Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Preußen Münster - FC Augsburg 0:3 - Die DFB-Pokal-Partie zum Nachlesen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

DFB-Pokal Live-Ticker  

Pr. Münster - Augsburg 0:3

25.09.2013, 09:16 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

0:3

0:1 Werner (45.)

0:2 Werner (57.)

0:3 Mölders (59.)

24.09.2013, 19:00 Uhr
Münster, Preußenstadion
Zuschauer: 14.379

Das war's vom Spiel in Münster. Seit 20.15 Uhr sind wir mit dem Live-Ticker von den restlichen Dienstagsspielen im Pokal live für Sie dabei. In München wird zudem noch gespielt.

Hoch verdient zieht der FC Augsburg ins Achtelfinale ein. In der zweiten Hälfte ließ der Bundesligist bei den Preußen nichts mehr anbrennen und sorgte durch den zweiten Treffer von Werner (57.) und Mölders' erstem Saisontreffer zum 3:0-Endstand (59.) früh für klare Verhältnisse. Münster konnte dem Augsburger Doppelschlag nichts mehr entgegensetzen und kann sich nun vollends auf den Klassenerhalt in Liga 3 konzentrieren. Augsburg hat heute wahrlich nicht gezaubert, die Partie aber souverän kontrolliert und letztlich völlig ungefährdet gewonnen.

90. Minute:
Ohne Nachspielzeit pfeift Kircher ab, Augsburg siegt in Münster mit 3:0.

89. Minute:
Der harte Kern der Preußen-Fans feiert dennoch seine Lieblinge und macht noch einmal ordentlich Stimmung.

88. Minute:
Noch einmal Betrieb im Augsburger 16er. Taylor taucht auf, aber vorher grätscht ihm Klavan den Ball vom Fuß.

88. Minute:
Die ersten Fans verlassen das Stadion. Bitter für die leidgeplagten Münsteraner.

86. Minute:
Noch einmal die Chance für Augsburg! Der agile Werner mit der Flanke von links, am 16er geht Vogt volles Risiko und knallt den Ball per Direktabnahme aus 20 Metern deutlich links vorbei!

85. Minute:
Münster ist der Wille nicht abzusprechen, aber immer wieder kommt der letzte Pass nicht an.

84. Minute:
Bereits am Freitag muss Augsburg in der Bundesliga wieder ran. Dann gastiert Gladbach beim FCA.

83. Minute:
Augsburgs Neuer, Philip, mit dem ersten Vorstoß, er läuft sich aber am 16er fest....

82. Minute:
Doch noch einmal die Hausherren, Schöneberg mit der Flanke von rechts, aber im Augsburger 16er klärt Klavan per Kopf.

80. Minute:
Münster will seinen treuen Fans noch etwas bieten, aber es läuft heute einfach nicht. Kein Durchkommen im Mittelfeld.

79. Minute:
FCA-Coach Weinzierl gibt jetzt seinen Nachrückern die Chance, Spielpraxis zu sammeln.

78. Minute:
auswechslung Ronny Philp kommt für André Hahn ins Spiel

78. Minute:
Es brennt im 5er der Gastgeber. Holzhausers scharfe Hereingabe findet am zweiten Pfosten Milik, der den Ball aber erst im Fallen erwischt. Masuch kann dann im 5er aufnehmen.

77. Minute:
Augsburg wie im Training, da läuft jetzt der Ball über viele Stationen im Mittelfeld. Hahn mit dem Abschluss aus 19 Metern, aber diesmal kann Masuch sicher parieren.

76. Minute:
Die Spannung hält sich in Grenzen, Münster konnte hier bis auf die ersten 20 Minuten schlicht nicht mithalten

75. Minute:
Noch ist eine Viertelstunde zu spielen. Bislang hat der SC Preußen Münster nur rund 39 % Ballbesitz und liegt mit 0:3 hinten.

74. Minute:
Vom Kader her müsste Münster in Liga drei eigentlich ganz woanders stehen, aber irgendwie können die Preußen ihr Potenzial nicht abrufen. So auch heute.

72. Minute:
ecke Die FCA-Ecke im Anschluss bringt nichts ein....

71. Minute:
chance Da ist die Chance zum 0:4! Werner und Milik bereiten am 5er vor, Vogt steht dann völlig frei vorm Tor und zögert doch zu lang! Ein Münsteraner kann seinen schwachen Schuss zur Ecke weggrätschen!

70. Minute:
Aktuell sieht es eher nach dem 0:4 als nach dem 1:3 aus. Werner geht links dien Flügel entlang, aber die Fahne ist oben. Abseits.

69. Minute:
Augsburg lässt hier nichts mehr anbrennen, zu groß ist jetzt die Überlegenheit des Bundesligisten.

68. Minute:
Mölders hat heute aus Augsburger Sicht endlich wieder getroffen. Es war sein erster Treffer in dieser Saison. Milik soll langsam ans Team herangeführt werden.

67. Minute:
auswechslung Arkadiusz Milik kommt für Sascha Mölders ins Spiel

66. Minute:
Auch Münster scheint jetzt bereits eher an das nächste schwere Ligaspiel gegen Regensburg zu denken.

65. Minute:
auswechslung Robin Neupert kommt für Fabian Hergesell ins Spiel

64. Minute:
gelb Schöneberg mit dem Textilvergehen gegen de Jong. Kircher zeigt auch ihm Gelb.

63. Minute:
Münster ist aktuell froh, die Kugel überhaupt einmal in den eigenen Reihen zu behaupten.

62. Minute:
Weinzierl schont schon einmal Altintop für das Match am Freitag in der Bundesliga gegen Gladbach. Holzhauser kommt für ihn.

62. Minute:
auswechslung Raphael Holzhauser kommt für Halil Altintop ins Spiel

61. Minute:
Eine Stunde ist gespielt. Bislang hat Preußen Münster nur rund 38 % Ballbesitz und liegt 0:3 hinten.

60. Minute:
Nun scheint der Widerstand der Gastgeber endgültig gebrochen. Es ist still im Stadion.

59. Minute:
tor Toooooooooooooooooor, Mölders trifft für Augsburg zum 3:0! Hahn kommt rechts im Münsteraner 16er per Kopf an den Ball, verlängert vors Tor und dann setzt Mölders gut seinen Körper ein, um aus 5 Metern einzunetzen! Masuch ist ohne Chance!

57. Minute:
tor Toooooooooooooooooooor, Werner erhöht auf 2:0 für Augsburg! Und was für ein kurioser Treffer! Werner zieht an der Strafraumgrenze ab, der Schuss wird im hohen Bogen abgefälscht und segelt über den verduzten Masuch hinweg ins Tor der Preußen!

57. Minute:
Diesmal kann sich Münster befreien. Der Konter der Preußen läuft, aber dann ist die Fahne oben - Taylor steht im Abseits.

56. Minute:
ecke Power Play der Gäste, Hahns Distanzsuchuss aus 20 Metern wird zur Ecke abgeblockt.

55. Minute:
ecke Werners Ecke wird zum nächsten Eckball für die Gäste per Kopf abgewehrt.

54. Minute:
auswechslung Gaetano Manno kommt für Dennis Grote ins Spiel

54. Minute:
ecke Augsburg beißt sich in Münsters Hälfte fest. Verhaegh flankt und holt wieder eine Ecke heraus.

53. Minute:
Man hat das Gefühl, dass Augsburg hier jeden Moment mit dem zweiten Treffer alles klar machen könnte.

51. Minute:
chance Dann der Gegenzug der Gäste und Masuch muss sich bei Mölders Versuch aus 25 Metern halblinks ordentlich strecken und boxt das Leder zur Seite weg!

51. Minute:
Amaury Bischoff mit der Freistoßflanke in den Augsburger 16er, aber Augsburg kann klären.

51. Minute:
Immerhin. Münsters Grote bekommt den Freistoß rund 32 Meter vor dem Tor vonn Alexander Manninger.

50. Minute:
Mölders hat im 5er das 0:2 auf dem Fuß! Werners Ecke fällt Mölders quasi auf die Füße, doch der FCA-Stürmer kann die Kugel nicht kontrollieren.

49. Minute:
ecke Hahn erzwingt rechts im 16er der Gastgeber die nächste FCA-Ecke.

48. Minute:
Preußen-Coach Loose hält es nicht mehr auf der Bank, nervös steht er an der Seitenline.

47. Minute:
Dass Tobias Werner noch einmal zum Kopfballungetüm mutiert, hätten wohl auch nur wenigw erwartet.

46. Minute:
chance Unglaublich. Vom Anstoß weg die Flanke der Gäste von rechts. Am 5er steht erneut Werner blank und setzt den Ball per Kopf nur an den rechten Außenpfosten!

46. Minute:
auswechslung Marcus Piossek kommt für Mehmet Kara ins Spiel

46. Minute:
schiri Weiter geht?s! Referee Knut Kircher hat die zweite Hälfte in Münster angepfiffen. Die Augsburger haben nun Anstoß.

Nicht unverdient führt der Favorit in Münster. Augsburg ist bislang das etwas bessere Team in einer eher schwachen Partie. Die Weinzierl-Elf konnte nur selten zeigen, dass beide Team zwei Klassen trennen. Doch als alle schon mit einer torlosen ersten Hälfte rechneten, traf Augsburgs Bester, Tobias Werner. Sein Kopfballtreffer sollte nun eigentlich für Ruhe im Spiel der Gäste sorgen, oder kommt Münster wie verwandelt aus der Kabine? Gleich geht's weiter - dran bleiben!

45. Minute:
schiri Und dann ist Pause in Münster. Münster liegt mit 0:1 gegen Augsburg hinten.

45. Minute:
ecke Münster kann sich mit Mühe befreien und es gibt noch eine Ecke in der Nachspielzeit.

45. Minute:
ecke Es gibt noch einmal Ecke für die Gäste.

45. Minute:
tor Toooooooooooooooooooooor, Werner macht das 1:0 für Augsburg! Hahn mit der Kopfballverlängerung rechts im 16er, links am 5er läuft Werner perfekt rein und wuchtet das Leder per Kopf aus 5 Metern in die Maschen!

45. Minute:
chance De Jong mit der scharfen Hereingabe von links in den 16er der Gastgeber. Am 5er ist Mölders zur Stelle und setzt das Leder per Direktabnahme einen Meter links vorbei!

44. Minute:
Callsen-Bracker legt Hergesell, der nimmt das gerne an und bleibt lange liegen. Unnötig.

43. Minute:
Die Partie schleppt sich der Pause entgegen. Einen Treffer hat eigentlich kein Teams bislang verdient, auch wenn der FCA das etwas bessere Team ist.

42. Minute:
Inzwischen spielt Tobias Wener mit "Turban". Sein Kapitän Paul Verhaegh rechts mit der Flanke - aber genau auf Masuch...

41. Minute:
Münster will gar nicht das Spiel machen und verschleppt bei eigenem Ballbesitz nun das Tempo.

40. Minute:
Und wieder muss Augsburgs Werner behandelt werden, wieder blutet er am linken Ohr.

39. Minute:
Rangelei zwischen Hahn und Grote an der Seitenlinie und Schiri Kircher muss zwischen den Streithähnen schlichten.

38. Minute:
Weiter hält sich das Niveau in Grenzen, es fehlen einfach die echten Hochkaräter vor dem Tor.

37. Minute:
Hämischer Applaus der Preußen-Fans als Augsburgs Vogt einen Fehlpass fabriziert.

35. Minute:
gelb Augsburg eimal mit Platz im Mittelfeld, Altintop nimmt Fahrt auf und Kara stoppt ihn per Foul. Gelb für Kara.

34. Minute:
Aufregung im Münsteraner 16er, Keeper Masuch segelt unter Werners Ecke hindurch, aber kein Augsburger macht am 5er was draus.

33. Minute:
ecke Hergesell blockt Hahns Schussversuch zur Ecke.

32. Minute:
Kein Tempo, kaum Ideen, Augsburg schiebt sich die Kugel im Mittelfeld zu.

31. Minute:
Die Partie ist noch kein Fußball-Leckerbissen. Zu viele Ungenauigkeiten auf beiden Seiten.

30. Minute:
Eine halbe Stunde ist gespielt. Bislang hat Preußen Münster nur rund 42 % Ballbesitz. Augsburg kommt immer besser ins Spiel.

29. Minute:
Inzwischen ist es ein Spiel auf ein Tor, doch Augsburg fehlt noch das letzte Quäntchen vor dem Preußen-Tor.

28. Minute:
ecke Die Ecke der Gäste im Anschluss bleibt ohne Wirkung.

27. Minute:
chance Altintop setzt links Werner in Szene und der zieht aus 21 Metern halblinks ab und Masuch kann die Kugel nicht festhalten - doch Mölders kommt am 5er nicht an den Abpraller!

27. Minute:
Optisch ist jetzt der Bundesligist Chef im Ring. Preueßn spekuliert nur noch auf Konter.

26. Minute:
Augsburg mit Baier, der steckt am 16er durch für Mölders, der sich im 16er aber unfair einsetzt. Freistoß für Münster.

25. Minute:
In den letzten Minuten kommt Münster kaum noch zu eigenen Entlastungsangriffen. Augsburg drückt auf die Führung.

24. Minute:
chance Fast das 0:1! Werners Ecke kommt gut vors Tor, dann springt Callsen-Bracker in die Flugbahn und wuchtet das Leder aus 7 Metern knapp drüber!

23. Minute:
ecke Werner holt erneut eine Gästeecke heraus.

23. Minute:
Nun sind die Fans im Stadion wieder voll dabei, sie merken, dass ihr Team sie braucht.

22. Minute:
Werner bringt den Freistoß hoch von links vors Tor. Mölders lauert, aber Keeper Masuch packt sicher zu!

21. Minute:
Freistoß für den FC Augsburg links am Flügel.

20. Minute:
Die Partie nimmt erstmals so etwas wie eine Auszeit. Augsburg mit viel Ballbesitz, aber ohne Raumgewinn.

19. Minute:
Nach vorn sieht das wirklich vielversprechend aus bei den Münsteranern. Grote will links die Ecke, bekommt sie dann aber nicht.

18. Minute:
M.09 fragt: "Wie viele Fans aus Augsburg sind mit dabei?" Wirklich wenige, das sind kaum mehr als 100.

17. Minute:
Augsburgs Werner ist zurück auf dem Platz, die Blutung am linken Ohr ist zunächst einmal gestoppt.

17. Minute:
Augsburg muss aktuell in Unterzahl zurecht kommen, Werner muss noch behandelt werden.

16. Minute:
Eine Viertelstunde ist gespielt. Bislang hat Preußen Münster rund 47 % Ballbesitz.

15. Minute:
Augsburgs Werner muss am Ohr behandelt werden, Hergesell hat ihn hart erwischt. Werner blutet.

14. Minute:
Augsburg hat bislang mit den sehr körperlich spielenden Gastgebern so seine Probleme. Hergesell aber im Glück, sein Bein gegen Werner war deutlich zu hoch.

12. Minute:
Die Ecke von Amaury Bischoff kommt zu flach in den Gäste-16er und so kann sich der FCA wieder befreien.

11. Minute:
ecke Es geht munter hin und her, von einem Zwei-Klassenunterschied ist bislang nicht viel zu sehen. Hergesell erzwingt links die nächste Preußen-Ecke.

10. Minute:
gelb Und gleich die nächste Gelbe. Augsburgs Tobias Werner legt Taylor im Mittelfeld von hinten und sieht den gelben Karton.

10. Minute:
gelb Gelb für Patrick Kirsch nach taktischem Foul im Mittelfeld.

9. Minute:
chance Dann der schnelle Gegenstoß der Gastgeber. Von links zieht Grote ab und im 16er geht Matthew Taylor noch mit dem Kopf an den Schuss. Sein Kopfball geht deutlich drüber, aber was wäre passiert, wenn er nicht rangegangen wäre. Grotes Schuss wäre sehr sehr gut aufs Tor gekommen!

8. Minute:
Das wird ein Geduldsspiel für die Gäste. Münster steht gut gestaffelt und ist immer nah am Mann.

7. Minute:
Immer wieder sucht Augsburg rechts den schnellen Hahn, Hergesell hat es mit ihm zu tun.

6. Minute:
Langsam kann sich der Bundesligist ein Übergewicht im Mittelfeld erspielen.

5. Minute:
Doch Münster wird sich hier keineswegs verstecken, das Loose-Team attackiert gut im Mittelfeld.

4. Minute:
chance Und erstmals Trubel im Augsburger 16er, aber die Gäste können sich befreien. Werner geht links auf und davon, hat im 16er nur noch Preußen-Keeper Masuch vor sich und schaufelt die Kugel einen Meter rechts neben den Kasten! Das war knapp!

4. Minute:
ecke Eckstoß für Preußen Münster

4. Minute:
Bei Münster ruhen heute die Hoffnungen auf Spielmacher Bischoff.

3. Minute:
Kaum hat Münster einmal den Ball, brandet gleich Applaus auf. Tolle Stimmung in Münster.

2. Minute:
Werner mit dem zweiten Eckball, Callsen-Bracker schraubt sich am 5er hoch, kann den Ball aber nicht aufs Tor bringen.

2. Minute:
ecke Werner mit der Ecke für die Gäste von rechts auf den ersten Pfosten, aber Scherder klärt gleich wieder auf Kosten einer Ecke.

1. Minute:
ecke Eckstoß für FC Augsburg

1. Minute:
Gute Bedingungen in Münster. Bei recht milden 16 Grad ist es zwar stark bewölkt, aber aktuell trocken.

1. Minute:
Es geht los! Referee Knut Kircher hat die Partie in Münster freigegeben. Die Gastgeber haben Anstoß.

Schiedsrichter Knut Kircher führt die Teams aufs Feld, gleich geht's los.

Mit Marcel de Jong, Tobias Werner und Vogt bringt Weinzierl aber immerhin drei Veränderungen gegenüber dem Hannover-Spiel. Er runderneuert damit seine linke Seite. Vogt kommt im zentralen Mittelfeld zum Einsatz.

Übrigens vor knapp einem Jahr gab es exakt die gleiche Partie in der 2. Pokalrunde: Im Oktober 2012 siegte der FC Augsburg in Münster knapp durch einen Treffer von Abwehrmann Callsen-Bracker mit 1:0. Dem Sieger der heutigen Partie winkt nicht nur der Einzug ins Achtelfinale, sondern auch die schöne Summe von rund 500.000 Euro. Der Betrag ergibt sich aus den TV-Geldern zuzüglich der zu erwartenden Einnahmen aus der Bandenwerbung.

Immer noch ohne Treffer ist FCA-Sturmtank Sascha Mölders. Der Augsburger Angreifer ist nun bereits seit langen 795 Minuten ohne Torerfolg, vielleicht klappt?s ja heute in Münster mit dem ersten Tor.

Personell haben die Gäste keinen Grund zu großen Veränderungen. Im Tor steht auch nach dem etwas unglücklichen Auftritt in Hannover Alexander Manninger. Die zuletzt leicht angeschlagenen Raphael Holzhauser und Jan Moravek sitzen heute zunächst nur auf der Bank.

Der Bundesligist aus Augsburg musste zuletzt eine bittere 1:2-Niederlage in Hannover hinnehmen. Die Rolle des klaren Favoriten im Duell bei einem Drittligisten wird die Truppe von Coach Markus Weinzierl dadurch aber nicht los. "Ein paar Siege und schon ist man in den Schlagzeilen. Wir wollen für Furore sorgen und das ist im Pokal am einfachsten", weiß der FCA-Coach, dass der Pokal eine große Chance für seine Elf ist.

"Die Fronten sind geklärt. Seien wir ehrlich, vielleicht zehn Prozent aller Pokalspiele enden mit einer Sensation", ist sich Preußen-Coach Loose der Außenseiterrolle seiner Truppe bewusst. "Wichtiger sind die Meisterschaftsspiele in der jetzigen Situation", ergänzte zudem Kapitän Stefan Kühne. Schließlich droht den Preußen aktuell der in der Liga der Fall ins Bodenlose. Aber heute steht erst einmal das Pokalmatch gegen den FCA an und bekanntlich hat der Pokal ja seine eigenen Gesetze. Immerhin konnte Münster den letzten Dreier im August ausgerechnet im DFB-Pokal gegen den FC St. Pauli feiern (1:0).

Auch mit ihrem neuen Coach Ralf Loose konnte der in der 3. Liga immer noch sieglose SC Preußen Münster die Talfahrt zunächst nicht stoppen. Doch das knappe 1:2 zuletzt in der Liga bei Spitzenreiter Heidenheim machte Mut für den Pokal-Hit gegen den FC Augsburg. Die Preußen traten beherzt auf und verspielten in Unterzahl etwas unglücklich eine 1:0-Führung. Ein Punktgewinn beim Favoriten war drin. Immerhin ist Rot-Sünder Kevin Schöneberg heute im Pokal spielberechtigt.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker vom DFB-Pokal. Heute berichten wir ab 18.45 Uhr vom Spiel Preußen Münster gegen den FC Augsburg.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal