Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Bayer Leverkusen - Real Sociedad 2:1 - Last-Minute-Sieg für die Werkself

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Champions League Live-Ticker  

Leverkusen - Real Sociedad 2:1

03.10.2013, 09:07 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

2:1

1:0 Rolfes (45.)

1:1 Vela (51.)

2:1 Hegeler (90.)

02.10.2013, 20:45 Uhr
Leverkusen, BayArena
Zuschauer: 27.462

Das war's für heute aus der BayArena, morgen geht es hier weiter mit der Berichterstattung von den Euro-League-Spielen mit deutscher Beteiligung. Ab 18.45 Uhr können Sie sich bei der Partie des SC Freiburg beim FC Sevilla reinklicken, von hier aus erstmal Tschüß und bis bald.

Hegeler als Heilsbringer! Mit einem direkt verwandelten Freistoß des Jokers in der Schlussminute besiegt Bayer Leverkusen im zweiten CL-Gruppenspiel Real Sociedad mit 2:1 und bleibt im Rennen um einen Platz im Achtelfinale. Die Werkself hatte hier über weite Strecken mehr zu tun, als viele erwartet hatten, in der zweiten Halbzeit hätte man sich über einen Rückstand nicht beklagen dürfen. Am Ende ist der Erfolg aber verdient, das Chancenplus und der Glaube an sich selbst ebneten den Weg dazu.

90. Minute:
Und aus, der russische Schiri pfeift die am Ende doch noch richtig dramatische Partie ab.

90. Minute:
Gaaaanz stark von Hegeler, das sollte doch jetzt die Entscheidung sein.

90. Minute:
tor Tooooooooooor, Hegeler verwandelt den Freistoß direkt zum 2:1 für Bayer 04. Aus halbrechter Position schlenzt er den Ball hoch in den Winkel, Keeper Bravo fliegt und fliegt, an das Ding in die lange Ecke kommt er aber einfach nicht mehr ran.

90. Minute:
Bender giftig 25 Meter vor dem Tor der Gäste, heraus springt immerhin noch ein Freistoß für die Werkself.

90. Minute:
Ein verletzungsbedingter Wechsel, Zurutuza wird von Betreuern vom Platz geführt.

90. Minute:
auswechslung Javi Ros kommt für David Zurutuza ins Spiel

89. Minute:
Ist das spannend! Real spielt offenbar auf Zeit und will noch einen Joker bringen.

88. Minute:
Rolfes und Can auf der anderen Seite schon 20 Meter vor dem Tor, Cans Ablage auf Bender ist dann aber zu ungenau und der Ball geht verloren.

87. Minute:
Hegeler mit einem Freistoß aus 24 Metern halblinker Position, den Ball hat Keeper Bravo aber ohne große Mühe.

86. Minute:
Das war doch die Gelegenheit, Bayer geht hier aber mit aller Macht in den Schlussspurt.

85. Minute:
chance Das kann doch nicht wahr sein, Kruse und Kießling tauchen innerhalb von 20 Sekunden frei vor dem Tor auf, scheitern aber am Keeper der Gäste und im Fall von Kießling offenbar an fehlender Nervenstärke.

85. Minute:
auswechslung Jens Hegeler kommt für Sidney Sam ins Spiel

85. Minute:
Eine Ecke für Real bleibt ohne Folgen, auch bei Bayer soll nochmal gewechselt werden.

84. Minute:
ecke Eckstoß für Real Sociedad

84. Minute:
auswechslung Chori Castro kommt für Antoine Griezmann ins Spiel

83. Minute:
Can muss gegen Agirretxe in ein ganz hartes Laufduell, am 16er nimmt er dem Joker der Spanier dann noch den Ball vom Fuß.

82. Minute:
Griezmann auf der anderen Seite mit einer verunglückten Flanke von der rechten Seite, den Ball hat der Blondschopf aber auch mit vollem Risiko genommen.

81. Minute:
Kruse anschließend im Abseits, das war aber eine gaaanz knappe Entscheidung des russischen Schiedsrichter-Teams.

80. Minute:
Kruse mit dem Ballverlust im Aufbauspiel, Agirretxe kann beim anschließenden Konter der Gäste aber kein Kapital daraus schlagen.

79. Minute:
Es geht in die Schlussphase, Bayer hat noch immer nicht zur Ordnung der ersten Halbzeit zurück gefunden.

78. Minute:
Vela fällt theatralisch nach einem Foul von Hilbert, der anschließende Freistoß für Real aus dem linken Halbfeld bringt nichts ein.

77. Minute:
Rolfes mit seinem nächsten Abschluss, sein Schuss aus der Halbdistanz verfehlt diesmal aber sein Ziel.

76. Minute:
Auch die siebte Ecke für Bayer bringt nichts ein, zumindest zeigt man sich mal wieder vor dem Tor der Gäste.

76. Minute:
ecke Eckstoß für Bayer Leverkusen

75. Minute:
Sam für Bayer aus 15 Metern am Tor vorbei, auf der anderen Seite verpasst Agirretxe eine Hereingabe von Vela.

74. Minute:
User miekel fragt nach Bayers bestem Mann. Keeper Leno ragt zweifellos heraus, Kapitän Rolfes macht heute auch ein gutes Spiel.

73. Minute:
De la Bella kann sich den Ball 13 Meter vor dem gegnerischen Tor auf den linken Fuß legen, Leno hat seinen dann doch schwachen Abschluss dann aber sicher.

72. Minute:
Offensivfoul eines Spaniers nach der Ecke, sicher wirkte die Hintermannschaft der Leverkusener bei dieser Aktion trotzdem nicht.

72. Minute:
ecke Eckstoß für Real Sociedad

71. Minute:
Griezmann nach einem weiten Ball mit einem Hammer aus 20 Metern halbrechter Position, Leno ist im kurzen Eck und wehrt das Ding zur Ecke ab.

70. Minute:
Noch 20 Minuten, die Werkself muss hier schleunigst wieder in die Spur finden.

69. Minute:
Zwei Neue bei den Gastgebern, Real wechselt positionsbezogen.

69. Minute:
auswechslung Emre Can kommt für Sebastian Boenisch ins Spiel

68. Minute:
auswechslung Robbie Kruse kommt für Heung-Min Son ins Spiel

68. Minute:
auswechslung Imanol Agirretxe kommt für Haris Seferovic ins Spiel

67. Minute:
Sechste Ecke für Bayer, aus Sams Hereingabe resultiert aber erneut keine Torgefahr.

67. Minute:
ecke Eckstoß für Bayer Leverkusen

66. Minute:
Leno muss einen zu lang geratenen Ball vor dem heranstürmenden Vela abfangen, Son holt auf der anderen Seite immerhin einen Eckball heraus.

65. Minute:
Gaaaanz ruhig tragen die Gäste den Ball nach vorne, Leverkusen agiert hier im Moment wie das Kaninchen vor der Schlange.

64. Minute:
Bayer kämpft um die Feldüberlegenheit, darf dabei die starken Vela und Griezmann aber nicht aus den Augen verliern.

63. Minute:
chance Rolfes ist Bayers Bester, sein Schlenzer aus 18 Metern halblinker Position streichelt fast noch die Latte, die beste Gelegenheit für die Werkself im zweiten Durchgang.

62. Minute:
User chiller fragt nach Bayers Robbie Kruse. Der Australier sitzt auf der Bank, wäre hier aber durchaus eine Option, wenn gewechselt wird.

61. Minute:
Eine Stunde ist gespielt, die Partie geht in die entscheidende Phase, Bayer bekommt dabei allerdings keine Ruhe in sein Spiel.

60. Minute:
Dann aber doch mal Vela auf rechts, er geht bis in den 16er, scheitert dann aber am gut den Winkel verkürzenden Leno.

59. Minute:
Unsicherheit macht sich in den Reihen der Gastgeber breit, de la Bella und Griezmann kommen immer wieder über die linke Seite.

58. Minute:
chance Über die linke Seite kommt der Ball zu Bergara, der aus 12 Metern frei zum Abschluss kommt, sein Volley geht aber über zum Glück für die Leverkusener das Tor.

57. Minute:
Rolfes wurde da schlicht umgerissen, eine unsportliche Aktion der Basken, die hier aber weiter nach vorne spielen.

56. Minute:
Vela mit einer Attacke aus dem Catchen gegen Rolfes im Mittelfeld, mit Gelb kommt der Torschütze der Gäste da noch gut weg.

56. Minute:
gelb Gelb für Carlos Vela

55. Minute:
17:4 lautet das Torschussverhältnis zugunsten der Gastgeber, da kann man das Gegentor schon als unglücklich bezeichnen.

54. Minute:
Bayer wirkt jetzt angeschossen, die Gäste wittern Morgenluft, wir stehen vor einer spannenden zweiten Halbzeit.

53. Minute:
Jetzt ist die Partie natürlich wieder komplett offen, Vela rüttelt an alten Gesetzen, indem er als Gefoulter den Elfmeter verwandelt.

52. Minute:
Leno sieht auch noch Gelb, er hatte Elustondo den Ball an den Kopf geworfen.

52. Minute:
gelb Gelb für Bernd Leno

51. Minute:
tor Tooooooooor, Vela macht im Nachschuss das 1:1 für die Gäste! Leno hatte den Elfmeter abgewehrt, aber nach vorne prallen lassen. Vela setzt entschlossen nach und drückt den Ball über die Linie.

50. Minute:
elfer Hilbert mit einer ungeschickten Grätsche gegen Vela, das gibt Elfmeter für die Gäste.

50. Minute:
Leno muss eine halbhohe Flanke von der linken Seite abfangen, de la Bella und Griezmann hatten sich da zuvor schön durchgesetzt.

49. Minute:
Dan geht's aber wieder in die andere Richtung, Son setzt den Ball aus 18 Metern zentraler Position aber über die Latte.

48. Minute:
Die Gäste sind mit viel Schwung aus der Kabine gekommen, Bayer lässt den Gegner erstmal kommen.

47. Minute:
Vela kommt an der 16-Meter-Linie des Strafraums der Gastgeber zu Fall, das sah aber doch sehr nach einer Schwalbe des kleinen Mexikaners aus.

46. Minute:
Auf beiden Seiten wurde in der Pause offenbar nicht gewechselt.

46. Minute:
schiri Weiter geht's in Leverkusen, Anstoß hatten jetzt die Gäste.

Mit einem Last-Minute-Tor im ersten Durchgang sorgt Simon Rolfes für die 1:0-Halbzeitführung von Bayer 04 im CL-Gruppenspiel gegen Real Sociedad, nach einer größtenteils überlegen geführten Partie der Rheinländer geht dieser Zwischenstand auch in Ordnung. Die Werkself begann stark, nutzte aber ihre Gelegenheiten nicht und brachte die Spanier so zurück ins Spiel. Erst nach einer halben Stunde wirkten die Hausherren wieder überlegen und belohnten sich schließlich mit dem Treffer durch den Kapitän. Das sieht gut aus für Leverkusen, auch wenn das hier noch ganz spannend werden kann, wir melden uns mit dem Wiederanpfiff zurück.

45. Minute:
schiri Und dann ist auch gleich Halbzeit, Rolfes sorgt für einen lockeren Gang in die Kabinen.

45. Minute:
tor Tooooooooooor, Rolfes trifft nach dem Freistoß zum 1:0 für Bayer! Sam hatte den Ball hoch in den 16er gebracht, mit dem Kopf scheitert Rolfes aus sieben Metern dann noch an Bravo, im Nachschuss drückt er das Ding aber über die Linie.

44. Minute:
Mikel González mit einem Foul an Son kurz vor der Strafraumgrenze, Freistoß für Bayer und Gelb für den Kapitän der Gäste.

44. Minute:
gelb Gelb für Mikel González

43. Minute:
Sam mit einem Freistoß von der linken Seite, die Gäste-Abwehr ist bei seiner hohen Hereingabe aber auf dem Posten.

42. Minute:
User frohmann fragt nach der Anzahl der Gäste-Fans. Etwa 2.500 der knapp 30.000 Zuschauer in der BayArena unterstützen Real Sociedad.

41. Minute:
chance Kießling mit dem Solo, von links dribbelt er sich in den 16er, sein anschließender Flachschuss rollt aber rechts vorbei, auch das war knapp!

40. Minute:
Rolfes kommt nach einem Fehler von Keeper Bravo zum Abschluss, setzt den Ball aus halblinker Position aber am langen Pfosten vorbei.

40. Minute:
ecke Eckstoß für Bayer Leverkusen

40. Minute:
Sam holt auf der anderen Seite immerhin einen Eckball heraus, da wäre für ihn aber mehr drin gewesen.

39. Minute:
Real mal wieder über die starke linke Seite, Seferovic und Toprak geraten verbal aneinander, die Chance der Gäste ist aber vertan.

38. Minute:
Auf beiden Seite ist hier jetzt ein Treffer drin, auch wenn Bayer ein deutliches Chancenplus hat.

37. Minute:
Eine flache Hereingabe von de la Bella läuft quer durch den 16er der Gastgeber, so ganz sicher steht Bayer nicht mehr, auch wenn an diesen Ball keiner mehr rankommt.

36. Minute:
Son dann mit einem gefährlichen Schrägschuss von der linken Seite, aus 24 Metern segelt der Ball nur knapp am langen Pfosten vorbei.

35. Minute:
Jetzt ist hier alles drin, die Basken haben sich für die Schlussphase der ersten Halbzeit offenbar viel vorgenommen.

34. Minute:
chance Elustondo nach einer schönen Kombination der Gäste mit einem harten Abschluss aus 17 Metern, Leno muss den halbhohen Ball mit beiden Fäusten wegboxen, die bisher beste Chance für Real.

33. Minute:
De la Bella mal wieder über die linke Seite, die anschließende Hereingabe von Zurutuza findet aber keinen Abnehmer.

32. Minute:
Leno muss weit vor seinem Kasten gegen Seferovic klären, das war riskant gespielt von der Hintermannschaft der Rheinländer.

31. Minute:
Boenisch kommt nach einer Ecke aus acht Metern zum Kopfball, kann den Ball aber nicht richtig auf das Tor platzieren.

31. Minute:
ecke Eckstoß für Bayer Leverkusen

30. Minute:
User Arne fragt, ob nur diese beiden Teams im Einsatz sind. Im anderen Gruppenspiel führt Manchester United mit 1:0 in Donezk.

29. Minute:
Eine knappe halbe Stunde ist gespielt, 9:1 Torschüsse der Gastgeber sprechen für den Offensivgeist von Kießling & Co.

28. Minute:
Hinten steht Bayer 04 bisher weitestgehend sicher, Toprak und Wollscheid stoppen Seferovic in Gemeinschaftsarbeit.

27. Minute:
Der anschließende Eckball bleibt ohne Folgen, Bayer ist aber bemüht, hier wieder die Initiative zu übernehmen.

26. Minute:
ecke Eckstoß für Bayer Leverkusen

26. Minute:
Sam mit einem feinen Schlenzer aus 24 Metern halbrechter Position, sein abgefälschter Schuss hoppelt nur knapp am langen Pfosten vorbei.

25. Minute:
Chaos vor dem Leverkusener Tor nach der Ecke, erst im zweiten Versuch schafft man es mit vereinten Kräften, den Ball aus dem Strafraum zu schlagen.

24. Minute:
ecke Eckstoß für Real Sociedad

24. Minute:
Griezmann versucht es direkt auf das kurze Ecke, Leno ist aber zur Stelle und wehrt den cleveren Schlenzer zur Ecke ab.

23. Minute:
Boenisch robust gegen Vela, Freistoß für die Gäste aus knapp 30 Metern halblinker Position.

22. Minute:
chance Kießling nach der Ecke mit der nächsten Gelegenheit, sein Kopfball aus sechs Metern streicht nur knapp am linken Pfosten vorbei.

21. Minute:
ecke Eckstoß für Bayer Leverkusen

21. Minute:
Rolfes dann mit einem harten Schuss auf das kurze Eck, Bravo muss sich ganz schön strecken, um das Ding aus 23 Metern noch um den Pfosten zu lenken.

20. Minute:
Griezmann bringt den Ball von der linken Seite hoch vor das Tor, wo die Leverkusener Abwehr die Situation aber bereinigen kann.

19. Minute:
ecke Eckstoß für Real Sociedad

19. Minute:
De la Bella mal wieder mit einem Ausflug über seine linke Seite, gegen Kießling springt immerhin ein Eckball dabei heraus.

18. Minute:
User freundchen fragt nach der Spielkleidung. Die Werkself ist ganz in Schwarz angetreten, die Gäste aus dem Baskenland tragen blau-weiße Trikots und weiße Hosen.

17. Minute:
Sogar mehr Ballbesitz steht für die Gäste zu Buche, 52% sprechen für das inzwischen mutige Spiel der Basken.

16. Minute:
Die Spanier wirken jetzt ebenbürtig, die stürmische Anfangsphase der Werkself haben sie schon mal ohne Gegentor überstanden.

15. Minute:
Vela für Real auf der rechten Seite, Boenisch läuft ihn aber ab und entscheidet den Zweikampf so für sich.

14. Minute:
Wollscheid dann mit einem riskanten Rückpass zum eigenen Keeper, Leno muss sich ganz lang machen, um das Ding zu kriegen und Schlimmeres zu verhindern.

13. Minute:
Hilbert und Sam kombinieren sich von rechts kommend bis an den 16er der Gäste, sind dort aber gegen vier Mann mit ihrem Latein am Ende.

12. Minute:
Bayer kämpft, um die Überlegenheit der Anfangsminuten aufrecht zu erhalten. Die Gäste kommen so langsam besser ins Spiel.

11. Minute:
Dann mal die Gäste mit Ballbesitz, Seferovic kann von links flanken, seine Hereingabe wird aber zur leichten Beute von Leno im Tor.

10. Minute:
Zehn Minuten sind gespielt, die Werkself hier schon mit zwei Gelegenheiten, das sieht gut aus für Bayer 04.

9. Minute:
chance Freistoß aus zentraler, aussichtsreicher Position, Sams Direktversuch bleibt in der Mauer hängen, Wollscheid setzt den Abpraller aus 22 Metern nur knapp über die Latte.

8. Minute:
Die Gäste können sich kaum befreien, Bergara holt 22 Meter vor dem Tor der Basken Kießling mit einer Attacke von hinten von den Beinen.

7. Minute:
Kießling erneut im Abseits, das war aber diesmal eine gaaanz knappe Entscheidung.

6. Minute:
Leno mit der nächsten Abfangaktion nach einer weiten Hereingabe, auch den diesmal von rechts kommenden Ball fängt der Schlussmann sicher.

5. Minute:
Die anschließende Ecke bringt nichts ein, Bayer macht hier aber voon Beginn an ordentlich Druck.

4. Minute:
ecke Eckstoß für Bayer Leverkusen

4. Minute:
chance Son für Bayer mit der ersten Gelegenheit, sein Schuss aus elf Metern halblinker Position wird von Gäste-Keeper Bravo noch gerade so aus dem kurzen Eck gefischt.

3. Minute:
De la Bella für die Gäste mit einer weiten Flanke aus dem linken Halbfeld, Bayers Keeper Leno pflückt die Kugel sechs Meter vor seinem Kasten aber runter.

2. Minute:
Kießling dann im Abseits, beim Anspiel von Son war der Torgarant der Werkself auf der linken Seite zu früh gestartet.

1. Minute:
Die Hausherren hatten auch Anstoß, Kießling kann im 16er aber einen Lupfer von Rolfes nicht kontrollieren.

1. Minute:
Los geht's in Leverkusen, das erste Champinons-League-Heimspiel der Leverkusener in der laufenden Spielzeit ist angepfiffen.

Schiedsrichter ist hier und heute Sergei Karasev aus Russland, bei klarem Himmel und Außentemperaturen von immerhin noch über zehn Grad stimmen die äußeren Bedingungen.

Mit Kapitän Xabi Prieto und Mittelfelmann Esteban Granero haben zwei sonst feste Größen im Kader der Gäste die Reise nach Leverkusen gar nicht erst angetreten. Bei den Leverkusenern sitzt Jens Hegeler zumindest wieder auf der Bank, Gonzalo Castro dagegen kann noch nicht wieder dabei sein. Im Gegensatz zum Spiel gegen Hannover kommt in der Innenverteidigung Philipp Wollscheid von Beginn an zum Einsatz, Emir Spahic sitzt zunächst nur auf der Bank.

Hyypiäs Gegnüber Jagoba Arrasate sieht Leverkusen als physisch starken Gegner, auf den er seine Schützlinge aber sorgfältig eingestellt hat: "Sie sind eine typisch deutsche Mannschaft, sie haben viele große und körperlich starke Spieler, aber wir spielen Fußball, nicht Basketball und wir wissen, wie wir gegen sie spielen müssen. Wenn wir das umsetzen können, nehmen wir drei Punkte mit nach Hause und das ist auch unser Ziel", gab der Coch der Basken zu Protokoll.

Sami Hyypiä warnte als Trainer der Werkself in erster Linie vor den fußballerischen Qualitäten der Spanier: "Vor allem technisch ist Sociedad enorm stark. Da dürfen wir keine Eins-gegen-eins-Situationen zulassen", ließ sich der finnische Trainer zitieren, um selbstbewusst nachzulegen: "Wir haben bisher zu Hause sehr gut gespielt. Da müssen wir einfach weitermachen."

Die Formkurve der beiden Kontrahenten spricht für die Werkself: Leverkusen legte mit sechs Siegen aus sieben Spielen den besten Saisonstart seiner Ligageschichte hin, am Samstag trafen Simon Rolfes und Sidney Sam zum 2:0-Heimsieg über Hannover 96. Real Sociedad wartet dagegen seit sechs Pflichtspielen auf einen Dreier, zuletzt kam man vor eigenem Publikum nicht über ein 1:1-Unentschieden gegen Sevilla hinaus.

Zweiter Spieltag der Champions-League-Gruppenphase, nach der 2:4-Auftaktniederlage in Manchester sollte Bayer 04 heute vor eigenem Publikum punkten, um das Achtelfinale als Ziel nicht schon früh aus den Augen zu verlieren. Mit Real Sociedad kommt ein angeschlagener Gegner in die BayArena: Die Gäste aus dem spanischen Baskenland haben ihr erstes Gruppenspiel gegen Schachtjor Donezk mit 0:2 verloren und stehen ebenfalls bereits gehörig unter Druck.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Champions League. Heute berichten wir ab 20.30 Uhr vom Spiel Bayer Leverkusen gegen Real Sociedad.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal