Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

ManUnited - Bayer Leverkusen 4:2 - Bayer hadert mit dem Schiedsrichter

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Champions League Live-Ticker  

ManUnited - Leverkusen 4:2

18.09.2013, 08:53 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

4:2

1:0 Rooney (22.)

1:1 Rolfes (54.)

2:1 van Persie (59.)

3:1 Rooney (70.)

4:1 Valencia (79.)

4:2 Toprak (87.)

17.09.2013, 20:45 Uhr
Manchester, Old Trafford
Zuschauer: 75.811

Das war's für heute aus Manchester und der Champions League, morgen geht es ab 20.30 Uhr weiter mit der Berichterstattung von den weiteren Spielen mit deutscher Beteiligung. Klicken Sie sich rein, von hier aus erstmal Tschüß und bis bald.

Mit 4:2 gewinnt Manchester United sein erstes Gruppenspiel in der Champions League gegen Bayer Leverkusen, der Sieg der Red Devils geht auch in dieser Höhe in Ordnung, auch wenn die Werkself hier phasenweise doch gut mithielt. Mann des Tages war Doppeltorschütze Wayne Rooney, den die Abwehr der Gäste nicht in den Griff bekam. Bayer hadert mit dem Schiedsrichter, der beim ersten Treffer der Gastgeber eine Abseitsposition übersah, muss sich nach einem lange eher zögerlichen Auftritt aber selbst an die Nase fassen. United ist nun erstmal Tabellenführer, Bayer hat in der Form von heute aber noch alle Möglichkeiten, die Gruppenphase zu überstehen.

90. Minute:
Und dann ist Schluss, Schiri Skomina bereitet dem munteren Treiben ein Ende.

90. Minute:
De Gea fängt eine Flanke von Donati ab, Bayer zeigt hier bis zum Schluss eine gute Moral.

90. Minute:
Die Hausherren lassen in den letzten Minuten den Ball laufen, mit dem 4:2 im Rücken wirkt das schon leicht überheblich.

90. Minute:
Drei Minuten sollen nachgespielt werden, die Partie ist aber längst entschieden.

89. Minute:
Can dann nochmal für Bayer, sein Schuss aus 20 Metern geht aber doch weit über das Tor.

88. Minute:
chance Keine Pause im Old Trafford, van Persie hat auf der anderen Seite nach einer Flanke von Valencia die Chance zum 5:2, setzt den Ball aber aus Nahdistanz rechts vorbei.

87. Minute:
tor Tooooooor, Toprak mit dem 2:4 aus Sicht der Gäste! Nach einer Ecke prallt der Ball zunächst an die Latte des Tores der Gastgeber, Toprak schießt dann in Abstaubermanier aus sieben Metern ein.

85. Minute:
Noch fünf Minuten, für die Gäste aus Leverkusen wäre hier mehr drin gewesen. Jetzt muss man aufpassen, hier nicht noch abgeschossen zu werden.

84. Minute:
Auch hier gilt Stürmer für Stürmer, der kleine Mexikaner Chicharito ersetzt den Doppeltorschützen Rooney.

84. Minute:
auswechslung Chicharito kommt für Wayne Rooney ins Spiel

83. Minute:
Jetzt ist es ein besseres Schaulaufen, bei United kann offenbar auch Rooney vorzeitig unter die Dusche.

82. Minute:
Die vierte Ecke für United bleibt ohne Folgen, Rooney verpasst die Hereingabe von der rechten Seite.

81. Minute:
ecke Eckstoß für Manchester United

81. Minute:
Auch United hat inzwischen zweimal gewechselt, die Partie ist entschieden, da sollen Kräfte geschont werden.

80. Minute:
auswechslung Ashley Young kommt für Shinji Kagawa ins Spiel

80. Minute:
auswechslung Tom Cleverley kommt für Marouane Fellaini ins Spiel

79. Minute:
tor Toooooooooor, Valencia schließt einen Konter der Engländer zum 4:1 ab. Auf der rechten Seite hat der Flügelflitzer dabei alle Zeit der Welt, aus 14 Metern trifft er schließlich knallhart in die lange Ecke.

79. Minute:
Stürmer für Stürmer, Derdiyok ersetzt Kießling, Kruse kommt ebenfalls positionsbezogen für Sam.

78. Minute:
auswechslung Eren Derdiyok kommt für Stefan Kießling ins Spiel

78. Minute:
auswechslung Robbie Kruse kommt für Sidney Sam ins Spiel

77. Minute:
Bayer probiert alles, an der Seitenlinie macht sich mit Rückkehrer Derdiyok ein weiterer Angreifer einsatzbereit.

76. Minute:
Sam setzt den Freistoß direkt auf das Tor, kann de Gea mit seinem Schlenzer aus dieser Distanz aber nicht in Verlegenheit bringen.

75. Minute:
Van Persie mit dem Foul an Bender, Freistoß für Bayer aus 25 Metern halbrechter Position.

74. Minute:
User Kingbayer fragt nach der Leistung von Emre Can. Der ist nach der Auswechslung von Son nach vorne gerückt, kann hier aber bisher keine großen Akzente setzen.

73. Minute:
Jetzt wird das natürlich eine ganz harte Nuss für die Werkself, noch ist aber mehr als eine Vietelstunde zu gehen.

72. Minute:
User alexander fragt nach Uniteds Rekordmann Ryan Giggs. Der erfahrene Waliser steht bei den Red Devils heute nicht im Kader und wird offenbar für die nächsten anstehenden Aufgaben geschont.

71. Minute:
chance Das ist ärgerlich für Leverkusen, zuvor hatte Bender aus 15 Metern die Chance für die Gäste, scheiterte aber an Keeper de Gea.

70. Minute:
tor Tooooooooor, Rooney trifft zum 3:1 für United! Nach einem weiten Abwurf verschätzen sich gleich zwei Leverkusener, Rooney ist der lachende Dritte und kann unbedrängt aus neun Metern halblinker Position einschieben.

69. Minute:
Auch diese Ecke bleibt ohne Folgen, anschließend wird Sam umgestoßen, Freistoß für die Gäste aus der eigenen Hälfte.

68. Minute:
ecke Eckstoß für Manchester United

68. Minute:
Valencia erneut mit viel Platz auf der rechten Seite, sein Schuss aus 22 Metern wird aber von Boenisch zur Ecke abgefälscht.

67. Minute:
Rooney versucht es aus zentraler Position direkt, setzt den Ball aber in die Mauer, Chance vertan.

66. Minute:
Freistoß für United nach einem Rempler gegen van Persie, 23 Meter vor dem Tor der Gäste legt sich Rooney den Ball zurecht.

65. Minute:
User herbert fragt nach den bisherígen Aufeinandertreffen in der Champions League. Im Jahr 2002 trat man gleich vier Mal gegeneinander an. Leverkusen konnte dabei kein Spiel gegen United gewinnen, setzte sich aber im Halbfinale der Saison 2001/02 mit zwei Remis gegen den Favoriten durch.

64. Minute:
Wechsel bei den Gästen, der defensivere Bender kommt für den heute eher unauffälligen Son.

64. Minute:
auswechslung Lars Bender kommt für Heung-Min Son ins Spiel

63. Minute:
Kießling kann weiter machen, Schiri Skomina hatte da auch kein Foul gesehen.

62. Minute:
Kießling am Boden, an der 16-Meter-Linie vor dem Tor der Gastgeber hat Bayers Goalgetter da wohl einen Ellbogen abbekommen.

61. Minute:
Und wieder marschiert Valencia, diesmal verliert er aber in aussichtsreicher Position den Zweikampf gegen Boenisch.

60. Minute:
Toller Treffer des Torjägers, Leno war noch dran, kann das 2:1 für die Hausherren aber nicht verhindern.

59. Minute:
tor Tooooooooooor, van Persie schlägt zurück und trifft zum 2:1 für Manchester. Valencia hatte den Ball von der rechten Seite vor das Tor gebracht, mit einem Seitfallzieher aus zehn Metern trifft van Persie dann unnachahmlich.

58. Minute:
Rooney mit der Ecke von der linken Seite, der Ball kommt prompt zu ihm zurück, auch aus der zweiten Hereingabe resultiert aber keine Torgefahr.

58. Minute:
ecke Eckstoß für Manchester United

57. Minute:
Bayer bekommt Oberwasser, Sam versucht es ebenfalls mit einem Schlenzer aus der Distanz, setzt den Ball aber doch deutlich über das Tor.

56. Minute:
User meiermann fragt nach der Kopfverletzung von Uniteds Sturmstar Wayne Rooney. Die Platzwunde, die einen Nationalmannschaftseinsatz des Angreifers verhindert hatte, wird von einem Stirnband verdeckt, ansonsten ist Rooney diesbezüglich offenbar nicht beeinträchtigt.

55. Minute:
Alles wieder offen, Carrick hatte den Schuss von Bayers Kapitän offenbar noch unglücklich abgefälscht.

54. Minute:
tor Tooooooooooor, Rolfes macht das 1:1 für die Werkself! Nach einem Gewühl im Strafraum erwischt er den Ball in 22 Metern Torentfernung, sein trockener Schlenzer lässt Keeper de Gea keine Chance.

52. Minute:
chance Rooney im Pech, nach einem Stockfehler von Toprak schiebt er den Ball von links kommend aus spitzem Winkel nur ganz knapp am langen Pfosten vorbei, da wäre mehr drin gewesen!

51. Minute:
chance Sam dann gegen drei Mann im 16er der Engländer, seinen Schuss aus der Drehung kann Keeper de Gea parieren, aus 13 Metern war das die bisher beste Gelegenheit für die Gäste.

50. Minute:
Auch Fellaini purzelt anschließend im Mittelfeld über den Rasen, in diesem Fall lässt Skomina aber einfach weiter spielen.

49. Minute:
Evra kommt auf der linken Seite gegen Donati zu Fall, Schiri Skomina hat da aber ein Offensivfoul des Außenverteidigers der Engländer gesehen.

48. Minute:
Dann wieder die Red Devils, ein Schuss von van Persie aus spitzem Winkel prallt aber vom Bein eines Mitspielers ins Toraus.

47. Minute:
Sam und Rolfes können sich in der gegnerischen Hälfte nicht behaupten, die Gäste wirken hier weiter geradezu schüchtern.

46. Minute:
Auf beiden Seiten wurde in der Pause offenbar nicht gewechselt.

46. Minute:
schiri Weiter geht's im Old Trafford, Anstoß hatten jetzt die Gastgeber.

Mit 1:0 führt Manchester United nach 45 Minuten im ersten CL-Gruppenspiel gegen Bayer Leverkusen, die Führung für die Red Devils ist verdient, auch wenn über den Treffer durch Rooney hier immer noch diskutiert wird. Valencia stand beim Schuss des Torschützen im Abseits und behinderte zudem Keeper Leno, was zunächst aber niemand außer dem Keeper bemerkt hatte. Die Werkself agierte aber besonders nach dem Gegentor zu zögerlich und ängstlich, sodass Rooney, Kagawa und van Persie durchaus noch Möglichkeiten zum 2:0 hatten. Bayer wird sich steigern müssen, um hier noch was zu reißen, wir melden uns pünktlich mit dem Wiederanpfiff zurück.

45. Minute:
schiri Und dann ist ganz pünktlich Pause, Schiri Skomina bittet in die Kabinen.

44. Minute:
Regulär noch eine Minute, eine Nachspielzeit ist noch nicht angezeigt.

43. Minute:
Valencia im Anschluss mit einer weiten Flanke von der rechten Seite, Abnehmer Kagawa verfehlt aus halblinker Position dann das Tor der Gäste.

42. Minute:
chance Boah, Rooney aus halblinker Position mit dem Direktversuch, sein Schlenzer mit dem rechten Fuß verfehlt nur denkbar das kurze Eck, Leno wäre da wohl zu spät gekommen.

41. Minute:
Van Persie mit Zug zum Tor, 25 Meter vor dem eigenen Kasten kann Can ihn nur mit einem Foul stoppen.

40. Minute:
Noch fünf Minuten, ein zweites Gegentor vor dem Seitenwechsel sollten sich die Leverkusener besser nicht fangen.

39. Minute:
Evra will auf der linken Seite van Persie schicken, sein Pass gerät aber zu steil und landet schließlich im Seitenaus.

38. Minute:
Van Persie sieht Gelb wegen Meckerns, er hatte sich über ein angebliches Foul von Spahic beschwert.

38. Minute:
gelb Gelb für Robin van Persie

37. Minute:
chance Das war knapp! Kagawa mit einem tollen Durchstecker in den 16er, der Ball kommt zu van Persie, dessen Rückpass Reinartz noch gerade so vor dem einschussbereiten Valencia abfangen kann.

36. Minute:
Das erfolgsverwöhnte Publikum in Manchster scheint zufrieden zu sein und feuert sein Team stimmgewaltig an.

35. Minute:
Noch zehn Minuten im ersten Durchgang, United hat sich inzwischen bei 63% Ballbesitz eingepegelt. Diese und weitere Daten und Statistiken finden Sie unter den Rubriken Spielervergleich und Teamvergleich.

34. Minute:
Boenisch versemmelt eine Flanke von der linken Seite, mit hohen Bällen scheint für die Werkself hier aber eh nichts zu holen zu sein.

33. Minute:
Fünfte Ecke für Bayer 04, vor dem eigenen Kasten haben die Gastgeber hier aber bisher ganz klar die Lufthoheit.

33. Minute:
ecke Eckstoß für Bayer Leverkusen

32. Minute:
Cans Eckball von der linken Seite bringt keine Torgefahr, nach einer Unachtsamkeit in Uniteds Hintermannschaft gibt es aber gleich die nächste Ecke.

31. Minute:
ecke Eckstoß für Bayer Leverkusen

31. Minute:
Boenisch mit viel Schwung über die linke Seite, seine harte Hereingabe wird von Smalling zur Ecke abgeblockt.

30. Minute:
Eine halbe Stunde ist gespielt, bei einem Konter der Gäste kommt ein Pass von Son auf Kießling zu ungenau, die Red Devils können klären.

29. Minute:
Auch dieser Eckstoß bringt nichts ein, auf der anderen Seite kann Kagawa einen Pass von Smalling nicht mehr erlaufen.

28. Minute:
ecke Eckstoß für Bayer Leverkusen

28. Minute:
Smalling ist nach einer Hereingabe von Son vor dem Tor gegen Kießling zur Stelle, mit dem Kopf klärt der Verteidiger zur Ecke.

27. Minute:
Dann mal die Gäste, Can verliert den Ball aber im zentralen Mittelfeld und hat Glück, dass die Engländer die sich ergebende Kontermöglichkeit nicht konsequent nutzen.

26. Minute:
Die Ecke bringt nichts ein, United agiert jetzt aber druckvoller und zielorientierter als in den ertsen Minuten.

25. Minute:
ecke Eckstoß für Manchester United

25. Minute:
Rooney auf der rechten Seite unwiderstehlich gegen Spahic, Bayers Innenverteidiger kann in höchster Not nur auf Kosten einer Ecke klären.

24. Minute:
User werksmann fragt nach den Spielführern. Bei United hat Innenverteidiger Nemanja Vidic die Ehre, bei den Gästen trägt Mittelfeldmann Simon Rolfes die Binde.

23. Minute:
Der erste richtig gute Angriff bringt die Führung für die Engländer, Bayer wirkt im Anschluss sofort verunsichert.

22. Minute:
tor Tooooooooooor, Rooney mit dem 1:0 für Manchester. Evra hatte von der linken Seite geflankt, aus neun Metern kann der Nationalspieler dann unbedrängt abziehen und trifft volley unter die Latte!

21. Minute:
Van Persie dann für die Red Devils auf der linken Seite, schönes Dribbling des holländischen Torjägers.

20. Minute:
Van Persie kommt nach dem anschließenden Freistoß zum Kopfball, in Bedrängnis kann er die Kugel aus sechs Metern aber nicht auf das Tor platzieren.

19. Minute:
Reinartz sieht als zweiter Leverkusener Gelb, gegen Carrick war er im Mittelfeld mit gestrecktem Bein zu Werke gegangen.

19. Minute:
gelb Gelb für Stefan Reinartz

18. Minute:
User bayerinho fragt nach der Spielkleidung. Die Gastgeber tragen wie gewohnt rote Hemden und weiße Hosen, Bayer 04 ist hier ganz in Schwarz angetreten.

17. Minute:
Leno fängt ohne Mühe einen hohen Ball von Carrick aus dem rechten Halbfeld an, Leverkusens Keeper hat hier ansonsten noch nicht viel zu tun.

16. Minute:
Das sieht doch nicht schlecht aus, nach einer Viertelstunde hat Leverkusen die erste Sturmphase der Gastgeber überstanden und kommt so langsam selbst zu Offensivaktionen.

15. Minute:
Son sieht Gelb für ein Halten gegen Rooney an der Seitenlinie, eine harte aber letztlich vertretbare Entscheidung.

14. Minute:
gelb Gelb für Heung-Min Son

14. Minute:
Auch diese Ecke für Bayer bringt nichts ein, man kann das Spiel aber zumindest offener gestalten.

13. Minute:
ecke Eckstoß für Bayer Leverkusen

13. Minute:
Reinartz holt mit einem abgefälschten Schussversuch die zweite Ecke für seine Farben heraus.

12. Minute:
Die erste Ecke der Partie geht an die Gäste, die Abwehr der Hausherren kann die hohe Hereingabe aber unschädlich machen.

11. Minute:
ecke Eckstoß für Bayer Leverkusen

11. Minute:
chance Van Persie fackelt nach einem Querpass von Fellaini nicht lange und zieht aus 25 Metern zentraler Position ab, sein Aufsetzer verfehlt den Kasten um knapp einen Meter.

10. Minute:
Zehn Minuten sind gespielt, United "glänzt" hier mit bisher 75% Ballbesitz. Diese und weitere Daten und Statistiken finden Sie unter den Rubriken Spielervergleich und Teamvergleich.

9. Minute:
Ein langer, für Kießling gedachter Ball aus dem Mittelfeld, kann von Uniteds Keeper de Gea locker aufgenommen werden.

8. Minute:
Rooney hat in zentraler Position 20 Meter vor dem gegnerischen Tor die Zeit abzuschließen, im allerletzten Moment wird sein Schuss noch abgeblockt.

7. Minute:
Boenisch mit gekonnter Zweikampfführung gegen den stürmischen Valencia, Spahic schlägt den Ball anschließend aus der Gefahrenzone.

6. Minute:
Leverkusens Mittelfeldmann kann ohne große Behandlungspause weiter spielen, die Gastgeber tasten sich unterdessen langsam aber beständig nach vorne.

5. Minute:
Reinartz mit Schmerzen, im Mittelfeld hatte Uniteds Smalling ihn schlicht über den Haufen gerannt.

4. Minute:
Rückpass ins Aus, Carricks Ball aus der gegnerischen Hälfte landet direkt hinter der Seitenlinie.

3. Minute:
Donati für Bayer mit einem Rückpass auf Keeper Leno, Fellaini dann mit dem Ballgewinn gegen Sam im Mittelfeld.

2. Minute:
Noch läuft hier das gegenseitige Abtasten, die Hausherren haben aber von Beginn an Feldvorteile.

1. Minute:
Die Gäste hatten Anstoß, verlieren die Kugel aber nur wenige Sekunden später im Mittelfeld.

1. Minute:
Los geht's im Old Trafford, der Ball rollt in der Champions League.

Der Schiedsrichter der Partie kommt aus Slowenien, Damir Skomina ist aber auch in Deutschland kein Unbekannter mehr, in der Vorsaison leitete er unter anderem die Halbfinal-Partie des FC Bayern in Barcelona.

Die äußeren Bedingungen im Nordwesten Englands sind typisch britisch. Bei Temperaturen unter zehn Grad regnet es, der Platz ist aber ansonsten in gutem Zustand.

Bei den Hausherren stehen einige namhafte Akteure nicht im Kader, Chris Smalling gibt den rechten Verteidiger, Shinji Kagawa beginnt im zentralen Mittelfeld. Neuzugang Marouane Fellaini darf auf der linken Seite seine Klasse unter Beweis stellen, ansonsten tritt United hier wie erwartet an.

Bender auf der Bank - nach seiner Verletzung soll der einsatzstarke Mittelfeldmann der Bayer-Elf offenbar zunächst geschont werden. Für ihn spielt Neuzugang Emre Can im Mittelfeld neben den arrivierten Simon Rolfes und Stefan Reinartz.

Nachdem Lars Bender sich nach dem Abschlusstraining einsatzfähig gemeldet hat, stehen bei den Leverkusenern lediglich Gonzalo Castro und Jens Hegeler verletzungsbedingt nicht zur Verfügung. Bei den Gastgebern fehlen Phil Jones, Rafael und Darren Fletcher.

Auch Bayers Coach Sami Hyppiä steht vor seinem ersten CL-Auftritt als sportlich Verantwortlicher, der ehemalige Premier-League-Profi weiß, was seine Schützlinge erwartet: "Auf uns wartet ein anspruchsvoller Gegner in einem fantastischen Stadion. Hoffentlich können wir unser Potenzial ausschöpfen und ein gutes Resultat einfahren. Ich werde meine Truppe darauf hinweisen, ohne Angst aufzutreten."

United-Coach David Moyes, der im Sommer als Nachfolger von Sir Alex Ferguson inthronisiert wurde, sieht seiner Premiere in der Königsklasse mit Spannung und Enthusiasmus entgegen: "Die Spieler sind richtig motiviert, deshalb werden wir versuchen, eine gute Show abzuliefern. Ich freue mich richtig darauf," gab der 50-jährige Schotte zu Protokoll. Man sie schließlich am Start, "um diesen Wettbewerb zu gewinnen".

Beide Teams warteten am vergangenen Wochenende mit einer gelungenen Generalprobe auf. Manchester gewann sein Ligaspiel bei Chrystal Palace mit 2:0, mit Robin van Persie und Wayne Rooney trafen dabei die großen Namen aus der Abteilung Attacke bei den Red Devils. Bayer 04 fuhr gegen Wolfsburg den vierten Dreier in der noch jungen Saison ein, Stefan Kießling traf im zweiten Durchgang doppelt zum 3:1 für die Werkself.

Saisonstart in der Champions League, im ersten Gruppenspiel muss Bayer Leverkusen als Vertreter der Bundesliga gleich mal beim Mitfavoriten in Manchester antreten. United hat sich zum 18. Mal in Folge für den Wettbewerb qualifiziert, 1999 und 2008 holte man den Titel und auch in diesem Jahr wollen die Red Devils trotz der Zurückhaltung auf dem Transfermarkt mindestens bis ins Viertelfinale kommen.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Champions League. Heute berichten wir ab 20.30 Uhr vom Spiel Manchester United gegen Bayer Leverkusen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal