Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

FSV Frankfurt - FC Ingolstadt 0:2 - Ingolstadt feiert Achtelfinal-Einzug

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

DFB-Pokal Live-Ticker  

FSV Frankfurt - Ingolstadt 0:2

26.09.2013, 09:11 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

0:2

0:1 Hajnal (27.)

0:2 Hofmann (47.)

25.09.2013, 19:00 Uhr
Frankfurt, Volksbank Stadion
Zuschauer: 3.000

So, das war's vom Spiel Frankfurt gegen Ingolstadt. Am Freitag rollt der Ball wieder, dann in der 2. Bundesliga. Ab 18.15 Uhr können Sie natürlich wieder live dabei sein.

Der FC Ingolstadt steht zum ersten Mal in seiner Vereinsgeschichte im DFB-Pokal-Achtelfinale. Die Schanzer setzten sich verdient mit 2:0 (1:0) beim FSV Frankfurt durch. In einer umkämpften Pokalpartie waren die Gäste das engagiertere und gefährlichere Team. Tamas Hajnal (27.) und Philipp Hofmann (47.) trafen für den FCI, dem durch den Sieg die Revanche für die 1:4-Schlappe im Ligabetrieb glückte.

90. Minute:
Schiedsrichter Christian Dingert pfeift die Partie ab.

90. Minute:
Björn Schlicke kommt am zweiten Pfosten an die FSV-Flanke und setzt den Ball per Kopf deutlich neben das rechte Toreck.

90. Minute:
Pascal Groß foult Zafer Yelen - Freistoß für den FSV Frankfurt!

90. Minute:
auswechslung Pascal Groß kommt für Karl-Heinz Lappe ins Spiel

90. Minute:
Drei Minuten werden nachgespielt.

90. Minute:
Zafer Yelen setzt den Ball aus 25 Metern deutlich über das gegnerische Tor.

89. Minute:
Roger foult Manuel Konrad - Freistoß für den FSV Frankfurt!

87. Minute:
Nikita Rukavytsya setzt sich auf der linken Seite durch und flankt den Ball dann genau in die Arme von FCI-Keeper Ramazan Özcan.

87. Minute:
gelb Gelb für Karl-Heinz Lappe nach Foul an Patric Klandt.

87. Minute:
Ingolstadt dreht an der Uhr und lässt den Ball durch die eigene Spielhälfte wandern.

86. Minute:
Der FSV Frankfurt packt die Brechstange aus und schlägt den Ball immer wieder hoch in den Gäste-Strafraum.

85. Minute:
auswechslung Odise Roshi kommt für Matthew Leckie ins Spiel

84. Minute:
Ingolstadts Philipp Hofmann eilt auf der linken Seite einem Steilpass nach, sprintet in den Sechzehner und will dann Karl-Heinz Lappe per Querpass bedienen. Ein Frankfurter spritzt dann aber dazwischen.

82. Minute:
Denis Epstein probiert es noch einmal mit einem unplatzierten Schuss aus 22 Metern. Ramazan Özcan bedankt sich.

80. Minute:
Nächste Konterchance für Ingolstadt! Caiuby sprintet über den halben Platz und leistet sich dann einen Fehlpass. Dabei war Philipp Hofmann mitgelaufen.

78. Minute:
Frankfurt scheint den Abwehrriegel des FC Ingolstadt 04 heute nicht knacken zu können. Die Gäste-Defensive hat weiterhin alles im Griff.

76. Minute:
chance Konterchance für Ingolstadt! Karl-Heinz Lappe hat die Entscheidung auf dem Fuß. Der Joker spitzelt den Ball dann aber aus neun Metern genau auf FSV-Keeper Patric Klandt.

76. Minute:
Ingolstadt scheint die erste Drangphase des FSV Frankfurt überstanden zu haben. Von den Gastgebern kommt jetzt kaum noch was.

75. Minute:
Matthew Leckie spielt den Ball mit viel Übersicht von der linken Seite in den Rückraum zu Michael Görlitz, der aus 16 Metern sofort abzieht - deutlich vorbei!

74. Minute:
Ingolstadts Caiuby sorgt über die rechte Seite mal für etwas Entlastung. Nach einem 25-Meter-Sprint verliert der Mittelfeldspieler bei einem Dribbling dann aber das Spielgerät.

72. Minute:
auswechslung Nikita Rukavytsya kommt für Nils Teixeira ins Spiel

71. Minute:
gelb Gelb für Edmond Kapllani nach Foul an Danilo Soares.

71. Minute:
Jetzt mal wieder die Gäste in der Offensive! Philipp Hofmann kommt aus 16 Metern zum Abschluss, scheitert dann aber per Flachschuss an Patric Klandt.

70. Minute:
Noch 20 Spielminuten! Zieht der FC Ingolstadt 04 ins DFB-Pokal-Achtelfinale ein oder kann der FSV Frankfurt die Begegnung noch drehen?

70. Minute:
gelb Gelb für Manuel Konrad nach Foul an Christian Eigler.

69. Minute:
Ingolstadt verteidigt jetzt mit Mann und Maus den 2:0-Vorsprung. Die Schanzer kommen jetzt überhaupt nicht mehr zu Entlastungsangriffen.

67. Minute:
Frankfurt sorgt über die Außenbahnen immer wieder Raumgewinn. Dann fehlt der Elf von Benno Möhlmann aber meist die zündende Spielidee.

65. Minute:
auswechslung Zafer Yelen kommt für Joni Kauko ins Spiel

64. Minute:
auswechslung Alfredo Morales kommt für Almog Cohen ins Spiel

64. Minute:
Denis Epstein zirkelt den Ball von der linken Seite in die Gefahrenzone. Das Spielgerät fliegt dann aber genau in die Handschuhe von Ramazan Özcan.

62. Minute:
Ingolstadt kommt jetzt kaum noch aus der eigenen Spielhälte. Muss die Kurz-Elf aktuell auch nicht. Die Schanzer führen weiterhin mit 2:0.

61. Minute:
Edmond Kapllani kommt am Elfmeterpunkt recht unbedrängt zum Kopfball, setzt die Kugel dann aber recht deutlich neben das linke Toreck.

60. Minute:
Diese Standardsituation sorgt nicht für Torgefahr. Die Hereingabe von Michael Görlitz köpft ein Ingolstädter aus dem Sechzehner.

60. Minute:
ecke Eckstoß für FSV Frankfurt

59. Minute:
Der FSV Frankfurt hat sich noch lange nicht aufgegeben. Im Gegenteil: Die Hessen werden immer mutiger. Die Fehlentscheidung von Schiedsrichter Christian Dingert scheint die Gastgeber zusätzlich zu beflügeln.

58. Minute:
auswechslung Karl-Heinz Lappe kommt für Tamas Hajnal ins Spiel

55. Minute:
chance Das ist bitter! Michael Görlitz flankt den Ball scharf in den Strafraum zu Alexander Huber, der die Kugel clever quer legt und so Edmond Kapllani bedient. Der FSV-Stürmer kommt so völlig frei zum Abschluss und spitzelt die Kugel über die Torlinie. Schiedsrichter Christian Dingert erkennt den Treffer dann aber wegen einer angeblichen Abseitsstellung von Kapllani nicht an. Eine klare Fehlentscheidung!

54. Minute:
Almog Cohen foult Denis Epstein - Freistoß für den FSV Frankfurt!

52. Minute:
Ingolstadt zieht sich momentan sehr weit in die eigene Spielhälfte zruück und lauert auf Konter.

51. Minute:
Der FSV Frankfurt bestimmt jetzt klar das Spielgeschehen. Immer wieder läuft der Ball durch die Spielreihen der Bornheimer.

49. Minute:
Ingolstadt startet perfekt in Halbzeit zwei. Philipp Hofmann nutzt die erste Offensivaktion des zweiten Durchgangs, um den zweiten FCI-Treffer zu erzielen.

48. Minute:
gelb Gelb für Danilo Teodoro Soares nach Foul an Alexander Huber.

47. Minute:
tor Toooooooooor! Philipp Hofmann bringt den FC Ingolstadt 04 mit 2:0 in Führung. Tamas Hajnal flankt den Ball butterweich in den Strafraum, Hofmann löst sich von seinem Gegenspieler, steigt zum Kopfball hoch und drückt den Ball aus der Nahdistanz über die Torlinie. Patric Klandt ist chancenlos.

46. Minute:
Joni Kauko foult Tamas Hajnal - Freistoß für den FC Ingolstadt 04!

46. Minute:
Beide Mannschaften kommen unverändert aus der Kabine.

46. Minute:
schiri Schiedsrichter Christian Dingert pfeift die zweite Spielhälfte an. Frankfurt hat Anstoß.

Der FC Ingolstadt 04 führt nach 45 Spielminuten völlig verdient mit 1:0 beim FSV Frankfurt. Die Schanzer bestimmten klar dem erstem Durchgang am Bornheimer Hang und strahlten mehr Gefahr aus. In der 27. Spielminute belohnte Tamas Hajnal die Gäste mit dem Führungstreffer. In der Folgezeit wachte der FSV auf, mehr als eine Halbchance durch Denis Epstein sprang dabei aber noch nicht heraus. Es bleibt spannend. Dran bleiben!

45. Minute:
schiri Schiedsrichter Christian Dingert pfeift die erste Spielhälfte ab.

45. Minute:
chance Danny da Costa unterschätzt ine Flanke von Joan Oumari, läuft an der Strafraumgrenze unter der Hereingabe hindurch. So kommt Denis Epstein aus spitzem Winkel zum Abschluss, scheitert dann aber mit seinem Lob-Versuch erneut an Keeper Ramazan Özcan.

44. Minute:
gelb Gelb für Denis Epstein nach Foul an Danny da Costa.

42. Minute:
Michael Görlitz flankt den Ball von der rechten Seite in den Strafraum. Matthew Leckie gewinnt das Kopfballduell und drückt die Kugel aus 15 Metern genau in die Arme von Ramazan Özcan.

40. Minute:
Frankfurt bestimmt jetzt das Spiel, Ingolstadt konzentriert sich aufs Verteidigen. Klar, die Gäste wollen die Führung jetzt erst einmal mit in die Halbzeitpause nehmen.

38. Minute:
Frankfurt findet in der Schlussphase des ersten Durchgangs etwas besser ins Spiel. Die Hessen spielen jetzt mutiger nach vorne. Etwas anderes bleibt dem FSV allerdings auch nicht übrig.

36. Minute:
Michael Görlitz vernascht auf der rechten Seite Danilo Soares und flankt den Ball auf den zweiten Pfosten. Denis Epstein rauscht heran, verfehlt das FCI-Tor mit seinem Dropkick aus spitzem Winkel dann aber deutlich.

34. Minute:
Jetzt mal! Feiner Doppelpass zwischen Nils Teixeira und Joni Kauko auf der linken Seite. Teixeira kommt so am Strafraumeck zum Abschluss, verzieht dann aber klar.

32. Minute:
Frankfurt fehlt weiterhin die Durchschlagskraft in der Offensive. Die Bornheimer finden einfach kein Mittel, um die FCI-Defensive mal in Verlegenheit zu bringen.

30. Minute:
Ingolstadts Almog Cohen probiert mit einem Schuss aus der Distanz - kein Problem für Patric Klandt.

28. Minute:
Der FC Ingolstadt 04 belohnt sich für eine beherzte und recht offensive Vorstellung mit dem Führungstreffer. Ds 1:0 geht absolut in Ordnung. Die Mannschaft von Marco Kurz ist bislang das aktivere und torgefährlichere Team.

27. Minute:
tor Toooooooooor! Tamas Hajnal bringt den FC Ingolstadt 04 mit 1:0 in Führung. Hajnal zieht am rechten Strafraumeck einfach mal ab. FSV-Mittelfeldspieler Manuel Konrad will klären, fälscht den Ball dabei aber unglücklich ab. So schlägt das Spielgerät im rechten Toreck ein - Patric Klandt war bereits in die andere Ecke abgetaucht.

25. Minute:
Der FSV Frankfurt strahlt weiterhin überhaupt keine Torgefahr aus. Die Hessen agieren total ideenlos.

23. Minute:
Patric Klandt segelt unter der Ingolstädter Fanke hindurch und hat Glück, dass ein Mitspieler den Ball per Kopf aus der Gefahrenzone bugsiert.

23. Minute:
chance Christian Eigler legt den Ball per Kopf auf Philipp Hofmann ab, der aus 17 Metern sofort abzieht und das linke untere Toreck nur knapp verfehlt. Ein Frankfurter fälschte die Kugel noch leicht ab. Daher gibt es eine Ecke für die Gäste.

22. Minute:
Auf der Gegenseite will Caiuby Mitspieler Christian Eigler per Hackentrick in Szene setzen. Der Mittelfeldspieler trifft das Spielgerät dann aber nicht richtig und so ist auch diese Offensivaktion vorzeitig beendet.

20. Minute:
Frankfurts Edmond Kapllani versucht es mit einem Schuss aus 17 Metern, trifft dann aber lediglich Gegenspieler Almog Cohen, der da noch in die Schussbahn sprintete.

18. Minute:
Beide Mannschaften neutralisieren sich weiterhin. Die rund 3.000 Zuschauer sehen bislang kein gutes Match. Die Stimmung ist dennoch okay. Vor allem die FSV-Fans machen immer wieder auf sich aufmerksam.

16. Minute:
Matthew Leckie will Denis Epstein auf der linken Seite per Steilpass auf die Reise schicken. Es bleibt beim Versuch, denn der Pass ist viel zu ungenau.

14. Minute:
Michael Görlitz flankt den Ball aus dem linken Halbfeld mit viel Effet auf das Gäste-Tor. FCI-Keeper Ramazan Özcan ist zur Stelle und packt sicher zu.

14. Minute:
Freistoß für FSV Frankfurt

13. Minute:
FSV-Coach Benno Möhlmann dürfte mit der Anfangsphase seiner Elf überhaupt nicht zufrieden sein. Bei den Bornheimern läuft absolut nichts zusammen.

11. Minute:
Das Spielgeschehen findet momentan rund um den Mittelkreis statt. Torchancen sind noch Mangelware.

9. Minute:
FSV-Innenverteidiger Joan Oumari flankt den Ball aus der eigenen Spielhälfte einfach mal hoch in den gegnerischen Strafraum. Eigentlich keine schlechte Idee, nur leider steht da weit und breit kein Mitspieler.

8. Minute:
Ingolstadt bestimmt noch immer das Spielgeschehen. Der FSV Frankfurt agiert weiterhin wie eine Gäste-Mannschaft, kommt kaum aus der eigenen Hälfte.

7. Minute:
Ingolstadts Philipp Hofmann prüft Patric Klandt mit einem Flachschuss aus 22 Metern. Der FSV-Keeper taucht ab und packt sicher zu.

6. Minute:
chance Tamas Hajnal findet mit seiner scharfen Hereingabe Christian Eigler, der den Ball dann aus sieben Metern per Kopf knapp neben das linke Toreck drückt.

5. Minute:
Joni Kauko foult auf der rechten Seite Caiuby - Freistoß für den FC Ingolstadt 04!

4. Minute:
Der FSV Frankfurt tastet sich so langsam ins Spiel. Die Mannschaft von Benno Möhlmann startet mit Michael Görlitz über die rechte Seite die erste Offensivaktion, die dann aber nichts einbringt.

3. Minute:
Caiuby will Christian Eigler im FSV-Strafraum bedienen, Björn Schlicke erahnt dann aber das Zuspiel und spritzt gerade noch dazwischen.

2. Minute:
Tamas Hajnal flankt den Ball von der linken Seite in die Gefahrenzone, ein FSV-Spieler ist dann aber zur Stelle und kann klären.

2. Minute:
Freistoß für FC Ingolstadt 04

2. Minute:
Ingolstadt bestimmt die ersten Spielminuten im Frankfurter Volksbank-Stadion. Die Gastgeber ziehen sich erst einmal in die eigene Spielhälfte zurück.

1. Minute:
Zu den Bedingungen: Die Temperatur beträgt 19 Grad, der Rasen ist in einem guten Zustand.

1. Minute:
Die Kapitäne: Björn Schlicke beim FSV Frankfurt und Marvin Matip beim FC Ingolstadt.

1. Minute:
Schiedsrichter Christian Dingert pfeift die Partie an. Ingolstadt hat Anstoß.

Der FC Ingolstadt will nach zwei Niederlagen im Ligabetrieb mit einem Sieg im Pokal die Trendwende einleiten. Zudem wollen sich die Gäste für die 1:4-Schlappe revanchieren: 'Wir lügen uns nicht in die Tasche. Du kannst Spiele grundsätzlich verlieren, aber der Eindruck, den wir hinterlassen haben, ist nicht akzeptabel. Das wollen wir heute anders aussehen lassen', sagte Trainer Marco Kurz. Ingolstadt muss heute ohne Moritz Hartmann (Aufbautraining) auskommen.

Allerdings warnt Frankfurts Trainer Benno Möhlmann davor, den Gegner am Resultat vom vergangenen Sonntag zu messen. 'Wir werden in dem Pokalspiel die Situation haben, dass es ein ganz anderer Wettbewerb ist, dass es ein ganz anderes Spiel ist, dass es wahrscheinlich sogar ein ganz anderer Gegner ist, mit einer ganz anderen Einstellung und einer ganz anderen Leistung', sagte Möhlmann. Personell muss der FSV auf Tim Heubach (Aufbautraining) verzichten.

Schnelles Wiedersehen: Nach dem überraschend klaren 4:1-Sieg im Ligabetrieb hofft der FSV Frankfurt auch im zweiten Duell mit dem FC Ingolstadt innerhalb weniger Tage auf einen Sieg. In der zweiten Runde des DFB-Pokals haben die Bornheimer erneut Heimrecht und gehen deshalb wieder als Favorit in die Partie.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker vom DFB-Pokal. Heute berichten wir ab 18.45 Uhr vom Spiel FSV Frankfurt gegen den FC Ingolstadt 04.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal