Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Hoffenheim - Leverkusen live: Bundesliga im Live-Ticker

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Hoffenheim - Leverkusen 1:2

20.10.2013, 07:47 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

1:2

0:1 Sam (26.)

0:2 Kießling (70.)

1:2 Schipplock (88.)

18.10.2013, 20:30 Uhr
Sinsheim, Rhein-Neckar-Arena
Zuschauer: 25.000

Das war's vom Spiel in Sinsheim. Morgen sind wir ab 12.45 Uhr mit dem Live-Ticker von der 2. Bundesliga wieder live für Sie da.

Bayer Leverkusen siegt bei der TSG 1899 Hoffenheim mit 2:1, aber es ist ein Sieg unter Vorbehalt. Schiedsrichter Felix Brych hat dieser Partie eine skandalöse Komponente gegeben, indem er Stefan Kießling einen Treffer zugesprochen hat, der keiner war. Kießlings Kopfball ging ins Außennetz und hat von dort durch ein Loch im Tornetz den Weg ins Tor hinein gefunden. Dennoch hat Brych auf Tor zum Leverkusener 2:0 entschieden. Das Spiel wird also noch ein Nachspiel haben, selbst ein Wiederholungsspiel kann nicht ausgeschlossen werden.

90. Minute:
Und dann ist Schluss in Sinsheim. 1899 Hoffenheim unterliegt Leverkusen in diesem Skandalspiel mit 1:2.

90. Minute:
Casteels ist mit vorn, aber die Ecke bringt nichts ein...

90. Minute:
ecke Es gibt noch einmal Ecke für Hoffenheim.

90. Minute:
Die letzten Sekunden laufen, Leverkusen spielt jetzt die Uhr runter.

90. Minute:
Leverkusen macht das jetzt geschickt, holt immer wieder Freistöße im Mittelfeld heraus und holt so Zeit heraus.

90. Minute:
Nun sind auch die TSG-Fans noch einmal voll dabei. Jetzt soll der Ausgleich herbeigeschrien werden.

90. Minute:
Satte vier Minuten Nachspielzeit werden auf der Tafel angezeigt.

89. Minute:
Jetzt wird es doch noch einmal eng für die Werkself.

88. Minute:
tor Toooooooooooooooooooooooooooor! Schipplock verkürzt für Hoffenheim auf 1:2! Volland leitet ein. Dann verlängert Toprak im 16er der Gäste unfreiwillig auf den zweiten Pfosten, wo Schipplock im kurzen Eck per Kopf durch die Beine von Leno zum Anschlusstreffer trifft!

87. Minute:
Aktuell feiern nur die rund 900 Leverkusener Fans. Bayer winkt die Tabellenführung.

86. Minute:
auswechslung Giulio Donati kommt für Roberto Hilbert ins Spiel

85. Minute:
Leno wird im Anschluss an die 1899-Ecke im 5er angegangen und Brych entscheidet auf Offensivfoul!

85. Minute:
ecke Eckstoß für 1899 Hoffenheim

83. Minute:
chance Unglaubliche Szenen im Leverkusener 16er! Roberto Firmino mit dem Elfer und Leno pariert, aber dann wird es ganz verrückt! Sowohl Firminos Nachschuss als auch der Abppaller vom Leverkusener Toprak krachen an den Pfosten!

82. Minute:
elfer Roberto Firmino geht links im Leverkusener 16er ins Duell mit Hilbert und kommt zu Fall. Brych zeigt sofort auf den Punkt.

81. Minute:
Beck hat sich heute mit viel Einsatzfreude geradezu aufgerieben. Herdling kommt für ihn. Volland trägt nun die Kapitänsbinde der TSG.

81. Minute:
auswechslung Kai Herdling kommt für Andreas Beck ins Spiel

80. Minute:
Leverkusens Sam hat heute überzeugt, nicht nur wegen seines Treffers zum 1:0

80. Minute:
auswechslung Robbie Kruse kommt für Sidney Sam ins Spiel

79. Minute:
Hoffenheim rennt zwar weiter an, aber der Glaube an die eigene Chance scheint nur noch schwach.

78. Minute:
Werdert fragt: "War ein loch im Netz?" Ja! Der Kopfball war zunächst nur im Außennetz!

77. Minute:
Hoffenheim hat nun taktisch auf ein 4-4-2 umgestellt. Strobl spielt jetzt als einziger 6er.

76. Minute:
auswechslung Sven Schipplock kommt für Eugen Polanski ins Spiel

76. Minute:
Die Ecke der Gastgeber bringt nichts ein, die Stimmung im Stadion ist auf dem Tiefpunkt.

76. Minute:
ecke Eckstoß für 1899 Hoffenheim

75. Minute:
Bitter, dieser "Treffer" dürfte die Partie entschieden haben. Hoffenheim steht noch unter Schock.

74. Minute:
Das dürfte noch für reichlich Diskussionen sorgen. 1899-Coach Gisdol ist außer sich.

73. Minute:
Es bleibt dabei, Kießlings Treffer, der keiner war, zählt! Das war ein Phantom-Treffer wie einst bei Helmer für die Bayern gegen Nürnberg.

72. Minute:
Aktuell herrscht ein ziemliches Durcheinander. Das Tornetz wird von den Offiziellen nochmals kontrolliert.

71. Minute:
Unfassbar, der Ball von Kießling war nicht drin, zählt aber! Der Kopfball von Kießling ging ins Außenetz und hat dort offenbar durch ein Loch im Netz den Weg ins Tor hinein gefunden!

70. Minute:
tor Tooooooooooooooooooor, Kießling erhöht auf 2:0! Castro mit der Ecke, Kießling kommt am 5er zum Kopfball und der Ball zappelt links unten im Netz! Aber war der Ball wirklich drin?!

69. Minute:
Noch trennen Bayer Leverkusen nur noch rund 20 Minuten von der Tabellenführung - für eine Nacht.

68. Minute:
gelb Gelb für Gonzalo Castro nach Foul an Volland.

67. Minute:
Leverkusen mit dem Angriff über rechts. Hilbert kommt zwar am rechten Strafraumeck zum Schuss, aber der Ball hat kein Tempo und Casteels fängt sicher ab.

66. Minute:
Es ist ruhig geworden inm Stadion, die 1899-Fans verlieren langsam den Glauben an ihr Team.

65. Minute:
Inzwischen hat Bayer 04 wieder das Geschehen besser im Griff, Hoffenheim kann jetzt nicht mehr den Druck der ersten Hälfte aufbauen.

63. Minute:
Routinier Salihovic wirkte im zweiten Durchgang ausgepowert, er geht für Elyounoussi vom Platz.

63. Minute:
auswechslung Tarik Elyounoussi kommt für Sejad Salihovic ins Spiel

62. Minute:
ecke Diesmal bringt die Ecke der Gäste nichts ein....

61. Minute:
chance Im Anschluss an die Ecke von Castro wird Hegeler zunächst abgeblockt. Dann der zweite Anlauf und Castros Gewaltschuss aus 15 Metern kann Casteels mit seiner besten Tat im Spiel gerade noch über den Querbalken drücken!

60. Minute:
ecke Sams Freistoß wird von den Gastgebern zum nächsten Eckball abgeblockt.

60. Minute:
Eine Stunde ist gespielt. Bislang hat 1899 Hoffenheim rund 58 % Ballbesitz, liegt aber weiterhin hinten.

59. Minute:
Die Gäste kommen jetzt immer öfter zu guten Kontergegenstößen. Hoffenheim wirkt aktuell ratlos.

58. Minute:
chance Und dann geht es blitzschnell bei den Gästen. Castro kommt über links und passt wunderschön per Außenrist vors Tor, wo Kießling den Schritt zu spät kmmt.

57. Minute:
Roberto Firmino mit der Hoffenheimer Ecke, die allerdings nur in den Armen von Leno landet.

57. Minute:
ecke Die Ecke der Gäste verpufft, Hoffenheim setzt zum Konter an und holt ebenfalls eine Ecke heraus.

56. Minute:
ecke Bayer 04 mit dem Entlastungsangriff. Sam sucht rechts das Duell gegen Toljan und holt die Ecke heraus.

55. Minute:
1899-Kapitän Beck schaltet sich imer wieder vorn mit ein. Auf der anderen Seite hält sich Youngster Toljan eher zurück.

54. Minute:
Weiterhin das gleiche Bild. Leverkusen überlässt Hoffenheim weite Teile des Mittelfelds.

53. Minute:
BaySieg fragt: "Wer ist Ersatztorwart bei Bayer?" Palop.

52. Minute:
chance Dann der schnelle Gegenstoß der Gastgeber. Beck nimmt rechts Fahrt auf, flankt aus vollem Lauf und vorm 5er kommt Modeste zum Kopfball - aber genau auf Leno!

51. Minute:
Leverkusen ist aktuell in erster Linie um seine Defensivarbeit bemüht.

50. Minute:
Die ersten Umutsäußerungen der 1899-Fans im Stadion. Polanski rennt sich vorm 16er fest, obwohl ein Pass links raus auf Roberto Firmino möglich war.

49. Minute:
Die zweite Hälfte plätschert bislang ein wenig dahin. Hoffenheim findet noch kein Mittel, um vors Tor zu kommen.

48. Minute:
Timo fragt: "Wie viele Leverkusen-Fans sind ungefähr mitgereist" Das sind so ungefähr 800 - 1.000 Bayer-Fans.

47. Minute:
Leverkusen lässt es zunächst ruhig angehen, lässt die Hoffenhemer kommen, um dann auf Konter zu setzen.

46. Minute:
Der Wechsel der Gäste dürfte auch eine Art "Schutzwechsel" von Hyypiä sein. Wollscheid hatte bereits Gelb gesehen.

46. Minute:
auswechslung Emir Spahic kommt für Philipp Wollscheid ins Spiel

46. Minute:
schiri Weiter geht?s! Felix Brych hat die zweite Hälfte in Sinsheim freigegeben. 1899 Hoffenheim hat nun Anstoß.

1899 Hoffenheim geht trotz guter Leistung mit einem 0:1-Rückstand gegen Leverkusen in die Halbzeitpause. Die Gastgeber begannen äußerst konzentriert, setzten die Werkself früh unter Druck und hatten ihre Chance zur Führung. Doch Wollscheid rettete für seinen bereits geschlagenen Keeper Leno auf der Linie (9.). Das sollte sich rächen. Sam markierte nach schöner Einzelaktion gegen Süle die zu diesem Zeitpunkt etwas glückliche Gästeführung nach rund 26 Spielminuten. Hoffenheim brauchte gut 10 Minuten, um wieder zurück ins Spiel zu finden. So hatten Modeste und Volland mehrfach den Ausgleich auf dem Fuß, vergaben aber letztlich. Kommt Hoffenheim noch zum Ausgleich, oder sezt sich Bayer an die Tabellenspitze? Gleich geht's weiter - dran bleiben!

45. Minute:
schiri Und dann ist Pause in der Rhein-Neckar-Arena. Leverkusen führt bei der TSG 1899 mit 1:0.

45. Minute:
Es werden 60 Sekunden in Hälfte eins draufgelegt.

45. Minute:
Sam mit der Gästeecke von rechts, aber der Ball kommt halbhoch und wird von den Hoffenheimern weit rausgeschlagen.

45. Minute:
ecke Eckstoß für Bayer Leverkusen

44. Minute:
Guter Angriff der Werkself über Sam, der gut rechts raus legt. Doch Hilbert trifft den Ball kurz vorm 16er nicht voll und so muss Casteels nicht eingreifen.

43. Minute:
ecke Hegeler holt links eine weitere Gästeecke heraus, die aber nichts einbringt.

42. Minute:
gelb Wieder das Duell Hegeler gegen Polanski und jetzt sieht der Leverkusener den gelben Karton.

41. Minute:
chance Hoffenheim rennt weiter an. Über Salihovic und Firmino kommt der Ball rechts im 16er zu Volland, der aus spitzem Winkel nur das Außennetz trifft!

40. Minute:
Hegeler im Glück, sein harter Einsatz gegen Polanski hätte auch Gelb bringen können.

39. Minute:
Leverkusen verwaltet aktuell die Führung und setzt ab und an zu Kontern an.

38. Minute:
Wieder ein Freistoß für Hofffenheim, aber diesmal knallt Salihovic das Leder nur in die Mauer. Der Abstand schien aber auch nicht zu stimmen.

37. Minute:
Leverkusens Hilbert muss behandelt werden, die Gäste spielen zunächst in Unterzahl.

36. Minute:
Jubel bei den 1899-Fans nach Vollands Treffer, aber die Fahne ist oben! Zu Unrecht, das wird noch für Diskussionen sorgen, Firmino stand zuvor beim Abspiel eben nicht abseits.

36. Minute:
Castro mit der Freistoßflanke der Gäste von rechts, aber Hoffenheim kann die Kugel abfangen und kontert.

35. Minute:
Freistoß für Bayer Leverkusen rechts am Flügel.

34. Minute:
Hoffenheim hat jetzt offenbar den Rückstand verdaut. Beck mit dem Flankenlauf rechts, aber Leno schnappt sich den Ball ganz sicher.

33. Minute:
chance Satt zieht Strobl aus rund 24 Metern ab - aber der Ball streicht einen halben Meter über den Kasten von Leno im Gästetor.

32. Minute:
Es geht aktuell munter hin und her, Hoffenheim muss mehr riskieren und lädt so Bayer zu Kontern ein.

31. Minute:
Bruno fragt: "Ackert und rackert Kießling wie immer?" Das schon, gelungen ist ihm aber noch nicht viel.

30. Minute:
Eine halbe Stunde ist gespielt. Bislang hat 1899 Hoffenheim satte 57 % Ballbesitz, liegt aber hinten.

28. Minute:
Im Anschluss an die Ecke herscht viel Betrieb vorm dem Tor von Leno, Beck bringt den Ball aufs Tor und von Modestes Fuß wird der Ball zum Abschlag ins Aus abgefälscht. Modeste stand aber auch Abseits.

27. Minute:
ecke Hoffenheim macht Druck, will den Ausgleich und Becks Hereingabe bringt die nächste Ecke.

27. Minute:
Die Führung für Leverkusen ist nach den Spielanteilen etwas glücklich, aber Sam machte da den Unterschied.

26. Minute:
tor Toooooooooooooooooooooooor, Sam macht das 1:0 für Leverkusen! Castro bedient rechts Sam, der zieht nach innen, überläuft Süle und trifft von der Strafraumgrenze flach rechts unten zur Gästeführung!

25. Minute:
Polanski und Hegeler geraten aneinander und Felix Brych muss die Streihähne beruhigen.

23. Minute:
gelb Modeste ist im Mittelfeld schneller als Bayers Philipp Wollscheid und der Leverkusener hält den Hoffenheimer am Trikot fest. Gelb für Wollscheid.

23. Minute:
chance Und wieder die Gastgeber. Nach guter Kombination über Volland und Salihovic setzt Modeste den Ball aus 16 Metern direkt in die Arme von Leno.

22. Minute:
Es ist bislang eine muntere Partie zweier offensiv eingestellter Mannschaften.

21. Minute:
ecke Die 1899-Ecke im Anschluss bringt nichts ein.

20. Minute:
chance Die Riesenchance für Hoffenheim! Volland mit dem Zuckerpass aus dem Fußgelenk genau in den Lauf von Modeste, der aus 8 Metern am glänzend reagierenden Leno scheitert!

20. Minute:
Hoffenheim hat jetzt nicht mehr den Schwung der ersten 10 Minuten. Salihovic läuft halblinks ins Abseits.

19. Minute:
Mehr als eine Viertelstunde ist gespielt. Bislang hat 1899 Hoffenheim rund 51 % Ballbesitz. Tore bislang Fehlanzeige.

18. Minute:
Castro sucht per Eckball Kießling am Hoffenheimer 5er, aber der kommt nicht an den Ball...

17. Minute:
ecke Jetzt ist Leverkusen am Drücker. Abraham kann nur auf Kosten einer Gästeecke klären.

16. Minute:
Leverkusen wird mutiger. Sam mit dem artistischen Fallrückzieher im 16er vor Toljan. Er trifft den Ball gut, doch das Leder geht dann deutlich links vorbei!

15. Minute:
ecke Die Ecke der Gäste von links durch Castro verpufft....

14. Minute:
chance Dann die erste Chance für Leverkusen! Castro bereitet links von der Grundlinie vor, Kießlings Schuss aus nur 8 Metern wird abgeblockt und dann wird auch Castros zweiter Versuch am 5er geblockt. Es gibt Ecke.

14. Minute:
Hoffenheim lässt Bayer nicht zum Zug kommen. Hegeler rackert auf links bleibt aber erneut an beck hängen.

13. Minute:
Felix fragt: "Wieviele Zuschauer sind denn heute dabei?" Das Stadion ist bei weitem nicht ausverkauft. Das sind vielleicht 25.000.

12. Minute:
Dann auch Leverusen mit dem ersten guten Angriff. Halbrechts kommt Kießling am 16er an den Ball, kann ihn aber letztlich nicht behaupten.

11. Minute:
Die Gastgeber haben die Partie nun vollends im Griff. Bayer 04 kann aktuell nur reagieren.

9. Minute:
chance Der 19-Meter-Freistoß ist eine Sache für Sejad Salihovic. Der Ball kommt gut über die Mauer, Leno ist schon geschlagen und auf der Linie rettet Wollscheid für die Gäste per Kopf!

8. Minute:
gelb Ganz starkes Solo von Hoffenheims Roberto Firmino aus dem Mittelfeld in Richtung 16er. Vorm 16er kann ihn Toprak nur per Foul stoppen und der Bayer-Profi sieht Gelb!

7. Minute:
Ohne Tempo schieben sich die Gäste den Ball in der eigenen Hälfte zu. Dann geht Hegler einmal mit Dampf links am Flügel und weg ist der Ball.

6. Minute:
Leverkusen zeigt sich beeindruckt vom Forechecking der Gastgeber. Nach vorn geht noch nicht viel zusammen.

5. Minute:
ecke Die Ecke der TSG 1899 im Anschluss bringt keine Gefahr für Leno.

4. Minute:
Erste gute Aktion der Partie. Hoffenhe mit dem feinen Pass in den Lauf von Volland am 16er, der im letzten Moment von Toprak vom Ball getrennt wird.

3. Minute:
Hoffenheim stört früh, will die Gäste schon an deren 16er zu Fehlern zwingen.

2. Minute:
Beide Teams suchen den schnellen Weg nach vorn, auch wenn es zu Beginn noch einige Ungenaugkeiten gibt.

1. Minute:
Gute Bedingungen in Sinsheim, bei rund 13 Grad ist es leicht bewölkt, aber trocken. Der Rasen ist in bestem Zustand, es kann losgehen.

1. Minute:
Es geht los! Referee Felix Brych hat die Partie in Sinsheim freigegeben. Leverkusen hat Anstoß.

Schiedsrichter Felix Brych führt die Teams aufs Feld, gleich geht's los.

Fehlen wird den Gastgebern heute Außenverteidiger Fabian Johnson wegen einer Sprunggelenksverletzung. Er wird hinten links von Youngster Jeremy Toljan (20) ersetzt. Im Mittelfeld startet heute Sead Salihovic von Beginn an der Seite von Polanski und Strobl.

Insgesamt gibt es bei Bayer drei Veränderungen. Donati, Spahic und Can müssen auf die Bank. Bender ist verletzt und so kommen Hilbert, Wollscheid, Castro und Hegeler neu ins Team.

Personell kann Bayer 04 fast aus dem Vollen schöpfen. Einzig Mittelfeldabräumer Lars Bender konnte die Reise nach Sinsheim nicht mitmachen. Sein Muskelfaserriss aus dem Bayern-Spiel vor zwei Wochen lässt noch keinen Einsatz zu. Dafür sind die zuletzt leicht angeschlagenen Bernd Leno und Stefan Kießling wieder fit und stehen in der Startelf.

Die Gäste aus Leverkusen kommen mit breiter Brust nach Sinsheim, können sie doch heute mit einem Auswärtsdreier zumindest für eine Nacht auf Platz 1 vorrücken. "Für mich ist es völlig egal, auf welcher Position wir nach dem Spiel stehen. Im Oktober bekommt man keinen Preis für den 1. Platz. Alles was zählt, sind die drei Punkte", spielt Bayer-Coach Sami Hyypiä die Tabellensituation vor dem Match sofort herunter.

Mit einem Sieg könnte 1899 Hoffenheim heute Kontakt zu den internationalen Startplätzen aufnehmen.

Die TSG 1899 Hoffenheim erwartet ihren Angstgegner Bayer Leverkusen zum Freitagsspiel des 9. Spieltags. In bisher zehn Ligaspielen konnte die TSG nur einen einzigen Punkt ergattern und kassierte dabei neun Niederlagen. Entsprechend vorsichtig äußert sich denn auch 1899-Coach Markus Gisdol vor dem Match gegen den Tabellendritten aus Leverkusen. "Wir brauchen einen Spitzentag, um etwas zu holen. Leverkusen gehört zu den Top-Drei-Mannschaften und überzeugt mit tollen Leistungen."

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Heute berichten wir ab 20.15 Uhr vom Spiel 1899 Hoffenheim gegen Bayer Leverkusen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal