Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Karlsruhe - Köln live: 2. Bundesliga im Live-Ticker

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Karlsruhe - Köln 1:2

04.10.2013, 15:05 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

1:2

1:0 van der Biezen (52.)

1:1 Helmes (59.)

1:2 Brecko (90.)

05.10.2013, 13:00 Uhr
Karlsruhe, Wildparkstadion
Zuschauer: 22.000

Das war es hier vom Live-Ticker! Weiter geht es mit der Bundesliga ? gleich umschalten...

Der 1. FC Köln schlägt letztlich verdient den Karlsruher SC mit 2:1 nach vor allem im zweiten Abschnitt unterhaltsamen neunzig Minuten Zweitliga-Fußball. Die Gäste aus dem Rheinland waren über weite Strecken das aktivere Team und hatten die zahlreicheren Torchancen. Karlsruhe agierte recht defensiv, ging aber zunächst überraschend in Führung. In der Folge entwickelte sich eine packende Partie, in der der FC zurückzuschlagen wusste. Die Geißböcke bleiben weiter oben dran, die Badener müssen einen erneuten Rückschlag verkraften.

90. Minute:
Das Spiel ist aus! Schiedsrichter Zwayer pfeift die Partie ab.

90. Minute:
Alibaz flankt aus dem linken Halbfeld in den Strafraum, Maroh klärt souverän per Kopf.

90. Minute:
Karlsruhe wirft alles nach vorne, hat jetzt nochmal die Standardchance...

90. Minute:
auswechslung Bruno Nascimento kommt für Patrick Helmes ins Spiel

90. Minute:
auswechslung Ilian Micanski kommt für Gaétan Krebs ins Spiel

90. Minute:
Drei Minuten werden nachgespielt! Die letzten beiden Wechsel stehen an...

90. Minute:
tor Tooooooooooooooooor!!! Das 2:1 für Köln durch Brecko! Aus einem Durcheinander im KSC-Strafraum befördert Brecko mit einem Pressschlag gegen Vitzthum vom Elfmeterpunkt das Leder irgendwie über die Torlinie.

89. Minute:
Van der Biezen mit dem Konter, doch sein Steilpass geht ins Leere, das war zu unüberlegt.

88. Minute:
Auf der anderen Seite versucht es Peitz mit einem Distanzschuss...in die dritte Etage.

88. Minute:
Halfar bringt den Ball aus dem rechten Halbfeld rein, Keeper Orlishausen packt sicher zu.

87. Minute:
chance Köln will den Ball offensichtlich ins Tor tragen, Brecko und Ujah zögern zu lange mit Schüssen aus zwölf Metern Entfernung.

85. Minute:
Köln drückt auf die Führung, Karlsruhe hat nicht mehr viel entgegen zu setzen.

84. Minute:
chance Der FC kann eine weitere Riesenchance nicht nutzen: Helmes schickt links Peszko auf die Reise, der sieht den freistehenden Ujah kurz vorm Fünfer. Doch Ujah läuft nicht richtig durch und verpasst denkbar knapp den Ball vorm leeren Tor.

83. Minute:
Rieko fragt: 'Hätte Karlsruhe das verdient,gegen Köln 1:1 zu spielen?' Ein 1:1-Unentschieden wäre insgesamt als ein wenig glücklich zu betrachten, Köln hat deutlich mehr investiert.

82. Minute:
Fritz fragt: 'Gehen die Fans beider Lager friedlich miteinander um?' Absolut, beide Fanlager konzentrieren sich aufs Spiel.

81. Minute:
Exslager tankt sich von rechts in den Strafraum bis zur Grundlinie, passt zurück an den Elfmeterpunkt. Mauersberger hat aufgepasst und schnappt sich die Kugel.

80. Minute:
auswechslung Zehn Minuten noch! Köln wechselt zum zweiten Mal: Exslager soll die Offensive stärken, Risse ist ausgepumpt und muss runter.

79. Minute:
ecke Köln hat eine weitere Ecke von rechts nicht nutzen können.

78. Minute:
Risse haut aus 18 Metern drauf, der Ball klatscht gegen den Oberschenkel von Peitz - das muss gezeckt haben!

77. Minute:
Der Eckball wird nicht genutzt, Köln ist nun wieder am Zug.

77. Minute:
ecke Yabo geht über links und holt die nächste Ecke gegen Maroh heraus...

77. Minute:
Köln Torhüter Horn fängt eine Hereingabe knapp vorm einköpfbereiten Peitz ab.

76. Minute:
Risse mit einem direkten Freistoß aus 30 Metern, Orlishausen fängt das Leder sicher.

75. Minute:
Die letzte Viertelstunde bricht an!

74. Minute:
1948effzeh fragt: 'Welches Team ist näher am Führungstor?' Die Geißböcke sind deutlich aktiver und spielerisch im Vorteil, doch der KSC lauert auf Konter. Es ist auf Messers Schneide...

73. Minute:
Ujah mit dem harten Schuss aus 20 Metern, Keeper Orlishausen packt sicher zu.

72. Minute:
Alibaz mit der Freistoßflanke aus dem Mittelfeld, Peitz schraubt sich hoch, kann den Ball aber nicht entscheidend per Kopf drücken.

71. Minute:
Vor allem Helmes dreht mächtig auf, ist nun mit viel Zug zum Tor unterwegs.

70. Minute:
Zwanzig Minuten sind noch zu spielen! Der FC ist am Drücker, versucht schnell über die Außen zu kommen. Noch hält die KSC-Abwehr stand.

69. Minute:
ecke Die Ecke hat dann nur statistischen Wert.

69. Minute:
Peszko zimmert aus 28 Metern drauf, Keeper Orlishausen muss alles aufbieten, um diesen Flatterball zu parieren. Ecke!

68. Minute:
Die Stimmung ist in beiden Fanlagern klasse, die Zuschauer bekommen im zweiten Abschnitt auch eine rasante Partie zu sehen.

67. Minute:
auswechslung Zweiter Wechsel bei den Badenern: Peitz kommt für Varnhagen ins Spiel.

66. Minute:
chance Halfar mit dem Solo von links in den KSC-16er, der Kölner lässt drei Mann stehen und zieht aus zwölf Metern ab. Knapp geht das Leder über den Querbalken.

65. Minute:
Und Alibaz ist gleich mal aktiv und legt im Mittelfeld ein Solo hin. Es folgt das Zuspiel links raus zu Nazarov an den 16er, doch der vertändelt dann kläglich.

64. Minute:
auswechslung Erster Wechsel beim KSC: Alibaz ersetzt Torres.

63. Minute:
Köln ist nun wieder aktiver, Karlsruhe scheint auf Konter zu lauern. Welches System setzt sich durch?

62. Minute:
chance Van der Biezen mit der Kopfballweiterleitung an den gegnerischen 16er, Nazarov hat die Schusschance, der Ball kullert knapp rechts am Tor vorbei.

60. Minute:
Eine halbe Stunde ist noch zu spielen! Die Partie hat nun richtig Pfeffer, ausgeglichen mit viel Tempo geht es zu.

59. Minute:
tor Tooooooooooooooooor!!! Der 1:1-Ausgleich durch Helmes! Peszko geht über links nach Zuspiel von Ujah, hat viel Platz für eine präzise Flanke an den Fünfer. Helmes ist vor Vitzthum am Ball und schiebt unhaltbar ein.

57. Minute:
Köln reagiert nun wütend und treibt nach vorne, will den schnellen Ausgleich.

56. Minute:
Und wieder Pfosten für den FC! Halfar mit der Freistoßflanke aus dem rechten Halbfeld, die Kugel geht durch und klatscht an den linken Pfosten.

55. Minute:
auswechslung Zuvor gibt es aber den ersten Wechsel auf Gäste-Seite: Peszko für Gerhardt.

53. Minute:
Bitter für Köln, doch wer zwei Elfmeterchancen auslässt muss damit rechnen. Und Karlsruhe setzt nach...

52. Minute:
tor Tooooooooooooooooor!!! Das 1:0 für den KSC durch van der Biezen! Flanke von links durch Nazarov an den ersten Pfosten, van der Biezen stiehlt sich davon und hält vor Keeper Horn den Fuß hin. Unhaltbar schlägt das Leder aus Nahdistanz ein. Der Kölner Torhüter sah nicht gut aus, auch die Abwehrleute der Geißböcke standen zu weit weg.

51. Minute:
Köln wirkt nun nicht mehr so souverän wie im ersten Abschnitt. Karlsruhe wird stärker.

50. Minute:
ecke Die Ecke bringt es dann aber auch nicht.

50. Minute:
chance ...und Yabo zieht durch, passt steil an den 16er zu Nazarov. Seinen Schuss entschärft Keeper Horn mit einer Glanzparade.

49. Minute:
Die Ecke bringt nichts ein. Der Konter der Badener läuft mit Yabo...

49. Minute:
ecke Risse schickt rechts Brecko auf die Reise, der zieht in den Strafraum, kommt mit seiner Flanke an Vitzthum aber nicht vorbei. Ecke!

48. Minute:
Köln hält aber schnell wieder dagegen und versucht nun, sein Spiel durchzudrücken.

47. Minute:
Der KSC wirkt in den ersten Minuten des zweiten Abschnitt bissiger, drängt nach vorne.

46. Minute:
Kölns Gerhardt vertändelt am eigenen 16er den Ball, Torres schnappt sich die Kugel, seinen Querpass fängt dann aber Wimmer in letzter Not ab.

46. Minute:
Beide Mannschaften sind unverändert aus den Kabinen gekommen.

46. Minute:
schiri Schiedsrichter Zwayer pfeift die 2. Halbzeit an. Köln hat Anstoß.

Mit einem torlosen Unentschieden gehen der Karlsruher SC und 1. FC Köln nach umkämpften ersten 45 Minuten in die Halbzeitpause. Köln hatte deutliche spielerische Vorteile, es mangelte jedoch an der Durchschlagskraft vor dem gegnerischen Tor. Zudem ließen die Geißböcke zwei Elfmeterchancen kläglich liegen. Karlsruhe brachte offensiv kaum etwas zustande und darf sich glücklich über diesen Halbzeitstand schätzen. Hier ist noch alles drin - gleich geht es weiter...

45. Minute:
schiri Schiedsrichter Zwayer pfeift zur Halbzeitpause.

30. Minute:
gelb Varnhagen grätscht Gerhardt um - Gelb! Der erste Karton in dieser Partie.

45. Minute:
Zwei Minuten gibt es oben drauf!

45. Minute:
Köln verpasst erneut die verdiente Führung kläglich. Die Karlsruher Fans sind aus dem Häuschen.

44. Minute:
chance Unglaublich! Auch Helmes verschießt, sein Schuss knallt an den linken Pfosten.

43. Minute:
gelb Van der Biezen sieht für diese Aktion auch noch den Gelben Karton!

42. Minute:
elfer ...Helmes haut den Ball in die Mauer! Schiri Zwayer zeigt wieder auf den Punkt, van der Biezen soll in der Mauer stehend den Ball mit dem Arm aktiv abgewehrt haben. Ganz schwierig!

42. Minute:
Ujah holt nun einen Freistoß in guter Schussposition heraus. Helmes und Halfar stehen bereit...

41. Minute:
Köln kann die große Führungschance nicht nutzen, verdient wäre es durchaus.

40. Minute:
chance Verschossen! Risse knallt das Spielgerät an die Latte.

39. Minute:
elfer Elfmeter für Köln! Helmes zieht vom 16er ab, Keeper Orlishausen kann die Kugel nicht festhalten. Ujah setzt nach, der Torhüter kommt zu spät und reißt den Kölner zu Boden. Schiri Zwayer zeigt umgehend und zu Recht sofort auf den Punkt!

39. Minute:
KSC-Torhüter Orlishausen pflückt die Kugel sicher aus der Luft.

38. Minute:
ecke Ujah holt gegen Gordon zumindest den nächsten Standard heraus, Risse tritt zum Eckball an.

37. Minute:
Plötzlich ist es ganz ruhig im Stadion, die Fans nehmen eine Auszeit.

36. Minute:
Die Ersatzleute auf beiden Seiten machen sich bereits intensiv warm, Wechsel vor dem Pausenpfiff sind aber eher unwahrscheinlich.

35. Minute:
...der von Krebs jäh gestoppt wird. Auf der anderen Seite probiert es Nazarov mit einer hohen Hereingabe von rechts, Kölns Keeper Horn packt sicher zu.

34. Minute:
Yabo tritt die Ecke von rechts, Köln fängt die Kugel ab und leitet den Konter ein...

34. Minute:
ecke Van der Biezen zeigt sich vorne und zieht aus halbrechter Position ab, Wimmer geht dazwischen und klärt zur Ecke.

33. Minute:
Köln hält den Ball nun lange in den eigenen Reihen, die Lücke für den finalen Pass will sich aber nicht auftun. Bezeichnend!

32. Minute:
...Yabo tritt den Freistoß an den Elfmeterpunkt im Kölner Strafraum, Maroh ist zur Stelle und köpft das Spielgerät aus der Gefahrenzone.

31. Minute:
Yabo holt gegen Gerhardt einen Freistoß in guter Flankenposition heraus...

30. Minute:
Eine halbe Stunde ist durch! Köln hat mehr vom Spiel und führt nahezu alle Statistiken an. Es mangelt noch an Durchschlagskraft vor dem gegnerischen Tor.

29. Minute:
Nazarov hat sich halblinks durchgeschummelt, chipt von der Grundlinie an den zweiten Pfosten. Da steht aber kein Mitspieler - Chance vorbei!

29. Minute:
Krebs steht wieder, die Partie geht weiter.

28. Minute:
Spielunterbrechung! Krebs hat sich nach einem Zweikampf verletzt und muss behandelt werden.

27. Minute:
Risse mit einem sehr ambitionierten Schuss aus 35 Metern, Keeper Orlishausen kann darüber allerdings nur schmunzeln und packt ohne Probleme zu.

26. Minute:
Und Karlsruhe bringt derzeit offensiv überhaupt nichts zustande. Die Kölner übernehmen langsam wieder das Zepter.

25. Minute:
Spielt Köln mal schnell, wird es durchaus gefährlich. Es kommt aber noch zu wenig von den Geißböcken.

24. Minute:
chance Helmes ist plötzlich durch und hat nach Pass von Risse freie Schussbahn aus halbrechter Position, doch Keeper Orlishausen ist der Retter in der Not.

23. Minute:
Beide Defensiven verrichten bestens ihre Arbeit, es geht kaum etwas durch.

22. Minute:
ecke Die Ecke hat nur statistischen Wert.

22. Minute:
Jetzt aber: Hector geht über links, zieht an Klingmann vorbei, seine Flanke blockt Gordon dann zur Ecke.

20. Minute:
Es plätschert weiter vor sich hin im Mittelfeld, immer wieder Abspielfehler, die Strafräume sind zu Tabuzonen erklärt.

19. Minute:
ecke Doch auch in diesem Falle bringt der Standard nichts ein.

18. Minute:
Jetzt hat auch Köln seine erste Ecke, Risse hat dafür gesorgt.

17. Minute:
Die Partie ist derzeit vollkommen ausgeglichen, Köln zeigt sich bei Weitem nicht mehr so offensiv wie vor ein paar Minuten noch.

16. Minute:
Krebs mit der Schusschance vom 16er, doch er trifft den Ball nicht richtig. Die Kugel kullert weit am Tor vorbei ins Aus.

15. Minute:
Eine Viertelstunde ist gespielt! Das Tempo ist nun raus, viele Fehlpässe auf beiden Seiten prägen das Bild.

14. Minute:
Die erste Ecke des Spiels tritt Yabo von rechts wenig erfolgreich hoch in den Strafraum rein.

14. Minute:
ecke Klingmann geht über rechts, Hector wehrt die Flanke auf Kosten einer Ecke ab.

13. Minute:
Der Spielfluss stockt im Moment, Schiri Zwayer muss häufig wegen Kleinigkeiten zur Pfeife greifen.

12. Minute:
Jürgen fragt: 'wie viele Fans sind aus Köln da?' Rund 3.500 Kölner Fans sind aus dem Rheinland angereist.

11. Minute:
Köln hat nun Übergewicht im Mittelfeld, setzt die Badener stark unter Druck, die kaum noch aus der eigenen Hälfte herauskommen.

10. Minute:
Hector setzt nach, sein Direktschuss aus 20 Metern geht jedoch völlig daneben.

9. Minute:
chance Pfostenknaller von Helmes nach Schuss aus 13 Metern halblinker Position!

8. Minute:
Van der Biezen wird auf die Reise geschickt, der Pass von Yabo ist aber zu lang - Toraus!

8. Minute:
Das Match hat sich ein wenig beruhigt, die Akteure agieren vorsichtiger im Spielaufbau.

7. Minute:
Gordon schlägt den weiten Flankenball in die Strafraummitte, leichte Beute für Keeper Horn.

6. Minute:
Wimmer mit dem Fehler am eigenen Strafraum, doch Varnhagen kann kein Kapital daraus schlagen.

6. Minute:
Die Stimmung ist noch ein wenig verhalten, wird sich bestimmt auch noch ändern.

5. Minute:
Risse mit der Flanke aus dem rechten Halbfeld, Mauersberger fängt den Ball vor Helmes ab.

3. Minute:
Beide Mannschaften präsentieren sich sehr offensiv - das könnte eine torreiche Begegnung werden!

2. Minute:
Es geht gleich temporeich los: Auf der einen Seite scheitert Torres mit einem Schuss aus halbrechter Position an Wimmer. Auf der anderen Seite ist Keeper Orlishausen gezwungen, aus seinem Strafraum zu kommen, um einen langen Pass von Ujah für Helmes zu klären.

1. Minute:
Schiedsrichter Zwayer pfeift die 1. Hälfte an. Karlsruhe hat Anstoß.

Es ist kühl und regnerisch. Das Wildparkstadion ist mit rund 22.000 Zuschauern zu zwei Drittel gefüllt, um die 3.500 Fans sind aus Köln dabei.

Köln: 4-4-2-System. Viererabwehr mit Brecko, Maroh, Wimmer und Hector ? zentrales Mittelfeld mit Lehmann und Gerhardt, auf den Außen Risse und Halfar ? im Sturm Helmes und Ujah. Im Tor steht Horn. Änderungen: keine.

Karlsruhe: 4-5-1-System. Viererabwehr mit Klingmann, Gordon, Mauersberger und Vitzthum ? defensives Mittelfeld mit Varnhagen und Yabo, offensiv davor Nazarov, auf den Außen Torres und Krebs ? im Sturm van der Biezen. Im Tor steht Orlishausen. Änderungen: Varnhagen, Vitzthum, Krebs und Nazarov für Peitz, Kempe, Mast und Hennings.

Bilanz: Der 1. FC Köln liegt im Zweitligavergleich leicht vorne, 3-3-4 Spiele und 11:15 Tore. Die Kapitäne: Orlishausen bei Karlsruhe und Brecko bei Köln.

Der 1. FC Köln ist weiterhin als einziges Team in der Zweiten Liga ungeschlagen und steht mit 17 Zählern auf dem dritten Tabellenplatz. Die Euphorie im Rheinland ist groß. ?Ein Spitzenteam sind wir noch nicht?, gibt FC-Sportdirektor Jörg Schmadtke jedoch zu bedenken und verweist auf die Ausgeglichenheit: ?Es gibt kein Spitzenteam in der 2. Liga!? Köln-Trainer Stöger muss auf folgendes Personal verzichten: Bigalke (Kreuzbandriss). McKenna, Bröker und Chihi sind nach ihren Verletzungen alle noch im Aufbau befindlich.

Der Zweitliga-Aufsteiger Karlsruher SC steht mit zwölf Punkten auf einem guten neunten Tabellenplatz, doch es geht eng zu in der Zweiten Liga. Die Formkurve zeigte zuletzt nach gutem Saisonstart eher nach unten ? nur einen Sieg holten die Badener in den letzten sechs Partien. Jetzt kommen die noch ungeschlagenen Geißböcke ins Wildpark-Stadion. Der Übungsleiter muss auf folgendes Personal verzichten: Stoll (Knochenödem). Gulde (Aufbautraining) und Park (Trainingsrückstand) sind ebenfalls nicht dabei.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der 2. Bundesliga. Ab 12.45 Uhr berichten wir heute vom Spiel Karlsruher SC gegen den 1. FC Köln.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal