Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Mainz - Braunschweig 2:0 - So lief die Partie im Live-Ticker

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mainz - Braunschweig 2:0

27.10.2013, 10:33 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

2:0

1:0 Okazaki (8.)

2:0 Okazaki (68.)

26.10.2013, 15:30 Uhr
Mainz, Coface Arena
Zuschauer: 30.657

Und das war es von hier. Bei uns geht es um 18.15 Uhr weiter, dann mit dem Spiel Wolfsburg gegen Bremen. Viel Spaß auch dabei!

Die Mainzer haben das Siegen nicht verlernt. Nach sechs Spielen in der Liga ohne Erfolg gab es heute den erhofften und irgendwo auch erwarteten Dreier gegen Aufsteiger Braunschweig. Eine Glanzleistung legten die 05er aber auch diesmal nicht hin, die war gegen einen insgesamt harmlosen Gegner aber auch nicht notwendig. Mainz orientiert sich damit wieder ein wenig nach oben, Braunschweig bleibt Tabellenletzter.

90. Minute:
Dann ist es vorbei. Mainz schlägt Braunschweig 2:0.

90. Minute:
gelb Pospech sieht auch noch Gelb für ein unnötiges Einsteigen gegen Reichel im Mittelfeld.

90. Minute:
Die Zuschauer stehen hier applaudierend vor ihren Sitzen. Man könnte meinen, hier hätte es ein Fußballfest gegeben. Es ist aber nur ein schnöder Arbeitssieg für die Mainzer. Aber das reicht für die Fans, um in Feierstimmung zu verfallen.

90. Minute:
Zwei Minuten werden nachgespielt.

89. Minute:
chance Die Mainzer noch einmal. Diaz mit einer Flanke von links, nach der Choupo-Moting zum Kopfball kommt, den aber am rechts oben vorbeisetzt.

88. Minute:
60 Prozent Ballbesitz inzwischen für Braunschweig, aber nur ein Torschuss Halbzeit zwei. Die gefährlichste Aktion ging noch vom Mainzer Pospech aus.

88. Minute:
Freistoß für Eintracht Braunschweig

87. Minute:
Wieder keine Gefahr nach der Ecke, stattdessen droht wieder ein Mainzer Konter. Aber der wird diesmal nicht gut ausgespielt.

87. Minute:
ecke Eckstoß für Eintracht Braunschweig

86. Minute:
Braunschweig gibt sich nicht auf, das zumindest gilt es mal positiv festzuhalten. Aber es bleiben nun nur noch fünf Minuten.

85. Minute:
gelb Der eingewechselte Kruppke kassiert für ein taktisches Foul im Mittelfeld auch noch die Gelbe Karte.

81. Minute:
auswechslung Dennis Kruppke kommt für Norman Theuerkauf ins Spiel

84. Minute:
Wieder ein Freistoß für Braunschweig, der nichts einbringt. Die Gäste gewinnen einfach keine Kopfballduelle im gegnerischen Strafraum.

84. Minute:
Freistoß für Eintracht Braunschweig

82. Minute:
ecke Müller ist auch nach der folgende Ecke zur Stelle und fängt den Ball sicher ab.

81. Minute:
chance Die Mainzer laufen nun selbst in einen Konter. Nach Davaris Abschlag kommt es zum Laufduell zwischen Pospech und Kumbela. Der Mainzer gewinnt es, schießt den Ball aber aufs eigene Tor. Und zwingt Müller damit zu einer Glanzparade. Das wäre mal ein spektakuläres Eigentor gewesen.

80. Minute:
gelb Theuerkarf erst überhart gegen Diaz und dann auch noch mit deutlichen Worten Richtung Schiedsrichter. Da muss er sich über Gelb nicht wundern.

79. Minute:
Geis mit einem Freistoß aus dem linken Mittelfeld, der scharf in den 16er kommt. Am Ende aber ist es mit Bell ein Mainzer, der den Ball im Fünfer aufhält.

79. Minute:
Freistoß für 1. FSV Mainz 05

78. Minute:
Perthel wieder mit der Ecke von links. Bicakcic köpft von rechts den Ball zurück an den Fünfer, wo ein Mainzer aber klären kann.

78. Minute:
ecke Eckstoß für Eintracht Braunschweig

77. Minute:
Starkes Spiel von Okazaki, der alle Chancen für die Mainzer hatte und zwei davon auch verwerten konnte.

76. Minute:
chance Okazaki auf dem Weg zum dritten Tor. Rechts am 16er wird er angespielt, schlägt da dann noch einen Haken um Gegenspieler Bicakcic, scheitert dann aber mit links aus acht Metern an Davari.

75. Minute:
gelb Gelb für Boland nach einem Foulspiel in der gegnerischen Hälfte.

74. Minute:
auswechslung Eric Maxim Choupo-Moting kommt für Niki Zimling ins Spiel

73. Minute:
Wenigstens die Fans sind versöhnt. Es deutet sich der dritte Heimsieg an. Und nun scheint auch noch die Sonne.

71. Minute:
Wieder ein Freistoß für Braunschweig, aber die Standards der Gäste sind heute auch durch die Bank harmlos. Und so wird es dann ganz schwer, irgendetwas mitzunehmen.

70. Minute:
20 Minuten noch. Kann Braunschweig hier noch einmal für Spannung sorgen? Die Mannschaft müht sich, verfügt aber einfach nicht über die Klasse, die nötig wäre. Dabei ist Mainz heute kein Übergegner.

69. Minute:
Erster Torschuss der Mainzer in Durchgang zwei und der ist gleich drin. Und Okazaki präsentiert sich heute mal als Knipser vor dem Herrn.

68. Minute:
tor Toooooooooooooor! 2:0 durch Okazaki. Nach der Braunschweiger Ecke kontert Mainz blitzschnell. Geis spielt einen weiten Ball von rechts links in den Strafraum zu Müller. Dessen Querpass muss Okazaki am Fünfer dann nur noch über die Linie drücken. Davari ist zwar noch dran, kann das zweite Gegentor aber nicht mehr verhindern.

67. Minute:
ecke Die folgende Ecke der Gäste bringt nichts ein.

67. Minute:
Mal eine scharfe Flanke der Braunschweiger von der rechten Seite durch Caligiuri. Kumbela hat gegen Bell am Fünfer aber wieder das Nachsehen.

66. Minute:
Beste Szene in der zweiten Halbzeit: Die Sonne zeigt sich erstmals über dem Stadion. Ansonsten ist das jetzt schon harter Tobak hier.

64. Minute:
Viel Gebolze jetzt auf dem Rasen. Von dem anfangs schnellen Spiel der Mainzer ist nichts mehr zu sehen und Braunschweig wirkt doch arg limitiert in seinen Mitteln.

62. Minute:
30.657 Zuschauer sind offiziell bei diesem Spiel dabei. Inzwischen dürfte die Zahl derer, die sich langweilen, zugenommen haben. Es passiert doch herzlich wenig in dieser zweiten Halbzeit.

61. Minute:
Freistoß für Braunschweig von links. Elabdellaoui führt erneut aus. Der Ball kommt auf das Tor, wo Müller mit dem Fäusten die Gefahr bereinigt.

60. Minute:
auswechslung Torsten Oehrl kommt für Karim Bellarabi ins Spiel

60. Minute:
Freistoß für Eintracht Braunschweig

59. Minute:
auswechslung Johannes Geis kommt für Shawn Parker ins Spiel

57. Minute:
Elabdellaoui mit einem Freistoß aus dem Mittelfeld. Der Ball soll zu Kumbela, der aber gegen Bell in der Luft chancenlos ist - zumindest mal in dieser Szene.

57. Minute:
Freistoß für Eintracht Braunschweig

55. Minute:
Mainz wirkt weiter ein wenig passiv in dieser zweiten Halbzeit. Die Braunschweiger kommen aber noch nicht richtig vor das gegnerische Tor.

54. Minute:
Immer wieder unterbrechen kleinere Fouls den Spielfluss. Trotzdem ist es eine faire Partie, mit der Schiedsrichter Daniel Siebert wenig Mühe hat.

52. Minute:
Nicolai Müller knickt nach einem Kopfballduell bei der Landung um und humpelt anschließend erst einmal über den Rasen. Mal sehen, ob er sich da schlimmer weh getan hat.

50. Minute:
Mainz überlässt der Eintracht jetzt so ein bisschen die Initiative und lauert vor allem auf Konter. Wohlwissend, dass sich die Braunschweiger durchaus schwer tun, wenn sie das Spiel machen müssen.

49. Minute:
Perthel mit einer Braunschweiger Ecke von links. Müller kommt aus seinem Tor heraus und fischt den Ball souverän aus der Luft.

49. Minute:
ecke Eckstoß für Eintracht Braunschweig

47. Minute:
Ein bisschen Statistik zur ersten Halbzeit: Auch die Zahlen belegen, dass das hier ein ausgeglichenes Spiel ist. 51:49 Prozent Ballbesitz für die Gäste, 6:5-Torschüsse für Mainz und ähnliche Zweikampfwerte.

46. Minute:
auswechslung Stefan Bell kommt für Bo Svensson ins Spiel

46. Minute:
auswechslung Domi Kumbela kommt für Orhan Ademi ins Spiel

46. Minute:
schiri Der zweite Durchgang läuft, diesmal hat Braunschweig angestoßen. Beide Teams haben gewechselt...

Mainz legte zu Beginn ein hohes Tempo vor, ging durch den auffälligen Okazaki auch früh in Führung. Braunschweig brauchte seine Zeit, um ins Spiel zu finden, Mitte der ersten Hälfte war es dann aber so weit. Und seitdem ist es ein offenes Spiel, in dem auch die Eintracht nicht chancenlos ist. Mal sehen, was hier nach dem Wechsel noch geht. Dran bleiben, wir sind gleich zurück!

45. Minute:
schiri Dann ist Pause. Mainz führt 1:0 gegen Braunschweig.

44. Minute:
Nach einem Einwurf der Mainzer von rechts wird es noch mal ansatzweise turbulent im Strafraum der Gäste. Parker und Okazaki bekommen da nacheinander aber den Ball nicht richtig auf den Fuß.

43. Minute:
Mal wieder ein langer Ball der Mainzer aus der eigenen Hälfte in die Spitze. Okazaki stand da aber beim Zuspiel im Abseits. Auch das hat anfangs noch besser geklappt bei den Gastgebern.

42. Minute:
Mainz baut jetzt spürbar ab, will die Führung nur noch in die Pause schaukeln. Die Braunschweiger merken das und trauen sich nun mehr zu.

41. Minute:
gelb Nicolai Müller sieht die Gelbe Karte nach Festhalten gegen Theuerkauf - und das fast im gegnerischen Strafraum.

40. Minute:
chance Wieder ein Fehler vom FSV, diesmal verspringt Noveski der Ball vor dem 16er. Bellarabi sagt danke, schießt dann aber überhastet aus 15 Metern mit rechts nur über das Tor.

38. Minute:
chance Dann aber hilft der Mainzer Zimling mit einem Ballverlust im Mittelfeld. Rechts vor dem Strafraum nimmt Azemi Bellarabi mit, doch dem rutscht der Ball beim Schussversuch elf Meter vor dem Tor über den Spann. Und so trifft er dann nicht einmal mehr das rechte Außennetz.

37. Minute:
Braunschweig hat inzwischen sogar mehr Ballbesitz, Torgefahr können die Gäste hier aber weiterhin so gut wie gar nicht entwickeln. Die Angriffe der Eintracht sind doch arg vorhersehbar.

35. Minute:
Im Gegenzug hat Müller eine Schusschance am Strafraum, doch er trifft den Ball dort nicht richtig. Entsprechend weit geht sein Versuch rechts oben am Tor vorbei.

34. Minute:
Guter Doppelpass von Reichel und Caligiuri auf der linken Braunschweiger Angriffsseite, doch der Pass in den Strafraum wird von Noveski letztlich abgefangen.

32. Minute:
Hoher läuferischer Aufwand bei Mainz. Das geht natürlich an die Reserven, aber im Moment führt das eben zu der doch ziemlich deutlichen Dominanz.

31. Minute:
Boland mit einem Kopfball auf das Tor der Mainzer nach der Ecke von Theuerkauf. Müller hält sicher, aber das war mal eine Art Möglichkeit für die Eintracht.

31. Minute:
ecke Eckstoß für Eintracht Braunschweig

30. Minute:
Park auf links und von dort mit der flachen Hereingabe. Die kommt aber zu nah ans Tor, Davari packt vor Okazaki zu.

29. Minute:
Knapp eine halbe Stunde vorbei. Mainz mit 5:1-Torschüssen bislang und der eine der Gäste war eher nicht der Rede wert.

27. Minute:
Der Einsatz von Okazaki hat sich schon mal bezahlt gemacht. Nicht nur, weil er das 1:0 erzielt, auch sonst ist der Japaner an jeder gefährlichen Szene der Mainzer beteiligt.

26. Minute:
chance Wieder Gefahr durch Okazaki. Pospech mit einer Flanke, die vor dem Fünfer aufsetzt. Okazaki hat sich freigeschlichen, kommt auch an den Ball, kann ihn aber per Kopf nur über die Latte setzen.

25. Minute:
Die Mainzer sind die einzige Heimmannschaft die getroffen hat und die nicht zurückliegt an diesem Samstagnachmittag. Mal sehen, wie sich das hier noch weiterentwickelt. Die Führung geht nach wie vor in Ordnung.

24. Minute:
ecke Ecke für die Gäste von der rechten Seite, aber die Mainzer können mühelos klären.

23. Minute:
Boland chippt den Ball mit links in den 16er auf Perthel, der nicht im Abseits steht, von zwei Mainzer aber erfolglich am Torschuss gehindert wird.

22. Minute:
Braunschweig verschiebt nun etwas mehr nach vorn, muss aber aufpassen. Mainz kontert schnell und zeigt sich dabei auch kombinationssicher. Da kann es ganz schnell zu Ende gehen hier mit den Hoffnungen auf einen Auswärtspunkt.

20. Minute:
Mainz kombiniert jetzt mal über links, aber wieder mit Tempo. Soto spielt erst auf Park, der dann in den 16er quer zu Müller. Doch der Torjäger der 05er trifft den Ball mit links nicht richtig.

19. Minute:
chance Dann geht es wieder schnell bei Mainz. Müller mit weitem Abschlag nach rechts auf Parker. Der legt flach in den 16er auf Okazaki, doch der Japaner wird diesmal ganz eng bewacht von Bicakcic und bringt den Ball unter Bedrängnis und im Fallen nicht aufs Tor.

18. Minute:
ecke Kurz ausgeführte Ecke der Gäste, Bellarabi rennt sich rechts am Strafraum aber gegen zwei Mann fest.

17. Minute:
Noch ein Freistoß für die Eintracht, diesmal führt Bellarabi von der rechten Seite aus und holt immerhin mal den ersten Eckball für sein Team heraus.

16. Minute:
Dann Theuerkauf mit einem Freistoß für Braunschweig aus dem rechten Mittelfeld. Der Ball wird aber zur sicheren Beute von Heinz Müller im Mainzer Tor.

15. Minute:
Dann mal die Gäste am Mainzer Strafraum, aber da wird Boland ohne größere Schwierigkeiten beim Torschuss geblockt.

14. Minute:
Rund 60 Prozent Ballbesitz für die Mainzer in dieser ersten Viertelstunde. Gefühlt wirkt es eher wie 90 Prozent. Die Führung geht absolut in Ordnung.

12. Minute:
Die Mainzer Fans sind guter Dinge, klatschen ihr Team weiter über das Feld nach vorn. Braunschweig fällt nicht viel ein in dieser Anfangsphase, das ist ein kleiner Rückfall in Zeiten von vor einem Monat.

10. Minute:
Wie reagieren die Gäste? Der frühe Gegentreffer wirft die geplante Taktik natürlich ein bisschen über den Haufen. Aber zunächst mal spielt hier weiter nur Mainz nach vorne.

9. Minute:
Zwei lange Bälle, zweimal Gefahr vor dem Braunschweiger Tor. Das geht zu einfach. Aber Mainz wird es egal sein und der Abschluss von Okazaki war mal gekonnt.

8. Minute:
tor Toooooooooooooooooor! 1:0 durch Okazaki. Weiter Pass von Diaz aus dem linken Mittelfeld. Bicakcic geht nicht zum Ball und eröffnet Okazaki so links im 16er die Chance. Und das macht der Japaner dann klasse. Er überlupft den ihm entgegen eilenden Davari gekonnt und bringt sein Team damit in Front.

6. Minute:
Guter Pass von Zimling aus dem Mittelfeld rechts in den Strafraum auf Müller. Der steht nicht im Abseits und bringt den Ball auch flach vor das Tor. Okazaki kann sich da aber gegen Bicakcic nicht behaupten, prallt regelrecht am Braunschweiger Gegenspieler beim Kampf um eine möglichst gute Position ab.

5. Minute:
Braunschweig geht hier natürlich mit einer Kontertaktik ins Spiel. Das hat sich schon in Wolfsburg bewährt und dass die Mainzer so ihre Schwierigkeiten haben, wenn es darum geht, das Spiel zu machen, ist ja auch nichts Neues.

4. Minute:
Noch tut sich wenig auf dem Rasen. Das Spiel kommt noch nicht richtig in Fahrt, weil kleinere Fouls zunächst mal jeglichen Rhythmus im Keim ersticken.

3. Minute:
Es ist übrigens das erste Duell der beiden Teams in der Bundesliga. In der Zweiten Liga gab es vor zehn Jahren zwei Spiele, die Mainz jeweils klar gewann.

2. Minute:
Das Stadion ist nicht ausverkauft, obwohl die Braunschweiger rund 3000 Fans mitgebracht haben. Und die machen mal ganz gut Stimmung zu Beginn.

1. Minute:
20 Grad in Mainz, es ist wolkig. Aber für Ende Oktober kann man da wahrlich nicht meckern.

1. Minute:
Der Ball rollt, Mainz hat angestoßen.

Personell wagt Tuchel heute mal wieder eine großangelegte Rotation und bringt mit Müller, Park, Zimling, Soto und Okazaki fünf neue Spieler. Bei Braunschweig kehrt Theuerkauf nach seiner Gelbsperre zurück in die Startelf, dazu kann auch der zuletzt angeschlagene Bicakcic wieder mitwirken. Und damit kann es dann auch gleich losgehen in Mainz!

"Wir müssen unsere Leistung abrufen und die gewählte Grundordnung bestmöglich umsetzen. Gelingt uns das, bin ich optimistisch, dass wir nicht mit leeren Händen nach Hause fahren", sagt Braunschweigs Trainer Torsten Lieberknecht, der einst selbst viele Jahre für Mainz kickte. Kollege Thomas Tuchel weiß um die Bedeutung des heutigen Spiels für den weiteren Saisonverlauf seines Teams. Bange ist ihm deshalb aber nicht: "Wir haben Lust auf diese Aufgabe und fühlen uns bereit dafür", so der Mainzer Coach.

Nach zuletzt nur einem Punkt aus sechs Spielen steht Mainz 05 gegen Aufsteiger Braunschweig heute in der Bringschuld. Ein Sieg ist fest eingeplant, ansonsten stehen die Zeichen wohl endgültig auf Abstiegskampf bei den 05er. Die Eintracht zeigte sich zuletzt allerdings verbessert und hat ihren einzigen Sieg in dieser Saison auswärts beim 2:0 in Wolfsburg erzielt. So langsam scheint der Neuling in der Bundesliga Fuß zu fassen.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Ab 15.15 Uhr berichten wir heute vom Spiel Mainz 05 gegen Eintracht Braunschweig.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal