Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

1860 München - Erzgebirge Aue 3:1 - Friedhelm Funkel feiert ersten Sieg

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

2. Bundesliga Live-Ticker  

1860 München - Aue 3:1

22.09.2013, 10:33 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

3:1

1:0 Stoppelkamp (23.)

2:0 Stark (27.)

3:0 Friend (65.)

3:1 Sylvestr (79.)

21.09.2013, 13:00 Uhr
München, Allianz Arena
Zuschauer: 14.500

Das war's vom Spiel in München. Ab 15.15 Uhr sind wir mit dem Live-Ticker von den Spielen der Bundesliga für Sie da.

Friedhelm Funkels Heimpremiere als neuer Löwen-Coach ist geglückt. Sein Team feiert einen auch in der Höhe verdienten 3:1-Sieg gegen den FC Erzgebirge Aue und nimmt wieder Kontakt zu den Spitzenteams der Liga auf. Zwar drängte Aue in der zweiten Hälfte noch einmal auf den Anschlusstreffer, doch das Tor sollten zunächst die Löwen machen. Friend sorgte mit seinem Tor zum zwischenzeitlichen 3:0 früh für klare Verhältnisse (65.). Sylvestrs Anschlusstreffer zum 1:3-Endstand war dann nur noch Ergebniskosmetik. Die Sechziger sind wieder da, Aue rutscht weiter ab und hat nun bereits sechs der letzten sieben Partien verloren.

90. Minute:
Schluss in München, 1860 schlägt Aue mit 3:1.

90. Minute:
Es werden drei Minuten Nachspielzeit angezeigt.

89. Minute:
Noch einmal der Gegenzug der Gäste. Müller mit der Flanke aus dem Halbfeld, aber Sylvestr steht am 5er im Abseits....

88. Minute:
Friend hat es heute genossen, von Beginn an zu spielen. Sein Treffer unterstreicht seine gute Vorstellung in der Sturmspitze.

88. Minute:
auswechslung Sebastian Hertner kommt für Rob Friend ins Spiel

87. Minute:
Dann Friend mit der guten Ablage für seinen Sturmkollegen Lauth, aber dessen Schuss ist keine Gefahr für Kirschstein.

87. Minute:
Das ganze große Tempo gehen die Löwen aktuell nicht mehr. Wer kann es ihnen verdenken.

86. Minute:
gelb Das nächste Foul! Zlatko Janjic rutscht mit den Beinen in Stark und der Auer sieht dafür Gelb. Eine harte Entscheidung.

85. Minute:
Die Löwen werden gleich noch Sebastian Hertner neu ins Spiel bringen.

84. Minute:
Könnecke im Duell auf seinem rechten Flügel gegen Wojtkowiak, aber der Auer setzt sich unfair mit dem Armen durch. Freistoß für 1860.

83. Minute:
Aue wirft noch einmal alles nach vorn. Doch die Löwen lassen sich aktuell nicht aus der Ruhe bringen und stören gut und früh an der Mittellinie.

82. Minute:
Kocers Ecke auf den ersten Pfosten verpufft, aber Aue geht nun lange Wege, um den Ball zurückzuerobern.

81. Minute:
ecke Könnecke holt rechts die nächste Gästeecke heraus.

80. Minute:
Sollte doch noch etwas für die Erzgebirgler gehen? Eher nein, die Löwen wirken insgesamt stabil genug.

79. Minute:
tor Toooooooooooooooooooooor, Sylvestr macht das 1:3 für Aue! Kocer mit der starken Hereingabe von links, der Ball tropft am 5er noch einmal auf und dann schlägt Sylvestr zu. Per Kopf überwindet er Kiraly, der auf der Linie kleben geblieben war!

77. Minute:
Die Partie ist gelaufen, Aue wirkt nun wirklich nicht wie ein Team, das heute noch drei Treffer macht.

76. Minute:
Noch ist eine Viertelstunde zu spielen. Bislang hat der TSV 1860 München rund 53 % Ballbesitz.

75. Minute:
Offenbbar spielen die Gäste nun die Partie hinten mit einer Dreierkette zu Ende.

75. Minute:
auswechslung Zlatko Janjic kommt für Ivan Gonzalez ins Spiel

75. Minute:
auswechslung Dominik Stahl kommt für Stefan Wannenwetsch ins Spiel

74. Minute:
Aue spielt aktuell in Unterzahl, Rau könnte alternativ hinten in der Viererkette spielen.

74. Minute:
Oje, Aues Gonzalez muss humpelnd vom Platz geführt werden. Aue hat eh schon ein Problem in der Defensive.

72. Minute:
Adlung hatte heute nicht seinen besten Tag erwischt, Tomasov beackert nun den linken Flügel der Löwen.

72. Minute:
auswechslung Marin Tomasov kommt für Daniel Adlung ins Spiel

71. Minute:
gelb Aufregung im Münchner 16er. Koönnecke fällt im Duell mit Wannenwetsch und Schiri Willenborg entscheidet auf Schwalb! Gelb für Könnecke!

70. Minute:
chance Die Riesenchance für Aue zum 1:3! Kocer behauptet ganz stark den Ball gegen Wojtkowiak, hat nur noch den herauseilenden Kiraly vor sich und schiebt den Ball aus 13 Metern in den Körper des Löwen-Keepers!

69. Minute:
Aue mit der Ecke von links, aber Kiraly muss am eigenen 5er nicht eingreifen...

69. Minute:
ecke 3. Eckstoß für Erzgebirge Aue

68. Minute:
Die Löwen-Fans sind wieder versöhnt, vergessen ist die schlechte Viertelstunde nach dem Wiederanpfiff.

66. Minute:
Friends erstes Saisontor sollte hier für die Vorentscheidung gesorgt haben.

65. Minute:
tor Tooooooooooooooooooooooooor, Rob Friend macht das 3:0 für die Löwen! Stoppelkamp mit der Freistoßflanke von rechts in den Auer 16er und niemand kann sich in der Luft gegen langen Friend behaupten. Der steigt hoch und köpft aus 7 Metern locker links unten zum 3:0 ein!

65. Minute:
gelb Gelb für Nils Miatke nach Foul an Stoppelkamp.

64. Minute:
chance Im Anschluss an die Ecke der Gäste kommt der aufgerückte Klingbeil aus 11 Metern frei zum Schuss, fabriziert aber nur ein Schüsschen und Kiraly pariert ohne Probleme!

63. Minute:
auswechslung Jakub Sylvestr kommt für Ronny König ins Spiel

63. Minute:
ecke Kocer mit seiner besten Aktion bisher. Sein Schuss wird links zur Ecke abgefälscht.

61. Minute:
Weiter geht bei den Löwen momentan wenig zusammen. Glück für sie, dass den Gästen der letzte entscheidende Pass nicht gelingen will.

60. Minute:
Eine Stunde ist gespielt. Bislang haben die Münchner Löwen rund 55 % Ballbesitz und führen mit 2:0. Doch Aue drückt auf den Anschlusstreffer.

59. Minute:
Unverständlich. Die Sechziger stehen mit allen Mann in der eigenen Hälfte und warten ab.

58. Minute:
Das ist ein Eins-zu-eins-Wechsel bei den Gästen. Kocer spielt nun auf der linken Außenbahn.

57. Minute:
auswechslung Guido Kocer kommt für Taku Ishihara ins Spiel

57. Minute:
Falko Götz wird geich mit Kocer einen frischen Mann für die Außenbahn bringen.

56. Minute:
Die Löwenfans haben jetzt Schiri Willenborg als Böswicht ausgemacht, aber der kann nun wirklich nichts für die schwache Phase der Löwen.

55. Minute:
Sachse fragt: "Aue kommt jetz besser ins Spiel?" Viel besser, das 1:2 liegt in der Luft. Aue mit seiner besten Phase und mit viel Zug zum Tor.

54. Minute:
1860 muss nun aufpassen, die Sechziger spielen viel zu passiv und betteln um den Anschlusstreffer.

52. Minute:
chance Aktuell spielt nur der FC Erzegirge! Rico Benatelli mit dem Flachschuss aus 18 Metern, aber genau auf Kiraly!

51. Minute:
Letzte Ermahnung für Münchens Stefan Wannenwetsch, beim nächsten Foul gibt's Gelb.

50. Minute:
Die ersten Minuten in Hälfte zwei gehen klar an die Gäste aus dem Erzgebirge.

49. Minute:
chance Aue erobert den Ball zurück. Rechts geht Könnecke gut von außen nach innen und prüft Kiraly aus 19 Metern, aber der Löwenkeeper pariert sicher!

49. Minute:
ecke Wieder Aue und wieder mit Rico Benatelli. Es gibt die erste Ecke für die Gäste. Die tritt Taku Ishihara von rechts, aber ohne Wirkung.

48. Minute:
chance Gefahr vor dem Tor von Kiraly! Rico Benatelli wuselt sich durch drei Gegner und auch Kiraly wirkt zögerlich. Glück für die Löwen, der Ball geht rehchts vorbei!

48. Minute:
Die 500 mitgereisten Auer Fans machen sich einmal lautstark bemerkbar.

47. Minute:
Wann wird Götz reagieren, auf der Bank sitzen noch Sylvestr oder auch Okoronkwo.

46. Minute:
Beide Teams machen zunächst unverändert weiter.

46. Minute:
schiri Weiter geht?s! Referee Frank Willenborg hat die zweite Hälfte in München angepfiffen. Der TSV 1860 hat nun Anstoß.

Friedhelm Funkels Heimpremire als Löwen-Coach verläuft bislang mehr als erfolgreich. Verdient führt sein Team zur Pause gegen Aue mit 2:0 und ist auf dem Weg zum vierten Heimsieg. Aue zeigte nur zu Beginn, zu was sie fähig sind. Da wurde gut dagegen gehalten und technisch versiert nach vorn gespielt. Doch nach dem 1:0 durch einen von Stoppelkamp verwandelten Foulelfmeter war der Bann gebrochen (23.). Fortan dominierte 1860 die Partie und markierte durch Stark noch das sehenswerte 2:0. Gleich geht's weiter - dran bleiben!

45. Minute:
schiri Nach einer Minute Nachspielzeit pfeift Willenborg zur Pause, 1860 führt mit 2:0 gegen Aue.

45. Minute:
chance Stark bringt Stoppelkamp den Ball von rechts vors Tor. Friend ist zur Stelle und bringt den Ball aus 8 Metern per Kopf aufs Tor, doch Kirschstein zeigt eine gute Flugeinlage und packt sich den Ball!

44. Minute:
Die letzten Minuten laufen, 1860 lässt hier weiter Ball und Gegner laufen.

43. Minute:
Immerhin. Aues Schröder mit dem Versuch aus rund 25 Metern, aber das Leder segelt rund drei Meter über Kiralys Kasten.

42. Minute:
Harmlos segelt Miatkes Flanke von links in den 16er der Löwen, aber König war da weit weit weg.

41. Minute:
Aktuell ist die Partie recht zerfahren, die Löwen machen kaum mehr als ntig und Aue findet kein Durchkommen.

40. Minute:
Die Sechziger lassen aktuell nichts zu. Die Defensive macht gute Arbeit und stellt dann König beispielsweise abseits.

39. Minute:
Entlastungsangriff der Gäste, aber Taku Ishihara kommt im Mittelfeld nicht am guten Vallori vorbei.

38. Minute:
Die Stimmung bei den Löwen-Fans war lange nicht mehr so gut wie heute. Ein Sieg heute und man ist wieder oben in der Tabelle mit dabei.

37. Minute:
Die Löwen haben die Partie nun fest im Griff, Aue läuft aktuell nur hinterher.

36. Minute:
Weiter geht's, mit der Partie und auch mit Münchens Kapitän Guillermo Vallori.

35. Minute:
Und das nächste Foul. König erwischt Vallori mit dem Arm im Gesicht und die Partie ist unterbrochen.

34. Minute:
Fink legt Lauth im Mittelfeld und da ist schon eine Portion Frust dabei. Dennoch keine Gelbe von Willenborg.

33. Minute:
Gut setzt Moritz Stoppelkamp Friend im Auer 16er in Szene, aber der kommt den einen Schritt zu spät.

31. Minute:
Die Gäste wirken ratlos, 1860 hat nun Oberwasser und attackiert die Erzgebirgler sehr früh.

30. Minute:
Eine halbe Stunde ist gespielt. Bislang haben die Münchner Löwen rund 58 % Ballbesitz und führen verdient mit 2:0..

29. Minute:
Einfach nr mitspielen wird den Gästen jetzt nicht mehr reichen. Wer übernimmt Verantwortung?

28. Minute:
Es läuft für die Löwen, die eigentlich kaum Großchancen hatten, aber nun mit 2:0 führen.

27. Minute:
tor Tooooooooooooooooooor, Stark macht das 2:0 für den TSV 1860! Und was für ein Treffer des Löwen! Aus 20 Metern nimmt er eine Ablage von Friend per Drop Kick und nagelt die Kugel rechts in den Winkel! Unhaltbar!

26. Minute:
Benny Lauth ist heute unterwegs wie in besten Zeiten. Sehr gute Vorstellung vom Ex-Kapitän.

25. Minute:
Wieder Moritz Stoppelkamp mit der Ecke von links, aber Friend ist zwar groß, aber nicht groß genug für den zu hohen Ball....

24. Minute:
ecke Nun wollen die Löwen den zweiten Treffer. Ecke für die Gastgeber.

23. Minute:
tor Toooooooooooooooooooooooor, Moritz Stoppelkamp macht das 1:0 für die Löwen vom Punkt! Platziert schlägt sein Elfer links unten im Eck ein, Kirschstein ahnt die Ecke, kommt aber nicht mehr an den hart geschossenen Ball!

21. Minute:
elfer Lauth geht in den Auer 16er und Gonzalez ist zu langsam und erwischt den Münchner am Fuß. Elfmeter für die Löwen!

20. Minute:
chance Eher zufällig springt Lauth links im 16er die Kugel vor die Füße. Der Löwe reagiert blitzschnell und zieht aus der Drehung aus ca. 14 Metern ab - erneut knapp drüber!

19. Minute:
chance Herrliches Solo von Routinier Lauth! Der Löwe überlauft Gonzalez am 16er, zieht nach innen und setzt dann das Leder aus 15 Metern doch deutlich drüber! Da war mehr drin!

18. Minute:
Aue macht es den Löwen weiterhin schwer. Es geht physisch zur Sache und die Konter haben es auch in sich.

17. Minute:
Aue setzt sich in der Löwenhälfte fest, aber am Ene sichern Bülow und Kiraly das Leder im Münchner 16er.

16. Minute:
Aues König bettelt um Gelb. Willenborg belässt aber nach seinem Foul an Adlung bei einer Ermahnung.

16. Minute:
Eine Viertelstunde ist gespielt. Bislang haben die Münchner Löwen rund 57 % Ballbesitz, Tore weiter Fehlanzeige.

15. Minute:
Auch die Ecke von links ist eine Angelegenheit für Moritz Stoppelkamp, aber die Ecke bringt nichts ein...

14. Minute:
ecke Die Löwen einmal mit Platz im Gegenzug, aber Stopelkamp findet keine Anspielstation und dann holt er zumindest eine weitere Ecke heraus.

13. Minute:
Moritz Stoppelkamp sucht per Ecke von rechts den langen Friend im 16er, aber der kommt nicht an den Ball...

12. Minute:
ecke 1. Eckstoß für 1860 München

11. Minute:
Nach gutem Beginn haben die Löwen jetzt bereits wieder den Faden verloren. Wojtkowiak mit der Flanke hinters Tor....

10. Minute:
Inzwischen geben hier die Gäste aus Sachsen den Ton an. Viel geht über Rico Benatelli.

9. Minute:
Und dann muss Löwen-Keeper Kiraly erstmals zupacken. Sicher schnappt er sich eine Könnecke-Flanke von rechts.

8. Minute:
Dann der erste Abschluss der Gäste. Könnecke zieht von rechts nach innen und zieht aus rund 20 Metern flach ab - rund zwei Meter rechts daneben.

7. Minute:
Aue kommt langsam besser ins Spiel. Doch der Konter der Gäste endet im Mittelfeld nachdem Schröder gefoult wird. Freistoß Aue.

5. Minute:
Rund 500 Fans aus dem Erzgebirge haben die Reise über rund 400 Kilometer nach München mitgemacht.

4. Minute:
Die Stimmung der vielleicht knapp 16.000 Fans im Stadion ist bestens, sie hoffen auf Heimsieg Nummer 4.

3. Minute:
Applaus von der Seite von Löwen-Cach Friedhelm Funkel, er ist zufrieden mit dem Start seiner Elf.

2. Minute:
chance Und dann doch die erste Chance für die Löwen. Lauth taucht halbrechts im 16er der Gäste auf und Kirschstein im Auer Tor muss erstmals ran und schnappt sich das Leder im Nachfassen.

2. Minute:
Behäbiger Beginn in München, die Löwen sind zunächst um Ballsicherheit bemüht.

1. Minute:
Gute Bedingungen in München. Bei rund 16 Grad ist es angenehm mild und ab und an lässt sich sogar die Sonne blicken.

1. Minute:
Es geht los! Referee Frank Willenborg hat die Partie in München freigegeben. Aue hat Anstoß.

Schiedsrichter Frank Willenborg führt die Teams aufs Feld, gleich geht's los.

Die Statistk spricht klar für die Münchner Löwen. In ihren bislang sieben Gastspielen in München konnten die Gäste aus dem Erzgebirge noch nie gewinnen (vier Niederlagen, drei Unentschieden).

Übrigens: Auch Aues Coach Falko Götz hat eine Münchner Vergangenheit. Von Februar 2003 bis März 2004 war er Chefcoach der Löwen.

Etwas überraschend steht Aues Neuverpflichtung Ivan Gonzalez Lopez bereits heute in der Startelf. Der Transfer des spanischen Innenverteidigers wurde erst am Freitag unter Dach und Fach gebracht. Für die zweite Überraschung sorgt Götz indem er im Sturm auf Sylvestr verzichtet und dafür Ronny König als einzige Spitze bringt. Nicht dabei ist weiterhin Aues Innenverteidiger Thomas Paulus, den eine schwere Sprunggelenksverletzung außer Gefecht setzt.

Der FC Erzgebirge Aue befindet sich im Sinkflug. Die Mannschaft von Trainer Falko Götz hat fünf der letzten sechs Partien verloren. In München muss also dringend ein Erfolgserlebnis her, um den Negativtrend zu stoppen. Götz: "Wir müssen heute zeigen, dass wir nicht nur kämpfen, sondern auch punkten können."

In die Abteilung Attacke hat Funkel heute das Duo Lauth und Friend berufen. Die beiden Routiniers sollen also heute mit ihren Toren für den vierten Heimsieg der Saison sorgen. Der bevorstehende Pokal-Hit der Löwen nächste Woche gegen Dortmund jedenfalls soll heute noch keine Rolle spielen. Funkel: "Mit Dortmund beschäftige ich mich erst ab Samstagmittag."

Friedhelm Funkel feiert nach dem müden 0:0 zuletzt in Aalen heute seine Heimpremiere als neuer Löwen-Coach. Mit dem FC Erzgebirge Aue gastiert heute eine schwer auszurechnende Truppe in der Allianz-Arena, der von den Sechzigern erhoffte Heimsieg ist da keineswegs ein Selbstläufer. "Wir müssen den Bann brechen und endlich treffen", weiß Mittelfeldmotor Yannick Stark, worum es geht. Die Löwen müssen endlich wieder Tore schießen.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der 2. Bundesliga. Ab 12.45 Uhr berichten wir heute vom Spiel 1860 München gegen Erzgebirge Aue.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal