16er gegen Soto retten, Pospech hatte zuvor stark geflankt.

69. Minute:
Schalke wechselt positionsbezogen, Jones kommt im defensiven Mittelfeld für den jungen Höger und wird mit Pfiffen begrüßt.

69. Minute:
auswechslung Jermaine Jones kommt für Marco Höger ins Spiel

68. Minute:
Konter der Schalker über Szalai und Farfan, der von rechts kommend aber Müller im Tor der Hausherren anschießt, statt in die Mitte auf Draxler zu passen.

67. Minute:
Mainz weiter mit dem Mute der Verzweiflung, die Einstellung stimmt zweifellos bei den Rheinhessen.

66. Minute:
User multikulti fragt nach Schalkes Innenverteidiger Felipe Santana. Der Brasilianer steht wegen einer Erkrankung nicht zur Verfügung und ist gar nicht erst mit nach Mainz gekommen.

65. Minute:
chance Dann Soto mit der Kopfballchance, nach einer Flanke von der linken Seite setzt er den Ball aus 12 Metern aber rechts vorbei, das hätte das 1:1 sein müssen.

64. Minute:
Freistoß für die 05er aus knapp 30 Metern zentraler Position, Moritz chipt den Ball hoch vor das Tor, Svensson kommt da aber nicht mehr richtig dran und die Chance ist vertan.

63. Minute:
Müller setzt sich auf der rechten stark in Szene, seine Hereingabe landet aber bei Uchida, der den Ball sechs Meter vor dem eigenen in aller Ruhe annehmen kann.

62. Minute:
Über eine Stunde ist gespielt, Schalke wirkt weiter überlegen, die Hausherren bleiben aber heißblütig und geben sich keinesfalls geschlagen.

61. Minute:
Draxler rutscht der Ball auf der linken Seite ins Seitenaus, Boateng hatte ihn zuvor mit einem Risikopass "bedient".

60. Minute:
Auf der anderen Seite wird Müller wegen eines Offensivfouls gegen Neustädter zurück gepfiffen.

59. Minute:
chance Aogo bringt den anschließenden Freistoß aus 25 Metern halbrechter Position direkt auf das Tor, seinen Schuss auf den rechten Winkel fischt Müller aber mit einer Glanzparade aus dem Eck.

58. Minute:
Handspiel von Noveski nach einem Schussversuch von Szalai, die Mainzer sind mit dieser Entscheidung nicht zufrieden.

57. Minute:
Ein echter Brecher im Angriff, der junge Polter kommt bei den Mainzern für den Japaner Okazaki.

57. Minute:
auswechslung Sebastian Polter kommt für Shinji Okazaki ins Spiel

56. Minute:
chance Dann aber wieder die Gäste, Uchida ackert sich auf der rechten Seite bis zur Grundlinie, Draxler setzt den Ball nach seiner Hereingabe aus 12 Metern knapp rechts vorbei.

55. Minute:
Zehn Minuten sind im zweiten Durchgang gespielt, inzwischen haben die Mainzer mit 51% auch wieder knapp mehr Ballbesitz. Diese und weitere Daten und Statistiken finden Sie unter den Rubriken Spielervergleich und Teamvergleich.

54. Minute:
Nimmermüde tragen die Hausherren den Ball in die gegnerische Hälfte, bis auf den übertriebenen Einsatz von Matip eben stehen die Gäste aber defensiv sicher.

53. Minute:
Mainz mit Wut im Bauch, auch Trainer Tuchel steht erregt an der Seitenlinie, ein Schuss von Müller aus 24 Metern wird unterdessen abgeblockt.

52. Minute:
Matip springt im eigenen 16er dem Japaner Okazaki in die Parade, über einen Elfmeterpfiff hätten sich die Gäste da nicht beklagen können.

51. Minute:
Mainz ist bemüht aber wenig einfallsreich, Szalai wird aufseiten der Gäste dann wegen eines falschen Einwurfs zurück gepfiffen.

50. Minute:
Boateng für Schalke im Abseits, der Torschzütze tritt aber auch heute als Führungsfigur im Schalker Spiel in Erscheinung.

49. Minute:
Soto spitzelt den Ball nach einem Durchstecker von Choupo-Moting aus spitzem Winkel auf das Schalker Tor, den Schuss fängt S04-Keeper Hildebrand aber "mit der Mütze".

48. Minute:
User Jens fragt, ob Boateng hier sein erstes Bundesligator erzielt hat. Dem ist nicht so, im Trikot der Berliner Hertha hat der Schalker Neuzugang bereits 2007 in der Liga getroffen.

47. Minute:
Schalke gleich wieder mit vielen Ballkontakten in der eigenen Hälfte, Höwedes spielt den Ball schließlich sogar zu Keeper Hildebrand zurück.

46. Minute:
Auf beiden Seiten wurde in der Pause offenbar nicht gewechselt.

46. Minute:
schiri Weiter geht's am Mainzer Bruchweg, Anstoß zum zweiten Durchgang hatten die Gastgeber.

Mit 1:0 führt Schalke nach 45 durchaus ansehnlichen Bundesligaminuten in Mainz, Boateng traf mit einem Aufsetzer zum bisher einzigen Tor der Partie. Die Gastgeber begannen schwungvoll, Schalke kam aber nach durchwachsener Anfangsphase immer besser in die Partie und hatte hier mehr Ballbesitz und am Ende auch noch mehrere starke Torraumszenen auf dem Konto. Die Gastgeber wirkten zum Ende der Halbzeit dagegen nicht mehr durchschlagskräftig genug und werden sich steigern müssen, um hier noch was zu reißen. Es bleibt spannend, wir melden uns mit dem Wiederanpfiff zurück.

45. Minute:
schiri Choupo-Moting nochmal mit einem Versuch vom linken Strafraumeck, der Ball segelt über die Latte und dann ist Halbzeit in Mainz.

44. Minute:
Es geht in die letzte Minute im ersten Durchgang, eine Nachspielzeit ist noch nicht angezeigt.

43. Minute:
chance Draxler und Farfan dann doch mit Torgefahr, aus 15 Metern setzt der Peruaner den Ball mit einem Seitfallzieher dann aber über das Tor.

42. Minute:
Mainz mit den besseren Möglichkeiten, Schalke hat mehr Ballbesitz und spielt effizient und clever.

41. Minute:
chance Choupo-Moting ist der beste Mainzer, seine Flanke in den Rückraum kommt zu Pospech, der aus 16 Metern halbrechter Position aber "nur" das Außennetz trifft.

40. Minute:
Noch fünf Minuten im ersten Durchgang, Boateng holt Okazaki noch in der Mainzer Hälfte von den Beinen und kommt mit einer Ermahnung davon.

39. Minute:
Schalke will aber ebenfalls offensiv nachlegen und setzt sich in der gegnerischen Hälfte fest, ohne dabei Torgefahr zu erzeugen.

38. Minute:
Der anschließende Freistoß für Mainz bleibt ohne Folgen, die Hausherren greifen nach dem Gegentor jetzt aber auch mit Wut im Bauch an.

37. Minute:
Gelb für Schalkes Uchida nach einem Halten gegen den auffälligen Choupo-Moting.

37. Minute:
gelb Gelb für Atsuto Uchida

36. Minute:
User 05er fragt, warum der Mainzer Mittelfeldspieler Niki Zimling heute nicht im Kader steht. Der dänische Nationalspieler hat sich unter der Woche bei einem WM-Qualifikationsspiel der Skandinavier einen Muskelfaserriss zugezogen.

35. Minute:
Mainz begünstigte den Treffer gleich mit einer ganzen Fehlerkette, Okazaki spielte Boateng den Ball schließlich in den Lauf.

34. Minute:
tor Tooooooooooor, Boateng macht aus der Distanz das 1:0 für Schalke. Fast vom linken Strafraumeck überwindet er mit einem Aufsetzer in die lange Ecke den chancenlosen Müller im Tor der Mainzer.

33. Minute:
Farfan ist der nächste Schalker am Boden, der Peruaner berappelt sich aber und macht zunächst humpelnd weiter.

32. Minute:
chance Choupo-Moting mit dem nächsten Torschuss für die Mainzer, aus 22 Metern zentraler Position schaufelt er den Ball aber doch um mehr als einen Meter über den Kasten.

31. Minute:
Szalai ist wieder mit von der Partie und stürzt sich auch gleich wieder ins Getümmel, Einsatz wird hier von allen Akteuren groß geschrieben.

30. Minute:
Dann der fällige Freistoß, Aogos hoher Ball in den Strafraum wird von Noveski aber umgehend wieder aus der Gefahrenzone befördert.

29. Minute:
Das hat weh getan, Szalai, der vor der Saison von Mainz nach Schalke gewechselt war, muss auf dem Platz behandelt werden.

28. Minute:
Svensson sieht Gelb für ein hartes taktisches Foul an Szalai im Mittelfeld.

28. Minute:
gelb Gelb für Bo Svensson

27. Minute:
Auf beiden Seiten werden jetzt Möglichkeiten herausgearbeitet, es ist eine ausgeglichene Partie auf überdurchschnittlichem Bundesliga-Niveau.

26. Minute:
chance Draxler mit der besten Chance für die Gäste, aus 11 Metern halblinker Position kann er Müller mit einem Flachschuss auf die kurze Ecke aber nicht überwinden.

25. Minute:
Auch das war nix, Farfans flach getretener Eckball kann von Müller abgefangen werden.

25. Minute:
ecke Eckstoß für FC Schalke 04

24. Minute:
Die erste Ecke für die Gäste, Aogos Hereingabe von der linken Seite wird auf Kosten der nächsten Ecke geklärt.

24. Minute:
ecke Eckstoß für FC Schalke 04

23. Minute:
User mattes05 fragt nach der Spielkleidung. Die Mainzer tragen rote Trikots und weiße Hosen, Schalke trägt das neue Auswärts-Outfit mit grünen Trikots und schwarzen Hosen.

22. Minute:
Das war knapp, Choupo-Moting nahm da einen Schussversuch von Soto als Vorlage und überraschte so die Schalker Hintermannschaft.

21. Minute:
chance Oha, Choupo-Moting mit der ersten Großchance für die Hausherren, aus zehn Metern halblinker Position setzt er den Ball volley nur knapp am langen Pfosten vorbei.

20. Minute:
Schalke ist weiter um Spielkontrolle bemüht und lässt den Ball lange durch die eigenen Reihen laufen.

19. Minute:
Freistoß für die Mainzer aus der eigenen Hälfte, Choupo-Moting setzt anschließend aber eine Flanke von der linken Seite direkt hinter das Tor.

18. Minute:
Schalke ist hier immer noch ohne Torschuss, für die Hausherren steht auch erst ein Abschlussversuch zu Buche. Diese und weitere Daten und Statistiken finden Sie unter den Rubriken Spielervergleich und Teamvergleich.

17. Minute:
Keeper Müller fängt für die Mainzer eine Flanke von Aogo ab, der die Kugel von der linken Seite vor das Tor geschaufelt hatte.

16. Minute:
Boateng rutscht der Ball ins Seitenaus, Noveski hatte Schalkes prominenten Neuzugang da erfolgreich unter Druck gesetzt.

15. Minute:
Park am Boden, der Mainzer Außenverteidiger kann aber ohne große Behandlung weiter spielen.

14. Minute:
56% Ballbesitz für Schalke nach einer knappen Viertelstunde. Diese und weitere Daten und Statistiken finden Sie unter den Rubriken Spielervergleich und Teamvergleich.

13. Minute:
Müller nach einer Flanke von der linken Seite mit einem Offensiv-Foul gegen Matip in der Luft, Freistoß und Ballbesitz für Schalke sind die Folge.

12. Minute:
Draxler versucht auf der linken Seite ins Dribbling zu kommen, gegen zwei Mainzer kann er sich aber nicht behaupten und verliert schließlich den Ball.

11. Minute:
Dann wieder die Gäste, Höger muss aber mit einem Rückpass auf der rechten Seite den Neuaufbau nach einem missglückten Angriff einleiten.

10. Minute:
Zehn Minuten sind gespielt, Okazaki verpasst im 16er nur knapp einen Steilpass von Svensson aus dem rechten Halbfeld.

9. Minute:
Choupo-Moting energisch im Mittelfeld, Höwedes kann sich nur mit einem Foul behelfen und kommt anschließend mit Glück ohne Gelbe Karte davon.

8. Minute:
Boateng als Ballverteiler, gegen zwei Mainzer verliert er am rechten Strafraumeck dann aber die Kugel.

7. Minute:
Aogo blockt mit einer Grätsche einen Schussversuch von Pospech ab, starke Aktion von beiden Akteuren.

6. Minute:
User Malte fragt nach den äußeren Bedingungen. Bei knapp 20 Grad hat es hier Bindfäden geregnet, der Platz ist dementsprechend rutschig, ansonsten aber in einem guten Zustand.

5. Minute:
Farfan kann bei einem Konter der Gäste auf der rechten Seite einen Pass nicht erlaufen, da wäre sonst mehr drin gewesen.

4. Minute:
Aogo bereinigt auf der linken Verteidigungsseite der Schalker gegen Müller, die Gäste kommen langsam besser in die Partie.

3. Minute:
Höger bei Schalke im Abseits, der erste Angriffsversuch der Gäste bleibt so im Ansatz stecken.

2. Minute:
Die Ecke bringt zunächst nichts ein, Schalke muss sich hier aber offenbar auf starken Gegenwind in den ersten Minuten einstellen.

2. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FSV Mainz 05

1. Minute:
Pospech holt auf der rechten Seite gleich mal die erste Ecke für die Hausherren heraus.

1. Minute:
Schiedsrichter der Partie ist der 43 Jahre alte Peter Sippel aus München.

1. Minute:
Los geht's in Mainz, Anstoß hatten die in grünen Trikots aufgelaufenen Gäste.

Santana wird bei den Gästen durch Nationalspieler Benedikt Höwedes ersetzt, der nach einer Sperre wieder in der ersten Elf steht. Mainz beginnt mit Eric-Maxim Choupo-Moting und Elkin Soto im Mittelfeld, sie ersetzen den gesperrten Zimling und Johannes Geis, der heute zunächst auf der Bank sitzt.

Bei den Gastgebern stehen verletzungsbedingt Julian Koch, Nikio Zimling und Shawn Parker nicht zur Verfügung, Schalke muss weiterhin auf Klaas-Jan Huntelaar, Kyriakos Papadopoulos und Sead Kolasinac verzichten. Zuletzt haben sich auch die Verteidiger Christian Fuchs und Felipe Santana abgemeldet, beide stehen heute nicht im Kader.

"Mainz wird uns in den ersten zwanzig Minuten früh attackieren und eine hohe Laufbereitschaft an den Tag legen. Sie sind taktisch enorm variabel", warnte Schalkes Trainer Jens Keller seine Schützlinge vor einem Blitzstart der 05er. Trotzdem gab sich der Coach zuversichtlich und fügte folgerichtig an: "Es wird Zeit für unsere ersten Auswärtspunkte."

Für den Mainzer Erfolgscoach Thomas Tuchel ist die Partie gegen S04 zu diesem fühen Zeitpunkt in der Saison ein gern angenommener Gradmesser: "Wir wollen gewinnen! Das heißt nicht, dass wir insgesamt mit Schalke auf Augenhöhe sind ? aber für einmal 90 Minuten pro Halbserie trauen wir uns das zu", gab sich Tuchel im Vorfeld der Partie entschlossen.

Vor der Länderspielpause kassierten die Mainzer allerdings beim 1:4 in Hannover ihre erste Niederlage, und das, obwohl Nicolai Müller seine Elf mit seinem bereits fünften Saisontor in Führung gebracht hatte. Schalke schaffte derweil beim 2:0-Heimsieg über Bayer Leverkusen zumindest vorläufig die Trendwende, wobei Jefferson Farfan mit einem Treffer und zwei Assists herausragte.

Die "kleinen" Mainzer empfangen den großen Champions-League-Kandidaten aus dem Ruhrgebiet: Nicht erst seit dem verpatzten Saisonstart der Schalker und drei Mainzer Siegen aus den ersten drei Partien haben sich die Vorzeichen allerdings gedreht und die 05er begegnen den Königsblauen keineswegs als Außenseiter.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Am 14. September berichten wir ab 15.15 Uhr vom Spiel 1. FSV Mainz 05 gegen den FC Schalke 04.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal