Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Mainz 05 - Bayer Leverkusen 1:4 - Bayer lässt Mainz keine Chance

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bundesliga Live-Ticker  

Mainz - Leverkusen 1:4

22.09.2013, 09:28 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

1:4

0:1 Kruse (19.)

0:2 Bender (38.)

0:3 Kruse (45.)

0:4 Kießling (58.)

1:4 Malli (82.)

21.09.2013, 15:30 Uhr
Mainz, Coface Arena
Zuschauer: 28.617

Das war es hier vom Live-Ticker! Ab 18.15 Uhr geht es weiter mit dem Toppspiel der Bundesliga Schalke gegen Bayern...

Bayer gewinnt auch in der Höhe völlig verdient mit 4:1 gegen den FSV Mainz 05. Die Werkself hatte das Match vollkommen im Griff ohne spielerisch großartig glänzen zu müssen. Mainz erwischte heute einen rabenschwarzen Tag, es ging einfach nichts zusammen. Bayer feiert seinen fünften Sieg im sechsten Spiel und bleibt an der Tabellenspitze dran. Mainz kassiert die dritte Niederlage in Folge.

90. Minute:
Das Spiel ist aus! Schiedsrichter Aytekin pfeift die Partie ab.

89. Minute:
Nachspielzeit wird es nicht geben!

88. Minute:
Leverkusen spielt den Ball nun in den eigenen Reihen hin und her, geht auf Zeit, der Abpfiff ist auch nicht mehr weit entfernt.

86. Minute:
Polter will sich beweisen, setzt am gegnerischen 16er zum Schuss an, Wollscheid blockt sicher.

85. Minute:
Der Abpfiff naht, beide Mannschaften sehnen sich danach und investieren nichts mehr.

84. Minute:
gelb Derdiyok will nicht nachstehen und holt sich ebenfalls die Gelbe Karte ab.

83. Minute:
gelb Die erste Gelbe steht an: Moritz reißt Can um.

82. Minute:
tor Tooooooooooooooooor!!! Der Ehrentreffer für den FSV zum 1:4 durch Malli! Wollscheid bringt die Kugel nicht richtig aus der Gefahrenzone, Malli zieht vom 16er direkt ab. Abgefälscht landet die Kugel in den Maschen.

81. Minute:
ecke Okazaki holt eine Ecke für Mainz heraus...

80. Minute:
Zehn Minuten noch! Und die Mainzer Fans sind positiv lautstark dabei, feiern ihr Team trotzdem. Nochmal Respekt!

78. Minute:
Jens fragt: 'Hält Mainz noch dagegen oder haben sie sich schon aufgegeben?' Aufgegeben haben sich die Rheinhessen nicht, aber so richtig Gegenhalten sieht jedoch anders aus. Die Situation ist aber auch aussichtslos kurz vor Spielende.

77. Minute:
Tom fragt: 'hatte Leno bisher überhauptdie Möglichkeit sich auszuzeichnen?' Eigentlich nicht mangels Masse - ein ganz ruhiger Nachmittag für den Bayer-Keeper!

76. Minute:
...doch Geis' Freistoß wird von der Bayer-Abwehr locker geblockt.

75. Minute:
Die letzte Viertelstunde steht auf dem Tableau! Mainz hat die Standardchance...

74. Minute:
auswechslung Letzter Wechsel bei den Gästen: Öztunali für Kruse.

73. Minute:
Bemerkenswert und absoluter Respekt von und vor den Mainzer Fans, die weiterhin alles geben trotz des klaren Rückstands.

72. Minute:
N. Müller hat sich rechts mal freigespielt, seine Flanke wird dennoch geblockt von Toprak. Es geht nach wie vor nichts zusammen.

71. Minute:
auswechslung ...Polter kommt für Schahin in die Partie.

70. Minute:
Noch sind 20 Minuten zu spielen. Mainz bleibt weiterhin chancenlos. Aber der letzte Wechsel steht an...

69. Minute:
auswechslung Zweiter Wechsel bei Bayer: Derdiyok für Kießling.

67. Minute:
Park geht über links, passt zu Okazaki, doch der Kopfball misslingt in bedrängter Situation.

66. Minute:
Kruse marschiert über links, passt scharf in die Mitte, Kießling kommt jedoch nicht richtig ran. Keeper Müller nimmt das Spielgerät dankbar auf.

65. Minute:
Mainz bringt hier kaum noch etwas zustande, Leverkusen spielt locker seinen Stiefel runter.

64. Minute:
auswechslung Mainz wechselt zum zweiten Male: Okazaki für Choupo-Moting.

63. Minute:
auswechslung Bayer wechselt erstmalig: Can für Bender.

61. Minute:
chance Noveski mit einem gefährlichen Kopfball aus sechs Metern, Keeper Leno muss zugreifen. Ecke!

60. Minute:
Eine halbe Stunde ist noch zu spielen! Die Sache ist nun geklärt, Bayer wird seinen fünften Saisonsieg im sechsten Spiel feiern.

58. Minute:
tor Toooooooooooooor!!! Das 4:0 für Bayer durch Kießling! So einfach geht es: Flanke von links durch Rolfes in die Mitte, Kießling kommt völlig frei zum Kopfball. Die Kugel landet unhaltbar im rechten Eck.

57. Minute:
Die Ecke von Sam bringt nichts ein.

57. Minute:
ecke Bayer sorgt für Entlastung, weil Kießling eine Ecke herausholt.

56. Minute:
Pospech versucht es mit einer Flanke aus dem rechten Halbfeld, Toprak räumt ab. Der FSV findet nicht einfach die Mittel...

55. Minute:
ecke Eine weitere Ecke bringt den Rheinhessen nichts ein.

53. Minute:
Malli ist durchaus ein Gewinn für die Mainzer, wirbelt auf der linken Seite, allerdings noch ohne Durchsetzungsvermögen.

52. Minute:
Bayer reagiert nur und das gekonnt. Beim Stand von 3:0 dürfte eigentlich auch nichts mehr anbrennen.

50. Minute:
Mainz-Trainer Tuchel treibt sein Team nach vorne, will Offensive sehen. Seine Mannschaft kann das aber noch nicht umsetzen.

49. Minute:
Malli geht über links, lässt Bender stehen, scheitert aber an Hilbert beim Flanken.

48. Minute:
Leverkusen macht hinten dicht, die Rheinhessen haben nahezu keine Chance für ein Durchkommen.

47. Minute:
Mainz kommt aggressiver aus der Kabine, zeigt sich deutlich offensiver. Bayer schaut sich das Ganze erst einmal an.

46. Minute:
Leverkusen hatte keinen Grund zum Wechseln.

46. Minute:
auswechslung Mainz reagiert auf die schlechte erste Halbzeit und bringt Malli für Soto.

46. Minute:
schiri Schiedsrichter Aytekin pfeift die 2. Halbzeit an. Mainz hat Anstoß.

Bayer Leverkusen führt völlig verdient mit 3:0 gegen zu passive Mainzer zur Halbzeitpause. Es war spielerisch kein großer Auftritt des CL-Teilnehmers, aber dominant allemal. Mainz agierte im eigenen Stadion zu passiv, konnte dem Gegner kaum Paroli bieten. Jetzt wird es schwer für die Rheinhessen, noch die Wende zu schaffen...

45. Minute:
schiri Schiedsrichter Aytekin pfeift zur Halbzeitpause.

45. Minute:
tor Tooooooooooooor!!! Das 3:0 für Bayer erneut durch Kruse! Sträflich allein gelassen zieht Kruse nach Vorarbeit von Rolfes aus halblinker Position ins lange Eck ab. Keeper Müller ist wieder chancenlos.

45. Minute:
ecke Die Ecke bringt nichts ein!

44. Minute:
chance Bender hat erneut die Schusschance, der Ball geht wie ein Strich vom 16er aufs Tor zu. Keeper Müller pariert glänzend.

42. Minute:
Bayer hat leichtes Spiel, macht aber zu wenig draus. Mainz verschanzt sich in der eigenen Hälfte.

41. Minute:
Horst fragt: 'Warum spielt Son heute nicht?' Auch bei Bayer gilt ein wenig das Rotationsprinzip. Son ist nicht plötzlich schlechter, Kruse aber frischer.

40. Minute:
Fünf Minuten noch! Torprak will auch mal abschließen, sein Schuss aus 18 Metern geht aber deutlich über den Querbalken.

39. Minute:
Auch das 2:0 geht vollkommen in Ordnung. Bayer ist heute spielerisch zwar nicht der Reißer, hat aber alles im Griff. Die Rheinhessen sind einfach zu passiv unterwegs.

38. Minute:
tor Tooooooooooooooor!!! Das 2:0 für Bayer durch Bender! Der Mittelfeldmann der Werkself zieht aus 20 Metern flach ab, Noveski fälscht noch leicht ab, die Kugel schlägt unhaltbar im rechten Eck ein.

36. Minute:
Flanke Boenisch, Kopfball Hilbert - in den Nachmittagshimmel!

35. Minute:
Zehn Minuten sind im ersten Abschnitt noch zu spielen!

34. Minute:
Geis versucht es mal aus der Distanz, die Feinabstimmung passt aber noch nicht. Keeper Leno braucht nicht eingreifen.

33. Minute:
Beide Mannschaften behaken sich vehement im Mittelfeld, Strafraumszenen sind nach wie vor nicht zu sehen.

31. Minute:
kai Aumüller fragt: 'Hallo,ist bayer04 klar überlegen?' Ja, klar ist etwas zu viel aber es geht in die richtige Richtung. Die Führung ist nach wie vor vollkommen verdient. Mainz bringt offensiv nichts zustande.

30. Minute:
Eine halbe Stunde ist durch! Bayer führt zu Recht, bietet die bessere Spielanlage und hat bis dato die besseren Chancen. Insgesamt hat die Partie aber noch viel Luft nach oben.

29. Minute:
Kruse setzt nach, bringt Bender mit einem Querpass an den 16er ins Spiel. Der braucht aber zu lange für den Schuss, Geis stört erfolgreich.

28. Minute:
Kruse hat links Platz, will Svensson mit einem Übersteiger überlisten, vertändelt dann aber kläglich bevor er von der Grundlinie gefährlich flanken kann.

27. Minute:
Im Moment tummeln sich die Akteure wieder gesammelt im Mittelfeld rum, Strafraumszenen sind Mangelware.

25. Minute:
chance Bender zieht mal aus halbrechter Position ab, das Leder landet im Außennetz. Da hat nicht viel gefehlt!

24. Minute:
N. Müller setzt zum Solo an bis zum 16er, Toprak gesellt sich dazu und knöpft ihm gekonnt den Ball ab.

23. Minute:
Bayer hat die Partie nun gut im Griff, Mainz weiß derzeit nicht zu kontern.

21. Minute:
Kruse hat die erneute Abschlusschance, doch der Schuss ist zu schwach für Müller, der sicher zupackt.

20. Minute:
Die Führung ist durchaus verdient, Bayer verfügt einfach über die bessere spielerische Klasse.

19. Minute:
tor Toooooooooooooooor!!! Das 1:0 für Bayer durch Kruse! Weltklasse gespielt: Sam schaltet schnell um an der Mittellinie, passt in den Lauf von Kruse, der vollendet aus 14 Metern mit dem Außenrist ins linke Eck. Pospech konnte nicht folgen, Keeper Müller war chancenlos.

17. Minute:
Spielerisch passiert im Moment nicht viel, intensive Zweikämpfe im Mittelfeld prägen das Bild.

16. Minute:
moritz fragt: 'Wie viele Fans Von Bayer Leverkusen sind im Stadion? Rund zweitausend Fans sind aus Leverkusen dabei, sorgen auch für gute Stimmung wie die anderen 28.000 im Stadion.

15. Minute:
Konter Mainz: Pospech geht über rechts, sieht den freien Schahin am 16er. Sein Schlenzer geht über einen Versuch nicht hinaus und weit am Gäste-Kasten vorbei.

14. Minute:
Soto kommt links durch, flankt hoch rein, leichte Beute für Bayer-Keeper Leno.

13. Minute:
Die Mainzer Fans registrieren das Ganze und treiben ihr Team nach vorne.

12. Minute:
Die Werkself ist nun am Drücker, spielt seine Offensivkarte aus. Mainz ist erst einmal in die Defensive gedrängt.

11. Minute:
chance Sam geht über links, passt scharf rein an den ersten Pfosten, Rolfes ist der Abnehmer, kann aber nicht kontrolliert abschließen.

11. Minute:
ecke Die zweite Ecke für die Gäste bringt nichts ein, doch der Ball ist noch 'heiß'...

10. Minute:
...Rolfes köpft daneben, allerdings ist noch ein Mainzer dran. Erneute Ecke!

9. Minute:
ecke Bender holt gegen Park den ersten Eckball für Bayer raus...

8. Minute:
Bayer versucht nun, den Ball lange in den eigenen Reihen zu halten, um dann blitzschnell vorstoßen zu können. Noch ist das graue Theorie...

7. Minute:
Das Spiel gibt noch nicht all zu viel her, dafür ist die Stimmung auf den Rängen erstligareif!

6. Minute:
Reinartz mit dem taktischen Foul an Schahin, hat Glück, dass Schiri Aytekin den Karton in der Tasche belässt.

5. Minute:
So langsam kommt Fahrt in die Partie, vor allem Mainz sucht die Offensive.

4. Minute:
Choupo-Moting mit dem Steilpassversuch zu Schahin, Wollscheid hat etwas dagegen und schnappt sich die Kugel.

3. Minute:
Beide Mannschaften sortieren sich noch...

1. Minute:
Das Haus ist gut gefüllt, die Stimmung bestens, der Rasen schön grün und die Sonne lacht auch noch. Beste Bedingungen also...

1. Minute:
Schiedsrichter Aytekin pfeift die 1. Hälfte an. Leverkusen hat Anstoß.

Die Bilanz in der Bundesliga ist nahezu ausgeglichen: 6-3-5 Spiele und 21:20 Tore. Die Kapitäne: Noveski bei Mainz und Rolfes bei Leverkusen.

Bayer 04 Leverkusen hat sich nach der ersten Saisonniederlage (0:2 bei Schalke 04) am vergangenen Spieltag mit einem 3:1 gegen den VfL Wolfsburg in der Liga wieder zurückgemeldet und steht mit zwölf Zählern weiterhin auf dem dritten Tabellenplatz. Unter der Woche gab es zum CL-Auftakt bei Manchester United allerdings eine deutliche 2:4-Pleite. Wie wird die Werkself reagieren? Bayer-Trainer Hyypiä muss auf folgendes Personal verzichten: Castro (Muskelfaserriss) und Hegeler (muskuläre Probleme).

Der FSV Mainz 05 schwächelt in der Liga derzeit erheblich: Drei Auftaktsiegen zu Saisonbeginn folgten zuletzt zwei Niederlagen. Mit neun Zählern stehen die Rheinhessen aber weiterhin auf einem respektablen sechsten Tabellenplatz. ?Ich fürchte nicht, dass die Erwartungen umkippen. Ich beschäftige mich nicht damit?, wiegelt FSV-Trainer Thomas Tuchel Krisenszenarien ab, ohne den heutigen Gegner unterschätzen zu wollen: ?Leverkusen hat Qualität ohne Ende, ist sehr ballsicher und hat eine gute Struktur im Spiel. Wir werden einen besonderen Tag brauchen und einen besonderen Ansatz wählen, um das auszuregeln.? Der Übungsleiter muss auf folgendes Personal verzichten: Koch (Schulter-OP), Zimling (Muskelfaserriss), Karius (Patellasehnenprobleme), Parker und Bungert (beide Kniereizung). Baumgartlinger muss kurzfristig passen.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Ab 15.15 Uhr berichten wir heute vom Spiel 1. FSV Mainz gegen Bayer Leverkusen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Vertrauensbruch 
Pflegerin ahnt nichts von der versteckten Kamera

Nach einem Anfangsverdacht installieren Verwandte das Gerät, die Aufnahmen sind erschreckend. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal