Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Hoffenheim - Schalke 3:3 - So lief die irre Partie im Live-Ticker

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Hoffenheim - Schalke 3:3

29.09.2013, 11:19 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

3:3

0:1 Boateng (3.)

0:2 Matip (13.)

1:2 Modeste (16.)

1:3 Höger (40.)

2:3 Firmino (48.)

3:3 Abraham (61.)

28.09.2013, 15:30 Uhr
Sinsheim, Rhein-Neckar-Arena
Zuschauer: 30.000

Das war's für heute aus Sinsheim, es geht hier aber gleich weiter mit der Berichterstattung vom Samstagabendspiel, ab 18.15 Uhr können Sie sich bei der Partie Eintracht Frankfurt gegen den Hamburger SV reinklicken. Von hier aus erstmal Tschüß und bis bald.

Langeweile geht anders, mit einem den Leistungen entsprechenden 3:3-Unentschieden trennen sich 1899 Hoffenheim und Schalke 04 nach 90 überaus unterhaltsamen Bundesligaminuten. Schalkes Blitzstart schien hier früh die Weichen auf Sieg zu stellen, in der zweiten Hälfte aber drehten die Kraichgauer den Spieß um und glichen aus. Zum Ende der Partie rauften sich die Gastgeber angesichts geradezu anfängerhafter Chancenverwertung die Haare, Schalke hatte allerdings auch noch seine Gelegenheiten.

90. Minute:
Und dann ist Schluss, ein unglaublich ereignisreiches Spiel geht zu Ende.

90. Minute:
Wahnsinn, hier schont sich keiner, beide Seiten scheinen immer noch an einen Dreier zu glauben.

90. Minute:
chance Zwei Minuten sollen nachgespielt werden, Boateng setzt den Ball aus 17 Metern am rechten Winkel vorbei, auch Schalke hat noch seine Möglichkeiten.

89. Minute:
chance Das ist jetzt aber slapstick! Schipplock allein von links kommend im Strafraum der Schalker, irgendwie kommt er an Hildebrand vorbei, stolpert den Ball aber dann aus Nahdistanz gegen zwei Mann einfach nicht ins Tor.

88. Minute:
Stürmer für Stürmer, Schipplock kommt kurz vor Schluss noch für Modeste.

88. Minute:
auswechslung Sven Schipplock kommt für Anthony Modeste ins Spiel

87. Minute:
Ecke von der linken Seite, Matip stützt sich aber beim Kopfballversuch auf und wird zurück gepfiffen.

87. Minute:
ecke Eckstoß für FC Schalke 04

86. Minute:
auswechslung Roman Neustädter kommt für Jermaine Jones ins Spiel

86. Minute:
Da hätte einer drin sein müssen, Jones muss als Übeltäter dann auch angeschlagen raus.

85. Minute:
chance Mannomann, Jones mit dem Stockfehler gegen Firmino, der allein auf das Tor zu marschiert und das Ding aus sieben Metern an die Latte knallt. Auch Modestes Nachschuss kommt anschließend nicht aufs Tor.

84. Minute:
Freistoß für Schalke aus dem Mittelkreis, Höger spielt den Ball aber erstmal "hinten rum".

83. Minute:
Und gleich wieder Diskussionsbedarf, Aogo mit übertriebenem Einsatz gegen Volland an der 16-Meter-Linie, auch das gibt aber keinen Strafstoß.

82. Minute:
Dann Modeste am Boden, Jones hatte ihn im Kopfballzweikampf niedergestreckt, es geht aber gleich weiter für Hoffenheims Mittelstürmer.

81. Minute:
Beck kommt im 16er der Schalker gegen Goretzka zu Fall, diesmal entscheidet Schiri Siebert aber auf Weiterspielen.

80. Minute:
Boateng sieht Gelb für ein Foul an Firmino, Hoffenheim setzt jetzt offenbar zum Endspurt an.

79. Minute:
gelb Gelb für Kevin-Prince Boateng

79. Minute:
Schalke jetzt mit einem "echten" Angreifer, der im ersten Durchgang so starke Meyer muss für Szalai weichen.

79. Minute:
auswechslung Adam Szalai kommt für Maximilian Meyer ins Spiel

78. Minute:
Modeste im Abseits, auf der anderen Seite wird noch einmal gewechselt.

77. Minute:
Farfan mit der anschließenden Freistoßflanke, Veestergard räumt vor dem Tor aber mit dem Kopf ab und zwingt Aogo so zu einem Rückpass.

76. Minute:
Schalke hat hier immer noch mehr Ballbesitz, Thesker mit dem nächsten Foul, der Joker sollte vorsichtiger werden.

75. Minute:
Goretzka und Boateng kommen nach der Ecke nicht zum Abschluss, die Partie ist weiter total offen.

75. Minute:
ecke Eckstoß für FC Schalke 04

74. Minute:
Joker Thesker sieht Gelb für eine eher taktisches Foul an Farfan.

74. Minute:
gelb Gelb für Stefan Thesker

73. Minute:
Die Zweikämpfe werden immer verbissener geführt, Goretzka holt sich gegen Volland den Ball aber mit erlaubten Mitteln.

72. Minute:
Immer noch ist das hier ein Spiel mit viel Action, noch sind 20 Minuten zu spielen und der AUsgang ungewiss.

72. Minute:
Boateng vom linken Strafraumeck, sein Schuss mit der Picke landet aber nur am Außennetz.

71. Minute:
auswechslung Stefan Thesker kommt für Fabian Johnson ins Spiel

71. Minute:
Der anschließende Freistoß bringt nichts ein, zwischendurch haben die Gastgeber noch gewechselt.

70. Minute:
Dann wird Elyounoussi doch noch "bestraft", sein Halten gegen Uchida an der Strafraumgrenze sieht Siebert als gelbwürdig.

70. Minute:
gelb Gelb für Tarik Elyounoussi

69. Minute:
Elyounoussi und Farfan im Clinch auf der Außenbahn, Schalkes Flügelflitzer wird zum Unverständnis der Gäste zurück gepfiffen.

68. Minute:
Immer noch wird Johnson behandelt, die Partie läuft unterdessen wieder.

67. Minute:
Hoffenheims Johnson am Boden, der Außenverteidiger muss wohl ausgewechselt werden.

66. Minute:
Firmino für die TSG im Abseits, beide Teams sind hier im Moment für einen Treffer gut, es ist eine spannende und sehr unterhaltende Partie.

66. Minute:
Farfan mit einer halbhohen Hereingabe auf Boateng, der aber vor dem Tor wegen eines Remplers gegen Abrahamn zurück gepfiffen wird.

65. Minute:
Aogo mit einem Freistoß aus dem rechten Halbfeld, Johnson kann den Ball im 16er aber mit dem Kopf aus der Gefahrenzone befördern.

64. Minute:
Boateng für Schalke auf der rechten Seite, gegen drei Mann kann er den Ball aber nur unplatziert vor das Tor geben, Casteels schnappt sich dort die Kugel.

63. Minute:
Der ursprünglich defensivere Goretzka kommt für Clemens, der hier keine Akzente mehr setzen konnte.

62. Minute:
auswechslung Leon Goretzka kommt für Christian Clemens ins Spiel

62. Minute:
Was für ein Spiel, die Gäste sind jetzt gefordert und wechseln erst einmal.

61. Minute:
tor Tooooooooooor, Abraham verwandelt den Freistoß zum 3:3 für die Hoffneheimer. Aus knapp 30 Metern zentraler Position zaubert er die Kugel in den linken Winkel, Hildebrand flog da umsonst.

60. Minute:
Jones und Polanski mal wieder im Zweikampf, Schiri Siebert gibt Freistoß für Hoffenheim aus aussichtsreicher Position.

59. Minute:
Firmino auf dem Weg zum Schalker Tor, im 16er der Gäste kommt er aber ohne Fremdeinwirkung zu Fall, da wäre sonst mehr drin gewesen.

58. Minute:
Auch Polanski holt sich Gelb ab, er hatte Jones auf der Außenban von den Beinen geholt.

58. Minute:
gelb Gelb für Eugen Polanski

57. Minute:
Meyer sieht Gelb für ein rüdes Foul an Polanski im Mittelfeld.

57. Minute:
gelb Gelb für Maximilian Meyer

57. Minute:
Elyounoussi dann mit starkem Lauf gegen Uchida, Schiri Siebert hat dabei aber einen Rempler gegen Schalkes Japaner gesehen.

56. Minute:
Die Ecke bringt nichts ein, dann sieht Schiri Siebert auch noch eine regelwidrige Attacke gegen Keeper Hildebrand.

55. Minute:
ecke Eckstoß für 1899 Hoffenheim

55. Minute:
Uchida mit viel Einsatz gegen Elyounoussi, Hoffenheims Flügelflitzer holt trotzdem einen Eckstoß heraus.

54. Minute:
User maiky fragt nach Schalkes Ersatzkeeper. Das ist heute Lars Unnerstall, Ralf Fährmann hat sich in der Vorbereitung auf das Pokalspiel in Darmstadt verletzt.

53. Minute:
Hoffenheim bleibt aber im Vorwärtsgang, Becks bekommt den Ball von der linken Seite aber nicht vor das Schalker Tor.

52. Minute:
Schalke versucht, wieder mehr Ruhe ins Spiel zu bringen, Volland wird wegen eines Offensivfouls gegen Jones zurück gepfiffen.

51. Minute:
Dann Schalke mit Meyer und Boateng, Aogos Flanke von der linken Seite fängt Casteels dann aber ohne Probleme ab.

50. Minute:
Wie im ersten Durchgang, ein grandioser Auftakt - nur diesmal legen die Gastgeber los wie die Feuerwehr.

49. Minute:
chance Boah, Modeste aus 14 Metern halblinker Position mit der Großchance für 1899, seinen Schlenzer auf die lange Ecke wehrt Hildebrand aber mit einer Glanzparade ab.

48. Minute:
tor Toooooooor, Firmino ganz trocken zum 2:3 aus Sicht der Gastgeber, Hildebrand war da aber auch früh unterwegs in die falsche Ecke.

48. Minute:
elfer Volland bleibt auf der rechten Seite im 16er an Aogo hängen, Schiri Siebert entscheidet sofort auf Elfmeter.

47. Minute:
User knappenkid fragt nach Schiedsrichter Daniel Siebert. Der hat hier heute seinen zehnten Bundesligaeinsatz und macht keinen schlechten Job.

46. Minute:
Der defensivere Strobl ersetzt Salihovic im Mittelfeld der Hoffenheimer. Bei Schalke wurde in der Pause offenbar nicht gewechselt.

46. Minute:
auswechslung Tobias Strobl kommt für Sejad Salihovic ins Spiel

46. Minute:
schiri Weiter geht's in Sinsheim, Anstoß hatten jetzt die Gäste.

Mit 3:1 führt Schalke nach 45 teilweise wirklich spektakulären Bundesligaminuten in Sinsheim, die Gastgeber von 1899 Hoffenheim wurden hier in der ersten Viertelstunde regelrecht vorgeführt, kämpften sich aber zurück in die Partie um sich dann doch noch den dritten Gegentreffer zu fangen. Ermöglicht wurden die bisher vier Tore natürlich auch durch Fehler des Gegners, beide Seiten boten aber auch temporeiches und eben riskantes Offensivspiel. Als Zuschauer können wir uns hier wahrlich nicht beklagen, pünktlich mit dem Wiederanpfiff melden wir uns auch deshalb wieder zurück.

45. Minute:
schiri In denen passiert aber nichts mehr und dann ist Halbzeit in Sinsheim.

45. Minute:
Jetzt aber, 60 Sekunden soll noch gespielt werden.

45. Minute:
Regulär läuft die letzte Minute im ersten Durchgang, eine Nachspielzeit ist noch nicht angezeigt.

44. Minute:
Meyer selbst holt sich nach der Ecke den zweiten Ball, aus 20 Metern zentraler Position setzt er die Kugel aber über das Tor.

43. Minute:
ecke Eckstoß für FC Schalke 04

43. Minute:
Meyer gibt auf der linken Seite den Flügelflitzer, seine flache Hereingabe kann Veestergard nur zur Ecke klären.

42. Minute:
Schalkes fünter Torschuss bringt den dritten Treffer, das nennt man dann wohl effizient.

41. Minute:
Was für ein Tor! Wenn man nicht weiß, wohin mit dem Ball.... Zum Schluss wurde Casteels auch noch getunnelt.

40. Minute:
tor Tooooooooor, Höger nach einem Alleingang mit dem 3:1 für Schalke! 30 Meter vor dem Tor schnappt er sich die Kugel, findet keine Anspielstation und geht in den 16er, aus zehn Metern überwindet er dann auch Keeper Casteels.

39. Minute:
Freistoß für die TSG aus dem linken Halbfeld, seine hohe Hereingabe wird aber zur leichten Beute für Hildebrand im Tor der Schalker.

38. Minute:
Modeste mit Problemen bei der Ballannahme, auf beiden Seiten häufen sich die Fehler im Aufbauspiel.

37. Minute:
Dann liegt Jones nach einem Pressschlag gegen Polanski am Boden, Schalkes 13 kann aber ohne Behandlung weiter machen.

36. Minute:
Volland robust gegen Matip, den Ball verliert er dabei aber aus den Augen und die Kugel trudelt zum Abstoß vom Tor der Schalker isn Toraus.

35. Minute:
chance Noch zehn Minuten im ersten Durchgang, nach einem Durchstecker von Meyer geht Clemens allein auf Casteels zu, setzt den Ball aber über das Tor. Da war mehr drin!

34. Minute:
Jetzt kommt auch der Kapitän zurück, beide Seiten sind wieder vollständig.

34. Minute:
Das Spiel läuft längst wieder, Farfan ist wieder dabei, Höwedes wird noch verpflegt.

33. Minute:
Jetzt ist auch Schalkes Höwedes draußen, der Kapitän der Gäste hat sich offenbar eine blutende Kopfwunde zugezogen.

32. Minute:
Farfan wird von Veestergard unterlaufen und muss kurz behandelt werden, die Partie ist unterbrochen.

31. Minute:
Das Spiel hat sich im Gegensatz zu den ersten Minuten beruhigt, beide Seiten haben sich in der Defensive stabilisiert.

30. Minute:
Salihovic schießt auch aus dieser Entfernung direkt, sein Freistoß-Hammer landet aber in der Mauer und bringt so keine Torgefahr.

29. Minute:
Modeste kommt zentral knapp 30 Meter vor dem Tor gegen Jones zu Fall, Freistoß für die TSG aus aussichtsreicher Position.

28. Minute:
Schwerstarbeit für Hoffenheims Kapitän Beck, Aogo rempelt ihn dann aber um und sorgt so mit einem Freistoß für die Hausherren für eine Verschnaufpause.

27. Minute:
Boateng bleibt von links kommend in aussichtsreicher Position gegen Beck hängen, im 16er lauerten da schon wieder Meyer und Farfan.

26. Minute:
Jones mit einem überflüssigen Foul an Modeste im Mittelfeld, Schiri Siebert belässt es bei einer Ermahnung und Freistoß für die Gastgeber.

25. Minute:
Noch 20 Minuten im ersten Durchgang, Schalke kommt mit Uchida über die rechte Seite, Meyer läuft sich dann aber in der Zentrale fest.

24. Minute:
Hier kommt keine Langeweile auf, beide Seiten wollen nachlegen und bieten über weite Strecken ein wahres Offensivspektakel.

23. Minute:
Firmino und Jones beharken sich auf der rechten Außenbahn, Schiri Siebert entscheidet zum Unmut der Hoffenheimer Fans auf Freistoß für S04.

22. Minute:
Freistoß für Schalke aus dem rechten Halbfeld, Aogos Hereingabe wird aber zunächst von Veestergard aus der Gefahrenzone befördert.

21. Minute:
Volland will Modeste im Schalker Strafraum bedienen, der Ball kommt aber nicht zum Angreifer der TSG, Aogo bekam da noch ein Bein dazwischen.

20. Minute:
Meyer als nächster Schalker im Abseits, beide Seiten spielen aber trotz der Gegentore weiter munter nach vorne.

19. Minute:
User hotteh fragt nach der Spielkleidung. Die Hausherren sind ganz in Blau angetreten, Schalke geht heute ganz in Weiß.

18. Minute:
Eine erneute Ecke für Schalke bringt nichts ein, anschließend steht auch noch Boateng imn Abseits.

18. Minute:
ecke Eckstoß für FC Schalke 04

17. Minute:
Drei Tore nach gut einer Viertelstunde, die Hoffenheimer fordern Elfmeter nach einer Aktion von Matip gegen Volland im Strafraum der Gäste.

16. Minute:
tor Toooooooor, Modeste mit dem Treffer zum 1:2 aus Sicht der Hoffenheimer! Nach einem Fehler von Hildebrand prallt der Ball wie eine Flipperkugel durch den 16er bis Modeste aus fünf Metern trifft.

15. Minute:
Freistoß für die Hausherren von der rechten Seite, Salihovic bringt den Ball hoch in den Strafraum, Keeper Hildebrand pflückt die Kugel aber sieben Meter vor seinem Ksten sicher ab.

14. Minute:
Das ist ja mal ein Start der Gäste, die Abwehr der Hoffenheimer war aber auch beim zweiten Gegentor nicht auf der Höhe.

13. Minute:
tor Tooooooooor, Matip mit dem Kopf zum 2:0 für Schalke! Farfan hatte den Freistoß vor das Tor gebracht, aus sieben Metern trifft Matip dann praktisch unbedrängt mit dem Hinterkopf in die lange Ecke.

13. Minute:
Volland mit dem Foul an Aogo am eigenen 16er, Freistoß für Schalke vom linken Strafraumeck.

12. Minute:
Ganz starker Beginn der Schalker, die hier knapp 60% Ballbesitz haben und nicht unverdient führen.

11. Minute:
Clemens mit der Ecke von der rechten Seite, der zurück geeilte Modeste klärt die Situation aber mittels einer Kopfballabwehr.

10. Minute:
ecke Eckstoß für FC Schalke 04

10. Minute:
Wieder so eine schnelle Kombination der Gäste, Meyers Abschluss aus 14 Metern wird aber im letzten Moment zur Ecke abgeblockt.

9. Minute:
Schalke holt sich hier mit vielen Ballkontakten Sicherheit, Höwedes setzt sich dann im eigenen 16er resolut gegen Modeste durch.

8. Minute:
Freistoß für die Gäste aus dem Mittelkreis, ein langer Ball von Jones landet dann aber in den Armen von Hoffenheims Keeper Casteels.

7. Minute:
Volland überläuft auf der rechten Seite Jones und flankt flach vor das Tor, Hildebrand kann diesen Ball aber ohne große Probleme abfangen.

6. Minute:
Die Hausherren sind jetzt gefordert, für Schalke sollten sich so Räume zum Kontern ergeben.

5. Minute:
Jones für Schalke mit einem Fehlpass auf die rechte Seite, vor dem Schalker Tor steht anschließend Modeste im Abseits.

4. Minute:
Zweites Saisontor für Schalkes Vielseitigkeitsfußballer, auf der anderen Seite bringt ein Freistoß aus 30 Metern keine Torgefahr.

3. Minute:
tor Toooooooooooor, Boateng trifft zum 1:0 für Schalke! Über Farfan und Meyer kommt der Ball vor das Tor, Boateng trifft aus Mittelstürmerposition weil gleich drei Hoffenheimer zu spät kommen.

2. Minute:
Es läuft das gegenseitige Abtasten, Farfan wird gegen Johnson wegen eines Offensivfouls zurück gepfiffen.

1. Minute:
Ein erster langer Ball in die Schalker Hälfte wird von Gäste-Keeper Hildebrand locker aufgenommen, auf der anderen Seite lässt Boateng die Kugel ins Seitenaus prallen.

1. Minute:
Los geht's in Sinsheim, Anstoß hatten die in Blau gekleideten Hoffenheimer.

Als Schiedsrichter kommt hier Daniel Siebert zu seinem zweiten Saisoneinsatz, bei fast spätsommerlichen äußeren Bedingungen wird der Berliner die Partie gleich anpfeifen.

Adam Szalai sitzt zudem wegen einer Erkältung zunächst nur auf der Bank, sodass die Gäste hier zumindest auf dem Papier ohne echten Stürmer antreten. Bei den Hoffenheimern kehren Keeper Casteels, Verteidiger Abraham und Linksaußen Elyounoussi nach dem Pokalspiel zurück in die Anfagsformation.

Bei den Hoffenheimern sind bis auf die nicht mehr zum Kader gehörenden Akteure soweit alle Mann an Bord. Schalke muss weiter auf eine Reihe von potenziellen Startelfkandidaten verzichten. Klaas-Jan Huntelaar, Kyriakos Papadopoulos und Christian Fuchs fehlen weiter, Ersatzkeeper Ralf Fährmann und Youngster Julian Draxler können ebenfalls nicht dabei sein.

Schalkes Coach Jens Keller misst der heutigen Partie eine hohe Bedeutung für den weiteren Saisonverlauf zu: "Wir wissen um die Wichtigkeit des Spiels", so Keller, der mit seiner Elf den Anschluss an die oberen Tabellenplätze nicht verlieren will. Den Gegner sieht er trotz der Ereignisse in der Vorsaison keineswegs als abstiegsgefährdet: ?Hoffenheim hat viel Qualität im Kader. Deshalb sind die guten Auftritte in dieser Saison eigentlich keine Überraschung für mich?, so Keller.

Hoffenheims Trainer Markus Gisdol war bei Schalke bis Dezember 2012 als Assistenztrainer tätig, geht aber davon aus, dass sich seitdem viel verändert hat. Für heute hat er sich nach den bisher durchwachsenen Auftritten seiner Elf viel vorgenommen: "Wir haben aus den ersten Spielen viele Erkenntnisse gewonnen und wissen, was wir richtig gut können. Jeder soll sehen können, wer wir sind und was wir vorhaben."

Hoffenheim gelang im Pokal ein Arbeitssieg über Energie Cottbus, beim 3:0 nach Verlängerung traf unter anderem der junge Innenverteidiger Niklas Süle. In der Liga aber verloren die Kraichgauer zuletzt mit 1:2 in Wolfsburg. Richtig unter die Räder kamen am sechsten Spieltag aber die Schalker bei der 0:4-Heimniederlage gegen Bayern München.

Als Vertreter der unteren Tabellenhälfte treten 1899 Hoffenheim und der FC Schalke heute gegeneinander an, auf beiden Seiten entspricht dies nicht unbedingt den eigenen Ansprüchen. Die Gastgeber zeigten sich nach der Horrorsaison 2012/13 immerhin verbessert, wirken aber weiter nicht konstant. Schalkes Saison gleich bisher ebenfalls einer Berg- und Talfahrt, der 3:1-Pokalsieg in beim Drittligisten in Darmstadt unter der Woche war zumindest ein Aufwärtstrend zu erkennen.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Heute berichten wir ab 15.15 Uhr vom Spiel 1899 Hoffenheim gegen Schalke 04.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal