Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Bochum - Ingolstadt live: 2. Bundesliga im Live-Ticker

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bochum - Ingolstadt 0:1

05.10.2013, 16:05 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

0:1

0:1 Groß (78.)

06.10.2013, 13:30 Uhr
Bochum, rewirpowerSTADION
Zuschauer: 11.000

Das war's für heute aus Bochum und der 2. Liga, hier geht es aber direkt weiter mit der Berichterstattung vom ersten Sonntagsspiel in der höchsten deutschen Fußball-Klasse. Seit 15.15 Uhr steht der Ticker mit der Partie des 1. FC Nürnberg gegen den Hamburger SV bereit, von hier aus erstmal Tschüß und bis bald.

Mit 1:0 gewinnt der Tabellenletzte aus Ingolstadt nach 90 insgesamt eher durchschnittlichen Zweitligaminuten in Bochum. Der Sieg der Oberbayern geht besonders nach der überlegen geführten zweiten Hälfte hier auch in Ordnung. Die Gastgeber hatten gegen taktisch diszipliniert auftretende Ingolstädter über die gesamte Spielzeit Schwierigkeiten, ihr Offensivspiel anzukurbeln. Mit zunehmender Spieldauer erzeugten die Gäste auch Torgefahr und gehen so verdient als Sieger vom Platz. Der FCI bleibt trotz dieses Erfolgs Tabellenletzter, Bochum muss sich nach drei Niederlagen in Folge jetzt ebenfalls dem Abstiegskampf stellen.

90. Minute:
Das war's dann aber, enttäuscht bleiben die Bochumer nach dem Schlusspfiff auf dem Rasen liegen.

90. Minute:
Ein Wechsel für die Uhr bei den Gästen, noch sind 30 Sekunden zu spielen.

90. Minute:
auswechslung Manuel Schäffler kommt für Almog Cohen ins Spiel

90. Minute:
chance Sukuta-Pasu mit einem Kopfball aus neun Metern halbrechter Position, der Ball geht aber um einen knappen Meter über das Tor.

90. Minute:
... die Cohen aber verstreichen lässt. Drei Minuten sollen hier nachgespielt werden.

90. Minute:
Auch diese Ecke bleibt ohne Folgen, für Ingolstadt ergibt sich sogar die Konterchance...

89. Minute:
ecke Eckstoß für VfL Bochum

89. Minute:
Tasaka mit einem Abschluss aus 12 Metern halblinker Position, nach Özcans Parade springt immerhin eine Ecke dabei heraus.

88. Minute:
Aydin kann sich an der 16-Meter-Linie nicht durchsetzen, Bochum rennt hier energisch aber kopflos an.

87. Minute:
Morales kommt bei den Gästen für den bisher einzigen Torschützen in dieser Partie.

87. Minute:
auswechslung Alfredo Morales kommt für Pascal Groß ins Spiel

87. Minute:
Die Ecke bringt nichts ein, Matip schlägt den Ball anschließend bis in die gegnerische Hälfte.

86. Minute:
ecke Eckstoß für VfL Bochum

86. Minute:
Eigler hilft hinten mit aus, gegen Freier blockt er zur Ecke für den VfL ab.

85. Minute:
Gaaanz viel Zeit lassen sich die Gäste jetzt bei einem Freistoß aus dem Mittelfeld, noch müssen sie hier fünf Minuten überstehen.

84. Minute:
Was für eine Chance für den VfL, Ingolstadts Verteidiger warfen sich aber aufopferungsvoll in die Bälle auf ihr Tor.

83. Minute:
chance Und dann hat Acquistapace die Gelegenheit, scheitert von rechts kommend aber aus Nahdistanz an Özcan. Zuvor hatte Cwielong den Ball praktisch auf der Linie passieren lassen.

82. Minute:
Jetzt wird es hier hektisch, Gäste-Keeper Özcan turnt weit vor seinem 16er rum, die Hausherren wittern wieder Morgenluft.

81. Minute:
Hofmann schubst im Mittelfeld einen Bochumer um und muss mit Gelb-Rot vom Platz.

81. Minute:
gelb/rot Gelb-Rot für Philipp Hofmann

80. Minute:
Tasaka sieht Gelb, Bochums Japaner hatte im Mittelfeld den Einsatz übertrieben.

80. Minute:
gelb Gelb für Yusuke Tasaka

79. Minute:
Ein Zaubertor des jungen Groß, den Gastgebern bleiben noch etwas mehr als zehn Minuten.

78. Minute:
tor Tooooooor, Groß trifft mit einem direkt verwandelten Freistoß zum 1:0 für den FCI. Von der linken Seite schnippelt der Kunstschütze die Kugel hoch in die lange Ecke, Keeper Esser sah dabei natürlich nicht gut aus.

77. Minute:
Eigler kommt mit viel Schwung über die linke Seite, seine scharfe Hereingabe kann Maltritz nur mit viel Mühe aus der Gefahrenzone befördern.

76. Minute:
Groß mit der siebten Ecke für den FCI, Roger kommt vor dem Tor zum Kopfball, setzt aber zu hoch an und die Kugel auch noch rechts am Tor vorbei.

76. Minute:
ecke Eckstoß für FC Ingolstadt 04

75. Minute:
User gastspieler fragt nach Ingolstadts Trainer. Für heute hat Michael Henke den Job übernommen, ab Montag steigt Ralph Hasenhüttl als sportlich Verantwortlicher bei den Oberbayern ein.

74. Minute:
Cohen mit dem nächsten Versuch aus der Distanz für die Gäste, sein Schuss aus erneut etwa 25 Metern landet aber punktgenau in den Armen von VfL-Keeper Esser.

73. Minute:
Stürmer für Stürmer beim VfL, der glücklose Ilsö wird durch Sukuta-Pasu ersetzt.

73. Minute:
auswechslung Richard Sukuta-Pasu kommt für Ken Ilsö ins Spiel

72. Minute:
Da Costa nach der Ecke mit dem zweiten Ball aus 25 Metern, nur knapp rauscht sein Schuss am linken Pfosten vorbei.

71. Minute:
Und schon wieder eine Ecke für die Gäste, Groß legt sich den Ball auf der rechten Seite zurecht.

71. Minute:
ecke Eckstoß für FC Ingolstadt 04

70. Minute:
chance Rumms, da klatscht der Ball an den Pfosten des Bochumer Tores! Eigler hatte den Ball in den Strafraum geschlagen, mit einem Seítfallzieher aus sieben Metern trifft Hofmann dann nur das Gebälk.

69. Minute:
Maltritz mit einem Foul an Hofmann auf der linken Außenbahn, ein Freistoß für den FCI und eine Ermahnung für Bochums Kapitän sind die Folgen.

68. Minute:
Cwielong mit einer schönen Flanke von der linken Seite, mit Müh und Not kann Matip den Ball aus der Gefahrenzone befördern, Bochums Anhang aber zeigt sich trotzdem begeistert.

67. Minute:
Soares verliert den Ball im Vorwärtsgang auf der linken Seite, die Möglichkeit zum schnellen Gegenangriff lassen die Hausherren aber verstreichen.

66. Minute:
Groß dann wieder auf der anderen Seite, nach seinem Aufsetzer aus 22 Metern zentraler Position muss sich Esser ganz schön strecken, hält den Ball dann aber sicher fest.

65. Minute:
Ingolstadts Groß sieht Gelb für ein taktisches Foul an Tasaka im Mittelfeld.

65. Minute:
gelb Gelb für Pascal Groß

64. Minute:
User schanzer fragt nach der Anzahl der Gäste-Fans. Über 50 Reiselustige haben den FCI auf den weiten Weg nach Bochum begleitet, der Anhang der Ingolstädter ist hier auch bester Laune.

63. Minute:
Doppelwechsel bei den Gastgebern, mit Tasaka und Cwielong hofft man hier auf Besserung, Bulut und Latza waren im zweiten Durchgang nicht mehr zu sehen.

62. Minute:
auswechslung Yusuke Tasaka kommt für Danny Latza ins Spiel

62. Minute:
auswechslung Piotr Cwielong kommt für Onur Bulut ins Spiel

61. Minute:
Über eine Stunde ist jetzt gespielt, Ingolstadt hat im zweiten Durchgang weiter deutlich mehr vom Spiel.

60. Minute:
Groß selbst hat dann aber mit dem zweiten Ball die Chance zum Nachschuss, sein Versuch aus 24 Metern halbrechter Position wird aber abgeblockt.

59. Minute:
Ingolstadt macht Druck, Groß mit der nächsten Ecke, diesmal von der rechten Seite, Bochums Abwehr kann die Situation aber zunächst bereinigen.

59. Minute:
ecke Eckstoß für FC Ingolstadt 04

58. Minute:
Was geht da noch bei den Bochumern, auf der Bank des VfL werden offenbar die ersten Einwechslungen vorbereitet.

57. Minute:
Roger kommt nach der Ecke mit dem Kopf an den Ball, aus neun Metern bekommt er aber keinen Druck hinter die Kugel, sein Abschluss segelt so über das Tor.

56. Minute:
ecke Eckstoß für FC Ingolstadt 04

56. Minute:
Und gleich der nächste Freistoß, diesmal von der rechten Seite, Maltritz klärt mit dem Kopf ins Toraus, das war riskant gespielt vom Bochumer Innenverteidiger.

55. Minute:
Freistoß für den FCI aus dem linken Halbfeld, nach der hohen Hereingabe kommt Caiuby im 16er aber nicht mehr mit dem Kopf an den Ball.

54. Minute:
Laute Zwischenrufe fordern hier mehr Einsatz und Leidenschaft von den Bochumern, insgesamt ist der VfL-Anhang aber doch noch geduldig.

53. Minute:
Ingolstadt ist im zweiten Durchgang bisher deutlich überlegen, die Gäste agieren im Stile einer Heimmannschaft.

52. Minute:
User Maikel fragt, wer heute der Kapitän der Bochumer ist. Marcel Maltritz hat in Abwesenheit von Stammkeeper Andreas Luthe diese Verantwortung übernommen.

51. Minute:
Auch die dritte Ecke für den FCI bringt nichts ein, Bochum wird jetzt aber richtig hinten rein gedrängt.

50. Minute:
ecke Eckstoß für FC Ingolstadt 04

50. Minute:
Eigler für die Gäste auf der rechten Seite, seine Hereingabe wird aber von Maltritz zur Ecke ins Toraus abgeblockt.

49. Minute:
Aus der anschließenden Ecke resultiert keine Torgefahr, Ingolstadt bleibt hier aber gefährlich.

49. Minute:
ecke Eckstoß für FC Ingolstadt 04

48. Minute:
chance Dann Matip für den FCI mit einem gezielten Schuss aus 15 Metern halblinker Position, Esser muss sich gaaanz lang machen, um diesen Ball noch über die Latte zu lenken.

47. Minute:
Tiffert mit der Hereingabe von der linken Seite, Ilsö kommt im 16er anschließend aber nicht so richtig zum Ball.

47. Minute:
ecke Eckstoß für VfL Bochum

47. Minute:
Bochum kommt über die rechte Seite, Ilsö kann dann nochmal abschließen, sein Versuch aus 15 Metern wird aber zur Ecke abgefälscht.

46. Minute:
Ilsö mit einem Schuss über das Tribünendach, das Ding wird von den VfL-Anhängern eher spöttisch bejubelt.

46. Minute:
Auf beiden Seiten wurde in der Pause offenbar nicht gewechselt.

46. Minute:
schiri Weiter geht's in Bochum, Anstoß hatten jetzt die Gastgeber.

Keine Tore nach 45 doch eher unterdurchschnittlichen Zweitligaminuten bei der Partie des VfL Bochum gegen den unerwartet starken Tabellenletzten aus Ingolstadt. Die Gastgeber begannen stark, verloren gegen taktisch geordnet auftretende Ingolstädter dann aber den Faden und hatten bei zwei Gelegenheiten für den FCI dann sogar noch Glück, hier nicht in Rückstand zu geraten. In der Kabine werden beide Teams sich nochmal Einiges anhören müssen, wir melden uns pünktlich mit dem Wiederanpfiff wieder zurück.

45. Minute:
schiri Das wird auch nix mehr, fast überpünktlich pfeift Schiri Osmers den ersten Durchgang ab.

45. Minute:
Regulär läuft die letzte Minute in der ersten Halbzeit, eine Nachspielzeit ist noch nicht angezeigt.

44. Minute:
Jungwirth mit einem verunglückten Pass aus dem Mittelfeld, die Bochumer scheinen jetzt den Halbzeitpfiff bereits herbei zu sehnen.

43. Minute:
Esser fängt eine Flanke von der rechten Seite ab, Bochums Keeper wird hier wenig gefordert, hätte sich aber auch schon ein Gegntor fangen können.

42. Minute:
User schorre fragt, warum Hajnal bei den Gästen nicht zum Einsatz kommt. Der Ungar wird nach einer Verletzung offenbar noch geschont, auch ohne ihn kommen die Schanzer hier ja auch ganz gut zurecht.

41. Minute:
Aydin kann den Ball am 16er der Ingolstädter nicht kontrollieren, Acquistapace dann mit einem Steilpass direkt ins Toraus.

40. Minute:
Noch fünf Minuten im ersten Durchgang, nach gutem Beginn ist das hier jetzt doch eine eher unterdurchschnittliche Zweitligapartie.

39. Minute:
Freistoß für den VfL aus dem Mittelfeld, Tifferts hoher Ball in den Strafraum wird aber erneut zur leichten Beute von Özcan im Tor der Gäste.

38. Minute:
Bochum ist weiter bemüht, durchschlagend und zielorientiert werden die Angriffe der Gastgeber aber eher nicht vorgetragen.

37. Minute:
Jungwirth auf der anderen Seite mit einem Versuch aus der zweiten Reihe, aus 24 Metern halbrechter Position setzt er den Ball aber um einen knappen Meter über das Tor.

36. Minute:
Unsicherheiten nach der Ecke in der Bochumer Abwehr, mit viel Glück und wenig Geschick können Maltritz und Acquistapace die Situation dann aber bereinigen.

35. Minute:
ecke Eckstoß für FC Ingolstadt 04

35. Minute:
Hofmann für den FCI mit einem Abschluss aus spitzem Winkel, Fabian fälscht das Ding zur Ecke für die Gäste ins Toraus ab.

34. Minute:
Tiffert bringt den Ball von der rechten Seite hoch vor das Tor, Matip steht aber hoch in der Luft und blockt das Ding mit dem Kopf ab.

33. Minute:
Soares mit dem Foul an Bulut fast an der Eckfahne, den Ball legt sich Tiffert zum Freistoß zurecht.

32. Minute:
Bulut verdaddelt den Ball bei einem eigentlich aussichtsreichen Konter der Bochumer, da ist weiter Sand im Getriebe bei den Gastgebern.

31. Minute:
User gastspieler fragt nach Ingolstadts Trainer. Für heute hat Michael Henke den Job übernommen, ab Montag steigt Ralph Hasenhüttl als sportlich Verantwortlicher bei den Oberbayern ein.

30. Minute:
Hofmann sieht Gelb, weil er Freier an der Mittellinie umgerissen hat, ein taktisches Foul des Angreifers der Ingolstädter.

30. Minute:
gelb Gelb für Philipp Hofmann

29. Minute:
Bochum wirkt jetzt geradezu eingeschüchtert, das scheint eine ganz harte Nuss für die Hausherren zu werden.

28. Minute:
chance Caiuby beschäftigt im Alleingang die Abwehr der Bochumer, nach einer Hereingabe von der linken Seite setzt er den Ball mit dem Kopf aus neun Metern nur knapp am rechten Pfosten vorbei.

27. Minute:
Es ist weiter eine ausgeglichene Partie, auch wenn die Gastgeber hier deutliche Feldvorteile haben.

26. Minute:
Erneut fängt Özcan einen hohen Ball in seinen 16er ab, mit diesem Mittel ist die Abwehr der Gäste offenbar nicht zu beeindrucken.

25. Minute:
Das sollte ein Weckruf für die Bochumer gewesen sein, auch das Publikum unterstützt die Blauen in dieser Phase lautstark.

24. Minute:
chance Dann die Chance für den FCI, nach einem Fehler von Jungwirth marschiert Eigler allein auf Esser zu, der Keeper wehrt zunächst ab, Hofmanns Nachschuss aus neun Metern kratzt dann Fabian mit letztem Einsatz von der Linie.

23. Minute:
Özcan mit einem Dribbling etwa 20 Meter vor seinem Kasten, riskant aber gekonnt vom Keeper der Ingolstädter.

22. Minute:
Wieder übernimmt der junge Groß den ruhenden Ball, seine Hereingabe in den 16er wird aber von der VfL-Abwehr unschädlich gemacht.

21. Minute:
Cohen kommt im Mittelfeld gegen den bereits verwarnten Jungwirth zu Fall, Freistoß für den FCI aus knapp 40 Metern zentraler Position.

20. Minute:
20 Minuten sind gespielt, Bochum wird besser und hat mit 65% inzwischen auch deutlich mehr Ballbesitz.

19. Minute:
Zweite Ecke für den VfL, auch diese bleibt ohne Folgen, auch wenn die Abwehr der Gäste da keineswegs sattelfest wirkte.

19. Minute:
ecke Eckstoß für VfL Bochum

18. Minute:
chance Und die nächste Gelegenheit, Bulut mit einer maßgerechten Flanke von der linken Seite, in Bedrängnis kann Aydin den Ball aus acht Metern mit dem Kopf aber nicht richtig auf das Tor platzieren.

17. Minute:
Aus der Ecke resultiert zunächst keine Torgefahr, Bochum verstärkt jetzt aber seine Angriffsbemühungen.

16. Minute:
ecke Eckstoß für VfL Bochum

16. Minute:
chance Na also, Ilsö mit einem Freistoß aus 23 Metern zentraler Position, mit einer Glanzparade fischt Özcan das Ding aus dem Winkel und dreht den Ball zur Ecke für den VfL um den Pfosten.

15. Minute:
Roger ist wieder mit von der Partie, eine Viertelstunde ist gespielt, wir warten noch auf Torchancen oder andere Highlights.

14. Minute:
Ingolstadts Roger muss draußen behandelt werden, die Partie war wegen seiner Verletzung kurz unterbrochen.

13. Minute:
Der anschließende Freistoß für den FCI aus 30 Metern halbrechter Position bringt nichts ein.

13. Minute:
Jungwirth sieht Gelb, weil er Caiuby bei einem aussichtsreichen Konter der Gäste regelwidrig gestoppt hat.

12. Minute:
gelb Gelb für Florian Jungwirth

12. Minute:
Bulut mit einem Abschluss aus 14 Metern halbrechter Position, Özcan hält diesen unplatzierten Schuss aber sicher fest.

11. Minute:
Zehn Minuten sind gespielt, es ist eine ausgeglichene Partie mit Vorteilen für die allerdings verunsichert wirkenden Bochumer.

10. Minute:
Caiuby marschiert unbedrängt durch das Mittelfeld, sein Chip in den 16er gerät dann aber zu lang, Esser kann die Kugel locker aufnehmen.

9. Minute:
Bochum kann sich hier nicht so recht entfalten, die Gäste stehen defensiv gut und greifen früh an.

8. Minute:
Dann muss Esser eine Flanke von der linken Seite abfangen, die Gäste nutzen hier ihre wenigen Möglichkeiten nach vorne zu spielen.

7. Minute:
Der nächste Freistoß für den FCI, aus über 30 Metern zentraler Position schlägt Groß den Ball hoch in den 16er. Keeper Esser ist aber mit beiden Fäusten zur Stelle, zudem stand da offenbar ein Ingolstädter im Abseits.

6. Minute:
Da Costa mit einem Rückpass zum eigenen Keeper, Sicherheit geht vor im Spiel der Gäste aus Oberbayern.

5. Minute:
User freundchen fragt nach der Spielkleidung. Der VfL ist hier in blauen Trikots und weißen Hosen angetreten, die Gäste gehen ganz in Rot.

4. Minute:
Der Freistoß wird nicht konsequent nach vorne gespielt, trotzdem verstecken sich die Schanzer hier keineswegs.

4. Minute:
Freistoß für den FCI aus dem Mittelkreis, Fabian hatte gegen Hofmann den Arm draußen.

3. Minute:
Pascal Groß auf der anderen Seite mit dem ersten Abschlussversuch der Gäste, seinen Schuss aus 22 Metern zentraler Position hat Esser im Nachfassen.

2. Minute:
Dann Acquistapace mit einem Versuch aus der Distanz, das Ding stellt für Gäste-Keeper Özcan aber kein Problem dar.

1. Minute:
Das geht ja gut los, Tiffert für den VfL auf der rechten Seite, seine Hereingabe kann Roger noch gerade so mit dem langen Bein abfangen.

1. Minute:
Los geht's in Bochum, Anstoß hatten die in Rot gekleideten Gäste.

Schiedsricher der Partie ist Harm Osmers aus Hannover, der auch beim 1:1-Teilerfolg der Ingolstädter in Dresden Anfang September als Spielleiter im Einsatz war. Bei guten äußeren Bedingungen mit über zehn Grad und leichter Bewölkung ist der Referee eben mit seinem Team auf den Platz gekommen.

Interimscoach Henke hat nur eine Veränderung in der Startelf vorgenommen, der junge Pascal Groß ersetzt Andreas Buchner im Mittelfeld. Beim VfL wurde dagegen ordentlich durchgemischt, neben Keeper Esser stehen heute Patrick Fabian, Florian Jungwirth, Christian Tiffert, Ken Ilsö und Onur Bulut neu in der Anfangsformation.

Beim VfL fehlt neben den Langzeitverletzten heute Keeper Andreas Luthe nach seinem PLatzverweis in Sandhausen, für ihn steht Michael Esser zwischen den Pfosten. Ingolstadt muss weiter auf die erfahrenen Andre Mijatovic und Moritz Hartmann verzichten.

Ganz einfache Worte fand der Interimscoach aufseiten der Ingolstädter im Vorfeld der Partie: "Wer Angst hat, hat schon verloren", gab Henke mit all seiner Erfahrung vor. Den Auftritt seiner Schützlinge erwartet aber auch der Coach mit Spannung: "Das Team zeigt hohe Leistungsbereitschaft und Willen, doch diese Entschlossenheit müssen sie auch am Sonntag abrufen."

Bochums Trainer-Legende Peter Neuurer warnt naturgemäß vor dem Tabellenschlusslicht: "Ingolstadt ist ein verdammt schwerer Gegner. Ein Trainerwechsel bewirkt immer etwas. Spieler aus der zweiten Reihe wollen zurück in die Mannschaft, alle Akteure werden topmotiviert sein", weiß Neururer, der aber trotzdem den Dreier vor eigenem Publikum anvisiert: "Die drei Punkte sind unbedingt notwendig, um unseren positiven Weg wieder einzuschlagen."

Beide Teams haben zuletzt ihre Anhänger enttäuscht: Die Bochumer blicken auf drei Pflichtspielniederlagen in Folge zurück, für die jüngste 0:1-Schlappe in Sandhausen will man sich heute vor eigenem Publikum rehabilitieren. In Ingolstadt führte der missratene Saisonstart mit nur vier Punkten aus neun Spielen zur Trainerentlassung, zuletzt setzte es eine 1:2-Heimspielniederlage gegen den FC St. Pauli.

Kellerduell an der Castroper Straße, als Tabellen-15. empfängt Bochum das schon fast abgeschlagene Schlusslicht aus Ingolstadt. Der FCI reist nach der Entlassung von Marco Kurz mit Interimstrainer Michael Henke an, ab Montag wird der in der Vorsaison beim VfR Aalen erfolgreiche Ralph Hasenhüttl den Posten als sportlich Verantwortlicher bei den Oberbayern übernehmen.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der 2. Bundesliga. Ab 13.15 Uhr berichten wir heute vom Spiel VfL Bochum gegen den FC Ingolstadt.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal