Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Werder Bremen - Nürnberg live: Bundesliga im Live-Ticker

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Werder Bremen - Nürnberg 3:3

28.09.2013, 18:05 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

3:3

2:0 Elia (34.)

2:1 Kiyotake (44.)

2:2 Drmic (53.)

3:2 Elia (66.)

3:3 Hlousek (70.)

29.09.2013, 15:30 Uhr
Bremen, Weser-Stadion
Zuschauer: 40.000

Das war's vom Spiel Bremen gegen Nürnberg. Seit 17.15 Uhr sind wir live beim Match Braunschweig gegen Stuttgart dabei!

Was für ein Match in Bremen! Die Hausherren führten 2:0, Nürnberg glich aus, dann führten die Bremer mit 3:2 und wieder konnten die Gäste egalisieren. Es ging teilweise hoch her auf dem Platz. Für die Zuschauer war's ein Spektakel, für die Trainer wohl eher nicht. Werder war in Hälfte eins klar besser, die Nürnberger kämpften sich allerdings zurück ins Match, waren im zweiten Durchgang das gefährlichere Team, müssen aber weiter auf den ersten Dreier der Saison warten.

90. Minute:
Und dann ist Schluss! Werder und Nürnberg trennen sich 3:3!

90. Minute:
ecke Nochmal Ecke! Von links bringt Plattenhardt das Leder hoch an den Fünfer, Petersen klärt per Kopf.

90. Minute:
Garcia mit einem Einwurf von links in der Hälfte der Gäste. Der landet aber beim Gegner.

90. Minute:
Zwei Minuten werden nachgespielt!

90. Minute:
Gebre Selassie muss den Ball zu Mielitz zurückpassen, weil die Nürnberger weiter früh stören.

89. Minute:
Hunt versucht's links außen, kommt da aber nicht an Chandler vorbei.

88. Minute:
Die Nürnberger sind in den letzten Minuten aktiver und wollen unbedingt ihren ersten Saisonsieg.

87. Minute:
Von halbrechts kommt Chandler von der Strafraumgrenze zum Schuss. Der Ball kommt flach links aufs Tor, Mielitz ist unten und packt sicher zu.

87. Minute:
Beide Trainer stehen an der Seitenlinie und versuchen zu ordnen. Geht noch wer volles Risiko?

86. Minute:
Petersen passt aus der Mitte rechts raus. Kobylanski gibt alles, erwischt das Leder aber nicht mehr vor der Linie.

85. Minute:
Drmic will sich links vor dem Fünfer durchdribbeln. Schiri Stieler hat aber ein Foul gesehen und gibt Freistoß für Werder.

84. Minute:
Auch Elia sieht leicht angeschlagen aus und humpelt auf die Ersatzbank. Es kann aber auch sein, dass er einfach total fertig ist, er hat heute alles gegeben.

84. Minute:
auswechslung Martin Kobylanski kommt für Eljero Elia ins Spiel

83. Minute:
Die besseren Chancen haben nun die Gäste. Mal sehen, was hier in den letzten Minuten noch passiert.

82. Minute:
Nürnberg schon wieder vorne und nun muss Lukimya im Fünfer klären!

79. Minute:
auswechslung Theodor Gebre Selassie kommt für Clemens Fritz ins Spiel

79. Minute:
chance Nach der Ecke von links kommt Drmic halblinks zum Schuss und setzt den auf die Latte!

79. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Nürnberg

78. Minute:
chance Die nächste ganz dicke Chance für den Club! Plattenhardt bringt einen Freistoß von rechts scharf vor den Fünfer. Pekhart ist mit dem Kopf dran, das Leder kommt hart aufs linke Eck, aber Mielitz ist mit einem Reflex zur Stelle und pariert so zur Ecke!

78. Minute:
gelb Ekici meckert zu heftig über eine Freistoßentscheidung von Schiri Stieler und bekommt dafür Gelb.

77. Minute:
Hunt kommt in der Mitte aus 18 Metern zum Schuss. Der Ball kommt leicht abgefälscht hoch aufs Tor und ist so kein Problem für Schäfer.

76. Minute:
Dutt ruft Gebre Selassie zu sich und wird ihn gleich reinbringen.

76. Minute:
"achim" fragt, wer zur Zeit besser ist? Das kann man nicht - mehr - sagen. Beide Teams spielen nun auf gleichem Niveau und wollen unbedingt den Sieg.

75. Minute:
Auf der anderen Seite flankt Fritz von halbrechts zu hoch in die Mitte. Petersen kann da nicht rankommen.

73. Minute:
chance Fast das 4:3 für den Club! Kiyotake flankt von links aus dem Halbfeld. In der Mitte kommt Pekhart aus neun Metern vollkommen frei zum Kopfball, setzt den aber nur in die Arme von Mielitz!

72. Minute:
Heute gibt's also mal wieder ein richtiges Fußball-Spektakel im Weser-Stadion! Ausgang vollkommen offen!

70. Minute:
tor Toooooooooooooooooooor!!! Hlousek gleicht für Nürnberg zum 3:3 aus! Kiyotake passt durch die Schnittstelle in der Bremer Abwehr links in den Strafraum auf Hlousek. Der schießt dann von halblinks aus elf Metern links am herauseilenden Mielitz vorbei zum erneuten Ausgleich ein.

70. Minute:
Makiadi muss wohl angeschlagen runter. Er musste sich schon zweimal behandeln lassen.

69. Minute:
auswechslung Felix Kroos kommt für Cedric Makiadi ins Spiel

68. Minute:
auswechslung Mike Frantz kommt für Niklas Stark ins Spiel

68. Minute:
Es geht hin und her! Drmic geht links und spielt den Ball flach vor den Fünfer. Kiyotke rutscht rein, aber Garcia ist dabei und kann ihn entscheidend stören!

67. Minute:
Was ist nur mit Elia los? Seit Dezember 2010 hat er nicht mehr getroffen und nun gleich doppelt!

66. Minute:
tor Toooooooooooooooor!!! Elia bringt mit seinem zweiten Treffer Werder wieder mit 3:2 in Führung. Die Nürnberger bekommen die Ecke nicht weit genug geklärt. Elia hält dann von halbrechts aus 18 Metern einfach mal drauf und nagelt das Leder links unten ins Tor. Schäfer ist machtlos.

65. Minute:
ecke Eckstoß für Werder Bremen

65. Minute:
Petersen steckt gut rechts durch auf Ekici. Der zieht aus zehn Metern sofort ab, doch sein Schuss wird zur Ecke abgefälscht.

63. Minute:
Pekhart kommt nach einem Freistoß von rechts am Fünfer zum Kopfball. Den platziert er nicht gut und so kann Mielitz auf der Linie sicher abfangen.

63. Minute:
Der ganz große Schwung der ersten Hälfte ist nun raus bei den Bremern. Die Nürnberger sind nun viel engagierter dabei.

62. Minute:
"christine wagener" fragt, wer derzeit der Ersatzkeeper bei Werder ist? Das ist Raphael Wolf.

60. Minute:
Die Bremer Fans stehen weiter voll zu ihrem Team und geben noch einmal alles.

59. Minute:
Das war ganz knapp und Plattenhardt bewahrt sein Team vor einem erneuten Rückstand.

58. Minute:
chance Ecke von rechts von Hunt: Der Ball kommt hoch an den Fünfer. Lukimya steigt hoch, köpft aus sechs Metern hart links aufs Tor, wo Plattenhardt auf der Linie retten kann!

58. Minute:
ecke Eckstoß für Werder Bremen

58. Minute:
Mal sehen, wie die Bremer das wegstecken. Sie hatten alles unter Kontrolle und führten 2:0. Jetzt sind die Nürnberger jedoch bessern drin im Match.

57. Minute:
Makiadi steht nach kurzer Behandlung wieder und auch Pekhart wird weiter machen können.

56. Minute:
Makiadi und Pekhart prallen vor dem Bremer Strafraum zusammen und beide bleiben liegen.

55. Minute:
chance Werder schon wieder vorne! Erst scheitert Ekici mit seinem Kopfball von links aus sechs Metern an Schäfer und dann bringt Petersen seinen Nachschuss nicht aufs Tor.

53. Minute:
tor Tooooooooooooooor!!! Drmic macht den 2:2-Ausgleich für Nürnberg! Pekhart bringt den Ball von rechts außen flach links in den Fünfer. Da grätscht Drmic rein und schiebt den Ball aus vier Metern gegen die Laufrichtung von Mielitz flach rechts ein!

52. Minute:
Garcia will links Elia bedienen. Der hält Dabanli wohl leicht fest und Schiri Stieler entscheidet auf Freistoß für den Club.

51. Minute:
Kiyotake will den Ball steil durch die Mitte in den Strafraum passen. Fritz geht dazwischen und verhindert das.

50. Minute:
Die erste gute Szene in Hälfte zwei haben also die Gäste, die hier besser in den zweiten Durchgang starten.

49. Minute:
chance Und da ist Drmic schon! er kommt in der Mitte aus 17 Metern zum Schuss und setzt den nur ganz knapp flach links vorbei!

47. Minute:
Plattenhardt flankt von links, rechts kommt Hasebe zum Kopfball, trifft da aber nur den Rücken von Garcia, der so klären kann.

46. Minute:
Keine Wechsel zur Pause bei den Bremern und dazu gab es auch keinen Grund.

46. Minute:
auswechslung Josip Drmic kommt für Alexander Esswein ins Spiel

46. Minute:
schiri Anpfiff der zweiten 45 Minuten, Anstoß hat Nürnberg.

Das Tor durch Kiyotake kurz vor der Pause wird die Bremer richtig ärgern. Bis dahin hatte Werder hier alles unter Kontrolle, führte verdient mit zwei Toren und die Gäste hatten kaum mal Torchancen. Die 2:1-Führung für die Hausherren geht also absolut in Ordnung. Die Bremer haben richtig gut gespielt und auch kombiniert. In der ersten Minuten war Garcia überall zu finden und auch am ersten Tor entscheidend beteiligt. Durch den Anschlusstreffer wird's wieder richtig spannend und gleich geht's weiter!

45. Minute:
schiri Pause. Werder führt mit 2:1 gegen Nürnberg.

45. Minute:
gelb Stark tritt Makiadi hart um und bekommt die Gelbe Karte.

44. Minute:
tor Toooooooor!!! Der 1:2-Anschlusstreffer durch Kiyotake! Hlousek bringt den Ball nach einem Einwurf für die Nürnberger von links im Strafraum rechts rüber. Kiyotake zieht von halbrechts aus 13 Metern voll durch und haut das Leder links in die Maschen. Mielitz kann da nichts mehr machen.

42. Minute:
gelb Hunt verliert den Ball an der Mittellinie, Junuzovic kann danach Esswein nur durch ein Foul stoppen und bekommt dafür zurecht Gelb.

41. Minute:
Makiadi hatte einen Schuss von Hasebe aus zwei Metern voll ins Gesicht bekommen. Er war etwas benommen, steht aber und kann weitermachen. Die Nürnberger spielen das Leder fair zurück.

41. Minute:
Makiadi liegt am Boden, Hunt spielt den Ball ins Seitenaus.

39. Minute:
chance Der Club hält sich nun mal länger in der Bremer Hälfte aus. Chandler kommt dann in der Mitte aus 18 Metern zum Schuss. Der Ball kommt flach in die Mitte des Tores und ist so kein Problem für Mielitz. Immerhin der erste ernsthafte Torschuss auf den Bremer Kasten - in der 39. Minute!

37. Minute:
"Ben" fragt, wie viele gute Angriffe der FCN bisher hatte? Keinen.

36. Minute:
Ecke von links, der Ball kommt hoch links an den Fünfer und die Bremer klären per Kopf.

35. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Nürnberg

35. Minute:
Schöne Szene: Elia rennt zur Seitenlinie und fällt Dutt in die Arme!

34. Minute:
tor Tooooooooooooooor!!! Elia erhöht auf 2:0 für Werder! Ein starker Spielzug: Hunt passt von links flach an die Strafraumgrenze, Elia zieht da sofort ab und schießt das Leder rechts oben ein!

32. Minute:
Der folgende Freistoß von Ekici bleibt nur in der Mauer hängen. Da kann man durchaus mehr draus machen.

31. Minute:
gelb Gelb für Schäfer fürs Meckern gibt's dazu. Schiri Stieler hatte die Karte schon in der Hand, wollte sie wohl Chandler zeigen, dann kam Schäfer dazu, sagte was Unpassendes und bekam so den Karton zu sehen.

31. Minute:
Chandler legt Ekici an der Strafraumgrenze, wohl ein paar Zentimeter davor und Schiri Stieler gibt Freistoß für Werder!

30. Minute:
Ekici bringt den Freistoß flach links an den Strafraum. Elia legt ab auf Garcia, der leitet weiter in der Mitte auf Hunt, dessen Schuss jedoch abgeblockt wird.

29. Minute:
Chandler legt Makiadi in der Hälfte der Nürnberger von hinten. Es gibt Freistoß für die Bremer.

28. Minute:
Die Bremer haben bisher das Match unter Kontrolle. Die Nürnberger kommen offensiv weiter nicht rein.

27. Minute:
Fritz startet rechts außen, wird dann jedoch von Esswein hart, aber fair vom Ball getrennt.

24. Minute:
chance Überall Garcia! Jetzt passt er aus der Mitte links in den Strafraum auf Hunt. Der zieht ab, Schäfer pariert nach vorne, Petersen rauscht heran, kommt dann aber nicht mehr zum Torschuss, weil Schäfer sich noch einmal reinwirft.

23. Minute:
"Rieko" fragt, ob Nürnberg schon eine Torchance hatte? Nein, die gab's noch nicht für den FCN. Nach vorne läuft bisher fast gar nichts bei den Gästen.

23. Minute:
Chandler bekommt Garcia bisher gar nicht in den Griff. Allerdings macht der Bremer bisher auch ein ganz starkes Match.

22. Minute:
Und wieder Garcia! Er ist links erneut mit vorne und bringt das Leder scharf in den Fünfer. Da kommt aber kein Bremer zum Torschuss.

21. Minute:
Es wird wohl doch nichts mit dem Treffer für Garcia. Das Tor in der 8. Minute wird nun als Eigentor von Dabanli gewertet.

19. Minute:
chance Elia legt links im Strafraum gut zurück auf Hunt. Der hält von halblinks aus acht Metern sofort drauf, schießt den Ball aber zwei Meter links vorbei!

18. Minute:
Nach kurzer Behandlung kommen Garcia und Hasebe zurück aufs Spielfeld.

17. Minute:
Hasebe und Garcia prallen an der Mittellinie beim Kopfballduell unglücklich zusammen. Beide bleiben liegen und müssen behandelt werden.

16. Minute:
Die Bremer führen verdient. Sie haben von Beginn an mehr investiert und liegen auch beim Ballbesitz mit 57 Prozent vorne.

15. Minute:
Ecke von links von Ekici. Der Ball kommt hoch an den Fünfer, Stark steigt hoch und klärt per Kopf.

15. Minute:
ecke Eckstoß für Werder Bremen

14. Minute:
"Clubberer1965" hatte gefragt, wie viele Clubfans dabei sind und wie bei ihnen die Stimmung ist? Etwas über 1.000 FCN-Fans sind dabei und bis zur 8. Minute war die Stimmung bei ihnen sehr gut.

13. Minute:
Der Eckstoß von links bringt Werder nichts ein.

12. Minute:
ecke Garcia ist schon wieder links vorne im Strafraum. Chandler muss zur Ecke klären.

9. Minute:
Garcia hat sich nach dem Tor gleich mal von den Fans feiern lassen. Dabanli hat den Ball allerdings schon deutlich abgefälscht und mal sehen, ob der Treffer offiziell Garcia zugeschrieben wird oder als Eigentor von Dabanli gilt.

9. Minute:
ecke Die Ecke von links bringt Nürnberg nichts ein.

8. Minute:
Toooooooooooor!!! Dabanli bringt Werder durch ein Eigentor mit 1:0 in Führung! Garcia zieht von links im Strafraum aus spitzem Winkel ab. Dabanli hält da noch den Fuß rein und fälscht das Leder so unhaltbar für Schäfer ab.

6. Minute:
Garcia ist links mit vorne und spielt den Ball flach und hart in den Fünfer. Schäfer ist da, lässt den Ball aber abprallen und hat Glück, dass vor ihm kein Bremer ans Leder kommt!

6. Minute:
Plattenhardt führt einen Freistoß für Nürnberg von rechts aus und schlägt den links in den Fünfer genau in die Arme von Mielitz.

5. Minute:
Ekici erobert den Ball im Mittelfeld und passt links raus auf Hunt. Der steht dabei jedoch erneut im Abseits.

4. Minute:
Hunt flankt von rechts aus dem Halbfeld hoch in den Fünfer. Da steht jedoch nur Schäfer und hat auch diesen Ball sicher.

3. Minute:
Garcia will links außen Hunt anspielen, doch der steht knapp im Abseits.

2. Minute:
Lukimya mit einem langen Ball nach vorne in den Strafraum. Elia kommt nicht ran und Schäfer kann sicher abfangen.

1. Minute:
Schiri Stieler pfeift das Match an, Anstoß hat Werder.

Bei Sonnenschein und rund 14 Grad kommen die Teams auf Spielfeld. Gleich rollt der Ball hier!

Statistisches: Bisher gab es 60 Aufeinandertreffen. Aus Sicht der Bremer sprangen dabei 28 Siege, 16 Unentschieden und 16 Niederlagen heraus. Zuletzt trafen beide Teams ab 18. Mai in Nürnberg aufeinander. Da siegte der Club durch Tore von Nilsson, Polter und Pekhart mit 3:2. Die beiden Bremer Tore machte de Bruyne.

Nilsson (Magen-Darm-Probleme), Marcos Antonio (Knorpelverletzung im Knie), Gebhart (Aufbautraining) und Ginczek (Zehenbruch) fallen aus. Balitsch hält sich weiter bei der U 23 fit und steht auch heute nicht im Kader.

"Wir sind gegen den BVB sehr viel gelaufen. Das muss wieder der Ansatz sein. Dazu wollen wir wieder Fußball spielen. Was wir gegen Dortmund auf den Platz gebracht haben, müssen wir abgespeichert haben. Jetzt brauchen wir aber auch endlich mal einen Sieg", forderte Trainer Wiesinger.

Auch nach sechs Spieltagen wartet man beim FCN weiter auf einen Dreier. Das 1:1 am letzten Spieltag gegen Dortmund darf man aber als gefühlten Sieg werten. Auf diese gute Leistung will man beim Club aufbauen.

Die Bremer müssen heute ohne Bargfrede (Knieoperation), Ignjovski (Muskelfaserriss im Wadenbereich), P. Stevanovic (Außenbandriss) und di Santo (Rotsperre) auskommen. Trybull ist wieder gesund, sammelt aber zunächst Spielpraxis bei der U23. Junuzovic steht nach seiner Stressreaktion im Fuß wieder zur Verfügung.

Trainer Dutt erwartet gegen die Nürnberger viel Arbeit: "Bei Standards sind sie immer sehr stark. Es ist eine unangenehm zu spielende Mannschaft. Auch die Nürnberger haben einen gewissen Druck und wollen natürlich Punkte mitnehmen. Ich erwarte ein Match, bei dem wir noch weniger Räume haben werden als gegen den HSV. Wir werden also noch mehr Geduld aufbringen müssen. Es kann ein zähes Spiel werden."

Am letzten Spieltag siegte Werder im Nord-Derby beim HSV mit 2:0, fuhr damit den dritten Saisonerfolg ein und liegt derzeit auf Tabellenplatz zehn. Mit einem weiteren Dreier heute gegen Nürnberg könnte Werder bis auf Rang vier klettern!

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Heute berichten wir ab 15.15 Uhr vom Spiel Werder Bremen gegen den 1. FC Nürnberg.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal