Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

SSC Neapel - Borussia Dortmund 2:1 - Dortmund mit Fehlstart in Champions League

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

SSC Neapel - Dortmund 2:1

19.09.2013, 09:03 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

2:1

1:0 Higuain (29.)

2:0 Insigne (67.)

18.09.2013, 20:45 Uhr
Neapel, Stadio San Paolo
Zuschauer: 60.000

Das war's für heute von der Champions League. Morgen geht es hier ab 18.45 Uhr live weiter mit dem Europa-League-Match Frankfurt gegen Bordeaux.

Dortmund verliert das erste Gruppenspiel in Neapel mit 1:2. Kein Start nach Maß also, weil zunächst Hummels verletzt ausschied, dann auch noch Weidenfeller mit glatt Rot in der 45. Minute vom Platz flog und Klopp vorher schon nach des Platzes verwiesen wurde. Der Sieg für Neapel geht insgesamt in Ordnung, die Italiener haben gut gespielt und kaum mal was für den BVB zugelassen. Erst gegen Ende des Spiels kamen die Dortmunder zu ein paar guten Torchancen.

90. Minute:
Schluss! Neapel schlägt Dortmund mit 2:1.

90. Minute:
Reus steht vorne im Abseits. Freistoß für Neapel und das bringt den Hausherren Zeit.

90. Minute:
Subotic haut das Leder hoch und weit nach vorne, die Italiener klären. Nur noch gut eine Minute!

90. Minute:
auswechslung Giandomenico Mesto kommt für Marek Hamsik ins Spiel

90. Minute:
Ein Konter oder ein Freistoß, der sitzt und der BVB rettet hier noch einen Punkt!

90. Minute:
Drei Minuten werden nachgespielt!

90. Minute:
Reus bringt die Ecke von links hoch an den Fünfer, Reina ist zur Stelle und fängt sicher runter.

89. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia Dortmund

89. Minute:
chance Stark! Reus bringt den Freistoß von halblinks scharf und hoch aufs linke Eck. Reina muss sich richtig lang machen, kann dann aber zur Ecke klären!

89. Minute:
Geht doch noch was? Wieder Freistoß für die Dortmunder!

87. Minute:
Tooooooooooor!!! Ein Eigentor von Zuniga bringt den BVB auf 1:2 ran! Reus flankt den Ball von links rein, Zuniga will mit der Hacke am Fünfer klären, lenkt das Leder aber links an den Innenpfosten und dann ins eigene Tor!

86. Minute:
Der BVB versucht's noch mal: Subotic ist mit vorne, aber seine Flanke von rechts findet keinen Abnehmer.

85. Minute:
chance Freistoß für den BVB drei Meter vor dem Strafraum von leicht rechts. Sahin führt aus, schießt über die Mauer, aber auch knapp rechts übers Toreck!

83. Minute:
chance Mertens bedient von links im Fünfer in der Mitte Pandev. Der zieht aus neun Metern ab, aber Langerak kann parieren. Der Abpraller landet bei Hamsik, aber der ist zu überrascht und bringt das Leder nicht aufs Tor.

82. Minute:
Dortmund mal wieder vorne. Lewandowski zieht auch aus der Mitte ab, aber seinen Schuss fängt Reina sicher ab.

80. Minute:
Auf der anderen Seite bringt Mertens den Ball von links halbhoch rechts in den Fünfer. Callejon springt rein, erwischt das Leder noch, bringt es aber nicht aufs Tor.

80. Minute:
chance Hofmann kommt gleich mal in der Mitte aus 17 Metern zum Schuss. Der Ball kommt flach aufs rechte Eck, Reina ist unten und packt sicher zu!

79. Minute:
Von Mkhitaryan war in Hälfte zwei nicht mehr viel zu sehen. Mal schauen, was Hofmann noch bringen kann.

77. Minute:
auswechslung Goran Pandev kommt für Gonzalo Higuain ins Spiel

77. Minute:
ecke Eckstoß für SSC Neapel

77. Minute:
chance Freistoß von links von Mertens. Er versucht's direkt aufs kurze Eck, Langerk macht sich land und kann den Schuss noch zur Ecke klären!

76. Minute:
auswechslung Jonas Hofmann kommt für Henrikh Mkhitaryan ins Spiel

75. Minute:
Schmelzer legt links außen Callejon und es gibt Freistoß für Neapel.

74. Minute:
Lewandowski passt links rüber auf Aubameyang. Der war aber schon nach vorne gestartet und kommt so nicht ran.

73. Minute:
auswechslung Dries Mertens kommt für Lorenzo Insigne ins Spiel

72. Minute:
Die Italiener lassen den Ball und die Dortmunder gut laufen. Higuain kommt dann leicht links im Strafraum zum Schuss, der aber kein Problem für Langerak ist.

70. Minute:
chance Latte! Aubameyang zieht einfach mal von halblinks aus der zweiten Reihe ab. Der Ball senkt sich über Reina hinweg, knallt aber nur an die Latte!

69. Minute:
Ecke von rechts von Hamsik. Die ist zu lang und bringt nichs ein.

69. Minute:
ecke Eckstoß für SSC Neapel

68. Minute:
gelb Insigne zieht sich beim Torjubel das Trikot aus und bekommt dafür Gelb.

67. Minute:
tor Tooor!!! Insigne macht das 2:0 für Neapel! Insigne zwirbelt den Freistoß von leicht rechts aus rund 22 Metern rechts oben unter die Latte. Langerak fliegt, kommt da aber nicht mehr ran.

66. Minute:
Mkhitaryan legt Inler und es gibt Freistoß für Neapel.

66. Minute:
Inzwischen regnet es wieder stärker. Das macht's auf dem Platz sicher nicht einfacher.

65. Minute:
Callejon wieder mit der Ecke von rechts. Er spielt das Leder hoch an den Fünfer, Langerak kommt raus und klärt mit beiden Fäusten.

65. Minute:
ecke Eckstoß für SSC Neapel

64. Minute:
Da hat man endlich mal gesehen, wie schnell Aubameyang ist. So könnte es gehen für den BVB: Ein schneller Konter und dann vielleicht den Ausgleich machen.

63. Minute:
Aubameyang startet rechts durch und passt dann flach in die Mitte. Da steht Reus relativ frei, setzt seinen Schuss aber weit übers Tor!

63. Minute:
Ecke von rechts von Callejon. Der Ball kommt hoch rein, Lewandowski ist mit hinten und klärt per Kopf.

62. Minute:
ecke Eckstoß für SSC Neapel

61. Minute:
chance Inler zieht überraschend aus der Mitte aus der zweiten Reihe ab. Sein Schuss kommt flach aufs linke Eck, Langerak ist zur Stelle und kann zur Seite klären!

60. Minute:
Das sieht grad nicht gut aus für den BVB. Neapel wird stärker, macht Druck und will das zweite Tor.

59. Minute:
Gewühl vor dem Dortmunder Fünfer. Hamsik ist da mit bei, am Ende können die Dortmunder aber klären.

58. Minute:
Bender muss links am Strafraum gegen Higuain ins Seitenaus klären.

57. Minute:
Auch Subotic ist leicht angeschlagen. Er zog sich in Hälfte eins eine Platzwunde am Kopf zu, kann aber bisher weitermachen. Viele Verteidiger sitzen beim BVB auch nicht mehr auf der Bank.

56. Minute:
Subotic kann rechts im Strafraum nur mit Mühe gegen Higuain klären und hat Glück, dass er auch noch einen Freistoß zugesprochen bekommt.

55. Minute:
Jetzt mal ein Freistoß für den BVB. Sahin bringt den Ball von leicht rechts hoch rein, die Hausherren klären und der Nachschuss von Mkhitaryan bleibt hängen.

54. Minute:
"lala" fragt nach der Verletzung von Hummels? Das sah alles schwer nach einer Oberschenkelverletzung aus. Und gut sah's auch nicht aus, denn Hummels konnte kaum noch laufen!

53. Minute:
Im Moment spielt vorne beim BVB Reus links, Aubameyang rechts und Lewandowski in der Mitte.

51. Minute:
Der "BVBfan" fragt, wie Klopps Stimmung in der zweiten Halbzeit ist? Die dürfte richtig schlecht sein, denn Klopp sitzt seit der 30. Minute auf der Tribüne!

50. Minute:
Die erste Druckphase der Hausherren haben die Dortmunder überstanden. Der BVB spielt nach der Roten Karte für Weidenfeller nur noch mit zehn Mann und ist voll gefordert.

49. Minute:
Dortmund unter Druck: Insigne bekommt links am Strafraum das Leder, Großkreutz grätscht wieder rein und kann klären.

49. Minute:
Jetzt eine Ecke von rechts. Callejon bringt die hoch an den Fünfer, erneut ist Schmelzer zur Stelle und klärt.

49. Minute:
ecke Eckstoß für SSC Neapel

48. Minute:
Callejon bringt den Ball nun von rechts flach rein. Großkreutz klärt ins Seitenaus.

48. Minute:
Die wieder kurz ausgeführte Ecke von links bringt Neapel nichts ein.

48. Minute:
ecke Eckstoß für SSC Neapel

47. Minute:
Zuniga geht links in den Strafraum, aber Großkreutz ist bei ihm und kann klären.

47. Minute:
Für den kurz vor der Pause verletzt ausgewechselten Hummels spielt nun Bender neben Subotic in der Innenverteidigung. Mkhitaryan spielt wohl etwas defensiver im Mittelfeld.

46. Minute:
Keine Wechsel zur Pause bei beiden Teams. Der BVB musste allerdings auch schon zwei Mal wechseln.

46. Minute:
schiri Anpfiff der zweiten 45 Minuten, Anstoß hat Dortmund.

Die Dortmunder müssen sich nun erst einmal sammeln und dann sehen, was in Unterzahl in Hälfte zwei noch drin ist. Gleich geht's weiter!

Es hat alles ganz harmlos und gut für die Dortmunder begonnen, die in den ersten Minuten das aktivere Team waren. Dann aber kamen die Hausherren besser ins Match und gingen in der 29. Minute durch das Tor von Higuain in Führung. Klopp regte sich beim 4. Offiziellen zu sehr auf und musste auf die Tribüne. Kurz vor der Pause flog dann auch noch Weidenfeller nach einem klaren Handspiel vor dem Strafraum mit Rot vom Platz! Die Rote Karte war berechtigt, weil Weidenfeller mit seinem Handspiel eine klare Torchance von Higuain verhindert hatte.

45. Minute:
schiri Pause! Durchpusten. Neapel führt gegen Dortmund mit 1:0.

45. Minute:
Freistoß gibt's natürlich auch noch für Neapel: Higuain führt aus, der Ball kommt flach in die Mitte des Tores. Langerak ist gleich zur Stelle und packt sicher zu!

45. Minute:
auswechslung Mitchell Langerak kommt für Jakub Blaszczykowski ins Spiel

45. Minute:
Was ist hier nur los in den letzten Minuten vor der Halbzeit!

45. Minute:
rot Weidenfeller kommt weit raus und klärt vor dem Strafraum gegegn Higuain mit der Hand! Schiri Proenca kann da nur glatt Rot geben!

45. Minute:
auswechslung Pierre-Emerick Aubameyang kommt für Mats Hummels ins Spiel

45. Minute:
Hummels humpelt stark und muss runter!

45. Minute:
chance Knappes Ding! Freistoß für Neapel von rechts zwei Meter vor dem Strafraum. Der Ball kommt hoch links an den Fünfer, Higuain kommt da zum Kopfball und setzt den nur knapp links vorbei!

44. Minute:
Schiri Proenca hat erst weiterlaufen lassen, dann aber auf Zeichen seines Assistenten doch auf Freistoß für Neapel entschieden!

43. Minute:
Hamsik bekommt den Ball rechts am Strafraum, bekommt die Hand von Schmelzer ins Gesicht und bleibt liegen.

43. Minute:
Die Dortmunder versuchen viel nach vorne, aber Neapel steht hinten nun sicherer und kompakter als noch in den Anfangsminuten. Da ist kaum mal Platz.

41. Minute:
Der folgende Freistoß von Reus landet nur in den Armen von Reina.

40. Minute:
Nun erwischts's Bender, der im Mittelfeld von Inler gelegt wird. Freistoß für Dortmund.

40. Minute:
Das Spiel wird nun doch etwas härter. Es gab drei Gelbe Karten in nur sechs Minuten.

39. Minute:
gelb Schmelzer hält Higuain erst und trifft ihn dann unten am Knöchel. Auch dafür gibt's Gelb.

39. Minute:
"anonymous" fragt, warum Klopp so ausgerastet ist? Vor allem wohl deshalb, weil er meinte, dass Subotic nach seiner Behandlung zu spät wieder aufs Feld durfte und so die BVB-Abwehr nicht sortiert war beim Tor.

38. Minute:
Freistoß für den BVB wieder von leicht rechts aus rund 23 Metern. Reus führt erneut aus, bleibt mit seinem Schuss allerdings nur in der Mauer hängen.

36. Minute:
gelb Nun legt Britos Blaszczykowski vor dem Strafraum und bekommt auch Gelb. Er hatte Blaszczykowski wohl auch leicht gehalten.

35. Minute:
Lewandowski legt den Ball im Strafraum ab auf Reus. Der zieht aus 14 Metern ab, schießt aber rechts vorbei.

34. Minute:
Freistoß für den BVB fast aus der Mitte. Reus führt aus rund 25 Metern aus, setzt seinen Schuss aber übers Tor.

33. Minute:
gelb Behrami grätscht leicht rechts Blaszczykowski hart weg und bekommt dafür Gelb.

32. Minute:
Nun ein Freistoß für den BVB: Sahin bringt den Ball von rechts hoch rein, Reina ist draußen und fängt wieder sicher ab.

31. Minute:
Das ist natürlich hart für Klopp und den BVB. Eine Ermahnung hätte es da wohl auch getan.

30. Minute:
Klopp flippt an der Seitenlinie aus, brüllt den 4. Offiziellen an und wird von Schiri Proenca nun auf die Tribüne geschickt!

29. Minute:
tor Tooor!!! Higuain macht das 1:0 für Neapel! Ecke von links, Insigne führt wieder kurz aus, danach flankt Zuniga an den Fünfer, Higuain steigt höher als Schmelzer und köpft das Leder rechts ein.

29. Minute:
Nach kurzer Behandlung kommt Subotic zurück aufs Feld.

29. Minute:
ecke Eckstoß für SSC Neapel

27. Minute:
Reus bringt die Ecke von links hoch rein, Reina kommt raus und fängt sicher runter.

27. Minute:
Vor der Ecke muss Subotic an die Seitenlinie, weil er an der Stirn blutet.

27. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia Dortmund

26. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia Dortmund

25. Minute:
chance Lewandowski kommt leicht links aus acht Metern zum Schuss. Reina wirft sich rein und kann zur Seite parieren! Der Nachschuss von Reus wird dann zur Ecke abgefälscht!

25. Minute:
Inler springt der Ball in der Mitte an den Arm und Schiri Proenca gibt Freistoß für den BVB.

24. Minute:
Das Spiel ist weiter schnell und intensiv, ohne dass es dabei hart oder unfair wäre.

22. Minute:
Sahin kommt halbrechts im Strafraum zum Schuss. Der Ball kommt hoch aufs kurze Eck, Reina ist zur Stelle und fängt sicher runter.

22. Minute:
Reus ist nun rechts raus, Blaszczykowski nach links gegangen.

21. Minute:
Blaszczykowski bekommt den Ball in der Mitte, passt links in den Strafraum, aber nun war Lewandowski nicht gestartet.

21. Minute:
Kurz danach flankt Lewandowski von links hoch rein, aber da steht kein Dortmunder.

20. Minute:
Hummels will links außen Blaszczykowski steil bedienen, aber sein Zuspiel ist zu lang und landet im Seitenaus.

19. Minute:
Maggio will rechts an Schmelzer vorbei, aber der fährt sein Bein aus und schnappt sich das Leder.

18. Minute:
Den Dortmundern gehörten vielleicht die ersten Minuten des Spiels, aber jetzt wird Neapel stärker und vor allem torgefährlicher.

17. Minute:
Das war ein ganz wichtiges und enges Ding von Subotic, denn Higuain wäre da alleine auf Weidenfeller zugegangen.

16. Minute:
Higuain geht locker in der Mitte an Hummels vorbei. Dann aber grätscht Subotic an der Strafraumgrenze von der Seite mit vollem Risiko rein und kann ohne Foul klären!

15. Minute:
Die Dortmunder lassen gerade etwas zu viel zu für die Italiener. Das Stadion kocht jetzt schon!

14. Minute:
Higuain soll in der Mitte steil angespielt werden und fällt im Zweikampf mit Hummels. Schiri Proenca steht gut und lässt weiterspielen.

13. Minute:
chance Ecke von links von Insigne. Der führt sie kurz aus, kommt wieder ran und zieht aus 14 Metern von halblinks ab. Sein Schuss geht nur ganz knapp rechts am Pfosten vorbei und da wäre Weidenfeller wohl machtlos gewesen!

12. Minute:
ecke Eckstoß für SSC Neapel

12. Minute:
Mkhitaryan ist im Moment fast überall zu finden! Er spielt die Pässe nach vorne und grätscht an der Mittellinie in jeden Ball rein!

11. Minute:
Von halblinks aus der zweiten Reihe sieht Inler ab und setzt seinen Schuss nicht weit rechts vorbei!

10. Minute:
Mkhitaryan hält in Höhe der Mittellinie Behrami und es gibt Freistoß für Neapel. Der bringt aber nichts ein.

9. Minute:
Großkreutz geht rechts und flankt. Sein Ball ist zu hoch für Lewandowski, der in der Mitte gelauert hatte.

8. Minute:
Die Dortmunder stören früh und energisch und konnten den Hausherren schon ein paar Mal das Leder im Mittelfeld abnehmen.

6. Minute:
Freistoß für Dortmund von halbrechts: Mkhitaryan bringt den Ball hoch links in den Fünfer, Bender grätscht rein, verpasst das Leder aber knapp!

6. Minute:
"Stefan" fragt, wie viele BVB-Fans im Stadion sind? Rund 2.000 Dortmunder Anhänger sind angereist.

5. Minute:
Blaszczykowski geht im Mittelfeld zu hart gegen Inler zur Sache und nun gibt es einen Freistoß für Neapel.

4. Minute:
Hamsik legt Sahin in der Hälfte der Dortmunder und es gibt Freistoß für den BVB.

3. Minute:
Da im Dortmunder Fanblock ganz schön gezündelt wurde, ziehen nun ein paar Rauchschwaden durchs Stadion.

2. Minute:
Ballverlust der Hausherren in deren eigener Hälfte! Lewandowski schnappt sich das Leder, wird dann aber links im Strafraum noch gestoppt.

1. Minute:
Die Stimmung im Stadion ist großartig, aber leider gibt's ein paar Böller im BVB-Block.

1. Minute:
Los geht's! Schiedsrichter Pedro Proenca aus Portugal pfeift das Match an, Anstoß hat Neapel.

Bei angenehmen 22 Grad kommen die Teams aufs Spielfeld. Gleich rollt der Ball hier!

Fehlen werden Dortmund heute Kapitän Kehl (Knöchelverletzung), Sokratis (Fußprellung) sowie Gündogan (Lendenwirbel-Überlastung) und Piszczek (Hüft- und Leistenoperation). Blaszczykowski rückt für Aubameyang in die Startelf.

Der BVB-Coach erwartet allerdings gegen den SSC Neapel ein richtig intensives Match: "Für mich ist Napoli stärker als letztes Jahr und einer der Favoriten in dieser Spielzeit. Vorne haben sie Esprit, und sobald es defensiver wird, ist Neapel sehr robust, diszipliniert und erfahren. Wir wissen um die Qualität des Gegners, wollen hier bestehen und erfolgreich sein. Und wir wissen, dass wir auch nicht so schlecht sind, unsere Grenzen noch lange nicht erreicht haben und sie auch gar nicht sehen wollen."

Einen Motivations-Sammer brauchen die Dortmunder derzeit nicht. Der BVB ist perfekt in die neue Saison gestartet, hat nach fünf Spieltagen fünf Siege auf dem Konto und zuletzt am Samstag den HSV mit 6:2 aus dem Stadion geschossen. Die Vorfreude auf die neue Champions-League-Saison ist groß beim BVB. "Wir sind definitiv hoch motiviert. Jedes Spiel in der Champions League ist etwas ganz Besonderes", erklärte Trainer Klopp.

Beim SSC Neapel ist derzeit kein Spieler verletzt.

Respekt vor dem BVB ist aber auch bei Benitez da: "Wir spielen gegen eine gut aufgelegte Mannschaft, die in Europa schon viel erreicht hat. Die Dortmunder sind sehr konterstark und haben mit Klopp einen tollen Trainer. Er ist ein absoluter Fußballliebhaber."

Zwar hat Neapel Topstürmer Cavani (zu Paris St. Germain) abgegeben, dafür aber Higuain und Callejon von Real Madrid verpflichtet. Dazu kam Trainer Rafael Benitez von Chelsea zu Neapel und der hat sich viel vorgenommen: "Wir haben nichts zu verlieren und können zeigen, was wir alles zu leisten im Stande sind. Wir haben vor niemandem Angst. Wenn wir in Bestform sind, wird es sicher ganz schwer, uns zu besiegen."

Beindruckend stark ist der SSC Neapel in die neue Saison gestartet. Nach drei Spieltagen stehen drei Siege und damit die Tabellenführung in der Serie A auf dem Konto. Zuletzt gewann Neapel am Samstag zu Hause mit 2:0 gegen Bergamo.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Champions League. Heute berichten wir ab 20.30 Uhr vom Spiel SSC Neapel gegen Borussia Dortmund.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal